Andere

Kundensegmentierung

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

Was ist Kundensegmentierung?

Kundensegmentierung ist die Aktion, bei der Ihr Kundenstamm je nach demografischer, psychografischer usw. in Gruppen aufgeteilt wird. Die Segmentierung erfolgt meistens für das Marketing verwendet Es gibt aber auch andere Gründe, Ihren Kundenstamm zu segmentieren. Durch die Verwendung der Kundensegmentierung im Marketing können Sie die richtigen Personen mit den richtigen Nachrichten zu Ihren Produkten ansprechen. Dies erhöht den Erfolg Ihrer Marketingkampagnen.

Was sind Kundensegmente?

Zu den Kundensegmenten zählen Alter, Geschlecht, Kaufverhalten, Berufsbezeichnung oder politische Zugehörigkeit. Diese Kundensegmente zeigen, dass Kundenstämme auf viele verschiedene Arten aufgeteilt werden können. Die Liste der Kunden in jedem Segment würde ebenfalls völlig anders aussehen. Abhängig von der Art des Geschäftsmodells und den Daten, die Ihnen zur Verfügung stehen, können Sie unterschiedliche Segmentierungen verwenden.





Kundensegmentierungsstrategie

Es gibt viele Strategien zur Kundensegmentierung, denen Ihr Unternehmen folgen kann, je nachdem, was Sie erreichen möchten. Beispielsweise hat ein Unternehmen, das Software an Unternehmen verkauft, ein anderes Ziel als ein kleines Unternehmen, das Schmuck an Einzelpersonen verkauft. Die Bedürfnisse ihrer Kundensegmente werden nicht gleich aussehen. Einige Arten der Kundensegmentierung umfassen:

  1. Demografische Kundensegmentierungsstrategie - Wenn Sie Ihre Segmentierung auf demografische Daten stützen, können Sie Kunden nach Alter, Standort, Geschlecht, Einkommensniveau und vielem mehr ansprechen. Dies ist die beliebteste Methode zur Segmentierung von Kunden.
  2. Strategie zur psychografischen Kundensegmentierung - Für Social Media Werbung können Sie psychografische Daten nutzen um Ihre Kunden nach ihren Meinungen, Verhaltensweisen und Einstellungen zu segmentieren. Da diese Informationen etwas schwieriger zu entdecken sind, gibt es nur sehr wenige Orte, an denen Sie diese Informationen abrufen können.
  3. Kundenbindung Kundensegmentierungsstrategie - Die Segmentierung Ihrer Kunden nach der Interaktion mit Ihrer Website oder Ihrem Marketingmaterial kann eine hervorragende Möglichkeit sein, die Conversions durch Vertrieb und Marketing zu steigern. Kunden, die wiederholt bei Ihnen einkaufen, könnten in das treue Kundensegment fallen und Rabatte auf Einkäufe erhalten.
  4. Ziel Kundensegmentierungsstrategie - Ihr Unternehmen kann viele Dinge online anbieten, z. B. ein Webinar, eine kostenlose Testversion und ein E-Mail-Abonnement. Nicht alle Besucher Ihrer Website werden all diese Dinge wollen. Deshalb ist es eine gute Idee, Kunden zu segmentieren basierend auf ihrer Absicht auf Ihrer Website . Möglicherweise wissen Sie, dass Webinar-Anmeldungen eher zu Kunden werden als diejenigen, die nicht am Webinar teilnehmen. Realistisch gesehen sollten Sie diesen beiden Gruppen unterschiedliche Informationen präsentieren.



OPTAD-3
Erstellen Sie eine Facebook-Seite für ein Unternehmen

Kundensegmentierungsanalyse

Bei der Kundensegmentierungsanalyse werden Informationen, die Ihnen zur Verfügung stehen, auf Trends im Kundensegment untersucht. Beispielsweise möchten Sie Kunden möglicherweise anhand ihres Einkommens ansprechen. Dafür, Sie müssen sich die Verteilung ansehen von Einkommen in Ihren Kunden, um den besten Weg zu finden, um sie zu segmentieren. Oder Sie denken vielleicht, dass das Alter ein guter demografischer Faktor ist, nach dem Sie Ihr Publikum segmentieren können. Nach der Analyse Ihrer Informationen stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie keine gute Altersverteilung unter den Kunden haben, um dies zu tun.

Vorteile der Kundensegmentierung

Die Kundensegmentierung eignet sich hervorragend für viele verschiedene Arten von Unternehmen, die sich über Marketing- und Vertriebsaktivitäten im Klaren sein möchten. Einige dieser Vorteile umfassen:

  • Fähigkeit zur Personalisierung der Kommunikation : Die Personalisierung der Marketingkommunikation für Kunden führt zu einer besseren Beziehung zwischen dem Kunden und dem Unternehmen. Dies kann die Kundenbindung erheblich verbessern. Bestätigen Sie Ihren Kunden als mehr als ein anderes Mitglied Ihrer E-Mail-Datenbank Gehen Sie einen langen Weg für Ihren Markenwert .
  • Upselling / Cross-Selling-Möglichkeiten : Wenn Sie das Kaufverhalten oder das Einkommensniveau Ihres Kunden kennen, können Sie Kundensegmente identifizieren, die weitere Produkte kaufen können. Alternativ können Sie auch Sonderangebote für diejenigen anbieten, die gerade bei Ihnen gekauft haben, um den Umsatz mit verwandten Produkten zu steigern.
  • Höherer ROI und CRO : Versenden gezielter Kampagnen an Kunden erzielen einen besseren ROI da sie bereits Interesse an einem Kauf bei Ihnen gezeigt haben. Wenn Sie generische Kampagnen versenden, ist es weniger wahrscheinlich, dass Kunden sich mit dem Inhalt beschäftigen. Dies liegt daran, dass es für sie nicht relevant oder für sie nicht von Interesse ist. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Kunden zu segmentieren Verbessere deinen CRO .

Möchten Sie mehr erfahren?



^