Andere

Wie Instagram-Nischenseiten dazu beigetragen haben, 30.000 US-Dollar zu verdienen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

Eine Hustler-Mentalität haben

Aleisha: Ich wollte Sie zunächst fragen, wie Sie sich kennengelernt haben, weil Sie beide, glaube ich, in der Schule studieren und wie Sie sich gefunden haben, und beschlossen haben: 'Hey, lassen Sie & aposs gemeinsam ein Unternehmen gründen.'

Kamron:: Ja, Varun, du kannst auch einsteigen, wenn ich etwas vermisse. Aber wir gehen tatsächlich ziemlich weit zurück, anstatt uns nur in der Schule zu treffen. Wir & aposre Familienfreunde jetzt für eine Weile. Lassen Sie uns sehen, wenn ich zurückdenke, ich sage seit ungefähr sechs oder sieben Jahren, dass wir Freunde der Familie sind, seit Varun in die Gegend gezogen ist, in der ich wohne, in der wir leben, in Bellevue.





Also ja, unsere Eltern sind ... Eigentlich glaube ich, dass es unsere jüngeren Schwestern waren, sie gingen zusammen in den Kindergarten, und von dort aus trafen sich unsere Familien und schließlich begannen wir, nur durch Familien, Zeit miteinander zu verbringen und ...

Ja, also zurück in der Mittelschule, würde ich sagen. Ich bin eine Klasse voraus, Varun ist eine Klasse unter mir, aber wir haben angefangen, uns zurückzuhalten, als ich in der siebten Klasse war, denke ich. Er war Sechster. Ja, habe ich etwas vermisst, Varun?


OPTAD-3

Varun: Nein, das war eigentlich ziemlich genau. Und Sie haben nach der Gründung des Unternehmens gefragt, oder?

Aleisha: Ja.

Varun: Also haben wir das Geschäft gegründet ... Ich habe Kamron auf dieser Halloween-Party die Idee vorgestellt und ihm davon erzählt. Wir sagten: 'Oh, lass uns einfach dieses Geschäft starten.' Ich habe ihm diesen Artikel gezeigt ... Eigentlich waren es nicht die AirPod-Fälle, es war etwas anderes. Aber als dieses Geschäft tatsächlich gescheitert war, haben wir dieses AirPod-Geschäft gestartet und es hat tatsächlich begonnen.

Aleisha: Was mich interessiert, wenn ich mit vielen Leuten in dieser Show spreche, ist die Idee, wo dies ist Unternehmerschaft , woher dieser Antrieb kommt, weil man mit ein paar Kindern sprechen konnte, und ich weiß, dass ich immer so ein Geschäft hatte, diesen kleinen Juckreiz, Geld zu verdienen und zu sein ... Ich habe immer geplant, und das klingt zwielichtig, Aber ich habe immer darüber nachgedacht ... Ich wollte und wollte nicht neun zu fünf machen, und ich ärgerte mich wirklich darüber, meinen Kellnerjob zu machen und weil ich nur etwas verkaufen oder ein Geschäft führen wollte, als ich in der High School war.

Aber was war es, das das Gespräch zwischen euch beiden begann, bei dem ihr klar wurde: „Oh, wir sind beide dabei. Das wollen wir gemeinsam verfolgen. '

Kamron:: Ich würde von einem jüngeren Alter an sagen, ich & aposve definitiv ... Und ich & aposd sagen, dass dies für uns beide gilt - diese Hustler-Mentalität. Nur die Idee, in der Lage zu sein, sein eigenes Geld zu haben und es für alles auszugeben, was Sie wollen, besonders wenn Sie jünger sind.

Wenn Sie 12 und 13 und 14 Jahre alt sind, können Sie mit Ihren Freunden ausgehen und Essen holen oder Kleidung kaufen, ohne Ihre Eltern fragen zu müssen.

Ich dachte nur, dass die Idee eines solchen Grads an Unabhängigkeit mich immer sehr überzeugt hat.

Und so war es, wie ich schon sagte, seit wir jünger waren, für mich immer ... Ich habe mich sehr für Kleidung interessiert, wir waren beide ein bisschen für Mode und das Sneaker-Spiel und so ... Die Schuhe bekommen und dann weiterverkaufen, wenn sie alle ausverkauft sind. Also waren wir ein bisschen dabei.

Aber ich denke, dass unsere beiden Fähigkeiten irgendwie zusammengekommen sind, als Varun, wie er sagte, als er mit der Idee auf mich zukam. Weil die Hektik, die ich gerade hatte ... an der ich damals arbeitete, mit Instagram-Nischenseiten zu tun hatte. Das war damals meine Hauptsache. Ich habe Instagram-Nischenseiten mit einem anständigen Netzwerk aufgebaut, indem ich die größeren Seiten verwendet habe, um die kleineren zu vergrößern, und eine Community aufgebaut, um Shout-Outs mit anderen Seiten auszutauschen und Werbeaktionen und ähnliches zu kaufen.

Als er mit der Idee zu mir kam, sagte er in meinem Kopf: „Oh, vielleicht kann ich es in meinen Konten als eine der ... Wir können es als Plattform verwenden, und das könnte wirklich ... Wir könnten uns am Anfang einen Vorteil verschaffen. '

Aleisha: Das ist so schlau. Lass & aposs zurück gehen. Wenn die Leute nicht wissen, was Instagram-Nischenseiten sind, können Sie das etwas genauer ansprechen und erklären, was das eigentlich bedeutet?

Auspacken, was Instagram-Nischenseiten sind

Kamron:: Ja sicher. Instagram-Nischenseiten sind also im Grunde genommen ... würde ich nur sagenWenn jemand Instagram nutzt, ob Sie es wissen oder nicht, folgen Sie auf jeden Fall ein paar Nischenseiten. Es handelt sich im Grunde genommen nur um Seiten, die auf bestimmte Nischen abzielen, wie es im Namen heißt.

Dies kann jedoch von allem abweichen. So können Sie den ganzen Weg von Memeseiten über Reiseseiten bis hin zu Lebensmittelseiten gehen. Dies sind alles Instagram-Seiten, die sich auf eine bestimmte Nische konzentrieren. Und Instagram ist, wie wir alle wissen, eines der am häufigsten verwendeten Social-Media-Websites im Internet.

Die Idee beim Wachsen von Nischenseiten ist also, dass Sie die Community anderer Leute nutzen, sich gegenseitig anschreien, beim Aufbau einer Gefolgschaft helfen usw. Und es gibt eine Reihe von Strategien, die darauf eingehen, aber im Grunde genommen Nischenseiten verwenden. Sie können ... Die Haupteinnahmequelle dort ist neben dem Kauf, dem Anbau und dem Verkauf der Verkauf von Werbeflächen auf den Nischenseiten.

Und wenn Sie in einer bestimmten Nische sind, Unternehmen und E-Commerce Marken, und ob es sich um persönliche oder E-Commerce-Marken handelt, sie kommen immer zu Ihnen, um Werbeflächen zu kaufen, je nachdem, wie hoch oder niedrig Ihr Engagement ist.

Aleisha: Richtig. Also, wenn ich ... Lass & aposs nur pflücken ... Ich pflücke immer Topfpflanzen, ich weiß nicht, was es mit Topfpflanzen auf sich hat, dass ich nur Topfpflanzen mag. Lassen Sie uns einfach sagen, dass wir uns mit Hausgärten oder Innengärten beschäftigen, die eine hübsche Nische darstellen, nicht wahr?

Als ob Sie keine haben ... Sie leben in einer Wohnung und beschließen, eine Nischenseite über sexy Innengärten zu erstellen. Es könnten also Fotos von großartigen Topfpflanzen oder großartigen Räumen sein, und dann würden Sie die Nischenseite erstellen, um sie dann an die Pflanzenpflege oder an Leute zu verkaufen, die Topfpflanzenhalter oder Makrameehalter oder ähnliches verkaufen?

Kamron:: Ja genau. Also, ja, also ... Und Sie können sich fast eine Seite wie diese vorstellen, auf der das ganze Thema grün oder Blumen oder so ist. Und ja, viele dieser Beiträge werden aufgrund ihrer Ästhetik wirklich auf der Erkundungsseite in die Luft gesprengt.

Und wenn Sie darüber nachdenken, wenn jemand auf das Konto klickt, wenn er einen Beitrag mag, den er vielleicht auf seiner Erkundungsseite findet ... Sagen wir also & aposs für Ihr Beispiel, für einen Garten, wenn er auf die Erkundungsseite geht und sie Klicken Sie auf das Konto, sie ... Diese Seite veröffentlicht alle ähnlichen Inhalte zu dem einen Foto, das ihnen gefallen hat.

So können Sie sich ein Bild davon machen, wie es zu einem ziemlich reibungslosen Wachstumsprozess kommt.

Denn wenn Sie jemanden finden, der einen Ihrer Beiträge mag, besteht eine sehr hohe Wahrscheinlichkeit, dass er Ihnen folgen und mehr von Ihrem Inhalt sehen möchte.

Aleisha: So klug. Sie haben also diese Nischenseiten erstellt. Wie viele hatten Sie auf einmal?

Kamron:: Also sage ich am meisten, was wir gelaufen sind, ich sage vier. Und es ist nicht wie vier, die jeden Tag posten. Es war, als würden drei von ihnen täglich so viel wie möglich posten, und dann war dieses vierte, das ich hatte, irgendwie nur ... Wir hatten es erst kürzlich gekauft, wir haben ein wirklich gutes Angebot auf dieser Seite mit etwa 45.000 Anhängern.

Der Eigentümer hat wirklich nur versucht, es loszuwerden, und so haben wir und mein Freund, der zu dieser Zeit an diesen Seiten arbeitete, beschlossen, einen Teil des Kapitals, das wir aus den Werbeeinnahmen verdient haben, zu nehmen und diese Nischenseite zu kaufen. Wir haben & apost wirklich viel darüber gepostet. Aber ja, wir hatten gerade eine Seite dort und ich dachte wirklich, ich könnte das genauso gut nutzen.

Varun: Ich wollte Kamron nur ergänzen und sagen, dass wir mit dieser Nischenseite, die Kamron hatte und die nur dort saß, diese Seite tatsächlich genommen und angefangen haben, die AirPod-Fälle für ein bisschen zu veröffentlichen.

Und wir sind von dieser Nischenseite abgewichen. Ich weiß nicht, was die Nische vorher war, aber wir sind davon abgewichen und haben sie in diese AirPod-Fallnische geändert, wie diese Hype-Nische.

Am Anfang war das Engagement sehr gering, aber nach ein paar Monaten schoss unser Engagement in die Höhe. Es war sehr exponentiell.

Erwerb und Aufbau einer Instagram-Nischenseite

Aleisha: Das ist so interessant für mich, weil es eine so einzigartige Marketing-Möglichkeit für Menschen bietet, insbesondere in ecomm und Dropshipping Wenn Sie eine Starthilfe wünschen, nehme ich an, wenn sie eine Nischenseite kaufen möchten.

Und ich weiß, dass dies nicht unser Blickwinkel war, über den wir sprechen wollten, aber jetzt finde ich es toll, dass dies passiert, wenn wir mit Händlern chatten, weil sie immer diese interessanten spezifischen Möglichkeiten offenbaren, wie sie die Dinge zum Laufen gebracht haben, also hoffe ich, dass es euch nichts ausmacht Ich gehe ein bisschen darauf ein, aber ich finde es so interessant.

Aber wenn Sie ... Okay, lassen Sie & aposs zurück zu Topfpflanzen gehen. Also finde ich eine Nischenseite und sie steht zum Verkauf, und ich bin interessiert, wo wir tatsächlich so etwas kaufen. Die Fragen, zwei Fragen, wo finden wir Nischenseiten, wenn wir sie kaufen wollen, oder vielleicht besteht der erste Schritt darin, nach einer Anzeige zu fragen? Wenn Sie den Topfpflanzen-Ecomm-Laden betreiben, möchten Sie dies bewerben.

Und dann, wie stellen Sie sicher, dass ... Wie Sie sagten, Varun, um die AirPods auf der Seite zu bewerben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie die richtigen Leute haben, die dieser Seite folgen, um dann Einkäufe zu tätigen und alberne Werbung für Leute zu machen Ich nehme an, die kein Interesse an dem Produkt haben, das Sie dort herausbringen.

Kamron:: Ja, Sie sprechen tatsächlich einen großartigen Punkt an. Also, Varun, ich übernehme nur den ersten Teil, wenn du den zweiten Teil übernehmen willst. Ich würde tatsächlich sagen, eines der Dinge, die definitiv eine Lernerfahrung für uns waren, war ...

Wenn Sie also einen Schritt zurücktreten, war die Seite, die wir hatten und die wir zuvor konvertieren wollten, meiner Meinung nach, als wir sie vom Eigentümer oder dem Eigentümer, der sie vor uns hatte, gekauft hatten, für eine Weile inaktiv, aber im Grunde genommen war ich & aposm Ich bin mir ziemlich sicher, dass es entweder ein Mem oder eine Partyseite war, eine dieser beiden, auf der sie über das Nachtleben schreiben, solche Sachen. Und wie Sie wahrscheinlich sehen können, hat dies nichts wirklich mit der Gegend zu tun, in der wir verkaufen wollten.

Und wenn ich einen Schritt zurücktrete, wie Varun zuvor erwähnt hat, waren unsere AirPod-Fälle nicht einmal die erste Idee, die wir hatten. Anfangs hatten wir tatsächlich ... Die erste Idee, die wir hatten, war ... ASMR war zu der Zeit wirklich aufgetaucht, es ist immer noch so, und wir wollten diese matschigen Spielzeuge verkaufen. Varun kam wirklich auf diese Idee, und ich fand sie wirklich cool, weil wir ein paar coole Fotos für sie hatten und im Grunde genommen große Margen für die Lieferanten hatten, die wir gefunden haben.

Und so sagten wir: 'Oh, lass & aposs diese verkaufen, wir & aposll probieren es aus.' Und so können Sie sehen ... Wenn Sie darüber nachdenken, von einer Partyseite zum Versuch, Menschen matschiges Spielzeug zu verkaufen, muss es nicht unbedingt ... Was soll ich sagen? Es wäre einfach nicht unbedingt der beste Weg, dies zu tun.

Um Ihre Frage zu beantworten, würde ich sagen, wenn Sie mit diesen Nischenseiten beginnen, tun Sie auf jeden Fall etwas, das mit dem Bereich oder der Nische zu tun hat, in der Sie ein Produkt verkaufen möchten.

Um genauer zu sein, haben Sie darüber gesprochen, wie Sie diese tatsächlich kaufen. Es ist also definitiv viel einfacher, wenn Sie eine Community von Leuten haben, wie Sie & Aposre in verschiedenen Gruppenchats, und Sie haben ein größeres Netzwerk von anderen Besitzern von Nischenseiten, weil es immer Leute gibt, die versuchen, ihre zu verkaufen.

Aber für jemanden, der brandneu ist, würde ich nur sagen, es braucht Konsistenz, man muss wirklich 20, 30, 40 dieser Seiten erreichen.

Und wie Sie sagten, das war eine großartige Sache, die Sie angesprochen haben, nämlich zu fragen, ob sie bereit sind, Promos zu machen. Sie können normalerweise an ihrem Feed erkennen, ob sie Promos machen oder nicht. Und dann können Sie sie buchstäblich nur DM und fragen: 'Hey, sind Sie daran interessiert, diese Seite zu verkaufen?'

wie man einen zweiten Kanal auf youtube hinzufügt

Und viele von ihnen, sie & aposll geben Ihnen normalerweise am Anfang ein super High-Ball-Angebot. Aber wenn Sie & aposre wirklich interessiert sind und sie denken, dass Sie & aposre ernst sind, und Sie das Kapital haben und den Preis zahlen wollen, werden einige von ihnen Ihr Angebot wirklich annehmen, weil, wie ich sagte, viele dieser Leute mehrere Seiten betreiben.

Marketing auf einer Instagram-Nischenseite

Aleisha: Erzähl mir ein bisschen, wie du angefangen hast, die AirPods tatsächlich zu vermarkten ... & apos Weil das derjenige war, der es für euch wirklich ausgelöst hat. Welche Art von Bildern und Inhalten haben Sie veröffentlicht, damit es funktioniert?

Varun: Also ja, am Anfang hatte ich verwendet ... Also haben wir einige Produkte vom Lieferanten bekommen, und ich fing an Verwenden Sie Photoshop Eigentlich aus der Schule ... Ich habe das tatsächlich in der Schule gelernt, Photoshop, und ich habe gelernt, wie man ...

Aleisha: Gut.

Varun: Ja, es ist eigentlich irgendwie nett. Also habe ich gelernt, wie man die AirPod-Hüllen in People & Aposs-Händen mit Photoshop bearbeitet, weil wir das Produkt zu diesem Zeitpunkt noch nicht hatten. Aber dann haben wir angefangen, das Produkt zu uns nach Hause zu schicken und sind dann aktuell geworden Produktfotos .

Und nachdem wir die Produktfotos im wirklichen Leben gemacht haben, haben wir wirklich gutes Engagement bekommen.

Und ich denke, der Hauptpunkt für den Aufbau eines wirklich guten Engagements ist Beständigkeit und Apos, denn wenn Sie nicht konsequent sind, wird es buchstäblich nie funktionieren.Sie müssen also bei allem, was Sie tun, konsequent sein. Und so haben wir die Seite tatsächlich vergrößert.

Und auch, mit der hohen Fangemeinde, ist es tatsächlich eine Menge sozialer Beweis . Wenn also jemand auf unsere Seite geht und 20 Follower sieht und dieses Produkt sieht, ist es weniger wahrscheinlich, dass er es kauft, sagen wir, auf ein Konto mit etwa 50.000 Followern. Sie lauten wie folgt: 'Oh, das hat viele soziale Beweise, und ich würde lieber von einer Seite mit 50.000 Followern als von einer Seite mit 50 Followern kaufen.'

Aleisha: Es ist so interessant anzusehen, besonders Dropshipper, die dann nur Bilder direkt von sich ziehen AliExpress oder wo immer sie ihre Lieferanten finden, im Vergleich zu dem, was Sie sagen, machen Sie einfach ein bisschen Photoshopping und kaufen einige Stock Bilder und dann setzen Sie Ihr Produkt, was auch immer es ist, in das Bild.

Es nimmt wirklich zu ... Ich nehme an, es lässt es nur legitimer aussehen, wenn Sie nicht immer wieder dasselbe Bild sehen und sich mit etwas abheben können. Und es ist nicht so kompliziert, ich nehme an, mit Photoshop haben Sie es, wie Sie sagten, in der Schule gelernt, Sie haben es in der Schule gemacht, gut für Sie. Ich habe Autodidakt Photoshop, und ich denke nicht, dass ich großartig darin bin, aber ich kann sicherlich ein Bild ausschneiden und ein bisschen Maskierung verwenden, um es ein bisschen hübscher aussehen zu lassen.

Hast du jemals ausgelagert irgendetwas davon, oder hast du alles selbst gemacht?

Varun: Ich und Kamron haben das alles selbst gemacht, wir haben nie etwas ausgelagert. Also, ja, wir mussten eigentlich niemanden dafür bezahlen. Ich denke, wenn wir höher skaliert hätten, hätten wir unsere auslagern sollen Kundendienst und unsere Logistik und ähnliches ausgelagert. Also ja.

Straßenunebenheiten auf dem Weg

Aleisha: Du warst also in der Schule, du bist zusammengekommen, du bist gegangen: 'Lass es uns versuchen.' Also, was war dein erstes ... Du hast gesagt, einige Dinge haben nicht funktioniert, und ich spreche sehr gerne über die Höhen und Tiefen, besonders wenn du und Aposre ein Geschäft eröffnen & aposcause Ich denke, so viele Leute geben sehr schnell auf, wenn sie nicht sofort Erfolg haben.

Was sind einige der Produkte und Nischen, für die Sie Ihre Zeit aufgewendet haben und die Sie nicht geleistet haben, und was war dann der Moment, in dem Sie sich beide zu einander umdrehten und sagten: 'Oh mein Gott, wir werden etwas Geld damit verdienen.'

Varun: Oh ja. Nischen, die für uns persönlich nicht & apost funktionierten, waren die ASMR-Nischen, und diese ... Es hätte tatsächlich funktioniert, wenn eine Instagram-Seite verwendet worden wäre, die sich in der Nische befand. Aber ja, das hat bei uns eigentlich nicht funktioniert. Und dann war der andere der ... Wir haben einen Hypebeast AirPod-Koffer verwendet, und der ist wirklich aufgetaucht.

Aleisha: Wenn ich jetzt zu ASMR zurückkehre, weiß ich, wie Sie ASMR-Produkte vermarktet haben, wenn Leute online Voice-Over machen oder leise flüstern? Ich bin nur daran interessiert, was das eigentlich bedeutet.

Kamron:: Oh, ja, nein, also ASMR im Grunde ... Das Thema im Moment, es ist seit einem Jahr wirklich immer beliebter geworden, ASMR, es ist genauso wie ... Wenn Leute ASMR im Internet hören, denken sie, dass es wie Twitch-Streamer ist Flüstern in ihre Mikrofone oder das ganze Genre und so ... Und ein großer Teil davon ist auch das visuelle Element.

Es gibt also diese massiven, massiven Instagram-Seiten, auf denen nur Videos von Menschen gepostet werden, die Schleim verwenden, oder im Grunde nur zufriedenstellende Videos, die nur viel Zufriedenheit hervorrufen und viele Menschen dazu bringen, sich mit dem Video zu beschäftigen.

Also diese matschigen Spielzeuge, im Grunde genommen diese Idee, die Varun aufbrachte, fand ich wirklich cool, denn wir wollten ein Produkt mit einer Reihe von Variationen, wie Sie wahrscheinlich an unseren Entscheidungen erkennen konnten.

Wenn Sie also an Stressbälle denken, waren dies im Grunde genommen Stressbälle, aber nur in Comicform. Und so gab es eine Reihe verschiedener Designs, die wir uns angesehen haben, und wir ... Er bestellte ein Paar und zeigte sie mir, und ich fand es ein wirklich cooles Produkt, und wir dachten: „Oh, wir können es bekommen diese für so billig, dass die Margen schön sein werden. “

Aber die Sache ist, wie Varun sagte, zuallererst die Nische, auf die wir abzielten, wirklich, es hat es wirklich schwierig gemacht, weil wir nicht wirklich viel Engagement auf den Posten bekommen haben.

Und wie er bereits sagte, verwendete er Photoshop und machte wirklich gute Bilder für diese matschigen Spielzeuge. Aber ich denke, es kam auch auf ein gewisses Maß an ...Wenn Sie ein Produkt auswählen, denke ich wirklich, dass es hilfreich ist, wenn es etwas enthält, mit dem Sie sich entweder identifizieren können oder über das Sie etwas leidenschaftlich sind.

Weil wir nicht wirklich viel Erfahrung hatten oder viel über die ASMR-Szene oder die matschige Spielzeugszene wussten oder einfach nur ... Ich hatte nicht viel Erfahrung mit Instagram, das Seiten oder ähnliches befriedigt, also denke ich, dass es ein bisschen schwieriger gemacht hat auch für uns, um unsere zu finden Zielgruppe .

Aleisha: Eigentlich stimme ich zu, weil ich denke ... Wir verbringen viel Zeit in unserem Team bei Oberlo und reden darüber die besten Produkte finden und was & aposs heiß und was & aposs nicht, und wir & aposre alles über Inhalt.

Aber es ist so interessant, weil ich weiß, wann ich Oberlo trolle und auf der Suche nach ... Ich bin in AliExpress auf der Suche nach Produkten, ich habe immer gezeichnet ... Ich mag die nordische, skandinavische Designszene. Ich mag Möbel und hübsche hängende Dinge an der Wand. Am Ende schaue ich mir immer solche Sachen an, nur weil ich sie mehr kaufen möchte, als sie an jemand anderen zu verkaufen.

Ich stimme also voll und ganz zu, wenn Sie eine Leidenschaft oder ein Interesse daran haben, ist es einfacher, sich zu setzen und 5.000 Produkte und Produkte anzusehen Wähle eine Nische oder wenn Sie einen Gemischtwarenladen produzieren, zumindest was das Thema davon sein wird.

Das ist meine Aussage an euch. Erzählen Sie mir ein bisschen mehr über das AirPod-Geschäft und weil Sie dort etwas Geld verdient haben. Erstens, sag mir, bist du glücklich, über Bargeld zu sprechen, wie das, was du in den paar Monaten gemacht hast, als es für euch wirklich gut lief?

Die Rolle von Facebook Pixel

Kamron:: Ja sicher. In einer Sekunde kann ich detaillierter auf Zahlen eingehen. Ich möchte nur sagen, dass wir von Anfang an über Nischenseiten gesprochen haben. Eines der Dinge, die dies tut, ist ...

Am Anfang, als wir unseren Shop starteten, haben wir nicht einmal Anzeigen geschaltet, sondern nur unseren Shop und unsere Website über die Seite beworben.

Und so bietet dies in den ersten zwei bis drei Wochen wirklich ein Polster, weil wir gerecht waren organischen Verkehr fahren auf unsere Website und nur Verkäufe von der Nischen-Seite, einfach von Instagram und auf der Explore-Seite, einfach unsere Seite finden und ein Produkt kaufen wollen.

Und so bot dies wirklich ein Polster am Anfang, wo es wie ... Ich erinnere mich immer noch, wir würden dort sitzen und wir würden einen Verkauf, zwei Verkäufe, einen Verkauf, drei Verkäufe bekommen, und das wäre wirklich großartig an einem Tag, weil wir es waren nichts tun. Wir saßen nur da und warteten auf den Verkauf.

Dies gab uns also wirklich ein kleines Startbudget, um Anzeigen zu schalten, und ich sage, nach ungefähr zwei Wochen haben wir wirklich Facebook-Anzeigen gestartet.

Varun: Hinzu kommt, dass wir tatsächlich ... Ich denke, wir hatten unsere Facebook Pixel öffnen. Während wir diese einen, drei, eins, drei Verkäufe erhielten, erhielt unser Facebook-Pixel in diesen zwei Wochen ziemlich viele Daten.

Und dann haben wir angefangen zu rennen Facebook-Anzeigen Der Skalierungsprozess war viel einfacher, da wir am Anfang von der Instagram-Seite viel mehr kalten Verkehr hatten. Unsere Seite ist also mit den Facebook-Anzeigen noch mehr gewachsen, und das Facebook-Pixel hat wirklich geholfen.

Aleisha: Das ist also eine gute Nachricht, ich nehme an, selbst wenn Sie nur herumspielen, haben Sie immer dieses Facebook-Pixel installiert, weil Sie Daten sammeln können, selbst wenn Sie nur ... Nun, nicht einmal, es ist großartig, wenn Sie organische Verkäufe erzielen und Sie Sie müssen für nichts bezahlen, aber das & bietet so wertvolle Informationen für später auf der Strecke.

Kamron:: Ja, ich bin wirklich glücklich, dass Varun das angesprochen hat. Das ist eigentlich super wichtig, weil Facebook startet ... Ihre Website ... Facebook beginnt sich ein Bild von der Art der Leute zu machen, die das Produkt kaufen. Und so war das von Anfang an wirklich entscheidend.

Aleisha: Denken Sie daran, dass es so einfach ist, ein Facebook-Pixel zu installieren, dass es ungefähr fünf Minuten dauert. Wir haben viele Informationen bei buffer.com Wenn Sie einfach 'Facebook Pixel' in die Suchsache einfügen, wird es ... Wir haben buchstäblich Dutzende von Videos über diese Art von Informationen erstellt. Schauen Sie sich das an, weil es so viel Zeit verschwendet, wenn Sie es anfangs nicht tun, nehme ich an.

30.000 US-Dollar Umsatz erzielen

Kamron:: Ja! Sicher. Aber ja, zurück zu dem, worüber Sie früher gesprochen haben, haben Sie über Zahlen und Einnahmen gesprochen. Insgesamt waren wir also im Laden ... Als wir den Laden schlossen, hatten wir einen Umsatz von 30.000 US-Dollar erzielt.

Aleisha: Beeindruckend.

Kamron:: Dies war ... In unserem letzten Monat näherten wir uns in diesem letzten Monat des Umsatzes ungefähr 10.000 US-Dollar. Sie sehen also deutlich, dass es sich nur um einen großen Scale-up-Prozess handelte. Es war nicht unbedingt von Anfang an super konsequent.

Im Detail war dies jedoch ein Artikel mit geringen Eintrittskarten. Wir bekamen das Produkt für 2,99 bis 3,99 US-Dollar plus 3,99 bis 4 US-Dollar für den Versand. Also ungefähr $ 7 bis $ 8. Ja, insgesamt etwa 7 bis 8 US-Dollar für die Produktkosten. Und dann...

Dies ist unser erster Start mit Shopify. Wir haben viel mit den Preisen herumgespielt, und so würde ich im Rückblick sagen, eines der Dinge, die mir klar wurden, war, dass wir wirklich nicht viel Platz in unseren Margen für Werbekosten gelassen haben.

Bei einem Verkaufspreis von 14,99 US-Dollar zuzüglich der Versandkosten blieben uns nur manchmal Let & Aposs zwischen 6 und 10 US-Dollar für Werbekosten, was wirklich nicht so viel ist.

Es ist viel einfacher für Low-Ticket-Artikel. Aber ja, das sind einige der Proportionen in Bezug darauf, was wir mit Zahlen gemacht haben und wie viel wir mit Werbung herumspielen mussten. Wenn Sie also an diese 30.000 US-Dollar denken, und dies gilt für den gesamten E-Commerce insgesamt, ist der Umsatz eine große Zahl. Für jedes Geschäft ist Revenue & Aposs immer die erste Zahl, die Sie sehen, aber Sie müssen wirklich darüber nachdenken ...

Für uns war es eine Art Aufschlüsselung von einem Drittel, einem Drittel, einem Drittel von 33 Prozent Produktkosten und dann 33 Prozent Werbekosten, und dann profitierten wir hoffentlich zwischen 20 und 30 Prozent in Bezug auf jeden einzelnen von uns verkauft.

Aleisha: Ich bin so froh, dass Sie das gesagt haben, weil wir so viele Händler haben, die hereinkommen und sagen: 'Hey, ich habe 200 Riesen gemacht', und dann, wenn Sie es brechen ... Und das ist übrigens erstaunlich, dass ich niemanden herabsetze Erkundung und Aufteilung der Einnahmen. Aber es ist wirklich leicht, sich über große Zahlen zu freuen.

Aber wenn Sie es dann aufschlüsseln und auch die Ausgaben betrachten, müssen wir die Konsequenzen der Werbung realistisch sehen und dafür bezahlen. Und außerdem müssen Sie den Versand bezahlen, wenn Sie & aposre bietet kostenlosen Versand .

Ich bin wirklich froh, dass Sie diesbezüglich transparent sind. Und 30 Riesen Einnahmen sind immer noch erstaunlich, und Sie haben es auch in so kurzer Zeit geschafft. Also herzlichen Glückwunsch an euch beide. Aber auch gut gemacht, um ehrlich über den Unterschied zwischen Umsatz und Gewinn zu sein. Das ist also ziemlich gut.

Erzählen Sie mir also, warum der Laden geschlossen hat und welche Lehren aus dem Laden gezogen wurden, weil ich denke, dass Sie & aposve einige interessante Erfahrungen in Bezug auf das Produkt gemacht haben und auch Markennamen angeschaut haben und so am Rande sitzen.

Herunterfahren wegen COVID-19

Varun: Der Laden schloss also nur wegen des Coronavirus, was ein großes Thema ist. Viele Unternehmen gingen bankrott, und um ein bisschen zurück zu gehen, waren es während des Geschäfts ungefähr zweieinhalb bis drei Monate, in denen wir das Geschäft betrieben haben.

Im ersten Monat haben wir 2.500 US-Dollar Umsatz gemacht, im zweiten Monat 12.000 US-Dollar Umsatz und im letzten halben Monat waren es tatsächlich 15 Tage, glaube ich, 15.000 US-Dollar Umsatz, und das war nur in 15 Tagen und dann haben wir geschlossen.

Aleisha: Sie hatten also in diesen drei Monaten einen echten Build, es war ein großer, scharfer Build.

Kamron:: Ja, und ich würde sagen, wie gesagt, wir hatten von Anfang an definitiv diese Kissenperiode. Ich denke, diese Zahlen sind genau so, wie es ist, ich würde nur sagen, ich denke, wir & aposre Diskontierung ... In diesem ersten Monat dort, wo wir ...

Wenn Sie ein Geschäft eröffnen, erwarten don & apost im ersten Monat mehr als tausend, zweitausend, fünftausend.

Wir hatten definitiv unseren Monat dort, ich glaube, wir haben im November angefangen, wo wir definitiv unter 1.000 Dollar waren. Wir waren im ersten Monat wahrscheinlich um die 500 US-Dollar, und als wir dann mit der Schaltung von Anzeigen begannen, begann dies, als es wirklich losging.

Und dann zurück zu Ihrer Frage, warum wir heruntergefahren haben, damit Varun genau richtig ist. Im Grunde passierte am Ende ... Ich füge ein kurzes Detail hinzu. Von Anfang an wollten wir nutzen ... Jeder bevorzugt es zu nutzen Shopify Zahlungen Sofort, wenn Sie ein Geschäft eröffnen. Es gibt eine Reihe verschiedener Zahlungsabwickler, aber nur leer, sonst nichts. Shopify Payments ist das, was die Leute machen wollen. Und auf Anhieb, nach ungefähr einer Woche mit Shopify Payments, haben sie uns mitgeteilt, dass wir Shopify Payments aufgrund der Art des von uns verkauften Produkts nicht nutzen können.

Also diese AirPod-Hüllen, um mehr Menschen anzusprechen ... Um diese als eine Art 'Luxus-Accessoire' bewerben zu können, verwendeten wir Designs, die von diesen Luxusmarken inspiriert waren, die viele Menschen tragen. und das sind einfach sehr begehrt von vielen Menschen.

Und so Shopify, sie sind nicht unbedingt sehr streng, aber gleichzeitig wollen sie nicht so ein Risiko eingehen, und so mussten wir PayPal von Anfang an verwenden. Und so geschah im Grunde, wie Varun sagte, was im März oder so geschah, als wir beschlossen, den Laden zu verkleinern und schließlich zu schließen, was am Ende passierte, waren das, ein paar Dinge.

Zuerst sind unsere Versandzeiten genau in diesem Monat in die Höhe geschossen, und wir haben beschlossen: 'Okay, nun, wir können & apost wirklich für schnellen Versand werben, wenn wir nicht in der Lage sind, dies einfach zu tun. '

Das zweite war eigentlich Facebook. Unser Facebook-Anzeigenmanager ... Dies passiert vielen Menschen, aber wir hatten gerade große Schwierigkeiten, deaktiviert zu werden, wieder aktiviert zu werden und Facebook zu kontaktieren. Sie haben viel Volumen. Es gibt viele Menschen auf dieser Welt, die Anzeigen auf Facebook schalten. Und so hatten wir für eine kleinere, könnte man sagen, risikoreichere Website und einen Shop wie unseren definitiv viele Probleme.

Und das dritte war, dass PayPal uns nur Schwierigkeiten machte, Geld zu überweisen und Zahlungen zu akzeptieren, und so weiter. Durch eine Kombination dieser drei Faktoren, bei denen wir die Versandzeiten nicht einhalten konnten oder bei denen unsere Lieferanten unsere Versandpreise in die Höhe schnellen ließen, konnten wir keine guten Margen erzielen, und wir beschlossen, die Schaltung von Anzeigen einzustellen, da dies einfach nicht mehr rentabel war.

Lektionen für zukünftige Unternehmungen

Aleisha: Ich denke, es ist so erstaunlich, dass ihr das so schnell gemacht habt, ihr habt es umgedreht und ihr habt so viel gelernt, und ich denke, dass es eine so wertvolle Erfahrung ist, dann ein weiteres Geschäft oder 50 weitere Geschäfte zu bauen. Was sind die Lektionen, die Sie in diese Erfahrung einbringen können, und was werden Sie in Ihr nächstes gemeinsames Unternehmen einbringen?

Kamron:: Ja, also stimme ich definitiv der Tatsache zu, dass es eine große Lernerfahrung war. Ich meine, wir tauchen zum ersten Mal unsere Zehen in die Gewässer von Shopify. Aber insgesamt sage ich, dass es viele Lektionen in Bezug auf ... Es gibt viele Dinge, die wir richtig gemacht haben. Ich sage, wie langsam zu skalieren, um die richtigen Zielgruppen herauszufinden, die wirklich funktionieren, ob dies in der Facebook-Werbung der Fall ist. oder im Grunde genommen die richtigen Leute herauszufinden, denen dies bekannt gemacht werden soll.

Ich würde sagen, wenn Sie können, verwenden Sie definitiv einen bevorzugten Zahlungsprozessor neben PayPal für Ihr gesamtes Geschäft. Shopify Payments ist großartig. Es gibt einige andere da draußen. Stripe hatte uns auch eine Menge Probleme bereitet, aber es gibt eine Menge Zahlungsgateways dort draußen. Ich denke, dass & aposs sehr wichtig ist, nur weil Sie beständig Einnahmen erzielen und diese dann an Ihre Bank weiterleiten möchten, damit Sie direkt wieder Anzeigen schalten können.

Aleisha: Sicher.

Kamron:: Eine andere Sache ist, wirklich über Ihre Margen nachzudenken. Unsere allgemeine Theorie von Anfang an lautete im Grunde: 'Okay, wir werden den Wettbewerb unterbieten.' Zuallererst hatten wir eine einzigartiges Produkt Es gab also nicht viele größere Läden da draußen. Aber wir sagten: 'Okay, wir werden versuchen, so viel wie möglich zum besten Preis zu verkaufen.'

Und es hat für uns geklappt, aber es ist nicht unbedingt immer die beste Strategie, weil Sie sich Raum geben wollen.

Sie möchten sich sowohl Raum zum Profitieren als auch genügend Raum geben, um wirklich mit Anzeigen herumzuspielen.Wenn Sie für den ersten Monat, den zweiten Monat die Gewinnschwelle erreichen, ist das großartig. Sie geben wirklich nur Ihre Facebook-Pixeldaten an, und Sie finden wirklich heraus, wo sich die richtigen Zielgruppen in Facebook-Anzeigen befinden. Geben Sie sich also wirklich diesen Raum, um 5, 10, 15 US-Dollar pro Einkauf für Anzeigen ausgeben zu können.

Varun: Ich kann Kamron hinzufügen.

Aleisha: Bitte.

Varun: Okay, im Grunde denke ich, wir sollten ... Auch wenn Sie das Geld haben, um Ihren Kundenservice auszulagern, weil ich und Kamron jeden Tag, während der Schule, während des Mittagessens, nur ein paar E-Mails bekommen und es sehr schwer ist zu antworten Wenn jede E-Mail wie folgt lautet: „Wann kommt meine Bestellung an? Wann kommt meine Bestellung an? Was ist die Tracking-Nummer? Wann kommt meine Bestellung an? '

Und dann müssen Sie weiterhin E-Mails beantworten, E-Mails. Ich denke, Sie sollten das auslagern. Sie können verwenden Upwork oder jemanden einstellen.

Ein weiterer Tipp, den ich habe, ist, die Kunden an die erste Stelle zu setzen. Ich habe das Gefühl, wenn Sie sich nur um Geld kümmern, werden Ihre Kunden es nicht mögen ... Wenn Sie Ihr Geld an die erste Stelle setzen, dann setzen Sie & aposll nur längere Lieferzeiten, Sie & aposll versuchen, so viel Marge wie möglich zu erzielen. Aber ich denke, wenn Sie Ihre Kunden an die erste Stelle setzen, erhalten Sie größere Margen aufgrund des größeren Auftragsvolumens, weil sie Ihr Unternehmen mehr mögen.

Kamron:: Ich wollte nur eins sagen. Ich wollte sagen, selbst wenn Sie nur genau darüber nachdenken, was Varun gerade gesagt hat, wenn Sie einen Kunden haben, der nur ein erstaunliches Einkaufserlebnis hat, gibt es nur eine viel höhere Chance, dass er zurückkommt und wieder bei Ihnen einkauft.

Denken Sie also wirklich nur daran, dass das erste Mal, wenn jemand bei Ihnen einkauft, nicht unbedingt die profitabelste Erfahrung ist, die er Ihnen geben wird. Es ist nicht unbedingt das meiste Geschäft, das Sie mit diesem Kunden machen werden. Du willst ihnen wirklich eine Erfahrung geben, wo sie wieder einkaufen wollen.

Ihre Storefront kann gut aussehen und Ihr Produkt könnte großartig sein, aber wenn Ihre Lieferzeit 30 Tage beträgt oder Sie nicht auf ihre E-Mails antworten, werden sie nie wieder kaufen wollen.

Aber wenn sie ihr Produkt schnell bekommen, geben Sie ihnen einen Rabattcode, den sie wahrscheinlich in Zukunft tatsächlich verwenden werden.

Aleisha: Ja, total, und ich denke, ja, der Rückverkauf ist einfach so wichtig. Ich denke, viele Leute ignorieren diese Idee und wollen einfach nur ein bisschen zerschlagen und greifen. “ Aber dann haben auch Sie & aposre viel besser Positivität und machen es Ihnen in Zukunft leichter, wenn die Leute einfach zurückkommen und Ihnen mehr Geld geben, ohne so viel Arbeit erledigen zu müssen. Es ist fantastisch.

Erzählen Sie mir ein bisschen mehr darüber, was Sie darüber gesprochen haben, in der Schule zu sein und zur Mittagszeit E-Mails an den Kundenservice zu senden. Was denken deine Freunde darüber? Warst du wie 'Hey, ich kann & apost gehen und mit dir reden. Ich kann & apost mittags rumhängen. Wir müssen auf 100 E-Mails antworten. Oder haben Sie es unter Ihrem Hut behalten?

Varun: Während des Mittagessens war ich die ganze Zeit nur am Telefon, aß nur zu Mittag und antwortete nur auf E-Mails. Das ist genau das, was ich getan habe, und ich weiß nicht, dass Kamron auch auf E-Mails geantwortet hat. Wir haben auch ... Wir haben auch andere Unternehmen per E-Mail um Markenbekanntheit gebeten.

Außerdem haben wir mit unserer Instagram-Seite so viel Traktion bekommen, dass wir am Ende von Pod Hustlers 10.000 bis 20.000 Likes pro Bild bekommen haben.

Es war nicht so, als würden wir uns an Influencer wenden, sie haben sich tatsächlich an uns gewandt.

Also war es wie ... Ja. Also haben wir das Produkt einfach verschickt und dann haben sie einfach darüber gepostet, und wir mussten sie nicht bezahlen, aber einige Leute mussten wir bezahlen, weil wir uns an sie gewandt haben.

Arbeiten mit Influencern

Aleisha: Sicher. Und empfehlen Sie das? Arbeit mit Influencern und diese Art von Seite des Geschäfts in Gang zu bringen? Ich denke, viele Leute finden es ziemlich überwältigend, sich Menschen zu nähern und solche Geschäfte zu machen.

Ist das etwas, von dem du denkst, dass es deine Zeit und dein Geld wert ist, oder ist es besser, in die Nische zu gehen? Wie Sie sagten, starten Sie eine Nischen-Instagram-Seite oder zahlen Sie einfach für Werbung über eine dieser Seiten.

Varun: Ich würde nur Influencer wie Prominente bezahlen, und Sie können ihren Beitrag und ihr Video oder was auch immer als sozialen Beweis verwenden. Und Sie können daraus ein Facebook-Anzeigenmotiv machen. Und ich denke, das wäre eine viel bessere und höhere Konversion.

Kamron:: Um Ihre Frage zu beantworten, kommt es wirklich darauf an. Es dauert ein paar Monate, um dies zu entwickeln, aber man muss wirklich ein Auge darauf haben, wenn man sich eine Promi- oder Influencer & Aposs-Seite ansieht, muss man wirklich sehen: „Oh, wie hoch ist ihr Engagement und wie viele Likes sind bekommen sie pro Foto? '

Und Sie müssen wirklich dafür sorgen, dass sie für Sie transparent sind und dass viele dieser Influencer eine wirklich bedeutende Einnahmequelle für sie sind. Und so ist es für sie wirklich einfach. Was müssen sie tun? Poste ein Video, poste ein Bild und du bezahlst sie einfach, oder?

Aber um wirklich die besten zu finden, muss man sich ausstrecken, alle Statistiken abrufen und dann wirklich vergleichenSagen wir: 'Okay, ich werde 300 Dollar ausgeben. Wie viele Verkäufe muss ich machen, um meine 300 Dollar zurück zu verdienen und dann zu profitieren? '

Und so ist diese Zahl genau dort normalerweise wirklich wichtig, denn wenn Sie zehn Verkäufe tätigen müssen, und dies ist nur zum Beispiel, aber sie erhalten nur 15 Aufrufe, na ja, das würde keinen Sinn ergeben. Aber wenn Sie 100 Verkäufe tätigen müssen und sie 750.000, 800.000 Aufrufe erhalten, sagen wir, ein Feed-Video, das genau dort einen viel besseren Anteil hat.

Und diese Zahlen sind äußerst unrealistisch. Aber nur das Konzept, darüber nachzudenken, ist ziemlich wichtig, wenn Sie entscheiden, mit wem Sie Anzeigen schalten möchten.

Aleisha: Ja, total. Die Verlobungsrate ist riesig, und ich denke, manchmal gehe ich in verschiedene Konten und schaue sie mir an ... Wenn sie 100.000 Follower haben, aber nur 15 Likes pro Post bekommen, kann man wirklich etwas riechen, eine Ratte, wenn man sich diese ansieht Arten von Seiten.

Und denkst du, es ist auch gut zu überprüfen, ob die ... Es gibt viele verschiedene Websites, auf die du gehen kannst, um zu überprüfen, ob es echtes Engagement gibt oder nicht. Glaubst du, es lohnt sich, das zu tun und ein bisschen mehr zu recherchieren, um damit ein bisschen schwerer zu werden?

Wie erstelle ich ein YouTube-Kanal-Video?

Kamron:: Ja, das ist es definitiv. Und Sie können auf verschiedene Websites gehen, um deren Engagement-Rate zu sehen. Und Sie können auch einfach, wie gesagt, auf ihrer Seite nachsehen, je nachdem, wie viele Likes sie im Vergleich zu ihren Followern erhalten.

Ich würde auch sagen, dass Sie versuchen sollten, Influencer zu vermeiden, die ihren Feed oder ihre Geschichten mit einer Reihe anderer Anzeigen 'spammen'.

Denn wenn Sie in der Lage sind, einen Influencer zu finden, der eine wirklich starke Anhängerschaft hat und der nicht wirklich für Produkte wirbt, die oft oder zumindest weniger im Vergleich zu anderen sind, sagen ihre Fans und ihre Anhänger viel eher: „Oh wow, sie haben es geschafft die Zeit ihres Tages, um dieses Produkt wirklich zu bewerben. '

Und sie wissen, dass sie dafür bezahlt werden. Wenn der Influencer jedoch selektiver entscheidet, welche Anzeigen er annimmt und für welche Produkte er sich entscheidet, erzielen Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine höhere Conversion-Rate in Bezug auf Wie viele Verkäufe erhalten Sie basierend auf diesen Beiträgen?

Vorausschauen

Aleisha: Also sag mir jetzt, was ist der nächste Schritt für euch? Sie & Aposre beide noch in der Schule?

Varun: Ja, ich & aposm in der 11. Klasse und Kamron ist in der 12. Klasse.

Aleisha: Ich gehe also davon aus, dass es eine große Sache ist, die Schule zu beenden. Und wirst du zusammen ein Unternehmen gründen oder ist es das? Was sind die Pläne?

Kamron:: Ich denke das ... Also ja, wir sind beide gerade in der Schule. Es ist nur so, dass ich mich für das College bewerbe, Varun ist in seinem Juniorjahr. Die High School geht für mich zu Ende, und dann wird er es nächstes Jahr sein und wir werden aufs College gehen.

Ich denke, dass wir durch unsere Erfahrung im Grunde genommen in der Lage waren, einfach aufeinander aufzubauen und unsere Fähigkeiten sehr gut zu verbessern.

Und ich denke, dass wir uns beide nicht nur als ... nicht nur als Kontakt haben, sondern als jemand, der ... Wir wissen beide, wo wir haben ... Wenn ich eine Frage zu etwas im Raum habe, bin ich definitiv Komm zu ihm dafür, und ich denke es & aposs ebenso, er für mich. Und so denke ich, wenn wir uns jemals dazu entschließen ...

Im Moment läuft ich & aposm nicht wirklich Shopify Geschäfte . Ich habe ein paar während der Quarantäne geführt, aber im Moment habe ich mich nur auf andere Dinge konzentriert und mich auf neue Projekte konzentriert. Aber ich denke, wenn wir in Zukunft jemals entscheiden, dass wir, wie gesagt, irgendetwas im Zusammenhang mit E-Commerce brauchen, oder wenn wir uns entscheiden, ein Projekt erneut durchzuführen, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass wir in Zukunft wahrscheinlich wieder an etwas arbeiten werden wenn wir beide mehr Zeit haben und nur ...

Wie gesagt, er kam mit dieser Idee zu mir, ich denke, dass etwas, das wirklich wahrscheinlich in Zukunft wieder passieren wird. Was ist mit dir, Varun?

Varun: Also ja, ich gründe tatsächlich ein neues Geschäft. Ich habe & apost es noch angefangen, aber es ist im ecomm Raum. Es ist im Vitamingeschäft und es ist eigentlich ein Schlafgummi. Und es ist ein Schlafgummibär, um genau zu sein, und ich habe es tatsächlich gesagt ... Vor ungefähr zwei Wochen habe ich für mich als Elftklässler eine ziemlich große Kaution in Höhe von 5.000 US-Dollar für einige Sachen hinterlegt.

Und ja, ich werde ... ich werde sehen, wie es geht, aber ich werde den gesamten Lagerbestand in meine Garage schicken, und ich werde sehen, wie viel ich verkaufen kann. Wenn es gut läuft, werde ich es an eine 3PL-Firma auslagern oder vielleicht ein paar Leute einstellen, die es für mich in einem kleinen Lagerhaus erledigen, vielleicht ein bisschen vergrößern, aber ... Ja, das ist mein Plan für den Moment 11. Schuljahr.

Aleisha: Das ist so beeindruckend. Ich höre mich an, als würde deine Mutter sagen: 'Ich bin so stolz auf euch beide', aber es ist einfach großartig, Leute zu treffen, die wirklich motiviert sind, und ich denke auch, dass Sie beide weitermachen und Ihre eigenen Dinge tun, aber als Freunde wieder zusammenkommen und Geschäftspartner ist einfach beeindruckend.

Vielen Dank, dass Sie beide teilen und so transparent sind, aber auch eine Menge Informationen geben, von denen ich weiß, dass unsere Hörer sie hilfreich finden und insbesondere die Nischenseiten erkunden, aber auch die Höhen und Tiefen des Laufens eines E-Commerce-Geschäft . & aposCause there & aposs viele Informationen da draußen, die nur einen schnellen Lamborghini-Erfolg versprechen und die & aposs nicht immer der Fall sind.

Varun und Kamron, vielen Dank für Ihre Zeit und vielen Dank, dass Sie sich die Show angehört und Kontakt aufgenommen haben.

Kamron:: Vielen Dank, dass Sie uns haben, und ich hoffe, dass alles, was wir gesagt haben, für jeden wertvoll ist, der zuhört und ... Ja.

Varun: Ich danke dir sehr.

Aleisha: Ohne Zweifel.

Möchten Sie mehr erfahren?



^