Artikel

Wirtschaftliche Rezession im Jahr 2021: Welche Schritte können Sie jetzt unternehmen?

Dies sind herausfordernde Zeiten.



Das Coronavirus COVID-19 ist schnell um die Welt gereist. Die Länder haben ihre Grenzen geschlossen, die Gesundheitsdienste sind an ihre Grenzen gestoßen, große Regionen werden unter Quarantäne gestellt und Millionen von Menschen isolieren sich zu Hause.

Eine weitere Herausforderung scheint auf dem Weg zu sein: eine globale wirtschaftliche Rezession.





Die katastrophale Wirkung der Coronavirus kräuselt sich durch Volkswirtschaften, verwüstet Unternehmen und lähmt das Wirtschaftswachstum.

Einfach gesagt, die Dinge sehen nicht gut aus.


OPTAD-3

Aber was genau ist eine globale Rezession? Wird es passieren? Und wenn ja, was können Sie dagegen tun, um sicher zu gehen?

Lass es uns herausfinden.

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Was brauchst du, um einen Podcast zu machen?
Erste Schritte kostenlos

Was ist eine wirtschaftliche Rezession?

Hier ist die am meisten akzeptierte Definition einer wirtschaftlichen Rezession:

Ein Zeitraum, in dem das Bruttoinlandsprodukt (BIP) - die Menge, die ein Land produziert und verkauft - in zwei oder mehr aufeinander folgenden Finanzquartalen abnimmt.

Mit anderen Worten, die Finanzen eines Landes wachsen nicht, sie schrumpfen.

Definition der wirtschaftlichen Rezession

In den USA werden Rezessionen vom National Bureau of Economic Research (NBER) gemessen und bestätigt. Diese Gruppe von Ökonomen hat mehr detaillierte Definition einer wirtschaftlichen Rezession:

„Eine Rezession ist ein deutlicher Rückgang der Wirtschaftstätigkeit in der gesamten Wirtschaft, der länger als einige Monate andauert und normalerweise im realen BIP, im Realeinkommen, in der Beschäftigung, in der Industrieproduktion und im Groß- und Einzelhandel sichtbar ist. Eine Rezession beginnt unmittelbar nach dem Höhepunkt der Wirtschaft und endet mit dem Tiefpunkt der Wirtschaft. “

Aber was bedeutet das genau?

Schauen wir uns zunächst an, wie Volkswirtschaften funktionieren, wenn sie gesund sind und wachsen.

Eine gesunde Wirtschaft

In der Regel führt ein hohes Verbrauchervertrauen zu höheren Ausgaben, was wiederum zu einer höheren Unternehmensproduktivität führt. Gesunde Unternehmen schaffen mehr Arbeitsplätze und bieten höhere Löhne, was dann mehr Verbrauchervertrauen schafft.

Es ist ein Zyklus, von dem alle profitieren.

Jetzt ist eine wirtschaftliche Rezession genau das Richtige Gegenteil dieses Zyklus.

Es beginnt normalerweise mit einem Verlust des Geschäfts- oder Verbrauchervertrauens. Wenn die Mehrheit der Menschen oder Unternehmen in einem Land plötzlich aufhört, so viel Geld auszugeben, wie sie normalerweise tun, legt eine Abwärtsspirale einen Gang ein.

Schauen wir uns an, was als nächstes passiert:

Was ist eine wirtschaftliche Rezession?

Wenn die Konsumausgaben sinken, Unternehmen passen ihre Strategien an . Dies bedeutet, dass sie weniger Mitarbeiter einstellen, Mitarbeiter entlassen und weniger Vorräte von anderen Unternehmen kaufen. Die Arbeitslosenquote steigt und das Verbrauchervertrauen sinkt weiter.

Zu diesem Zeitpunkt ist ein Teufelskreis in vollem Gange und die Dinge werden noch viel schlimmer.

Was passiert während einer wirtschaftlichen Rezession?

Sobald eine Rezession beginnt, ist es schwierig aufzuhören. Es gerät außer Kontrolle und die Folgen sind für praktisch jeden schwerwiegend.

Hier sind 14 Dinge, die während einer wirtschaftlichen Rezession passieren können:

  1. Unternehmensgewinne erleiden einen Schlag und viele gehen bankrott.
  2. Die Menschen verlieren ihre Arbeit.
  3. Es wird schwierig, Arbeit zu finden und über die Runden zu kommen.
  4. Insbesondere jungen Menschen, die in den Arbeitsmarkt eintreten, fällt es schwer, sich einen Arbeitsplatz zu sichern.
  5. Die Löhne sinken.
  6. Die Menschen reduzieren ihre Ausgaben und rufen ein Paradox der Sparsamkeit hervor. Dies führt typischerweise zu einer Verringerung der Gesamtnachfrage und folglich zu einem Wirtschaftswachstum.
  7. Viele Familien müssen umziehen, um hohe Mietkosten zu vermeiden oder Arbeit zu finden. In dieser Situation müssen Kinder die Schule wechseln und die Familie verliert ihr soziales Unterstützungsnetzwerk.
  8. Aufgrund finanzieller Belastungen und anderer Faktoren kämpfen Familien und häusliche Gewalt nimmt zu .
  9. Die Menschen haben Schwierigkeiten, ihre Schulden zu bezahlen, was ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt. Dies erschwert es vielen, in Zukunft Geld zu leihen - was wiederum zu einer stärkeren wirtschaftlichen Stagnation beiträgt.
  10. Menschen geraten in Zahlungsverzug und Familien verlieren ihre Häuser, Autos, Grundstücke und andere Vermögenswerte.
  11. Der Immobilienmarkt ist überflutet mit Menschen, die sich ihre Hypotheken nicht leisten können, und solchen, die Geld brauchen. Infolgedessen sinken die Immobilienpreise. Dies ist eine schlechte Nachricht für viele Menschen, die sich auf das Eigenkapital verlassen, das sie in ihren Häusern aufgebaut haben, um ihren Ruhestand zu finanzieren.
  12. Unternehmensinvestitionen geh runter und es wird schwieriger zu ein Geschäfft eröffnen .
  13. Die Zinssätze sinken, wenn die Bundesregierungen versuchen, Wachstum zu simulieren.
  14. Die meisten Menschen müssen in ihren Lebensstilkosten regieren. Dies bedeutet weniger Freizeitaktivitäten, Urlaub, Essen gehen usw.

Unter dem Strich sind wirtschaftliche Rezessionen hart, hart und unversöhnlich. So…

Wird es 2021 eine wirtschaftliche Rezession geben?

In den USA ist die NBERs Business Cycle Dating Committee ist die einzige Organisation, die offiziell erklären kann, wann eine Rezession beginnt und endet.

Normalerweise dauert es jedoch Monate, bis die Gruppe die Zeitachse bekannt gibt.

Zum Beispiel die NBER angekündigt im Dezember 2008 hatte die Große Rezession begonnen ein ganzes Jahr zuvor im Dezember 2007.

Was sollen wir also in der Zwischenzeit denken?

Leider scheint eine weltweite Wirtschaftskrise sehr wahrscheinlich zu sein - wir wissen nur nicht, wie schlimm es werden wird.

Hier istwas die Experten sagen.

„Ich bin der Meinung, dass die Finanzkrise von 2008 nur ein Trockenlauf dafür war. Dies ist bereits der tiefste seit über 100 Jahren verzeichnete Tauchgang für die Weltwirtschaft. Alles hängt davon ab, wie lange es dauert, aber wenn dies lange anhält, wird es sicherlich die Mutter aller Finanzkrisen sein. '

- - Kenneth S. Rogoff , Harvard-Ökonom.

Economist Zitat

„Dies ist in seiner Natur des plötzlichen Stopps so beispiellos. Es wirkt sich direkt auf Branchen aus, die normalerweise nicht an vorderster Front der Rezession stehen. '

- - Nick Bunker , Direktor für Wirtschaftsforschung am Indeed Hiring Lab.

„Die Arbeitslosenquote ist heute mit ziemlicher Sicherheit höher als zu irgendeinem Zeitpunkt seit der Weltwirtschaftskrise. Wir glauben, dass es rund 13 Prozent sind und mit einer Geschwindigkeit steigen, die in der amerikanischen Geschichte ihresgleichen sucht. '

- - Justin Wolfers , Professor für Wirtschaft und öffentliche Ordnung an der University of Michigan.

Arbeitslosenrate

'Das Schlimmste kommt noch . . . Ich gehe davon aus, dass das Verbrauchervertrauen zusammenbrechen wird. “

- - Danny Blanchflower , Professor für Wirtschaftswissenschaften am Dartmouth College.

'Die Psychologie wird nicht einfach zurückspringen. Die Leute hatten einen echten Schock. Die Erholung wird langsam sein und bestimmte Verhaltensmuster werden sich ändern, wenn auch nicht für immer, zumindest für eine lange Zeit. “

- - Charles Dumas , Chefökonom bei TS Lombard, einem Investment-Research-Unternehmen in London.

'Das globale Wachstum wird Anfang 2021 unter dem Trend liegen, aber die stärkste globale Erholung in einem Jahrzehnt wird sich bis Ende 2021 bemerkbar machen, wenn sich die Impfstoffaussichten wie erwartet entwickeln.'

- - Joyce Chang , Lehrstuhl für globale Forschung bei JP Morgan.

Alles in allem sieht die Prognose ziemlich düster aus.

Das Coronavirus hat Unsicherheit gebracht. Niemand weiß, wie lange das Coronavirus anhält oder wie lange die Reaktionsmaßnahmen an Ort und Stelle bleiben.

Die Verbraucher regieren also ihre Ausgaben und gehen auf Nummer sicher.

Geringes Verbrauchervertrauen

Vorbereitung auf eine wirtschaftliche Rezession im Jahr 2021

Obwohl die Situation schlecht aussieht, gibt es Dinge, die Sie tun können, um die Auswirkungen auf das Leben für Sie und Ihre Familie zu minimieren.

Hier sind sechs Taktiken, die Ihnen helfen, den Sturm zu überstehen.

1. Lebe im Rahmen deiner Möglichkeiten

Um gesunde Finanzen aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten zu leben.

Wenn Sie mehr ausgeben als Sie verdienen, könnten Sie durch die Schulden, die Sie machen, während einer Rezession in heißes Wasser geraten. Die Hauptausnahme von dieser Regel ist, wenn Sie etwas Großes wie ein Haus kaufen möchten.

Thomas Jefferson, der dritte Präsident der Vereinigten Staaten, sagte: 'Geben Sie Ihr Geld niemals aus, bevor Sie es verdient haben.'

Es ist eine gute Idee zu Erstellen Sie ein monatliches Budget und verfolgen Sie Ihre Ausgaben.

Wenn Sie zuvor noch kein Budget erstellt haben, sollten Sie dem US-Senator folgen Elizabeth Warrens 50/30/20 Regel .

50/30/20 Budgetierungsregel

Diese allgemeine Faustregel legt nahe, dass Sie Ihr Einkommen folgendermaßen ausgeben:

  • 50% auf Bedürfnisse wie Wohnen, Lebensmittel, Versorgung und Krankenversicherung.
  • 30% auf Wünsche wie Einkaufen, Essen gehen und Hobbys.
  • 20% auf Ersparnisse wie Notsparen, einen College-Fonds oder Altersvorsorge .
2. Identifizieren Sie Möglichkeiten, um die Ausgaben zu reduzieren

Nachdem Sie Ihr Geld verwaltet haben, gehen Sie Ihr Budget regelmäßig durch und suchen Sie nach Möglichkeiten, um Ihre Ausgaben zu reduzieren.

Das Ziel des Spiels ist es, nicht wesentliche Einkäufe zu reduzieren, um mehr Geld freizusetzen.

Zum Beispiel könnten Sie feststellen, dass Sie mehr für Essen zum Mitnehmen oder Kleidung ausgeben, als Sie ursprünglich gedacht haben. Diese Arten von Einkäufen mögen klein erscheinen, summieren sich aber schnell.

3. Steigern Sie Ihre Noteinsparungen

Während einer Rezession ist es noch wichtiger, ein finanzielles Polster schaffen um im Katastrophenfall in Sicherheit zu bleiben.

Der beste Weg, um Ihre Ersparnisse im Notfall zu erhöhen, besteht darin, Geld von nicht wesentlichen Einkäufen wie neuer Kleidung, technischen Geräten oder Autos wegzuleiten.

Als Margo Vader, ein Finanzautor, sagte 'Kleine Einsparungen, die täglich eingespart werden, summieren sich am Ende zu enormen Investitionen.'

Sparangebot

Positiv zu vermerken ist, dass das Coronavirus das Speichern vereinfacht hat.

Viele Grenzen sind geschlossen, die Menschen isolieren sich zu Hause selbst und Unternehmen haben geschlossen oder ihre Öffnungszeiten reduziert. Infolgedessen haben Sie möglicherweise weniger Gelegenheit, Geld für Urlaub, Essen gehen, Kontakte zu knüpfen oder einzukaufen.

wie man eine private Facebook-Gruppe macht

Vermeiden Sie es, dieses Geld für andere Einkäufe zu verwenden, und sparen Sie es stattdessen.

4. Verkaufen Sie Ihre unerwünschten Sachen

Dies kann Ihnen einige Monate finanzielle Erleichterung verschaffen.

Gehen Sie zunächst durch Ihr Haus und sehen Sie, welche Produkte Sie nicht mehr benötigen. Ersatzräume und Keller sind eine Fundgrube, von veralteten Spielekonsolen bis hin zu kaputten Küchengeräten.

Sie können diese Dinge in liquides Geld umwandeln, indem Sie den lokalen Markt besuchen oder sie bei eBay verkaufen.

5. Zahlen Sie Ihre Schulden ab

Es ist wichtig, die Schulden so schnell wie möglich und so schnell wie möglich zu begleichen.

Es ist am besten, hochverzinsliche Schulden wie Kreditkarten zu priorisieren. Wenden Sie sich dann anderen Arten von Schulden zu, z. B. Hypotheken oder Autokredite. Auf diese Weise zahlen Sie insgesamt weniger Zinsen.

Wenn das Schlimmste kommt und Sie eine erleben Berufsverlust Wenn Sie eine Gehaltskürzung vornehmen müssen, sind Sie in einer besseren Position.

Es ist erwähnenswert, dass die Tilgung von Schulden auch dann erfolgt, wenn Sie sich in Ihrem Job oder Geschäft sicher fühlen gute finanzielle Praxis .

6. Nutzen Sie Hilfsprogramme

In vielen Ländern werden der Staat und die Bundesregierung während eines Abschwungs Maßnahmen ergreifen, um den Bedürftigen zu helfen.

Zum Beispiel hat die US-Regierung die Frist für die Einreichung von Steuern vom 15. April auf den 15. Juli verschoben. Außerdem wurde eine automatische Verlängerung für Steuerzahler angekündigt, um ihre Steuerrechnungen ohne Zinsen oder Strafen zu bezahlen.

Darüber hinaus wurde im Rahmen des CARES-Gesetzes (Coronavirus Aid, Relief and Economic Security) ein vorübergehendes Moratorium für die Räumung und Zwangsvollstreckung von Hausbesitzern mit staatlich abgesicherten Hypotheken eingeführt.

Wenn Sie derzeit aufgrund der Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten und Ihre Hypothek vom Bund abgesichert ist, haben Sie möglicherweise auch Anspruch auf Nachsicht bei Hypothekengebühren.

Rezessions- und staatliche Hilfsprogramme

Halten Sie Ausschau nach solchen Hilfsprogrammen. Sie können sich auch bei den Gemeinschaftsorganisationen und Aktivistengruppen in Ihrer Nähe erkundigen, ob diese Unterstützung anbieten können, um Ihnen zu helfen, während der Rezession über Wasser zu bleiben.

7. Nicht in Panik verkaufen

Nasentauchende Aktien können nerven und dazu führen, dass Sie Ihr Geld von der Börse entfernen.

Panikverkäufe können jedoch zu langfristigen Verlusten führen, wenn die Märkte wieder steigen.

Zum Beispiel haben viele Anleger ihre Bestände entladen, als die Rezession 2008 den Markt zum Einbruch brachte. Der Markt erreichte jedoch im ersten Quartal 2009 seinen Tiefpunkt, stieg dann auf sein früheres Niveau und widersetzte sich später den Erwartungen. Menschen, die auf dem Markt blieben, erholten sich schließlich und erzielten die größten Gewinne.

Der Schlüssel zum Mitnehmen? Halten Sie an diesen Investitionen fest und warten Sie, bis sich die Märkte erholt haben.

8. Verbessern Sie Ihre Ausbildung und Fähigkeiten

Wenn Sie Ihren Job verlieren, eine Lohnkürzung vornehmen oder Ihr Unternehmen darunter leidet, müssen Sie einen Weg finden, um Ihr Einkommen zu steigern.

Beginnen Sie also am besten mit der Vorbereitung.

Selbst wenn Sie es sich nicht leisten können, Ihre Schulden zu begleichen oder Ihre Ersparnisse zu erhöhen, versuchen Sie, Ihre Fähigkeiten und Ihre Ausbildung zu verbessern.

Außerdem stehen zahlreiche kostenlose Online-Kurse zur Verfügung. (Oh, hier schließen wir unsere eigenen an Kurse , von denen einige für eine begrenzte Zeit kostenlos sind!)

Khan Akademie ist eine gemeinnützige Organisation, deren Mission es ist, 'jedem, überall, eine kostenlose Ausbildung von Weltklasse zu bieten'. Online-Kursanbieter Coursera hat 1.524 Kurse, die als 'kostenlos' gekennzeichnet sind.

Khan Akademie

Es gibt auch Unmengen kostenloser Online-Ressourcen für Unternehmer wie die Shopify Academy . Hier in Oberlo haben wir eine Vielzahl von Mitgliedschaftspläne Damit haben Sie Zugriff auf Kurse, E-Books und Trendberichte, mit denen Benutzer ihre Upgrades verbessern können die Berufsqualifikationen ..

oberlo mitgliedschaftspläne

9. Ergänzen Sie Ihr Einkommen

Letztendlich ist der beste Weg, um einer wirtschaftlichen Rezession zu widerstehen und die Coronavirus-Wirtschaft ist zu mehr Geld verdienen .

Aus diesem Grund finden Möglichkeiten, um Ihr Unternehmen wachsen zu lassen , Erwägen Aufbau eines passiven Einkommensstroms , einen anderen Job annehmen oder mehr Stunden an Ihrem aktuellen Job arbeiten.

Hier sind sechs Potenziale Side Hustle Ideen Sie könnten heute beginnen:

  1. Starten Sie ein Dropshipping-Geschäft
  2. Beginnen Sie freiberuflich zu schreiben
  3. Werden Sie Affiliate-Vermarkter
  4. Sei ein Teil der Gig Economy auf Websites wieUpworkoderFiverr
  5. Starten und monetarisieren Sie einen Blog
  6. Werde ein Instagram Influencer

Welche Branchen dürften angesichts der wirtschaftlichen Veränderungen sicher bleiben?

Welche Branchen profitieren von einer wirtschaftlichen Rezession?

Leider leiden die meisten Branchen während einer wirtschaftlichen Rezession in unterschiedlichem Maße.

Vítor Constâncio, ehemaliger Vizepräsident der Europäischen Zentralbank, sagte, dass Die wirtschaftliche Rezession 'beruht auf einem Nachfragemangel und der Störung der Lieferketten.'

Mit anderen Worten, die Verbraucher geben weniger aus, weil sich viele zu Hause selbst isolieren. Außerdem sind Hersteller und Reedereien von kranken Arbeitern und staatlichen Beschränkungen betroffen.

Es sind jedoch nicht alle schlechten Nachrichten. Einige Branchen profitieren von wirtschaftlichen Rezessionen.

Also, ob Sie ein sind Unternehmer , Investor , digitaler Nomade oder Mitarbeiter, es ist eine gute Idee, diese speziellen Branchen im Auge zu behalten. Auf diese Weise können Sie Möglichkeiten zu identifizieren Steigern Sie Ihr Einkommen während des Abschwungs.

Hier sind zehn Branchen, die während einer wirtschaftlichen Rezession wahrscheinlich davon profitieren oder weitgehend unberührt bleiben.

1. Lebensmittelgeschäfte

Lebensmittelgeschäfte

Ob es zu einer wirtschaftlichen Rezession kommt oder nicht, die Menschen müssen immer noch essen!

In schwierigen Zeiten essen viele Menschen weniger, um Geld zu sparen. Stattdessen kaufen sie Zutaten und kochen selbst zu Hause.

Dies bedeutet, dass Supermärkte, Convenience-Stores und Lebensmittelgeschäfte voraussichtlich einen Umsatzanstieg verzeichnen werden.

Wir könnten auch einen Anstieg in sehen Verkauf von Küchengeschirr und Online-Verkehr zu Kochrezept-Websites.

2. Grundnahrungsmittel für Verbraucher

Basiskonsumgüter

Genau wie das Bedürfnis nach Nahrung werden die Menschen weiter duschen, sich die Zähne putzen, die Toilette benutzen und ihre Häuser putzen.

Die Nachfrage nach diesen Artikeln dürfte gleich bleiben.

3. Schnäppchen- und Discounter

Schnäppchengeschäfte

Kannst du auf Instagram live gehen?

Viele Menschen werden während einer wirtschaftlichen Rezession Luxusgüter einschränken.

Da die Leute versuchen, ein paar zusätzliche Dollar zu sparen, wo immer sie können, ist es wahrscheinlich, dass Schnäppchen- und Discounter einen Umsatzanstieg verzeichnen.

4. Automatische Reparatur und Wartung

Autowerkstätten

Während einer schwierigen wirtschaftlichen Rezession werden viele Menschen den Kauf eines neuen Autos vermeiden und sich dafür entscheiden, ein gebrauchtes Auto zu kaufen oder ihr bestehendes Auto zu reparieren.

Folglich Gebrauchtwagenhändler, Autowerkstätten und Unternehmen, die Autoteile verkaufen könnte eine Umsatzsteigerung erfahren.

Aber das ist nicht alles.

Leute, die normalerweise ihre Autos in den Laden stellen, könnten beschließen, sie zu Hause zu reparieren. Daher könnte es zu einem Anstieg der Verkäufe von Autoreparaturwerkzeugen und des Webverkehrs zu Websites für die Fahrzeugwartung kommen.

5. Lieferanten zum Selbermachen

DIY

In ähnlicher Weise werden viele Menschen auf die Kosten für die Einstellung eines Bauunternehmers verzichten und selbst Heimwerkerprojekte übernehmen.

Unternehmen, die Werkzeuge und Heimwerkerbedarf bereitstellen, werden wahrscheinlich einen Umsatzanstieg verzeichnen.

Auch auf Websites, auf denen Do-it-yourself-Fähigkeiten vermittelt werden, kann der Datenverkehr zunehmen.

6. Vermietungsagenturen und Immobilienverwaltungsunternehmen

Mietgegenstand

Während einer wirtschaftlichen Rezession können es sich viele Menschen möglicherweise nicht leisten, ein Haus zu kaufen. Und leider müssen einige Leute ihre Häuser verkaufen, wenn sie Geld brauchen oder sich die Hypothek nicht mehr leisten können.

Diese Personen müssen eine Mietunterkunft finden.

Aus diesem Grund gedeihen Vermieter, Vermieter und Immobilienverwalter häufig während einer wirtschaftlichen Rezession.

7. Buchhalter und Finanzberater

Finanzdienstleistungen

Selbst wenn es im Jahr 2021 zu einer wirtschaftlichen Rezession kommt, müssen Unternehmen und Privatpersonen ihre Steuern einreichen.

Darüber hinaus benötigen viele Menschen angesichts drastischer Veränderungen in der Wirtschaft finanzielle Unterstützung. Dies bedeutet, dass Finanzdienstleister wie Buchhalter und Finanzberater möglicherweise nicht betroffen sind.

8. Tiernahrung und Zubehör

Da immer mehr Menschen von zu Hause aus arbeiten, erhalten Haustiere von ihren Besitzern die Aufmerksamkeit, nach der sie sich sehnen.

Diese Zunahme der Aufmerksamkeit hat zu einem Anstieg der Nachfrage nach Tiernahrung und -bedarf geführt, da Tierhalter sicherstellen möchten, dass sie sich zu Hause gut um ihre kleinen Begleiter kümmern.

So könnten Tierwarengeschäfte im Jahr 2021 einen Anstieg des Webverkehrs und der Kunden verzeichnen.

9. Gesundheitsdienstleister

Gesundheitsdienstleister

Während einer wirtschaftlichen Rezession muss jeder seine Gesundheit erhalten.

Da diese Rezession jedoch durch das Coronavirus verursacht wird, ist garantiert, dass die Nachfrage der Gesundheitsdienstleister steigen wird.

10. Bestattungsunternehmen

Bestattungsdienste

Während einer Rezession sterben immer noch Menschen, und leider werden viele Menschen dem Coronavirus erliegen.

Infolgedessen dürften die Anbieter von Todes- und Bestattungsdienstleistungen während der wirtschaftlichen Rezession im Jahr 2021 einen Anstieg der Nachfrage verzeichnen.

Zusammenfassung: Wirtschaftliche Rezession 2021

Wirtschaftliche Rezessionen sind hart.

Denken Sie daran, eine wirtschaftliche Rezession ist eine Zeit, in der das Bruttoinlandsprodukt (BIP) eines Landes nicht mehr wächst und schrumpft.

Während einer wirtschaftlichen Rezession leidet fast jeder auf irgendeine Weise.

Unternehmen und Privatpersonen gehen bankrott, die Arbeitslosenquote steigt, die Löhne sinken und viele Menschen müssen ihre Ausgaben regieren.

Leider scheint eine weltweite Wirtschaftskrise im Jahr 2021 sehr wahrscheinlich.

Das Coronavirus hat Unternehmen und Volkswirtschaften auf der ganzen Welt bereits einen schweren Schlag versetzt - und Top-Experten erwarten, dass der Schaden anhält.

Zum Glück gibt es Möglichkeiten, sich auf eine wirtschaftliche Rezession vorzubereiten:

  • In dir leben heißt
  • Identifizieren Sie Möglichkeiten, um die Ausgaben zu senken
  • Steigern Sie Ihre Noteinsparungen
  • Verkaufe deine unerwünschten Sachen
  • Zahlen Sie Ihre Schulden ab
  • Nutzen Sie Hilfsprogramme
  • Keine Panik verkaufen
  • Verbessern Sie Ihre Ausbildung und Fähigkeiten
  • Ergänzen Sie Ihr Einkommen

Obwohl viele Branchen schrecklich leiden werden, gibt es solche Möglichkeiten, ein Unternehmen zu gründen , investieren oder Beschäftigung in Branchen finden, die von der wirtschaftlichen Rezession im Jahr 2021 nicht betroffen sein könnten. Diese Branchen umfassen:

  • Lebensmittelgeschäfte
  • Grundnahrungsmittel für Verbraucher
  • Schnäppchen- und Discounter
  • Gebrauchtwagen, Autoreparatur und Wartung
  • Do-it-yourself-Lieferanten
  • Vermietungsagenturen und Immobilienverwaltungsunternehmen
  • Buchhalter und Finanzplaner
  • Tiernahrung und Zubehör
  • Gesundheitsdienstleister
  • Bestattungsdienste

Wie sehen Sie die weltweite Wirtschaftskrise im Jahr 2021? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.



^