Artikel

[AKTUALISIERT] Was bedeutet Covid-19 Coronavirus für Dropshipping?

Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Für endgültige Informationen zu COVID-19 wenden Sie sich bitte an Organisationen für Gesundheit und öffentliche Sicherheit in Ihrer Region. Dieser Artikel wird aktualisiert, sobald weitere Informationen verfügbar sind.

Mit der anhaltenden weltweiten Verbreitung des Coronavirus, auch als COVID-19 bekannt, werden verschiedene Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um die Sicherheit der lokalen und internationalen Bevölkerung zu gewährleisten.

Bisher umfasste dies Schritte wie Länder in Lockdown gehen , Fabrikschließungen , und Reiseeinschränkungen .



Obwohl einige Länder beschlossen haben, Beschränkungen aufzuheben, bleibt die öffentliche Gesundheit und Sicherheit das Hauptanliegen. Da diese Probleme möglicherweise weit verbreitet sind, werfen wir einen Blick darauf, wie sich diese Maßnahmen auf die Oberlo-Benutzer und ihre jeweiligen Unternehmen auswirken können.

Wir wissen, dass dies eine beängstigende und überwältigende Zeit sein kann, aber vorbereitet zu sein ist der beste Weg, um in dieser unsicheren Zeit die Kontrolle zu übernehmen.

Hersteller, Zulieferer und Logistikunternehmen haben Betriebsstörungen. Dies hat wahrscheinlich Auswirkungen auf Unternehmen auf der ganzen Welt, einschließlich Dropshipping-Läden.

Wenn Sie ein Dropshipper sind, bedeutet dies, dass Ihre Produkte möglicherweise längere Verzögerungen beim Erreichen Ihrer Kunden haben. Schauen wir uns genauer an, was Sie erwarten können und was Sie dagegen tun können.

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Ich bin ein Dropshipper. Was sollte ich tun?

Da viele Produktions- und Logistikeinrichtungen eingeschränkt oder vorübergehend geschlossen sind, wir empfehlen dass Sie proaktiv sind und sich auf erwartete Verzögerungen vorbereiten . Obwohl betroffene Lieferanten begonnen haben, Fabriken zu eröffnen und Produkte zu versenden. Es ist immer noch eine gute Idee, sich bei Ihrem Lieferanten zu erkundigen, obDer Betrieb wurde wieder aufgenommen. Gehen Sie jedoch vorsichtig vor und gehen Sie davon aus, dass Ihre Artikel nicht umgehend versendet werden. Wenn Lieferanten pünktlich versenden, müssen Sie auch Störungen während des Versands berücksichtigen, während das Paket auf dem Weg in das Zielland ist, da dies immer noch zu Verzögerungen führen kann.

Dies ist eine Zeit, in der ein hervorragender Kundenservice für Ihr Unternehmen von Vorteil ist. Es ist von entscheidender Bedeutung, offen und ehrlich mit Ihren Kunden über die Situation zu sein. Möglicherweise müssen Sie ihnen mitteilen, dass sie mit Verzögerungen rechnen sollen, oder bereit sein, Rückerstattungen für ihre Einkäufe anzubieten.

Dropshipper Emma Reid hat es sich zum Ziel gesetzt, alle Kunden über mögliche Verzögerungen zu informieren, und fand die Resonanz unglaublich positiv. Oberlo-Kunden haben verstanden, dass „viele Unternehmen mit demselben Problem konfrontiert sind“.

Kaufleute Rodney und Kory Planen Sie außerdem, eine Ankündigung in ihrem Geschäft hinzuzufügen, um potenzielle Kunden darauf aufmerksam zu machen, dass es bei Bestellungen zu Verzögerungen kommen kann.

Wir haben mehrere Artikel mit Tipps zum Umgang mit Kundenrückerstattungen oder Beschwerden:

Wann werden die Fabriken wiedereröffnet?

Zu diesem Zeitpunkt haben Fabriken in China und auf der ganzen Welt wieder eröffnet. Es ist ungewiss, wann sich die Lautstärke wieder normalisiert, da eine zweite Welle zusätzliche erzwingen kann Werksstillstände ähnlich wie im Januar und Februar.

Selbst als chinesische Fabriken wieder zu eröffnen beginnen, gibt es viele Logistikunternehmen haben reduziert gearbeitet Kapazitätenin ihren Operationen. Infolgedessen etwas Fracht Terminals haben heruntergefahren wegen geringer Lautstärke.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf dem Laufenden bleiben Lieferdaten von Lieferanten um Schätzungen darüber zu erhalten, wie schnell Lieferanten Produkte versenden.

Der Luftverkehr wurde ebenfalls beeinträchtigt, mit vielen speziellen Schifffahrtsdiensten storniert werden , ebenso gut wie dramatische Reduzierung des Personenverkehrs , die auch oft Fracht befördern.

Was ist, wenn meine Produkte innerhalb Europas versendet werden?

Nicht alle Produkte werden aus China geliefert. Viele Produkte werden auch direkt von Lagern in Europa und den USA gehalten und versendet.

Viele europäische Länder, die in Sperrungen waren, wie z Italien und Spanien haben seitdem Beschränkungen aufgehoben. Es hat jedoch eine Welle von gegeben kürzliche Abschaltungen Dies hat zu Unsicherheiten geführt, die wahrscheinlich zu einer geringeren Belegschaft führen werden. Dies kann Auswirkungen auf Versand und Lager haben. Wenn Sie Direktversandprodukte aus Lagern außerhalb Chinas liefern, erkundigen Sie sich bei den Lieferanten, ob Bestellungen noch eingehen und ausgeführt werden können.

Da die Sperren in Europa weiterhin bestehen, ist nicht ganz klar, was dies für Sendungen in und aus diesen Ländern bedeuten wird. Mit anderen Worten, kann ein aus Italien stammendes Produkt einen Kunden in den Niederlanden erreichen?Oder wird Ihre Sendung aus Großbritannien in der Lage sein, Schweden zu erreichen? Es ist eine dynamische Situation, die sich von einem Tag zum nächsten ändert, und im Moment ist es jedermanns Vermutung.

In den Vereinigten Staaten ändert sich die Situation auch von Tag zu Tag. Reisebeschränkungen waren Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung war nicht klar, welche Auswirkungen diese Beschränkungen auf Handel und Fracht haben würden. Mit den Auswirkungen von Covid-19, verbunden mit der bevorstehenden Weihnachtszeit und Problemen bei Postproblemen in den Vereinigten Staaten. Es ist wahrscheinlich, dass sich der Versand Ihrer Produkte verzögert, obwohl diese noch bei den Verbrauchern eintreffen sollten.

Stellen Pakete ein Risiko für Kunden dar?

gemäß an die CDC Es gibt keine Hinweise darauf, dass das Coronavirus durch importierte Waren und Verpackungen übertragen wurde.

Während der Virus von Person zu Person übertragen wird Atemtröpfchen Durch Husten oder Niesen überleben sie auf Oberflächen im Allgemeinen nicht lange.Ein kürzlich Studie Laut UCLA kann das Virus auf Karton bis zu 24 Stunden und auf Kunststoff und Edelstahl bis zu zwei oder drei Tage überleben. Dies bedeutet, dass das Risiko einer Ausbreitung von COVID-19 aus Produkten oder Verpackungen, die über Tage oder Wochen bei Umgebungstemperaturen versandt wurden, sehr gering ist.

Na und Kann Ich mache?

In der aktuellen Situation ist es verständlich, wenn Sie sich demotiviert und frustriert fühlen. Trotz alledem können Sie jetzt noch viel tun, um Ihrem Unternehmen zu helfen. Wir haben kürzlich mit Dropshipper gesprochen Chris Wane wer hat das wiederholt.

'Nehmen Sie sich diese Zeit, um so viel wie möglich über Dropshipping, bezahlte Werbung und Best Practices in Bezug auf Store-Design und Branding zu lernen, denn sobald dies alles vorbei ist, sind Sie in einer hervorragenden Position, um sofort loszulegen.'

Beschäftigt zu sein hat auch den zusätzlichen Vorteil, eine fantastische Möglichkeit zu sein, sich von einer wirklich überwältigenden und ängstlichen Zeit abzulenken. In diesem Sinne sind hier einige Dinge aufgeführt, die Sie priorisieren können, wenn Verzögerungen aufgrund von Coronavirus auftreten.

Nutzen Sie die Verlängerung

Wir alle haben Aufgaben, die etwas Aufmerksamkeit gebrauchen könnten, aber keine Priorität haben. Nun ist der perfekte Zeitpunkt, um sie zu erledigen. Nutzen Sie die Zeit, die Sie normalerweise für die Erstellung von Anzeigen oder die Ausführung von Bestellungen benötigen, und führen Sie einige der folgenden Schritte aus:

Erstellen Sie soziale Kanäle

Der organische Aufbau einer Social-Media-Fangemeinde ist harte Arbeit und erfordert Zeit, ist aber auch fantastisch für den Aufbau Ihrer Marke und Ihres sozialen Beweises. Suchen Sie für bereits etablierte Unternehmen nach Möglichkeiten, wie Sie Ihre bereits vorhandenen Unternehmen verbessern, ähnlichen Unternehmen folgen und sich inspirieren lassen, mehr Beiträge veröffentlichen oder ein Konto auf einer neuen Social-Media-Plattform eröffnen können.

Für neuere Händler können Sie potenzielle Gewinnerprodukte in sozialen Medien testen, um festzustellen, welche Artikel am besten funktionieren. Zum Beispiel Rodney und Kory ausgiebig mehrere Nischen getestet indem Sie für jedes Konto ein eigenes Instagram-Konto eröffnen. Schließlich erkannten sie, dass die Fantasy-Gaming-Nische ein Gewinner war, und bauten darauf ihren Laden auf. Und als sie anfingen zu verkaufen, hatten sie dank dieses ersten Instagram-Kontos bereits ein Publikum.

Festlegen von E-Mail-Sequenzen

Wenn Sie E-Mail-Adressen gesammelt haben, aber noch nicht viel im Bereich E-Mail-Marketing getan haben, ist es jetzt an der Zeit, dies zu ändern. Vergessen Sie nur das automatische Verlassen von Warenkorb-E-Mails und recherchieren Sie nach vollständigen E-Mail-Sequenzen, bei denen keiner Ihrer Besucher durch die Ritzen rutscht.
Hören Sie sich zur Inspiration siebenstellige Dropshipper an Julia und Mike Teilen Sie ihre E-Mail-Strategie in unserem Podcast Start Yours auf. Danach recherchieren Sie und beginnen Sie mit der Implementierung Ihrer eigenen:

Richten Sie jedoch nicht nur E-Mail-Sequenzen ein, sondern denken Sie auch an andere Systeme, die Sie einrichten können, um Ihre Zeit und Ihr Geschäft in Zukunft zu maximieren. Upselling-Sequenzen, Chatbots und Marketing-Automatisierungsplattformen sind Beispiele für Dinge, die Sie jetzt starten könnten und die Ihnen in Zukunft Zeit sparen würden.

Schreiben Sie Blog-Beiträge und arbeiten Sie an SEO

Die Suchmaschinenoptimierung kann eine Menge Besucher in Ihr Geschäft bringen, wird jedoch von Dropshippern häufig vernachlässigt. Wenn Sie etwas Freizeit haben, recherchieren Sie, wie Sie zuerst Ihre aktuelle Website optimieren können, z. B. Ihre Homepage und Ihre Produktseiten, und schreiben Sie dann optimierte Blog-Beiträge. Optimierte Blog-Posts bringen nicht nur Besucher in Ihr Geschäft, sondern helfen auch dabei, eine Marke zu etablieren und Ihrem Geschäft einen Mehrwert zu verleihen.

Richten Sie ein Home Office ein

Machst du den größten Teil deiner Arbeit von deinem Bett oder auf der Couch aus? Es ist zwar bequem, aber nicht gerade die produktivste Art, langfristig zu arbeiten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Schlafzimmer, Ihre Lounge oder Ihr Home Office in eine Workstation umzuwandeln, die nicht nur funktional, sondern auch inspirierend ist.

Bleiben Sie beschäftigt und geschickt

Upskilling ist immer eine gute Idee, besonders wenn Sie zusätzliche Freizeit haben. Unabhängig davon, ob Sie Dropshipping noch nicht kennen oder schon eine Weile im Spiel sind, gibt es unbegrenzte Informationen darüber, wie Sie Ihr Online-Geschäft verbessern können.

Wenn Sie sich die Zeit nehmen, um jeden Aspekt Ihres Unternehmens zu untersuchen, profitieren Sie auf lange Sicht nur davon. Stellen Sie sich dies also als Chance oder Investition vor und nicht als etwas, das Sie tun, um diese beispiellose Verzögerung zu überwinden.

schnellster Weg, um Instagram-Follower zu bekommen

Wir möchten allen gegenwärtigen und zukünftigen Unternehmern in dieser Zeit helfen. Deshalb bieten wir kostenlosen und umfassenden Zugang zu unserem Dropshipping-Kurs Oberlo 101. Um Zugang zu erhalten, müssen Sie lediglich etwas tun Klicken Sie auf diesen Link und geben Sie den Gutscheincode „LEARNFROMHOME“ ein, um Oberlo 101 kostenlos zu erhalten. Der Gutschein ist bis zum 17. April gültig. Sobald Sie den Zugang beantragt haben, können Sie Oberlo 101 in Ihrer eigenen Zeit durchlaufen.

Egal, ob Sie einen Kurs belegen, YouTube-Videos ansehen oder Artikel lesen und E-Books müssen Sie Informationen finden, die Ihrem Unternehmen auf die eine oder andere Weise helfen können. Und haben Sie keine Angst davor, sich auf Ihr Forschungsgebiet zu konzentrieren - egal, worauf Sie neugierig sind, jemand wird Antworten für Sie haben.

Welche finanzielle Hilfe kann ich für mein Unternehmen erhalten?

Da COVID-19 jetzt die ganze Welt betrifft, wird es für viele finanzielle Schwierigkeiten geben. Regierungen auf der ganzen Welt kündigen Hilfspakete an, um den von der Pandemie Betroffenen, einschließlich kleiner Unternehmen, zu helfen.

Weitere Informationen finden Sie in diesem Artikel:

Einpacken

Die Auswirkungen der Coronavirus-Wirtschaft ändert sich täglich und wenn Sie sich nicht bereits mit zuverlässigen, glaubwürdigen Informationen auf dem Laufenden halten, ist es eine gute Idee, dies zu tun. Verlassen Sie sich nicht nur auf ein Medium, um Ihre Entscheidungen zu treffen.

Trotz Einschränkungen gibt es noch viele Dinge, die Sie in Ihrem Dropshipping-Geschäft tun können. Nutzen Sie diese Zeit, um Ihren Shop zu verbessern und zu wiederholen, sich über neue Techniken zu informieren und Ideen mit anderen in der Community auszutauschen.



^