Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

Was sind Gemeinkosten?

Gemeinkosten sind die Kosten im Zusammenhang mit der Führung eines Unternehmens . Dazu gehören die Kosten für die Führung eines Unternehmens, die Erstellung eines Produkts, die Vermarktung und viele andere Dinge, die mit einem Unternehmen verbunden sind. Gemeinkosten können auch als Gemeinkosten oder Betriebskosten bezeichnet werden.

Arten von Gemeinkosten

Gemeinkosten sind eine Mischung aus drei Arten von Kosten:





  • Fixkosten : Dies sind Kosten, die über die Zahlungshistorie gleich bleiben. Dinge wie Miete, Gehalt, wiederkehrende Büroaufträge, Versicherungskosten usw.
  • Halbvariable Kosten : Halbvariable Kosten unterscheiden sich im Laufe der Zeit, jedoch nicht drastisch, z. B. die monatliche Provision eines Verkäufers oder Stromrechnungen während des gesamten Jahres.
  • Variable Kosten : Kosten, die bei jeder Zahlung unterschiedlich sind, werden als variable Kosten bezeichnet. Dazu gehören die Rohstoffkosten und die Wartungskosten.

Beispiele für Herstellungskosten

Es gibt viele Beispiele Davon umfassen die Fertigungsgemeinkosten unter anderem:

  • Miete
  • Maschinenabschreibung
  • Stromrechnungen
  • Gebäudeinstandhaltung
  • Versicherung
  • Steuern
  • Gehalt
  • Rohes Material

Möchten Sie mehr erfahren?



^