Artikel

So schreiben Sie einen Geschäftsplan im Jahr 2021: Der ultimative Leitfaden für jeden Unternehmer

Bist du ein neues Unternehmen gründen oder versuchen, einen Kredit für Ihr bestehendes Unternehmen zu bekommen? Wenn ja, müssen Sie es wissen wie man einen Geschäftsplan schreibt . Geschäftspläne geben Unternehmern die Möglichkeit, jeden Aspekt ihrer Geschäftstätigkeit formal zu analysieren und zu definieren Geschäftsidee .
In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie einen Geschäftsplan für Ihr Unternehmen erstellen und die besten Ressourcen dafür bereitstellen.



Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.





Erste Schritte kostenlos

Was ist ein Geschäftsplan?

Ein Geschäftsplan ist ein formelles Dokument, in dem die Ziele Ihres Unternehmens und die Art und Weise, wie Sie diese Ziele erreichen, beschrieben werden. Unternehmer, die mit Geschäftsplänen beginnen, sind 16 Prozent mehr Wahrscheinlichkeit, erfolgreiche Unternehmen aufzubauen , nach dem Harvard Business Review. Es sichert nachhaltigen Erfolg, führt Sie bei der Entwicklung Ihres Unternehmens, legitimiert Ihr Unternehmen und hilft Ihnen bei der Sicherung der Finanzierung (neben unzähligen anderen Vorteilen).

Was sind die Hauptziele eines Geschäftsplans?

Bei den meisten Finanzinstituten und Dienstleistern müssen Sie einen detaillierten Geschäftsplan vorlegen, um diesen zu erhalten Finanzierung für Ihr Unternehmen . Da Ihre Dropshipping-Unternehmen wahrscheinlich nur einen geringen Overhead haben, benötigen Sie möglicherweise keine Finanzierung und haben daher möglicherweise nicht das Bedürfnis, einen Geschäftsplan zu erstellen. Möglicherweise müssen Sie jedoch einen Geschäftsplan erstellen, um ein drastisches Erhöhungslimit für Ihre Kreditkarte zu erreichen, wenn Ihr Unternehmen wächst, oder um ein Geschäftskonto zu eröffnen. Dies variiert je nach Bank.


OPTAD-3

Wenn Sie Ihr Geschäft ausbauen, können Sie damit Expansionskapital beschaffen, eine Wachstumsstrategie erstellen, Chancen finden und Risiken mindern. Die Software von Alalo Alto hat festgestellt, dass Geschäftspläne Unternehmen machen doppelt so wahrscheinlich, externe Mittel zu erhalten .

Wenn Sie gerade erst Ihr Unternehmen gründen, können Sie damit die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens identifizieren, Ihre Vision anderen mitteilen und genaue Prognosen erstellen.

Businessplan-Format

Was sind die Schritte zum Erstellen eines Geschäftsplans?

  1. Ziele festlegen
  2. Forschung
  3. Verstehe dein Publikum
  4. Bestimmen Sie Ihr Geschäftsplanformat
  5. Mach dich an das Schreiben!

Ziele festlegen

Hier sind zwei wichtige Fragen zu stellen:

  1. Was hoffen Sie mit Ihrem Geschäft zu erreichen?
  2. Was hoffen Sie mit Ihrem Geschäftsplan zu erreichen?

Wenn Sie sich Ihrem Geschäftsplan durch diese Linse nähern, können Sie sich während des gesamten Schreibprozesses auf das Endziel konzentrieren. Diese bieten auch Metriken, an denen der Erfolg gemessen werden kann.

Forschung

Sammeln Sie vor dem Erstellen Ihres Geschäftsplans den Inhalt und die Daten, die erforderlich sind, um zu informieren, was darin enthalten ist. Dies umfasst die Untersuchung Ihres Marktes und Ihrer Branche - von Kundenrecherchen bis hin zu Legalitäten, die Sie berücksichtigen müssen. Es ist viel einfacher, mit den Informationen zu beginnen, die bereits vor Ihnen liegen, als jeden Abschnitt einzeln zu recherchieren.

Wenden Sie sich zur Unterstützung an Anleitungen, Beispiele und Vorlagen für kleine Geschäftspläne. In vielen Ländern gibt es eine offizielle Verwaltung oder einen offiziellen Dienst, der / der Informationen, Ressourcen und Tools bereitstellt, mit denen Unternehmer und Ladenbesitzer ihre Geschäfte planen, starten, verwalten und ausbauen können.

Im Folgenden werden Sie zu Online-Businessplan-Anleitungen und -Vorlagen für bestimmte Länder geführt.

  • United States Small Business Administration (SBA) - Die Seite „Schreiben Sie Ihren Geschäftsplan“ enthält traditionelle und schlanke Startup-Geschäftsplanformate, drei herunterladbare Beispielgeschäftspläne, eine Vorlage und eine schrittweise Erstellung eines Geschäftsplan-Tools.
  • Australische Regierung - Die Seite „Vorlage für Geschäftspläne“ enthält eine herunterladbare Vorlage, einen Leitfaden und eine App zur Erstellung von Geschäftsplänen.
  • Unternehmen und Selbstständige der britischen Regierung - Die Seite 'Geschäftsplan schreiben' enthält Links zu einer herunterladbaren Geschäftsplanvorlage und Ressourcen von vertrauenswürdigen britischen Unternehmen. .
  • Canada Business Network - Die Seite „Schreiben Ihres Geschäftsplans“ enthält eine detaillierte Anleitung zum Schreiben Ihres Geschäftsplans sowie Links zu Geschäftsplanvorlagen von kanadischen Geschäftsentwicklungsorganisationen und Banken.

Diese Websites mit Geschäftsressourcen bieten Unternehmern auch eine Fülle wertvoller Informationen, darunter lokale und regionale Vorschriften, Strukturierungen, Steuerpflichten, Finanzierungsprogramme, Marktforschungsdaten und vieles mehr. Besuchen Sie die oben genannten Websites oder führen Sie die folgenden Google-Suchen durch, um offizielle lokale Geschäftsressourcen in Ihrer Nähe zu finden:

  • dein Land staatliche Unternehmensdienstleistungen
  • Ihr Bundesstaat / Ihre Provinz staatliche Unternehmensdienstleistungen
  • deine Stadt staatliche Unternehmensdienstleistungen

Einige Websites der Handelskammer bieten Ressourcen für Geschäftsinhaber, einschließlich Leitfäden und Vorlagen für Geschäftspläne. Überprüfen Sie Ihr lokales Kapitel, um festzustellen, ob es welche gibt.

Banken, die Unternehmensfinanzierungen anbieten, haben häufig auch einen Ressourcenbereich für Unternehmer. Führen Sie eine Google-Suche durch, um Banken zu finden, die Unternehmensfinanzierungen anbieten, sowie Ratschläge zu Geschäftsplänen, um die Geschäftspläne anzuzeigen, die finanziert werden. Wenn Ihre Bank keine Beratung anbietet, suchen Sie nach den größten Banken in Ihrer Nähe:

  • Businessplan-Leitfaden Bank Name
  • Businessplan-Beispiele Bank Name
  • Businessplan-Vorlage Bank Name

Wenn Sie nach weiteren Beispielgeschäftsplänen suchen, Bplans Es gibt über 500 kostenlose Businessplan-Beispiele, die nach Geschäftstyp geordnet sind, sowie eine Businessplan-Vorlage. Ihre Sammlung umfasst 116 Geschäftspläne für Einzelhandels- und Online-Shops. Shopify bietet auch einen Beispielgeschäftsplan für ein fiktives Online-Bekleidungsgeschäft an.

Verstehe dein Publikum

Da Geschäftspläne unterschiedlichen Zwecken dienen, präsentieren Sie sie nicht immer demselben Publikum. Es ist wichtig zu verstehen, wer Ihren Geschäftsplan liest, was Sie versuchen, sie davon zu überzeugen und welche Bedenken sie haben könnten.

Auf diese Weise können Sie Ihren Geschäftsplan entsprechend anpassen. Daher bestimmt Ihre Zielgruppe auch, welche Art von Geschäftsplanformat Sie verwenden. Was uns zu unserem nächsten Punkt bringt ...

Welches Businessplan-Format sollten Sie verwenden?

Das United States Small Business Administration (SBA) präsentiert zwei Geschäftsplanformate:

  1. Das traditionelle Businessplan-Format ist für Unternehmer gedacht, die einen detaillierten Plan für ihr Unternehmen für sich selbst oder für die Unternehmensfinanzierung erstellen möchten. Formale Geschäftspläne.
  2. Das Lean-Startup-Businessplan-Format, Auf der anderen Seite ist es für Geschäftsinhaber gedacht, die einen komprimierten, einseitigen Geschäftsplan erstellen möchten.

Wenn der Geschäftsplan nur für Sie und interne Mitarbeiter bestimmt ist, erstellen Sie einen Lean-Startup-Geschäftsplan oder eine angepasste Version des traditionellen Geschäftsplans mit nur den Abschnitten, die Sie benötigen. Wenn Sie es für Unternehmensfinanzierungen oder andere offizielle Zwecke benötigen, wählen Sie den traditionellen Geschäftsplan aus, füllen Sie die Abschnitte sorgfältig aus und achten Sie besonders auf Finanzprojektionen.

Wenn Ihr Unternehmen außerhalb der USA tätig ist, klären Sie das bevorzugte Format mit Ihrer Bank.

Welche persönlichen Daten sollten Sie in Ihren Geschäftsplan aufnehmen?

Nehmen Sie sich beim Erstellen eines Geschäftsplans Zeit, um nicht nur Ihre Geschäftsidee, sondern auch sich selbst zu analysieren. Stellen Sie die folgenden Fragen, um Ihre Geschäftsidee auf dem Weg zu analysieren:

  • Warum möchte ich mein Geschäft starten oder erweitern?
  • Stimmen meine (persönlichen und beruflichen) Ziele und Werte mit meiner Geschäftsidee überein?
  • Welches Einkommen muss ich für mich selbst generieren?
  • Welche Ausbildung, Erfahrung und Fähigkeiten bringe ich in mein Unternehmen ein?

Was sind die Hauptkomponenten eines Geschäftsplans?

Entsprechend der Businessplan-Vorlage erstellt von SCORE, Deluxe und die SBA Ein traditioneller Geschäftsplan umfasst die folgenden Abschnitte. Lesen Sie die Beschreibungen der einzelnen Abschnitte durch und bearbeiten Sie sie in der Reihenfolge, die für Sie am einfachsten ist.

  • Zusammenfassung
  • Firmen Beschreibung
  • Produkte
  • Marktanalyse
  • Marketing & Vertrieb
  • Management & Organisation
  • Finanzierungsantrag
  • Finanzielle Projektionen
  • Blinddarm
  • SWOT-Analyse

Zusammenfassung

Die Executive Summary ist der erste Teil Ihres Geschäftsplans. Hier müssen Sie also die Leser einbinden. Jeder Businessplan beginnt auf diese Weise - selbst eine einfache Businessplan-Vorlage sollte mit der Executive Summary beginnen. Fassen Sie Ihren gesamten Geschäftsplan auf einer einzigen Seite zusammen und heben Sie Details zu Ihrem Unternehmen hervor, die potenzielle Investoren und Kreditgeber begeistern werden.

Erklären Sie, was Ihr Unternehmen zu bieten hat. Ihr Zielmarkt , was Sie von der Konkurrenz unterscheidet, ein wenig über sich selbst und die Kernpersonen Ihres Unternehmens und realistische Prognosen über den Erfolg Ihres Unternehmens.

Während dies der erste Abschnitt Ihres Geschäftsplans ist, schreiben Sie ihn nach dem Sie haben den Rest Ihres Geschäftsplans abgeschlossen. Dies ist viel einfacher, da Sie aus den bereits geschriebenen Abschnitten ziehen können und es einfacher ist, die besten Teile Ihres Geschäftsplans zu identifizieren, die auf der ersten Seite enthalten sein sollen.

Firmen Beschreibung

Teilen Sie in der Firmenbeschreibung 411 über Ihr Unternehmen mit. Fügen Sie grundlegende Details wie Folgendes hinzu:

  • Name
  • Ort
  • Rechtsstruktur (Einzelunternehmer, Personengesellschaft, Kapitalgesellschaft usw.)
  • Geschäfts- und Steuernummern
  • Lizenzen
  • Genehmigungen
  • Als das Geschäft begann
  • Eigentumsinformationen
  • Anzahl der Angestellten

Ihr Leitbild, Ihre Philosophie und Ihre Werte, Ihre Vision, Ihre kurz- und langfristigen Ziele und Meilensteine ​​sowie ein kurzer Überblick über Ihre Branche, Ihren Markt, Ihre Aussichten und Wettbewerber sollte auch in der Firmenbeschreibung stehen.

Pro-Typ: Dies sind die Details, die Sie jedes Mal verwenden, wenn Sie ein Profil für Ihr Unternehmen in sozialen Medien, Unternehmensverzeichnissen und anderen Netzwerken erstellen. Halten Sie Ihre Informationen konsistent, um Verwirrung zu vermeiden und potenziellen Kunden mehr Vertrauen zu vermitteln.

Produkte

Im Abschnitt Produkte und Dienstleistungen erfahren Sie, was Sie an Kunden verkaufen möchten. In diesem Abschnitt sollte für einen Dropshipping-Geschäftsplan erläutert werden, welcher Trendprodukte Sie werden verkaufen, die Schwachstellen, die Ihre Produkte für Kunden lösen, wie Sie Ihre Produkte im Vergleich zu Ihren Mitbewerbern bewerten, die erwartete Gewinnspanne sowie Produktions- und Lieferdetails.

Denken Sie daran, alle einzuschließen Alleinstellungsmerkmale für bestimmte Produkte oder Produktgruppen, wie z. B. geringe Gemeinkosten, exklusive Vereinbarungen mit Anbietern, die Möglichkeit, Produkte zu erhalten, die aufgrund Ihrer Verbindungen, des personalisierten Kundendienstes oder anderer Vorteile Mangelware / hohe Nachfrage aufweisen.

Wie machst du einen Live-Stream auf Instagram?

Geben Sie für Dropshipping-Unternehmen, die Hunderte oder sogar Tausende von Produkten verkaufen, die Hauptkategorien der Produkte und die Anzahl der Produkte an, die Sie in jeder Kategorie anbieten möchten. Auf diese Weise ist es einfacher, Ihr Geschäftsangebot als Ganzes zu visualisieren, um festzustellen, ob Sie mehr Produkte in einer Kategorie benötigen, um Ihren Online-Shop vollständig zu gestalten.

Marktanalyse

Im Abschnitt Marktanalyse Ihres Geschäftsplans können Sie Ihre Recherchen teilen, um mehr über Ihren Zielkundenstamm zu erfahren - die potenziellen Käufer Ihrer Produkte. Ihr Publikum wird wissen wollen, dass Sie ein solides Verständnis für Ihre Branche haben Wettbewerbslandschaft , wer am ehesten zu Ihren Kunden wird. Es ist wichtig zu zeigen, dass es einen ausreichend großen Markt für Ihr Produkt gibt, um es rentabel zu machen und / oder eine hohe Kapitalrendite zu erzielen.

Um die Marktanalysekomponente Ihres Geschäftsplans zu vervollständigen, lesen Sie die folgenden Ressourcen für die Industrie-, Markt- und lokale Wirtschaftsforschung:

  • Websites der US-Botschaft In den meisten Ländern gibt es einen Geschäftsbereich mit Informationen für Personen, die im Ausland verkaufen möchten. Zu den Geschäftsbereichen gehören ein grundlegender Leitfaden für die ersten Schritte, Links zu Wirtschafts- und Datenberichten, Handelsereignissen und zusätzliche nützliche Geschäftslinks für eine bestimmte Region.
  • IBISWorld ist ein Anbieter von kostenlosen und kostenpflichtigen Branchenforschungs- und Beschaffungsforschungsberichten für die Vereinigte Staaten , Vereinigtes Königreich , Australien , und Neuseeland .
  • Statista bietet kostenlose und kostenpflichtige Statistiken und Studien aus über 18.000 Quellen, darunter Branchenberichte, Länderberichte, Marktstudien, Prognoseberichte und Verbrauchermarktberichte.

Nutzen Sie diese und andere Websites, um mehr über das prognostizierte Wachstum Ihrer Branche und Ihre potenzielle Rentabilität zu erfahren. Sie können auch verwenden Social-Media-Tools mögen Facebook Audience Insights um die Größe Ihres Zielmarktes im größten sozialen Netzwerk zu schätzen

Eine andere Möglichkeit, Ihren Markt und Ihre Produkte zu erforschen, ist durch Google Trends . Mit diesem kostenlosen Tool können Sie sehen, wie oft Personen im Laufe der Zeit nach den Produkten suchen, die Ihr Unternehmen anbietet. Erklären Sie unbedingt, wie Ihr Unternehmen die zunehmenden und abnehmenden Suchtrends entsprechend nutzen möchte.

Marketing & Vertrieb

Die Kenntnis Ihres Zielmarktes ist die halbe Miete. Teilen Sie im Bereich Marketing & Vertrieb mit, wie Sie Produkte erreichen und an Ihren Zielmarkt verkaufen möchten. Beschreiben Sie die Marketing- und Werbestrategien, mit denen Sie potenziellen Kunden Ihr Produkt vorstellen möchten - Suchmaschinenmarketing, Social Media Marketing , Inhaltsvermarktung , E-Mail Marketing , und Werbekanäle .

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie die Produkte Ihres Unternehmens vermarkten sollen, analysieren Sie Ihre Konkurrenten, um sich inspirieren zu lassen. Entdecken Sie Ihre Marketing-Taktik des Wettbewerbs hilft Ihnen dabei, Ihre eigene Strategie für den Aufbau eines Kundenstamms anzupassen und Ihr Unternehmen letztendlich auf die nächste Ebene zu bringen.

Führen Sie eine Google-Suche nach dem Firmennamen Ihres Konkurrenten durch, um die Websites, sozialen Konten und Inhalte zu finden, die sie für die Vermarktung ihrer Produkte erstellt haben. Sehen Sie sich an, wie Ihr Konkurrent jedes Online-Unternehmen nutzt, um neue Kunden in seinen Online-Shop zu locken.

Geben Sie an, wie Sie diejenigen, die Sie mit Ihren Marketing- und Werbebotschaften erreichen, in Kunden umwandeln möchten. Für Dropshipping-Unternehmen, Umbauten wird normalerweise auf Ihrer Website stattfinden, wenn Leute Ihre Produkte kaufen und / oder telefonisch, wenn Sie Bestellungen über das Telefon annehmen.

Management & Organisation

Beschreiben Sie im Abschnitt Management & Organisation Ihres Geschäftsplans die Struktur Ihres Geschäfts. Bezüglich Rechtsstruktur und Eingliederung Die meisten Unternehmen werden als Einzelunternehmen (ein Eigentümer), Personengesellschaften (zwei oder mehr Eigentümer), Unternehmen oder S-Unternehmen klassifiziert.

Erstellen Sie einen komprimierten Lebenslauf für jedes der wichtigsten Mitglieder Ihres Unternehmens. Wenn Sie ein Solopreneur sind, geben Sie an, wie Ihre bisherige Ausbildung und Berufserfahrung Ihnen dabei helfen wird, jeden Aspekt Ihres Unternehmens zu führen. Wenn Sie einen oder mehrere Partner und Mitarbeiter haben, geben Sie auch deren relevante Ausbildung und Erfahrung an.

Betrachten Sie dies als eine großartige Möglichkeit, die Stärken jedes Einzelnen zu bewerten, der Ihr Unternehmen führt. Bei der Selbstbewertung können Sie die Aspekte Ihres Unternehmens identifizieren, die einfacher zu verwalten sind und die an Freiberufler, Auftragnehmer, Mitarbeiter und Dienste von Drittanbietern delegiert werden müssen. Dies macht es auch einfacher, den besten Weg zu finden, um ihre Stärken für das Geschäftswachstum zu maximieren.

Finanzierungsantrag

Möglicherweise haben Sie keine Finanzierungsanfrage für ein Startup-Dropshipping-Unternehmen, da der Reiz für Dropshipping in den geringen Vorabinvestitionen und dem geringen Overhead liegt. Wenn Sie jedoch nach einem Darlehen suchen, finden Sie in diesem Abschnitt den benötigten Dollarbetrag, Ihre geplanten Investitionen und die Rendite Ihrer Investition.

Eine andere Möglichkeit, diesen Abschnitt zu verwenden, besteht darin, die Investition zu analysieren, die Sie haben oder planen, wenn Sie Ihr Unternehmen gründen oder ausbauen. Dies sollte alles umfassen, vom Computer, auf dem Sie Ihre Website betreiben, bis zur monatlichen Gebühr für andere Marketing- und Geschäftsdienste.

Finanzielle Projektionen

Teilen Sie in Finanzprojektionen Ihre prognostizierten Einnahmen und Ausgaben für die ersten oder nächsten fünf Jahre Ihres Geschäfts mit. Die Idee hier ist zu demonstrieren, dass die Einnahmen, die Sie erwarten, leicht zu einer Rendite für jede Investition führen, sei es aus Ihren persönlichen Finanzen oder einem Kapitalverleihdienst.

Wenn Sie nach einer Finanzierung suchen, müssen Sie dies tun ins Detail gehen mit prognostizierten Gewinn- und Verlustrechnungen, Bilanzen, Kapitalflussrechnungen und Investitionsbudgets. Wenn Sie nicht nach Finanzmitteln suchen, schadet es nicht, solche Finanzprojektionen zu erstellen, damit Sie die Zukunft Ihres Unternehmens realistisch planen können.

Blinddarm

Der Anhang Ihres Geschäftsplans enthält alle zusätzlichen Dokumente, die in den Abschnitten Ihres Geschäftsplans benötigt werden. Diese können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • Kredit-Historien
  • Wird fortgesetzt
  • Produktbroschüren
  • Verweise
  • Lizenzen
  • Genehmigungen
  • Patente
  • Rechtsformen
  • Genehmigungen
  • Lieferantenverträge

Wenn Sie Ihren Geschäftsplan zur Finanzierung einreichen, wenden Sie sich an den Kreditgeber, um zu erfahren, welche Unterlagen in Ihrer Finanzierungsanfrage enthalten sein sollen.

SWOT-Analyse

Zusätzlich zu den oben genannten Abschnitten enthalten einige Geschäftspläne auch a SWOT-Analyse . Dies ist eine einseitige Zusammenfassung der Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken Ihres Unternehmens. Die Stärken und Schwächen, die Sie einbeziehen, sind intern, während die Chancen und Risiken, die Sie einbeziehen, extern sind.

Abhängig von den Enthüllungen in diesem Abschnitt möchten Sie möglicherweise die Analyse einbeziehen, wenn Sie Ihren Geschäftsplan formell einreichen, es sei denn, dies wird angefordert.

Zusammenfassung: So erstellen Sie einen Geschäftsplan

Wie Sie sehen können, ist das Erstellen eines Geschäftsplans für Ihr Dropshipping-Geschäft eine gute Möglichkeit Bestätigen Sie Ihre Geschäftsidee Entdecken Sie die Stärken und Schwächen Ihres Unternehmens und erstellen Sie einen Entwurf für Ihre geschäftliche Zukunft. Wenn Sie es noch nicht getan haben, nehmen Sie sich Zeit, um einen Geschäftsplan zu erstellen, mit dem Sie Ihr Dropshipping-Geschäft im Jahr 2021 starten oder ausbauen können!

Möchten Sie mehr erfahren?



^