Artikel

So starten Sie das Affiliate-Marketing mit den besten Affiliate-Programmen

Erhalten Sie Verkäufe, wenn Sie das erste Mal sind Starten Sie Ihr E-Commerce-Geschäft ist hart.

Sie müssen einen Gewinn erzielen, damit Sie ihn wieder in die Generierung von Traffic investieren können, um zu wachsen. Der Haken ist jedoch, dass Sie Verkehr benötigen, um Einnahmen zu erzielen und überhaupt einen Gewinn zu erzielen. Wenn Sie versuchen zu verwenden Facebook-Anzeigen Bei anderen Formen des bezahlten Datenverkehrs erhalten Sie möglicherweise nicht immer genug Umsatz, um diese Investition auszugleichen.

Während Sie verschiedene Lösungen für dieses Dilemma erforscht und erforscht haben, haben Sie wahrscheinlich den Begriff Affiliate-Marketing ziemlich oft gesehen. In diesem Stadium Ihres Unternehmens fragen Sie sich möglicherweise: „Was ist Affiliate-Marketing? “In diesem Artikel zum Affiliate-Marketing für Anfänger werden alle Vor- und Nachteile dieser wichtigen Komponente zur Steigerung des Umsatzes erläutert und Sie erhalten alle erforderlichen Informationen zum Starten des Affiliate-Marketings. Nachdem Sie es gelesen haben, verfügen Sie nicht nur über die erforderlichen Tools, um das Affiliate-Marketing zu starten, sondern sind auch mit einigen der besten vertraut Partnerprogramme von 2021.



Richten Sie eine Business-Seite auf Facebook ein

Was ist Affiliate-Marketing?

Bevor wir jedoch angemessen erklären können, wie Sie mit dem Affiliate-Marketing beginnen können, wollen wir zunächst das Konzept genauer untersuchen. Was ist Affiliate-Marketing? Affiliate-Marketing beinhaltet die Zusammenarbeit mit einem etablierteren E-Commerce-Unternehmer in Ihrer Nische und die Aufforderung, Ihre Produkte seinem Publikum bekannt zu machen. Im Gegenzug geben Sie dem Partner einen Prozentsatz des Umsatzes aus jedem Verkauf, den er oder sie generiert. Affiliate-Marketing kann ein großartiger Kanal für E-Commerce-Unternehmer sein, da es einer der wenigen Marketingkanäle ist, in denen Sie jedes Mal eine 100% ige Kapitalrendite erzielen können.

Viele von uns haben sich irgendwann durch bezahlten Verkehr verbrannt. Wir investieren Geld in Facebook-Anzeigen und bringen die Leute zurück zu unseren Websites. Wir erzielen jedoch nicht immer die Verkäufe, die wir zur Begleichung der Rechnung benötigen. Auf der anderen Seite können Sie beim Affiliate-Marketing sicher sein, dass Ihr gesamter Umsatz reiner Gewinn sein kann, da keine Vorabinvestition erforderlich ist, da Affiliates über Provisionen bezahlt werden.

Nachdem wir uns nun mit dem Thema Affiliate-Marketing befasst haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie das Affiliate-Marketing als Teil Ihrer Werbestrategie starten können.

So starten Sie das Affiliate-Marketing

Im weiteren Verlauf dieses Beitrags zum Thema Affiliate-Marketing für Anfänger zeige ich Ihnen, wie Sie Ihr eigenes E-Commerce-Affiliate-Programm implementieren und erstellen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit den richtigen Partnern zusammenarbeiten und wie viel Provision sie zahlen.

Holen Sie sich ein Affiliate-Tracking-System

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Affiliate-Marketing-Strategie zu implementieren: Treten Sie entweder einem Affiliate-Netzwerk bei oder bauen Sie Ihr eigenes Tracking-System auf.

Affiliate-Netzwerke, die oft als eines der besten Affiliate-Programme angesehen werden, sind Marktplätze, auf denen E-Commerce-Unternehmer Partner finden können, um für ihre Produkte zu werben. Während diese Netzwerke die Suche nach Partnern etwas erleichtern, erheben einige auch monatliche Gebühren, wodurch sie möglicherweise nicht für Jungunternehmer geeignet sind. Andere kürzen Ihren Umsatz, was Ihnen garantiert immer noch positive Ergebnisse bringt KÖNIG als Ladenbesitzer. Einige Affiliate-Netzwerke umfassen Share-a-Sale , Tapgerine , Kommissionskreuzung , AffiliatePrograms.com , und LinkShare .

bestes E-Commerce-Partnerprogramm - So starten Sie das Affiliate-Marketing

Affiliate-Marketing-Produkte - So starten Sie das Affiliate-Marketing

Finden Sie einen Partner in Ihrer Nische

Nachdem Sie die wichtigsten Formen des Affiliate-Marketings verstanden haben, besteht der nächste Schritt darin, Partner für Ihr E-Commerce-Partnerprogramm zu finden, die Produkte für das richtige Publikum potenzieller Kunden bewerben.

Wenn es um das beste Partnerprogramm geht, sind Affiliate-Netzwerke ein guter Anfang für diejenigen, die neu in diesem Marketingkanal sind. Affiliate-Netzwerke bieten Ihnen eigene Tracking-Systeme, die Anfängern den Einstieg in das Affiliate-Marketing erleichtern, da sie den Kontakt zu Affiliates erleichtern, die Ihrer Nische entsprechen. Durch die Verwendung eines vorhandenen Affiliate-Netzwerks können sowohl Affiliates als auch Unternehmer nachverfolgen, wie viel Umsatz sie generieren. Auf diese Weise wissen Sie und Ihr Partner genau, wie viel Geld er oder sie für Ihr Unternehmen eingebracht hat und wie viel Provision er oder sie zahlen sollte. Tracking-Systeme bieten dem Partner eine spezielle Verkaufsverbindung, um die von ihm erzielten Einnahmen zu verfolgen.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, ein eigenes Tracking-System und ein eigenes E-Commerce-Partnerprogramm zu erstellen, was in Wirklichkeit nicht so kompliziert ist, wie es sich anhört. Es gibt eine Reihe von kostenlose Apps für Affiliate-Marketing auf Shopify. Neben kostenpflichtigen Apps auf Shopify, mit denen Sie die Grundlage für Ihr Partnerprogramm legen, gibt es auch viele andere hilfreiche Plugins. Selbst kostenpflichtige Apps verfügen über eine lange kostenlose Testphase, sodass Sie Ihr Partnerprogramm testen, sicherstellen können, dass sich Ihre Investition rentiert, und dann entscheiden können, welche Apps Ihr Geld wert sind.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Vorteil der Verwendung eines Affiliate-Netzwerks zur Suche nach Affiliates, die für Ihre Produktnische geeignet sind, darin besteht, dass Sie bereits Zugriff auf ein vorgefertigtes Publikum hochwertiger Affiliates haben, das zu den besten Affiliate-Programmen zählt. Der Vorteil beim Erstellen eines eigenen E-Commerce-Partnerprogramms besteht andererseits darin, dass Sie mehr Kontrolle darüber haben und wahrscheinlich weniger Gebühren zahlen werden. Beachten Sie, dass der Nachteil beim Erstellen eines E-Commerce-Partnerprogramms von Grund auf darin besteht, dass Sie Ihre eigenen Partner finden müssen. Dies kann für Anfänger ein herausfordernder Aspekt des Affiliate-Marketings sein. Wenn Sie bereits einen umfangreichen Kundenstamm haben, können Sie Ihren Kunden glücklicherweise auch erlauben, Partner als Influencer zu sein. Ein häufiger Trend auf Blogs oder Plattformen wie Instagram . Dies kann sogar dazu beitragen, sie zu Evangelisten für Ihre Marke zu machen.

So starten Sie das Affiliate-Marketing

Wenn Sie ein Affiliate-Netzwerk verwenden, können die richtigen Affiliates Sie über die integrierte Suchfunktion leicht finden. Beispielsweise führt eine einfache Suche nach dem Wort „Bekleidung“ auf AffiliatePrograms.com zu einer Vielzahl von Suchergebnissen zu den besten Partnerprogrammen für 2021 in dieser Kategorie sowie zu Bewertungen. Sie können Ihre Suche auch nach 'Running' oder 'Crossfit' durchsuchen, um einige Partner zu finden, die Ihren Kundenstamm gut verstehen. Sie haben möglicherweise einen Blog, der sich an Ihre spezifische Zielgruppe richtet.

Kontaktaufnahme mit einem Partner in Ihrer Nische

Wenn Sie nach Partnern suchen, die auf Ihre Nische zugeschnitten sind, können Sie Partner auch per E-Mail an andere Unternehmer in dieser Nische gewinnen. Wenn Sie keine verwenden Partnerprogramm Wenn Sie selbst andere Geschäfte finden, die eine ähnliche Zielgruppe wie Sie ansprechen, und diese erreichen, kann dies eine gute Möglichkeit sein, eine wirklich profitable Beziehung aufzubauen.

Angenommen, Sie haben gerade ein Geschäft eröffnet, in dem Schuhe verkauft werden. Sie könnten sich entscheiden, den Besitzer eines etwas etablierteren Geschäfts wie zu erreichen ShoeBuy.com um zu sehen, ob sie ein Partner sein möchten. Dort finden Sie auch kostenlose Websites. Wenn Sie beispielsweise Badebekleidung verkaufen, arbeiten Sie möglicherweise mit einer Sonnenschutz- oder Sonnenbrillenfirma zusammen.

Hier ist ein Beispiel für ein E-Mail-Skript, das Sie an die Kontakt-E-Mail auf der Website eines etablierteren Geschäfts senden können:

Komm auf Facebook 40 weitere Likes
Hallo, Vertreter des [Geschäftsnamens einfügen]!Ich bin ein großer Fan Ihres Geschäfts, da ich die von Ihnen aufgelisteten [XYZ-Produkte] liebe. [Sprechen Sie darüber, was Sie an ihnen besonders mögen.] Ich betreibe ein Geschäft mit dem Namen [Name Ihres Geschäfts einfügen], in dem ich verkaufe [über Ihre Nische sprechen]. Aufgrund unserer ähnlichen Zielgruppen und Produkte besteht meines Erachtens das Potenzial für eine für beide Seiten vorteilhafte Partnerpartnerschaft. Ich würde natürlich großzügige Provisionen anbieten, und wir können andere Details so schnell wie möglich besprechen. Wenn Sie dies weiter untersuchen möchten, sende ich Ihnen gerne einige Produktmuster zu. Dann können Sie entscheiden, ob Sie interessiert sind, und wir können es von dort aus übernehmen.Gib mir Bescheid!Vielen Dank für Ihre Zeit,Dein Name

Diese E-Mail enthält einige wichtige Informationen:

  • Es erfordert kein großes Engagement im Vorfeld. Niemand möchte sich als Partner für eine Website anmelden, von der er gerade gehört hat.
  • Es bietet an, dem potenziellen Partner einige Produktmuster zu senden. Wenn Sie kein Affiliate-Netzwerk verwenden, müssen Sie etwas mehr Arbeit investieren, um Vertrauen zu Ihrem Affiliate aufzubauen, damit dieser weiß, dass Sie legitim sind. Das Senden von Musterprodukten ist ein guter Weg, dies zu tun.
  • Es wird erwähnt, dass Sie großzügige Provisionen anbieten würden. Je besser die von Ihnen angebotenen Provisionen sind, desto besser sind die Partner, die Sie erhalten können. Wir werden als nächstes mehr darüber sprechen.

Bestimmen Sie den Prozentsatz der Provision für Ihr E-Commerce-Partnerprogramm

Eine Sache, die Sie zuerst tun sollten, bevor Sie Ihren Affiliate-Marketingplan starten, ist die Festlegung Ihrer Standardprovisionssätze. Während diese weiterhin von einer Partnerpartnerschaft zur anderen anpassbar sein können, hilft Ihnen die Festlegung Ihrer Tarife beim Budgetieren und beeinflusst nicht nur, wer und wie Sie sich an die potenziellen Partner wenden.

Um auf dem letzten Punkt zu Provisionen im vorherigen Abschnitt dieses Beitrags aufzubauen, ist es wichtig, großzügige Provisionssätze anzubieten, insbesondere wenn Sie gerade erst anfangen. Zum Beispiel bewiesen Top-Modeseiten bieten Provisionen von bis zu 10% an, und einige Frühphasengeschäfte würden davon profitieren, noch mehr anzubieten. Wenn es um Affiliate-Marketing für Anfänger geht, ist die Bereitstellung großartiger finanzieller Anreize ein Schlüssel, um Vertrauen aufzubauen und Ihre Werbemaßnahmen durch die Bewertung großartiger Affiliates zu steigern.

In der Tat behandeln erfolgreiche Unternehmer ihre Beziehungen zu verbundenen Unternehmen wie Gold. Je großzügiger Sie Ihren Partnern gegenüber sind, desto mehr möchten sie sich anmelden und Ihre Produkte verkaufen. Dies bedeutet, dass Sie ein viel breiteres Publikum erreichen.

Denken Sie jedoch daran, dass Ihre Partner Ihnen nicht nur Verkäufe bringen, sondern auch Kunden. Sie haben Zugriff auf Personen, die Sie immer wieder neu vermarkten können. Stammkunden haben eine 60-70% höhere Kaufchance bei Ihnen im Vergleich zu einem Erstkunden, und sie geben Ihrem Geschäft auch mehr Mundpropaganda-Marketing. Daher ist es am besten, alles zu tun, um eine starke, für beide Seiten vorteilhafte Geschäftsbeziehung mit ihnen aufzubauen.

Mit anderen Worten, Sie müssen möglicherweise höhere Provisionen zahlen, um gute Partner zu gewinnen. Diese Strategie ist ein wichtiger Aspekt bei der Entwicklung des besten Partnerprogramms, da Sie diese Kosten durch den Lebenszeitwert jedes Kunden ausgleichen. Bitte beachten Sie, dass ich zwar empfehlen würde, hohe Provisionssätze anzubieten, Sie aber dennoch einen Gewinn mit Ihren Produkten erzielen müssen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Berechnungen durchführen und Ihr Budget entsprechend festlegen.

Sie fragen sich möglicherweise, welche anderen spezifischen Faktoren Sie bei der Festlegung Ihrer Provisionssätze berücksichtigen sollten. Betrachten Sie Ihre Provisionen als Investition in die Zukunft Ihres Unternehmens und denken Sie daran, dass Affiliate-Marketing einen hohen ROI erzielt.

Es ist auch hilfreich zu prüfen, ob Ihre Produkte unterschiedliche Aufschläge aufweisen, wenn Sie Ihre Standardprovisionssätze festlegen. Dies liegt daran, dass Sie Ihre Partner möglicherweise dazu anregen möchten, mehr Umsatz mit Produkten zu erzielen, mit denen Sie bereits höhere Gewinne erzielen. Wenn Sie stattdessen eine festgelegte Rate erstellen möchten, möchten Sie einen Prozentsatz finden, der Ihre unterschiedlichen Markup-Raten berücksichtigt. Anstatt einen einzigen festgelegten Provisionssatz zu erstellen, entscheiden sich einige Affiliate-Vermarkter für ein Tier-System, bei dem verschiedenen Produktkategorien unterschiedliche Provisionssätze zugewiesen werden.

Affiliate-Marketing für Anfänger: Fazit

Eine der besten Möglichkeiten, um virtuell zu garantieren Return on Investment aus Ihren Marketingbemühungen ist durch die Suche nach Partnern, um Ihre Produkte für Sie zu vermarkten. Jetzt, da Sie das Wissen haben, die zu beantworten häufige Fragen Im Zusammenhang mit Affiliate-Marketing für Anfänger können Sie damit zusätzliche Einnahmequellen für Ihr Unternehmen schaffen.

Darüber hinaus können Sie Affiliate-Netzwerke oder kostenlose Tools für das Affiliate-Marketing mit Shopify verwenden, um die besten Affiliate-Programme an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Sie können sogar Ihr eigenes E-Commerce-Partnerprogramm einrichten, mit dem Sie hochwertige Partner an Bord holen können, die Ihre Produkte für Sie verkaufen. Unabhängig davon, für welchen Ansatz Sie sich entscheiden, wenn es um die besten für Ihr Unternehmen verfügbaren Partnerprogramme geht, ergeben sich die besten Ergebnisse immer aus dem Aufwand, den Sie investieren, um sicherzustellen, dass Ihre Partner über die Ressourcen verfügen, die sie für den Erfolg benötigen.

Wo bekomme ich Bilder für die Website?

Affiliate-Marketing kann ein guter Weg sein, um aufzubauen stärkere Beziehungen zu Kunden und andere Unternehmen, die Sie in Ihrer Produktnische bewundern. Von diesen Mitarbeitern können Sie wertvolle Einblicke in die Kundenerlebnisse rund um Ihre Produkte gewinnen und neue Strategien für das Wachstum Ihres Unternehmens erlernen. Dies ist nur eine grundlegende Vorlage für den Start des Affiliate-Marketings. Jetzt ist es Zeit, es selbst auszuprobieren. Wir sind uns sicher, dass Sie, sobald Sie den Dreh raus haben, feststellen werden, dass der Himmel die Grenze ist, wenn es darum geht, das Beste aus diesem lukrativen Marketingkanal herauszuholen.


Möchten Sie mehr erfahren?


Wie planen Sie, Ihren ersten Partner zu finden? Hinterlassen Sie Ihre Antwort in den Kommentaren unten.



^