Artikel

Alles, was Sie über Crowdfunding im Jahr 2021 wissen müssen

Torhüter waren früher überall.



Nur sehr wenige Menschen könnten ein Unternehmen gründen, ein Buch veröffentlichen, eine Aufzeichnung veröffentlichen oder ihre Meinung ohne die finanzielle Unterstützung eines anderen ausstrahlen.

Wenn Sie keinen besonders wohlhabenden und unterstützenden Verwandten hatten, müssten Sie Ihr Glück bei der Bank oder bei unzähligen Treffen mit Investoren versuchen.





Und selbst dann würden Sie große Teile des Eigenkapitals verlieren oder durch hohe Zinssätze verkrüppelt werden.

Zum Glück gibt es heute einen anderen Weg.


OPTAD-3

In diesem Artikel erfahren Sie, warum Crowdfunding für Unternehmen so leistungsfähig ist, und erhalten wichtige Tipps für die Erstellung einer erfolgreichen Kampagne sowie einige Beispiele für Crowdfunding, die als Inspiration dienen. Außerdem erhalten Sie einen Überblick über einige der besten Crowdfunding-Websites, um Ihr nächstes Unternehmen zu finanzieren.

Lass uns eintauchen.

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Was ist Crowdfunding?

Crowdfunding ist der Prozess der Finanzierung eines Unternehmens oder Projekts durch die Beschaffung kleiner Geldbeträge von einer großen Anzahl von Personen.

Crowdfunding für Startups ist eine gängige Praxis und wird auch häufig von Erfindern, Unternehmern, Musikern, Filmemachern, Künstlern und Wohltätigkeitsorganisationen eingesetzt.

Es begann 1997 als britische Rockband Marillion den Status quo in Frage gestellt.

Da die Band nicht über das Geld verfügte, um ihre US-Tour zu finanzieren, sammelte sie 60.000 US-Dollar bei den Fans - und dabei hat die Blaupause erstellt für die heutigen Crowdfunding-Sites.

Zu diesem Zeitpunkt verloren die Torhüter ihren Würgegriff.

Mit so wenigen Geschäftsmodelle, die Sie ohne Kapital starten können Crowdfunding brachte Chancen und Demokratie in die Finanzierung.1§

Dann wurde Crowdfunding zum Mainstream und Online-Crowdfunding-Plattformen florierten. Plötzlich konnten Unternehmer und Künstler ihre Fans und Kunden einfach bitten, ihre neuen Unternehmungen zu finanzieren.

Heutzutage wird das meiste Crowdfunding über Crowdfunding-Sites wie durchgeführt Kickstarter oder nett . Crowdfunders erstellen auf einer dieser Websites eine Seite, auf der sie ihr Projekt oder ihre Unternehmung potenziellen Unterstützern vorstellen.

Anschließend versuchen sie, den Datenverkehr auf diese Seite mithilfe von zu lenken Marketingtaktiken wie PR, Pay-per-Click-Werbung und Social Media Marketing.

Schauen wir uns ein Beispiel an.

Pimax startete ein Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter für 'das weltweit erste 8K VR-Headset'.

Pimax Kickstarter

Sie nutzten die Kampagne, um das Produkt schneller auf den Markt zu bringen und das Produkt zu verbessern, basierend auf dem Feedback von Fans und Kunden.

Nach dem Start sammelte das Unternehmen mehr als 4,2 Millionen US-Dollar von fast 6.000 Menschen.

Wie funktioniert Crowdfunding?

Es gibt viele Arten von Crowdfunding. Werfen wir einen kurzen Blick auf vier der wichtigsten.

1. Belohnungsbasiertes Crowdfunding

Dies ist eine der beliebtesten Formen des Crowdfunding und ein Synonym für Websites wie Indiegogo und Kickstarter.

kostenlose Online-Marketing-Kurse mit Zertifikaten

Belohnungsbasiertes Crowdfunding ist, wenn Menschen Geld gegen einen bestimmten Vorteil oder ein bestimmtes Paket zusagen.

Nehmen beeline .

Sie begannen eine belohnungsbasierte Crowdfunding-Kampagne auf Kickstarter Geld für ihr neues Motorrad-Navigationsgerät zu sammeln.

Sie stellten eine Reihe von Belohnungen als Gegenleistung für verschiedene Geldbeträge zur Verfügung, wie zum Beispiel:

  • 129 US-Dollar oder mehr: Ein Beeline Moto-Gerät, eine Halterung und ein zukünftiger Rabatt.
  • 199 US-Dollar oder mehr: Ein Beeline Moto-Gerät aus Aluminium in limitierter Auflage.
  • 229 USD oder mehr: Zwei Beeline Moto-Geräte, zwei Halterungen und zwei Kopien der Beeline-App.

Kickstarter-Belohnungen

Durch das Anbieten einer Reihe von Belohnungen können Crowdfunders den Geldbetrag maximieren, den sie sammeln können, indem sie alle Interessensstufen ansprechen.

2. Aktienbasiertes Crowdfunding

Dies ist der Fall, wenn ein Investor einen Teil des Unternehmens als Gegenleistung für seine Investition erhält. Crowdfunding auf Aktienbasis ermöglicht es Menschen, Teilhaber des Projekts oder Unternehmens zu werden und dabei sowohl die Risiken als auch die Chancen zu teilen.

Der Investor kann künftig auch seinen Anteil am Unternehmen verkaufen.

Crowdfunding-Sites mögen Crowdfunder , CircleUp , und Unsere Menge Unternehmen ermöglichen, mit ihren Investoren zusammenzuarbeiten.

Ein gutes Beispiel ist Dubuc Motors .

Diese elektrische Sportwagenfirma hat nutzte Crowdfunder, um über 6 Millionen Dollar zu sammeln ihre Geschäftstätigkeit im Austausch gegen Eigenkapital auszubauen.

Crowdfunding-Kampagne von Dubuc Motors

3. Spendenbasiertes Crowdfunding

Diese Form des Crowdfunding ist, wenn Unterstützer frei Geld ohne Belohnung oder finanziellen Anreiz spenden.

Infolgedessen wird Crowdfunding auf Spendenbasis in der Regel für wohltätige Zwecke eingesetzt, wie z diese Kampagne auf Fundly Unterstützung eines Hochwasserrückgewinnungsprojekts für die Happy Kids Center ::

Fundly Kampagne

Es gibt viele spendenbasierte Websites online, wie z GoFundMe und JustGiving .

Vier. Peer-to-Peer-Kredite

Peer-to-Peer-Crowdfunding-Sites wie Leihclub und Gedeihen Menschen ermöglichen, Geld außerhalb traditioneller Bankdarlehen zu leihen.

Es ist auch großartig für Kreditgeber.

Wer das Risiko eingeht, kann leicht ein Portfolio von Krediten aufbauen, die häufig höhere Zinssätze zahlen als Banken.

nett ist eine der bekanntesten Peer-to-Peer-Crowdfunding-Sites für wohltätige Zwecke. Und es konzentriert sich darauf, die Menschen zu befähigen, sich aus der Armut zu befreien.

Wie verkürze ich eine URL?

Das Bild unten zeigt Kampagne der Imelda Group Geld sammeln, um ihr lokales Geschäft aufzubauen:

Kiva Crowdfunding-Kampagne

Inzwischen KreditvergabeVereinErmöglicht Privatkredite in Höhe von bis zu 40.000 USD, und Anleger können wählen, ob sie in Einzelpersonen oder Institutionen investieren möchten.

Vorteile von Crowdfunding

Crowdfunding war im Jahr 2018 weltweit auf 10,2 Milliarden US-Dollar geschätzt und dieser Wert wird voraussichtlich bis 2025 28,8 Milliarden US-Dollar erreichen.

Warum ist Crowdfunding so effektiv? Hier sind vier Hauptvorteile:

1. Marketing wird durch bestehende Plattformen und engagierte Geldgeber erleichtert

Crowdfunding nimmt jedes Jahr rasant zu.

Immer mehr Menschen werden zu Crowdfundern und Mitwirkenden. Das Beste daran ist jedoch, dass einzelne Kampagnen auch größere Geldsummen mit nach Hause nehmen.

Das Bild unten zeigt, dass die durchschnittliche Finanzierung pro Kampagne im Crowdfunding-Bereich in den nächsten Jahren voraussichtlich steigen wird.

durchschnittliche Finanzierung pro Crowdfunding-Kampagne 2020

Aber das ist nicht alles.

Jede beliebte Crowdfunding-Plattform hat eine sehr engagierte Community von Investoren und Kunden, auf die unglaublich einfach zugegriffen werden kann.

Eigentlich, laut Alexa.com , Kickstarter und Indiegogo zusammen erhalten monatlich rund 600.000 Besucher.

Dies ist eine erstaunliche Gelegenheit.

Dies bedeutet, dass Crowdfunders zwar immer noch ihren eigenen Verkehr steuern müssen, es aber auch einen großen Pool von Investoren gibt, die aktiv nach Projekten suchen, die sie unterstützen können.

Mit anderen Worten, Ihr Marketing erwärmt Interessenten.

Will Ford, der Präsident und Mitbegründer von LaunchBoom , sagte 'Aufgrund unserer Erfahrung mit der Durchführung von Marketingkampagnen in verschiedenen Branchen haben wir festgestellt, dass Crowdfunding der beste Akquisitionskanal ist und den besten ROI für Sie erzielt.' Werbedollar . '

Darüber hinaus fördern Crowdfunding-Plattformen erfolgreiche Kampagnen und gewinnen neue Kunden ohne zusätzliche Kosten.

Ford fährt fort: 'Darüber hinaus teilen Unterstützer Ihre Geschichte wahrscheinlich mit ihren Freunden in sozialen Medien, wodurch die Viralität der Kampagne und der Wert jedes Kunden erhöht werden.'

Schauen Sie sich einfach diese leidenschaftliche Post-Promotion an Bravery Co. ’S Crowdfunding-Kampagne ::

Social Media Crowdfunding

Fazit: Ihr Marketingbudget wird sich dank des kostenlosen Datenverkehrs Ihrer Unterstützer und der Crowdfunding-Website weiter ausdehnen.

2. Sie können mit weniger Risiko mehr Umsatz erzielen

Schauen Sie sich die Kraft des Vorverkaufs an.

Wenn Sie Produkte im Voraus vorverkaufen, müssen Sie keine großen Lagerbestände kaufen und lagern. Wie Ford schreibt: 'Alles, was Sie brauchen, ist ein funktionierender Prototyp und ein großartiger Marketingplan.'

Cashflow Probleme werden stark reduziert und Sie werden nie mehr bestellen, als Sie benötigen.

Wenn Sie Tausende von Einheiten vorab verkaufen, können Sie größere Bestellungen bei Herstellern aufgeben. Dies senkt fast immer die Kosten pro Einheit und erhöht Ihre Margen.

Mit anderen Worten, Crowdfunding ermöglicht es Unternehmen, finanzielle Risiken zu reduzieren und Skaleneffekte zu nutzen.

3. Sie können Ihr Produkt validieren und Feedback verwenden, um es vor dem Versand zu verbessern

Was ist der Hauptgrund für das Scheitern von Startups?

Es ist wahrscheinlich nicht das, was Sie denken - es ist kein Mangel an Finanzmitteln, harter Wettbewerb oder schlechtes Marketing.

Laut CB Insights 42 Prozent der Startups scheitern an einem Mangel an Marktbedürfnis.

Gründe, warum Starts fehlschlagen

Mit anderen Worten, die meisten Startups scheitern, weil sie ein Geschäft aufbauen, das niemand braucht oder kümmert sich darum.

*Autsch*

Zum Glück löst Crowdfunding dieses Problem.

Es erlaubt Ihnen Bestätigen Sie Ihre Idee Vor Sie investieren in Dinge wie Herstellung und Operationen. Wenn Ihre Idee keine Resonanz findet, können Sie Anpassungen vornehmen oder schwenken, bevor Sie zu tief gehen.

Aber das ist noch nicht einmal das Beste.

Crowdfunding bietet auch die perfekte Gelegenheit, Ihr Produkt zu verbessern.

Bitten Sie einfach Ihr Publikum, Ihre Kunden und Investoren darum teile ihre Gedanken . Da sie ein berechtigtes Interesse haben, werden sie Ihnen sagen, was sie mögen, was sie nicht und wie Sie Ihr Produkt genau auf die Bedürfnisse Ihres Zielmarktes zuschneiden können.

Beelanderetat genau dies bei der Erstellung ihres Motorrad-Navigationsgeräts.

Philip Marshall, Mitbegründer von Wir fahren London , sagte 'Beeline hat hervorragend gefragt, was wir wollen und was wir brauchen. Wir sind also sehr aufgeregt, dass das neue Produkt herauskommt.'

Beeline Crowdfunding-Kampagne

Darüber hinaus wird diese Strategie nicht nur Ihr Geschäft erheblich verbessern, sondern auch Geld sparen.

Im Jahr 2017 gaben Unternehmen mehr aus 45 Milliarden US-Dollar für Marktforschung weltweit. Das ist eine enorme Menge Geld, um herauszufinden, was der Markt braucht.

Neben Crowdfunding ist es Wahnsinn.

Warum Milliarden für Marktforschung ausgeben, wenn die Leute Ihnen kostenlos detailliertes Feedback geben und gleichzeitig Ihre engagiertesten Kunden werden?

Cool, oder?

4. Sie können Cross-Sell und Upsell Like Crazy

Was sind Cross-Selling und Upselling ?

Cross-Selling und Upselling

Crowdfunding auf Prämienbasis bietet eine unglaubliche Möglichkeit, den Umsatz durch den Verkauf von Upgrades, Extras und Pauschalangeboten zu steigern.

Darüber hinaus endet diese Gelegenheit nicht, wenn Ihre Kampagne beendet ist.

Dann können Sie Ihre Kunden erreichen und Add-Ons, Zubehör oder neue Produktlinien anbieten.

Außerdem kann Ihre erste Kampagne häufig als Raketentreibstoff für die zweite Crowdfunding-Kampagne dienen.

Adam Poots, der Schöpfer des Fantasy-Brettspiels Königreichstod , hat startete vier Kickstarter-Kampagnen miteinander ausgehen. Die erste davon brachte nur 1.741 US-Dollar ein, um eine kunstvoll geformte Sammlerfigur herzustellen.

Dann wandte sich Poots der Erweiterung der Figuren zu einem Brettspiel zu.

Er startete im November 2012 seine dritte Kickstarter-Kampagne für das Brettspiel „Kingdom Death: Monster“ und sammelte mehr als 2 Millionen US-Dollar.

Kingdom Death Kickstarter Kampagne

2016 kehrte Poots zu Kickstarter zurück, um das Spiel mit neuen Inhalten neu zu drucken.

Durch die Nutzung des Publikums und der Dynamik, die er aufgebaut hatte, brachte „Kingdom Death: Monster 1.5“ allein in der ersten Stunde massive 12,4 Millionen US-Dollar ein - 4 Millionen US-Dollar. Zusammenfassend: Sie können innerhalb von Kampagnen und für das Publikum, das Sie verkaufen, Upselling und Cross-Selling betreiben Wir haben gebaut, wenn Sie zukünftige Kampagnen starten.

Okay, als nächstes:

3 der besten Crowdfunding-Sites

Es gibt Hunderte von Crowdfunding-Sites - tatsächlich gibt es solche mehr als 375 Crowdfunding-Plattformen in Nordamerika.

Hier ist eine kurze Zusammenfassung von drei unglaublichen Crowdfunding-Sites, die auf Belohnungen basieren, um Ihr nächstes Unternehmen zu finanzieren:

Crowdfunding Site # 1: Kickstarter

Zusammenfassung: Alles-oder-nichts-Crowdfunding.

Kickstarter

Kickstarter ist eine der bekanntesten Mainstream-Crowdfunding-Sites.

Aus diesem Grund können Crowdfunder das bestehende Publikum und die Marke von Kickstarter nutzen.

Auf der Website fand die größte Crowdfunding-Kampagne aller Zeiten statt: Die Pebble Time Smartwatch (seitdem von Fitbit übernommen). Dies Kampagne startete im Jahr 2015 und sammelte mehr als 20,3 Millionen US-Dollar von über 78.000 Menschen.

Pebble Time Kickstarter-Kampagne

Sie können Kickstarter verwenden, um ein finanzielles Ziel festzulegen, und eine Frist, bis zu der das Geld gesammelt werden kann. Dann können Sie verschiedene Belohnungen zu verschiedenen Preisen anbieten.

Der Kernsatz von Kickstarter ist ein 'Alles-oder-Nichts' -System. Dies bedeutet, dass Geldgeber nur dann belastet werden, wenn die Kampagne ihr Ziel erreicht.

Die Seite behauptet das Alles-oder-Nichts-Finanzierung ist weniger Risiko für alle 'Wenn ein Projekt sein Finanzierungsziel nicht erreicht, wird von den Erstellern nicht erwartet, dass sie ihr Projekt ohne die dafür erforderlichen Mittel abschließen, und Unterstützer werden nicht belastet.'

Dieses System schafft auch Motivation und Dringlichkeit.

Kickstarter sagt 'Wir stellen fest, dass Projekte entweder ihr Ziel verwirklichen und übertreffen oder nie vollständig starten.'

Crowdfunders sind auf kreative Projekte beschränkt und müssen genehmigt werden, bevor sie mit der Kampagne beginnen können. Die Website berechnet 5 Prozent der eingeworbenen Mittel plus 3 bis 5 Prozent Transaktionsgebühren.

Crowdfunding Site # 2: Indiegogo

Zusammenfassung: Flexibles belohnungsbasiertes Crowdfunding.

Indiegogo

Diese Website hat auch einen fairen Anteil an äußerst erfolgreichen Crowdfunding-Kampagnen veranstaltet, wie z Der Flow Hive . Dieses Team aus Vater und Sohn startete eine Kampagne im Jahr 2015 für ihren innovativen neuen Bienenstock, der mehr als 14,9 Millionen US-Dollar von über 40.000 Menschen sammelt.

Flow Hive 2-Kampagne

Mit dieser Option können Sie alle Gelder behalten, auch wenn Sie Ihr Ziel nicht erreichen. Dies ist eine fantastische Option, wenn Sie mit einem beliebigen Geldbetrag Ihr Kampagnenziel umsetzen und die Belohnungen des Geldgebers erfüllen können.

Wenn Sie jedoch einen strengen Go / No-Go-Schwellenwert haben, können Sie sich dennoch für eine feste Finanzierung entscheiden.

Im Gegensatz zu Kickstarter müssen Sie bei Indiegogo keinen Bewerbungsprozess bestehen. Die Website berechnet 5 Prozent der Kampagnengelder und Transaktionsgebühren betragen zusätzlich 3 Prozent + 30 ¢.

Crowdfunding Site # 3: Patreon

Zusammenfassung: Laufendes Crowdfunding für Schöpfer.

Patreon

Wie man eine Geschichte auf der Facebook-Business-Seite bearbeitet

Patreon unterscheidet sich von den meisten Crowdfunding-Sites. Es wird hauptsächlich von Entwicklern verwendet, die fortlaufend Crowdfunding betreiben möchten.

Infolgedessen wird die Plattform von vielen Musikern, YouTubern, Podcastern und Filmemachern genutzt.

Einer der erfolgreichste Benutzer der Plattform ist der Chapo Trap House Podcast mit mehr als 22.000 Kunden, die monatlich über 101.000 US-Dollar beisteuern.

Patreon Chapo Fallenhaus

Fans können sich auf verschiedenen Belohnungsstufen anmelden und Beiträge leisten, wenn der Ersteller neue Inhalte liefert. Patreon berechnet dann am Ende eines jeden Monats die Beitragszahler.

Die Website ist nicht auf den typischen Start eines Startups vorbereitet, aber für laufende Projekte ist sie himmlisch.

Das auf Abonnements basierende Modell von Patreon bedeutet, dass der Erfolg weniger von massiver Belichtung und Begeisterung abhängt. Stattdessen starke Beziehungen zu Fans und ein loyales Publikum aufbauen sind Schlüssel.

Welche Crowdfunding-Site ist die beste?

Es läuft wirklich auf Ihre spezifische Situation hinaus: Ihr Produkt, Ihre Zielgruppe, Ihre Angebote für Investoren und Ihre Crowdfunding-Ziele.

Kickstarter eignet sich hervorragend, um Ihre Idee einem großen Publikum vorzustellen. Sie erhalten das Geld jedoch nur, wenn Sie Ihr Kampagnenziel erreichen. Indiegogo hat auch ein integriertes Publikum, obwohl es flexibler ist und keine vollständig finanzierten Kampagnen erfordert, um die Finanzierung zu verteilen. Patreon ist eine großartige Option für Künstler und andere Kreative, die ihre Waren und Ideen verkaufen.

So starten Sie Crowdfunding: 6 wichtige Tipps

Leider nur 50 Prozent der Crowdfunding-Kampagnen sind erfolgreich .

Viele übertreffen jedoch ihre ursprünglichen Erwartungen bei weitem. Zum Beispiel hat Flow Hive fast 15 Millionen US-Dollar mit einem ursprünglichen Ziel von nur 70.000 US-Dollar gesammelt!

Hier sind sechs wichtige Tipps, um Ihren Weg zum Erfolg durch Crowdfunding zu finanzieren:

1. Erstellen Sie etwas wirklich Einzigartiges und Wertvolles

Um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen - und Geld - Sie müssen echten Wert produzieren.

Dies ist mit ziemlicher Sicherheit der schwierigste Teil des Prozesses, aber ohne ihn sind Sie von Anfang an zum Scheitern verurteilt.

Cedar und Stuart Anderson verbraucht fast ein Jahrzehnt basteln in ihrem Schuppen, um ihren innovativen Flow Hive zu kreieren. Was sie geschaffen haben, hat jedoch eine ganze Branche und Kultur revolutioniert.

Flow Hive

Andrew Beltran, Mitbegründer von Ursprüngliches Getreide , sagt, dass 'Sie müssen konzentriert bleiben über das Kernprodukt und was Sie auf den Markt bringen möchten. '

2. Bereiten Sie alles im Voraus vor

Paul Farago, ein erfahrener Crowdfunder und Gründer von Ace Marks , sagt, 'Eine Kickstarter-Kampagne kann man nicht einfach machen, man muss viel Zeit für die Planung aufwenden.'

Sie müssen in der Lage sein, detaillierte Antworten auf Fragen wie:

Ein ganz neues Twitter kommt
  • Was ist der Hauptvorteil Ihres Produkts?
  • Warum ist dieser Kernnutzen so wichtig?
  • Wer sind deine Zielmarkt und Zielgruppe ?
  • Wer sind Ihre Hauptkonkurrenten und was unterscheidet Sie?
  • Wie viel Geld müssen Sie sammeln?
  • Wofür wird dieses Geld konkret ausgegeben?
  • Welche Form von Crowdfunding werden Sie anwenden?
  • Was passiert, wenn Sie Ihr Ziel nicht erreichen?
  • Wie viel Geld haben Sie für Marketingaktivitäten?
  • Auf welche Marketingkanäle konzentrieren Sie sich?

Chris Hawker , ein Crowdfunding-Experte und CEO von Dreizack-Design , sagte 'Es ist die Arbeit, die wir leisten, bevor die Kampagne tatsächlich beginnt, die uns zum Gewinnen bringt und den Erfolg schafft.'

3. Bauen Sie eine Crowd auf, bevor Sie Ihre Crowdfunding-Kampagne starten

Khierstyn Ross , der Gründer von Crowdfunding Uncut , sagt , 'Wenn Sie Ihre Kampagne ohne Zielgruppe starten, starten Sie Grillen.'

Die erfolgreichsten Crowdfunding-Kampagnen bauen zuerst ein Publikum auf. Auf diese Weise erreichte Flow Hive sein ursprüngliches Ziel von 70.000 US-Dollar nur 8 Minuten nach dem Start.

In der Tat sind Kampagnen, die 30 Prozent ihres Ziels innerhalb der ersten Woche erhöhen eher erfolgreich sein .

Kampagne startet

Chris Muscarella, ein Crowdfunder und Gründer von Field Company , sagt 'Der erste Schritt besteht darin, Ihr Konzept Monate vor Ihrem Kickstarter zu verkaufen.'

Nutzen Sie also Ihre vorhandenen Netzwerke, beginnen Sie mit dem Bloggen und engagieren Sie sich in Ihrer Nischen-Community. Tun Sie alles, um Ihre Kampagne gut zu starten.

4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Produkt für Crowdfunding geeignet ist

Nicht jede Produktidee ist Crowdfunding-würdig.

Es gibt einen Grund, warum Crowdfunding-Kampagnen viral werden: Sie sind aktuell, einzigartig und innovativ. Wenn Ihr Produkt anderen bereits auf dem Markt befindlichen Angeboten zu ähnlich ist, wird sich niemand gezwungen fühlen, dazu beizutragen.

Dein erster Schritt? Marktforschung . Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Idee noch nicht umgesetzt wurde und dass Ihr Produkt benötigt wird.

Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktiviert haben, checken Sie aus Trendprodukte auf Crowdfunding-Plattformen. Welche Gemeinsamkeiten sehen Sie? Warum sind diese Kampagnen im Trend?

5. Erstellen Sie überzeugende Inhalte

Beachten Sie, wie Video Bestandteil fast jeder erfolgreichen Crowdfunding-Kampagne ist? Das ist, weil Video ist ein effektives Marketinginstrument . Cisco berichtet, dass 82 Prozent Der gesamte Internetverkehr der Verbraucher wird bis 2021 Video sein.

Sie benötigen jedoch mehr als nur ein herausragendes Video, um Begeisterung zu wecken und eine nachhaltige Traktion zu erzielen, die letztendlich zu einer vollständig finanzierten Kampagne führt.

Die Checkliste für den Inhalt Ihrer Crowdfunding-Kampagne sollte Folgendes enthalten:

6. Bieten Sie motivierende Preisstufen an, die die Leute tatsächlich wollen

Ein Teil des Spaßes hinter der Investition in Crowdfunded-Projekte sind die Belohnungen, die Sie verdienen, wenn Sie frühzeitig Unterstützer sind. Manchmal ist es so einfach wie ein Rabatt auf das Produkt. KOALA Super-Grip-Telefon-Kabelbaum Anreize für Engagement, indem ein größerer prozentualer Rabatt für größere Bestellungen versprochen wird.

Sie können auch „Bündel“ im Austausch für unterschiedliche Verpfändungsbeträge erstellen. Das MONKII 360 Das Fitnessgerät bietet beispielsweise einen Bungee, ein 36-Tage-Verpflichtungsprogramm und ein 21-Tage-Gewohnheitsprogramm. Ein Versprechen von 399 US-Dollar hingegen bietet all das und noch mehr, einschließlich eines Begleittaschengeräts, mehrerer Bungees und mehrerer anderer Add-Ons.

Keine zusätzlichen Produkte zu bieten? Denken Sie an andere Boni: Vielleicht erhalten sie Frühbucherversand oder Zugang zu einer ergänzenden Online-Plattform, oder sie haben die Möglichkeit, mit den Menschen hinter dem Produkt hinter die Kulissen zu gehen. Wenn Sie weitere Ideen benötigen, hat Kickstarter eine Liste von 96 Belohnungen berücksichtigen.

Crowdfunding Best Practices

Erzählen Sie eine großartige Geschichte und seien Sie transparent

Tolle Geschichten Herzen erobern .

Clay Hebert , der Gründer von Crowdfunding-Hacks , sagt 'Die besten Kampagnen, mit denen ich gearbeitet habe, erzählen einer bestimmten Gruppe von Menschen eine bestimmte Geschichte.'

Deshalb Kampagnen mit persönliche Videos erhöhen 105 Prozent mehr als diejenigen, die dies nicht tun.

Also Wege finden zu Engagieren Sie sich mit Ihrem Publikum . Erstellen Sie ein berührendes Video, teilen Sie viele Fotos und lassen Sie Die Persönlichkeit und die Werte Ihres Unternehmens strahlen aus .

Nikolaj Hviid , ein Crowdfunder und der Gründer von Bragi , sagt 'Vermitteln Sie die Magie Ihres Projekts und warum Sie entschlossen sind, das zu halten, was Sie versprochen haben.'

Kommunizieren Sie klar, was Geldgeber zu gewinnen haben

Niemand wird dir Geld für nichts geben.

Selbst beim Crowdfunding auf Spendenbasis erhalten Mitwirkende ein Gefühl der Zufriedenheit und des guten Willens, wenn sie einem guten Zweck helfen.

Sie müssen ständig fragen: 'Was haben sie davon?'

Wie Thomas Dadourian , CEO von LaunchBoom, sagte : 'Unterstützer von Kickstarter und Indiegogo wollen coole Sachen mit einem Rabatt vor allen anderen.'

Erstellen Sie Ihre Belohnungsstufen sorgfältig und bieten Sie Frühbucher-Anreize.

Und bieten Sie immer mehr Wert als die Kosten, die Sie berechnen. Wenn Sie sich für Ihre Geldgeber einsetzen, werden sie Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit in zukünftigen Kampagnen unterstützen.

Hören Sie nicht auf zu werben

Selbst wenn Sie vollständig finanziert sind, ist es wichtig, die Dynamik aufrechtzuerhalten. Denken Sie hier an die langfristigen Ziele: Sie möchten einen frommen Kunden entwickeln, der Sie jetzt und nach der Kampagne unterstützt.

Sie haben die ganze Zeit damit verbracht, eine E-Mail-Liste zu erstellen, und möchten sie daher weiterhin verwenden.

Halten Sie die Mitarbeiter über die Entwicklung Ihres Produkts auf dem Laufenden. Teilen Sie Inhalte hinter den Kulissen aus der Herstellung oder Vermarktung von Vermögenswerten, bitten Sie Investoren, Beiträge zu Produktdesignmerkmalen zu leisten, und halten Sie die Aufregung aufrecht.

Zusammenfassung: Mit Ihren Crowdfunding-Ideen vorankommen

Crowdfunding ist eine unglaubliche Chance.

Dieses kulturelle Phänomen hat die Finanzierung demokratisiert und die Torhüter ausgerottet. Jetzt kann jeder mit einer großartigen Idee und der Fähigkeit, sie umzusetzen, die Mittel aufbringen, die für den Erfolg erforderlich sind.

Haben Sie jemals an einer Crowdfunding-Kampagne teilgenommen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Möchten Sie mehr erfahren?



^