Artikel

So nutzen Sie Instagram, um Ihr Unternehmen im Jahr 2021 zu fördern

Wenn Instagram nicht Teil von dir ist Social Media Marketing Plan Es könnte an der Zeit sein, es sich noch einmal zu überlegen.

Die Plattform bietet E-Commerce-Händlern unzählige Möglichkeiten, potenzielle Kunden zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten. Und mit einer Reihe von Targeting- und Werbemöglichkeiten können Sie genau auswählen, vor welchen der Milliarden Benutzer Sie sich befinden möchten.

Interessiert an der Verwendung Instagram für Unternehmen ? Wir werden unten alles angehen, was Sie brauchen, um loszulegen.



Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Was ist Instagram und wie wird es verwendet?

Lassen Sie uns zunächst Instagram für Anfänger durchgehen: Es handelt sich um ein visuell fokussiertes Social-Media-Netzwerk und eine App, mit denen Benutzer und Marken Foto- und Videoinhalte mit ihren Followern teilen können. Es begann einfach als Foto-Sharing-App und hat sich seitdem zu einer Multimedia-Plattform mit bezahlter Werbung entwickelt. Geschichten selbstzerstörende Nachrichten und Live-Übertragungen über IGTV.

Es ist ein großartiger Ort für Marken, um mit Verbrauchern in Kontakt zu treten und eine Plattform zu nutzen mehr als 1 Milliarde monatlich aktive Benutzer .

wie man erweiterte Suche auf Twitter macht

Interessant sind auch die demografischen Daten von Instagram. Es ist fast gleichmäßig aufgeteilt unter männlichen und weiblichen Nutzern, obwohl das Publikum meistens ist zwischen 25 und 34 Jahren alt . Wenn Sie diese Gruppe erreichen möchten, ist Instagram ein Kanal, mit dem Sie dies tun können.

So laden Sie Instagram herunter

Um die Instagram-App herunterzuladen, gehen Sie zu Google Play Store oder Apple App Store (abhängig vom Betriebssystem Ihres Geräts). Sie können die App kostenlos herunterladen. Wenn Sie es zum ersten Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, ein neues Konto zu erstellen.

Arten von Instagram-Posts

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Instagram verwenden, ist es hilfreich, sich mit der Art des Inhalts vertraut zu machen, den Sie veröffentlichen können. Es gibt einige Arten von Instagram-Posts Sie können in Ihren Content-Mix werfen:

  • Bio: Dies können Fotos sein, Videos oder Galerien von Visuals. Dies wird in den Feeds Ihrer Follower, auf allen Hashtags, die Sie in die Kopie aufnehmen, und möglicherweise im Abschnitt 'Durchsuchen' angezeigt (Instagram steuert dies).
  • Geschichten:Täglich verwenden 500 Millionen Instagram-Konten Geschichten, und ein Drittel der meistgesehenen Geschichten stammt von Marken, nicht von Menschen.
  • Beiträge beeinflussen ::Obwohl es den Anschein hat, als hätten die Verbraucher die Wege der Influencer verstanden, Marketing beeinflussen ist immer noch eine plausible Taktik. Diese Beiträge werden entweder in den Feeds der Influencer oder in den Feeds Ihrer Marke (oder in beiden) geteilt, sodass Sie ein neues Publikum erreichen und die Glaubwürdigkeit in Form von erhöhen können sozialer Beweis .
  • IGTV: IGTV ist eine der neueren Funktionen für Instagram. Dies wird für Langform-Videoinhalte verwendet. Sie können live übertragen und das Video wird nach dem Ende des Live-Events in Ihrem Profil angezeigt.
  • Anzeigen:Eine Milliarde ist eine große Zahl, und es besteht die Möglichkeit, dass nicht jeder, der auf Instagram ist, ein Zielkunde sein wird. Wenn Sie verwenden Instagram-Anzeigen können Sie Parameter festlegen, für wen Ihre Anzeigen geschaltet werden, um sicherzustellen, dass sie zu Ihrem idealen Profil passen.

Wie fängst du auf Instagram an? Richten Sie Ihr Profil ein

Open Source Musik für den kommerziellen Gebrauch

Wenn Sie wissen wollen, wie es gehtbenutzen Instagram Marketing für dein GeschäftDas Erstellen eines Profils ist ein praktischer erster Schritt. Das beinhaltet deine Instagram-Biografie , Profilfoto (verwenden Sie Ihr Firmenlogo, um die Markenbekanntheit zu steigern) und Link (vergessen Sie nicht, Tracking-Parameter hinzuzufügen).

Ihre Biografie ist ein Text, in dem Sie ein wenig über Ihre Marke erzählen, wer hinter dem Konto steht und was Sie von der Verfolgung Ihres Kontos erwarten können

Es ist auch eine gute Idee, einige von Ihnen zu wiederholen Alleinstellungsmerkmale Vertrauen fördern und Conversions fördern. Wenn Sie an einem stationären Standort arbeiten, denken Sie daran, die Adresse anzugeben, damit die Käufer Sie leicht finden können. Werfen Sie einen Blick auf die High-End-Schmuckmarke Claurete Instagram-Biografie zum Beispiel:

Ihr Profillink ist super wichtig. Im Gegensatz zu Social Media-Kanälen ist Instagram nicht linkfreundlich. Sie erlauben nur eine in Ihrer Biografie. Sie können keine Links von einzelnen Fotos haben (bezahlt ist eine andere Geschichte).

Sie können Ihren Bio-Link so oft aktualisieren, wie Sie möchten. Es sollte auf Ihre Website, eine Zielseite, eine Produktseite oder eine andere Stelle auf Ihrer Website gehen. Wenn Sie beispielsweise auf eine bestimmte Seite zu einem Verkauf verlinken, veröffentlichen Sie ein Foto zum Verkauf und aktualisieren Sie Ihren Bio-Link. Dies ist eine gängige Praxis für Marken auf Instagram.

Wenn Sie online verkaufen, können Sie Ihr Instagram auch mit einem Geschäft starten. Dein Instagram-Shop ist ein weiterer E-Commerce-Kanal, über den Kunden Ihr Produkt über die Instagram-Oberfläche erwerben können. Dies erleichtert die Konvertierung, da sie die App nicht verlassen, Ihre Website besuchen und den Kaufvorgang durchführen müssen.

Hier ist ein Beispiel für einen Instagram-Shop von MVMT Uhren ::

Was Sie auf Instagram posten sollten: Erstellen Sie Ihre Content-Strategie

Bei Instagram dreht sich alles um Branding. Es ist wichtig, einen zusammenhängenden Feed mit Produktfotos, Lifestyle-Bildern und benutzergenerierten Inhalten (UGC) zu entwickeln. Instagram Shoutouts und andere visuelle Elemente, die Ihre Markenpersönlichkeit zum Leben erwecken. Wenn Sie Sonnenbrillen verkaufen, veröffentlichen Sie Fotos von Menschen an sonnigen Strandferien, die Ihre Produkte tragen, oder platzieren Sie ein Paar inmitten anderer Outfits und Accessoires, die für Abenteuer geeignet sind, die Ihr Publikum vielleicht fortsetzen möchte.

Bevor wir uns zu sehr mit Unkraut befassen, können Sie Ihre Marketinganstrengungen für Ihr Unternehmen am besten mit einem zielgerichteten, strategieorientierten Ansatz beginnen. Deine Instagram-Strategie sollte Folgendes definieren:

  • Deine Instagram-Ziele (stelle sicher, dass diese übergreifende Marketing- und Geschäftsziele unterstützen)
  • Spezifische KPIs, anhand derer Sie die Leistung bestimmen
  • Wen Sie auf Instagram ansprechen
  • Welche Inhalte werden Sie auf Instagram veröffentlichen?
  • Wer verwaltet das Konto und erstellt den Inhalt für Instagram?

Mit der Zeit werden Sie viel lernen, insbesondere, wie Sie auswählen Inhalte auf Instagram zu posten um Ihnen zu helfen, Ihre Ziele zu erreichen. Fragen Sie sich: 'Warum nutzen die Leute Instagram?' und warum sie Marken folgen und dann eine Strategie entwickeln, die sich an Ihr Publikum richtet (anstelle Ihrer Verkaufsziele).

Wie kaufst du Schnappfilter?

Hier ist eine lustige Statistik: 83 Prozent der Instagram-Nutzer haben neue Produkte auf der Social-Media-Plattform entdeckt. Während Sie keinen Feed mit übermäßig werblichen Posts wünschen, können gezielte Anzeigen eine großartige Möglichkeit sein, Ihre Produkte den Nutzern vorzustellen, die bereit sind, neue Artikel und Marken zu entdecken.

So erhalten Sie Instagram-Follower

Denken Sie beim Erweitern Ihres Feeds immer an das Hauptziel: Aufbau einer Fangemeinde, um mehr Umsatz zu erzielen. Dies erfordert häufig einen langfristigen strategischen Ansatz.

Ein Weg, um Wachsen Sie Ihre Gefolgschaft Sie können nicht nur ansprechende Inhalte erstellen, sondern auch anderen Konten mit Zielgruppen folgen, die möglicherweise auch an Ihrer Marke interessiert sind. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Instagramme zu finden, denen Sie folgen können, ist der Abschnitt 'Entdecken' der App. Andere Instagramme, die folgen sollen, können Marken enthalten, die Ihren ähnlich oder komplementär sind.

Wenn Sie sich an unser Beispiel für Sonnenbrillen halten, möchten Sie möglicherweise Ihr Netzwerk erweitern, indem Sie Strandbekleidungsmarken folgen oder Influencer Wer könnte eine Sonnenbrille wie deine tragen? Strategisch zu sein, wem Sie folgen, ist auch eine der besten Möglichkeiten, Follower von Ihren Konkurrenten abzuziehen, indem Sie zu deren Konten gehen und einige ihrer Follower hinzufügen.

Bauen Sie Beziehungen zu Ihrem Publikum auf, indem Sie den Konten, die Ihnen folgen, eine Rückmeldung geben. Denken Sie daran, dass nur ein Follow-up nicht ausreicht. Achten Sie darauf, auch andere Profile zu mögen und zu kommentieren. Engagement ist genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als der erste Akt des Folgens.

Die Ergebnisse werden nicht über Nacht kommen! Sei geduldig Kämmen Sie Instagram weiter, um die richtigen Konten für Ihr Netzwerk auf der Website zu finden. Mit der Zeit werden Sie erste Ergebnisse sehen.

Wann und wie oft auf Instagram posten

Wie oben erwähnt, im Vergleich zu anderen Marketing-Kanäle Wie bei Facebook erfordert das Wissen, wie oft auf Instagram gepostet werden soll, eine eigene Strategie. Posting mindestens einmal am Tag ist ein guter Benchmark , aber alles, was von 4 bis 5 pro Woche oder sogar ein paar Posts pro Tag reicht, ist akzeptabel.

Die Hauptsache? Halten Sie es konsistent und konzentrieren Sie sich auf qualitativ hochwertige Inhalte.

Beachten Sie, dass Daten legen nahe Es gibt keine Begrenzung, wie oft auf Instagram gepostet werden soll. Testen Sie am besten, was für Sie funktioniert. Ein guter Ausgangspunkt ist es, ein- oder zweimal am Tag zu posten und von dort aus anzupassen.

Das Maß für die Gesamtgröße des Publikums für eine bestimmte Plattform wird durch welche Metrik bestimmt?

So wann ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten ? Dies hängt wirklich von einigen Schlüsselfaktoren ab: Wo Sie sich befinden, wo sich Ihr Publikum befindet und welche Instagram-Gewohnheiten Ihr Publikum hat. Eine gute Faustregel ist, während des Mittagessens (zwischen 11 und 13 Uhr) und abends (zwischen 19 und 21 Uhr) zu posten. Die besten Tage? Montag, Mittwoch und Donnerstag. Sonntag ist im Allgemeinen der schlechteste Tag zum Posten.

Erstellen Sie Ihre Instagram-Inhalte

Fotos und Videos

Sie müssen überlegen, wie Ihr Foto (oder Video) aussehen soll. Was erfassen Sie im Rahmen? Wie wird es auf einem mobilen Gerät angezeigt? Zeigt es die Produktdetails, die Sie vorne und in der Mitte haben möchten? Passt es zu Ihrer Markenästhetik? Denken Sie daran, dass Sie einen gesamten Feed kuratieren. Daher ist es wichtig, dass die Grafiken zusammenhängend sind.

Wenn Sie beispielsweise nur T-Shirts verkaufen, ist es für Sie inkonsistent, ein Foto von Mänteln, Schuhen oder Accessoires zu teilen. Sie können auch Artikel ausdrücklich ausschließen, von denen Sie wissen, dass sie für Ihr Konto keinen Sinn ergeben. Wenn du siehst Amerikanischer Riese In den Instagram-Posts können Sie die Synergie zwischen allen sehen:


Farben und Schriftarten

Ein ... haben Farbpalette kann Ihnen helfen, die Synergie zu schaffen, über die wir sprechen. Dies bedeutet nicht, dass Sie nur Inhalte veröffentlichen können, deren Farben vollständig genehmigt wurden. Aber alles sollte einer ähnlichen Ästhetik entsprechen und sich gegenseitig ergänzen, anstatt ein unglückliches Durcheinander von Pfosten.

Instagram verfügt über integrierte Filter, mit denen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Posts anpassen können. Dies umfasst Sepia, Schwarzweiß und verschiedene andere Effekte. Im Allgemeinen ist es am besten, Filter außerhalb der App in Ihrer eigenen Fotobearbeitungssoftware anzuwenden, damit Sie diese auf visuelle Elemente anwenden können, wenn nicht auch auf Instagram posten.

Sie sollten auch eine Schriftart auswählen, die für Ihre Beiträge verwendet werden soll. Dies umfasst Schriftart, Stil und Punktgröße. Es wird höchstwahrscheinlich dieselbe Schriftart auf Ihrer Website sein, um Synergien zwischen verschiedenen Kanälen für eine bessere Markenbekanntheit zu schaffen.

Bildunterschriften

Ihr visueller Inhalt ist nur die Hälfte davon. Jeder Beitrag bekommt Platz für eine Instagram Bildunterschrift auch. Sie können mit bis zu 2.200 Zeichen (oder ungefähr 330 Wörtern) spielen. Auch hier wollen Sie kreativ werden.

Bildunterschriften sollten leicht lesbar und markenbezogen sein. Wenn Ihre Marke Humor verwendet, seien Sie in Ihren Bildunterschriften lustig. Wenn Sie eine Luxusmarke sind, ist Raffinesse der Schlüssel. Haben Sie auch keine Angst, mit Emojis zu experimentieren. Diese können spielerisch und gesprächig sein, perfekt für soziale Medien.

Genau wie bei Ihrer Grafik müssen auch die Untertitel markenbezogen und konsistent sein. Auch wenn sich Ihr Ton ändern mag, ist es wichtig, dass Sie Ihrer übergeordneten Markenstimme treu bleiben. Konsistenz ist entscheidend für heutige Omnichannel-Welt .

Hashtags

Das Letzte auf der Liste ist Hashtags . Das konsequente Einfügen von Hashtags in den Beschreibungs- oder Kommentarbereich Ihrer Beiträge ist eine wichtige Strategie, um das Engagement in Ihrem Konto zu steigern. Wenn Benutzer auf ein bestimmtes Hashtag klicken, gelangen sie mit jedem Beitrag, der dieses Hashtag enthält, zu einem völlig anderen Feed. Dies bedeutet, dass Ihre Beiträge für neue Zielgruppen auffindbar werden, die möglicherweise noch nicht mit Ihrem Konto interagieren.

Um zu bestimmen, welche Hashtags verwendet werden sollen, Überprüfen Sie Ihre Konkurrenten , Influencer in Ihrer Nische und die Hashtags, die Ihre Follower verwenden.

Spielzeugschmied enthält Hashtags in ihren Posts:

Wie verwende ich Instagram für mein Unternehmen?

Sie können nicht nur Ihre Fangemeinde organisch vergrößern, sondern auch kostenpflichtige Anzeigen auf Instagram erstellen. Die Anzeigen werden im Newsfeed Ihrer Zielgruppe genauso angezeigt wie Bilder und Videos der Konten, denen sie folgen. Wählen Sie ein einzelnes Foto oder Video aus, um ein bestimmtes Produkt hervorzuheben oder eine Sammlung mit einer Galerie zu bewerben. Sie können auch Anzeigen in Instagram Stories bewerben.

Alles, was Sie brauchen, um mit der Erstellung Ihrer bezahlten Anzeigen auf Instagram zu beginnen, ist a Facebook Ads Konto um den Kanal von Ihrer Business Manager-Seite hinzuzufügen. Von hier aus funktionieren die Dinge auf demselben System wie Facebook-Anzeigen.

Verfolgen Sie Ihren Fortschritt auf Instagram

Wie bei allem im Marketing ist es unbedingt erforderlich, Ihre Fortschritte im Laufe der Zeit zu verfolgen Nehmen Sie Anpassungen vor, um die Leistung zu verbessern .

Einige KPIs, über die Sie auf Instagram nachdenken sollten, sind:

  • Anhänger: Gesamt, Wachstum usw.
  • Engagement : Likes, Kommentare, Reposts, Ansichten usw.
  • Sichtweite: Eindrücke, Reichweite usw.
  • Konvertierungen: Klicks, Empfehlungsverkehr, Verkäufe usw.

Die Kenntnis des Anteils der Personen, die Ihr Profil anzeigen, im Vergleich zur Anzahl der Follower, die Sie erhalten, kann ebenfalls hilfreich sein, um festzustellen, ob Sie dies tun oder nicht Sie müssen Ihr Engagement steigern um mehr Follower aus den Personen zu machen, die nur Ihr Profil anzeigen.

Zusammenfassung: So verwenden Sie Instagram für Unternehmen

Jetzt haben Sie die Bausteine ​​für die Entscheidung, wie Sie Instagram für Unternehmen nutzen möchten. Seien Sie geduldig und geben Sie sich die Zeit, die Sie benötigen, um Ihr Konto in eine umsatzsteigernde Maschine zu verwandeln.

  1. Richten Sie zunächst Ihr Konto mit Ihrem Benutzernamen-Handle, Ihrem Profilfoto, Ihrer Instagram-Biografie und dem Link zu den Tracking-Parametern ein.
  2. Erstellen Sie eine Inhaltsstrategie, um Ihren Instagram-Inhaltskalender zu informieren, Trittfrequenz, Hashtags und Targeting zu veröffentlichen.
  3. Denken Sie daran, anderen Konten zu folgen und sich mit ihnen zu beschäftigen, insbesondere am Anfang.
  4. Erstellen Sie eine organische Fangemeinde und experimentieren Sie dann mit gezielten Instagram-Anzeigen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen.
  5. Vergessen Sie nicht, Ihre Leistung im Laufe der Zeit zu verfolgen. Die Optimierung ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass Sie für Ihre Bemühungen den größtmöglichen ROI erzielen.

Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Erfahrungen mit Instagram für Ihr Dropshipping-Geschäft haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten teilen!

Möchten Sie mehr erfahren?



^