Bibliothek

Der vollständige Leitfaden zu UTM-Codes: So verfolgen Sie jeden Link und den gesamten Datenverkehr über soziale Medien

Schnell: Welches soziale Netzwerk bringt es ein? der meiste Verkehr auf Ihrer Website jetzt?



Es ist in Ordnung, wenn Sie es nicht genau wissen. (Ich kann mir solche Sachen auch nicht merken!) Aber wäre es nicht großartig, wenn Sie die Antwort in wenigen Sekunden abrufen könnten, wenn Ihr Chef Sie danach fragt?

Wie wäre es mit Einnahmen nach sozialen Netzwerken aufgeschlüsselt?





Was ist mit dem Prozentsatz des Verkehrs, der von generiert wird? Social versus E-Mail ?

Sie können alles verfolgen und Sie können es kostenlos verfolgen: Sie benötigen lediglich Google Analytics und ein paar UTM-Linkcodes.


OPTAD-3

Ich würde gerne mit Ihnen teilen, wie das gemacht wird. =)

Schnelle Notiz: Sie können Ihre Social-Media-Links automatisch in Buffer mit UTMs versehen! Fühlen sich frei Anmelden und folgen Sie mir, während ich die Anweisungen hier durchführe. (Wenn Sie versuchen, viele, viele Links gleichzeitig zu markieren, möchten Sie vielleicht unsere kostenlosen Links nutzen UTM-Tagger-Vorlage !)

UTM-Leitfaden

Eine schnelle und einfache Übersicht über UTM-Codes

Was sind UTM-Codes und warum sind sie so wichtig?

'UTM' steht für 'Urchin Tracking Module'. Die Urchin Software Corporation wurde 2005 von Google übernommen und ihre Software legte den Grundstein für das, was wir heute als Google Analytics kennen.

UTM-Codes sind Textteile, die Sie einem Link hinzufügen können, um Google Analytics (sowie anderen Analysetools) ein wenig mehr Informationen zu jedem Link mitzuteilen. Hier ist ein Beispiel dafür, wie man aussieht:

utm Beispiel

Warum sind UTMs wichtig?

Wenn Sie viel Zeit in sozialen Medien verbringen, veröffentlichen Sie möglicherweise Hunderte neuer Links pro Tag.

Mithilfe von UTM-Codes können Sie die Leistung jedes dieser Links verfolgen, damit Sie dies tun können Sehen Sie, woher Ihr Verkehr kommt.

Sie können die UTM-Variablen innerhalb des Links verwenden, um allgemeine Informationen zu verfolgen, z. B. wie viel Verkehr Sie von sozialen Medien erhalten. Sie können sie auch verwenden, um die Details zu verfolgen, z. B. wie viel Umsatz Sie mit Ihrer Twitter-Biografie erzielen.

Es gibt viele, viele Möglichkeiten, Links mit UTM-Codes zu verfolgen.

So optimieren Sie Ihren YouTube-Kanal

Und die gute Nachricht: Wenn Sie sich jetzt für eine strategische Methode zum Markieren Ihrer Links entscheiden, sparen Sie sich in Zukunft viel Zeit (und Kopfschmerzen!).

Ich bin dabei, einen Ansatz für das UTM-Tagging zu teilen, der für mich besonders hilfreich war, um den Erfolg meiner Links zu messen, und ich hoffe, dass dies auch für Sie der Fall ist. =)

Bevor wir jedoch darauf eingehen, lassen Sie uns schnell unsere Erwartungen festlegen, was eine gut getaggte URL für Sie leisten kann.

Wenn alle UTMs aktiviert sind, sollte ein Link Ihnen bei der Beantwortung einiger grundlegender Fragen zu Ihrem Webverkehr helfen können:

  1. Woher kommt der Verkehr?
  2. Wie kommt es zu mir?
  3. Warum kommt es zu mir?

Im Wesentlichen erzählen UTM-Codes die Geschichte, wie Ihr Datenverkehr zu Ihnen kommt.

Dies funktioniert mithilfe von drei (oder vier) Elementen, die als 'UTM-Parameter' bezeichnet werden und auf die wir im Folgenden ausführlich eingehen werden:

  • Quelle
  • Mittel
  • Inhalt (optional)
  • Kampagne

Aus diesem Grund sieht eine mit UTM-Tags versehene URL folgendermaßen aus:

https://buffer.com/email-courses/actionable-social-media-strategies/?utm_source=buffer&utm_medium=post-original&utm_content=-image&utm_campaign=25-social-media-strategies

Sehen Sie all diese 'utm_' -Bits? Hier kennzeichnen wir den Verkehr, der von diesem Link kommt.

utm-parameter-social-media

Natürlich ist das Schreiben dieser langen Zeichenfolge ziemlich beängstigend, so die meisten Leute Verwenden Sie URL-Generatoren . Mit diesen raffinierten Tools können Sie die Werte für jeden dieser Parameter eingeben, und dann führen die Tools die Magie aus, sie zu einer schönen URL zusammenzufügen. Einige beliebte Generatoren sind:

Die UTM-Parameter teilen Google Analytics wiederum mit, wie Sie Ihren eingehenden Datenverkehr sortieren sollen. Wenn Sie Ihre Links über soziale Medien (und den Rest Ihrer digitalen Inhalte!) Verfolgen, können Sie die Akquisitionsfunktionen von Google Analytics wesentlich besser nutzen, da Sie GA mehr Möglichkeiten zum Verfolgen geben.

Im Folgenden finden Sie die verschiedenen Stellen, an denen Sie UTM-Informationen in Ihrem Google Analytics-Dashboard finden können:

  1. Erfassung> Alle Datenverkehr> Quelle / Medium
  2. Erfassung> Kampagnen> Alle Kampagnen
utm-code-social-media-google-analyse

Schauen wir uns nun an, wie Sie UTM-Codes und -Parameter in Ihren Social Media-Links verwenden.

Mit UTM-Codes möchten wir Google Analytics dabei helfen, die Geschichte zu erzählen, wie unser Social-Media-Verkehr zu uns gelangt. Wir versuchen drei Fragen zu beantworten:

Prime Time, um auf Facebook zu posten
  1. Woher kommt der Verkehr?
  2. Wie kommt es zu mir?
  3. Warum kommt es zu mir?

Die gute Nachricht ist: Die Auswahl Ihrer UTM-Parameter ist so einfach wie die Beantwortung dieser Fragen für jeden von Ihnen veröffentlichten Link. Schauen wir uns an, wie das zusammenarbeitet.

utm Beispiele für Social Media Links

1. Verwendung des UTM-Parameters „Source“ in sozialen Medien

tldr - Sie können den Namen der sozialen Plattform, zu der Sie den Link freigeben (z. B. Twitter, Facebook), als UTM-Quell-Tag verwenden.

Mit dem Parameter 'Quelle' geht es darum, die Frage zu beantworten: 'Woher kommt mein Datenverkehr?'

Durch Hinzufügen des Parameters &utm_source= Zu Ihren Links kennzeichnen Sie jeden Besuch, der von diesem Link kommt, so, dass er sagt: 'Dieser Besuch kam von so und so.'

Ihr UTM-Parameter „Source“ gibt also einfach an, woher der Datenverkehr kommt.

Jetzt sage ich 'einfach', aber es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie dies getan werden kann. Wenn Sie beispielsweise Ihren Followern über einen süßen Blog-Beitrag twittern, den Sie gerade geschrieben haben, könnten Sie die Frage beantworten: 'Woher kommt der Verkehr?' ein paar Möglichkeiten.

  • Es kommt von dir, dem Sharer.
  • Es kommt von Twitter, dem Ort, an dem es geteilt wird.
  • Es kommt von Ihren Anhängern, die es lesen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie darüber nachdenken können.

Aber Google empfiehlt, das Feld 'Quelle' zu verwenden, um den 'Referrer' zu beschreiben. oder die Entität, die den Verkehr tatsächlich auf Ihre Weise sendet. In diesem Beispiel wäre ein gutes Quell-Tag einfach 'Twitter'. Dafür gibt es einige gute Gründe:

  • Sie werden schließlich den gesamten Datenverkehr von Twitter an einem Ort verfolgen wollen (Einfachheit FTW!)
  • Bei Social-Media-Links ist dies noch sinnvoller. Wenn jemand Ihre Links teilt oder retweetet, kommt der Datenverkehr nicht mehr wirklich von Ihnen - aber immer noch von derselben Social-Media-Plattform!

In sozialen Medien habe ich festgestellt, dass der einfachste Ansatz darin besteht, die soziale Plattform, für die Sie den Link freigeben, als UTM-Quell-Tag zu verwenden. Wenn ich einen Link zu Facebook teile, werden diese mit '&utm_source=facebook' markiert. =)

2. Verwendung des UTM-Parameters „Mittel“ in sozialen Medien

tldr - Erwägen Sie, 'sozial' als Medium-Tag für alle in sozialen Medien freigegebenen Links festzulegen.

Bei diesem Parameter geht es darum, die Frage zu beantworten: 'Wie kommt mein Verkehr zu mir?'

Durch Hinzufügen des Parameters &utm_medium= Bei Ihren Links markieren Sie jeden Besuch, der von diesem Link stammt, so, dass 'dieser Besuch über _______ erfolgte'.

Dies ist etwas weniger einfach als das von uns betrachtete Quell-Tag, da es für jede Art zu beschreiben, woher der Verkehr kommt, wahrscheinlich 10 Möglichkeiten gibt, um zu beschreiben, wie er zu Ihnen gelangt!

Aus diesem Grund kann es hilfreich sein, einige UTM-Konventionen im Voraus festzulegen. Wenn Sie sich eine allgemeine Liste mit Optionen für das Tag 'Medium' geben, kann dieser Teil des Link-Tracking-Prozesses viel einfacher sein.

Google schlägt vor, für diesen Parameter einen allgemeinen Namen des Marketingmediums zu verwenden URL Builder ::

google-utm-medium

Das hilft, es einfach zu halten! Für das Markieren von UTM-Codes in sozialen Medien besteht ein wirklich einfacher Ansatz darin, immer 'sozial' als Medium zu verwenden. Sie müssen dies nicht tun, aber ich habe festgestellt, dass es sehr einfach ist, den Datenverkehr in meinen hochrangigen Marketingkanälen zu sortieren. Dies gilt insbesondere dann, wenn ich beim Markieren anderer Links den Rat von Google befolge.

Nur zu Ihrer Information, hier sind einige andere 'mittlere' Tags, die Sie für nicht soziale Links in Betracht ziehen könnten:

  • Email
  • Blog
  • Blog-Gast (für den Fall, dass Sie als Gast in einem Blog eines Influencers posten)
  • Blog-syndiziert (für den Fall, dass Sie Ihre Artikel mit Syndikationsseiten teilen)

3. Verwendung des UTM-Parameters „Kampagne“ in sozialen Medien

Nun zur letzten Frage: Warum kommt der Verkehr zu Ihnen?

wie man mehr Leute auf Instagram erreicht

Darum geht es beim UTM-Parameter „Kampagne“. Durch Hinzufügen des Parameters &utm_campaign= Bei Ihren Links markieren Sie jeden Besuch, der von diesem Link kommt, so, dass 'dieser Datenverkehr von dieser Anstrengung herrührt'.

Es gibt SO VIELE Möglichkeiten, dieses Tag zu verwenden! Das Schöne daran ist, dass Sie, wenn Sie mit Ihren Quell- und mittleren UTM-Parametern übereinstimmen, viel Flexibilität bei der Verfolgung von Kampagnen haben.

Hier einige Möglichkeiten, den Kampagnenparameter zu verwenden:

  • Verwenden Sie es für Sonderaktionen. Führen Sie eine neue Produkteinführung durch? Versuchen Sie 'Launch- [Produktname]' als Ihre Kampagne.
  • Verwenden Sie es für Personas. Wenn ein Beitrag speziell für eine Käuferpersönlichkeit erstellt wurde, sollten Sie diesen Link entsprechend kennzeichnen. Zum Beispiel könnten Sie 'Manager-Mandy' oder 'Practitioner-Pam' als Ihre Kampagnenwerte versuchen.
  • Verwenden Sie es für Geschäftsziele. Tweeten Sie in diesem Blog-Beitrag über die Generierung von Leads, Verkäufen oder Gedankenführung? Sie können versuchen, Kampagnenwerte wie 'Kontakt', 'Vervollständigen' oder 'Führen' zu verwenden.

Hinweis: Seien Sie einfühlsam mit Ihren Tags, da Ihre Leser sie in der URL-Leiste ihres Browsers sehen können. =)

So verfolgen Sie Ihre Social Media-UTMs in Google Analytics

Sobald Sie Ihre Links mit UTMs markiert und verfolgt haben, können Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, woher Ihr Datenverkehr kommt, indem Sie in Google Analytics wechseln.

Google Analytics macht das Organisieren und Analysieren dieser UTMs wirklich reibungslos. Sie können UTM-Kampagne, -Quelle und -Medium über dasselbe Google Analytics-Dashboard anzeigen.

Hier ist wo:

  1. Gehen Sie zu Erfassung> Kampagnen> Alle Kampagnen
  2. Klicken Sie hier, um die primäre Dimension von Kampagne, Quelle oder Medium anzuzeigen
utm-google-analyse

Fallstudie: Verwenden von UTM-Parametern, um die Geschichte von zu erzählen Krieg der Sterne

Erinnere dich an das Ende von Krieg der Sterne , wenn Luke Skywalker und die Rebellenallianz versuchen, den Todesstern in die Luft zu jagen, bevor das böse Galaktische Reich die Rebellenbasis zerstört?

Was wäre, wenn wir diese Geschichte erzählen würden? . . mit UTM-Tags?

Luke Skywalker fliegt zum Todesstern. Nehmen wir an, Luke repräsentiert den Webverkehr, der von einem getaggten Link kommt. Wir machen Deathstar.ist zur Ziel-URL, an die die Rebellen 'Verkehr' senden.

Ich würde es gerne gif sehen

Das Quelle von diesem Verkehr? Das wäre das Rebellenbasis. Das heißt, wenn wir das in UTM-Begriffen ausdrücken würden, hätten wir. . .

utm-parameter-source-social-media-star-wars

Wir wissen also, dass der Todesstern der Ort ist, zu dem Luke Skywalker (der Verkehr) fliegt, und wir kennen die Quelle dieses Verkehrs (Rebel Base). Jetzt . . . Wie kommt Luke dorthin? So ist es in seinem treuen X-Wing-Kämpfer!

Was wäre, wenn wir das zu unserer UTM-Geschichte hinzufügen würden? Es würde ungefähr so ​​aussehen. . .

utm-parameter-social-media-medium

Wir wissen also, dass Luke Skywalker (der Verkehr) zum Todesstern (der Ziel-URL) fliegt. Er fliegt von der Rebellenbasis (der Quelle) in seinem vertrauenswürdigen X-Wing-Kämpfer (dem Medium).

Aber wieso? Warum kommt dieser Verkehr überhaupt zum Todesstern?

Weil die Rebellen ihre Basis retten und später die Galaxie vor Leuten wie Darth Vader retten wollen.

Wenn wir diese Geschichte in UTM-Tags zusammenfassen würden, bräuchten wir ein Kampagnen-Tag, um dies alles zusammenzubinden. Wir werden für diesen 'Stop-Darth-Vader' wählen. =)

utm-parameter-social-media-kampagne

Hier ist die Geschichte von Star Wars in URL-Form mit UTM-Tags!

  • Ziel-URL = wohin der Verkehr geht (der Todesstern)
  • Quell-UTM-Tag = woher der Verkehr kommt (die Rebellenbasis)
  • Mittleres UTM-Tag = wie der Verkehr dorthin kommt (X-Wing-Kämpfer)
  • Kampagnen-UTM-Tag = Warum der Verkehr dorthin fließt (um Darth Vader zu stoppen)
utm-parameter-social-media-star-wars-all

Kurzer Rückblick auf UTM-Parameter in sozialen Medien

Wir werden uns gleich damit befassen, wie diese in Google Analytics nachverfolgt werden können. Lassen Sie uns jedoch zunächst einen kurzen Rückblick auf das geben, was wir behandelt haben:

  • Das UTM-Tag „Quelle“ = der Referrer (Facebook, Twitter, LinkedIn, YouTube usw.)
  • Das 'mittlere' UTM-Tag = wie der Verkehr zu Ihnen gelangt (für die meisten Social-Media-Links ist dies nur 'sozial')
  • Das UTM-Tag 'Kampagne' = warum der Verkehr zu Ihnen kommt (Start, Persona, Werbung usw.)

Hier ist ein kurzer Tipp für Puffer für Unternehmen Benutzer: Sie können Ihre UTM-Tags in Buffer automatisieren! Hier ist wie.

Gehen Sie zunächst in Ihrem Pufferkonto zu 'Einstellungen' und wählen Sie 'Linkverkürzung'.

utm-code-buffer-business-google-analyse

Scrollen Sie dann nach unten. Der Abschnitt 'Google Analytics-Kampagnenverfolgung' wird angezeigt. Sie sind nur zwei Schritte vom Anpassen Ihrer Pufferlinks entfernt:

  1. Schalten Sie den Schalter 'Kampagnenverfolgung aktivieren' auf 'Ja'.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche 'Kampagnenverfolgung anpassen'.
buffer-business-utm-code-customize

Siehe, Ihre eigenen benutzerdefinierten Google Analytics-Tagging-Optionen! =) Ich habe mein Twitter-Konto so eingerichtet, dass jeder Link, den ich über den Puffer twittere, entsprechend gekennzeichnet wird:

  • Quelle = Twitter
  • Mittel = sozial
  • Kampagne = Jeffrey-the-Red (eine Form meines Twitter-Handles)
utm-parameter-code-custom-buffer

BOOM! Jetzt werden alle meine getwitterten Links automatisch sortiert. (( Dein kann auch sein .)

Zusammenfassung (und ein paar Leckereien)

Jetzt wissen Sie, wie Sie UTM-Tags verwenden, und können den gesamten sozialen Datenverkehr verfolgen.

Jetzt ist Buffer ein großartiges Tool zum automatischen Markieren von Links, die in sozialen Netzwerken verwendet werden sollen. . . Aber was ist, wenn Sie VIELE Links in sozialen und außerhalb von sozialen Netzwerken markieren möchten? Was ist, wenn Sie eine große Kampagne durchführen, die Blog-Posts, PPC-Anzeigen, Tweets und E-Mails umfasst?

Das sind viele Links, die einzeln erstellt werden müssen.

Machen wir es uns also einfacher! Wir haben eine Tabelle mit UTM-Tagger-Vorlagen zusammengestellt, mit der Sie viele URLs mit UTM-Tags für jede Kampagne generieren können. Es dauert nur wenige Sekunden, um ALLE Ihre Links gleichzeitig zu markieren!

Holen Sie sich die kostenlose UTM-Tagging-Vorlage!

Klicke hier um die kostenlose UTM-Tagging-Vorlage herunterzuladen, die Sie für Ihre nächste Kampagne verwenden können!



^