Artikel

Wie man mit Kindern von zu Hause aus arbeitet: 9 Tipps, um das Unmögliche zu erreichen

Als mein Jüngster heute Morgen um 4:45 Uhr aufwachte und verzweifelt nach Essen suchte, hatte ich eine Entscheidung zu treffen, sobald ich ihn wieder eingeschlafen hatte: aufbleiben und arbeiten oder versuchen, eine weitere Stunde kostbaren Schlaf zu bekommen, bevor die anderen Kinder aufwachen ?



Natürlich kroch ich zurück in mein warmes Bett, kuschelte mich an meinen schlafenden Ehepartner und schloss meine müden Augen. Ah. Das ist das Ticket. Das Problem war, dass meine Augen immer wieder aufsprangen.

Könnte es mein schnarchender Ehepartner gewesen sein? Möglicherweise. Höchstwahrscheinlich war es jedoch die Tatsache, dass ich ein Morgenmensch mit drei Kindern unter drei Jahren bin, eine Arbeitsfrist habe und mein Gehirn weiß, dass es am Morgen am besten denkt.





Von zu Hause aus mit Kindern arbeiten zu müssen, ist eine gemischte Sache, egal ob Sie es nach Wahl oder wegen der tun COVID-19 Wirtschaft . So oder so ist es schwierig, zu Hause mit Kindern zu arbeiten! Es gibt jedoch Möglichkeiten, die Situation zu steuern und mit minimalen Unterbrechungen produktiv zu bleiben.

wie man von zu Hause aus mit Kindern arbeitet


OPTAD-3

Ich habe eine Liste mit 9 bewährten Methoden zusammengestellt, mit denen Sie (und Ihre Kinder) diese beispiellosen Zeiten der gemeinsamen Quarantäne überstehen und Ihre Arbeit tatsächlich erledigen können (vorzugsweise pünktlich).

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

9 Nützliche Tipps für eine erfolgreiche Arbeit mit Kindern von zu Hause aus

1. Platz schaffen

Wenn Sie von zu Hause aus mit Kindern arbeiten müssen, wissen Sie möglicherweise nicht, wo Sie anfangen sollen. Kinder sind wundervoll - verstehen Sie mich nicht falsch - aber sie sind es Bedürftige und laut - zwei Eigenschaften, die einem Arbeitsumfeld nicht gerade förderlich sind.

Das erste, was Sie tun müssen, ist Platz für Pausen, für sich selbst und für die Arbeit zu schaffen (und ja, die Bestellung war beabsichtigt).

  • Für Pausen: Planen Sie Zeitblöcke für Sie und Ihre Kinder ein, um tatsächliche Pausen einzulegen. Gehen Sie um den Hof herum. Mache 10 Minuten Kinderyoga zusammen. Iss zusammen einen Snack am Tisch und rede.
  • Für sich selbst: Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden sind genauso wichtig wie die Ihrer Kinder. Machen Sie also Platz für sich. Essen Sie gesund, trinken Sie viel Wasser und trainieren Sie täglich. Nehmen Sie von Zeit zu Zeit ein wenig Selbstpflege und Meditation in Anspruch, um Ihr Gehirn glücklich und gesund zu halten.
  • Für die Arbeit: Schaffen Sie einen physischen Raum, der die Hausarbeit außer Sichtweite hält (AKA - stellen Sie den vollen Wäschekorb vorerst in den Schrank). Es mag eng passen, einen eigenen Arbeitsbereich zu haben, aber es lohnt sich.

2. Halten Sie Ihre Erwartungen angemessen

Es ist schwierig, von zu Hause aus mit Kindern zu arbeiten, und Sie müssen sich etwas entspannen. Sie tun das Beste, was Sie können, und Sie werden es beim ersten Mal nicht richtig machen. Oder der zweite. Oder der fünfundachtzigste. Das Wichtigste ist, dass Sie weiter versuchen und sich anpassen, bis Sie herausfinden, was sowohl für Sie als auch für die Kinder funktioniert.

Sprechen Sie auch mit Ihrem Chef darüber, wie Ihr neues Arbeitsleben aussehen sollte. Müssen Sie arbeiten? 9 zu 5 oder kannst du arbeiten, wann immer du deine Stunden hast? Wir leben in beispiellosen Zeiten, und Ihr Arbeitgeber ist wahrscheinlich flexibler als früher.

Wie bekommst du Post Insights auf Instagram?

von zu Hause aus mit Kindern arbeiten

3. Nutzen Sie Technologie zu Ihrem Vorteil

Technologie ist heutzutage allgegenwärtig, nutzen Sie sie also gut. Es gibt alle Arten von Apps für das Zeitmanagement, Zeitlimits für den Bildschirm, das Blockieren von sozialen Medien und die Einrichtung der Kindersicherung auf den Geräten Ihrer Kinder.

Lassen Sie uns nun eine hässliche Wahrheit ans Licht bringen: Ihre Kinder werden mehr Zeit auf dem Bildschirm haben, als Sie möchten. Das Wichtigste ist, es zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Anstatt den Tag mit einem Bildschirm zu beginnen, bieten Sie die Bildschirmzeit an, wenn sie jeden Tag am mürrischsten oder bedürftigsten sind (normalerweise am Nachmittag).

Erstellen Sie außerdem einen Zeitplan und stellen Sie Alarme auf Ihrem Telefon ein, um alle auf dem Laufenden zu halten. Stellen Sie sicher, dass Sie eine unstrukturierte Spielzeit einplanen, damit Ihre Kinder den ganzen Tag über ungeteilte Aufmerksamkeit erhalten.

Für ältere Kinder, die ihre Zeit lieber alleine verbringen möchten, senden Sie natürlich SMS-Erinnerungen, damit Sie sie nicht an der Schlafzimmertür nerven.

4. Planen Sie Ihren Tag im Voraus

Ich weiß, ich weiß, 'Das Leben passiert, wenn Sie Pläne machen', aber wenn Sie zumindest einige Ideen haben, während Sie zu Hause arbeiten, können Sie sich auf den Erfolg einstellen. Ein Plan bedeutet nicht, dass Ihr Tag in Stein gemeißelt ist, aber er gibt Ihnen ein starkes Fundament, auf dem Sie aufbauen können.

Zu den Ideen, die Ihnen helfen, von zu Hause aus mit Kindern zu arbeiten, gehören:

  • Strukturieren Sie Ihren Tag um wann Sie Arbeiten Sie am besten (stehen Sie früher auf, wenn Sie ein Morgenvogel sind, oder planen Sie später zu arbeiten, wenn Sie eine Nachteule sind).
  • Finden Sie heraus, wie Sie die Verantwortung für das Beobachten von Kindern mit Ihrem Partner abwägen können, unabhängig davon, ob Sie beide von zu Hause aus arbeiten oder nicht. Sie müssen kommunizieren und Kompromisse eingehen.
  • Planen Sie „Naptime“ oder „Ruhezeit“ in Zeiten ein, in denen Sie sich auf die Arbeit konzentrieren müssen.
  • Lernen wie man arbeite schlauer, nicht härter und priorisieren Sie Ihre Aufgaben zu Beginn eines jeden Tages.
  • Erstellen Sie Hinweise für Ruhe. Von zu Hause aus mit Kindern zu arbeiten ist schwierig, denn wenn sie mit Ihnen sprechen wollen, Sie will mit dir reden . Wenn Sie Ruhe brauchen, erstellen Sie einen visuellen Hinweis, z. B. das Tragen einer Krone (für jüngere Kinder) oder das Aufhängen eines Schilds mit der Aufschrift „Bitte nicht stören“ an Ihrer Tür (für ältere Kinder). Es wird einige Übung erfordern, aber Ihre Kinder werden lernen, wie man wartet.

5. Seien Sie flexibel mit Ihrem Arbeitsbereich

Seien wir ehrlich, es ist unmöglich, in einem gemeinsamen Raum wie dem Küchentisch oder dem Esstisch mit Kindern zu arbeiten. Kinder möchten in Ihrer Nähe sein. Eine einfache Erreichbarkeit bedeutet, dass sie wiederholt in Ihren Arbeitsbereich kommen, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen.

Richten Sie also anstelle eines Standardarbeitsbereichs Ihr Büro im Keller, in einem Gästezimmer oder sogar in Ihrem Schlafzimmer ein. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Arbeitsbereich eine Tür hat, die Sie schließen können, um sich von Ablenkungen zu trennen und sich auf die Arbeit zu konzentrieren.

Lassen Sie sich jedoch nicht an einen einzelnen Arbeitsbereich binden. Kinder bewegen sich im Haus und entdecken möglicherweise bald Ihren Arbeitsbereich. Seien Sie flexibel und improvisieren Sie einen Arbeitsplatz außerhalb Ihrer Kinder.

Falls Sie Ihre Kinder nicht aus den Augen lassen können, richten Sie separate Arbeits- und Spielbereiche im selben Raum ein. Ein bestimmter Raum für Kinder, in dem sie ein Buch lesen, ein Camp aufschlagen oder einfach in der Nähe spielen können, funktioniert weitaus besser, als wenn ein Kind sitzt und Ihnen bei der Arbeit zuschaut. Machen Sie es so einladend wie möglich, indem Sie die Lieblingsspielzeuge, das Kunsthandwerk und die Elektronik Ihres Kindes in den Raum stellen.

Flexibler Arbeitsbereich aus der Ferne

6. Verlassen Sie sich auf Ihren Partner

Manchmal haben Sie nur einen Tag Zeit, um die Arbeit einer ganzen Woche zu erledigen, und die Chancen stehen gut, dass Ihre Kinder den größten Teil des Tages Ihre Aufmerksamkeit benötigen. Sie können jedoch mit Ihrem Partner planen, dass er an einem bestimmten Wochentag für den Haushalt zuständig ist und Sie arbeiten.

Zum Beispiel können Dienstage Ihre sein Werktag , wenn Sie Zeit damit verbringen, Projekte abzuschließen, während Ihr Partner sich um die Kinder kümmert. Stellen Sie als Randnotiz sicher, dass Kinder wissen, zu wem sie gehen sollen, wenn sie etwas brauchen.

Wenn Sie alleinerziehend sind und kleine Kinder haben, können Sie einen Babysitter einstellen, um Ihre Arbeitsvereinbarung zu unterstützen. Wenn Sie dies getan haben, können Sie sie ausreichend befähigen, um die von Ihnen festgelegten Regeln durchzusetzen - auch wenn dies bedeutet, dass Sie Tränen ertragen und jammern müssen. Die ersten Tage mögen eine Achterbahnfahrt sein, aber hoffentlich werden die Dinge geklärt, sobald sich alle an den Zeitplan gewöhnt haben.

7. Machen Sie sich das Leben leichter

Es sind einige Fähigkeiten und Strategien erforderlich, wenn Sie von zu Hause aus mit Kindern arbeiten müssen, aber Erfolg ist möglich. Bevor ich den Beruf wechselte, war ich Grundschullehrer, und zwei der besten Methoden des Kindermanagements sind: 1. Erwarten Sie das Beste, aber bereiten Sie sich auf das Schlimmste vor, und 2. Schenken Sie jedem Kind ein paar Mal am Tag Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit ein langer Weg.

Unter Berücksichtigung dieser beiden Tipps für die Arbeit von zu Hause aus mit Kindern finden Sie hier einige ergänzende Vorschläge:

  • Jeder ist etwas gestresster als früher - Kinder eingeschlossen - also achten Sie auf Ihre Kinder und ermutigen Sie sie bei jeder Gelegenheit. Das magische Verhältnis beträgt 4: 1 für jedes Mal, wenn Sie ein Kind loben oder korrigieren sollten, und das Lob kann einige bewusste Überlegungen erfordern - insbesondere, wenn eine wichtige Telefonkonferenz zum dritten Mal unterbrochen wird -, aber es lohnt sich.
  • Qualitätszeit mit Ihren Kindern ist jetzt Ihr bester Freund. Wenn Sie 10 bis 15 Minuten Zeit für eine gute Zeit mit Ihren Kindern einplanen, erhalten Sie eine Stunde ununterbrochene Arbeitszeit, wenn Sie fertig sind. Egal, ob Sie von zu Hause aus mit einem Säugling, Kleinkind oder einem älteren Kind arbeiten, es wirkt Wunder, wenn Sie ein paar Minuten für ein Spiel mit vollem Fokus herausarbeiten.
  • Wenn Sie eine Pause brauchen, lassen Sie spezielle Spielzeuge, Filme oder Aktivitäten speziell für eine ruhige Zeit beiseite legen.
  • Stellen Sie Getränke und Snacks für Ihre Kinder vor, damit die Snackstation sich selbst bedienen kann.

8. Bringen Sie Ihren Kindern bei, unabhängig zu sein

Dies kann zu einer drastischen Verbesserung Ihrer Produktivität führen. Geben Sie Ihren Kindern zunächst die Möglichkeit, ihre eigenen Entscheidungen zu treffen. Lassen Sie sie entscheiden, was sie essen möchten, welche Aktivität sie ausführen möchten oder was sie tragen möchten. Eltern von Kleinkindern und Zweien können sie ermutigen, Spielzeug wegzulegen, ihre Kleidung in die Nähe der Wäsche zu legen und bei Aufgaben wie dem Anziehen ihrer Schuhe zu helfen.

Helfen Sie Ihren Kindern außerdem, jede Woche auf unterhaltsame und ansprechende Weise etwas Neues zu lernen. Sie können ihnen beispielsweise zeigen, wie sie ein paar einfache Snacks zubereiten (ohne den Herd oder den Ofen zu benutzen), und sie bitten, einige selbst zuzubereiten. Machen Sie die Aktivität zum Spaß, indem Sie eine Belohnung für die Teilnahme anbieten.

Wenn Kinder neue Fähigkeiten erlernen und einfache Aufgaben selbst erledigen, fällt es Ihnen leichter, ohne Ablenkung von zu Hause aus mit Kindern zu arbeiten. Wenn Sie früh im Leben ein paar Fähigkeiten erlernen, können Sie Ihre Kinder auf das Erwachsenenalter vorbereiten.

Kindern beibringen, unabhängig zu sein

9. Lass es tun

Eine der größten Hürden, auf die Sie wahrscheinlich stoßen werden, ist das Erlernen des Verlassens gut genug allein. Ihr Haus wird wahrscheinlich unordentlicher sein als früher, und das Geschirr könnte sich stapeln. Wenn die Wäsche überläuft und klebrige Orangensaftbecken auf dem Küchenboden trocknen, möchten Sie vielleicht von Ihrem Schreibtisch weggehen und sich holen nur eine kleine Aufgabe erledigt .

Ein Teil des Erfolgs als Eltern, die zu Hause arbeiten besteht darin, Ihre Bedürfnisse, die Bedürfnisse Ihrer Kinder, die Bedürfnisse Ihrer Arbeit und die Bedürfnisse Ihres Hauses zu priorisieren. Möglicherweise müssen Sie auf einige Aufgaben verzichten, um einen Arbeitstermin einzuhalten, oder extra spät aufbleiben, um zu arbeiten, sobald die Kinder eingeschlafen sind.

Möglicherweise müssen Sie einen guten, langen Blick in den Spiegel werfen, wenn Dinge durch Ihre Finger zu rutschen scheinen, und lernen, dass es in Ordnung ist, das Beste zu tun, was Sie können, und es dabei zu belassen.

Fazit

Herauszufinden, wie man mit Kindern von zu Hause aus arbeitet, hat eine Lernkurve - das steht außer Frage - aber das bedeutet nicht, dass es unmöglich ist.

Sie und Ihre Kinder werden einige wachsende Schmerzen haben, aber wenn Sie flexibel sind, Ihre Erwartungen verwalten und eine geschickte Planung anwenden, kann jeder seine Arbeit gut und pünktlich erledigen und vielleicht ein bisschen Spaß dabei haben.

Wie arbeitest du von zu Hause aus mit Kindern? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Möchten Sie mehr erfahren?



^