Artikel

So wählen Sie Dropshipping-Lieferanten aus

Die Auswahl von Lieferanten ist ein entscheidender Schritt, den jedes Dropshipping-Unternehmen unternehmen muss. Aber es gibt so viele Faktoren, die berücksichtigt werden müssen Überlegung, wenn Sie suchen für Dropshipping-Lieferanten.



Auch wenn Sie schon wissen welche Produkte, die Sie verkaufen möchten Wenn Sie sicher sind, dass sie sich für Ihr Unternehmen als erfolgreich erweisen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Dropshipping-Lieferanten finden, die den qualitativ hochwertigen Service bieten, den Ihr Unternehmen verdient.

Genau deshalb haben wir diesen Artikel zusammengestellt. Wir geben Ihnen alle Ratschläge, die Sie benötigen, um die besten Dropshipping-Lieferanten für Ihr Geschäft zu finden, und wir informieren Sie über den Unterschied zwischen Dropshipping-Anbietern und Dropshipping Großhandel auch. Außerdem setzen wir einige rote Fahnen ein, auf die Sie bei der Suche nach Dropshipping-Lieferanten achten sollten.





Lass uns hineinspringen!

Inhalt veröffentlichen


OPTAD-3

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Dropshipping-Lieferanten finden

wie man Bekleidungshersteller findet

Im Allgemeinen sind Dropshipping-Lieferanten nicht dafür bekannt, dass sie sich an ihre Zielgruppe vermarkten können, um die richtigen Dropship-Lieferanten zu finden kann eine schwierige Aufgabe sein.

Sie müssen im Voraus wissen, dass es eine Weile dauern kann, Dropshipping-Lieferanten für Ihr Unternehmen zu finden. Eine andere Sache, die Sie bei Ihrer Suche berücksichtigen sollten, ist die Auswahl von Lieferanten, die wahrscheinlich in Asien ansässig sind - die Sprachbarriere könnte etwas gewöhnungsbedürftig sein.

Trotzdem finden Sie den richtigen Dropshipping-Lieferanten für Ihr Unternehmen. Hier sind einige Schritte, die Sie ausführen können, um sicherzustellen, dass Sie den richtigen finden:

  1. Forschung

    Wenn Sie sich für die Produkte entschieden haben, die Sie verkaufen möchten, prüfen Sie, welche Dropshipping-Lieferanten es gibt und welche Ihren Anforderungen am besten entsprechen. Möglicherweise müssen Sie auswählen, ob Sie mit a gehen möchten inländischer oder ausländischer Lieferant abhängig von der Anzahl der Lieferanten in der von Ihnen gewählten Produktnische. Wenn Sie Lieferanten auswählen, müssen Sie tief in die Rohstoffbeschaffung eintauchen. Lieferzeiten und Servicepotential.

  2. Wenden Sie sich an Lieferanten

    Sprechen Sie mit dem Dropshipping-Lieferanten, der Ihren Anforderungen entspricht, und beginnen Sie eine Beziehung mit ihm. Wenn Sie mit ihnen sprechen, können Sie Fragen zu dem von ihnen angebotenen Service stellen. Möglicherweise stellen sie Ihnen sogar Kontaktinformationen von einigen ihrer derzeitigen Kunden zur Verfügung, sodass Sie Erfahrungen aus erster Hand mit der Zusammenarbeit mit dem Lieferanten sammeln können, bevor Sie sich zu ihnen verpflichten.

    Eine gute Beziehung pflegen Wenn Sie von Anfang an mit Ihren Dropshipping-Lieferanten zusammenarbeiten, haben Sie Vertrauen, wenn Sie anfangen, gemeinsam Geschäfte zu machen. Dies erleichtert die schnelle Beantwortung von Fragen und die sofortige Beilegung von Streitigkeiten. Immerhin gehören Sie zum selben Team.

  3. Bestellen Sie Muster beim Lieferanten

    Wenn Sie Ihre zwei oder drei Top-Lieferanten ausgewählt haben, mit denen Sie Geschäfte machen möchten, bestellen Sie selbst Muster bei ihnen. Testen Sie die Servicequalität, die Lieferzeiten, die Verpackung und andere Fragen im Zusammenhang mit Lieferanten, die Sie möglicherweise haben, damit Sie mit Ihrer Entscheidung rundum zufrieden sind. Die Bestellung von Mustern bei einem Direktversandlieferanten ist ein wesentlicher Bestandteil der Lieferantenauswahl, da Sie aus erster Hand miterleben können, wie Ihre Kunden Ihr Geschäft erleben.

  4. Bestellung vom Wettbewerb

    Wenn einer Ihrer Konkurrenten denselben Lieferanten wie Sie verwendet, können Sie herausfinden, wie der Lieferant seine Produkte verpackt und seine Dienstleistungen anbietet, z. B. kundenspezifische Kennzeichnungen. Wenn Ihr Konkurrent andere Lieferanten verwendet, können Sie bei diesen bestellen, um eine Vorstellung davon zu erhalten, welche Servicelevel Sie bereitstellen müssen, um im Einklang mit der Konkurrenz zu ranken.

  5. Finden Sie den richtigen Lieferanten für Ihr Unternehmen

    Wenn Sie Lieferanten auswählen, können viele großartig erscheinen, wenn Sie sich deren Bewertungen und die von ihnen angebotenen Produkte ansehen. Wenn Sie sich jedoch erst einmal mit dem Geschäft befasst haben, passen sie möglicherweise nicht zu Ihrem Publikum. Dies kann an den Rohstoffen liegen, die sie verwenden, an der Art und Weise, wie sie Geschäfte machen oder wie sie mit Renditen umgehen. Sprechen Sie unbedingt mit Lieferanten und erfahren Sie, wie diese Geschäfte machen, bevor Sie sich zur Zusammenarbeit mit ihnen verpflichten. Obwohl Sie sich entscheiden können, nach Auftreten von Problemen keinen Lieferanten zu verwenden, wurde der Schaden möglicherweise bereits angerichtet und Ihre Marke wurde möglicherweise beschädigt.

  6. Dropshipping-Lieferanten zu vermeiden

    Es ist schwer zu wissen, welche Dropship-Lieferanten zu wählen sind, aber es gibt einige verräterische Anzeichen dafür, dass ein Lieferant um jeden Preis vermieden werden sollte. Abgesehen von schlechten Bewertungen, negativem Feedback und billigen Mengenprodukten gibt es andere Faktoren, die antizipieren können ein schlechter Dropshipping-Lieferant.

    • Wenn ein Direktversandanbieter auf monatlichen oder laufenden Gebühren besteht, um mit ihm Geschäfte zu machen, ist dies ein schlechtes Zeichen. Laufende Gebühren können bedeuten, dass ein Lieferant im Gegensatz zu einem einzelnen Lieferanten Teil eines Verzeichnisses ist.
    • Es ist normal, dass Vorbestellungsgebühren je nach Größe oder Komplexität einer Bestellung leicht ansteigen oder mit der Massenbestellung abnehmen. Die Studie wird Lieferanten hervorheben, die höhere Gebühren als die normalen Vorbestellgebühren erheben, von denen Sie sich fernhalten möchten.
    • Mindestbestellgröße ist eine andere Sache, die Sie bei der Auswahl eines Direktversandlieferanten beachten sollten. Meistens ist ein Lieferant bereit, die Mindestbestellgebühr zu berechnen und eingehende Bestellungen zu erfüllen. Dies bedeutet, dass Sie bei einer Mindestbestellmenge von 200 Lieferanten die 200 Einheiten im Voraus bezahlen müssen, der Lieferant die Bestellungen jedoch als erfüllt Sie kommen aus Ihrem Online-Shop. Lieferanten, die dies ablehnen, sollten vermieden werden, da sie besser für den Dropshipping-Großhandel geeignet sind.

Bedeutung der Dropshipping-Lieferanten

Dropshipping-Lieferanten sind ein wesentlicher Bestandteil jedes Dropshipping-Geschäfts. Ohne Lieferanten können sich Dropshipping-Unternehmen nicht selbst ernähren, da sie keine Produkte haben, die sie an ihre Kunden liefern können. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie wissen, wie Sie Dropshipping-Lieferanten finden, die Ihrem Unternehmen zum reibungslosen Erfolg verhelfen. Schauen wir uns unsere Top-Tipps an, um Dropshipping-Lieferanten mit Oberlo zu finden.

So wählen Sie Dropshipping-Lieferanten auf Oberlo aus

Was ist Oberlo?

Oberlo

Oberlo ist ein Marktplatz, der es einfach macht, großartige Produkte zu finden, die online verkauft werden können.

Mit Oberlo können Sie mit gut auf eine Vielzahl unterschiedlicher Produkte zugreifen Gewinnpotenzial mit nur wenigen Klicks. Ob Mode, Elektronik, Spielzeug, Schönheit oder das nächste Trendprodukt - Oberlo macht es Ihnen leicht, Produkte von Dropshipping-Anbietern auf der ganzen Welt zu finden und sie sofort Ihrem eigenen Online-Shop hinzuzufügen.

Das Hinzufügen von Produkten zu Ihrem Geschäft kostet nichts Oberlo Dropshipping - Sie können unseren für immer kostenlosen Plan nutzen und noch heute mit dem Verkauf beginnen.

Wie funktioniert Oberlo?

Oberlo hilft Ihnen bei der Suche nach Produkten für den Online-Verkauf, indem es Sie mit Dropshipping-Lieferanten auf der ganzen Welt verbindet. Sie können ganz einfach Dropshipping-Lieferanten finden und auf unserem Marktplatz nach einer Vielzahl von Produkten suchen und diese dann mit nur wenigen Klicks zu Ihrem Geschäft hinzufügen.

Sobald Sie einen Verkauf abgeschlossen haben, versendet Ihr Lieferant die Produkte von seinem Lager direkt an die Haustür Ihres Kunden - Sie müssen sich nie mehr um die Lagerung, Verpackung oder den Versand Ihrer Produkte kümmern.

Stattdessen können Sie sich auf die Dinge konzentrieren, die wirklich wichtig - - Wachstum Ihrer Marke und Verkäufe machen .

Vorteile von Dropshipping von mehreren Lieferanten

Wenn es um Dropshipping geht, müssen Sie sich nicht darauf verlassen nur ein Lieferant um Ihre Produkte zu beschaffen. Die Auswahl mehrerer Dropshipping-Lieferanten für Ihr Unternehmen bietet zahlreiche Vorteile. Schauen wir sie uns unten an.

  1. Weitere Produkte verfügbar

    Wenn Sie Dropshipping-Lieferanten für Ihr Unternehmen finden, müssen Sie über die Produkte nachdenken, die die Lieferanten anbieten. Einer der wichtigsten, klaren Vorteile bei der Auswahl mehrerer Lieferanten für Ihr Unternehmen besteht darin, dass diese Ihnen wahrscheinlich eine größere Auswahl an Produkten für Ihr Geschäft anbieten können. Es ist immer gut, mehr Optionen zu haben - es macht es einfacher, Produkte zu finden, die Ihr Kunde liebt, wenn Sie mehr Auswahl haben.

  2. Mehr Geschäftsbeziehungen

    Als Dropshipper bestehen Beziehungen zu Ihren Lieferanten so wichtig. Ohne sie haben Sie schließlich keine Produkte, die Sie an Ihre Kunden liefern können. Dies bedeutet, dass es in Ihrem besten Interesse ist, eine positive und fruchtbare Beziehung zu Ihren Lieferanten zu haben.

    Wenn Sie sich dafür entscheiden, mehrere Dropshipping-Lieferanten für die Beschaffung Ihrer Produkte zu verwenden, haben Sie das Potenzial, zahlreiche Geschäftsbeziehungen aufzubauen und auszubauen. Dies kann ein großer Vorteil für Sie sein, wenn Ihr Unternehmen wächst und wächst.

  3. Benutzerdefinierte Beschriftung

    AliExpress-Lieferanten bieten in der Regel keine Unterstützung für benutzerdefinierte Etikettierungen für Dropshipping-Unternehmen an. Wenn Sie ihnen jedoch nachweisen können, dass Sie durch den Verkauf ihrer Produkte konstante Einnahmen erzielen können, eröffnen Sie ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit Möglichkeiten, diesen Service anzubieten. Sie können sich jederzeit per Direktnachricht an jeden Drop-Shipping-Lieferanten wenden und sich persönlich weiter erkundigen.

    Wenn Sie mehr über benutzerdefinierte Beschriftungen erfahren möchten, lesen Sie diese Hier .

  4. Bewerten Sie Ihre Produktqualität

    Wenn Sie Lieferanten auswählen, die Sie bei der Führung Ihres Unternehmens unterstützen, möchten Sie diejenigen finden, die Ihnen qualitativ hochwertige Produkte liefern können. Dies bedeutet, dass Sie durch die Zusammenarbeit mit mehreren Dropshipping-Lieferanten, insbesondere zu Beginn Ihres Geschäfts, die Qualität der Produkte, die Sie über Ihr Unternehmen erhalten, besser verstehen können Testaufträge . Wenn Sie während Ihres Auswahlprozesses Produkte von verschiedenen Dropshipping-Anbietern vergleichen können, wissen Sie viel besser, welche für Ihr Dropshipping-Geschäft am besten geeignet sind.

  5. Verstehen Sie die Erfahrung Ihres Kunden

    Als Dropshipper ist es wichtig, dass Sie versuchen, die Erfahrungen Ihrer Kunden mit Ihrem Geschäft zu verstehen. Dies gilt insbesondere für die Lieferung Ihrer Produkte. Wenn Sie Ihre Kundenerfahrung verstehen, können Sie herausfinden, wie Ihre Dropshipping-Lieferanten den Service für Ihr Geschäft verbessern können.Dies ist möglicherweise noch wichtiger, wenn Sie den Versand von mehreren Lieferanten einstellen, da der von ihnen angebotene Service geringfügig variieren kann.

    wie man ein lachendes Emoji tippt

Möchten Sie mehr erfahren?


Gibt es noch etwas, über das Sie mehr wissen möchten und das in diesem Artikel enthalten sein soll? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!



^