Andere

Wie viel gibt die durchschnittliche Person pro Jahr aus? (2015 - 2018)

Eines der ersten Dinge, die Sie vorher verstehen wollen ein Unternehmen gründen ist Ihre Zielgruppe - genauer gesagt ihre Ausgabekapazität.

Mit fast 600 Milliarden US-Dollar E-Commerce-Umsatz 2019 zeigt der US-amerikanische Markt definitiv Potenzial. Wie viel gibt der durchschnittliche Amerikaner pro Jahr aus?

Nach den neuesten Statistiken betragen die durchschnittlichen jährlichen Ausgaben eines US-Verbrauchers im Jahr 2018 61.224 USD . Das sind durchschnittlich 5.102 US-Dollar pro Monat.



Dies entspricht einem Wachstum von 1,9 Prozent gegenüber 2017, während dessen die durchschnittlichen Verbraucherausgaben in den USA 60.060 US-Dollar betrugen. Dies ist mehr als doppelt so langsam wie die Wachstumsrate von 2016 bis 2017 von 4,8 Prozent.

Trotz des relativ langsamen Anstiegs im Jahr 2018 sind die durchschnittlichen jährlichen amerikanischen Ausgaben in den letzten Jahren tatsächlich stetig gestiegen.

Im Jahr 2015 betrugen die durchschnittlichen jährlichen Ausgaben eines US-Verbrauchers 55.978 USD. Dies bedeutet, dass die US-Verbraucher in nur drei Jahren ihre durchschnittlichen jährlichen Ausgaben um 9,4 Prozent erhöhten, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von drei Prozent entspricht.

Interessanterweise ist die Steigerungsrate der durchschnittlichen Verbraucherausgaben in den USA tatsächlich viel langsamer als die Steigerungsrate des Einkommens. Von 2015 bis 2018 stieg das durchschnittliche US-Verbrauchereinkommen von 69.627 USD auf 78.635 USD - ein Anstieg von insgesamt 12,9 Prozent und eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 4,2 Prozent.

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Durchschnittliche Verbraucherausgaben: Die drei wichtigsten Ausgaben

Die größten Ausgaben der US-Verbraucher entfallen auf den Wohnungsbau. Im Jahr 2018 gab der typische US-Verbraucher 20.091 US-Dollar für Wohnraum aus, der die Ausgaben für eigene und gemietete Wohnungen, Wohnungsversorgungsunternehmen, Betrieb, Lieferungen sowie alle Einrichtungsgegenstände und Ausrüstungsgegenstände abdeckt. Dies entspricht 32,1 Prozent ihrer durchschnittlichen jährlichen Ausgaben und einem Anstieg von einem Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die zweithöchsten Ausgaben der US-Verbraucher sind Lebensmittel. Von den durchschnittlichen jährlichen Ausgaben im Jahr 2018 werden 7.923 USD oder 12,9 Prozent für Lebensmittel ausgegeben. Dies beinhaltet sowohl zu Hause zubereitete Mahlzeiten als auch Essen gehen.

Die drittgrößten Ausgaben sind Personenversicherung und Rente. Der durchschnittliche US-Verbraucher gab 2018 7.296 USD für Versicherungen und Renten aus, was 11,9 Prozent seiner jährlichen Ausgaben entspricht und eine Steigerung von 7,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr darstellt.

Insgesamt summieren sich die drei größten Ausgaben der US-Verbraucher im Jahr 2018, Wohnen, Essen sowie Rente und Versicherung, auf 35.310 USD - oder 57,7 Prozent ihrer durchschnittlichen jährlichen Ausgaben.

Möchten Sie mehr erfahren?



^