Artikel

Gewinner sind Grinner: Wie dieser Unternehmer sein Geschäft auf Zahnaufhellung aufbaute

In einer Stadt in einer Bucht vor der Westküste Irlands, zwischen den verwinkelten Gassen der Altstadt und den bunt bemalten Pubs mit Live-Musik, finden Sie den 25-jährigen E-Commerce-Unternehmer Ross.



Sein E-Commerce-Geschäft, in dem Schönheitsprodukte aus Holzkohle verkauft wurden, entwickelte sich auf überraschende Weise. Was als Hobby begann, um während des Studiums ein wenig mehr Geld einzubringen, entwickelte sich zu einem Riesen, der im ersten Jahr fast 30.000 Bestellungen generierte.

Ich rief ihn zu Hause an, um mehr über seine Reise als Unternehmer zu erfahren. Während unseres Chats erzählte er, wie es war, dieses Geschäft als Anfänger aufzubauen, einschließlich der vielen Fehler, die er dabei gemacht hatte. Er teilte seine Einsichten und Ratschläge mit und enthüllte die kleinen Verbesserungen, die einen großen Unterschied für seinen Erfolg ausmachten.





Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.


OPTAD-3
wie man Snapchat-Geofilter macht
Erste Schritte kostenlos

Beginnen wir am Anfang. Hatten Sie schon einmal ein E-Commerce-Geschäft?

Ja, ich glaube, ich habe drei Geschäfte gemacht, bevor einer von ihnen überhaupt einen Verkauf getätigt hat. ich mochte wirklich Erstellen der Websites und es war wirklich einfach, es damit zu machen Shopify .

Mit den Läden würde ich sehen, was mit einem funktioniert, und mich beim nächsten verbessern, aber ich könnte nie viel Verkehr zu einem von ihnen fahren.Ich habe immer wieder Produktideen geändert und völlig neue Websites erstellt. Ich dachte, ich hätte kein gutes Produkt und deshalb habe ich keinen Umsatz generiert.

Was haben Sie in diesen Läden verkauft?

Die erste Website, die ich hatte, war für elektronische Komponenten - kleine Widerstände, Kondensatoren undLeiterplatten. Ich mache Physik und Elektronik am College, also hatte ich einen Hintergrund darin. Ich bemerkte, dass Tausende von ihnen von Lieferanten in China erhältlich waren, und das waren sie auch so billig, ich konnte nicht darüber hinwegkommen. Also habe ich die Website erstellt, aber um ehrlich zu sein, ist alles großartig, wenn Sie all diese Produkte mit Oberlo importieren, um sie in Ihrem Geschäft zu verwenden, aber dann müssen Sie beginnen Produktbeschreibungen schreiben . Ich war wirklich faul und wollte nicht 1.000 Produkte anziehen und 1.000 Beschreibungen schreiben. Also habe ich es geschafft und mich dann gelangweilt, weil es zu viel Arbeit war.

Ich habe eine zweite namens Toddler's Technology gemacht. Ich habe dieses gefälschte iPhone auf AliExpress gesehen und festgestellt, dass es sich recht gut verkauft und nur 2 € kostet. Also habe ich meine Produktliste um dieses iPhone herum aufgebaut und andere kleine Teile der Kleinkindtechnologie gefunden. Aber ich war begrenzt, es war nicht viel verfügbar. Ich habe das mit einem Facebook-Post beworben und ich glaube, ich habe 100 € verloren. Ich habe kein Geld verdient, also langweilte ich mich auch mit diesem.

Ich habe auch versucht zu verkaufen Anker Armbänder . Es gab eine Tonne von ihnen zur Verfügung, und sie kosteten mich 1 €. Ich fand es lächerlich, dass jemand wie Tom Hope 50 € für ein Armband verlangen konnte, das ich für 1 € bekommen konnte! Das habe ich auch versucht, aber meine Anzeigen waren nicht großartig. Es hat ein wenig Geld verdient und ich habe es letztendlich meinem Bruder gegeben, weil er wirklich daran interessiert war.

Viele Leute würden es versuchen und nach dem dritten Mal, wenn es immer noch nicht funktioniert, werden sie aufgeben. Aber ich konnte sehen, dass die Leute dafür sorgten, dass es funktionierte, also sagte ich mir: 'Bleib dabei, ich werde es irgendwann schaffen.' Ich wusste, dass das Modell funktioniert.

Okay, das bringt uns auf den neuesten Stand. Warum haben Sie beschlossen, Holzkohleprodukte zu verkaufen?

Es war August 2017, als ich meinen Holzkohlenladen zum ersten Mal eröffnete. Ich hatte gesehen, dass andere Geschäfte in dieser Holzkohle-Nische Sachen verkauften, also fing ich an, alle Trends rund um Google zu googeln. Ich habe gesehen, dass es auf AliExpress viele Lieferanten gibt, die viele Holzkohle-Schönheitsprodukte verkaufen.

Ich hatte herausgefunden, dass ich ein kostengünstiges Produkt brauchte, und als ich das Zahnpulver aus Holzkohle fand, passte es perfekt zu den Rändern.

Was ist am Anfang passiert? Hat es schnell angefangen?

Das Komische ist, dass meine ersten Verkäufe tatsächlich von Freunden kamen, die nicht merkten, dass es sich um meine Website handelte. Ich würde ihnen das Produkt verlinken und ihnen sagen, dass ich es gekauft habe, weil es zum Verkauf stand, und einfaches Marketing hat sie dazu gebracht, es auch zu kaufen! Meine ersten fünf Bestellungen stammten von Freunden, und dann dauerte es ungefähr drei Wochen, bis ich einen Kunden aus einer bezahlten Anzeige hatte. Danach fing es an, richtig anzusteigen.

Warum gibt es so viele Anzeigen auf Instagram?

Anfangs war ich froh, wenn es mir 400 € im Monat einbrachte, weil ich noch auf dem College war und auch bei meinen Eltern wohne, also dachte ich: „100 € pro Woche? Das ist gut. Davon kann ich leben. “ In den ersten ein oder zwei Monaten habe ich das gemacht und war sehr zufrieden damit.

Aber ich weiß, dass du am Ende viel mehr gemacht hast! Was hat sich also geändert?

Ich erinnere mich, dass ungefähr zur gleichen Zeit eine andere Website für Holzkohle auftauchte und sie mein Modell kopiert hatten.

Ich würde auf ihre Website gehen und ich habe gesehen, dass sie diese hatten sozialer Beweis App, in der Sie sehen konnten, wie die Verkäufe anderer Kunden eingingen. Ich habe sie eines Tages gesehen und erinnere mich, dass ich an diesem Tag keine Verkäufe getätigt habe und ich sah, dass er fünf hatte.

Dann sagte ich: „Hmmm ... was mache ich falsch? Ich mag es nicht, dass er jetzt mehr Geld verdient als ich, denn das war ursprünglich meine Idee! ' Dann wusste ich, dass ich hatte Wettbewerb .

Danach war ich mit 400 € pro Monat nicht mehr zufrieden, weil ich wusste, dass dies offensichtlich mehr bringen könnte. Zu diesem Zeitpunkt war mir nicht klar, in welchem ​​Umfang es wachsen könnte.

Also, wohin bist du von dort gegangen?

Ich habe gerade mit meinen Anzeigen auf Irland abgezielt und mich dann nach ganz Europa verzweigt. Im Laufe von zwei Wochen habe ich dann auch Werbung in den jeweiligen Landessprachen geschaltet.

Als ich zuvor auf Spanien ausgerichtet war, habe ich in meinen Anzeigen zunächst Englisch verwendet und nur eine allgemeine Anzeige in ganz Europa geschaltet. Dann dachte ich, ich sollte vielleicht die Sprache in der Anzeige ändern und jedes Land ansprechen. Boom. Der Umsatz ist gerade in die Höhe geschossen! Ich ging von 12.000 € brutto im September und Oktober mit wahrscheinlich 500 € Gewinn. Auf 17.000 € im November. Es war einfach verrückt. Das lag einfach daran, die Sprache zu ändern und mehr Länder anzusprechen.

Nachricht an alle in einer Facebook-Gruppe

Wie haben Sie die Länder ausgewählt, auf die Sie abzielen möchten?

Ich würde auf Google Trends gehen und 'Holzkohle-Zahnweißpulver' oder 'weiße Zähne' eingeben, und ich würde mir das ansehen Top 10 Länder das suchte danach.

Ich konnte sehen, dass Australien und Neuseeland ziemlich hoch waren, auch die Vereinigten Staaten und Irland und Großbritannien. Weiter unten auf der Liste standen Spanien, Deutschland, Frankreich und Italien. Ich dachte: 'Okay, wenn sie es hier in Irland mögen, warum würden sie es dann nicht in Spanien mögen?'

Wie viel haben Sie für diese Anzeigen ausgegeben?

Sie geben zunächst Ihr eigenes Geld aus, während Sie es aufbauen, oder? Dann macht Geld Geld. Daher habe ich die Werbeausgaben anfangs niedrig gehalten, weil es mein eigenes Geld war. Dort besteht ein gewisses Risiko, da Sie nicht wissen, dass ich am nächsten Tag aufwachen könnte und keine dieser Anzeigen funktioniert hat. Ich habe gerade dieses Geld verloren. Nachdem meine erste Auszahlung eingegangen war, warf ich sie einfach wieder in Anzeigen, anstatt sie für mich selbst auszugeben.

Ich kam zu dem Punkt, an dem ich dachte: 'Was auch immer ich für Anzeigen ausgebe, warum verdopple ich es nicht einfach und sehe nach, ob es funktioniert?'

Danach habe ich im Dezember 40.000 € verdient. Dann sagte ich: 'Okay, los geht's!'

Woah! Wo haben Sie Werbung gemacht?

Ich habe auf Instagram Stories Werbung gemacht und damit viel Verkehr gefahren. Das tatsächliche Instagram Geschichten Das Feature selbst war zu dieser Zeit ziemlich neu - es kam erst im Februar oder März dieses Jahres. Und zu der Zeit haben alle mit Facebook Werbung gemacht. Aber ich erinnere mich, dass ich eines Tages auf meinem Handy die Instagram-Geschichten durchgesehen habe und zwischen den Geschichten aus dem Nichts eine Anzeige geschaltet wurde. Es deckte den gesamten Bildschirm ab. Alles, was ich tun musste, war nach oben zu streichen, wenn ich es kaufen wollte. Und ich sagte: 'Das ist großartig!'

Und weil es brandneu war, auf dieser Plattform zu werben, war es wirklich sehr, sehr billig. Wenn Sie ein gutes Bild hätten, könnten Sie dieses verwenden und einfach den Link zu Ihrem Geschäft hinzufügen. Die Leute konnten nach oben wischen, und es brachte sie genau auf die Seite zum Hinzufügen zum Warenkorb. So einfach war das. Der Kauf des Produkts dauert nur einen Moment.

Die Anzeigen sorgten für eine verrückte Menge an Traffic. Selbst an einem niedrigen Tag würden Sie mit 20 € 300 oder 400 Personen auf die Website bringen. Wenn Sie mit 3% konvertieren können, verdienen Sie immer noch Geld mit diesen 20 €.

Haben Sie andere Werbung außerhalb von Instagram Stories gemacht?

Danach haben die sozialen Medien einen großen Aufschwung genommen! Mit Instagram Stories lenken Sie den Traffic von den Storys auf Ihre Website, aber viele Leute würden immer noch auf Ihr Instagram-Konto klicken. Also ging das Folgende einfach auf Hochtouren! Leute, die nicht einmal kauften, folgten. Ich denke, wir haben in der Spitze 18.500 Follower auf Instagram.

wie man Emoji auf Mac hinzufügt

Am Ende bekam ich viele DMs von Leuten, die ein werden wolltenMarkenbotschafter. Es kostete mich 2 €, das Holzkohlezahnprodukt zu versenden und an sie zu senden, und die meisten Leute hatten 30.000 bis 40.000 Follower. Für die Kosten von 2 € bekam ich potenziell 40.000 Follower, die mein Produkt betrachteten.

Sie würden ein Foto mit dem Produkt machen und einen Shoutout für mein Konto durchführen. Wenn nur ein Kunde von den 40.000 gekauft hätte, hätte ich trotzdem einen Gewinn erzielt. Es ist für uns beide von Vorteil, weißt du? Sie bekommen ein kleines Feature und ich bekomme soziale Beweise.

Die Arbeit mit Influencern hilft auf jeden Fall und es ist eine großartige Möglichkeit, unterzugehen, insbesondere wenn Ihr Produkt so billig ist wie meins.

Haben Sie viele verschiedene Produkte verkauft oder einen Gewinner?

Eigentlich ist es verrückt - ich denke, es waren am Ende fast 30.000 Bestellungen, und alle enthielten das Zahnpulver!

Gegen Ende, vielleicht gegen Mai oder Juni, waren die Verkäufe gestorben, weil ich nicht das gleiche für Anzeigen ausgab. Ich sagte: 'Okay, was kann ich tun, um das zu beheben?' Und ich weiß nicht, warum ich vorher nicht darüber nachgedacht habe, aber natürlich eine einfache Cross-Selling-App! Ich habe vier Jahre im Einzelhandel gearbeitet, das wusste ich genau Cross-Selling und Upselling .

Ich habe die App sechs Monate später nach dem Start der Website installiert. Wenn Sie das Holzkohlepulver gekauft haben, wird ein Popup angezeigt, sobald es in den Warenkorb gelegt wurde, und Sie erhalten ein Angebot für eine Zahnbürste, die Sie zusammen kaufen können.

Bei der Installation entschieden sich 60% der Kunden für die Zahnbürste. Und ich habe mit der Zahnbürste mehr Geld verdient als mit dem Holzkohlepulver! Wenn ich auf meine verkehrsreichen Tage zurückblicke, schätze ich, dass ich ungefähr 40.000 € verloren habe, weil ich diese App nicht installiert habe.

Autsch, klingt nach einer schmerzhaften Erkenntnis. Welche anderen Fehler haben Sie gemacht?

Wenn Sie anfangen, viel Geld zu verdienen, macht es keinen Sinn, es als Ein-Mann-Show zu behalten. Das hört sich natürlich gut an, weil Sie mehr Geld sparen. Aber Geld macht Geld. Hätte ich mehr Geld ausgegeben und andere Leute wie Designer oder Social-Media-Vermarkter eingestellt, hätte es mich anfangs gekostet, aber im Laufe der Zeit hätte ich es zurückgewonnen und noch mehr.

Sie haben erwähnt, dass Sie aufgehört haben, an dem Geschäft zu arbeiten? Was ist passiert?

Ich war am College und hatte im März eine wichtige Prüfung. Also trat ich einen großen Schritt zurück aus dem Geschäft. Ich hätte ziemlich Vollzeit daran gearbeitet. Ich habe wirklich 40 Stunden pro Woche investiert. Dann bin ich nach meinen Prüfungen fünf Monate lang gereist.

Das ganze Geld kam herein, aber ich war noch auf dem College, also konnte ich buchstäblich nichts tun. Ich habe es nur gespeichert und gespeichert und gespeichert. Ich wusste, dass ich weg sein würde, sobald das College vorbei war.

War es Teil Ihres Plans, bis zum Beginn des Geschäfts zu sparen, um auf Reisen zu gehen?

Eigentlich ist es eine lustige Geschichte. Also habe ich meinen Bildschirm im Sommer kaputt gemacht und er war zwei Monate lang kaputt, bevor ich ihn endlich reparierte. Dann schlug mir jemand eine Woche, nachdem ich es repariert hatte, aus der Hand. Die Reparatur hat mich 200 € gekostet und ich dachte: 'Ich bezahle das nicht noch einmal!' Also habe ich diese Website erstellt und mir gesagt: 'Wenn ich 200 Euro für die Reparatur dieses Telefons verdienen kann, bin ich glücklich.' Das war das Ziel. Und weißt du was? Es ist immer noch nicht behoben!

Selbst bei all dem Geld, das hereinkam, habe ich das Telefon immer noch nicht repariert, weil es mich nicht mehr interessierte.

Ich hätte nie gedacht, dass es so laufen würde, um ehrlich zu sein. Als ich 400 € im Monat verdiente, war ich begeistert! Dann habe ich im nächsten Monat 15.000 € Gewinn gemacht, und das passiert einfach nicht! Sie können so etwas wie Reisen in einem Jahr nicht wirklich planen, denn wie könnte ich das wissen? Es waren nur kleine Schritte für mich.

Wie hat sich die Führung dieses Geschäfts auf Ihr Leben ausgewirkt?

Oh, Finanzielle Freiheit ist erstaunlich! Persönlich hätte ich nie gedacht, dass ich 25 sein und all diese Freizeit haben würde, und Haben Sie den Cashflow, um es zu unterstützen. Normalerweise hast du den einen oder anderen, oder? Sie kündigen Ihren Job und haben die ganze Zeit frei, aber jetzt haben Sie nicht den Cashflow, um das zu tun, was Sie wollen. Oder Sie haben das ganze Geld, aber Sie arbeiten die ganze Zeit, damit Sie es nicht ausgeben können.

So starten Sie eine Business-FB-Seite

Es ließ mich verfolgen, was ich tun wollte. Ich wollte monatelang reisen und nicht zu Hause sein, und ich konnte es schaffen! Außerdem konnte ich von überall aus arbeiten. Ich würde meinen Laptop nach Spanien oder nach Island bringen und könnte einfach von dort aus arbeiten. Ich habe niemandem geantwortet. Ich war mein eigener Chef. Am Ende macht Geld kein Glück, aber Ihre Zeit macht glücklich.

Möchten Sie mehr erfahren?



^