Kapitel 50

Wie man soziale Verantwortung in der Wirtschaft beherrscht

In einer Umfrage von 2016 64% der CEOs waren entschlossen, mehr in ihr CSR-Programm (Corporate Social Responsibility) zu investieren. CSR ist eine großartige Möglichkeit, etwas zurückzugeben, hat aber auch andere Vorteile. Mitarbeiter von Unternehmen mit sozialer Verantwortung oder Zweck bleiben im Unternehmen 20% länger und haben eine um 50% höhere Wahrscheinlichkeit, eine Führungsrolle in diesem Unternehmen zu übernehmen. Es hilft auch, die Moral der Mitarbeiter zu steigern. Viele Marken integrieren eine CSR, indem sie einen Prozentsatz des Umsatzes für einen bestimmten Zweck spenden. Wir sehen eine Zunahme von Online-Shops, die für wohltätige Zwecke im Zusammenhang mit Wildtieren, Tierrettung, gesundheitlichen Anliegen und gemeinnützigen Organisationen spenden. Bei CSR geht es jedoch auch darum, allen, die sich für Ihr Unternehmen bewerben, gleiche Chancen zu bieten. Es geht darum sicherzustellen, dass Sie ein vielfältiges Team haben. Einige Marken entscheiden sich dafür, „grün“ zu werden, indem sie recyceln, das Licht ausschalten, wenn sie nicht verwendet werden, oder ein Programm zur Arbeit mit dem Fahrrad haben. Bei der sozialen Verantwortung von Unternehmen geht es darum, den Einfluss Ihrer Marke zu nutzen, um eine bessere Welt für alle Beteiligten zu schaffen.



Beispiel: Michael Kors hat ein Corporate Social Responsibility-Programm namens Kors Care. Sie arbeiten derzeit daran, den Welthunger zu bekämpfen. Sie sammeln außerdem jedes Jahr Geld für eine Wohltätigkeitsorganisation namens God's Love We Deliver, die Menschen mit „lebensverändernden Krankheiten“ ernährt. Die Sache ihrer Marke konzentriert sich einzig und allein auf die Bekämpfung des Hungers, wodurch sie einen größeren Unterschied machen können. Für Ihre eigene Marke können Sie sich für einen einzigartigen Fokus entscheiden, wenn Sie eine große Wirkung erzielen möchten. Oder Sie können für verschiedene Zwecke spenden, um ein vielfältigeres Publikum zu erreichen. Der Fokus sollte darauf liegen, was für Ihre Marke am sinnvollsten ist und was sich am besten auf Ihren Kundenstamm bezieht.

Facebook zahlt für Likes und Shares






Tipps für sozial verantwortliches Marketing:

Wählen Sie die soziale Sache aus, die bei Ihrem Kundenstamm ankommt. Über 90% der Verbraucher sagen, dass sie ein Unternehmen boykottieren werden, dessen soziale Verantwortung nicht mit ihren Werten übereinstimmt. Was ist Ihre Leidenschaft für Ihre Kunden? Sie können eine kurze Umfrage mit 3 oder 4 Vorschlägen senden, um die richtige Ursache für Ihre Marke zu finden. Um 3 oder 4 Vorschläge zu machen, fragen Sie Ihre Mitarbeiter, an welche Gründe sie glauben. Wenn Ihre Mitarbeiter eine Leidenschaft für Ihre Marke haben, haben sie möglicherweise einige großartige Vorschläge.

Probieren Sie verschiedene Möglichkeiten aus, um Ihre soziale Verantwortung einzubeziehen. Toms spendet für jedes gekaufte Paar Schuhe ein Paar Schuhe an Bedürftige. Das heißt, jeder Kunde, der direkt bei ihm einkauft, hilft einer anderen bedürftigen Person. Um so etwas zu tun, müssen Sie Ihre Produkte zu einem höheren Einzelhandelspreis bewerten, um die Kosten für die beiden Produkte zu decken. Toms Strategie ist jedoch auch ein leistungsstarkes Marketinginstrument, da sie die Auswirkungen zeigt, die jeder Kunde mit einem einzigen Einkauf erzielt. Dies kann auch dazu beitragen, den höheren durchschnittlichen Bestellwert für diejenigen zu erhöhen, die sich leidenschaftlich für die Sache interessieren.


OPTAD-3

Disney übt soziale Verantwortung durch seine Philanthropie und mit einem Fokus auf die Umwelt aus. 2016 spendeten sie über 400 Millionen US-Dollar an gemeinnützige Organisationen. Sie spenden auch Millionen von Büchern an Schulen. Wenn es um die Umwelt geht, reduzieren sie derzeit die Emissionen und bemühen sich, sie bis 2020 um 50% zu reduzieren. Sie konzentrieren sich auch auf die Einsparung von Wasser, die Reduzierung von Abfall und vieles mehr.

wie man ein Facebook-Geschäft startet

Bahre spendet 1 US-Dollar für jede Bestellung in ihrem Geschäft. Während $ 1 nicht viel zu sein scheint, gibt es zwei gesunde Mahlzeiten an jemanden in Not.

Apfel enthält eine Liste von Links für ihre soziale Verantwortung in der Fußzeile ihrer Website. Von der Zugänglichkeit bis zur Inklusion und Vielfalt üben sie auf verschiedene Weise soziale Verantwortung aus. Ihre Barrierefreiheitsseite enthält ein Video und ein Video-Transkript für Schwerhörige. Ihre Produkte sind auch inklusive. Beispielsweise erfasst die Apple Watch die Anzahl der im Rollstuhl ausgeführten Stöße anstelle von Schritten für diejenigen, die nicht laufen können. Sie enthalten auch Fortschrittsberichte für ihre Umweltprojekte. Und zeigen Sie anhand von Mitarbeitergeschichten, wie vielfältig ihr Unternehmen ist.

Fördern Sie Ihr Corporate Social Responsibility-Programm. Wenn Sie eine große Summe an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden, wenden Sie sich an die Medien und lassen Sie sie wissen. Wenn Ihre Sache mit einem Sensibilisierungsmonat verbunden ist, veranstalten Sie einen Verkauf, bei dem Sie einen Teil für wohltätige Zwecke spenden und in sozialen Medien teilen. Wenn Ihre Aufgabe beispielsweise darin besteht, zur Bekämpfung von Brustkrebs beizutragen, veranstalten Sie im Oktober, dem Monat des Nationalen Bewusstseins für Brustkrebs, verschiedene Verkäufe und Werbeaktionen, bei denen Sie einen Prozentsatz für wohltätige Zwecke spenden. Sie können sogar ein kostenloses Armband zur Aufklärung über Brustkrebs beim Kauf für Ihre Kunden hinzufügen. Senden Sie eine E-Mail an Ihre Kunden, um sie über die ursachenbezogenen Verkäufe zu informieren.

Heiliger Stil zeigt ihre soziale Verantwortung auf ihren Produktlistenseiten. Wenn ein Kunde über ein Produktfoto schwebt, sieht er, wie sozial verantwortlich die Marke ist. Sie sehen die Anzahl der ethischen Stunden, die für dieses Produkt bezahlt wurden. Es wird auch die Anzahl der nachhaltigen Meter Stoff erwähnt, die geschaffen wurden. Zuletzt wird die Anzahl der eingesparten Gallonen Wasser aufgelistet. Auf der Produktseite sind auch diese Details aufgeführt. Sogar in den Produktbeschreibungen wird erwähnt, wie nachhaltig die Materialien in der Beschreibung sind und warum sie eine bessere Option gegenüber gängigen Stoffen sind.

Was sind die besten Zeiten, um auf Facebook zu posten?

Geben Sie Ihre Zeit frei. Während finanzielle Spenden immer geschätzt werden, zeigt das Zeigen, dass Ihre Marke sich auch die Zeit nimmt, um für eine Sache in die Gräben zu gehen, wie sehr Sie sich interessieren. Machen Sie Fotos von Ihrer Freiwilligenarbeit, um sie in sozialen Medien zu teilen. Lassen Sie Kunden wissen, wie Sie einen Prozentsatz für die Sache spenden.


Tools für soziale Verantwortung:

Setzen Sie die Änderung hilft E-Commerce-Marken dabei, ein Programm zur sozialen Verantwortung von Unternehmen zu starten. Wenn Ihre Marke umweltbewusst sein möchte, pflanzt die Marke für jedes auf Ihrer Website verkaufte Produkt einen Baum. Jeder gepflanzte Baum kostet Ihre Marke 60 Cent. Marken, die diesen Service nutzen, verzeichneten eine Steigerung der Conversion-Rate um 35%. Es dauert nur etwa 10 Minuten, bis dies in Ihrem Geschäft funktioniert.



^