Artikel

Nach Monaten des Versuchs habe ich einen Umsatz von 0 US-Dollar. Was mache ich falsch?

Es sind Monate vergangen.





Sie haben Ihr Herz und Ihre Seele in Ihr Geschäft gesteckt.

Und lass mich nicht mal mit diesem Geld anfangen ...





Alles den Bach runter.

Null.


OPTAD-3

Sie lesen über die Gewinne von Menschen in Facebook-Gruppen und rollen mit den Augen.

Oh bitte, die können möglicherweise nicht echt sein. Ich habe Monate damit verbracht. Versuchen und scheitern. Versuchen und scheitern. Versuchen und scheitern. Und landete in einer schlechteren Position als zu Beginn.

Es ist Zeit, diese Negativitätsblase in deinem Kopf zu platzen.

Ich weiß, es ist schade, dass Sie in den ersten Monaten keinen Erfolg hatten. Aber die Wahrheit ist, ich habe 2014 meinen ersten Online-Shop eröffnet und hatte erst 2016 meinen ersten erfolgreichen Shop.

Beim Betreiben eines Online-Shops geht es nicht darum, im Lotto zu gewinnen.

Es geht darum, ein langfristiges, nachhaltiges Geschäft aufzubauen.

Und vielleicht machen Sie es beim ersten Mal nicht richtig… oder beim zweiten… oder dritten Mal.

Welcher Aspekt von sozialen Nischen-Online-Netzwerken macht das Medium für Vermarkter am attraktivsten?

Sie können nicht auseinanderfallen, nur weil Sie nicht über Nacht Millionär geworden sind.

Ich bin auch nie einer geworden.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass dies nicht einfach ist.

Es ist schwer. Sehr hart.

Und einige Hindernisse, mit denen Sie konfrontiert werden, werden Sie so stark zermalmen, dass Sie nicht wissen, wie Sie wieder aufstehen sollen.

Aber irgendwann stehst du wieder auf ... weil du keine andere Wahl hast.

Sie können entweder Ihr ganzes Leben lang an einen Einkommensstrom gebunden sein oder mehrere aufbauen Einkommensströme So können Sie sich vom Rattenrennen befreien.

Also, was willst du machen?

Wenn Sie bereit sind, dies noch einmal zu versuchen, ändern wir Ihren Ansatz, damit Sie gewinnen können.

Denken Sie daran: Das ist es, was Sie schon immer wollten, also lohnt es sich, dafür zu kämpfen.

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

6 Dinge, die nach Monaten ohne Umsatz zu tun sind

1. Bauen Sie eine Zielgruppe auf

Mein größtes Bedauern für meinen erfolgreichsten Online-Shop war das Stoppen des Blogs, nachdem die Verkäufe begonnen hatten. Zwei Jahre später bringen Blog-Posts, die ich in den ersten Monaten geschrieben habe, immer noch Traffic auf meine Website, obwohl ich sie nicht berührt habe Jahre.

Kannst du Alkohol auf Facebook bewerben?

Blog-Verkehr

Inhaltsvermarktung ist einer der größten Marketing-Taktik Sie können für einen Nischenladen haben. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Blog aufzubauen, während Sie geduldig auf Verkäufe warten, bauen Sie immer noch einen Vermögenswert auf.

Wenn Sie Blog-Inhalte für eine bestimmte Nische erstellen, ziehen Sie außerdem die richtigen Personen für Ihre Website an. Und wenn Sie sich eines Tages für den Verkauf Ihres Unternehmens entscheiden, ist dies mehr als nur ein Online-Shop, der Verkäufe getätigt hat, sondern auch ein Blog, das Traffic generiert.

Wenn es darum geht, Blog-Inhalte aufzubauen, fangen Sie klein an. Suchen Sie nach Nischen-Keywords mit bis zu 5.000 monatlichen Suchanfragen. Dann suchen Sie nach einigen Monaten nach Nischen-Keywords mit bis zu 25.000 monatlichen Suchanfragen. Und erweitern Sie die Größe der Keywords weiter. Und aktualisieren Sie nach sechs Monaten Ihre älteren Artikel, um sie relevant zu halten.

Nach ein paar Jahren werden Sie Ihre Nische besitzen und Ihr Blog wird die besten Zahlen erreichen. Und Ihr Geschäft wird nicht nur ein Geschäft sein. Es ist ein Anlaufpunkt für jede Person in Ihrer Nische.

Der Punkt, den ich hervorheben möchte, ist, kein Geschäft zu bauen, nur um etwas zu machen passives Einkommen Erstellen Sie ein Geschäft, um ein Asset zu erstellen. Langfristig bauen.

Die Realität ist, dass Sie, wenn Sie ein Blog erstellen und zweimal pro Woche Inhalte veröffentlichen, als Sie vor einigen Monaten zum ersten Mal gestartet haben, wahrscheinlich bereits organischen Traffic erhalten, da Sie in der Lage sind, ein Retarget durchzuführen.

Apropos Retargeting ...

2. Senden Sie relevanten Verkehr

Wenn die meisten Leute darüber sprechen, wie sie Geld ausgegeben haben und am Ende eine große fette Null im Umsatz erzielt haben, sprechen sie normalerweise über Facebook-Anzeigen.

Facebook weiß jedoch nicht, wer Ihr ist Zielgruppe ist ohne dass du es ihnen sagst.

Es gibt einige Tricks, mit denen Sie relevante Zugriffe an Ihr Geschäft senden können, damit Facebook-Anzeigen den Verkauf effektiver umsetzen können.

Das erste ist, einen Content-Marketing-Trick zu machen, der mir geholfen hat, ein paar Verkäufe zu erzielen, als mein Geschäft erst zwei Tage alt war. Ich habe Artikel zu Yoga-Zitaten im Blog meines Shops erstellt.

Nach dem Hinzufügen der Facebook Pixel und als ich eine Retargeting-Anzeige erstellte, nutzte ich Twitter, um die Yoga-Influencer zu erreichen, deren Zitate im Artikel vorgestellt wurden. Einige dieser Influencer teilten den Beitrag und brachten Hunderte relevanter Yoga-Liebhaber in den Artikel.

Und mit dieser Retargeting-Anzeige, die unser Produkt zeigt, habe ich meine erste gehört Cha-ching .

Der zweite Trick wurde mir von einem Facebook-Mitarbeiter empfohlen, den ich vor ein paar Wochen getroffen habe.

Um Ihren ersten Verkauf zu erzielen, wählen Sie Keywords, die so breit wie möglich sind. Wenn Sie sich beispielsweise im Yoga-Bereich befinden, verwenden Sie ein Interesse wie 'Yoga' anstelle von etwas Spezifischerem wie 'Iyengar Yoga'.

Schließen Sie als Nächstes andere Wettbewerber ein, deren Publikum Ihrem ähnlich ist. Wenn Sie beispielsweise in Mode sind, fügen Sie keine zufälligen Modeseiten hinzu. Aber fügen Sie die Modemarken hinzu, deren Stil Ihrem ähnlich ist. Wenn Sie beispielsweise Vintage-Modekleidung verkaufen, können Sie 'ModCloth', 'Nasty Gal' oder 'Beyond Retro' hinzufügen.

Facebook-AnzeigenausrichtungMit diesen beiden Tricks können Sie eine relevante Zielgruppe für Ihre Anzeigen gewinnen und diesen Browser besser in einen Käufer umwandeln.

3. Finden Sie das richtige Produkt

Es ist wahr, dass alles was es braucht ist ein Gewinnerprodukt um einen sechsstelligen Laden zu erstellen. Aber dieses eine Produkt wird in einem Jahr nicht mehr beliebt sein. Sie sind also immer auf der Suche nach Trendprodukte .

Die meisten von ihnen werden nicht konvertieren. Aber ein paar glückliche tun es.

Der einfachste Weg, um der Suche nach Gewinnerprodukten einen Schritt näher zu kommen, besteht darin, Produkte zu verkaufen, die in unserem Produkt erhältlich sind was zu verkaufen Sektion. Wir aktualisieren unsere Produktlisten regelmäßig, damit Sie immer die finden beste Produkte zu verkaufen .

Echte Gewinnerprodukte von Oberlo-Anwendern

Wir haben unsere Listen in verschiedene Kategorien unterteilt. Hier sind einige Listen, die Sie überprüfen können, um loszulegen:

Und wenn Sie Produkte finden möchten, die Sie selbst verkaufen können, lesen Sie unseren Leitfaden auf der Acht einfachste Wege, um erfolgreiche Produkte zu finden .

App, um zu sehen, wer Ihr Twitter-Profil anzeigt

Wir haben auch ein Video auf Produkte, um Dropshipping zu vermeiden um zu verhindern, dass Sie die falschen Artikel auswählen.

Letztendlich läuft das Finden eines erfolgreichen Produkts auf Experimente hinaus. Es kann aber auch zum Glück kommen.

Der einfachste Weg, um Glück auf Ihrer Seite zu haben, besteht darin, jeden Tag etwas Zeit auf Facebook und Instagram zu verbringen.

Scrollen Sie durch Ihren Newsfeed, um so viele Anzeigen wie möglich zu finden. Schauen Sie sich das Engagement an. Rette die Edelsteine. Suchen Sie nach den genauen oder ähnlichen Produkten auf Aliexpress.

Sie können viel von Ihren Mitbewerbern lernen, also halten Sie die Augen offen.

4. Treten Sie den Pinterest Group Boards bei

Um Gruppen-Boards zu finden, denen Sie beitreten können, können Sie Pinterest durchsuchen und Ihre Suche verfeinern, indem Sie 'Boards' auswählen. Sie können auch einige überprüfen Facebook-Gruppen um Gruppen-Board-Ersteller zu finden, die nach Mitwirkenden suchen.Denken Sie daran, dass Sie bei der Beantragung von Gruppenvorständen eine Menge Ablehnungen erhalten. Und mit Ablehnung meine ich wirklich Stille. Es wird eine Menge Leute geben, die niemals zu Ihnen zurückkehren werden. Aber hin und wieder zahlt sich Ihre harte Arbeit aus und Sie werden in Gruppengremien aufgenommen.

Wenn ich mich für Gruppenforen bewerbe, sende ich der Person normalerweise eine E-Mail, indem ich auf den Link in ihrem Pinterest-Konto klicke. Ich werde eine Nachricht senden, um sie wissen zu lassen, warum ich ihrer Gruppe beitreten möchte und wie ich ein Teamplayer sein werde, indem ich die Beiträge anderer Mitglieder der Gruppe wiederhole (und das mache ich auch, und Sie sollten es auch tun).

Meine Nachricht lautet normalerweise…

'Hey [Name], ich würde gerne einen Beitrag in Ihrem [Vorstand Name] Gruppenvorstand leisten. Mein Pinterest hat monatlich 1,2 Millionen Zuschauer, daher stelle ich sicher, dass qualitativ hochwertige Inhalte veröffentlicht werden. Ich würde mehr als glücklich sein, den Inhalt anderer im Gruppenvorstand zu unterstützen, indem ich deren Inhalt neu definiere. Ich bin Ihrem Pinterest-Konto gefolgt, damit ich auch mehr Ihrer Beiträge unterstützen kann!

Mein Pinterest ist: https://www.pinterest.ca/nicolemferreira/

Vielen Dank, dass Sie mich für dieses Board in Betracht gezogen haben. Sie haben ehrlich gesagt keine Ahnung, wie viel mir das bedeutet.

- Nicole ”

Wenn Sie feststellen, dass Sie niemand in die Gruppengremien einlässt, lasse ich Sie gerne in einige meiner Gruppengremien ein. Hinterlassen Sie einfach einen Kommentar in diesem Beitrag, wenn eine Übereinstimmung zwischen dem Inhalt Ihres Shops und den Boards auf meinem Pinterest-Konto besteht.

pinterest monatliche Zuschauer

5. Verwenden Sie Instagram Stories

Bei einer kürzlich von mir besuchten Facebook-Veranstaltung gab es eine Gruppe beliebter Online-Händler. Der Gastgeber stellte die ultimative Frage: 'Facebook oder Instagram?'

Jeder Ladenbesitzer auf dem Panel sagte nicht nur Instagram, sondern gab auch einen massiven Gruß an Instagram Geschichten , die ihnen geholfen haben, eine Menge Umsatz zu generieren.

Mit Instagram Stories können Sie mit nur einem Wisch Traffic auf Ihre Website zurücksenden.

Aber um mit Stories erfolgreich zu sein, müssen Sie Holen Sie sich mehr Follower auf Instagram . Wenn Sie mehr Follower haben, können Sie mit dieser Funktion mehr Menschen erreichen.

Wenn Sie noch kein ausreichend großes Publikum haben, können Sie beliebte Instagram-Fanseiten mit einem großen Publikum erreichen.

eric thomas erfolgsrede mp3 download

Wenn Sie beispielsweise eine Zoohandlung besitzen, können Sie sich an beliebte Fanseiten für Hunderassen wenden, um einen Shout-Out in Ihrem Geschäft zu erhalten. Wenn Sie sie jedoch bitten, stattdessen eine gesponserte Story zu erstellen, können Sie möglicherweise sogar noch mehr Umsatz generieren, als wenn Sie einen Shout-Out für einen Newsfeed-Beitrag erhalten würden.

6. Lassen Sie Ihre Website professionell aussehen

Seien Sie ehrlich, wenn Sie einen Experten bitten würden, sich Ihr Geschäft jetzt anzusehen, würden sie denken, dass es professionell ist?

Bei mehreren Gelegenheiten habe ich Online-Shops nur überprüft, um Geschäfte mit neonblauem Hintergrund oder rosa Schriftarten zu finden.

Nur weil Sie Ihren Online-Shop nach Ihren Wünschen anpassen können, bedeutet dies nicht, dass keine Best Practices befolgt werden müssen. Vielleicht möchten Sie unsere Ladengestaltung Artikel oder überprüfen Sie die schönsten Shopify-Läden wenn Sie denken, dass dies auf Sie zutrifft.

Es gibt einen Grund, warum die meisten Online-Händler schwarze Schriftarten, weiße Hintergründe und professionelle Fotos anstelle von Selfies haben. Es konvertiert besser.

100 Orte, die Ihr Leben verändern werden

Wenn Sie sich Ihre Konkurrenten ansehen, versuchen Sie, Ihr Store-Design so aussehen zu lassen, wie es ihnen gehört, während Sie Ihr eigenes Branding beibehalten.

Fügen Sie Produkte hinzu, die ein einheitliches Erscheinungsbild beibehalten, damit Sie nicht wie Dropshipping aussehen. Veröffentlichen Sie beispielsweise kein Produktfoto als Selfie und kein anderes als professionelle Studioaufnahme. Wählen Sie eine Farbpalette, die zu Ihrer Nische passt. Verwenden Sie ein textbasiertes Logo, wenn Ihre Designfähigkeiten nicht Ihre besten sind. Nehmen Sie sich Zeit, um ein Foto für Ihr Homepage-Bannerbild zu finden, das dem Ton Ihrer Website entspricht, anstatt das erste auszuwählen, das Sie sehen.

Meistens konvertiert das, was funktioniert, besser als der Versuch, sich abzuheben.

Absolvierte

Absolvierte Das Design des Online-Shops sieht professionell aus mit professionell aufgenommenen Fotos, atemberaubendem Grafikdesign, Navigationslayout, Filteroptionen und vielem mehr. Ihre Fotos entfernen zwar nicht den Hintergrund, behalten jedoch ein einheitliches Erscheinungsbild bei, mit dem Sie erkennen können, dass sie von derselben Person aufgenommen wurden.

Fazit

Möglicherweise hatten Sie einige schwierige Monate beim Verkauf.

Keine Sorge, wir waren alle da.

Aber die Geschichte ist noch nicht vorbei ... zumindest muss es nicht sein.

Wenn das, was Sie tun, nicht funktioniert, holen Sie eine zweite Meinung in Ihrem Geschäft ein, um zu sehen, wie Sie sich verbessern können.

Erfolg braucht Zeit.

Es gibt keine Millionäre über Nacht.

Nehmen Sie sich an harten Tagen Zeit, um darüber nachzudenken, warum Sie überhaupt angefangen haben, um den Kampf am Leben zu erhalten.

Sie sind möglicherweise nicht so erfolgreich, wie Sie es heute möchten.

Aber in fünf Jahren könnten Sie zurückblicken und feststellen, dass Sie es die ganze Zeit in sich hatten.

Viel Spaß beim Dropshipping!



^