Andere

Dropshipping-Fragen: 10 FAQs, die jeder Dropshipper stellt

Wenn Sie mit Dropshipping noch nicht vertraut sind, fragen Sie sich möglicherweise, wie die Antworten auf einige der häufigsten Dropshipping-Fragen lauten. In dieser Podcast-Episode sprechen wir mit Magda über die wichtigsten Dropshipping-Fragen, die Ladenbesitzer ständig stellen. Sie gibt detaillierte Antworten auf diese häufig gestellten Fragen zum Dropshipping. Lassen Sie uns also in die Konversation eintauchen.





Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

10 Dropshipping-Fragen, die jeder Dropshipper stellt

1. Wie viel Geld benötigen Sie, um mit dem Dropshipping zu beginnen?

David: Nummer eins auf der Liste der Dropshipping-Fragen: „Wie viel Geld benötigen Sie, um mit dem Dropshipping zu beginnen? Es gibt also eine Möglichkeit, Dropshipping kostenlos zu starten, aber wir empfehlen es definitiv nicht, da Sie sich nur wenig Erfolgschancen geben, wenn Sie Ihre kostenlosen Testversionen spielen, genau richtig und wenn Sie Ihre Premium-Pläne spielen, nur Richtig, und wenn Sie denken, Sie können Sachen ohne Werbung verkaufen, dann könnten Sie das theoretisch Starten Sie einen Dropshipping-Shop für null Dollar, aber wenn Sie es richtig machen wollen, gibt es einige unvermeidliche Kosten, die Ihnen entstehen werden. Also werden wir einige dieser Magda treffen.





Was sind einige der Dinge, für die die Leute bereit sein sollten, Geld auszugeben, wenn sie in das Dropshipping einsteigen?

Magda: Das ist eine erstaunliche Frage, David. Und es ist eine Dropshipping-Frage, die ich immer wieder gehört habe. Aber das erste, was ich erwähnen möchte, und dies ist eine wirklich wichtige Unterscheidung, die viele Dropshipper für Anfänger meiner Meinung nach nicht treffen, ist, dass Sie ein Unternehmen gründen, wenn Sie ein Dropshipping-Geschäft eröffnen.


OPTAD-3

Es handelt sich also nicht nur um Ausgaben, sondern um Investitionen, die Sie in Ihr Unternehmen tätigen. Dropshipping ist eine der günstigsten Möglichkeiten ein Geschäfft eröffnen Daher ist es wirklich wichtig, dies zu berücksichtigen, wenn Sie die Kosten für den Einstieg durchgehen. Denken Sie daran.

Dropshipping erklärt

Aber um tatsächlich mit einigen der tatsächlichen Kosten für die Eröffnung eines Dropshipping-Geschäfts zu beginnen, müssen Sie als Erstes etwas tunr monatlicher Shopify-Plan , so Shopify Läuft das Backend Ihres Geschäfts. Es betreibt Ihren Online-Shop und hilft Ihnen, Oberlo zu verbinden und Produkte von AliExpress zu verkaufen. Das ist also sehr wichtig und Sie können mit dem grundlegenden Shopify-Plan so ziemlich ein riesiges erfolgreiches Geschäft aufbauen. Das sind 29 US-Dollar pro Monat, es ist großartig.

Nächster, Sie benötigen einen Domainnamen . Viele Leute fragen sich: „Brauche ich wirklich eine Domain? Ist es so wichtig? ' Ja, so ist es. Wenn Leute auf Ihre Website kommen, ist dies das erste, was sie sehen, und Sie können eine erstaunliche Domain für 14 US-Dollar für das ganze Jahr erhalten. Sie können nichts falsch machen, wenn Sie das in Ihr Unternehmen investieren. 14 Dollar sind drei bis vier Tassen Kaffee. Du hast das bekommen. Weiterfahrt nach Oberlo. Oberlo ist eine kostenlose App. Tolle.

Sie müssen sich also keine Gedanken über Investitionen in Oberlo machen, wenn Sie Ihr Unternehmen gründen. Es wird Sie mit all Ihren AliExpress-Lieferanten und -Produkten verbinden, die ihre eigenen Kosten haben, aber Oberlo selbst, was alles verbindet, kann kostenlos verwendet werden, sodass Sie dort alle gut sind.

Das nächste ist Produkte testen Oberlo hilft Ihnen also, Produkte von AliExpress zu importieren, um sie zu verkaufen. Aber woher wissen Sie, welche Produkte gut abschneiden? Das tust du nicht. Du musst sie testen. Und das ist nur eine Realität des Dropshipping und eine Realität, die die besten Dropshipper der Welt kennen. Sie testen kein Produkt und beenden es dann. Sie müssen einige testen, um zu sehen, was funktioniert, was am besten funktioniert und Welche Dropshipping-Lieferanten arbeiten am besten? .

Die meisten professionellen Dropshipper, mit denen ich gesprochen habe, testen normalerweise ungefähr fünf Produkte gleichzeitig. Innerhalb dieser fünf Produkte finden sie normalerweise einen Gewinner. Etwa 75 US-Dollar sind also ein großartiges Budget, um Produkte zu testen und festzustellen, ob die Qualität gut ist und wie es den Lieferanten geht.

Es ist wirklich wichtig, dass Sie dies frühzeitig festlegen, denn wenn Sie mit der Schaltung einiger Anzeigen beginnen und Tonnen von Bestellungen haben, möchten Sie sich nicht mit einem Lieferanten befassen, der Ihnen eine E-Mail sendet und sagt: „Hey, eigentlich gibt es war eine Verzögerung. Wir werden Ihre Produkte in ein paar Wochen versenden. ' Sie möchten sicherstellen, dass Sie dies im Voraus testen und insbesondere die Qualität der Produkte.

David: Und so würden die 75 Dollar für den Kauf ausgegeben, was genau? Wären das fünf Versionen derselben Sache oder fünf derselben Produkte, aber von verschiedenen Lieferanten? Wenn wir es als Ausgangspunkt nehmen, den wir ausgeben müssen, wissen Sie, so etwas wie 75 Dollar, okay, das ist in Ordnung. Meine nächste Dropshipping-Frage lautet also: Was ist der effizienteste Weg, um sicherzustellen, dass Sie Wert für die Investition erhalten, die Sie tätigen?

Erstinvestition in Ihr Dropshipping-Geschäft

Wie erstelle ich einen Account auf Youtube?

Magda: Wenn Sie sich ansehen würden, wie es aufgeteilt ist, würde ich wahrscheinlich vorschlagen, 75 US-Dollar für fünf verschiedene Arten von Gewinnerprodukten oder Produkten auszugeben, von denen Sie glauben, dass sie für Ihr Geschäft am besten geeignet sind. Wenn Sie diese Mittel nicht haben, beginnen Sie mit drei. Anfänger Dropshipper machen einen großen Fehler denken, dass ihr Geschäft Hunderte von Produkten haben muss, um verkauft zu werden und wir haben festgestellt, dass einige der besten und erfolgreichste Geschäfte haben normalerweise drei bis fünf zu starten.

Wenn Sie also nicht so viel haben, beginnen Sie mit drei. Aber ich würde sagen, dass Sie nur mindestens eines von jedem Produkt erhalten, das Sie verkaufen möchten. Lesen Sie zunächst die Bewertungen des Lieferanten. Lesen Sie zunächst die Bewertungen des Produkts. Wenn sich herausstellt, dass Ihre Erfahrung von allen Bewertungen abweicht, versuchen Sie es mit einem anderen Anbieter. Wenn Sie jedoch Ihre Sorgfalt darauf verwenden, darüber zu lesen, reicht es normalerweise aus, mit drei zu beginnen und sicherzustellen, dass Sie eines von jedem Produkt haben.

Das nächste, was sehr wichtig ist, ist Marketing . So oft, wenn Leute die Dropshipping-Frage stellen: „ Wie viel Geld braucht man, um mit dem Dropshipping zu beginnen? ? ' Sie fragen tatsächlich: 'Wie viel Geld benötigen Sie, um Ihr Geschäft zu vermarkten?' Bei jedem Online-Geschäft, und dies ist nicht exklusiv für Dropshipping, kann dies alles sein.

Selbst wenn Sie Ihre eigenen Cupcakes zu Hause machen und sie online verkaufen möchten, müssen Sie dies dennoch tun Bringen Sie Verkehr in Ihr Geschäft und leider können Sie draußen kein Schild anbringen. Nun, Sie könnten es erraten, aber Sie können normalerweise kein Schild nach draußen stellen, um viel Verkehr und insbesondere den spezifischen Verkehr zu erzeugen, den Sie suchen, um Ihre Produkte zu verkaufen. Dies kann also variieren, je nachdem, welche Produkte Sie verkaufen, welche Zielgruppe Sie ansprechen möchten und welchen Marketingkanal Sie verwenden möchten.

Die meisten Dropshipper und viele professionelle Dropshipper lieben es Facebook-Anzeigen . Wenn Sie Dropshipping eingeben, hören Sie immer wieder Facebook-Anzeigen. Sie gehen in dieser Branche Hand in Hand. Wenn Sie Facebook-Anzeigen schalten, können die Kosten definitiv variieren. Normalerweise testen Sie, geben Geld aus, um Geld für Anzeigen zu testen und festzustellen, welches Produkt ein Hit wird. Sobald Sie wissen, dass ein Produkt ein Hit wird, ist es einfach, von dort aus läuft es reibungslos, da Sie einfach weiter in dieses Produkt investieren können.

Aber sonst müssen Sie etwas Geld für Tests ausgeben. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben zuvor, als Sie etwas Geld für das Testen von Produkten eingeplant haben, drei Produkte bestellt und werden diese drei Produkte in Ihrem Geschäft verkaufen. Nun, Sie müssen jedes dieser drei Produkte testen, um herauszufinden, welches ein Gewinner sein wird, und die Kosten hierfür können variieren. Wir empfehlen normalerweise ein Budget von rund 250 US-Dollar, um sicherzustellen, dass Sie sie wirklich testen können und finde das beste Publikum , das beste Land, und welche Anzeigen tatsächlich funktionieren, um dieses Produkt zu verkaufen. Wir empfehlen also 250 US-Dollar, obwohl dies variieren kann. Es kann tatsächlich viel niedriger sein.

In einem meiner ersten Dropshipping-Läden kaufte ich Facebook-Anzeigen für 5 US-Dollar pro Tag und bekam nach drei Tagen einen Verkauf, das waren also 15 US-Dollar. Aber es gab Zeiten, in denen ich Geschäfte hatte, in denen ich keinen Verkauf über 200 US-Dollar erzielt habe. Es hängt also wirklich vom Produkt ab und kann von Geschäft zu Geschäft variieren. Nach ungefähr sechs Wochen rechnen Sie damit, dass dies ungefähr 29 US-Dollar für Shopify, 14 US-Dollar für Ihre Domain, 75 US-Dollar für Produkte und 250 US-Dollar für Anzeigen sind, das sind 368 US-Dollar. Sie könnten denken: „Whoa, 368 Dollar? Das ist eine Menge Geld.'Und es ist viel Geld. Aber nicht, wenn Sie ein Unternehmen gründen.

Dies ist eine Investition in eine Zukunft für Sie und ein zukünftiges Geschäft, das aufgebaut werden muss. Wenn Sie sich die Kosten für die Eröffnung eines stationären Einzelhandelsgeschäfts in diesen Tagen ansehen, können sie zwischen 15.000 und 50.000 US-Dollar liegen. Wenn Sie das mit 368 US-Dollar vergleichen, sieht das nach Pennies aus und es ist eine große Chance für Sie, Ihr Leben tatsächlich aufzubauen und zu verändern.

2. Warum bestellt der Kunde meine Produkte nicht einfach bei Amazon?

David: Die zweite Dropshipping-Frage: 'Warum sollte der Kunde meine Produkte nicht einfach günstiger bei Amazon bestellen?' So Dropshipping gegen Amazon ist im Hinterkopf vieler Dropshipper, insbesondere derer, die gerade erst anfangen. Und das macht angesichts dessen Sinn Amazon verkauft alles, was man sich vorstellen kann . Egal, worauf ein Dropshipper sein Geschäft aufbauen möchte, diese oder jene Produkte werden in der einen oder anderen Form bei Amazon existieren. Und nicht nur das, Amazon wird es wahrscheinlich schneller zu den Kunden bringen können. Und, wissen Sie, Amazon ist dieses Multi-Milliarden-Dollar-Unternehmen, und es ist nur ein bisschen einschüchternd, gegen solche großen Jungs anzutreten. Es funktioniert jedoch, dieselben Produkte zu verkaufen, die auch bei Amazon erhältlich sind. Wir sehen diese Arbeit die ganze Zeit.

Also, Magda, was sollten die Leute beachten oder was ist eine Beruhigung für jemanden, der sich Sorgen macht, gegen Amazon anzutreten?

Magda: Dies ist eine weitere häufig gestellte Dropshipping-Frage, die wir ständig erhalten. Das erste, was Sie beachten möchten, ist, dass wir bei Oberlo arbeiten. Wir können sehen, wie viel Geld und wie viele erfolgreiche Geschäfte Oberlo nutzen, wie viele erstaunliche und erfolgreiche Dropshipper dort jeden Tag Tausende von Bestellungen verkaufen. Wir können sehen, dass Kunden tatsächlich ständig Produkte in Dropshipping-Läden bestellen, Tausende von ihnen.

Und es passiert den ganzen Tag, jeden Tag. Und wir haben wirklich versucht herauszufinden, warum dies so ist, und versuchen, es für die Betroffenen aufzuschlüsseln, die dies als eine riesige Mauer betrachten, wenn es darum geht, Dropshipping zu starten.

Der erste Grund, warum Sie wissen müssen, dass Menschen Produkte in Dropshipping-Geschäften kaufen, ist, dass Ihr Zielmarkt als Dropshipper Kunden sind, die Impulskäufer sind. Sie verkaufen Produkte mit Impulskauf, von denen sie nicht unbedingt wissen, dass sie sie wollen oder dass sie wissen, dass sie sie noch brauchen. Wenn sie also auf Facebook oder Instagram surfen und auf Ihre Anzeige stoßen, sagen sie: 'Wow, das will ich.' Nehmen wir zum Beispiel an, Sie verkaufen Einhornpantoffeln.

Dies war ein riesiges Dropshipping-Produkt. Es macht vielen Menschen viel Geld. Wenn ich auf Instagram surfe und Einhornpantoffeln sehe, gehe ich einfach zu 'Ich will das', so funktioniert mein Gehirn.

Verkauf von Einhornpantoffeln als Dropshipping-Produkt Mein Gehirn geht nicht „Hey, eigentlich denke ich, ich muss zu Amazon. Lassen Sie mich Walmart überprüfen, lassen Sie mich Target überprüfen “und all diese potenziellen Kaufhäuser für dieses Produkt. Ich gehe einfach: 'Ich will das und ich will das jetzt.' Und deshalb Facebook-Anzeigen und Instagram sind eine erstaunliche Plattform für Dropshipper, da die Leute nur durch ihre Feeds scrollen.

Sie müssen verstehen, wenn Sie normalerweise bei Amazon einkaufen, weil Sie etwas benötigen. Ich melde mich nicht nur bei Amazon an, sondern bin auch nur neugierig, was heute bei Amazon läuft. Auf keinen Fall. Das klingt so komisch zu sagen. Ich bin normalerweise bei Amazon, wenn ich etwas brauche. Ich sage: 'Oh ja, ich brauche eine neue Glühbirne. Okay, lass es mich bei Amazon kaufen, es wird ziemlich schnell hier sein. ' Aber wenn ich auf Facebook scrolle oder wenn ich auf Instagram scrolle, amüsiere ich mich einfach, ich suche eigentlich nichts. Wenn also etwas herausspringt und ich das Bedürfnis habe, es zu kaufen, ist es ein Impuls kaufen . Ich denke nicht einmal daran, mir andere Websites anzusehen.

Der zweite Grund ist, dass es zwei Arten von Menschen gibtdas, zwei Arten von Kunden in dieser Welt . Preiskäufer und nicht Preiskäufer. Ja, es wird immer Käufer geben, die jeden einzelnen Rabatt, jede einzelne Website vergleichen und versuchen, herauszufinden, wo sie ihn am billigsten bekommen können. Aber das ist nicht jeder. Die meisten Leute mögen das nicht. Ja, wir sprechen hier von einem Online-Geschäft. Aber denken Sie an ein Beispiel, wenn Sie die Straße entlang gehen, wenn Sie einen Schaufensterbummel machen. Stellen Sie sich vor, Sie gehen die Straße entlang und ein Paar Schuhe fällt in einem kleinen Laden auf.

David: Einhornpantoffeln.

Magda: Oder Hausschuhe. Nehmen wir an, wir gehen auf mein Beispiel von Einhornpantoffeln zurück. Nehmen wir also an, ich gehe auf der Straße und sehe Einhornpantoffeln. Wow, ich werde auf jeden Fall in diesen Laden laufen. Ich will die jetzt. Also gehe ich in diesen Laden und kaufe sie. 20,99 $? Es klingt erstaunlich, das ist ein großartiger Preis. Warum? Weil ich den anderen Preis für Einhornpantoffeln nicht kenne. Für mich brauche ich nur 20,99 US-Dollar und ich denke, für Einhornpantoffeln, die mich zum glücklichsten Mädchen der Welt machen, ist das erstaunlich. Und diese Kosten sind es mir absolut wert.

Natürlich wird es einige andere Leute geben, die vorbeikommen, Einhornpantoffeln sehen und sagen: 'Oh, ich werde sie hier nicht kaufen. Lassen Sie mich nur ein bisschen recherchieren, um zu sehen, wo ich sie billiger bekommen kann. Was sind die Preise für diese in jedem einzelnen Land? ' Ja, sie existieren. Aber es gibt ungefähr acht Milliarden Menschen auf diesem Planeten. Sie können also immer noch viel Geld verdienen, wenn Sie sich überhaupt keine Sorgen um diese Leute machen. Konzentrieren Sie sich einfach auf die Leute, die Impulskäufer sein werden, und Sie können trotzdem ein riesiges erfolgreiches Geschäft aufbauen.

David: Es klingt also so, als ob ein Teil der Idee darin besteht, dass Sie, wenn Sie ein Dropshipping-Geschäft starten möchten, nicht unbedingt mit Amazon konkurrieren müssen, dass Amazon seine Käufer bekommt, seine Käufer, die wissen, was sie wollen und die dorthin gehen für gute Preise und gute Lieferzeiten. Aber dann gibt es diese ganz andere Gruppe, in einem ganz anderen Produktsegment, diese Impulskaufprodukte, die sich bei diesen Amazon-Käufern einfach nicht registrieren. Es ist also irgendwie ... Es geht in gewisser Weise nicht wirklich Kopf an Kopf. Ist das fair zu sagen?

Magda: Absolut fair zu sagen. Wenn Sie an mein Beispiel meiner Einhornpantoffeln zurückdenken, von denen ich besessen bin, lassen Sie mich nur erwähnen, ich habe nicht einmal vorgeschlagen, dass sie bei Walmart erhältlich sein könnten. Sie sind möglicherweise bei jedem Walmart in meiner Stadt erhältlich, aber ich habe sie in diesem örtlichen Geschäft gesehen, ich habe sie für 20,99 USD gesehen und ich denke, das ist ein guter Preis, also habe ich sie gekauft. Sie könnten und sind wahrscheinlich auch bei Walmart erhältlich ... Aber das kommt mir nicht einmal in den Sinn. Daran muss man sich wirklich erinnern, daher ist auch die Psychologie des Verkaufs sehr wichtig.

3. Ist Dropshipping nicht zu gesättigt, um zu starten?

David: Dropshipping-Frage Nummer drei: 'Ist Dropshipping nicht zu gesättigt, um zu starten?' Und diese Frage hören wir seit Jahren. Das ist also nicht neu. Es gibt diese Wahrnehmung, dass Dropshipping zu gesättigt ist, um zu beginnen, seit mindestens 2017, vielleicht noch weiter zurück.

Und ich denke, ich sollte unsere Antwort vorwegnehmen, indem ich sage, dass wir zu dieser Antwort natürlich nein sagen werden. Wir sind eine Dropshipping-App, daher werden wir Ihnen niemals sagen: 'Ja, sie ist zu gesättigt, machen Sie sich darüber keine Sorgen.' Aber das sprechen nicht nur wir mit Marketing. Die Leute benutzen Oberlo jeden Tag. Jeden Tag werden neue Geschäfte eröffnet, und es gibt Geschäfte, die jeden Tag ihre ersten Verkäufe tätigen, Geschäfte skalieren und erweitern und so weiter. Wir sind also nicht BSing, wenn wir sagen, dass es nicht zu gesättigt ist. Das ist die Wahrheit. Sprechen wir jetzt darüber, warum das so ist.

Also, Magda, was sind einige Dinge zu beachten, wenn es im Hinterkopf von irgendjemandem ist, dass es vielleicht zu spät ist einzutreten, Dropshipping.

wie man transparenten Hintergrund in canva macht

Magda: Ist Dropshipping zu gesättigt? Ich frage: 'Ist das Einkaufen zu gesättigt?' Nein, natürlich nicht, Dropshipping ist eine Erfüllung. Es hat nichts mit der Art von E-Commerce oder Verkauf zu tun, die Sie betreiben. Sie verkaufen Produkte. Könnten Sie sich vorstellen, wenn jemand sagte: 'Oh, ist es zu gesättigt, um einzukaufen oder einfach nur Produkte zu verkaufen?' Absolut nicht. Wenn Sie diesbezüglich technisch sein möchten, schauen Sie sich an E-Commerce-Statistiken und wie viel E-Commerce wächst jedes Jahr. Du kannst sehen E-Commerce wächst nur noch mehr und immer mehr. Und das ist etwas, das Sie beachten müssen, wenn Sie dieses Problem haben. Ich kann es vollkommen verstehen.

Dropshipping ... es ist in den letzten Jahren wirklich explodiert. Wenn Sie ein neuer Dropshipper sind, kann ich völlig verstehen, dass Sie sehen, wie viele Leute jetzt mit dem Dropshipping beginnen. Sie denken, Sie konkurrieren um genau die gleichen Produkte, die verkauft werden sollen, obwohl es ungefähr eine Million oder Millionen gibt AliExpress und du denkst, jeder wird den gleichen Winkel wie ich haben und es wird auf keinen Fall für mich funktionieren.

Der E-Commerce wächst von Jahr zu Jahr

Oder Sie schalten eine Anzeige und sie funktioniert nicht und Sie sagen: 'Nun, das liegt daran, dass Dropshipping zu gesättigt ist.' Dies ist jedoch absolut nicht der Fall. Dropshipping gibt es erst seit einigen Jahren. Es ist immer noch brandneu. Wenn Sie sich fragen, wie neu es ist, fragen Sie Ihren örtlichen Barista, ob er gerade Dropshipping betreibt. Oder Ihren lokalen Friseur. Sie werden wahrscheinlich keine Ahnung haben. Viele erfolgreiche Dropshipper haben uns mitgeteilt, dass ihre Familien es immer noch nicht wissen Was ist Dropshipping? . Sie können also sicher sein, dass es absolut nicht zu gesättigt ist, um zu beginnen.

Wenn Sie weitere Beispiele wünschen, müssen Sie sich nur ein wenig eingehender mit dem Thema Dropshipping in den letzten Jahren befassen. In den ersten Jahren des Dropshipping schlug die Mehrheit der Dropshipper vor, die USA zu vermarkten, weil es das ist größter Markt der Welt ,und hier können Sie das meiste Geld verdienen. Anzeigen dort kosten jedoch viel Geld. Es ist also definitiv ein schwieriger Platz, um zu gewinnen.

Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie dort nicht gewinnen können. Und das bedeutet nicht, dass Sie nicht mit dem Rest der Welt gewinnen können. Ein professioneller Dropshipper namens Mordechai erzählte mir eine erstaunliche Geschichte über dieses genaue Phänomen. Vor einigen Jahren verkauften alle Dropshipper diese Holzkohle-Gesichtsmasken. Es war überall und ja, die Leute verdienen viel Geld damit. Mordecai war ziemlich verärgert, weil er diesen Trend verpasst hatte. Ein paar Jahre später sagte er: 'Oh, ich wünschte, ich würde diese verkaufen.'

Also schaute er sich die Zahlen an und erkannte, dass dieses Produkt zu diesem Zeitpunkt definitiv als gesättigt gelten würde, aber nur in den USA gesättigt. Er bemerkte, dass jeder es in die USA und nirgendwo anders verkauft hatte. Also eröffnete er ein eigenes Geschäft, in dem er diese Holzkohle-Gesichtsmaske verkaufte, von der jeder Dropshipper sagen würde, dass sie so gesättigt ist und Sie nur Geld verlieren würden, und er zielte auf andere Länder als die USA ab. Er zielte tatsächlich auf Kanada. Also der Nachbar der USA, und er verdient viel Geld mit dem Verkauf dieses Produkts.

Es gibt also einen riesigen Markt da draußen. Die Welt ist groß und Sie können das zu Ihrem Vorteil nutzen. Sie sollten sich nicht von dieser Angst vor einem zu gesättigten Dropshipping davon abhalten lassen, Ihr Geschäft aufzubauen, da Sie dort Kunden finden können. Und wenn Sie sich Sorgen um die Sättigung machen, hat mir ein erstaunlicher Dropshipper einmal diesen Rat gegeben, und es hat die Art und Weise, wie ich über diese Dropshipping-Frage denke, wirklich verändert.

Sie sagten mir: „Ja, vielleicht werden einige Dinge etwas gesättigter. Aber wenn es darum geht, ein Unternehmen aufzubauen und Einkommen zu erzielen, brauchen Sie wirklich den ganzen Kuchen, um anzufangen? Warum nicht einfach ein Stück vom Kuchen? Ich denke, ein Stück Kuchen wäre wahrscheinlich besser als gar kein Kuchen. “ Und ich stimme vollkommen zu. Sie könnten denken: 'Nun, dieses Produkt bringt Ihnen möglicherweise keine Million Dollar ein.' Aber was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde: 'Das ist fair, aber realistisch, vielleicht könnten Sie 100.000 US-Dollar verdienen.' 100.000 Dollar sind viel besser als Null. Es lohnt sich also wahrscheinlich immer noch, danach zu streben.

David: Ja, und nur um den Punkt zu verfolgen, den Sie über die USA machen und wie das ein riesiger Markt ist. Auf dem Oberlo-Blog haben wir darüber geschrieben, dass Auf die USA entfielen 2018 mehr Oberlo-Aufträge als auf den Rest der Welt zusammen .

US-Dropshipping-Marktanteil

Und so zeigt es Ihnen nur, dass die USA zwar ein riesiger Markt sind, aber dass es viele gibtungenutzte Orte da draußen, nach denen Dropshipper suchen können und sollten. Es ist also nicht zu beliebt, um anzufangen. Vielleicht müssen Sie mit Ihrem Targeting ein bisschen schlauer sein, vielleicht erfordert es ein bisschen mehr Einfallsreichtum, wenn Sie darüber nachdenken, wo Sie Sachen verkaufen werden.

Aber Dropshipping als Geschäftsmodell. Das Schöne daran ist, dass alles dezentralisiert ist und Sie nicht nur an Menschen in Ihrem Land verkaufen müssen. Es ist sehr grenzunabhängig, also denken Sie definitiv nicht, dass die ganze Welt damit fertig ist, Produkte zu kaufen, die durch Dropshipping erfüllt werden, denn wie Magda sagte, kommt das Einkaufen nicht aus der Mode und das Online-Einkaufen kommt definitiv nicht aus der Mode. Hier gibt es noch viel Aufwärtspotenzial.

4. Ich habe Verkehr zu meinem Geschäft, aber keine Verkäufe. Was soll ich tun?

Weiter zur vierten Dropshipping-Frage: 'Ich habe Verkehr zu meinem Geschäft, aber keine Verkäufe. Was soll ich tun?' Zunächst einmal ist dies nicht die schlimmste Situation. Sie benötigen Datenverkehr, um erfolgreich zu sein. Es ist also eine große Sache, wenn Sie Verkehr zu Ihrem Geschäft haben, wenn es einen Silberstreifen für dieses Problem gibt, Verkehr zu haben und keine Verkäufe zu tätigen, dann müssen Sie irgendwann Verkehr haben. Es ist also großartig, dass Sie es erhalten haben. Es bedeutet, dass Ihre Anzeigen funktionieren. Es bedeutet, dass die allgemeine Prämisse Ihres Geschäfts gültig zu sein scheint. Die Leute sind an dem Produkt interessiert, das Sie verkaufen.

Es ist eine Nische, in der die Leute Zeit haben, sich umzuschauen. Aber Sie möchten nicht, dass die Leute nur herumstöbern, und Sie möchten, dass die Leute kaufen. Schauen wir uns also einige Schritte an, die die Leute unternehmen sollten, wenn sie es tun habe Verkehr, aber keine Verkäufe . Was kann getan werden?

Erhalten Sie Traffic zu Ihrem E-Commerce-Shop

Magda: Nachdem ich im Support gearbeitet habe, ist dies eine Dropshipping-Frage, die ich zu diesem Zeitpunkt hunderte, wenn nicht tausende Male beantwortet habe, da sie äußerst frustrierend sein kann. Insbesondere wenn Sie alles eingerichtet haben und der Meinung sind, dass alles funktionieren sollte, kann es wirklich sein entmutigend zu verstehen, was nicht ist.

Was ist das geheime Puzzleteil, das nicht funktioniert? Und als jemand, der diese Fragen in der Vergangenheit oft beantwortet hat, kann ich Ihnen ein paar Schritte nennen, die Ihnen wirklich helfen werden, dies zu lösen. Der erste oNein ist Versetzen Sie sich in die Lage Ihres Kunden . Im Moment betrachten Sie dieses Problem als Ladenbesitzer. Sie möchten sich aber auch als Kunde diesem Problem nähern.

Wenn ich diese Frage erhalte, öffne ich als erstes den Link des Geschäfts. Ich öffne den Link, da dies genau der Punkt ist, an dem das Problem beginnt. Sie wissen, dass Ihre Anzeigen bereits funktionieren, und können sich dafür auf den Rücken klopfen, da dies bereits eine große Leistung ist. Sobald Sie das Geschäft eröffnet haben, können Sie wirklich aus der Sicht eines Kunden arbeiten. Und wenn es nicht mein Geschäft ist, ist es viel einfacher, das als erstes zu sehen könnte der Preis sein . Das ist die Nummer eins. Vielleicht scheint der Preis für das Produkt zu teuer. Vielleicht habe ich dieses Produkt oder diese Art von Produkt mit einer anderen Preisspanne gesehen und ich fühle mich nicht wohl, wenn ich zu diesem Preis kaufe. Eine Sache zu beachten.

Ich würde vorschlagen, online zu gehen, nicht AliExpress, sondern an anderen Orten, an denen es Aufschläge für dieses Produkt gibt, als sie verkauft werden, und sich die Preise anzusehen. Sehen Sie, ob Sie es vielleicht ein wenig nach unten schieben können. Natürlich hängt es davon ab, wie viel Sie verdienen und wie viel Gewinn Sie letztendlich erzielen.

Aber am Anfang ist das okay. Das Wichtigste am Anfang, wenn Sie mit dem Dropshipping beginnen, ist, Informationen zu erhalten und Kunden zu gewinnen. Sie können diese Kundeninformationen später verwenden, um noch mehr Kunden und Besucher in Ihr Geschäft zu leiten. Wenn Sie also jetzt Ihre Gewinnmargen senken müssen, müssen Sie dies tun.

Viele erfolgreiche Dropshipper bieten ihre Produkte zunächst zu einem niedrigeren, niedrigeren und niedrigeren Preis an. Sie werden sehr hart daran arbeiten, etwa 100 bis 200 Kunden zu gewinnen, und sobald sie dies tun, werden sie Facebook-Anzeigen verwenden, um ein ähnliches Erscheinungsbild zu finden Zielgruppen, bei denen es sich um Kunden handelt, die wie ihre Kunden aussehen, aber dann den Preis ändern. Das ist also wieder ein Geschäft. Sie investieren nicht nur in den Erfolg Ihres Unternehmens, sondern auch in die Suche nach dem besten Publikum und dem besten Kunden. Es könnte also der Preis sein. Das ist das erste, was ich mir ansehen würde. Und wenn Sie sich fragen: Wird es funktionieren, diesen Preis zu senken? Wird es funktionieren, den Preis zu erhöhen?

Der einzige Weg, dies zu wissen, besteht darin, es zu testen. Sie müssen diese Produkte testen und Sie müssen es tun Testen Sie es mit unterschiedlichen Preisen und wenn Sie Bedenken haben, den Preis zu senken, bin ich ehrlich. Manchmal, Preiserhöhung funktioniert .Das habe ich auch gesehen. Für Sie selbst kann es schwierig sein, zu verstehen oder zu rationalisieren, denn wenn ein Produkt für 5 US-Dollar auf AliExpress verkauft wird und Sie versuchen, es für 15 US-Dollar zu verkaufen, würden Sie wahrscheinlich denken: „Sie sind verrückt, wenn Sie es versuchen wollen Verkaufen Sie es für 30 US-Dollar, das ist viel zu viel Geld. “Vor allem, weil Sie die tatsächlichen Kosten des Produkts sehen können.

Aber es ist vielleicht nicht verrückt für Ihren Kunden, tatsächlich fühlt sich Ihr Kunde vertrauenswürdiger, weil das Produkt teurer ist. Ich weiß, es klingt verrückt und wenn ich nicht sehen würde, dass es selbst funktioniert, würde ich es auch nicht glauben, aber du musst mir in diesem Fall vertrauen. Es funktioniert manchmal. Wenn Sie also den Preis testen, testen Sie auf jeden Fall den niedrigeren Preis und auch den höheren Preis, da Sie es nie wissen. Bis Sie anfangen, Ihre Kunden ein wenig genauer herauszufinden, sind Sie noch nicht in ihren Köpfen, sodass Sie keine Ahnung haben, was sie denken. Testen Sie also alles und auf diese Weise können Sie es ausschließen.

Das nächste, was Sie sich ansehen möchten, ist Ihr Produkt und das Produktbeschreibung . Spricht es mit Ihrem spezifischen Kunden? Nicht das, was Sie denken, ist Ihr spezifischer Kunde, aber brechen Sie es wirklich auf. Woher kommen sie? Welche Sprache sprechen sie? Spricht es auf dieser Ebene mit ihnen, ist es relevant, wo sie sich befinden? Ist es relevant für das, was sie zur Verfügung haben?

Zum Beispiel in unserem Oberlo 101 Kurs haben wir verkauft wiederverwendbare Espressokapseln und das war sehr beliebt. Wir haben so viele Flexes für wiederverwendbare Espressokapseln gesehen. Aber europäische Espressomaschinen unterscheiden sich stark von amerikanischen Espressomaschinen und diese unterscheiden sich auch von Maschinen in Australien. Und das machte den größten Unterschied, wenn es darum ging, tatsächlich Verkäufe zu sehen. Wir haben nur aus unserer Perspektive darüber nachgedacht. Ja, unser Kunde möchte eine biologisch abbaubare Kaffeepad. Möglicherweise sind sie jedoch nicht diejenigen, die zu ihren Maschinen in ihrem Heimatland passen. Versetzen Sie sich also wirklich in ihre Lage, denn es ist wichtig.

David: Ja, das haben wir nicht erwartet. Wir haben dies erst gesehen, nachdem wir die Daten erhalten hatten, und Magda erwähnte, dass Sie zu Beginn manchmal nicht nur für Verkäufe werben, sondern auch für Informationen. Und das war etwas, das… das sind Informationen, die wir definitiv erst gesammelt haben, nachdem wir uns darauf eingelassen haben, und so waren wir vielleicht ein bisschen im Dunkeln darüber, wie viele Variationen von Espressomaschinen und den verschiedenen Arten von wiederverwendbaren Kaffeepads es gab da draußen und so ...

Nachdem wir diese Daten gesammelt und festgestellt hatten, dass wir eine Menge Interesse an dem Produkt hatten, aber keine Tonne Umsatz. Ich meine, das waren wir: Ich habe Verkehr zu meinem Geschäft, aber keine Verkäufe. Nachdem wir dies erkannt hatten, konnten wir uns irgendwie anpassen und sagten: 'Okay, für die Leute auf diesem Markt werden sie diese Marke brauchen. Holen wir uns also ein Produkt, das mit dieser Maschine kompatibel ist, und dann brauchen sie für diesen anderen Markt diese andere Marke. Und wieder ist es diese Idee, dass das Produkt cool sein könnte, aber es muss zu den Leuten passen, die in Ihren Läden ankommen. Das ist eine große Sache, an die man denken muss.

Passen Sie Produkt und Zielgruppe an

Magda: Absolut. Und wenn Sie sich über dieses Problem Sorgen machen, sehen Sie nur keine Verkäufe. Und das ist natürlich äußerst frustrierend, denn unser oberstes Ziel ist es, Verkäufe zu erzielen. Aber es gibt noch andere Dinge, die wir in der Zwischenzeit bekommen können. Wenn Verkehr in Ihr Geschäft kommt, würde ich definitiv empfehlen, eine Popup-App zu haben, die ein versehentliches E-Mail-Formular enthält.

wie man einen zweiten youtube kanal startet

Wenn ein Kunde Ihre Produktseite durchsucht, entscheidet er sich möglicherweise dafür, nicht zu kaufen, damit er den Tab verlassen und schließen kann. Kurz bevor sie es tun, gibt es eine kleines Pop-up das sagt 'Hey, ich sehe, dass du gehst. Wenn Sie beim nächsten Mal 15% Rabatt auf Ihre Bestellung erhalten möchten, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ab. “ Vielleicht werden sie es, vielleicht werden sie es nicht, aber es ist eine Chance, E-Mails und Informationen über Ihre Kunden zu sammeln, und wenn Sie sich fragen: 'Nun, wozu dient eine E-Mail? Was mache ich mit einer E-Mail? ' Eine E-Mail ist ein potenzieller Kunde. Sie zeigten genug Interesse an Ihrem Geschäft, um auf die Anzeige zu klicken. Das ist riesig.

Sie können diese E-Mail an verwenden Bauen Sie auf Facebook ein ähnliches Publikum auf und finden Sie andere Personen, die ebenfalls an Ihrem Geschäft interessiert sein könnten. Oder Sie können sie in Ihre E-Mail-Liste eintragen und sagen: „Hey, ich sehe, dass Sie irgendwann interessiert waren. Vielleicht wären Sie wieder interessiert, wiederzukommen. Wenn ja, hier ein kleiner Rabatt oder ein kleiner Anreiz. '

Aber eine E-Mail kann so wichtig sein und eine E-Mail kann eine Möglichkeit sein, tatsächlich wiederkehrende Verkäufe aufzubauen. Also diskreditiere das nicht. Es kann frustrierend sein, keine Verkäufe zu erzielen, aber es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Sie eine Menge Dinge tun können, indem Sie sich ansehen, was Sie bekommen und was Sie reparieren können. Denn wenn jemand in Ihr Geschäft kommt, bedeutet dies, dass Sie bis zum Produktseite und etwas dort muss sich ändern. Sie sind also nah dran, lassen Sie sich nicht entmutigen, testen Sie einfach weiter, denn Sie haben Recht auf einen Verkauf.

5. Warum führen Lieferanten die gleichen Produkte?

David: Dropshipping-Frage Nummer fünf: „Warum führen Lieferanten dieselben Produkte?“ In einigen Kontexten unter AliExpress stellen Sie beim Durchsuchen von Produkten manchmal fest, dass zwei verschiedene Produkte und Angebote von völlig unterschiedlichen Anbietern grundsätzlich identisch sind. Da sie dieselben Produktbilder haben, haben sie dieselben grundlegenden Details. Es ist im Wesentlichen das gleiche Produkt, das nur aus zwei verschiedenen Quellen angeboten wird. Und dies ist eine Art bizarres Phänomen, auf das Sie stoßen werden, wenn Sie Zeit mit AliExpress verbringen. Und so, Magda, was ist hier los, wenn es mehrere Lieferanten gibt, die genau dasselbe Produkt anbieten?

Magda: Das war zunächst ein großes Rätsel für mich. Als ich mit dem Dropshipping anfing, war ich so verwirrt. Wie erhalten Lieferanten die gleichen Produkte? Machen sie sie genauso? Warum sehen sie genau gleich aus? Und warum haben sie jede einzelne Farbe wie der andere Anbieter? Und warum gibt es dann unterschiedliche Preise? Was geht hier vor sich? Nun, Überraschung, Überraschung, AliExpress ist ein Marktplatz . Diese Lieferanten sind eigentlich nicht der Hersteller. Das sind zwei sehr unterschiedliche Dinge, und das ist eine wichtige Unterscheidung. Es gibt Hersteller in China. Das sind die Leute, die die Produkte tatsächlich herstellen. Dann gibt es Lieferanten auf AliExpress, die diese Produkte kaufen.

Nehmen wir zum Beispiel an, es gibt einen Hersteller, der meine Lieblings-Einhornpantoffeln herstellt. Und es gibt einige Lieferanten auf AliExpress, die glauben, dass sich dieses Produkt wirklich verkaufen wird. Also gehen alle zu diesem Hersteller und kaufen diese Einhornpantoffeln, um sie in ihrem AliExpress-Geschäft zu verkaufen. Du hast es. Es ist genau wie bei Amazon. Es ist verrückt.

Als Dropshipper haben Sie es also tatsächlich zu einem gewissen Grad mit anderen Dropshippern zu tun. Dies sind Personen, die Produkte verkaufen und keine Produkte, die sie hergestellt haben. Das bedeutet, dass sie auch für diese Produkte einen Aufschlag setzen. Ja, das hast du richtig gehört. Sie denken vielleicht: 'Auf keinen Fall, das ist unmöglich. AliExpress-Produkte sind so billig. Das müssen die Herstellungskosten sein. “ Nein, ist es nicht. Es gibt einen Mittelsmann, und die Lieferanten bei AliExpress sind dieser Mittelsmann.

AliExpress Lieferanten als Vermittler

Sie verkaufen es tatsächlich zu einem Aufschlag, da AliExpress nicht nur ein Ort ist, an dem Sie Produkte für Ihr Dropshipping-Geschäft finden können, sondern auch ein Ort, an dem Sie Produkte einfach selbst kaufen können. Sie sind möglicherweise nicht an das Layout von AliExpress gewöhnt, finden es möglicherweise etwas ruckelig, und Sie sind möglicherweise ein wenig besorgt, wenn Sie dort sind und sich fragen: 'Ist das legitim? Es ist nicht?' Und ich sage dies nur als jemand, der seit Jahren direkt bei AliExpress einkauft.

Ich habe viele Freunde, die, wenn ich ihnen einen Link auf AliExpress sende, sagen: 'Diese Website sieht momentan nicht sicher aus.' Es sieht nur ein bisschen anders aus als Sie es gewohnt sind. Wenn Sie also ein bisschen aufgeschlossen sind, können Sie sehen, dass es sich nur um eine Marktplatz-Website handelt und Sie viele verschiedene Produkte darauf kaufen können. Aus diesem Grund gibt es viele verschiedene Lieferanten und Geschäfte, die dieselben Produkte anbieten, da hier auch Menschen ihre eigenen Geschäfte führen.

Es ist wie bei Lieferanten, die Dropshipping an Dropshipper durchführen. Was bedeutet das nun für Dropshipper selbst? Nun, das bedeutet ein paar Dinge und etwas, das Sie tatsächlich zu Ihrem Vorteil nutzen können. Da diese Lieferanten nicht die eigentlichen Hersteller der Produkte sind, haben Sie viele Möglichkeiten, mit ihnen zu arbeiten. Das bedeutet, dass Sie nicht an einen Lieferanten gebunden sind, der diese Einhornpantoffeln verkauft. Es gibt mehrere Lieferanten, die diese Einhorn-Hausschuhe verkaufen. Sie können also zu jedem gehen und sehen, wer einen besseren Preis anbietet.

Wer bekommt eigentlich ein qualitativ hochwertigeres Produkt? Wer wird seine Produkte tatsächlich schnell versenden und auf Ihre Nachrichten antworten, wenn Sie sie benötigen? Dies ist wirklich wichtig, da Ihr Unternehmen auf sein Geschäft angewiesen ist. Also du ca.n Verwenden Sie dies als Hebel when Sie suchen und kaufen Lieferanten und Produkte. Als wir früher über die Bestellung einiger Muster diskutierten, haben wir uns darauf bezogen.

Es gibt viele verschiedene Lieferanten. Einige gut, andere wirklich nicht gut. Und der einzige Weg, dies zu wissen, besteht darin, Bewertungen zu lesen und einige Tests durchzuführen. Jetzt hat AliExpress eine Lieferantenbewertung. So können Sie sehen, wie die Bewertung des Lieferanten für die Qualität der Produkte, die Kommunikation und auch den Versand ist. Und diese Bewertungen werden tatsächlich von Kunden ermittelt, die selbst bei AliExpress einkaufen.

Sie können sich also in diesen Bewertungen ziemlich vertrauenswürdig fühlen, wenn Sie es sind Scouting durch Lieferanten . Wir würden definitiv nur empfehlen, einen Lieferanten mit einer 4,7 oder höher in Betracht zu ziehen. Sie können definitiv Lieferanten mit 4,9 finden, und je höher, desto besser. Weil Sie nur das Beste für Ihre Kunden wollen und bereits genug Sorgen haben. Sie möchten sich keine Sorgen machen, ob Ihr Lieferant zuverlässig ist.

David: Meine nächste Dropshipping-Frage lautet: Gibt es noch etwas mit diesen grundlegenden AliExpress-Lieferanteninformationen, nach denen die Leute suchen sollten? Ich meine, ich weiß, dass es auch Informationen darüber gibt, wie lange dieser Lieferant schon bei AliExpress ist. Sind die anderen Signale, bei denen Sie möglicherweise ableiten können, wer vertrauenswürdiger ist als wer?

Magda: Ich würde vorschlagen, einen Lieferanten am besten zu testen, anstatt nur sein Produkt zu bestellen, und zwar auf zwei Arten. Der erste, senden Sie ihnen eine Nachricht. Senden Sie ihnen eine Nachricht und fragen Sie sie einfach nach einem Produkt. Vielleicht fragen Sie sie nach dem Versand. Sehen Sie, wie lange sie brauchen, um sich bei Ihnen zu melden. Dies ist wirklich wichtig. Sie möchten sicherstellen, dass sie mit Ihnen kommunizieren können, wenn etwas schief geht.

Lesen Sie als Nächstes die Bewertungen des Produkts, das Sie importieren möchten, oder anderer Produkte auf deren Seite. Denn wenn Kunden häufig Produkte überprüfen, lassen sie Bewertungen über den Lieferanten selbst fallen. Sie werden sehen, wie sie sagen: 'Oh, ich habe ihnen eine Frage gestellt, sie haben sich so schnell bei mir gemeldet. Sie haben es so schnell verschickt. “ Oder im Gegenteil: 'Ich habe versucht, sie mit einem Problem zu erreichen, und niemand hat sich bei mir gemeldet.' Sie geben in ihren Produktbewertungen immer Hinweise auf ihre Interaktion mit dem Lieferanten. Gehen Sie also auch diese durch.

Ich würde definitiv empfehlen, herauszufinden, wie lange sie schon bei AliExpress sind, aber nehmen Sie das mit einem Körnchen Salz, denn oft gibt es neue Anbieter, die versuchen, ins Spiel zu kommen und viel Geld verdienen wollen. Oft sind sie tatsächlich bereit, besseren Support und schnelleren Versand zu bieten, was auch immer sie tun müssen, um mit dem Aufbau dieser Bestellungen und dem Aufbau ihrer Anmeldeinformationen auf AliExpress zu beginnen. Seien Sie also offen, aber denken Sie daran, alle Informationen zu lesen, wenn Sie sich für ein Produkt entscheiden, das Sie zuerst bestellen möchten.

6. Wie finde ich US-Lieferanten auf AliExpress?

David: Nummer six auf der Liste der Dropshipping-Fragen: 'Wie kann ich US-Lieferanten auf AliExpress finden?' Es gibt einige legitime Gründe, warum Leute US-Lieferanten auf AliExpress ausfindig machen wollen. Wenn Ihr Dropshipper beispielsweise in die USA verkauft, bietet ein US-amerikanischer Lieferant einen schnelleren Versand an. Wenn der Verkauf innerhalb der USA erfolgt, besteht weniger Wahrscheinlichkeit für Komplikationen wie grenzüberschreitende Produkte. Auf jeden Fall einige gute Gründe, warum sich die Leute über US-Lieferanten wundern. Also, Magda, können Sie US-Lieferanten auf AliExpress finden?

Magda: Dies ist eines der größten Probleme, die wir früher als Support erhalten haben und die wir auch heute noch erhalten. Das sehen wir ständig auf unseren sozialen Seiten. Die Leute fragen sich: 'Okay, ich möchte wirklich ein Landungsschiff und ich möchte wirklich mit Oberlo zusammenarbeiten, aber ich möchte US-Zulieferer.' Und das hören wir immer wieder. Und wohlgemerkt, nicht einmal EU-Lieferanten. Aus irgendeinem Grund sind es immer US-Zulieferer. Und ich denke, es ist wichtig anzumerken, dass hier ein gewisses Grundproblem besteht.

Es ist nicht gerade so, dass jemand US-Lieferanten finden möchte, es ist eher so, dass er sich Sorgen darüber macht, dass Menschen chinesische Formulierungen auf der Verpackung des Produkts sehen, sich fragen, ob es aus China stammt, ob es von geringer Qualität sein wird und sich insbesondere fragen, wie lange es dauert nehmen. Es sind einige Leute online, die sagen: „Versand aus China? Es wird zwei Monate dauern. ' Früher dauerte es vielleicht zwei Monate, aber es ist 2019 und jetzt dauert es tatsächlich ungefähr zwei Wochen. Ich kann Ihnen sagen, dass ich manchmal Produkte aus China schneller bekomme als aus den USA und in Kanada lebe.

Es gibt keinen Nachteil mit Versandzeiten aus China

David: Und was ist mit diesem minderwertigen Unternehmen? Vielleicht gibt es also keinen Lieferzeitvorteil oder der Lieferzeitvorteil ist möglicherweise übertrieben. Okay, das akzeptieren wir. Aber was ist, wenn diese zugrunde liegende Sorge besteht, dass das Produkt selbst nicht gut ist?

Magda: Das ist ein sehr, sehr faires Anliegen, und es kann durchaus Produkte aus China geben, die von geringer Qualität sind, da bin ich mir sicher. Es gibt aber auch Produkte aus China von extrem hoher Qualität. Wenn Sie wirklich besorgt sind, testen Sie es. Schauen Sie sich die Bewertungen der Produkte auf AliExpress an. Dies sind Leute, die diese Produkte direkt aus der ganzen Welt kaufen. Sie werden Ihnen also genau sagen, wie die Qualität ist, und sie werden Ihnen genau sagen, ob sie mit der übereinstimmt Beschreibung oder nicht.

Wenn Sie sich also wirklich Sorgen machen, würde ich vorschlagen, dass Sie einfach eines der Produkte selbst testen. Letztes Jahr musste ich unbedingt neue Lenker kaufen. Ich bin ein Hobby-Biker, baue in meiner Freizeit gerne Fahrräder und wollte unbedingt einen neuen Lenker für mein Rennrad, den ich in keinem meiner örtlichen Fahrradgeschäfte für weniger als 100 US-Dollar finden konnte. Also bin ich zu Amazon gesprungen und dachte: 'Okay, es muss eine geben, die so aussieht, wie ich sie brauche.' Und ich habe einen für 20 Dollar gefunden. Perfekt, ich war super aufgeregt. Ich habe meine Informationen eingegeben und auf 'Bestellen' geklickt.

Wenn Sie sich den Tracking-Code ansehen, den Sie sehen, wird er zwei Wochen lang nicht hier sein. Das ist irgendwie seltsam. Ich dachte, alles bei Amazon würde in zwei Tagen geliefert werden, aber Überraschung, Überraschung, nicht alles bei Amazon hat Amazon Prime und es ist auch ein Marktplatz. Nach ungefähr zwei Wochen kam mein Paket per Post und ich war schockiert, mein Lenker ... absolut perfekt. Und sie kamen mit ePacket-Versand absolut aus China. Es war verrückt, ich war so schockiert und ich wusste nicht einmal, dass Produkte bei Amazon auch aus China verkauft wurden.

Und ich möchte Sie daran erinnern, diese Lenker ... Ich schaue Tonnen von Seiten davon durch. Ich habe diejenigen mit nur Fünf-Sterne-Bewertungen ausgewählt, als ich nach diesen Lenkern gesucht habe. So finden Sie absolut hochwertige Produkte aus China. Sie müssen nur in der Lage sein, die Bewertungen zu lesen und zu verstehen, wie man sie sucht. Und ich kann Ihnen sagen, ich benutze diesen Lenker noch heute. Sie gehören zu den besten Lenkern, die ich je gekauft habe. Denken Sie also daran, dies zu berücksichtigen, wenn Sie das nächste Mal darüber besorgt sind.

David: Und Sie haben ganz schnell erwähnt, dass Sie den Versand von ePackets erwähnt haben, und das ist vielleicht ... nicht jeder weiß es Was ist die ePacket-Lieferung? . Können wir das im Grunde zusammenfassen, indem wir sagen, dass es sich um eine Versandmethode für Produkte handelt, die aus China kommen und dann in ... Ich denke, jetzt sind es 40 oder 50 verschiedene Länder. Es handelt sich im Grunde genommen um ein Lieferabkommen zwischen China und einem Großteil der westlichen Welt.

Magda: Genau das ist es. Der ePacket-Versand ist also eine Versandart, bei der es sich um eine Vereinbarung handelt zwischen China und etwa 40 bis 50 Ländern bei tSein Punkt und wohlgemerkt, es werden ständig mehr hinzugefügt. Und es ist eine extrem schnelle, extrem günstige Versandart, die auch eine kostenlose Sendungsverfolgung bietet. Das ist richtig, kostenlose Nachverfolgung. So können Sie den ePacket-Versand tatsächlich nutzen und sich sicher und sicher fühlen, dass Ihre Produkte in etwa zwei bis drei Wochen bei Ihrem Kunden eintreffen werden. Jetzt weiß ich, was Sie wahrscheinlich denken: 'Zwei bis drei Wochen? Das ist immer noch eine sehr lange Zeit, das sind keine zwei Tage wie bei Amazon Prime. ' Das ist völlig fair.

Es ist jedoch sehr wichtig zu verstehen, dass nicht alle Kunden nach einem zweitägigen Versand suchen. Manchmal dauert der zweitägige Versand von Amazon sogar länger als zwei Tage. Vielleicht ist es das Wochenende, vielleicht warst du nicht zu Hause. Der Versand kann viel Zeit in Anspruch nehmen, insbesondere wenn er beispielsweise über den Zoll abgewickelt wird. Es gibt viele verschiedene Versandlogistiken, die dazu führen können, dass die Dinge länger dauern.

Und letztes Jahr um diese Zeit habe ich eine Hose aus den USA bestellt und lebe in Kanada. Ich dachte: 'Großartig, es ist in den USA. USPS. Es wird ungefähr drei Tage dauern, bis ich ankomme. “ Rate mal? Es dauerte drei Tage, um nach Kanada zu gelangen, und dann wurde es zum Zoll zurückgeschickt und dann zum Zoll auf eine andere Seite Kanadas geschickt, und von dieser Seite Kanadas landete es schließlich irgendwo in meiner Stadt, aber sie konnten es nicht Bring es mir nicht, weil ich nicht zu Hause war und als ich die Hose tatsächlich hielt, als sie endlich in meiner Hand war, waren es zwei Wochen gewesen.

7. Wie kann ich feststellen, ob ein Produkt gesättigt ist?

David: Die siebte Dropshipping-Frage lautet: „Wie kann ich feststellen, ob ein Produkt gesättigt ist? Wie viele Bestellungen sind zu viele? ' Die Anzahl der Bestellungen ist also eine Statistik, die Sie überall finden können. Daher macht AliExpress eine große Rolle bei der Anzahl der Bestellungen auf seinem Markt. Wenn Sie dann innerhalb von Oberlo nach Produkten in der App suchen, bieten wir Informationen zur Anzahl der Bestellungen.

Sie können nach Auftragszahlen filtern. Plattformen wie Ecomhunt, mit denen Benutzer Produkte finden, machen ebenfalls eine große Rolle bei dieser Auftragsanzahl. Das ist also ein Datenpunkt. Die Anzahl der Bestellungen ist ein Datenpunkt, über den wir viel reden, Dropshipper reden viel darüber, es ist eine große Sache. Also, Magda, vielleicht könnten Sie einen Kontext dazu anbieten, worum es bei Bestellungen geht und woran die Leute denken sollten, wenn sie diese Bestellstatistiken herumfliegen sehen.

Magda: Bestellungen sind ein wirklich schwieriges Thema, wenn es um Dropshipping geht. Der Grund dafür ist, dass es nur eine Zahl ist, aber es kann so viel bedeuten und es bedeutet so viel für verschiedene Menschen. Als ich gerade mit Dropshipping angefangen habe und ein brandneuer Dropshipper war, sagten mir alle Dropshipper, denen ich folgte: „Wenn es über 1.000 Bestellungen hat, ist es gesättigt, das bedeutet, dass es viel zu viele Leute gibt, die es verkaufen, und es gibt auch viel zu viel viel Wettbewerb. '

Und das war nicht unbedingt wahr. Tausend Kunden? Tausend Kunden auf der ganzen Welt? Das ist eine sehr kleine Anzahl von Menschen. Jetzt, da es ein paar Jahre her ist und ich mit mehr Dropshippern gesprochen und ein bisschen mehr Erfolg mit Dropshipping erlebt habe und gerade gesehen habe, wie die Branche wächst, hat sich diese Meinung völlig auf den Kopf gestellt.

Jetzt, wenn Sie mit professionellen Dropshippern sprechen oder wenn Sie wahrscheinlich eine genommen haben Dropshipping-Kurs Ich bin mir sicher, dass Sie das schon einmal gehört haben. Bestellungen sind eine gute Sache. Viele Bestellungen bedeuten, dass das Produkt tatsächlich beliebt ist, dass die Leute es kaufen. Und wenn einige Leute es kaufen, bedeutet das, dass andere Leute es kaufen, also kann es eine wirklich, wirklich positive Sache sein. Wenn Sie auf AliExpress nach einer potenziellen Produktidee suchen, die Sie haben und die Sie in Ihr Geschäft importieren möchten, müssen Sie nach Bestellungen sortieren. Auf diese Weise können Sie sehen, welche Lieferanten das meiste davon verkauft haben und wie viele davon genau verkauft haben.

Dies ist eine gute Möglichkeit, um festzustellen, wie groß das Interesse an dem Produkt ist. Ich würde aus meinen Erfahrungen mit erfolgreichen Dropshippern sagen, dass 1.000 bis 5.000 Bestellungen eine große Zahl sind. Wenn es zwischen 1.000 und 5.000 liegt, bedeutet dies, dass das Produkt beliebt ist, dass die Leute es kaufen wollen und die Leute es tatsächlich kaufen, und wenn ein paar tausend Leute es kaufen, können Sie definitiv ein paar andere tausend Leute finden, die es kaufen wäre interessiert.

Wie erstelle ich den YouTube-Bildschirm in normaler Größe?

Überprüfen Sie die Anzahl der Bestellungen, um festzustellen, welche Produkte verkauft werden sollen

David: Es sagt auch etwas über den Lieferanten aus, nicht wahr? Wenn es Tausende von Bestellungen gibt und insbesondere wenn die Bewertungen und Bewertungen relativ hoch sind, zeigt dies, dass der Lieferant bei der Erfüllung von Bestellungen nicht ausfällt und dass Sie einem Lieferanten viel Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit zuweisen können Wer hat Tausende und Abertausende von Aufträgen richtig erfüllt.

Magda: Absolut und es ist eine wirklich gute Zahl, auch Lieferanten zu vergleichen. Zuletzt wollte ich in meinem Dropshipping-Geschäft ein neues Produkt testen und habe dieses Produkt von nur zwei Lieferanten gesehen, zwei verschiedenen Lieferanten auf AliExpress. Einer von ihnen hatte 3000 Bestellungen, und der andere hatte ungefähr 200 Bestellungen dieses Produkts. Mein Grund zum Nachdenken war also, dass ich mich vielleicht für den mit 200 Bestellungen entscheiden sollte, weil er mehr Zeit hat, sich auf meine Bestellungen zu konzentrieren. Dort war meine Logik.

Ich klickte darauf und schaute mir die Bewertungen an und alle sagten, dass dieser Lieferant so lange gebraucht habe, um meine Bestellung zu versenden, und ich würde nicht wieder beim Lieferanten einkaufen, also ging ich weiter und überprüfte den anderen Lieferanten, der tatsächlich die 3.000 Bestellungen hatte und Die Bewertungen waren begeistert. Alle sagten, sie hätten ihr Produkt innerhalb von zwei Wochen erhalten, eine großartige Kommunikation, und es war für mich so aufschlussreich zu sehen, dass es manchmal eine großartige Sache ist, wenn ein Lieferant mehr Bestellungen hat, weil dies bedeutet, dass jemand ihnen vertraut, um Geschäfte zu machen. Sie können also wahrscheinlich darauf vertrauen, dass sie auch Geschäfte machen.

Es ist auch sehr wichtig, sich daran zu erinnern, dass diese Zahl viele verschiedene Dinge bedeuten kann. Nur weil es Bestellungen bedeutet, heißt das nicht, dass Sie genau wissen, woher die Bestellungen kommen. Vielleicht sehen Sie 5.000 Bestellungen und denken: 'Wow, das ist viel zu beliebt, als dass ich es verkaufen könnte.' Es kann jedoch auch andere Märkte geben, die Sie treffen können. Es gab jemanden, mit dem ich zusammengearbeitet habe, der jetzt ein erfolgreicher Dropshipper ist und der diese motorisierten Ab-Workout-Produkte verkauft hat, die Sie auf Ihre Bauchmuskeln auftragen können. Und ich denke du bekommst ...

David: Rippen lassen, ohne einen Finger zu rühren, oder?

Magda: Lassen Sie sich reißen, ohne einen Finger zu rühren. Und dieses Produkt bei AliExpress hatte über 10.000 Bestellungen und ich dachte: 'Du bist verrückt. Das wird sich auf keinen Fall verkaufen. ' Aber nachdem er das Produkt auf einigen Facebook-Anzeigen getestet hat, ist ihm klar geworden, dass all diese Bestellungen tatsächlich aus den USA kamen und dass er immer noch andere Märkte testen konnte. Er verdient also über 6.000 US-Dollar, wenn er dieses Produkt nach Spanien verkauft, nur nach Spanien, nur nach Spanien weil er erkannte, dass alle Informationen tatsächlich nur aus einem Land stammten. Sie möchten also sicherstellen, dass Sie offen sind.

Ein weiterer wirklich wichtiger Tipp ... Ist das, wenn Sie sich die Anzahl der Bestellungen ansehen? Betrachten Sie es im Verhältnis zu den Bewertungen auf der Seite. Wenn ein Produkt 10.000 Bestellungen hat und 8.000 Bewertungen vorliegen, bedeutet dies, dass das Produkt hauptsächlich direkt von AliExpress verkauft wird. Das bedeutet, dass sich Kunden bei AliExpress anmelden, das Produkt sehen, es kaufen und dann eine Bewertung abgeben. Wenn Sie jedoch feststellen, dass ein Produkt 10.000 Bestellungen und nur 2.000 Bewertungen hat, bedeutet dies, dass jemand es höchstwahrscheinlich per Dropshipping versendet, wenn nicht mehrere Personen. Denn wenn Sie ein Produkt per Dropshipping versenden, werden Sie nicht zurückkehren, um eine Bewertung abzugeben. Wenn Sie jedoch direkt einkaufen, hinterlassen Sie eine Bewertung.

8. Wie kann ich feststellen, ob ein Produkt ein Gewinnerprodukt ist?

David: Dropshipping-Frage Nummer acht: „Wie kann ich feststellen, ob ein Produkt ein Gewinnerprodukt ist?“ Ich denke für diesen Fall können wir davon ausgehen, dass jemand allgemein weiß In welcher Nische wollen sie sein? . Vielleicht suchen Sie nach etwas, an dem Sie interessiert sind. Sie wissen, dass es einen Markt dafür gibt. Sie denken, Sie können eine bestimmte Zielgruppe erreichen und Sie können deren Sprache sprechen und sich auf die Menschen beziehen, von denen Sie glauben, dass sie Ihre Kunden sein werden. Nehmen wir also an, dass die allgemeinen Ideen darüber, welche Art von Produkten Sie verkaufen, dort alles gut aussehen. Aber was ist mit den Produkten selbst, was macht ein bestimmtes Produkt zu einem Gewinnerprodukt?

Magda: Diese Frage ist wirklich schwer zu beantworten, da es viele Möglichkeiten gibt, zu beantworten und zu erklären, was ein Gewinnerprodukt ausmacht. Wenn Sie mit dem Dropshipping beginnen, kann es äußerst schwierig sein, herauszufinden: 'Nun, welches Produkt werde ich verkaufen?' Ich habe gesehen, wie Dropshipper einsatzbereite Geschäfte bauen, so viel wie möglich lernen und dann bei der Produktforschung stecken bleiben, weil es ungefähr eine Million Produkte gibt, die Sie auf AliExpress verkaufen können. Und woher solltest du das wissen? Welches wird ein Gewinnerprodukt sein ? Leider können Sie es erst wissen, wenn Sie es testen. Das ist die Realität. Solange Sie Ihr Produkt nicht tatsächlich mit Ihrem Publikum testen, können Sie nicht einfach feststellen, ob es sich um ein Gewinnerprodukt handelt oder nicht.

Es gibt jedoch definitiv ein paar wichtige Dinge, nach denen Sie suchen können. Und nachdem ich mit Hunderten von Dropshippern gesprochen und viele Dropshipping-Geschäfte und -Produkte gesehen habe, die sehr erfolgreich sind, kann ich Ihnen einige wichtige Punkte zusammenfassen, nach denen Sie suchen müssen. Die erste Dropshipping-Frage, die die meisten Leute sagen würden, lautet: 'Hat es einen' Wow '-Faktor?'

Dies ist sehr wichtig, da Sie online werben. Das bedeutet, dass Personen, die Ihre Anzeige sehen, einen Bildlauf durchführen und sich in ihrer Zeitleiste befinden. Es gibt 100 verschiedene Dinge. Wird es sie dazu bringen aufzuhören? Wird es sie tatsächlich dazu bringen, in ihrem Feed anzuhalten? Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie dies erreichen können. Zum Beispiel mit den Einhornpantoffeln.

David: Alle halten für Einhornpantoffeln an.

Magda: Das wird nur ein Wow sein. Wissen Sie, das ist ein Produkt, das nur Ihre Aufmerksamkeit auf sich zieht, und leider gibt es keine Möglichkeit, es wirklich zu beschreiben, außer tatsächlich zu denken: 'Wird dieses Produkt Sie dazu bringen, auch nur für eine Sekunde mit dem Scrollen aufzuhören?' Denn wenn Sie dadurch für eine Sekunde aufhören zu scrollen, ist dies genau dort ein „Wow“ -Produkt. Der andere Weg ist, dass Sie jemanden dazu bringen können, mit dem Scrollen aufzuhören, und zwar über Ihr Marketing. Dies ist wirklich wichtig zu wissen. Der Gründer von Ecomhunt Mordechai sagte einmal zu mir: „Der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Produkt? Da ist gar nichts. Der Unterschied besteht zwischen einem guten und einem schlechten Vermarkter. “

Lässt Ihre Anzeige oder Ihr Produkt die Nutzer aufhören, durch ihre Newsfeeds zu scrollen?

Und ich stimme vollkommen zu. So positionieren Sie dieses Produkt, um mit Ihrem Kunden zu sprechen. Wenn jemand durch seinen Newsfeed blättert, möchten Sie ihn möglicherweise stoppen. Wie stoppen Sie sie? Mit Emotionen. Wenn es sich nur um Fakten handelt, werden sie normalerweise nicht aufhören, dafür zu scrollen. Aber wenn Sie sie mit Emotionen fangen, hören sie absolut auf zu scrollen.

Zum Beispiel ein Mückenschutzmittel. Das ist kein wirklich 'Wow' -Produkt. Ich bin nicht der Meinung, dass dieses Produkt mich dazu bringen würde, mit dem Scrollen aufzuhören. Wenn ich jedoch auf Facebook bin und jemanden sehe, der versucht, ein Buch zu lesen, oder am Feuer sitzt und einen Geruch genießt und der es einfach nicht kann, weil er ständig Mücken schlägt, denke ich: „Oh mein Gott , gleich.' Genau so fühle ich mich. Und es ist so frustrierend, dass es wirklich eine Emotion in mir hervorruft und mich für eine Sekunde innehalten lässt. Danach können sie ein langweiliges Produkt vorstellen, und ich werde völlig begeistert sein, und meine Aufmerksamkeit ist ganz darauf gerichtet, weil sie es sind emotional mit mir verbunden und es ist wirklich wichtig, sich daran zu erinnern.

9. Sind Produkte aus China von geringer Qualität?

David: Dropshipping-Frage Nummer neun: „Sind Produkte aus China von geringer Qualität?“ Wie Sie vielleicht wissen, importiert Oberlo Produkte von AliExpress und AliExpress ist dieser Marktplatz, den Alibaba besitzt, und Alibaba ist ein massives chinesisches Unternehmen. Es besteht also eine gute Chance, dass Sie Dropshipping betreiben, insbesondere wenn Sie Dropshipping von AliExpress Es wird eine Verbindung zwischen China und den Produkten bestehen, die Sie über Oberlo zu Ihrem Geschäft hinzufügen. Das ist also der Hintergrund für diese China-Frage. Es gibt eine Verbindung zwischen vielen Dropship-Produkten und China. Also, Magda, was können Sie allgemein über die Qualität der aus China stammenden Produkte und die Bedenken sagen, die die Menschen darüber haben könnten?

Magda: Dies ist eine großartige Frage, und es ist etwas, mit dem viele Dropshipper Schwierigkeiten haben, weilbenutzen Produktqualität aus China ist eine große Angst . Eind Wenn Sie ein Unternehmen führen, möchten Sie, dass Ihre Kunden zufrieden sind. Natürlich möchten Sie Verkäufe, aber Sie möchten diese Verkäufe erzielen, indem Sie sicherstellen, dass Ihre Kunden mit ihrem Produkt und ihrer Erfahrung zufrieden sind.

David: Es sind viele Kopfschmerzen, wenn nicht, oder?

Magda: Es sind viele Kopfschmerzen, wenn dies nicht der Fall ist. Du willst nicht sein Umgang mit Rückerstattungen, Rückgaben und all dem . Konzentrieren wir uns jetzt noch nicht einmal darauf. Es ist also ein großes Problem, wenn Dropshipper starten. Und ich kann vollkommen verstehen, woher sie kommen, weil es in Amerika diese große Angst und Wahrnehmung über chinesische Qualitätsprodukte gibt. Beginnen wir mit einem der klassischen Beispiele: dem iPhone. Das iPhone ist hergestellt und hergestellt in China . Es ist von extrem hoher Qualität. Es gibt tatsächlich viele andere große Tech-Produkte, die in China hergestellt werden, und das kann sehr gut gemacht werden.

Anstatt Ihre Aufmerksamkeit auf das billige Schmuckstück im Dollar-Laden zu lenken, das kurz vor dem Zusammenbruch steht, sollten Sie an andere Dinge in Ihrem Haus denken, vielleicht an andere Dinge, die Sie ständig benutzen. Sind Sie sicher, dass diese nicht auch in China hergestellt werden? Sie werden diese Produkte vielleicht lieben und sich die ganze Zeit auf sie verlassen. Sie können auch extrem langlebig sein. Und es besteht eine ziemlich gute Chance, dass sie wahrscheinlich aus China stammen.

Anstatt sich auf andere Produkte und billige Schmuckstücke zu konzentrieren, schauen Sie sich alles an, was Sie um sich haben, und sehen Sie sich einige Dinge in Ihrem Zuhause an. Das könnte Ihre Perspektive ein wenig verändern. Außerdem ist es sehr wichtig, wenn Sie sich darüber Sorgen machen, zu AliExpress zu gehen und die Bewertungen zu lesen. Ich kann das nicht genug sagen. AliExpress ist ein Marktplatz, das heißt, die Leute, die Bewertungen für jedes Produkt abgeben, sind echte Kunden. Wenn Sie beispielsweise Amazon verwenden und keine hervorragende Erfahrung haben, werden Sie keine fünf Sterne hinterlassen. Du wirst weniger als fünf Sterne hinterlassen und genau erklären, warum.

Bei AliExpress ist es genauso. Das sind echte Kunden, und das sind echte Bewertungen. Wenn Sie also Ihre Due Diligence-Prüfung durchführen, die Bewertungen durchsehen und sie tatsächlich lesen, um festzustellen, ob sie mit der Beschreibung und der Qualität übereinstimmen, haben Sie kein Problem damit, viele hochwertige Produkte aus China zu finden.

Kürzlich ging ich mit einer meiner Kolleginnen aus Oberlo zum Abendessen und sie hatte eine wunderschöne goldene Uhr an. Und ich sagte ihr nur: „Ich liebe deine Uhr. Es sieht erstaunlich aus. Wo kommt es her?'Und sie erzählte mir, dass sie von einer Uhrenfirma in ihrer Stadt erhältlich war. Aber sie erzählte mir, dass diese Uhr sie tatsächlich ein paar hundert Dollar gekostet hatte. Sie hat bei AliExpress eine sehr, sehr, sehr ähnliche Uhr gefunden, und sie bestellt sie nur, weil es nur ein paar Dollar waren und sie nur sehen will, was der Qualitätsunterschied tatsächlich ist. Und sie war schockiert, weil diese Uhren fast identisch sind.

Sie sagt zu mir, dass sie so verärgert ist, dass sie denkt, dass sie nur dann eine gute Uhr finden kann, wenn sie zu einer Uhrenfirma in ihrem Geschäft geht, für die sie am Ende ein paar hundert Dollar bezahlt. Das war wahrscheinlich nur ein Aufschlag für die Leute, die vorne in einem Anzug standen. Und sie konnte nicht glauben, dass diese Uhr auf AliExpress für ein paar Dollar fast genau die gleiche Qualität hatte.

David: Wir hatten eine andere Kollegin, die Dropships hat und die ständig über Dropshipping schreibt, jemanden, der AliExpress definitiv kennt, und sie bekam Zubehör für ihre Hochzeit von AliExpress. Und da gibt es definitiv gute Sachen. Selbst diejenigen von uns, die mit AliExpress wirklich vertraut sind, kennen natürlich auch die Horrorgeschichten von AliExpress. Einige von uns haben selbst schlechte Erfahrungen mit Dropshipping gemacht. Daraus haben wir gelernt.

So entfernen Sie Ihre Geschichte von Facebook

Aber eine andere Sache, an die Sie sich erinnern sollten, ist, dass einige dieser Produkte legitim sind und genauso gut wie alles, was Sie sonst irgendwo bekommen würden, und Sie müssen einfach, wie Magda sagt, die Due Diligence durchführen, die einen großen Teil davon ausmacht Dies. Und erledigen Sie einfach Ihre Hausaufgaben, bevor Sie anfangen, Dinge zu verkaufen, klären Sie, was gut ist, und wissen Sie auf jeden Fall, dass es auf AliExpress viele gute Dinge gibt.

10. Wie kann ich Kunden davon überzeugen, zwei bis drei Wochen auf den Versand zu warten?

Nummer 10 on der Liste der Dropshipping-Fragen: „Wie kann ich Kunden davon überzeugen, zwei bis drei Wochen auf den Versand zu warten?“ Dies ist, ich kenne Magda nicht, wenn Sie zustimmen, dies könnte die häufigste Frage sein, die wir bekommen.

Magda: Absolut.

David: Der Allzeit-Champion. Der Deal hier ist das Versandzeiten auf AliExpress ist fast immer langsamer als Sie es vielleicht gewohnt sind, insbesondere wenn Sie an Amazon und andere zwei- bis dreitägige Versandstellen gewöhnt sind. Wenn Sie sich in AliExpress umschauen, sehen Sie eine Schätzung der Versandzeiten von sieben Tagen bis zu 60 Tagen. Es gibt wirklich große Versandfenster und viele Unklarheiten in Bezug auf die Versandzeiten, und zumindest würde man erwarten, dass es ein paar Wochen dauern wird. Also, Magda, wie sollten die Leute diese Frage zur Versandzeit in Bezug auf ihre Dropshipping-Geschäfte beantworten?

Bedenken hinsichtlich der Lieferzeiten von AliExpress

Magda: Dies ist eine großartige Dropshipping-Frage. Es ist etwas, das ich ständig sehe, insbesondere von Anfängern, die über Dropshipping nachdenken, sich aber nicht sicher sind, ob dies ein rentables Geschäft ist. Sie sagen immer und fragen mich immer: „Die Kunden werden nicht zwei bis drei Wochen warten. Ich kann keinen Verkehr finden, deshalb kann ich keinen Umsatz erzielen. ' Rate mal? Sie sind bereit zu warten und viele tun es. Wir sehen die Zahlen. Es gibt viele Kunden, die bereit sind, zwei bis drei Wochen auf den Versand zu warten. Es ist kein Problem.

Es kann jedoch ein Problem sein, wenn Sie sich nicht darauf vorbereiten. Das ist das Wichtigste, was Sie wissen müssen. Kunden können in der Regel problemlos auf den Versand warten, solange sie wissen, was los ist. Sie sind normalerweise nur dann frustriert, wenn Sie keine Ahnung haben oder im Dunkeln darüber sind, wo sich Ihr Produkt befindet. Und denken Sie auch mit sich selbst darüber nach. Wenn Sie in der Vergangenheit etwas bestellt haben, haben Sie sich vielleicht gefragt, wo genau es war, und wenn Sie keine Updates sehen oder was los ist, sind Sie möglicherweise ausgeflippt. Es machte Ihnen wahrscheinlich nichts aus, ein bisschen länger zu warten, wenn Sie nur genau wussten, wo es war.

Als Dropshipper ist es daher sehr wichtig, dass Sie Ihren Kunden genau mitteilen, wie lange es dauern wird, und transparent darüber sein. Wenn Sie nicht transparent sind, müssen Sie sich möglicherweise mit Rückgaben und Rückerstattungen befassen. Das ist ein weiterer Kopfschmerz. Es ist viel einfacher, wenn Sie Ihre Kunden im Voraus informieren können. Das ist so einfach zu machen. Fügen Sie es Ihrem hinzu Seite 'Über uns' Fügen Sie es in Ihren letzten Schritt beim Auschecken ein. Nur sicherzustellen, dass Ihre Kunden tatsächlich wissen, wie lange ihr Versand dauern wird, erspart Ihnen auf lange Sicht viel Kopfschmerzen.

Eine andere Sache, die Sie wissen sollten, ist, wenn Sie Dropshipping betreiben, Ihre Produkte markieren, einen Preis für Marketing und Ihre anderen Gebühren hinzufügen, die Sie für Ihr Unternehmen zahlen müssen, und dann natürlich auch für etwas Gewinn. Es ist eine großartige Idee, ein bisschen mehr für den Versand hinzuzufügen. Das Tolle am ePacket-Versand ist, dass der ePacket-Versand normalerweise zwischen 1 und 3 US-Dollar aus China kostet. Das ist erstaunlich. Nehmen Sie das für eine Sekunde in sich auf. Wenn ich Produkte bei Amazon bestelle, kann der Versand manchmal 6,99 USD betragen. Die meisten Produkte auf AliExpress mit ePacket kosten 1 bis 3 US-Dollar. Das ist großartig.

Aufgrund dieses Preises ist es wirklich einfach Fügen Sie die Versandkosten zu Ihrem Markup der Produkte hinzu . Warum fragst du? Na denn dann kannst du bieten kostenlosen Versand . Ja, es ist ein Psychologiespiel, aber kein Problem. Wenn Sie online einkaufen und Geschäfte sehen, die kostenlosen Versand anbieten, raten Sie mal, der Versand ist wahrscheinlich nicht kostenlos. Sie zahlen wahrscheinlich für diesen Versand, aber innerhalb der Produktkosten.Du merkst es einfach nicht. Sie sehen kostenlosen Versand, denken also, dass er kostenlos ist, wissen aber nicht, wie hoch die Kosten für das Produkt waren, sodass es möglicherweise nur dort hinzugefügt wird.

Es ist jedoch ein großer Anreiz für Sie, das Produkt tatsächlich zu kaufen. Dies ist also eine großartige Taktik, um die Versandzeiten zu bekämpfen. Außerdem ist es sehr wichtig zu beachten, dass Sie beim Versand von ePackets eine kostenlose Nachverfolgung erhalten. Ja, das hast du gehört. Dieser Versand kommt den ganzen Weg aus China. Und dieses Produkt überall auf der Welt für nur ein bis drei Dollar zu kaufen. Es kommt auch mit kostenlosem Tracking.

Dies ist ein großer Vorteil für Sie und Ihre Kunden. Sie wollen vielleicht nicht zwei bis drei Wochen warten. Wenn sie jedoch wissen, wo sich ihr Paket befindet, ist es für sie viel einfacher, mehr Geduld mit Ihnen zu haben. Und mit Oberlo ist es wirklich einfach, Ihre Einstellungen zu ändern. Und fügen Sie automatische Tracking-Codes hinzu. Sobald Ihr Kunde eine E-Mail mit dem Hinweis erhält, dass seine Bestellung versandt wurde, wird ein Tracking-Code mitgeliefert. Und es kommt mit einer Möglichkeit, es zu verfolgen. Ja, zwei bis drei Wochen sind nicht ideal. Na sicher. Wir müssen hier realistisch sein, aber es ist so machbar.

David: Genial. Magda, vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, dich zu unterhalten und zu antworteng unsere Dropshipping-Fragen. Wir können es dort lassen, aber danke, dass Sie diese Fragen heute beantwortet haben.

Magda: Vielen Dank, dass Sie mich haben, David.

Möchten Sie mehr erfahren?



^