Artikel

Scheitern, Scheitern, Erfolg! Wie diese Unternehmer mit ihrem Haustiergeschäft den Kodex knackten

Andreas Koenig und Alexander Pecka habe immer gewusst, was sie wollten.



''Ich wusste immer, dass ich selbstständig sein wollte. Ich wollte nie in einem großen Unternehmen arbeiten und den normalen Weg gehen, ich wollte mein eigenes Geschäft machen “, sagt Andreas.

Beide aus Österreich haben die letzten sechs Jahre ihrer Freundschaft damit verbracht, die Reise des anderen durch das Unternehmertum mit all den damit verbundenen Höhen und Tiefen mitzuerleben.





„Wir haben beide lange gesucht, welche Art von Geschäft wir betreiben können“, sagt Andreas. „Wir wollten wirklich frei sein. Wenn Sie ein Restaurant oder ähnliches haben, müssen Sie dort sein und viel arbeiten. Wir arbeiten auch viel, aber wir arbeiten von wo aus wir wollen.'

Bei der Verfolgung eines Geschäfts konnten sie es also überall arbeiten Sie wandten sich der Idee zu, ein Online-Unternehmer zu sein.


OPTAD-3

Sie tauchten ihre Zehen in den Kryptowährungsmarkt ein und hofften, die Welle der explodierenden Währungspreise zu überstehen. Sie versuchten es auch mit Networking-Marketing und tauchten tief ein Affiliate-Marketing .

Ungefähr zu dieser Zeit, Anfang 2018, kam Alexander zum ersten Mal auf die Idee des Dropshipping.

Sie waren fasziniert von der Dropshipping E-Commerce-Geschäftsmodell Dies würde es ihnen ermöglichen, einen Online-Shop zu betreiben, ohne im Voraus Inventar kaufen zu müssen.

Da ihr Lieferant den gesamten Lagerbestand einschließlich der Versandaufträge an seine Kunden abwickeln würde, wären sie nicht durch Lagerhäuser oder Lagerbestände an einen Standort gebunden.

Sie konnten das Geschäft überall betreiben, wo sie wollten. Wenn sie auf Reisen gingen, konnte auch ihr Geschäft leicht kommen. Immerhin wurde es komplett von einem Laptop aus bedient.

Wie bringen Sie die Leute dazu, Ihnen auf Instagram zu folgen?

Und das Beste ist, wenn sie das Geschäft aufbauen würden, wäre es das auch ihre .

'Es ist ein langfristiges Geschäft, das nicht wie der Kryptomarkt oder das Networking-Marketing abstürzen kann', sagt Andreas. „Die können an einem Tag da sein und am nächsten Tag weg sein. Wenn Sie jedoch ein E-Commerce-Geschäft aufbauen, ist dies der Fall Ihre Geschäft. Es ist stabiler als andere Märkte und kann nicht abstürzen. '

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Inhalt veröffentlichen

Erste Schritte als E-Commerce-Unternehmer

Sie fangen an hat sich für Oberlo angemeldet So konnten sie Produkte finden, die sie online verkaufen konnten. Anschließend erstellten sie ihren Online-Shop mit Shopify unter Verwendung von vorgefertigten Themen und benutzerdefinierten Apps.

Sie waren begeistert, diese neue Geschäftsidee auszuprobieren und herauszufinden, was sie verkaufen könnten. Dann stießen sie auf den automatischen Zahnpastaspender.

„Wir haben gesehen, dass es eine große US-Firma gibt, die es im Fernsehen verkauft. Sie verkaufen Millionen von Stücken “, sagt Andreas.

Noch vielversprechender ist, dass es die drei goldenen Regeln eines großartigen Dropshipping-Produkts erfüllt.

Ihr Zahnpastaspender war:

  • Einzigartig: Sie können es nicht einfach in einem Geschäft in Ihrer Nähe kaufen
  • Der Preis ist schwer zu erraten: So konnten sie einen rentablen Preis für das Produkt festlegen.
  • Einfach zu versenden: Sowohl leicht (für günstigeren Versand) als auch langlebig.

Gewinner, Gewinner.

Oberlo Erfolgsgeschichte Pet Business

Sie bestellten ein Muster des Produkts bei ihrem Lieferanten und machten sich an die Arbeit, um ein Video für die Werbung zu erstellen.

„Wir haben zwei ganze Tage damit verbracht, einen wirklich gut zu machen Videomarketing ', Erinnert sich Andreas.

Sie haben ihren Shop gestartet und mithilfe des Videos einige Facebook-Anzeigen eingerichtet. Dann lehnten sie sich zurück und warteten darauf, dass die Verkäufe hereinkamen.

Außer… Grillen.

'Wir hatten einen Verkauf', lacht Alexander.

Andreas erkannte jetzt, dass es ihr Mangel an Erfahrung mit war Facebook-Werbung das ließ sie im Stich. 'Das Video war gut!' er sagt. 'Aber wir waren mit Facebook-Anzeigen nicht gut genug, um damit profitabel zu sein.'

Also machten sie schließlich den Anruf.

'Nach ein oder zwei Wochen haben wir es geschlossen, weil wir festgestellt haben, dass dieses Geschäft uns kein Geld bringen würde, sondern unser Geld verbrennen wird', sagt Andreas.

Starten eines Dropshipping General Store

Ihr ursprünglicher Plan war gescheitert, aber sie waren immer noch entschlossen, weiter nach neuen Produkten zu suchen, die sie verkaufen konnten.

Als nächstes kam Life-Hacks, der Gemischtwarenladen.

Der Zahnpastaspender war zu Nische , Sie entschieden. Sie wollten ein Geschäft eröffnen, das eine Vielzahl von Produkten verkauft, die ein großes Publikum anziehen könnten.

Wie bekommt man Emojis auf MacBook Pro?

„Wir wollten damit Produkte testen und ein Gewinnerprodukt finden. Wenn wir nur ein Produkt in unserem Geschäft haben, können wir nicht feststellen, ob es sich um ein Gewinnerprodukt handelt. Entweder ist es oder nicht. In einem Gemischtwarenladen hatten wir die Möglichkeit, fünf oder sechs Nischen zu testen. Wir hatten verschiedene Kategorien wie Küche, Schönheit, Babyprodukte und Haustierprodukte “, sagt Andreas.

Sie fügten eine breite Palette von Produkten hinzu und verbrachten Stunden damit, ihre zu optimieren Ladengestaltung und Verfassen von Produktbeschreibungen für alle Artikel.

Rückblickend stellt Alexander fest, dass dies nicht der beste Ansatz war. „Wir hatten 40 Produkte von verschiedenen Lieferanten in diesem Geschäft. Das war ein großer Fehler “, sagt er.

Die Koordination, die zur Verwaltung der Lagerbestände und Beziehungen zwischen einer großen Anzahl von Lieferanten erforderlich war, bereitete Kopfschmerzen. Wenn ein Lieferant seine Preise ändert, wirkt sich dies sofort auf seine Margen aus, und er bemüht sich ständig, Schritt zu halten.

Darüber hinaus stellten sie fest, dass ihre Arbeit mit Marketing für sie ausgeschnitten war.

Als sie versuchten, Anzeigen auf Facebook oder Instagram zu schalten, fiel es ihnen schwer zu wissen, wen sie ansprechen sollten. Wenn in ihrem Geschäft für jeden etwas dabei wäre, wäre ihre potenzielle Zielgruppe… jeder?

Es wäre einfach zu teuer, ein Publikum von „allen“ zu erreichen. Es würde nicht funktionieren.

wenn dir nicht gefällt, was ich poste

Am Ende kratzten sie sich auch am Kopf darüber, was genau die Marke ihres Geschäfts war und warum sich irgendjemand dafür interessieren würde.

„Alle Gemischtwarenläden auf der ganzen Welt sehen gleich aus. Wenn Sie eine Nische haben, können Sie das Geschichtenerzählen besser machen. Sie können eine Geschichte über den Laden aufbauen. In einem Gemischtwarenladen kann man keine gute Geschichte erzählen “, sagt Alexander.

Nachdem sie erfolglos versucht hatten, das Geschäft auszubauen, stellten sie fest, dass dies der falsche Ansatz für sie gewesen war.

„Wenn Sie mit einem Gemischtwarenladen beginnen, können Sie Ihre eigenen Fähigkeiten testen und Ihre eigenen Fähigkeiten aufbauen. Aber es ist schwer, mit einem Gemischtwarenladen sehr profitabel und groß zu werden “, sagt Andreas.

Alexander stimmt zu. 'Ja, es ist möglich, mit einem Gemischtwarenladen profitabel zu sein, aber es ist schwieriger. In Zukunft würde ich nur machen Nischengeschäfte , Ich mag es mehr.'

Starten eines Dropshipping-Haustiergeschäfts

Jetzt waren sie zwei gescheiterte Läden, und ein Großteil ihres ursprünglichen Budgets war ausgetrocknet.

„Wir haben unsere ersten Geschäfte gebaut und es war wirklich sehr, sehr schwer. Wir hatten Verkäufe, aber wir waren nicht profitabel. Wir haben rund 2.000 US-Dollar an Facebook-Anzeigen verbrannt und viel Zeit investiert. “

Sie wussten, dass es einen Grund geben musste, warum die Dinge für sie nicht funktionierten, also gingen sie zurück zum Anfang, um es herauszufinden.

Von ihrem Gemischtwarenladen aus hatten sie die Idee, ein neues Geschäft als Heimtiergeschäft zu eröffnen. Da die Menschen so starke Bindungen zu ihren Haustieren hatten, dachten sie, dass sie aufgeregt wären, Geld für sie auszugeben.

Oberlo Erfolgsgeschichte Pet Business

'Es ist gut, in eine Nische zu gehen, die die Leute lieben', sagt Andreas. „Entweder etwas mit ihren Partnern, ihren Haustieren oder ihren Babys zu tun. Wenn die Leute etwas lieben, geben sie Geld aus und schauen dann nicht auf jeden Cent, den sie ausgeben. '

Sie versorgten ihren Laden mit einer kleinen Sammlung von Zubehör, Spielzeug und Halsbändern für die Tierpflege. Aus ihren Erfahrungen mit dem Gemischtwarenladen lernten sie, die Anzahl der Lieferanten zu begrenzen, mit denen sie zu tun hatten, und versuchten stattdessen, mehrere Artikel von demselben Lieferanten zu importieren.

Anfangs waren die Dinge mit dem Heimtiergeschäft langsam und sie machten keinen Gewinn. Aber sie waren entschlossen, weiter zu lernen und besser zu werden.

Andreas erinnert sich an die Stunden, die sie in das Lernen gesteckt haben, um ihre Marketingstrategien zu verbessern.

„Wir haben wahrscheinlich eine Million gesehen Youtube Videos ', Sagt Alexander lachend.

Sie wussten, dass sie sich voll engagieren mussten, wenn dies funktionieren sollte.

„Für dieses Geschäft haben wir alle anderen Geschäfte eingestellt und unsere gesamte Zeit, einschließlich der Wochenenden, in das neue Geschäft mit Haustieren investiert. Wir haben sehr, sehr hart gearbeitet “, sagt Andreas.

Und als sie mehr Zeit mit Lernen verbrachten, erkannten sie einige der Fehler, die sie mit ihren vorherigen Geschäften gemacht hatten.

„Man muss viel Zeit investieren, um eine sehr zu schreiben gute Produktbeschreibung . Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist, wie meine oder die von Alexander, ist es sehr wichtig, keinen Tippfehler zu haben. Nichts. Es muss grammatikalisch perfekt sein und keine Tippfehler. Wir hatten einen Tippfehler in unserem Haustiergeschäft und dies hat unsere gesamte Conversion-Rate zunichte gemacht! “ sagt Andreas.

Alexander erinnert sich an die Nacht, als er den Tippfehler auf ihrer Website entdeckte, in einer Form auf ihrer Produktseite. 'Wir haben' tipe 'anstelle von' type 'für ein benutzerdefiniertes Feld geschrieben', sagt er. „Alle Amerikaner haben das gesehen und niemand wollte ihre Daten eingeben. Weil sie dachten: 'Wenn sie das nicht einmal richtig schreiben können, sieht es faul aus.'

Also haben sie den Tippfehler behoben und den Anstieg ihrer Conversion-Rate beobachtet.

Andreas nahm dann eine weitere kleine Änderung vor, die einen großen Einfluss hatte.

'Am Anfang war das Geschäft mit Haustieren nicht rentabel', sagt er. 'Dann habe ich eine Spin-the-Wheel-App hinzugefügt.'

Das ein Rad drehen ist eine App, mit der Kunden E-Mail-Adressen für Ihre Newsletter-Liste sammeln können, indem sie ihnen die Möglichkeit bieten, ein Spin-a-Wheel-Spiel gegen einen Rabattcode zu spielen.

Andreas erkannte, dass das Sammeln von E-Mail-Adressen für das Marketing großartig wäre: „Das eigentliche Ziel ist, dass der Benutzer mit dem Gutschein einkauft, den er erhält.“

Wo ist die Profilseite auf Facebook?

Anfangs konnte die App E-Mail-Adressen gut generieren, aber er bemerkte, dass viele Kunden enttäuscht waren, nachdem sie nur fünf Prozent Rabatt gewonnen hatten.

„Nach zwei Wochen wurde mir klar, dass alle Leute, die in unserem Geschäft einkauften, Gewinner von 10 oder 15 Prozent Rabatt waren“, sagt Andreas. 'Also habe ich den Preis in unserem Shop erhöht und alle 10 oder 15 Prozent Rabatt gewinnen lassen.'

Und dieser kleine Tweak, nun, es hat einen gemacht groß Einschlag.

'Nach dieser Änderung hatten wir das 10-fache des Umsatzes!' Sagt Andreas grinsend. „In den ersten Tagen haben wir ein bis zwei Produkte pro Tag verkauft, dann 10-15 Produkte pro Tag! Von 30 USD pro Tag auf 350-400 USD pro Tag, und dann stieg es weiter an. “

Nachdem Andreas und Alexander aus all ihren Fehlern in der Vergangenheit gelernt hatten, konnten sie ihre Strategie verfeinern und ihr Geschäft skalieren. Am Ende ihres ersten Monats im Oktober 2018 hatten sie einen Umsatz von 24.719 USD erzielt. Bis Januar 2019 lagen sie nahe bei 150.000 USD, mit einem Durchschnitt von rund 41.000 USD pro Monat.

Oberlo Erfolgsgeschichte Pet Business 10

Was sie auf dem Weg zum Erfolg gelernt haben

Während sie sich durch ihre frühen Läden schlichen, machten Andreas und Alexander viele Fehler, die ihr nächstes Geschäft besser machten.

Als sie ihr Haustiergeschäft aufnahmen, konzentrierten sie sich darauf, ein paar Dinge richtig zu machen. Und das machte den Unterschied.

Konzentrieren Sie sich auf Ihre Kunden

Andreas und Alexander sind bestrebt, großartige Leistungen zu erbringen Kundendienst . Sie bieten ihren Kunden rund um die Uhr Support per Telefon und E-Mail.

Sie haben eine Telefonaufzeichnung mit Antworten auf viele der am häufigsten gestellten Fragen eingerichtet, sodass Kunden jederzeit Antworten erhalten können. Sie haben es sich auch zur Regel gemacht, unabhängig von der Stunde schnell auf eingehende E-Mails zu antworten.

'Alexander hat nicht viel geschlafen!' Sagt Andreas lachend.

Sie sind auch auf Facebook verfügbar und verbringen viel Zeit damit, Kommentare ihrer Kunden zu lesen und zu beantworten. „Wir versuchen, unseren Kunden sehr nahe zu sein, und sie lieben es“, sagt Andreas.

Quote: Wir versuchen sehr nah bei unseren Kunden zu bleiben, und sie lieben es.

Entwickeln Sie eine gute Beziehung zu Ihrem Lieferanten

Es ist nicht nur ihre Beziehung zu ihren Kunden, die ihnen wichtig ist. Sie haben sich darauf konzentriert, eine enge Beziehung zu den Lieferanten aufzubauen, die hinter ihren meistverkauften Produkten stehen. Da sie das Geschäft des anderen besser verstehen, können ihre Lieferanten ihnen jetzt andere Produkte empfehlen, die sie basierend auf dem, was sich gut verkauft, ausprobieren können.

Kürzlich haben sie mit einem ihrer Lieferanten über die Entwicklung einer Reihe von maßgeschneiderten Produkten gesprochen.

Das Paar freut sich über die Aussicht, ein eigenes Produkt zu entwickeln, und würdigt seine enge Beziehung sowohl zu seinen Lieferanten als auch zu seinen Kunden mit der Chance, dies zu verwirklichen.

„Wir sehen in den Kommentaren, worüber die Kunden sprechen, und wir fragen sie, was sie wollen. Wenn Sie viele Gedanken Ihrer Kunden kennen, können Sie ein Produkt kreieren, das sie wirklich lieben “, sagt Andreas.

Ja, es ist möglich, mit Amazon zu konkurrieren

Wenn viele Menschen zum ersten Mal mit Dropshipping beginnen, werden sie von einer bestimmten Angst zurückgehalten:

Warum sollte mich jemand anstelle von Amazon kaufen?

Dies ist eine berechtigte Frage für alle, die ein generisches Produkt verkaufen, das in anderen Online-Shops erhältlich ist. Aber Andreas und Alexander haben gelernt, dass es möglich ist, sich zu messen.

Ihre Strategie ist zweifach.

Der erste Teil besteht darin, einen Mehrwert durch zu bieten Produkte zu einem Bündel kombinieren . Das Paket, das sie für ihr Haustiergeschäft verwenden, enthält das meistverkaufte Produkt sowie ergänzendes Zubehör, das auf einmal zu einem reduzierten Preis gekauft werden kann. Im Gegensatz zu Amazon können sie solche Bundles verwenden, um einen besseren Preis oder einen höheren Wert für ihre Produkte zu erzielen.

Upselling von HaustiergeschäftenDer zweite Teil ihres „Wir kann Mit der Strategie von Amazon konkurrieren, sich darauf zu konzentrieren, das Geschäft so aufzubauen, dass es sich wie eine Marke anfühlt.

'Die Leute könnten es bei Amazon billiger bekommen, aber bei Amazon ist das Marketing sehr kalt, weil alles gleich aussieht', sagt Andreas.

Wenn Sie jedoch in ihrem Geschäft für Haustiere landen, sehen Sie Fotos von niedlichen Haustieren und glücklichen Besitzern. Es schafft sofort das Gefühl eines Markenprodukts und nicht nur eines generischen Produkts, das unter Millionen anderer bei Amazon verkauft wird. Und das macht am Ende den Unterschied.

'Wenn wir ein oder zwei Kunden an Amazon verlieren, ist das in Ordnung. Aber wenn der Preis in unserem Geschäft in Ordnung ist, die Produktseite gut aussieht und das Vertrauen da ist, werden sie sich sowieso nicht umschauen, sondern nur bei uns kaufen “, sagt Andreas. 'Das passiert jeden Tag 50 bis 70 Mal am Tag. Wir freuen uns also darüber! '

Seien Sie bereit, etwas Geld auszugeben

Als Andreas und Alexander zum ersten Mal ihr Dropshipping-Geschäft aufnahmen, wussten sie, dass es sie wie jedes andere Geschäft etwas Geld kosten würde. Sie bereiteten sich vor, indem sie rund 3.000 US-Dollar für das Testen von Produkten und das Lernen von Mentoren reservierten.

Welche Größe hat ein Facebook-Titelbild?

''Was die Leute wirklich vermissen, ist, dass sie welche brauchen Geld, um zu beginnen ', Sagt Andreas. 'Sie benötigen Geld für Anzeigen. Für Shopify müssen sie ihre eigene Einzelhandelsfirma registrieren.' Es gibt Steuerberatungsfragen, es gibt Rechtsfragen. Es gibt viele kleine Dinge. “

Alexander schlägt vor, dass für alle, die mit einem begrenzten Budget arbeiten, der Schlüssel darin besteht, sich frühzeitig vorzubereiten. „Wenn Sie dies tun möchten, sollten Sie dies planen “, sagt er. „Vielleicht arbeiten Sie in Ihrem normalen Job und sparen etwas Geld, schauen sich kostenlose Videos auf YouTube an, versuchen, Ihr Wissen aufzubauen, machen vielleicht ein bisschen Coaching und dann Sie können anfangen, für Anzeigen auszugeben. “

Du musst dich verpflichten

Nach zwei fehlgeschlagene Speicher Andreas und Alexander waren entschlossen, mit ihrem Haustiergeschäft erfolgreich zu sein, und taten alles, um dies zu erreichen.

Das bedeutete, viel Zeit und Mühe darauf zu verwenden, zu lernen und besser zu werden. Die beiden sind sich einig, dass dies für jeden von entscheidender Bedeutung ist, der daran denkt, ein eigenes Dropshipping-Geschäft zu eröffnen. Sie müssen sich nur verpflichten. Derzeit arbeiten sie mehr als 70 Stunden pro Woche am Unternehmen.

„Wenn man mit Dropshipping gut abschneiden will, muss man sich zu 100 Prozent dafür entscheiden“, sagt Alexander.

„Wenn Sie in einem normalen Job arbeiten, sollten Sie Ihre Erwartung an Freizeit für die nächsten Monate zunichte machen. Gehen Sie mit Ihrem Notizbuch ins Bett, schauen Sie sich Videos an, lesen Sie Blogs und tun Sie zwei oder drei Monate lang alles, was Sie brauchen. Dann haben Sie das Grundwissen. Blockiere die Zeit dafür, weil es zeitaufwändig ist “, sagt Andreas. 'Aber es lohnt sich, das ist es wirklich.'

Möchten Sie mit Andreas oder Alexander über ihre Erfahrungen sprechen? Sie können sie auf Instagram erreichen: @koenig_andreas und @ alexander.pecka

Möchten Sie mehr erfahren?



^