Artikel

10 Dropshipping-Mythen, die endgültig entlarvt werden müssen

Es gibt viele Mythen über Dropshipping. Diese Dropshipping-Mythen können dazu führen, dass sich Menschen überfordert, frustriert und enttäuscht fühlen, wenn sie Maßnahmen ergreifen. In diesem Artikel werden wir die Dropshipping-Mythen entlarven und alle Fakten darlegen, damit Sie wissen, wofür Sie sich tatsächlich anmelden. Lassen Sie uns herausfinden, ob Dropshipping für Sie geeignet ist Sie.

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

10 Dropshipping-Mythen

1. Sie erhalten ein reichhaltiges Quick Dropshipping

Der beliebteste Dropshipping-Mythos ist, dass Sie schnell reich werden. Es gibt Unmengen von YouTubern, die falsche Versprechungen machen, damit sie Ihnen ihren Kurs verkaufen, Partnerprovisionen verdienen und mit Ihnen Geld verdienen können. Einer der Gründe ist, dass die empfohlenen Taktiken keine Ergebnisse liefern warum die Leute mit dem Dropshipping aufhören . Bei Oberlo sind alle unsere Inhalte (auch unsere besten Sachen) kostenlos. Warum? Damit Sie Erfolg haben können. Wenn Sie wirklich an einem Online-Kurs teilnehmen möchten, sollten Sie sich Shopify kostenlos ansehen Dropshipping-Kurs .

Wie lange dauert es, bis du reich wirst? Dropshipping starten ? Nun, mit meinem erfolgreichsten Geschäft - und denken Sie daran, dies kam nach einem Handvoll Fehler - Ich habe in meinem ersten Monat nur 1.659,70 USD verdient. Es ist ziemlich anständig Seitenrummel Einkommen, aber es war nicht genug für mich, meinen 9 bis 5 Job zu kündigen. In diesem ersten Monat war ich über mein Gewinnerprodukt gestolpert, hatte jedoch Schwierigkeiten, meine Anzeigen zu skalieren, um mehr Einkommen zu erzielen. Ich habe den Gründer von Oberlo, Tomas Slimas (wir waren damals viel kleiner), buchstäblich um Hilfe bei der Skalierung meiner Facebook-Anzeigen gebeten. Und selbst nachdem ich seinem Rat gefolgt war, würde es Monate dauern, bis ich das Gefühl hatte, Erfolg zu haben. In meinem zehnten Monat erzielte mein Geschäft einen Umsatz von 76.515,21 USD. Dropshipping ermöglicht es uns, ein angenehmes Leben zu führen, aber wir sind keine Millionäre geworden. Obwohl es nur wenige fleißig tun.

wie man mehr Freunde auf Facebook sieht

Holen Sie sich reiches Dropshipping

2. Jeder schafft Dropshipping

Es ist wahr, dass jeder kann Start ein Dropshipping-Geschäft. Aber es braucht eine besondere Art von Person, um Erfolg zu haben. Es gibt tatsächlich einen zugrunde liegenden Unterschied zwischen den Persönlichkeitsmerkmalen zwischen dem Erfolgsgeschichten und Fehlergeschichten auch. Diejenigen, die Erfolg haben, konzentrierten sich eher auf den Prozess als auf das Ergebnis ihres Erfolgs. Wenn Sie sich auf den Prozess konzentrieren, nehmen Sie sich geduldig Zeit zum Experimentieren und probieren Sie verschiedene aus Dropshipping-Tipps und testen Sie verschiedene Produkte. Wenn Sie jedoch ergebnisorientiert sind, werden Sie wild enttäuscht sein, wenn Ihre ersten Anzeigen fehlschlagen, was dazu führt, dass Sie vor den prozessorientierten Leuten aufgeben.

Wenn Sie als Dropshipper erfolgreich sein wollen, hören Sie auf, sich über Ihren Geldmangel Gedanken zu machen. Sie müssen einen klaren Verstand haben, um gute Entscheidungen treffen zu können, damit Sie können online Geld verdienen . Ihr negatives Selbstgespräch könnte Sie tatsächlich weiter von dem entfernen, was Sie erreichen möchten.

3. Niemand kauft in unbekannten Dropshipping-Geschäften

'Warum sollte jemand bei mir kaufen, er hat noch nie von meiner Marke gehört?' Das ist ein Dropshipping FAQ Wir hören oft von aufstrebenden Dropshippern. Nun, sie würden bei Ihnen kaufen, weil sie ein Produkt auf Ihrer Website gesehen haben und einen Kauf tätigen möchten. Ich bin seit ungefähr sechs Jahren im E-Commerce-Bereich tätig. Ich kann buchstäblich nicht 1% der Online-Shops auf der Welt nennen. Es gibt einfach zu viele. Bedeutet das, dass es zu wettbewerbsfähig ist? Nein, bedeutet nur, dass es eine Menge Nischen, Interessen und Produkte gibt, die Sie verkaufen können. Stöbern Sie herum, schauen Sie sich Trends an und finden Sie Ihren eigenen Gewinner in der Dropshipping-Markt .

Ich plane gerade meine Hochzeit und hatte noch nie von den meisten Online-Shops gehört, in denen ich Hochzeitsartikel gekauft habe, bis ich auf deren Website gelandet bin. Wie habe ich sie gefunden? Pinterest, Instagram-Anzeigen, Facebook-Anzeigen und Foren auf Hochzeitswebsites. Habe ich meinen Kauf bereut? Gar nicht. Ich habe alle meine Produkte rechtzeitig erhalten und war mit der Qualität zufrieden.

Der Punkt, den ich hervorheben möchte, ist der folgende Was Sie verkaufen ist wichtiger als WHO verkauft es. Niemand denkt zweimal über den Verkäufer nach. Alles, was er möchte, ist, das Produkt zu erhalten, für das er Werbung gesehen hat.

4. Dropshipping erfordert Kenntnisse über Facebook-Anzeigen

Ein beliebter Dropshipping-Mythos ist, dass Sie ein Werbeexperte sein müssen. Als ich 2013 anfing, online zu verkaufen, wurden einige Facebook-Anzeigen mit etwa drei bis fünf Cent pro Klick konvertiert. Facebook hat sich seitdem sehr verändert. Sie haben viele Targeting-Optionen entfernt und die Anzeigenpreise sind wettbewerbsfähiger als je zuvor. Zwar können und schaffen es viele noch, Facebook als Verkaufskanal Dies ist definitiv nicht der einzige Weg online Geld verdienen .

Wenn Sie ein knappes Budget haben, können Sie Ihr Unternehmen kostenlos auf Pinterest bewerben, indem Sie der Website Ihre eigenen Fotos hinzufügen. Pinterest tendiert dazu, ähnlich aussehende Fotos zu gruppieren. Vermeiden Sie daher die Verwendung von Produktfotos, die Sie nicht aufgenommen haben, kostenlose Fotos oder die genaue Canva-Vorlage ohne Änderungen. Indem Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Fotos haben, können Sie mehr Kunden anziehen, ohne dass Bilder Ihrer Konkurrenten angezeigt werden.

Lassen Sie sich überprüfen, nachdem Sie in den letzten 12 Monaten 4.000 Uhrstunden und 1.000 Abonnenten erreicht haben

Du kannst auch Geld verdienen auf Instagram durch das Posten von Produktbildern und die Verwendung relevanter Hashtags So können Menschen Ihr Produkt finden und gewinnen Instagram-Follower .

Der beste Weg, um kostenlos Verkäufe zu tätigen, ist das Schreiben von SEO-optimierten Inhalten auf Ihrer Website. Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, die meisten Einzelpersonen zu optimieren Produktseiten . Mit einem Nischenblog auf Ihrer Website können Sie jedoch relevante Besucher anziehen, die Ihre Produkte kaufen oder Ihre E-Mail-Liste abonnieren können, damit Sie sie erneut nutzen können.

wie man emojis auf youtube benutzt

Während Facebook Ihnen dabei helfen kann, sofortige Verkäufe in Ihrem Geschäft zu tätigen, gibt es andere Optionen, die ebenso effektiv und kostengünstiger sind.

5. Sie können nur Landungsschiffe aus den USA oder in die USA versenden

Mit Dropshipping können Sie überall auf der Welt versenden und von überall auf der Welt. Wenn Sie in Afrika leben, können Sie Produkte in jedes Land verkaufen - von Kanada bis nach Australien. Die meisten Menschen konzentrieren sich auf die Vereinigten Staaten, weil sie eine massive Bevölkerung von haben 328 Millionen Menschen. Es ist nach China und Indien das drittgrößte Land der Welt.

Sie müssen jedoch nicht nur in besiedelte Länder verkaufen. Einer meiner Anzeigen mit der besten Leistung erhielt mehrere Verkäufe aus einem kleinen Land namens Jersey. Ich erinnere mich, wie ich verwirrt war und mich fragte, warum Facebook Jersey für ein Land hält, wenn es ein Staat ist. Bestseller-Produkte können sich fast verkaufen überall auf dem Planeten . Sie müssen lediglich sicherstellen, dass Kunden in anderen Ländern Ihr Produkt finden (über Anzeigen, Suchanfragen oder soziale Netzwerke), damit Sie es auch an sie verkaufen können.

6. Es dauert Monate, bis Kunden Dropshipping-Produkte erhalten

Ich höre immer Geschichten darüber, wie der Versand für Dropshipping-Geschäfte zu lange dauert. Nachdem ich jedoch als Verbraucher und Ladenbesitzer mehrere Dropshipping-Produkte online gekauft habe, ist mir aufgefallen, dass die Dropshipping-Mythen 'Es dauert einen Monat, um sie zu versenden' nicht einmal der Wahrheit nahe kommen.

Bei einem meiner Online-Shops habe ich festgestellt, dass es durchschnittlich etwa eine Woche gedauert hat, bis ich angekommen bin. Die Leute glaubten mir immer noch nicht, also ging ich zu AliExpress, bestellte Produkte online, machte Screenshots und die Produkte kamen vor dem geschätzten Zeitraum an. Sie können die Screenshots von der überprüfen Ich habe Produktmuster bei AliExpress bestellt. Und das habe ich bekommen Artikel, in dem Sie auch den Zustand sehen können, in dem die Produkte angekommen sind. Auf dem Foto unten sehen Sie, dass die Produkte am 27. April bestellt wurden und am 8. Mai ankamen.

Dropshipping Mythos langsamer Versand

7. Dropshipping ist tot

Dropshipping ist ein Geschäftsmodell, keine Modeerscheinung. Es gibt es schon seit Ewigkeiten und es geht nirgendwo hin. Dropshipping auf AliExpress kann sich ändern, andere Benutzer finden möglicherweise andere Plattformen, auf denen sie sie finden können Trendprodukte online verkaufen.

Dropshipping selbst ist jedoch lediglich ein Geschäftsmodell, bei dem Sie Waren an einen Verbraucher verkaufen können, während der Hersteller in Ihrem Namen Waren an Ihre Kunden lagert, verpackt und versendet. Warum ist dieses Geschäftsmodell sicher von Dauer? Die Kosten für den Kauf von Massenbeständen sind für neue Unternehmer zu hoch. Dropshipping ist also eine sicherere und kostengünstigere Möglichkeit, ein Unternehmen zu führen. Und da ist es Anlaufkosten sind für Unternehmer attraktiver, wird es für Hersteller verlockender.

8. Ihre Dropshipping-Nischenangelegenheiten

Die Leute werden Ihnen sagen, dass Ihre Nische wichtig ist, aber es ist wirklich keine so große Sache, es zu einem Dropshipping-Mythos zu machen. Die Produkte, die Sie verkaufen, sind viel wichtiger. Während ich einen Yoga-Laden betrieb, fügte ich eine Stranddecke hinzu, weil ich dachte, dass es gut funktionieren könnte. Und das tat es. Es wurde unser leistungsstärkstes Produkt aller Zeiten und erzielte einen sechsstelligen Umsatz. Die Verbindung zwischen einer Stranddecke und Yoga ist nicht zu weit entfernt, aber auch nicht so eng aufeinander abgestimmt.

Die Leute werden Sie davon abhalten, einen Gemischtwarenladen einzurichten. Und wenn Ihr Ziel darin besteht, ein Blog zu erstellen und relevanten Traffic zu generieren, kann es eine schlechte Idee sein, einen Gemischtwarenladen zu haben. Wenn Sie sich beispielsweise auf eine SEO-Strategie konzentrieren, möchten Sie sich wahrscheinlich darauf konzentrieren, Inhalte rund um Yoga für Ihren Yoga-Laden zu erstellen, damit Sie ein Publikum aufbauen können. Wenn Ihre Marketingstrategie jedoch Anzeigen oder Social Media Marketing verwendet, können Sie Produkte hinzufügen, die über eine einzelne Fokusnische hinausgehen, um Erfolg zu haben. Modegeschäfte können auch Männer, Frauen und Kinder bedienen Schmuck verkaufen , Accessoires, Schuhe, Dessous und andere Branchen, die dennoch relevant genug sind, um als Modegeschäft erfolgreich zu sein.

Wie viele verifizierte Twitter-Konten gibt es?

9. Dropshipping-Erfolgsgeschichten sind gefälscht

Als ich vor Jahren anfing, für Oberlo zu arbeiten, haben wir tatsächlich Links zu den Geschäften aufgenommen, die in unseren Erfolgsgeschichten aufgeführt sind. Die Leute kopierten ihre Anzeigen jedoch wörtlich, stahlen ihre Produktkopie und fingen an, ihre Produkte zu verkaufen. Ich habe das selbst ein bisschen erlebt, als jemand meinen genauen Markennamen gestohlen hat, nur das Wort „Shop“ am Ende hinzugefügt und meine genaue Marketingstrategie kopiert hat.

Wir wollten einen Weg finden, um die Gewinne von Unternehmern zu teilen, damit mehr Dropshipper erfolgreich sein können, ohne das Geschäft eines erfolgreichen Händlers zu beeinträchtigen. Aus diesem Grund verlinken wir nicht immer auf Händlergeschäfte. Sicher, manchmal tun wir es Aber so oder so sind die Geschichten real, die Geschäfte existieren und die Marketingstrategien funktionieren. Wir haben daran gearbeitet, eine Reihe verschiedener Geschichten zu präsentieren, damit Sie die Möglichkeiten erkennen und zu Ihrer eigenen Erfolgsgeschichte werden können, anstatt sich vollständig nach jemand anderem zu modellieren.

10. Dropshipping ist einfach

Ein verbreiteter Dropshipping-Mythos ist, dass Kunden in Ihr Geschäft strömen, wenn Sie ein Geschäft aufbauen und eine einzelne Anzeige erstellen. Entschuldigung, aber so funktioniert es einfach nicht. Wenn mich jemand bittet, sein Geschäft zu überprüfen, kann ich meistens feststellen, dass er noch nie ein Geschäft gebaut hat. Ihre Geschäfte sind fast immer unvollständig mit Platzhaltertext, fehlenden Bildern und nicht übereinstimmenden Farben. Wenn Sie hoffen, in 30 Minuten einen Online-Shop einzurichten, werden Sie möglicherweise von Ihrem Umsatzmangel enttäuscht sein.

Je mehr Aufwand Sie in die Auswahl Ihrer Produkte, die Gestaltung Ihres Geschäfts und die Vermarktung von Produkten an Kunden investieren, desto mehr Geld werden Sie langfristig verdienen. Die Leute denken fälschlicherweise, dass es einfach ist, weil sie das Endergebnis sehen. Vor dem großen Zahltag gibt es jedoch Monate des Experimentierens, des Scheiterns, des Experimentierens und des Scheiterns, die Sie nicht sehen.

Fazit

Dropshipping ist eine großartige Möglichkeit, online Geld zu verdienen. Aber es erfordert Geduld und harte Arbeit. Je mehr Sie experimentieren, desto näher kommen Sie Ihrem eigenen Erfolg. Es wird nicht einfach und es gibt viel zu lernen. Dropshipping ist jedoch hier, um zu bleiben. Und mit der Möglichkeit, von überall nach überall zu verkaufen, finden Sie großartige Produkte, die Kunden gerne kaufen.

Welche dieser Dropshipping-Mythen haben Sie gehört? Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wie Dropshipping wirklich ist.

Möchten Sie mehr erfahren?



^