Kapitel 2

Produktideen generieren

Die Auswahl der besten Produkte zum Verkauf ist die nächste große Herausforderung, nachdem Sie sich entschieden haben, Ihr E-Commerce-Unternehmen zu gründen.



Es stehen Millionen von Produkten zur Auswahl, und alle haben Erfolg gehabt.

Aus diesem Grund kann es äußerst schwierig sein, Produkte zu pflücken, was dazu führen kann, dass Produkte aus einer Laune heraus gepflückt werden, ohne dass dies berücksichtigt wird, was zu einer schlechten Leistung führt.





Wie kaufe ich Werbung auf Facebook?

In diesem Kapitel Unser Ziel ist es, eine Roadmap für das Brainstorming bereitzustellen Produktideen , damit wir später diejenigen herausfiltern können, die es nicht wert sind, getestet zu werden.

1. Brainstorming

Sie beginnen nie mit einer leeren Seite. Ihr Kopf ist bereits voller guter Ideen: Ihre Hobbys, Produkte, die Sie mögen, Trends, aufregende Produkte, von denen Sie gehört haben.


OPTAD-3

Schreiben Sie alles auf, was Ihnen in den Sinn kommt. Es spielt keine Rolle, ob Sie glauben, dass das Produkt ein Bestseller sein wird oder nicht. Vertrau mir - schreib es auf.

2. Durchsuchen Sie andere Geschäfte

Wenn Sie in anderen Geschäften stöbern, sehen Sie sich deren Angebote, Bestsellerlisten und beworbene Produkte an. Viele Geschäfte verfügen über eine enorme Datenmenge und beschäftigen ganze Abteilungen, um ihre Verkäufe zu organisieren und ihre Produkte auszuwählen. Verwenden Sie diese Informationen zu Ihrem Vorteil.

Viel stöbern.

Wie erstelle ich meine eigene Facebook-Seite?

Stöbern Sie häufig.

Hier ist eine Linkliste, die es wert ist, recherchiert zu werden:

AliExpress beliebtesten Produkte (wöchentlich)

Amazon Bestseller

Ebay Daily Deals

Lazada Top-Seller

LightInTheBox-Verkaufsschlagerliste

3. Durchsuchen Sie Social Shopping Sites

Es gibt über 100 Millionen Produkte auf Polyvore und 30 Millionen auf Wanelo. Fügen Sie Fancy und Pinterest hinzu, und Sie haben jetzt eine unendliche Anzahl von Produkten aus der ganzen Welt, die nach Beliebtheit, Trends, Kategorien und mehr sortiert werden können. Menschen übersehen diese Seiten oft in ihrer Forschung, aber sie sind sehr wertvoll für die Entscheidung, was Dinge zu verkaufen .

Richten Sie jeweils ein Konto ein und abonnieren Sie verschiedene Kategorien und Listen.

Folgen Sie dem, was den Leuten am besten gefällt, und fügen Sie es Ihrer Liste hinzu.

beste Social Media Sites für Marketing

4. Fragen Sie Freunde

Wenn Sie das nächste Mal mit Freunden Kaffee trinken, fragen Sie deren Gedanken zu Trends.

Beschränken Sie sich nicht - sprechen Sie mit Freunden jeden Alters und mit unterschiedlichem Hintergrund, um eine Vielzahl von Ideen zu erhalten.

5 Schauen Sie sich um

Schauen Sie sich in Ihrem Haus, Ihrer Arbeit, Ihrem Leben um. Gibt es Produkte, ohne die Sie nicht leben können? Welche Produkte würden Ihnen das Leben erleichtern? Gibt es etwas, das im Supermarkt oder Kaufhaus schwer zu finden ist? Howard Schultz kam auf einer Reise nach Italien auf seine Idee für ein Café und nannte sie später Starbucks. Der Gründer von Inkkas brachte seine Idee aus Peru mit, wo er großartige Schuhe sah, von denen er glaubte, dass sie den Menschen in den USA gefallen würden. Bleibe

Howard Schultz kam auf einer Reise nach Italien auf seine Idee für ein Café und nannte sie später Starbucks. Der Gründer von Inkkas brachte seine Idee aus Peru mit, wo er großartige Schuhe sah, von denen er glaubte, dass sie den Menschen in den USA gefallen würden.

Bleiben Sie wachsam und erkennen Sie Möglichkeiten. Sie sehen jeden Tag Hunderte von Produkten und Ideen.

Seien Sie aufmerksam, tragen Sie ein Notizbuch und denken Sie daran, alles aufzuschreiben.

wie man ein guter Hochtöner ist

Aktionselement des Kapitels

Schreiben Sie eine Liste mit 50 Produktideen auf

Verwenden Sie die oben genannten Tricks und verbringen Sie einige Zeit damit, im Internet zu surfen und Ihre Ideen aufzuschreiben. Fügen Sie sie einer Excel-Tabelle hinzu, damit Sie sie später leichter auswerten können.

Merken - Lass dich nicht auf die Details ein. Alle Ideen erfordern einen Test. Ihr Ziel ist es, möglichst viele Ideen zu entwickeln. Im zweiten Kapitel werden Sie Ihre Ideenliste eingrenzen, sodass sie nur die besten Ideen enthält.



^