Artikel

Online-Unterricht: Alles, was Sie im Jahr 2021 wissen müssen

Willst du online unterrichten? Großartige Idee!





Die Anzahl der sucht bei Google über Online-Unterricht stieg im Jahr 2021 sprunghaft an - und das aus gutem Grund.

Google Trends Online-Unterricht





Das Rezession Entlassungen, Sperrmaßnahmen und das durch COVID-19 verursachte Krankheitsrisiko machen sich selbständig, Remote-Jobs wie Online-Unterricht sehr attraktiv.

Außerdem ist Online-Unterricht eine großartige Sache. realistische Möglichkeit, Geld zu verdienen und gleichzeitig das Leben der Menschen auf der ganzen Welt verändern.


OPTAD-3

Aber wie viel können Sie verdienen? Und welche Online-Lehrplattformen sind gute Orte zu finden Online-Jobs ?

In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um online zu unterrichten.

Lass uns eintauchen.

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Was ist Online-Unterricht?

Online-Unterricht ist der Prozess der Aufklärung anderer über das Internet. Es können verschiedene Methoden verwendet werden, z. B. Einzelvideoanrufe, Gruppenvideoanrufe und Webinare.

Was ist Online-Unterricht?

Sie können von jedem Ort aus (zu Hause, im Café, im Gemeinschaftsraum) mit dem Unterrichten beginnen und Schüler mit unterschiedlichem Hintergrund und geografischen Gebieten einschreiben.

Praktisch jedes Thema oder jede Fähigkeit kann online unterrichtet werden. Zu den beliebten Fächern gehören jedoch Sprachen, Mathematik, Naturwissenschaften und Wirtschaft.

beste Social Media Outlets für Unternehmen

Wie Online-Unterricht funktioniert

Um online unterrichten zu können, müssen Sie mit Computern und dem Internet einigermaßen vertraut sein.

Dies liegt daran, dass die Interaktion mit den Schülern über Messaging-Plattformen, E-Mail und Videoanrufe erfolgt. Außerdem müssen viele Online-Lehrer erstellen digitale Ressourcen zum Teilen mit ihren Schülern, z. B. PowerPoint-Präsentationen, Videos, Audiovorträge und PDF-Anleitungen.

Das Beste am Online-Unterricht ist, dass er für so viele Menschen zugänglich ist. Als Bildungsexperte Elliot Masie sagte: 'Wir müssen den Menschen das Lernen bringen, anstatt den Menschen das Lernen.'

Online-Lehrzitat

Online-Unterricht macht das wunderbar. Jeder mit einer Internetverbindung kann an Livestream-Vorlesungen teilnehmen, eine Sprache per Videoanruf lernen oder sich durch einen Online-Videokurs coachen. Darüber hinaus können die Schüler an interaktiven Diskussionen teilnehmen, indem sie kleine Gruppen bilden, um Themen aus verschiedenen Perspektiven zu untersuchen.

Warum online unterrichten?

Erstens bietet Online-Unterricht viel Freiheit.

Sie müssen nicht jeden Tag früh aufstehen, wenn Sie nicht möchten. Und wenn Sie sich eine Auszeit nehmen müssen, um sich um Kinder zu kümmern oder die Familie zu besuchen, können Sie einfach Ihren Zeitplan so gestalten, dass er Ihren Bedürfnissen entspricht.

Mit anderen Worten, Sie können sei dein eigener Chef . Freiberuflicher Online-Lehrer Joanna Horanin erklärt ::

'Auch wenn Sie von einer Agentur eingestellt werden, sind Sie immer noch Ihr eigener Chef. Sie entscheiden, wann Sie arbeiten und wie viele Stunden Sie arbeiten. Du kannst Urlaub machen, wann immer du willst, oder du kannst deinen Hintern abarbeiten, wenn du willst - du bist verantwortlich für deine Zeit und das ist ein sehr befreiendes Gefühl. '

Außerdem gibt es keine Kleiderordnung. Natürlich müssen Sie vorzeigbar aussehen, wenn Sie vor der Kamera stehen, aber es gibt keine Regeln gegen Shorts und Flip-Flops!

Darüber hinaus erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre technologischen Fähigkeiten zu verbessern. Wenn Sie sich in Online-Plattformen zurechtfinden, können Sie sicher sein, andere Tools und Software zu erkunden, die für Ihre Sitzungen nützlich sein könnten.

Es gibt auch keinen Weg zur Arbeit. Sie können fernarbeiten Bequem von zu Hause aus und verschwenden Sie keine Zeit mit Reisen zur und von der Arbeit.

Das Beste am Online-Unterricht sind wahrscheinlich die Schüler!

Menschen, die für einen Online-Lehrer bezahlen, sind sicherlich motivierter und engagierter als ein durchschnittlicher Schüler.

Devoney Looser, Professor für Englisch an der Arizona State University,sagte::

'Jeder, der eine Klasse vor Ort unterrichtet hat, hat in das Klassenzimmer geschaut und Langeweile oder Trennung gesehen. Im Vergleich dazu wählten meine Online-Studenten, wann sie sich anmelden sollten, um ihre Arbeit zu erledigen. Sie schienen sehr gut eingestellt zu sein, als sie es taten ... Ich fand sie als Gruppe außergewöhnlich engagiert, motiviert und talentiert.

Schließlich können Sie Ihr Denken erweitern, indem Sie mit Menschen jeden Alters aus der ganzen Welt interagieren.

Wie viel zahlen Online-Lehrjobs?

Sie werden vielleicht kein Millionär, der online unterrichtet, aber es ist möglich, seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Einige Leute entscheiden sich dafür, online als zu unterrichten Nebenauftritt das Einkommen aus ihrer Arbeit zu ergänzen. Andere tun dies in Vollzeit und verlassen sich darauf, um ihre Ausgaben zu decken und Geld für andere Investitionen beiseite zu legen.

Wie viel können Sie verdienen, wenn Sie online unterrichten?

Wie viel Sie bezahlt bekommen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, z. B. davon, welche Online-Unterrichtsplattform Sie verwenden und wie erfahren Sie sind.

Das heißt, nach Lohnskala Die meisten Online-Lehrer verdienen zwischen 10,16 und 40,31 US-Dollar pro Stunde.

Wenn Sie weniger als ein Jahr Erfahrung haben, können Sie mit einem Verdienst von rund 14,46 USD pro Stunde rechnen. Und Online-Lehrer mit 5-9 Jahren Erfahrung verdienen wahrscheinlich etwa 20,39 USD pro Stunde.

Erwartete Bezahlung des Online-Unterrichts nach Erfahrungsstufe

Ihr tatsächliches Einkommen kann je nach Art der Fächer, die Sie unterrichten möchten, variieren. Komplexere Themen wie Statistik und Computerprogrammierung bringen Ihnen mehr andere Themen ein. Trotzdem sind die Einnahmen selbst für einfache Fächer wie Englisch und Geschichte ziemlich anständig.

15 Top Online-Lehrplattformen

Hier sind 15 der besten Online-Lehrplattformen, die 2021 verfügbar sind.

Wie sponsere ich einen Beitrag auf Instagram?

Allgemeine Lehrwebsites

1. Chegg Tutoren

Chegg Tutoren ist eine Top-Online-Lehrplattform. Lehrer müssen strenge Kriterien erfüllen, um der Site beizutreten, aber erfolgreiche Bewerber erhalten mindestens 20 US-Dollar pro Stunde - und einige der seriöseren Tutoren auf dieser Site verdienen bis zu 1.000 US-Dollar pro Tag! Die Schüler können nach jeder Klasse Feedback geben und die Tutoren bewerten. Je höher Ihre Lehrerbewertung, desto mehr Geld können Sie verdienen.

Chegg Tutors Online-Lehrplattform

2. Tutor.com

Tutor.com ist eine der ältesten Online-Lehrstätten. Leider können Sie sich nur bewerben, wenn Sie in den USA oder Kanada arbeiten dürfen. Um die Plattform nutzen zu können, müssen Sie eine Prüfung in dem Fach bestehen, auf das Sie sich spezialisiert haben. Diese Online-Unterrichtsplattform bevorzugt auch einige Fächer wie Analysis und Physik. Wie viel Sie auf der Website verdienen können, erfahren Sie, wenn Ihre Bewerbung angenommen wird.

3. TutorMe

TutorMe ist eine umfassende Online-Lehrseite. Über die Website werden mehr als 300 Fächer unterrichtet - darunter Ingenieurwissenschaften, Geschichte, Geistes-, Natur- und Sozialwissenschaften. Und wenn Sie eine hohe Lehrerbewertung beibehalten, können Sie mehr als 20 US-Dollar pro Stunde erhalten.

TutorMe Online-Lehrplattform

4. MyPrivateTutor

MyPrivateTutor ist eine der größten Online-Lehrseiten. Die Kurse stehen Studenten in vielen Ländern zur Verfügung, darunter Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Singapur. Nach dem Bewerbungs- und Überprüfungsprozess können Sie Ihre Preise und Verfügbarkeit für den Online-Unterricht festlegen. Der beste Teil? Sie erhalten nach jeder Sitzung eine Zahlung. Diese Website ist jedoch keine kostenlose Online-Unterrichtsplattform. Jedes Mal, wenn Sie Ihr Geld von der Plattform abheben, werden Ihnen 9% Ihres Einkommens und eine geringe Servicegebühr berechnet.

5. Skooli

Skooli ist eine weitere Online-Lehrwebsite, auf der Sie Ihr Wissen in Bargeld umwandeln können. Aufstrebende Tutoren mit einem Bachelor-Abschluss und einer Lehrbefähigung, einem Master-Abschluss oder einem Doktortitel. kann sich auf der Plattform registrieren. Die Website zahlt minutengenau mit einem Minimum von 15 Minuten, um Vorträge online zu halten. Skooli konzentriert sich stark auf Mathematik - Geometrie, Algebra, Analysis und Trigonometrie - daher kann das Unterrichten hier eine einfache Möglichkeit sein, ein Einkommen zu erzielen, wenn Sie zufällig ein Mathematiker sind.

6. Wize

Wenn Sie nach einer Online-Lehrwebsite suchen, auf der Sie das gesamte Geld von Ihrem festgelegten Stundensatz fernhalten können, finden Sie die Jobs bei Wize könnte eine perfekte Passform sein. Die Plattform übernimmt keine Provision für die Einnahmen der Tutoren und zahlt bei Bedarf per Direkteinzahlung oder PayPal. Nach Angaben des Unternehmens können neue Tutoren aufgrund ihrer bisherigen Unterrichtserfahrung mit einem Verdienst von 20 bis 25 US-Dollar pro Stunde rechnen. Einige Rollen wie Subject Expert (Lead Instructor) zahlen jedoch mehr. Wize verbindet Tutoren mit Studenten in ganz Nordamerika und ermöglicht ihnen, mithilfe seiner interaktiven, browserbasierten Whiteboard-Technologie Vorlesungen zu halten.

7. BuddySchool

BuddySchool Begonnen im Jahr 2007 und hat jetzt über 20.000 Tutoren, die Schülern in über 100 Fächern helfen, darunter Kunst, Sprachen, Naturwissenschaften, Geisteswissenschaften usw. Es ist ganz einfach, auf dieser Website zu beginnen - Sie registrieren einfach ein Konto, füllen Ihr Lehrerprofil aus und wählen Ihr aus Verfügbarkeit und los geht's! Die Anforderungen, um Lehrer an der BuddySchool zu werden, sind nicht so streng wie auf anderen Plattformen, aber dies bedeutet auch mehr Wettbewerbe für Schüler in den verfügbaren Fächern. Um aufzufallen, können Sie positive Bewertungen von Schülern sammeln und Anzeigen auf der Online-Lehrplattform schalten. Der durchschnittliche Stundensatz beträgt 5 bis 20 US-Dollar pro Stunde.

Sprachunterrichtsplattformen

8. Verbling

Verbling kann Ihnen helfen, Sprachen online zu unterrichten. Um Verbling verwenden zu können, müssen Sie über Erfahrung im Unterrichten von Sprachen verfügen und Muttersprachler in der von Ihnen gewählten Sprache sein. Wenn Ihre Muttersprache eine der 63 Sprachen ist, die auf dieser Online-Unterrichtsseite angeboten werden, probieren Sie es aus!

Verbling Online-Lehrplattform

9. VIPKID

VIPKID ist eine der beliebtesten Online-Lehrplattformen, aber Sie müssen berechtigt sein, in den USA oder Kanada zu arbeiten, um sich anzumelden. Die Seite konzentriert sich auf das Unterrichten von Englisch für chinesische Kinder in der Grundschule. Um sich bewerben zu können, benötigen Sie einen Bachelor-Abschluss in einer beliebigen Disziplin. Wenn Sie das Interview bestehen, wird Ihnen ein Sechsmonatsvertrag angeboten, und Sie können 7 bis 9 US-Dollar pro 25-minütigem Kurs verdienen. Diese Plattform konzentriert sich auf unterhaltsame und ansprechende Online-Unterrichtsmethoden.

10. Qkids

Qkids ähnelt VIPKIDS und steht auch nur Lehrern in den USA und Kanada zur Verfügung. Wenn Sie online mit Qkids unterrichten, erhalten Sie 20 US-Dollar pro Stunde, wenn Sie bis zu vier Schüler in einer Klasse unterrichten. Der coole Teil ist, dass Unterrichtspläne, Unterrichtsmaterialien und andere Ressourcen für Sie bereitgestellt werden. Auf der Website werden Sie sogar in der Verwendung dieser Online-Lehrmittel geschult. Auf der Website müssen Sie sich zu mindestens sechs Stunden Unterricht pro Woche verpflichten.

11. Lingoda

Lingoda ist eine der besten Online-Lehrwebsites für erwachsene Lernende. Um die Website nutzen zu können, müssen Sie mindestens drei Jahre Erfahrung als zertifizierter Zweitsprachenlehrer haben. Um online unterrichten zu können, müssen Sie fließend Englisch, Deutsch, Spanisch oder Französisch sprechen. Der Unterricht findet rund um die Uhr statt, da Schüler und Lehrer in unterschiedlichen Zeitzonen leben.

So bearbeiten Sie Ihre Geschichte auf Facebook

Lingoda Online-Lehrplattform

12. Cambly

Cambly hilft dabei, den Online-Englischunterricht informell und gesprächig zu gestalten. Ziel ist es, den Schülern zu helfen, ihre Konversations- und Hörfähigkeiten zu verbessern. Wenn Sie also online durch Konversation unterrichten möchten, könnte dies eine großartige Online-Unterrichtsplattform für Sie sein. Sie können jederzeit Unterrichtszeiten buchen oder sich anmelden, um mit Schülern zu chatten. Sie verdienen 0,17 US-Dollar pro Minute - das entspricht 10,20 US-Dollar pro Stunde.

13. Vorab

Vorab Paar Lehrer mit Schülern, die eine von 27 Sprachen lernen möchten. Dazu gehören beliebte Sprachen wie Englisch und Spanisch sowie weniger gesprochene Sprachen wie Urdu, Hebräisch und Dänisch. Außerdem ist diese Online-Videolehrplattform einfach anzuwenden. Sie werden bezahlt, wenn ein Schüler eines Ihrer Unterrichtspakete kauft. Sie können Schüler direkt werben.

Preply Online-Lehrplattform

14. Italki

Italki ist eine der besten Online-Unterrichtsplattformen für Sprachlehrer. Wenn Sie über eine nachweisbare Zertifizierung und Erfahrung verfügen, können Sie die Plattform als Lehrer verwenden. Alternativ können Sie online Geld verdienen durch die Website als Community-Tutor, indem Sie Gespräche mit Schülern in Ihrer Muttersprache führen. Nachdem Sie Ihre Videoeinführung eingerichtet und Ihre Preise festgelegt haben, können Sie mit jeder Video-Chat-Plattform eine Verbindung zu Schülern herstellen, z. B. Skype, Zoom oder Facetime. Die Plattform empfiehlt für Lehrer 8 USD pro Unterrichtsstunde und für Gemeindelehrer ca. 4 USD pro Unterrichtsstunde - abhängig von der Unterrichtsdauer.

iTalki Online-Lehrplattform

15. Myngle

Niederlande Bungalow verbindet Sprachlehrer mit Geschäftsleuten, die Kenntnisse in einer bestimmten Sprache entwickeln möchten. Unterrichten Sie aus über 50 Sprachen und werden Sie dafür bezahlt, dass Sie freiberuflich Fernunterricht geben. Es kann jedoch zu Wartezeiten kommen, wenn Ihre Sprache nicht genügend Nachfrage hat. Sie können Ihren eigenen Zeitplan und Ihre Preise festlegen und Zahlungen über PayPal oder Moneybookers erhalten. Myngle berechnet eine Provision von 18 Prozent pro Lektion für den Zugriff auf seine Schülerdatenbank und die Nutzung seiner virtuellen Klassenzimmer.

10 Ressourcen für den Online-Unterricht

Wenn Sie nach Ressourcen für den Online-Unterricht suchen, finden Sie hier 10 großartige Websites:

  1. Entdeckung Ed ist eine Online-Community, die Ideen von Lehrer zu Lehrer bietet.
  2. Bildungswelt bietet mehr als 1.000 hochwertige, ausführliche kostenlose Unterrichtspläne.
  3. Die Kongressbibliothek bietet viele Unterrichtsmaterialien und Ressourcen für die berufliche Entwicklung.
  4. ReadWriteThink hat Tonnen von Lese- und Sprachunterrichtsmaterialien.
  5. Teacher.org bietet standardorientierten fächerübergreifenden Unterricht von Lehrern.
  6. Lehrer bezahlen Lehrer ermöglicht Lehrern und Lehrern, ihre Unterrichtsmaterialien zu teilen oder zu verkaufen.
  7. Vom Lehrer erstellte Ressourcen bietet ansprechende, interaktive Whiteboard-Aktivitäten.
  8. Lehrer Vision bietet fachmännisch kuratierte Unterrichtsressourcen, die den Schülern zum Erfolg verhelfen sollen.
  9. Wir sind Lehrer bietet kostenlose Ressourcen sowie Karriereberatung und Angebote für Lehrer.
  10. National Geographic bietet kostenlose Unterrichtspläne, Karten und andere Ressourcen.

National Geographic Teaching Resources

10 Top-Tipps für den Online-Unterricht

Hier ein kurzer Überblick über 12 Online-Unterrichtstipps, die Ihnen den Start in Ihre Karriere erleichtern sollen:

1. Unterrichten Sie auf mehreren Plattformen

Es ist nicht immer eine gute Idee, alle Eier in einen Korb zu legen. Das Unterrichten auf mehreren Plattformen kann Ihnen helfen, mehr Arbeit zu finden und Sicherheit zu bieten. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie Ihre Klassen effektiv verwalten und Zeitplankonflikte vermeiden.

2. Erstellen Sie ein großartiges Einführungsvideo

Bei den meisten Online-Unterrichtsplattformen müssen Sie ein Einführungsvideo für Ihr Lehrerprofil erstellen. Dies wird jeder potenzielle Schüler sehen, bevor er sich anmeldet, um mit Ihnen zu lernen. Stellen Sie also sicher, dass Sie das bestmögliche Video erstellen. Sie können Tonnen von ausgezeichneten finden Lehrer-Intro-Videos auf YouTube sich inspirieren lassen.

3. Arbeiten Sie daran, die Schüler langfristig zu halten

Online-Unterricht ist wie jedes Dienstleistungsunternehmen - um den Geldfluss aufrechtzuerhalten, müssen Sie dies tun Binden Sie Ihre Kunden oder ständig neue finden. Verbringen Sie jeden Tag ein wenig Zeit damit, neue Kunden zu gewinnen, und dienen Sie Ihren regulären Schülern kraftvoll, damit sie dabei bleiben.

4. Erfahren Sie mehr über Schülerprüfungen

Viele Schüler werden sich bei Online-Lehrern anmelden, um ihnen bei Prüfungen zu helfen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Jahreszeiten kennen, zu denen Prüfungen in Ihrem Fach stattfinden, und die Art der Hilfe, die die Schüler benötigen, um mit Bravour zu bestehen.

5. Bereiten Sie die Vorbereitungslektionen im Voraus vor

Um sicherzustellen, dass Ihr Unterricht immer interessant und informativ ist, stellen Sie sicher, dass Sie einen Unterrichtsplan erstellen und alle Materialien beschaffen, die Sie zuvor benötigen. Suchen Sie nach Möglichkeiten, um unterhaltsame und ansprechende Lektionen zu erstellen. Wie Cammy Bean Der VP of Learning Design bei Kineo, einem Unternehmen für Lerntechnologie, sagte: 'Die Leute erwarten, dass sich eLearning langweilt - zeigen wir ihnen, dass es nicht so sein muss!'

Zitat zum E-Learning

6. Erstellen Sie eine Richtlinie für abwesende Schüler

Leider wird nicht jeder Schüler auftauchen. Möglicherweise möchten Sie eine Richtlinie ohne Rückerstattung erstellen. Schließlich haben Sie die Lektion vorbereitet und sind aufgetaucht. Wenn der Schüler eine vernünftige Erklärung hat, möchten Sie ihn vielleicht schonen und die langfristige Aufrechterhaltung der Beziehung priorisieren.

7. Achten Sie auf aufeinanderfolgende Lektionen

Online-Unterricht kann sehr anstrengend sein, und Back-to-Back-Unterricht kann besonders anstrengend sein. Online Englischlehrer Jonathan Race teilt seine Erfahrungen:

„Diese können brutal sein. Ich hatte es dort, wo ich meine Stunden für einen Tag festgelegt habe, und hatte ungefähr 4 Lektionen hintereinander. Dies ist nicht nur anstrengend, sondern auch ein Albtraum, der sich richtig auf die nächste Lektion vorbereitet. '

Versuchen Sie, Ihren Zeitplan so zu gestalten, dass zwischen den Lektionen Zeit bleibt, um eine Pause einzulegen und sich auf die nächste Lektion vorzubereiten.

8. Investieren Sie in Ihre Ausrüstung

Um eine erfolgreiche Online-Lehrerkarriere zu haben, benötigen Sie eine zuverlässige Computer- und Internetverbindung, und Ihr WLAN sollte schnell genug sein, um bei Videoanrufen eine klare Verbindung aufrechtzuerhalten. Vielleicht möchten Sie auch in ein hochwertiges Mikrofon und einen Kopfhörer investieren.

9. Beginnen Sie mit dem Sparen für einen Notfallfonds

Alle freiberuflich tätig Karrieren erfahren Schwankungen. Zum Beispiel könnten Sie vor den Prüfungen viele Studenten haben, die nach Ablauf der Prüfungssaison nur noch wenige haben. Als Freiberufler erhalten Sie auch kein Krankengeld oder keine bezahlte Freizeit. Sparen Sie also einen Notfallfonds, damit Sie in diesen Zeiten weiterarbeiten können.

10. Verstehen Sie die Zahlungssysteme

Online-Lehrplattformen haben in der Regel unterschiedliche Zahlungsrichtlinien. Einige zahlen Sie monatlich, andere wöchentlich und andere sofort, nachdem jede Lektion bestätigt wurde. Wie auch immer Sie bezahlt werden, stellen Sie sicher, dass Sie wissen, was Sie erwartet, und budgetieren Sie entsprechend.

Dies ist einer der Vorteile, die der E-Commerce für die Verbraucher mit sich bringt

Zusammenfassung: So starten Sie den Online-Unterricht

Online-Lehrer bilden andere über das Internet auf verschiedene Weise aus, z. B. durch Videoanrufe und Gruppenvideostreams. Um online unterrichten zu können, sollten Sie über einen zuverlässigen Computer, eine Internetverbindung und grundlegende Internetkenntnisse verfügen.

Online-Unterricht ist fantastisch Arbeit von zu Hause aus Dies bietet Flexibilität und die Möglichkeit, mit Menschen aus der ganzen Welt zu interagieren.

Laut PayScale kann ein Lehrer mit weniger als einem Jahr Erfahrung damit rechnen, durchschnittlich 14,46 USD pro Stunde zu verdienen.

Zusammenfassend sind hier 11 Top-Online-Lehrplattformen:

  1. Chegg Tutoren
  2. Tutor.com
  3. TutorMe
  4. Mein Privatlehrer
  5. Skooli
  6. Wize
  7. BuddySchool
  8. Verbling
  9. VIPKID
  10. QKids
  11. Lingoda
  12. Cambly
  13. Vorab
  14. Italki
  15. Bungalow

Haben wir wichtige Tipps verpasst? Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit!

Möchten Sie mehr erfahren?



^