Artikel

So wählen Sie Dropshipping-Produkte wie ein Experte

Großartige Unternehmer treffen datengesteuerte Entscheidungen.

Das Problem für viele Unternehmer ist jedoch, dass sie nicht sicher sind, welche Daten sie benötigen, um die besten Entscheidungen über ihre Produkte zu treffen, und vielleicht am wichtigsten, wo sie diese Daten finden können.

Genau deshalb haben wir diesen Artikel erstellt. Wir werden Sie durch alle Daten führen, die wir bei der Validierung einer Produktidee berücksichtigen, und Ihnen zeigen, wie Sie sie in die Hände bekommen können kostenlos mit unserem neuen Tool, Oberlo Trends .



Lass uns eintauchen, sollen wir?

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

So validieren Sie eine Produktidee

Daten für einen Unternehmer sind für Popeye wie Spinat - es ist ein unschätzbarer Treibstoff, der Ihnen eine Chance geben kann aufladen.

Es ist wirklich einfach. Wenn Sie mehr über etwas wissen, können Sie klügere Entscheidungen treffen.

Wenn es darum geht, Produkte für Ihr Unternehmen zu finden, können Daten Ihnen versichern, dass Sie Ihre Energie zu Recht auf den Verkauf eines Produkttyps konzentrieren, oder sie können eine rote Fahne hissen und Ihnen langfristig Zeit, Energie und Geld sparen Lauf.

Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen immer, Ihre Produktideen mit kalten, harten Zahlen zu validieren.

Aber welche Daten benötigen Sie wirklich, um ein Produkt zu validieren? Hier ist eine kurze Aufschlüsselung:

  • Die aktuelle Größe der Nische, in die Ihr Produkt fällt
  • Die Wachstumsrate dieser Nische
  • Wie wettbewerbsfähig die Dropshipping-Markt denn die Nische ist
  • Wie profitabel Produkte in dieser Nische sind

Im Allgemeinen ist die Beschaffung all dieser Daten keine leichte Aufgabe.

Das muss aber nicht so sein.

Sie können unsere Erkenntnisse für Ihre Geschäftsentscheidungen nutzen.

Im nächsten Abschnitt zeigen wir Ihnen genau, wie Sie die auf Oberlo Trends verfügbaren Daten als Treibstoff verwenden können, um Ihre eigenen Produktideen zu validieren.

Tief in die Daten eintauchen

Haftungsausschluss: Alle in diesem Artikel gezeigten und diskutierten Daten stammen von Oberlo am 25. Februar 2019 unter Verwendung von Oberlo Trends.

Okay, wir haben bereits darüber gesprochen, wie wichtig Daten sind, wenn Sie entscheiden, welche Produkte Sie online verkaufen möchten.

Jetzt ist es Zeit für die guten Sachen. Wir zeigen Ihnen unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung von Oberlo Trends zur Validierung von Dropshipping-Produkten.

Dazu müssen wir uns jedoch eingehend mit einem bestimmten Produkt befassen.

Heute haben wir ein Produkt ausgewählt, das die Mischung aus zwei lukrative Nischen von Sport und Mode: Yogahosen.

Die Größe des Marktes verstehen

Zunächst müssen wir versuchen zu verstehen, wie hoch der aktuelle Marktanteil dieser Produkte bei anderen Oberlo-Anwendern ist.

Daher müssen wir die Anzahl der Bestellungen analysieren, die in den letzten 30 Tagen für Produkte in dieser Nische aufgegeben wurden.

Wie Sie in der obigen Grafik zu Oberlo Trends sehen können, befindet sich die hervorgehobene Kategorie „Sport & Unterhaltung“, in die Yogahosen fallen, derzeit in der Mitte des Rudels.

In den letzten 30 Tagen gab es 230.000 Bestellungen, was eine ziemlich gesunde Zahl ist.

Es besteht definitiv ein gewisses Interesse an dieser Art von Produkten, und dies scheint nicht der Fall zu sein auch gesättigt.

Wie bekomme ich einen Twitter-Account?

Aber wir müssen tiefer graben.

Um eine bessere Vorstellung vom Potenzial von Yogahosen zu bekommen, müssen wir mehr über das Verhalten in der Produktkategorie „Sport & Unterhaltung“ wissen.

Schauen wir uns also diese Grafik an, die eine Aufschlüsselung der Unterkategorien in der Nische 'Sport & Unterhaltung' zeigt.

Wie wir sehen können, ist die hervorgehobene Unterkategorie Fitness & Body Building, in die Yogahosen fallen, die zweitbeliebteste und hat in den letzten 30 Tagen 49.000 Bestellungen erhalten.

Das ist toll zu sehen. Wenn wir festgestellt haben, dass sich die Unterkategorie, zu der Yogahosen gehören, am unteren Ende dieser Grafik befindet und im letzten Monat nur wenige tausend Bestellungen erhalten hat, könnte dies ein Zeichen dafür gewesen sein, dass es nicht das beste Produkt zum Verkauf war.

Denken Sie daran, dass der Zweck dieser Analyse darin besteht, uns dabei zu helfen, die besten Entscheidungen für ein Unternehmen zu treffen. Wenn wir feststellen, dass derzeit kein klares Interesse besteht, ist es an der Zeit, verschiedene Ideen zu untersuchen.

Überprüfung des Wachstums eines Marktes

Okay, zu diesem Zeitpunkt wissen wir, dass Fitnessprodukte wie Yogahosen einen anständigen Anteil der Bestellungen ausmachen, die Oberlo-Benutzer in den letzten 30 Tagen erhalten haben.

Als nächstes müssen wir die Wachstumsraten des Marktes überprüfen.

Dies wird uns helfen zu verstehen, ob Produkte in dieser Nische im Aufwärtstrend und rückläufig sindfeste Verkäuferoder sind saisonale Produkte.

Schauen wir uns zum besseren Verständnis die Schwankungen der täglichen Bestellungen im letzten Jahr für diese Produkte an.

Wie aus der obigen Grafik von Oberlo Trends hervorgeht, erhielt diese Nische im Laufe des Jahres 2018 eine konstante Anzahl von Bestellungen, und im Oktober gab es einen interessanten Anstieg der Bestellungen. Die Ursache für die Spitze, die wir in der Grafik sehen, ist nicht klar, aber es könnte sich um ein Geschäft handeln, das einen Flash-Verkauf durchführt und es absolut festnagelt.

Der interessanteste Teil dieser Grafik ist jedoch, dass die tägliche Anzahl der Bestellungen im Vergleich zu Anfang 2019 erheblich gestiegen ist.

Das war fantastisch zu sehen - die Dinge zeigen bisher in die richtige Richtung.

Es ist jedoch immer eine gute Idee, Erkenntnisse aus Oberlo Trends mit Suchdaten aus Google Trends zu validieren.

Trends.embed.renderExploreWidget ('TIMESERIES', {'Vergleichselement': [{'Schlüsselwort': 'Yogahosen', 'Geo': 'US', 'Zeit': 'Heute 12 m'}], 'Kategorie' : 0, ”property”: ””}, {“removeQuery”: ”q = Yoga% 20pants & geo = US & date = today 12-m”, ”guestPath”: ”https://trends.google.com:443/trends/ einbetten/'})

Wir haben gerade bei Google Trends nach „Yogahosen“ gesucht, und wie Sie sehen, wurde im vergangenen Jahr in den USA eine konstant hohe Anzahl von Suchanfragen nach diesen Produkten durchgeführt.

Und als wir den weltweiten Suchverkehr nach Yogahosen überprüft haben…

Trends.embed.renderExploreWidget ('TIMESERIES', {'Vergleichselement': [{'Schlüsselwort': 'Yogahosen', 'Geo': '', 'Zeit': 'Heute 12 m'}], 'Kategorie': 0, 'property': '}, {' explizeQuery ':' q = Yoga% 20pants & date = today 12-m ',' guestPath ':' https://trends.google.com:443/trends/embed/ ' })

… Wir sehen, dass Menschen auf der ganzen Welt auch an Yogahosen interessiert sind.

Ein weiterer Sieg.

Zum jetzigen Zeitpunkt wissen wir also, dass Käufer auf der ganzen Welt an diesen Produkten interessiert sind und dass Oberlo-Benutzer ihren Umsatz mit ähnlichen Produkten in den letzten 12 Monaten verdoppelt haben.

Yogahosen sehen aus wie ein großartiges Produkt, das bisher verkauft wurde, aber wir sind noch nicht fertig.

Über den Wettbewerb lernen

Als nächstes müssen wir überprüfen, wie wettbewerbsfähig diese Nische ist.

Dies ist ein wesentlicher Bestandteil des Produktvalidierungsprozesses - beständiges Wachstum und Bestellungen für ein Produkt bedeuten viel weniger, wenn die Nische bereits mit anderen Unternehmen gesättigt ist, die versuchen, sie zu verkaufen.

Verwenden wir also Oberlo Trends, um die Anzahl der Oberlo-Händler zu überprüfen, die Produkte aus dieser Nische verkaufen.

Wie wir sehen können, gab es in den letzten 30 Tagen 1.500 Geschäfte mit Oberlo-Antrieb, die Produkte in der Unterkategorie Fitness & Bodybuilding verkauften.

Sicher, dies bedeutet, dass viele Oberlo-Benutzer versuchen, ähnliche Produkte zu verkaufen, aber es gibt uns noch nicht das vollständige Bild.

Wir brauchen wirklich mehr Daten .

Dies hilft uns zu verstehen, wie die Gesamtzahl der Verkäufe auf diese 1.500 Benutzer aufgeteilt wird.

Wenn wir sehen, dass die überwiegende Mehrheit der Bestellungen an einige wenige Oberlo-Benutzer geht, bedeutet dies, dass die Nische bereits monopolisiert werden kann und daher für ein neues Unternehmen schwer zu brechen ist.

Wenn wir jedoch feststellen, dass die Bestellungen in den 1.500 Geschäften gut verteilt sind, deutet dies darauf hin, dass diese Produkte für ein neues Unternehmen in Ordnung sein könnten.

Wie Sie der obigen Grafik zu Oberlo-Trends entnehmen können, gibt es ein oder zwei Geschäfte, die einige hundert Bestellungen pro Tag erhalten. Andernfalls werden die Bestellungen auf die verbleibenden Oberlo-Benutzer verteilt.

Dies zeigt, dass es definitiv Raum für ein neues Geschäft gibt, in diese Nische einzudringen und ähnliche Produkte zu verkaufen.

Okay, zu diesem Zeitpunkt haben wir ein ziemlich gutes Verständnis für die Nachfrage nach diesen Produkten und wissen, wie wettbewerbsfähig die Nische ist.

Es gibt nur noch eine letzte Sache zu überprüfen.

Die Rentabilität eines Produkts verstehen

Machen Sie keinen Fehler: Geld ist ein wesentlich Teil der Führung eines E-Commerce-Geschäfts.

Und es ist so wichtig, dass Sie wissen, wie viel Geld Sie beim Verkauf eines bestimmten Produkts erwarten können.

Aus diesem Grund haben wir dem Oberlo Trends-Tool Informationen zu den mittleren Margen für Produkte hinzugefügt.

Werfen Sie einen kurzen Blick auf die obige Grafik und Sie werden sehen, dass die mittlere Marge für Produkte in der Unterkategorie 'Fitness & Bodybuilding' 66,1% beträgt.

Das heißt, wenn Sie ein Produkt für 10 US-Dollar beziehen, können Sie damit rechnen, es für etwa 30 US-Dollar zu verkaufen. Mit anderen Worten, ein Drittel Ihres Preises ist das Produkt selbst und zwei Drittel Ihre Gewinnspanne. Sicher, es gibt Variablen zu berücksichtigen, wie z. B. Marketingkosten. Aber im Allgemeinen sind hohe Margenquoten eine gute Sache.

Margin Ratios sind das letzte Puzzleteil, das wir brauchten, um eine datengesteuerte Entscheidung über den Verkauf von Yogahosen zu treffen.

Die Teile zusammenfügen

Werfen wir einen Blick auf das, was wir jetzt wissen, danke für die Daten von Oberlo Trends:

  • Es gibt klar Interesse für Fitnessprodukte
  • Dort ist Raum für ein neues Geschäft, um in diesen Markt einzudringen
  • Wir kann Verdienen Sie Geld mit diesen Produkten.

Und das ist das Schöne daran, auf diese Daten zugreifen zu können.

Wir müssen uns nicht auf Vermutungen verlassen oder auf Bauchgefühle reagieren.

Wir beschäftigen uns jetzt mit Fakten, die für Unternehmer von unschätzbarem Wert sind.

Okay, das ist es für unseren tiefen Einblick in Produktvalidierungen.

Jetzt kennen Sie alle Daten, die Sie bei der Auswahl Ihrer eigenen Produkte analysieren müssen.

Der nächste Schritt? Geben Sie sich die Schlüssel, um auf diese Daten zuzugreifen.

Also was denkst du? Haben Sie Fragen zu unserer Datenanalyse? Freust du dich auf den Start von Oberlo Trends? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen - wir lesen sie alle!

Möchten Sie mehr erfahren?



^