Artikel

Keine Nische: Die Formel dieses Unternehmers für einen erfolgreichen Gemischtwarenladen

Chris Wane ist ein Beweis dafür, dass sich Beharrlichkeit auszahlt. Er brauchte fünf gescheiterte E-Commerce-Shops und Hunderte von getesteten Produkten, bevor er eine Erfolgsformel fand. Er kämpfte mit Selbstzweifeln und Negativität von anderen um ihn herum, die lachten und sein aufstrebendes Geschäft als „schnell reich werden“ abtaten. Er begann mit felsigen finanziellen Grundlagen und kam beunruhigend nahe daran, sein gesamtes Budget zu verlieren.



Weniger als zwei Jahre später sein Dropshipping-Laden Große rote Geräte hat einen Umsatz von über 537.457 USD erzielt. Mit einer Gewinnspanne von 20%, die seinen Take-Home-Betrag auf über 100.000 US-Dollar erhöht, hat sich Chris 'Leben vor seinen Augen verändert.

Inhalt veröffentlichen





Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Dropshipping entdecken

Spulen Sie drei Jahre zurück, und Chris Wane war wie jeder andere 27-Jährige. Er lebte in seiner Heimatstadt außerhalb von Manchester in Großbritannien und arbeitete hauptberuflich. Aber das Leben in der Kabine stimmte nicht mit ihm überein und er wusste es sofort. 'Ich kann mir nicht vorstellen, den Rest meines Lebens in einem Büro zu bleiben', sagt er. 'Ich wollte schon immer mein eigenes Geschäft führen, wusste aber nie, wie es geht.'


OPTAD-3

Und als er Dropshipping durch ein Video auf YouTube entdeckte, schien es ein Weg ins Geschäft und aus seiner aktuellen finanziellen Situation heraus zu sein.

Was ist Dropshipping?

Dropshipping ist ein E-Commerce-Geschäftsmodell, mit dem Unternehmer einen Online-Shop betreiben und Produkte verkaufen können, ohne im Voraus Inventar kaufen zu müssen. Erst wenn Sie einen Verkauf getätigt haben, zahlen Sie Ihren Lieferanten, der die Produkte dann direkt an Ihren Kunden versendet. Sie können einen Marktplatz wie Oberlo nutzen, um Ihr Geschäft mit Tausenden von Lieferanten und Produkten zu verbinden.

Damals lebte Chris jeden Monat von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck, und der Stress, keine Ersparnisse und keinen Spielraum in seinem Budget zu haben, lastete schwer auf seinen Gedanken.

'Als ich zum ersten Mal von Dropshipping hörte, sagte ich:' Das ist für mich wirklich zugänglich. 'Selbst in der Finanzlage, in der ich mich befand, war dies immer noch eine Option.'

kostenlose Bilder für die kommerzielle Nutzung der Website

Er dachte, wenn er es richtig machen könnte, könnte er zusätzliche 200 Dollar im Monat verdienen, gerade genug, um mit seinen Rechnungen zu helfen und ihm etwas zusätzliches Geld zu geben, das er für die Reise beiseite legen kann.

Es gab jedoch ein Problem, das im Weg stand. Er hatte keine Ahnung, wie es geht.

„Wenn es darum ging Shopify Ich wusste nicht, was ich tat, als ich die Geschäfte entwarf und wie man sie bewirbt “, sagt er.

Also begann er mitzumachen Facebook-Gruppen . Und verschlingen Dropshipping-Blogs . Und stundenlang zuschauen Youtube Videos .

Und schließlich war er bereit zu beginnen. Als nächstes kamen die Versuche, zusammen mit vielen, vielen Fehlern.

Auf Anraten anderer Unternehmer, die er online gesehen hatte, startete er eine Nischengeschäft . Der erste verkaufte Snowboardausrüstung. Aber er konnte keine Verkäufe tätigen. Der nächste verkaufte Bartöl, weil es zu dieser Zeit immerhin ziemlich trendy war. Aber auch hier hat es nicht funktioniert. Schließlich versuchte er, ein Geschäft in einer Nische einzurichten, mit der er besser vertraut war, nämlich mit Fitnessgeräten. Aber wieder einmal war der Laden erfolglos.

Rückblickend fällt es Chris leicht zu erkennen, dass es so viel gab, dass er nicht verstand, wie er seine Geschäfte führen sollte. 'Aus meiner Sicht war es naiv, was ich tun konnte, und es hat einfach nicht funktioniert', sagt er.

Er war erschöpft davon, es immer wieder zu versuchen und zu versagen, war aber noch nicht bereit aufzugeben.

Endlich den Code knacken

'Ich sagte mir:' Richtig, dies wird das letzte Mal sein, dass ich es jetzt versuche. Es wird mein sechster Versuch sein. '

Dieses Mal, anstatt ein weiteres Nischengeschäft zu bauen, beschloss er, in die andere Richtung zu gehen.

'Ich bin in ein Geschäft gegangen, weil ich dachte, anstatt ein Geschäft zu bauen und zu scheitern, dann ein anderes Geschäft zu bauen und zu scheitern, bauen wir einfach ein Geschäft, auf das ich zuerst jedes Produkt werfen kann, und sehen, ob es funktioniert', sagt er.

Also im August 2017, Große rote Geräte wurde geboren.

Er stellte sich ein Budget von 300 US-Dollar auf, um ein profitables Produkt zu finden, und studierte kopfüber mehr, um seine Wissenslücken zu schließen.

'Der Unterschied zu Big Red Gadgets besteht in der Anzahl der Stunden, die ich für das eigentliche Recherchieren und Lesen aufgewendet habe. Ich versuche hauptsächlich zu verstehen, wie Facebook-Anzeigen funktionieren, da dort der gesamte Datenverkehr abgewickelt wird “, sagt er.

Nach dem Schrubben auf Facebook-Werbung Wissen begann er, verschiedene Produkte zu testen und Facebook-Anzeigen zu schalten, um die Reaktionen seiner Kunden zu messen.

Die Einsätze waren hoch und Chris wusste, dass er wirklich nicht in der Lage war, Geld zu verschwenden. Er begann langsam und gab 5 US-Dollar pro Tag aus, um eine einzelne Anzeige für ein Produkt zu schalten.

'Ich erinnere mich an den ersten Tag und es wurde kein Verkauf getätigt. Ich sagte:' Oh mein Gott, ich kann es mir nicht leisten, 5 US-Dollar zu verlieren. Wofür mache ich das nochmal? '

Aber er stählte die Nerven und hielt am nächsten Tag an den Ergebnissen fest.

'Am zweiten Tag wurde ein Verkauf getätigt und meine Gewinnspanne betrug 15 US-Dollar. Ich habe also 10 US-Dollar für meine Anzeigen ausgegeben und 15 US-Dollar verdient. Ich hatte einen Fünfer gemacht und erinnere mich, dass ich durch den Raum rannte und dachte: 'Oh mein Gott, ich werde reich sein. Ich habe einen Fünfer gemacht! “, Sagt er lachend.

Das Hoch des ersten Verkaufs ließ nach und Chris bemerkte, dass der Rest seines 300-Dollar-Budgets schnell versiegte, als er weiterhin mehr für Werbung ausgab. Und er wurde zunehmend besorgt, dass er immer noch kein Produkt gefunden hatte, das sich beständig verkaufte.

Es war eine zufällige Empfehlung eines Freundes, der sein Vermögen umgedreht hat.

„Mein bester Freund ist ein begeisterter Radfahrer, also kam er eines Tages zu mir nach Hause und ich blätterte nur durchAliExpressversuchen, einige Produkte zu finden. Ich sagte zu ihm: „Du stehst auf Radfahren. Schauen Sie sich diese Produkte an, welche würden Sie kaufen? 'Er fand diese Fahrradbrille und sagte:' Ich würde sie kaufen. 'Also warf ich sie in den Laden und sie explodierte sofort.'

So erstellen Sie Ihren eigenen Filter für Snapchat kostenlos

Und wenn wir über Explosionen sprechen, war diese nuklear.

Dank der Fahrradbrille hat Chris Große rote Geräte Das Geschäft erzielte in knapp sechs Wochen einen Umsatz von über 13.000 US-Dollar.

Als ich im April 2019 mit ihm sprach, stieg der Umsatz seines Geschäfts auf über 500.000 USD.

Finanzielle Freiheit erreichen

Es ist fast zwei Jahre her, seit Chris Big Red Gadgets zum ersten Mal auf den Markt gebracht hat, seine letzte Anstrengung, um ein E-Commerce-Geschäft aufzubauen.

In der Zeit seitdem hat er gesehen, wie sich sein Leben verändert hat. Obwohl er immer noch in Vollzeit arbeitet, hat er festgestellt, dass die Finanzielle Freiheit dass sein Geschäft ihm gegeben hat, hat sein Leben zum Besseren verändert.

'Es ist definitiv der Stress, von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck zu leben.'

Seitdem kann er es sich leisten, ein Auto zu kaufen und einen lang erwarteten Urlaub in den USA zu verbringen, wo er drei Wochen lang von New York nach LA unterwegs war.

Er war auch in der Lage, sich um einige der kleineren, oft übersehenen Dinge in seinem Leben zu kümmern. Er konnte es sich leisten, endlich Reparaturen an seinem Haus vorzunehmen und die Bereiche zu dekorieren, die lange vernachlässigt worden waren.

'Es sind all die kleinen Dinge', sagt er. 'Mir gefällt, dass ich nicht jeden Tag mein Bankkonto überprüfen muss, um sicherzugehen, dass ich genug dafür und genug dafür habe. Es nimmt definitiv nur das Gewicht ab. “

Chris 'erfolgreiche Produktauswahlstrategie

Neben seinem ersten Gewinnerprodukt - der Fahrradbrille - hat Chris auch bei Big Red Gadgets mit Snowboardzubehör, Schmuck, Sonnenbrillen und Wohnaccessoires Erfolge erzielt. Ein bestimmtes Snowboardprodukt brachte über drei Monate 100.000 US-Dollar ein.

Er verdankt seinen Erfolg zum Teil seinem cleveren Verkaufstrichter für Facebook-Werbung (dazu später mehr), aber auch seinem scharfen Auge für Produktauswahl .

Nachdem Chris in den letzten zwei Jahren nach neuen Produkten gesucht und diese getestet hat - 'Ich habe wahrscheinlich 300-400 Produkte getestet' -, hat er eine Strategie entwickelt, um diejenigen mit dem größten Potenzial zu finden.

Wenn Chris potenzielle Produkte für seine bewertet Online-Gemischtwarenladen sucht er nach Produkten, die:

wie man einen Instagram-Beitrag sponsert
  1. Lösen Sie ein Problem für den Kunden
  2. Kann ein großes Mainstream-Publikum ansprechen
  3. Hat einen Wow-Faktor, der als Scroll-Stopper dient
  4. Haben Sie sehr hohe Auftragszahlen (über 10.000)
  5. Werden derzeit nicht in sozialen Medien beworben

Er hat in der Vergangenheit versucht, Produkte mit relativ geringem Umsatz anzubieten, aber es hat nie wirklich geklappt. Jetzt bleibt er bei Produkten, die bereits bewiesen haben, dass sie beliebt sind.

Nachdem er einen potenziellen Gewinner mit hohen Auftragszahlen gefunden hat, geht er zu Facebook, um nach Personen zu suchen, die derzeit für das Produkt werben.

Er wird nach Posts suchen, die das Produkt mit hohem Engagement bewerben, oder nach Posts, die so aussehen, als stammten sie von einem großen Unternehmen AliExpress Dropshipping Geschäft.

Wenn er auf Facebook keine Beweise dafür finden kann, dass jemand Erfolg hat, zählt er dies als Gewinn.

Es war genau diese Taktik, die ihm half, die Lampe zu finden, die in drei Wochen einen Umsatz von 18.800 US-Dollar erzielte.

„Diese Lampe hatte zum Beispiel über 10.000 Bestellungen bei AliExpress. Aber ich habe noch nie einen anderen Dropshipper gesehen, der es betreibt, und ich habe noch nie eine Anzeige dafür gesehen “, erklärt er.

'Das sind die Produkte, für die ich mich gerne entscheide, die offensichtlich sehr, sehr gut abschneiden, aber ich habe noch nie Werbung gesehen.'

Nachdem er das Potenzial des Produkts anhand der Bestellnummern und der Social Media-Plattformen überprüft hat, führt er eine letzte Überprüfung durch.

Er geht zu Google Trends um das Produkt auf Saisonalität zu überprüfen. Hier sucht er nach Spitzen und Tiefpunkten in der Beliebtheit des Produkts während des ganzen Jahres. Idealerweise sucht er nach etwas, das das ganze Jahr über beliebt ist oder kurz vor dem Höhepunkt seiner Popularität steht.

Schauen Sie sich die folgende Grafik an und verfolgen Sie das Suchvolumen nach „Snowboardhandschuhen“.

Trends.embed.renderExploreWidget ('TIMESERIES', {'Vergleichsgegenstand': [{'Schlüsselwort': 'Snowboardhandschuhe', 'Geo': '', 'Zeit': 'Heute 12 m'}], 'Kategorie': 0, 'property': '}, {' explizeQuery ':' q = snowboarden% 20gloves & date = today 12-m ',' guestPath ':' https://trends.google.com:443/trends/embed/ ' })

Versuchen Sie am besten, diese Art von Produkt Anfang November zu verkaufen, wenn die Nachfrage zu steigen beginnt. Bis März ist es besser, wenn Sie nach etwas anderem suchen.

Chris 'Facebook-Werbestrategie

Es dauerte Monate und Monate von Fehlern mit seiner Werbung, bis Chris anfing, ein Verständnis für die Strategie zu bekommen, die am besten funktionierte Facebook-Werbung .

'Ein Großteil meiner Erfahrung ist auf Versuch und Irrtum zurückzuführen, darauf, dass ich innerhalb von Facebook versagt habe und etwas falsch gemacht habe', sagt er.

Schritt 1: Zielgruppenausrichtung

Während er anfangs den Ratschlägen vieler anderer folgte, Zielgruppen auf Facebook aufgrund unterschiedlicher Interessen anzusprechen, ist er skeptisch, ob dies 2019 immer noch die beste Targeting-Methode ist.

Immerhin ist Facebook von Tag zu Tag schlauer geworden. Alle Daten, die von Tausenden von Anzeigen auf der Plattform gesammelt werden, wurden direkt in sich selbst zurückgeführt. Jetzt sind die Werbealgorithmen außerordentlich geschickt darin, die richtigen Personen zu finden, denen Ihre Anzeige geschaltet werden kann.

Anstatt manuell Interessen auszuwählen, um sie mit seiner Zielgruppe in Einklang zu bringen, überlässt Chris nun den größten Teil der Mühe, die richtige Zielgruppe zu finden Facebooks Algorithmen .

'Ich habe in den letzten zwei Wochen mehr Erfolg gehabt und Produkte für alle bereitgestellt. Wie kein Interessensziel, nur offen für Kinder zwischen 18 und 65 Jahren in Großbritannien, den USA, Kanada und Australien, wo auch immer. “

Die Entscheidung von Chris, in der Produkttestphase ein breites Targeting für seine Anzeigen zu verwenden, beruht auf einer Optimierung für eines: CPM.

CPM (Cost per Tausend) ist ein Begriff, mit dem der Geldbetrag gemessen wird, den es kostet, Ihre Anzeige vor 1.000 Personen zu schalten. Wenn Sie Anzeigen für eine kleinere, definierte Zielgruppe schalten (einschließlich der Verwendung ähnlicher Zielgruppen), wird Ihnen mehr berechnet, um 1.000 Personen zu erreichen, als wenn Sie nur eine sehr breite Zielgruppe ansprechen.

Zum Beispiel versuchte Chris, Anzeigen mit einer ähnlichen Zielgruppe zu schalten, und er stellte fest, dass Facebook ihm 15 US-Dollar in Rechnung stellen würde, um 1.000 Personen zu erreichen. Bei einer breiten Ausrichtung würde sein CPM jedoch nur 5 US-Dollar betragen. Das bedeutet, dass er für 15 US-Dollar 3.000 Menschen erreichen kann.

'Man bekommt also dreimal so viele Leute zum gleichen Preis, und man braucht immer noch nur einen Verkauf', sagt er.

Schritt 2: Testen seiner Verkaufsargumente

Chris 'nächster Schritt besteht darin, drei verschiedene Variationen seiner Anzeigen zu erstellen und die Kopie für jede geringfügig zu ändern. Die Idee hier ist, verschiedene Verkaufsgespräche zu testen, da Sie nie wirklich wissen, welche Botschaft wahrscheinlich Resonanz findet.

'Ich war ziemlich überrascht darüber, was die Anzeige, von der ich dachte, dass sie gut abschneiden würde, am schlechtesten gemacht hat, und die, von der ich nicht dachte, dass sie gut abschneiden würde, ist tatsächlich die, die jeder anklickt, mag und teilt.' er sagt.

Schritt 3: Kampagnenoptimierung

Von dort aus erstellt er eine Kampagne im Facebook Ads Manager und wählt die Optimierung für das Engagement aus.

Warten Sie, warum sollten Sie Anzeigen auf Engagement-Basis schalten? Möchten Sie keine Verkäufe tätigen und nicht nur Facebook-Likes sammeln?

Gute Frage. Die Antwort lautet ... es ist billiger.

Facebook berechnet viel weniger für Kampagnen, die sind optimiert für Engagement . Dies bedeutet, dass Sie in dieser frühen Produkttestphase immer noch versuchen, herauszufinden, ob Ihre Facebook-Anzeigenformel funktioniert oder nicht, Sie sind besser dran, weniger auszugeben.

'Ich muss nicht viel für diese Anzeigen ausgeben, wahrscheinlich 30 bis 40 US-Dollar, um zu sehen, welche Altersgruppe und Demografie funktioniert und welche Anzeigen die Leute am meisten mögen und durchklicken', sagt Chris.

reddit post wird nicht unter new angezeigt

Schritt 4: Conversion-Kampagne

Nachdem Chris Tests durchgeführt hat, um festzustellen, welche Zielgruppen und Verkaufsgespräche funktionieren, erstellt er eine zweite Kampagne. Dieses Mal optimiert er seine Kampagne für 'Conversions' und kopiert die Anzeigenmotiv- und Zielgruppendemografien seiner erfolgreichsten Anzeige aus der vorherigen Kampagne.

Diese Kampagne soll Kunden in seinen Verkaufstrichter drücken und sie dazu ermutigen, sich in zahlende Kunden umzuwandeln.

Die Facebook-Werbestrategie von Chris lautet wie folgt:

  • Zielgruppe im Allgemeinen ohne interessenbezogene Ziele.
  • Schalten Sie zu Beginn für das Engagement optimierte Anzeigen (diese sind billiger).
  • Erstellen Sie mehrere Versionen der Anzeige mit unterschiedlicher Kopie.
  • Erstellen Sie Conversion-optimierte Anzeigen basierend auf der Gewinner-Anzeigenkopie, und reduzieren Sie die demografische Verteilung Ihrer Anzeigen auf das Alter und die Länder, in denen die beste Leistung erzielt wird.


Chris 'Rat für Anfänger

In den letzten zwei Jahren hat Chris alles durchgemacht. Er war nur wenige Augenblicke davon entfernt, das Handtuch zu werfen und wegzugehen. Und nun? Er plant, wie er das Geschäft in seinen finanziellen Fluchtplan verwandeln kann.

'Das ist mein nächstes Ziel, mich zurückzuziehen. Ich meine, ich bin ein bisschen weit davon entfernt, aber das ist der Traum. '

Wenn Sie gerade erst mit dem Dropshipping beginnen, wissen Sie, dass Sie in die Schlacht ziehen. Sie werden sowohl Selbstzweifeln als auch Skepsis von Menschen in Ihrer Umgebung ausgesetzt sein.

Chris 'Rat? Hör nicht zu.

'Als ich anfing, wurde ich ausgelacht und sagte, dies sei nur ein weiteres' schnell reich werden '-Programm und' es wird nicht funktionieren '', sagt er. 'Wenn ich diesen Leuten zugehört hätte, wäre ich immer noch in der gleichen Routine wie vor 18 Monaten und würde Monat für Monat kämpfen. Ich denke, wenn du etwas im Leben willst, musst du nur die Arbeit rein und raus gehen und sie holen. “

Chris bringt derzeit anderen bei, wie er seinen Erfolg mit seinem Advanced Dropshipping-Programm wiederholen kann.

Möchten Sie mehr erfahren?



^