Bibliothek

Also ... ist das gut? Der vollständige Leitfaden für Anfänger zum Benchmarking in sozialen Medien

Wenn ich Ihnen sagen würde, dass ein kürzlich veröffentlichter Tweet von mir 20 Klicks erhalten hat, was würden Sie denken?



Vielleicht klingen 20 Klicks viel, basierend auf dem, was Sie für Ihre eigenen Konten gefunden haben. Vielleicht klingen 20 Klicks eher mager, wenn man bedenkt, was Sie über die Klickraten großer Marken oder Ihre erfolgreichsten Beiträge wissen.

Überprüfen Sie die Rohzahlen Ihrer Social Media Statistiken Ohne Kontext ist es ziemlich schwierig, konkrete Schlussfolgerungen zu ziehen.





Stellen Sie sich vor, Sie könnten es auf einen Blick erkennen der Erfolg eines Social Media Updates . Benchmarking ist eine Methode, um Ihre Statistiken neben einem aussagekräftigen Standard zu betrachten . Hier erfahren Sie, wie Sie Ihrer Social-Media-Analyse Benchmarking hinzufügen und Schritt für Schritt, wie Sie Benchmarks für Ihre Social-Accounts einrichten.

Social Media Benchmarks und ROI

[Möchten Sie diesen Beitrag im Podcast-Format anhören? Wir laden Sie ein, sich den eigenen Podcast von Buffer anzusehen - Die Wissenschaft der sozialen Medien !]


OPTAD-3
wie man Videos auf Instagram kopiert und teilt

Wie man zuhört :: iTunes | Google Play | SoundCloud | Stitcher | RSS

4 Möglichkeiten zum Benchmarking Ihrer Social-Media-Statistiken

Eine Möglichkeit, die mir beim Benchmarking sehr geholfen hat, besteht darin, es in vier Schlüsselsegmente aufzuteilen:

  1. Anspruchsvoll
  2. Trendig
  3. Verdient
  4. Wettbewerbsfähig

Ich habe zum ersten Mal von dieser Methode gehört Kevin Shively bei Simply Measured . Sein Blog-Beitrag geht auf jede der vier Arten von Benchmarks ein. Hier ist eine kurze Erklärung:

1. Aspirationa l Benchmarking: Von sozialen Führungskräften lernen.

2. Trend Benchmarking: Festlegen von Zielen, Projektionen und Standards basierend auf früheren Aktivitäten.

3. Verdient Benchmarking: Vergleich von Kampagnen- oder Werbemaßnahmen mit einem Erfolgsstandard.

4. Wettbewerbsfähig Benchmarking: Festlegen von Zielen und Basiswerten für Leistung und Wachstum basierend auf Ihren direkten Konkurrenten.

Die einzige Änderung, die ich für die Liste in Betracht ziehen würde, besteht möglicherweise darin, das Wettbewerbs-Benchmarking in ein inspirierendes Benchmarking umzuwandeln und damit Influencer zusammen mit Wettbewerbern in den Mix einzubeziehen.

Eine meiner großen Fragen beim Benchmarking ist, ob ich es richtig mache oder nicht. Angesichts der Tatsache, dass es vier verschiedene Möglichkeiten gibt, stehen die Chancen gut, dass ich eine der vier oben genannten Methoden befolge!

Bevor wir uns nun eingehend mit den einzelnen Methoden befassen, müssen wir zu Beginn einige Fragen stellen.

Wie poste ich ein Bild auf Instagram neu?

Frage 1: Welche Statistiken werden Sie bewerten?

Der erste Schritt zum Erstellen von Benchmarks ist die Entscheidung Welche Statistiken sind am wichtigsten? zu Ihrer Social-Media-Strategie. Social-Media-Pläne können sehr unterschiedlich sein Daher ist es wahrscheinlich, dass Ihre spezifischen Metriken stark von Ihren spezifischen Zielen abhängen.

Eine Möglichkeit, die in einem Zeitschriftenartikel von Mullen Advertising erwähnt wurde, besteht darin, dass Sie möglicherweise versuchen, Beziehungen zu Ihren Kunden aufzubauen. In diesem Fall wären quantitative Maßnahmen wie Follower / Fans und Kommentare / Antworten von großer Bedeutung.

smm Ziele

Traditionell umfassen einige der wichtigsten Kennzahlen in sozialen Medien das allgemeine Engagement, die Reichweite Ihrer Inhalte und das Zurückklicken auf eine Website (und Conversions, die über die Klicks hinausgehen). In diesen Fällen können folgende Statistiken enthalten sein:

  • Totales Engagement (die Summe aller Likes, Reshares, Antworten und Klicks)
  • Reichweite / Eindrücke
  • Klicks

Frage 2: Wie sollen diese Statistiken aussehen?

Nach meiner Erfahrung habe ich viele verschiedene Methoden ausprobiert, um Erkenntnisse aus Social-Media-Metriken zu gewinnen, und ich habe festgestellt, dass diese Metriken in drei Phasen unterteilt sind.

  1. Statistiken pro Tag , z.B. Gesamtanzahl an Klicks
  2. Statistiken pro Beitrag , z.B. durchschnittliche Klicks
  3. Statistiken pro Follower , z.B. Klickrate

Statistiken pro Tag Aggregieren Sie Ihre Gesamtzahl von beispielsweise Klicks zu einer großen Zahl. Sie können die Klicks vom Montag mit den Klicks vom Dienstag usw. vergleichen. Es eignet sich hervorragend für eine Gesamtansicht Ihres Social-Media-Erfolgs, berücksichtigt jedoch keine Variablen wie die Anzahl der von Ihnen geposteten Beiträge oder den Wochentag (z. B. Montag oder Samstag).

Hier ist ein Beispiel für ein Diagramm mit Klicks pro Tag verfügbar bei Twitter Analytics .

Klicks pro Tag

Statistiken pro Beitrag Gehen Sie noch einen Schritt weiter und normalisieren Sie die Zahlen für jeden Beitrag, den Sie teilen. Anstatt wirklich gute Tage des Teilens zu identifizieren, können Sie jetzt Ihre sehr guten Teile selbst sehen. Häufig werden Statistiken pro Post als Durchschnitt pro Post aus einer Stichprobengröße von Daten berechnet.

Im folgenden Beispiel können Sie beim Betrachten der Spalte 'Klicks pro Beitrag' die durchschnittlichen Klicks anhand der Daten hier ermitteln.

Klicks pro Post Daten

Das einzige fehlende Stück hier ist, dass sich Ihr Publikum im Laufe der Zeit ändern kann. Wenn 400 Personen einen 200-Klick-Beitrag gesehen haben, ist das großartig! Wenn dieser 200-Klick-Beitrag von 4.000 Personen gesehen wurde, ändert sich die Geschichte ein wenig.

Statistiken pro Follower Dies scheint das beständigste und zutreffendste Maß für den Erfolg eines Posts zu sein. Teilen Sie einfach Ihre gewählte Statistik durch die Anzahl der Follower. Wenn Reichweiten- / Impression-Daten verfügbar sind, noch besser: Teilen Sie die Metrik durch die Anzahl der Personen, die den Beitrag gesehen haben.

einfache Möglichkeit, mehr Follower auf Instagram zu bekommen

Unter Bezugnahme auf Twitter Analytics zeigt das Diagramm zur Engagementrate Engagements geteilt durch Impressionen.

Verlobungsrate

1. Anspruchsvolle Benchmarks

So setzen Sie Benchmarks, die Ihren Top-Influencern entsprechen

Ich mag die Formulierung von „aspirationalen“ Benchmarks - Ziele und Standards, die Sie erreichen möchten. Wie motivierend!

Wenn Sie diese Benchmarks erstellen, werden Sie ermutigt, große Träume zu haben. Anspruchsvolle Benchmarks werden häufig anhand der Kennzahlen für Branchenführer erstellt - beispielsweise Fortune 500-Unternehmen, Inc 5000 oder Forbes 100, die besten Kleinunternehmen.

Den angestrebten Maßstab finden Das ist richtig für Ihre Marke. Sie können die neuesten Social-Media-Studien im Auge behalten, bei denen diese großen Unternehmen und große Stichproben häufig für ihre Daten verwendet werden. Eine Google Scholar-Suche ist eine meiner Lieblingsmethoden Verfolgen Sie neue Social-Media-Studien .

Simply Measured stellt monatliche Studien zusammen darüber, wie die Top-Marken, sowohl große als auch kleine Unternehmen, soziale Medien nutzen. Hier ist ein Diagramm.

einfach gemessener Bericht

2. Trend-Benchmarks

So setzen Sie Benchmarks basierend auf Ihrer eigenen Historie

Indem Sie sich Ihre eigenen Daten ansehen, identifizieren Sie einen Standard, den Sie erreichen möchten.

wie man Geld verdient, um Menschen zu helfen

In den obigen Abschnitten habe ich den Wert der Suche nach Statistiken pro Follower erwähnt. Lassen Sie mich Ihnen dies zeigen der Prozess der Festlegung von Trend-Benchmarks Aufgrund dieser.

Mit Twitter können Sie entweder die Gesamtzahl Ihrer Follower ermitteln oder die von Twitter bereitgestellten Impressionen verwenden über Twitter Analytics . Zum Beispiel haben meine Tweets in den letzten 28 Tagen 73.556 Impressionen und insgesamt 1.782 Engagements erhalten. Wenn ich die gesamten Engagements durch die gesamten Impressionen dividiere, erhalte ich eine Engagementrate von 2,4 Prozent.

Mein Maßstab für das Engagement bei Twitter ist also, dass 2,4 Prozent derjenigen, die meinen Tweet sehen, klicken, favorisieren, retweeten oder antworten sollten.

3. Erreichte Benchmarks

So setzen Sie Benchmarks für Kampagnen und Werbeaktionen

Diese dritte Art von Benchmark befasst sich speziell mit Kampagnen und Werbeaktionen, die sich wahrscheinlich von dem Standard unterscheiden, den Sie für Inhalte teilen - sowohl in Bezug auf Nachrichten als auch in Bezug auf Ziele.

Der einfachste Weg, um verdiente Benchmarks einzurichten, besteht darin, sich auf die Leistung Ihrer Kampagnen in der Vergangenheit zu beziehen. Die Leistung einer zuvor erfolgreichen Kampagne wird zum Maßstab für Ihre zukünftigen Kampagnen.

Zum Beispiel fördern wir oft unsere Buffer Jobs Seite auf unserem Twitter-Account. In meinem Puffer-Dashboard kann ich sehen, wie die Klicks auf jeden dieser Einstellungs-Tweets überprüft werden, einen Durchschnitt ermitteln und einen Benchmark für zukünftige Einstellungs-Updates erstellen. In unserem Fall liegen die durchschnittlichen Tweets für die Einstellung bei 250 Klicks pro Post - ein großartiger Benchmark, den Sie anstreben sollten!

Stellenangebote

Sie können nicht nur in Ihren eigenen Kampagnenarchiven nach Statistiken suchen, sondern auch aus den Fallstudien und transparenten Erkenntnissen anderer lernen. Wenn Sie von einer Kampagne hören, die auf einem bestimmten Niveau durchgeführt wurde, können Sie sich Inspiration für die Festlegung Ihrer eigenen Kampagnenziele leihen.

4. Inspirierende Benchmarks

So erstellen Sie Benchmarks basierend auf Ihren Konkurrenten und Influencern

Besonders für diejenigen, die in einer neuen Branche Fuß fassen möchten, können inspirierende Benchmarks sehr nützlich sein. Sie teilen auch ein bisschen DNA mit ehrgeizigen Benchmarks - Sie setzen Standards, die Sie motivieren, bessere Leistungen zu erbringen.

Um einen inspirierenden Benchmark zu erstellen, benötigen Sie einige Daten zu den Wettbewerbern / Influencern in Ihrer Nische oder Branche. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie einige Namen von Sozialführern auf den ersten Blick kennen. Wenn Sie sich über die Influencer in Ihrer Region nicht sicher sind, gibt es einige Tools, die Ihnen helfen können.

  1. Führen Sie a BuzzSumo Influencer-Suche für Ihr Thema oder Ihre Branche
  2. Suche Twitter Bios über Followerwonk .
  3. Durchsuchen Sie den Pulse Discovery-Bereich von LinkedIn um die Namen der relevanten Influencer zu sehen

Sobald Sie Influencer identifiziert haben, besteht der zweite Schritt darin, deren Statistiken zu vergleichen.

Beginnen wir mit Facebook, was diesen Vorgang sehr einfach macht. Als Seitenadministrator haben Sie die Möglichkeit, andere Facebook-Seiten anzusehen und die allgemeinen Statistiken dieser Seiten direkt in Ihre eigenen Facebook Insights zu übernehmen.

Unten auf Ihrer Facebook Insights-Hauptseite finden Sie den Abschnitt 'Zu beobachtende Seiten'. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Seiten hinzufügen', um die Seiten zu suchen und zu finden, die Sie inspirieren.

Facebook-Seiten zu sehen

Auf Twitter können Sie etwas mehr von einem manuellen Prozess versuchen. (Der Vorgang ist der gleiche für Facebook-Statistiken, die Sie möglicherweise als Benchmark verwenden möchten und die nicht im Abschnitt 'Zu beobachtende Seiten' angezeigt werden.)

Wie schreibe ich einen Facebook-Beitrag?

Gehen Sie zum Profil eines Influencers und notieren Sie die Notizen zur Leistung der letzten Tweets gemäß den relevanten Metriken. Wenn wir uns beispielsweise das Twitter-Profil von Rand Fishkin ansehen würden, würden wir das sehen ein neuer Tweet erhielt 34 Retweets und 19 Favoriten. In Kombination mit anderen Posts aus seinem Konto können Sie eine durchschnittliche Metrik pro Post erstellen und diese als inspirierenden Benchmark verwenden.

Natürlich sind Follower einer der am einfachsten zu setzenden inspirierenden Maßstäbe. Schauen Sie sich die anderen Seiten und Profile in Ihrer Branche an, mitteln Sie die Anzahl der Follower und - Bingo! - Sie haben Ihren Benchmark für Follower für Ihre eigenen Konten.

Zusammenfassung

Auf einen Blick zu wissen, wie erfolgreich Ihre neuen Social-Media-Updates sind, spart viel Zeit (und ist einer unserer besten Tipps für Verwalten mehrerer Social Media-Konten ). Unabhängig davon, für welche der vier Benchmarking-Methoden Sie sich entscheiden, finden Sie mit Ihren neuen Tweets einen hervorragenden Standard.

  1. Anspruchsvoll - Schießen Sie nach den Sternen, indem Sie mit einigen der größten und besten Marken vergleichen
  2. Trendig - Ziel ist es, die hohen Standards zu erfüllen, die Sie in der Vergangenheit erreicht haben
  3. Verdient - Verfolgen Sie neue Kampagnen neben erfolgreichen Kampagnen von früher
  4. Inspirierend - Finden Sie inspirierende, einflussreiche Kunden in Ihrem Bereich und versuchen Sie, deren Niveau zu erreichen

Ich würde gerne hören, wie sich dieser Prozess für Sie anfühlt und ob Sie Fragen dazu haben, wie Sie Benchmarks für Ihre Social-Media-Strategie festlegen können. Lass es mich in den Kommentaren wissen! Ich würde gerne mehr chatten.

Bildquellen: Das Nomen-Projekt , Blurgrounds , Unsplash , JIAD, Einfach gemessen



^