Artikel

Der vollständige Leitfaden für Social Media Marketing

Social Media Marketing ist wichtiger denn je. Heutzutage nutzen Milliarden von Menschen soziale Medien, und diese Zahl wächst von Tag zu Tag.



Sie sind wahrscheinlich bereits in irgendeiner Form im Bereich Social Media Marketing tätig, aber um sich in einem überfüllten Markt von Ihren Mitbewerbern abzuheben, müssen Sie ein Meister im Bereich Social Media Marketing werden.

Zum Glück ist es viel einfacher als früher, Social Media Marketing zu erobern. Wenn Sie bereits Marketing auf Social Media-Plattformen betreiben, können Sie problemlos von 0 auf 60 wechseln. Wenn Sie noch nicht mit Marketing vertraut sind, werden Sie überrascht sein, wie schnell Sie die Grundlagen erlernen können und dann über sie hinausgehen.





Um ein Social-Media-Marketing-Maven zu werden, muss man die beliebtesten genau kennen Social-Media-Websites . Sie müssen nicht nur verstehen, wie sie funktionieren, sondern auch, wie Menschen sie verwenden.

Das klingt vielleicht nach einem großen Auftrag, aber wir haben ihn auf eine Weise aufgelöst, die sehr einfach zu verstehen ist.


OPTAD-3

In diesem Handbuch erfahren Sie genau, wie Social Media Marketing heute funktioniert, und einen taktischen Leitfaden für Social Media Marketing auf fünf der größten Plattformen - Facebook, Instagram, Twitter, Snapchat und Pinterest.

Anschließend sehen wir uns eine schrittweise Methode zum Erstellen einer effektiven Methode an Social Media Marketing Plan . Sie erfahren, welche Social-Media-Metriken Sie verfolgen sollten, wie Sie die Effektivität Ihrer Kampagnen messen, wie Sie das Social-Media-Engagement steigern und vieles mehr.

Wenn Sie fertig sind, können Sie das Social-Media-Marketing mit Zuversicht angehen und eine ansprechende Social-Media-Präsenz aufbauen, die die Menschen lieben werden. Außerdem erfahren Sie einige Insider-Tipps für soziale Medien, mit denen Sie Ihre Leistung auf jeder Plattform verbessern können.

Bereit? Lass uns anfangen!

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Eine Einführung in das Social Media Marketing

Der Begriff „Social Media Marketing“ ist ziemlich weit gefasst. Es deckt jede Art von Marketingstrategie ab, die Social-Media-Websites verwendet, um Produkte zu bewerben und zu verkaufen, Kundenbeziehungen aufzubauen und Markenbekanntheit zu schaffen.

Stellen Sie sich eine Social-Media-Plattform im Sinne einer Social-Media-Definition als eine Website vor, die sich auf soziale, zwischenmenschliche Interaktionen konzentriert.

In diesem Handbuch konzentrieren wir uns auf vier Arten von Social Media-Marketing: Social Media-Werbung, Videomarketing, UGC-Marketing (User Generated Content) und Influencer-Marketing.

Seit die ersten Social-Media-Websites immer beliebter wurden, haben Vermarkter erkannt, wie effektiv Social-Media-Marketing sein kann. Es ermöglicht Ihnen, Menschen auf Plattformen zu erreichen, die sie jeden Tag nutzen, und es fühlt sich viel natürlicher an als viele traditionelle Werbeformen.

In den letzten Jahrzehnten haben Vermarkter Social Media Marketing zu einer fein abgestimmten Wissenschaft gemacht. Infolgedessen ist es für praktisch alle Unternehmen üblicher geworden. Sogar kleine Tante-Emma-Läden nutzen heutzutage Social Media Marketing.

Während Social Media Marketing als Trend begonnen hat, ist es heute alles andere als. Tatsächlich ist es eine der wichtigsten Formen des Marketings.

Die wachsende Bedeutung von Social Media Marketing

Social Media war nicht immer der Koloss, der es heute ist. Aber im Laufe der Jahre, als immer mehr Menschen es zu einer Priorität gemacht haben, sind soziale Medien zu einer notwendigen Kontaktstelle für Vermarkter geworden.

Die Menschen verbringen viel Zeit in sozialen Medien, und diese Menge wächst stetig. Nach dem neuesten Stand Social Media Statistiken Ein typischer Social-Media-Nutzer verbringt durchschnittlich zwei Stunden pro Tag in Social Media.

Dies bedeutet, dass Vermarkter große Zeitfenster haben, um ihre Kunden zu erreichen. Social Media ist mehr als ein Ort, an dem sich Menschen aufhalten. Es ist zu einer eigenständigen Aktivität geworden. Dies gilt insbesondere für jüngere Generationen - Millennials und Generation Z machen die Mehrheit der Nutzer sozialer Netzwerke aus.

Da traditionelle Marketingmethoden immer seltener (und weniger effektiv) werden, werden soziale Medien für die Marketinglandschaft immer wichtiger.

Mit zunehmender Reife der sozialen Medien geben Unternehmen einen wesentlich größeren Teil ihres Marketingbudgets für das Marketing in sozialen Medien aus als in den Vorjahren. Diese höheren Ausgaben entsprechen geringeren Ausgaben für andere Marketingformen.

Die Ausgaben für Social Media Marketing steigen von Jahr zu Jahr

In Zukunft wird Social Media Marketing noch wichtiger. Wenn neue Social-Media-Netzwerke auftauchen, müssen Vermarkter Social-Media-Experten werden, um jede neue Plattform zu beherrschen, die zur nächsten großen Sache wird.

Die Auswirkungen von Social Media Marketing

Social Media Marketing kann immens mächtig sein. Aufgrund seiner nahezu unübertroffenen Fähigkeit, Kunden auf organische Weise zu erreichen, ist Social Media Marketing zu einem entscheidenden Element der Marketingansätze vieler Unternehmen geworden.

Es gibt genügend von Facebook-Statistiken das zeigt, wie wirkungsvoll die Plattform ist. Laut dem Pufferstatusbericht 2019 von Buffer 73% der Vermarkter sagen, dass Social Media Marketing für ihr Unternehmen 'sehr effektiv' oder 'etwas effektiv' war. Und 58,8% sagen, dass Social Media Marketing für ihre gesamte Marketingstrategie „sehr wichtig“ ist.

Natürlich wirkt sich Social Media Marketing nicht nur auf das Unternehmensergebnis aus. Dies wirkt sich auch äußerst positiv auf die Kunden aus. 71% der Kunden Wer positive Erfahrungen mit einer Marke in den sozialen Medien gemacht hat, wird diese Marke wahrscheinlich weiterempfehlen.

73% der Vermarkter sagen, dass Social Media Marketing sehr oder etwas effektiv war, 58% sagen, dass Social Media für ihre Gesamtstrategie sehr wichtig ist, 71% der Kunden, die eine positive Erfahrung mit einer Marke in Social Media haben, werden sie wahrscheinlich weiterempfehlen

Social Media ist der perfekte Ort für Marken, um Beziehungen zu bestehenden und potenziellen Kunden aufzubauen. Es wird fast angenommen, dass die durchschnittliche Person ein oder mehrere soziale Netzwerke nutzt. Social Media ist heute ein großer Teil unserer Kultur und wird von Tag zu Tag größer.

Die Vorteile von Social Media Marketing

Wenn Sie sich noch nicht auf Social Media Marketing konzentrieren, fragen Sie sich wahrscheinlich genau, was es für Ihr Unternehmen tun kann.

Die Vorteile des Social Media Marketings reichen von offensichtlich bis unerwartet. Hier ist eine Aufschlüsselung:

1. Steigern Sie den Umsatz.

Social Media Marketing hilft Ihnen vor allem dabei, Ihren Umsatz zu steigern, und das kann ganz einfach passieren.

Die Leute reagieren sehr gut auf Social Media Marketing, weil es organisch und interaktiv ist. Was bedeutet das für Ihr Endergebnis? Mehr Kundenbindung, mehr Conversions und mehr Umsatz.

Und das funktioniert natürlich auch langfristig sehr gut. In einer Umfrage Über 50% der Unternehmen, die zwei Jahre lang Social Media Marketing nutzten, berichteten von verbesserten Umsätzen.

2. Markenbekanntheit aufbauen.

Da so viele Menschen mit sozialen Medien interagieren, können Sie Ihre Produkte einem großen Publikum präsentieren, auf das Sie sonst möglicherweise keinen Zugriff haben.

Viele Marken, wie Dollar Shave Club und Glossier, sind aufgrund ihrer Social-Media-Präsenz in die Luft gesprengt worden. Ohne ihre effektiven Ansätze für soziale Medien wären sie wahrscheinlich nicht die millionenschweren Erfolgsgeschichten, die sie heute sind.

Schauen Sie sich das virale Video 2012 des Dollar Shave Club an, das dazu beigetragen hat, sie in den Mainstream zu katapultieren:

Und Glossier hat einen der bemerkenswertesten Ansätze für Instagram-Marketing entwickelt, die wir je gesehen haben, und nutzt die Plattform, um eine engagierte Fangemeinde aufzubauen.

Beispiel für Social Media Marketing der Marke Glossier

3. Beziehungen entwickeln.

Social Media ist auch perfekt, um Beziehungen zu Kunden zu pflegen. Denken Sie daran, dass 71% der Kunden, die positive Erfahrungen mit einer Marke in sozialen Medien gemacht haben, die Marke wahrscheinlich anderen empfehlen werden. Durch die Interaktion mit Personen in Posts sowie in Kommentaren und Direktnachrichten können Sie eine positive Beziehung herstellen und Beziehungen zu Personen aufbauen, die hoffentlich zu Kunden werden.

Auswahl des richtigen Social Media-Netzwerks

Woher wissen Sie, welche sozialen Netzwerke Sie verwenden sollten? Nicht jede Social-Media-Site ist für jedes Unternehmen geeignet. Daher ist ein Einzelfall erforderlich.

In diesem Handbuch werfen wir einen Blick auf fünf der am häufigsten verwendeten Kanäle für Social Media Marketing. Möglicherweise befinden Sie sich bereits auf den meisten dieser Plattformen, wenn nicht auf allen. Jedes Social-Media-Netzwerk hat seine eigene Lernkurve. Lesen Sie also weiter, um wichtige Social-Media-Tipps zu jeder Site zu erhalten.

Verwenden von Facebook für Social Media Marketing

Facebook ist derzeit das größte Social-Media-Netzwerk mit über 2 Milliarden Nutzern. Dies macht es zu einer äußerst effektiven Plattform für Social Media Marketing.

Als Hootsuite Unternehmen nach ihrem Social Media Barometer Report 2018 befragte, stellten sie dies fest 98% der Unternehmen benutzte Facebook.

Und viele Vermarkter sehen hervorragende Ergebnisse - 30% der Unternehmen geben an, dass Facebook den höchsten ROI bietet von jeder Social-Media-Plattform.

Es ist klar, dass Facebook-Marketing ist äußerst effektiv. Schauen wir uns genauer an, warum das so ist und wie Sie die Plattform nutzen können.

Facebook-Anzeigen

Facebook-Anzeigen sind oft die erste Wahl für Facebook-Vermarkter. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, auf Facebook zu vermarkten. Anzeigen sind jedoch häufig, da sie einfach, flexibel und wirkungsvoll sind.

Facebook-Anzeigen sind großartig, wenn es darum geht Marketing für E-Commerce sowie traditionelle Unternehmen. Sie lassen sich sehr gut skalieren. Unabhängig davon, ob Sie Ihren ersten Online-Verkauf erzielen oder Ihre Werbestrategie erweitern möchten, können Sie Ihre Facebook-Anzeigen genau an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Tatsächlich können Sie nahezu jeden Aspekt von Facebook-Anzeigen optimieren. Ihre Zielgruppenansprache ist derzeit ein Industriestandard. Mit Facebook können Sie ähnliche und benutzerdefinierte Zielgruppen erstellen, um Ihre Zielgruppe genau anzusprechen. Wenn das nicht genug wäre, ist die Retargeting-Fähigkeit von Facebook hervorragend. Sie können aus vielen Anzeigenformaten auswählen und jede Anzeige auf nahezu jede erdenkliche Weise optimieren (einschließlich Traffic, Leads, Engagement, Kaufzielen und vielem mehr).

Praktisch jedes Unternehmen kann von Facebook-Anzeigen profitieren. Derzeit sind sie ein Industriestandard, und es gibt wirklich keinen Grund, warum Sie sie nicht verwenden sollten.

Es ist auch eine leichte Option, wenn Sie gerade erst anfangen. Laut WordStream betragen die durchschnittlichen Kosten pro Klick bei Facebook-Anzeigen 1,72 US-Dollar, verglichen mit 2,69 US-Dollar bei Google AdWords.

Facebook-Shopping

Ein schöner Vorteil von Facebook ist Facebook einkaufen . Kurz gesagt, Sie können einen Shop direkt auf der Website selbst einrichten. Dies ist großartig, da Benutzer die Website nicht verlassen müssen, um mit dem Einkaufen zu beginnen.

Ein Facebook-Shop ist eine Registerkarte auf Ihrer Hauptseite, über die Sie Produkte bewerben und verkaufen können. Hier ein Beispiel:

Screenshot eines Facebook-Shops

Wenn Sie auf eines der Produkte klicken, wird eine erweiterte Produktseite angezeigt.

Screenshot einer Facebook-Shop-Detailseite

Es handelt sich im Grunde genommen um eine leichte E-Commerce-Oberfläche. Es ist zwar nicht mit einem Shopify-Shop vergleichbar, bietet jedoch überraschend viele Funktionen, wenn man bedenkt, dass es in Facebook integriert ist.

Facebook-Shops sind großartig, weil sie für Facebook-Nutzer unglaublich praktisch sind und den Einkaufsprozess nahezu nahtlos gestalten. Mit einem Facebook-Shop kann man auch viel anfangen. Beispielsweise können Sie Produkte aus Ihrem Shop in Ihren Posts markieren:

Screenshot des Beispiels eines Nike Facebook-Shops

Mit solchen Funktionen sind Facebook-Shops ein Muss für jedes Unternehmen, das Facebook-Marketing betreibt.

So erhöhen Sie Facebook-Follower

Wenn Sie längere Zeit auf Facebook waren, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie Sie dies am besten tun können Erhöhen Sie die Anzahl der Facebook-Follower . Tonnenweise Follower zu haben, garantiert keinen außer Kontrolle geratenen Erfolg, erhöht jedoch die Chancen erheblich.

Zum Glück ist es ziemlich einfach, Scharen von Anhängern organisch und legitim zu gewinnen. Sie können Follower durch Anzeigen und andere Werbeaktionen, Einladungen, Inhalte, Influencer-Marketing und viele andere Methoden erhalten. Es ist eigentlich schwer zu nicht Anhänger bekommen.

Fast alles, was Sie auf Facebook tun, kann problemlos geteilt werden. Auf diese Weise können Ihre vorhandenen Follower Ihre Inhalte problemlos für neue Follower freigeben, wodurch Sie ständig neue Zielgruppen erreichen können.

Was auch immer Sie tun, nicht kaufe gefälschte Follower. Facebook ist sich dieser Taktik bewusst und kann gefälschte Profile leicht aussortieren.

Und außerdem, wenn es so viele Möglichkeiten gibt, Follower auf natürliche Weise zu gewinnen, müssen Sie nicht einmal auf den Kauf von Followern zurückgreifen.

So steigern Sie das Facebook-Engagement

Lernen wie Steigerung des Engagements in sozialen Medien ist eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Social-Media-Marketingstrategie tun können. Engagement ist der Schlüssel zum Aufbau eines Publikums und zur Interessierung der Menschen für das, was Sie zu bieten haben.

Normalerweise ist der beste Weg, um Menschen zu motivieren, der Inhalt. Dies kann viele Formen annehmen, aber auf Facebook besteht eine beliebte Taktik darin, davon Gebrauch zu machen Nutzergenerierte Inhalte (UGC). Für Kunden ist UGC äußerst vertrauenswürdig, da es von anderen Kunden stammt. Aus diesem Grund ist UGC 9,8-mal wirkungsvoller als Marken-Influencer-Inhalte.

Es ist ein Kinderspiel, großartige UGC zu beschaffen. Viele UGC, wie Testimonials und Reviews, werden organisch zustande kommen. Sie können UGC aber auch über Posts, Wettbewerbe, Reposts und mehr erhalten.

Natürlich gibt es viele andere Möglichkeiten, um das Facebook-Engagement zu steigern. Die Interaktion mit Personen in Kommentaren ist eine großartige Methode, mit der Personen Ihre positiven Gespräche mit Ihren Followern sehen können. Das Teilen relevanter Inhalte und das Posten von Bildern sind einige andere Gewinnstrategien, die Sie anwenden können.

So verstehen Sie den Facebook-Algorithmus

Sie haben vielleicht gehört, dass es regelmäßige gibt Facebook-Algorithmus Änderungen, die sich darauf auswirken, wie Ihre Inhalte und Anzeigen in den Newsfeeds der Nutzer angezeigt werden.

Es klingt einschüchternd, mit diesen Algorithmusänderungen Schritt zu halten, aber es ist nicht so schlimm, wie es scheint. Wenn Sie mit den großen Änderungen des Facebook-Algorithmus Schritt halten und verstehen, was jede Änderung bedeutet, sind Sie gut.

Dies liegt daran, dass Änderungen des Facebook-Algorithmus normalerweise alle ähnliche Auswirkungen haben. Bei Facebook geht es darum, Menschen miteinander zu verbinden. Daher werden Inhalte priorisiert, die Menschen dazu ermutigen, Kommentare abzugeben und miteinander zu interagieren. Als Unternehmen auf Facebook müssen Sie hart arbeiten, um sicherzustellen, dass Ihre Inhalte für Ihr Publikum interessant und ansprechend sind. Dies ermutigt es, die Beiträge zu kommentieren und zu teilen.

Wenn Sie jedoch alle Marketing-Tools von Facebook nutzen, erhalten Sie immer noch Bekanntheit. Aber sollten Sie alle Ihre Eier in den Facebook-Korb legen? Definitiv nicht.

Verwenden von Facebook-Video

Facebook-Video ist beliebter als je zuvor. In den sozialen Medien ist Video im Allgemeinen aufgrund seiner einzigartigen Fähigkeit, Menschen zu engagieren, immer beliebter geworden.

Facebook ist eine der besten Plattformen für Videos, vor allem aufgrund seiner Facebook Live-Funktion, mit der Sie Videoinhalte problemlos live streamen können. Während Facebook nicht mit YouTube mithalten kann, ist es die nächstbeste Plattform für lange Videoinhalte.

Martha Stewart verwendet regelmäßig Facebook Live, um Inhalte zu ihrer Produktlinie zu streamen. In diesen Videos kocht sie oft, teilt Tipps und führt die Zuschauer hinter die Kulissen.

Wenn es um Facebook Live-Videos geht, ist der Himmel die Grenze. Sie können es für Produktvorführungen, Interviews, Fragen und Antworten und vieles mehr verwenden.

Verwenden von Influencer Marketing auf Facebook

Schauen wir uns zu guter Letzt Facebook an Marketing beeinflussen .

Während Instagram definitiv zur bevorzugten Influencer-Plattform geworden ist, ist Facebook immer noch eine großartige Option. Immerhin ist es immer noch die größte Social-Media-Plattform.

Wie benutzt man die erweiterte Twitter-Suche?

Dank der einfachen Freigabefunktionen von Facebook ist es einfach, Influencer-Inhalte auf Ihrer eigenen Seite freizugeben. Dies tat Almond Breeze, als sie mit der Influencerin Lisa Lillien, auch bekannt als Hungry Girl, zusammenarbeiteten.

Screenshot der Facebook-Seite von Almond Breeze

Diese Funktion ist besonders nützlich, da Sie freigegebenen Inhalten eine eigene Beschriftung hinzufügen können, mit der Sie einen Teil Ihrer Markenstimme wieder in den Mix einfügen können. Die einzigartigen Perspektiven, die Influencer mit sich bringen, sind von unschätzbarem Wert. Wenn Sie jedoch die Aufmerksamkeit der Menschen auf die von Ihnen gewünschte Weise lenken können, können Sie diese Fähigkeit nutzen.

Facebook-Gruppen

Zu guter Letzt, Facebook-Gruppen werden immer wichtiger. Aufgrund der Änderungen des Facebook-Algorithmus haben Gruppenpostings eine höhere Priorität erhalten. Sie können diese Tatsache nutzen, indem Sie Ihre eigenen Gruppen erstellen und an den Gruppen anderer teilnehmen.

Eine Gruppe für Ihre eigene Marke zu haben, ist eine großartige Möglichkeit, exklusive Inhalte zu teilen und auf persönlicher Ebene mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten. Dies verleiht Ihrem Facebook-Marketingansatz eine nette Note und schafft einen weiteren Ansprechpartner.

Sie können Ihre Gruppen öffentlich, geschlossen oder geheim machen. Öffentliche Gruppen eignen sich hervorragend, um Ihre Marke bekannt zu machen, während geschlossene und geheime Gruppen Autorität schaffen und den Mitgliedern ein Gefühl der Exklusivität vermitteln.

Sie erhalten auch eine Registerkarte Gruppe auf Ihrer Hauptseite. Auf diese Weise können Benutzer Ihre Gruppe leicht finden, wenn sie öffentlich ist, und Mitglieder geschlossener oder geheimer Gruppen können auf einfache Weise zur Gruppe navigieren.

Screenshot der Oberlo Facebook Seite

Screenshot der Oberlo Facebook Seite

Fazit: Facebook Marketing

Verwenden von Facebook für Unternehmen ist immer noch eine großartige Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Ihre Marke zu lenken und Ihr Publikum zu vergrößern. Facebook glänzt wirklich, wenn es um Anzeigen und Live-Videos geht, aber es gibt so viel, was Sie von der Plattform erhalten können.

Verwenden von Instagram für Social Media Marketing

Instagram hat kürzlich eine Milliarde Follower erreicht und ist damit ungefähr die sechstgrößte Social-Media-Site der Welt. Auch wenn es nicht ganz oben auf der Liste steht, ist Instagram unglaublich relevant. Es ist die Plattform der Wahl für Influencer-Marketing, und immer mehr Marken nutzen ihre Videofunktionen.

Instagram ist auch eines der süchtig machenden Social-Media-Netzwerke. 55% der Nutzer Überprüfen Sie Instagram im Alter von 18 bis 24 Jahren mehrmals täglich. Das bedeutet, dass die Leute viel Zeit auf Instagram verbringen.

Bereits im Jahr 2017 berichtete das Unternehmen, dass Nutzer unter 25 Jahren durchschnittlich 32 Minuten pro Tag auf Instagram verbrachten, während Nutzer ab 25 Jahren mehr als 24 Minuten pro Tag auf der Plattform verbrachten. Diese Instagram Statistiken kratzen Sie nur an der Oberfläche, wie beliebt die Plattform ist.

Social Media Marketing-Statistiken: 55% der Instagram-Benutzer überprüfen sie mehrmals täglich. Nutzer unter 24 Jahren verbringen die meiste Zeit pro Tag auf Instagram (mehr als 32 Minuten).

Und Instagram hat viel zu bieten. Obwohl Instagram in Bezug auf Funktionen Facebook ähnlich ist, ist es in vielerlei Hinsicht viel besser. Wenn Sie es noch nicht verwenden Instagram für Unternehmen Hier ist, worauf Sie sich konzentrieren sollten.

Instagram-Anzeigen

Instagram-Anzeigen sind vielleicht die besten Anzeigen für Social Media Marketing. Wie Facebook-Anzeigen sind auch Instagram-Anzeigen nativ, sodass Sie sie sehen, wenn Sie auf natürliche Weise durch Ihren Feed scrollen. Und dank des Designs und Layouts von Instagram ist es oft schwer zu bemerken, wenn Sie eine Anzeige sehen.

Dies ist vorteilhaft, da Sie damit Werbung schalten können, ohne als Verkäufer zu gelten. Es ist das direkte Gegenteil dieser auffälligen Bannerwerbung, mit der Websites geplagt wurden. Werbung auf Instagram ist einfach, elegant und nahtlos.

Screenshot von Alfresco Chicken Instagram

Instagram-Anzeigen sind einfach einzurichten (insbesondere, wenn Sie Erfahrung mit Facebook-Anzeigen haben). Sie können sogar auschecken Instagram-Anzeigen Ihrer Mitbewerber um Ihren Ansatz zu verfeinern.

Ein wichtiger Grund, Anzeigen in Betracht zu ziehen, besteht darin, dass sie viele einzigartige Vorteile bieten, die Sie mit regulären Posts nicht erzielen können. Zum Beispiel sind Unternehmen auf eine gestoßen Link Problem mit Instagram, weil Sie in normalen Posts keine anklickbaren Links einfügen können.

Mit Instagram-Anzeigen können Sie jedoch einfach zu klickende Links direkt in Ihre Anzeige einfügen:

Screenshot von Instagram-Anzeigen

Dies erleichtert den Einkaufsprozess (auf den wir im nächsten Abschnitt noch eingehen werden) erheblich. Da sich diese Anzeigen so organisch anfühlen, ziehen sie die Aufmerksamkeit auf sich - und natürlich Klicks.

Wie bei Facebook können Instagram-Anzeigen einfach angepasst werden, sodass Sie problemlos Änderungen vornehmen können, sobald Sie wissen, was funktioniert und was nicht. Da Facebook und Instagram denselben Anzeigeneditor verwenden, erhalten Sie alle Vorteile der Facebook-Anzeigen nur auf Instagram. Das bedeutet laserfokussierte Zielgruppenansprache, benutzerdefinierte Zielgruppen und vieles mehr.

Instagram-Shopping

Dank Anzeigen und anderen Markeninhalten Instagram einkaufen ist super einfach für Benutzer.

Das Einrichten von Einkäufen auf Instagram ist einfach, wenn Sie Shopify verwenden. Das liegt daran, dass Sie es können Verbinde deinen Shopify-Shop und dein Instagram-Konto für nahtlosen Verkauf.

Sie können Ihre Produkte in Posts, Stories und Anzeigen bewerben. Hier ist es am besten, einen mehrstufigen Ansatz zu wählen, um das breiteste Publikum zu erreichen. Durch das Markieren von Produkten in Ihren Posts und durch das Werben in Stories können Sie Ihre vorhandenen Follower erreichen. Durch das Bewerben von Produkten in Anzeigen erhalten Sie Zugang zu völlig neuen Zielgruppen.

Hier ist ein Beispiel für einen Beitrag mit getaggten Produkten:

Screenshot der Instagram-Anzeige

Diese Funktion eignet sich hervorragend für die Präsentation mehrerer Produkte, und Sie können sie sogar erstellen Karussellpfosten mehrere Produktgruppen zu präsentieren.

Wenn Sie weitere Produkte markieren, erstellen Sie die Registerkarte 'Shop' in Ihrem Profil. Dies ist eine Registerkarte, die neben Ihrem Foto-Feed angezeigt wird und es Benutzern ermöglicht, alle mit Tags versehenen Produkte zu durchsuchen und zu Ihrer Website zu navigieren, um sie zu kaufen.

Screenshot des Warby Parker-Shop-Tabs auf Instagram

Story-Anzeigen eignen sich hervorragend, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen, möglicherweise mit einem Werbegeschenk oder einem neu veröffentlichten Produkt.

Screenshot der Uniqlo-Instagram-Anzeige

Und schließlich eignen sich Instagram-Anzeigen am besten, um neue Zielgruppen zu erreichen und Produkte, Veranstaltungen, Ankündigungen und vieles mehr bekannt zu machen.

Screenshot der Instagram-Anzeige

All diese Optionen erleichtern Ihren Nutzern das Einkaufen auf Instagram und verbringen viel Zeit mit der Interaktion mit Ihrer Marke.

So erhöhen Sie die Anzahl der Instagram-Follower

Auch wenn Sie kaum Instagram-Follower haben, machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt viele Möglichkeiten, organisch Erhöhen Sie die Anzahl der Instagram-Follower und bauen Sie ein Publikum von Menschen auf, die gespannt auf neue Inhalte von Ihnen warten.

Sie werden feststellen, dass Menschen Ihnen häufig folgen, wenn Sie ihnen folgen. (Während einige Marken nicht gerne Tonnen von Konten verfolgen, lässt sich nicht leugnen, dass der Ansatz funktioniert.)

Angenommen, Sie möchten über die Follower hinausgehen, die Sie bereits auf natürliche Weise gewinnen. Wie geht's?

Die Interaktion mit den Inhalten anderer Personen ist eine großartige Methode, um Folgemaßnahmen zu ergreifen. Das Reposting von Inhalten (sowohl in Posts als auch in Stories) funktioniert oft wie ein Zauber. Oft werden die Leute Ihre Reposts erneut veröffentlichen! Menschen lieben es, die Aufmerksamkeit von Marken zu erhalten. Wenn Sie also auf diese Weise mit Menschen interagieren, ist es sehr wahrscheinlich, dass sich Ihre Followerzahl erhöht.

Sehen Sie sich an, wie Summer Fridays die Inhalte ihrer Kunden in ihren Stories erneut veröffentlicht:

Screenshot der Instagram-Geschichte

Natürlich können Sie jederzeit Hashtags verwenden, um neue Follower zu gewinnen. Hashtags funktionieren sehr gut, aber es gibt einen verbreiteten Mythos, dass sie nicht so effektiv sind. Dies liegt daran, dass die meisten Unternehmen nur wenige Hashtags verwenden, die sehr allgemein gehalten sind. Der Trick besteht darin, viele nischenspezifische Hashtags zu verwenden (Sie können bis zu 30 pro Beitrag verwenden), um ein Publikum anzulocken, das garantiert an Ihrer Seite interessiert ist.

Hier sind einige der Hashtags, die wir auf unserem Instagram verwenden @oberloapp ::

Screenshot des Oberlo-Instagram mit Hashtags

Wir weichen meistens von allgemeinen Hashtags wie #business ab. Stattdessen treffen wir bestimmte Hashtags wie #hustleandgrind. Diese Hashtags ziehen eine ganz bestimmte Art von Publikum an - insbesondere eines, das mit dem übereinstimmt, worum es auf unserer Seite geht.

Wenn Sie den gleichen Ansatz wählen, werden Sie wahrscheinlich einen Anstieg der Anzahl der Follower feststellen, die Sie erhalten.

So steigern Sie das Instagram-Engagement

Die Steigerung des Engagements in sozialen Medien ist für jede Plattform von entscheidender Bedeutung. Auf Instagram ist dies jedoch besonders wichtig. Instagram kann Ihrer Seite viel Engagement bringen, aber Sie müssen wissen, wie Sie es optimieren können.

Laut Instagram selbst folgen 80% aller Instagram-Konten einem Unternehmen. Die Leute lieben es, sich mit Marken in sozialen Medien zu verbinden, und Instagram bietet viele Möglichkeiten, sich zu verbinden.

Der erste (und wichtigste) Schritt besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die Initiative ergreifen, um sich zu engagieren. Durch die Interaktion auf der Plattform erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit, dass andere Personen Sie sehen und Ihre Seite besuchen. Durch die Zusammenarbeit mit Konten, die für Ihre Nische relevant sind, können Sie die Sichtbarkeit Ihres Kontos maximieren und Ihre Marke bekannt machen.

Und natürlich möchten Sie auch sicherstellen, dass Sie sich auch auf Ihre eigenen Inhalte einlassen. Das Bevorzugen und Beantworten von Kommentaren kann einen langen Weg gehen und einen erstaunlichen ersten Eindruck bei neuen Besuchern und Followern hinterlassen.

Lesen Sie im Kommentarbereich, wie Califia Farms mit Menschen umgeht:

Screenshot der Marke, die auf Kommentare auf Instagram antwortet

Dies fördert eine freundliche, einladende Atmosphäre und schafft eine gute Verbindung zwischen Marke und Benutzer.

Dies ist nur eine Möglichkeit, mit Inhalten zu interagieren. Reposting (das wir uns zuvor angesehen haben) ist eine weitere hervorragende Strategie.

Und natürlich können Sie die integrierten Funktionen von Instagram wie Live-Videos und Story-Aufkleber voll ausnutzen. Mit diesen Aufklebern können Sie Ihren Followern Fragen stellen, ihre Meinung in Umfragen einholen und sogar Quizfragen beantworten.

Screenshot der Instagram-Geschichte von Beardbrand

Tägliches Engagement ist ein Muss. Wenn möglich, interagieren Sie mehrmals täglich mit der Plattform. Je mehr Sie geben, desto mehr erhalten Sie zurück.

So verstehen Sie den Algorithmus von Instagram

Der Algorithmus von Instagram ist ein weiterer Social-Media-Algorithmus, der viele Rätsel aufwirft.

Der Instagram-Algorithmus wurde noch heißer, als Instagram keine chronologischen Feeds mehr verwendete und algorithmische Feeds verwendete. Da der Algorithmus von Instagram jetzt manchmal vorschreibt, wie Benutzer Inhalte in ihren Feeds sehen, waren Unternehmen zu Recht besorgt darüber, was sich ändern würde.

In Later's Post In Bezug auf diese neue algorithmische Änderung unterstreichen sie, dass der Algorithmus zwar einige neue Aspekte aufweist, aber die gleichen Dinge, die er immer hat, ziemlich priorisiert. Ständig häufiges Posten und Engagement sind immer noch das Rückgrat für den Erfolg auf Instagram.

Es gibt jedoch ein paar Dinge zu beachten. Erstens, je mehr Sie sich mit Menschen beschäftigen, desto mehr werden Instagram ihre Konten mit Ihren verknüpfen. Dazu gehören Kommentare, Tags und Direktnachrichten.

Zweitens legt der neueste Algorithmus von Instagram einen Schwerpunkt auf Aktualität. Verwirrenderweise spielt sich dies für verschiedene Benutzertypen unterschiedlich ab. Häufige Benutzer sehen Beiträge häufig in chronologischer Reihenfolge, während seltenere Benutzer ihren Feed manchmal algorithmisch sortieren lassen.

Wenn Sie jedoch die beste Zeit zum Posten finden, können Sie in der Regel eine gute Balance finden. In unserem Artikel über die beste Zeit, um auf Social-Media-Kanälen zu posten Wir fanden, dass die Mittagszeit (11 bis 13 Uhr) und der Abend (19 bis 21 Uhr) die besten Zeiten waren, um auf Instagram zu posten.

Beste Zeit, um auf Instagram zu posten

Verwenden von Instagram-Videos

Derzeit unterstützt Instagram Videos mit einer Länge zwischen 3 und 60 Sekunden.

Instagram Stories unterstützen auch Videos, aber es gibt maximal 15 Sekunden pro Story-Clip. Wenn Ihr Video also länger ist, wird es in mehrere 15-Sekunden-Fragmente aufgeteilt.

Darüber hinaus können Sie IGTV verwenden, das Videos mit einer Länge von bis zu einer Stunde ermöglicht.

Jede dieser drei Funktionen ist ideal für verschiedene Arten von Social-Media-Videos.

Videopostings (die in den Feeds der Benutzer angezeigt werden) eignen sich hervorragend für Produktdemonstrationen und Sonderfunktionen. Frisch verwendet Videopostings, um zu demonstrieren, wie sie ihre Mahlzeiten zubereiten und welche Vorteile Menschen durch die Nutzung ihres Dienstes erhalten.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Überspringen Sie das Vorbereiten, Kochen und Reinigen der Mahlzeit. Unsere Köche kochen Ihnen 6 Abendessen für 39,99 USD (normalerweise 59,99 USD). Das Angebot endet innerhalb von 24 Stunden

Ein Beitrag von geteilt Frisch (@freshly) am 22. Dezember 2018 um 14:35 Uhr PST

Story-Videos sind in der Regel viel lockerer. Marken veröffentlichen häufig GIFs oder veröffentlichen die Videos der Benutzer erneut als Stories.

IGTV ist eine einzigartige Option, die viele Marken noch erforschen. Es handelt sich im Grunde genommen um die Instagram-Version von YouTube, wenn auch nicht mit allen Funktionen. Hier gibt es unzählige Möglichkeiten, da Sie bis zu einer Stunde Video haben können.

Das Möbelunternehmen West Elm nutzt IGTV, um alles zu präsentieren, von kompetenten Ratschlägen zur Inneneinrichtung bis hin zu Neugestaltungen von Wohnungen.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Anna gewann eine Wiederholung des West Ulme Zimmers. Wir haben West Elm-Produkte im Wert von 5.000 USD zusammen mit Design-Know-how unserer Design-Crew in unserem West Elm-Geschäft in Charlotte, North Carolina, eingebracht. Sehen Sie, wie wir Anna & Aposs Apartment einen neuen Look verliehen haben!

Ein Beitrag von geteilt West Elm | Möbel + Dekor (@westelm) am 10. Juli 2018 um 16:57 Uhr PDT

Es lohnt sich, mit allen drei Arten von Instagram-Videos zu experimentieren und ihre Leistung mit Social-Media-Analysetools zu überwachen.

Verwenden von Influencer Marketing auf Instagram

Influencer Marketing hat auf Instagram einen absoluten Boom erlebt. Es gibt über 500.000 Influencer auf Instagram außerhalb der Plattform 1 Milliarde Benutzer.

Influencer haben dank des Algorithmus der Plattform eine enorme Reichweite auf Instagram. Durch die Zusammenarbeit mit Influencern können Sie das Engagement in sozialen Medien auf ganzer Linie steigern und Ihre Marke einem neuen Publikum präsentieren.

Influencer zu finden ist unkompliziert. Es ist einfach, Influencer in Ihrer Nische zu finden, indem Sie einfach Instagram durchsuchen und mit relevanten Personen in Ihrer Branche Schritt halten. Sie können jedoch auch Social-Media-Tools wie Ninja Outreach verwenden, um Ihre Suche zu optimieren.

Screenshot von Ninja Outreach

Mit solchen Tools erhalten Sie zusätzliche Analysen, mit denen Sie das Gesamtbild veranschaulichen können, damit Sie wissen, welche Influencer am besten zu Ihrer Marke und Ihren Zielen passen.

Wenn Sie Influencer gefunden haben, wenden Sie sich an diese. Viele Influencer haben normalerweise eine geschäftliche E-Mail in ihrer Biografie, aber wenn nicht, senden Sie ihnen einfach eine direkte Nachricht.

Screenshot des Instagram-Profils mit Kontakt-E-Mail

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Instagram Influencer Marketing , von Produkt-Shoutouts bis hin zu Markenbotschaftern. Der Ansatz, den Sie wählen sollten, hängt vom Ausmaß Ihrer Beteiligung an Influencern und natürlich von Ihren Social-Media-Zielen ab.

Meistens ist es am besten, mit einem Produkt-Shoutout oder einem gesponserten Beitrag zu beginnen. Von dort aus können Sie Influencer-Beziehungen aufbauen, die auf lange Sicht sehr vorteilhaft sein können.

Fazit: Instagram Marketing

Egal, welche Art von Unternehmen Sie sind, es lohnt sich, Instagram für Unternehmen auszuprobieren und zu sehen, wohin es Sie führt. Einen festen haben Instagram-Marketingstrategie ist entscheidend für den Erfolg Ihres gesamten Social-Media-Marketings. Übersehen Sie diese leistungsstarke Plattform also nicht.

Verwenden von Twitter für Social Media Marketing

Twitter hat derzeit 330 Millionen aktive Benutzer . Es ist eine ganz andere Plattform als Facebook oder Instagram, was bedeutet, dass es Vorteile bietet, die Sie auf anderen Social-Media-Websites nicht finden.

Da Twitter auf kurzen, textbasierten Posts basiert, hat es eine ganz andere Kultur und Atmosphäre als andere Netzwerke. Es legt einen größeren Schwerpunkt auf interaktive Kommunikation als andere Plattformen. Um auf Twitter erfolgreich zu sein, ist es wichtig, Gespräche zu führen.

Natürlich können Sie auch Twitter-Anzeigen schalten, Videos posten und Influencer-Marketing betreiben. Lassen Sie uns in die Besonderheiten des Twitter-Marketings eintauchen.

Twitter-Anzeigen

Laut den neuesten Untersuchungen von Twitter weist die Plattform eine Steigerung der Anzeigenbindung um 50% gegenüber dem Vorjahr auf. In Verbindung mit einem Rückgang der Kosten pro Engagement um 14% im Jahresvergleich erhalten Sie eine verlockende Plattform für Social Media-Werbung.

In Bezug auf Twitter-Anzeigen können Sie Tweets, Konten und Trends sponsern.

Gesponserte Tweets sind das Twitter-Äquivalent zu Instagram-Anzeigen. Sie sehen aus wie normale Tweets, haben jedoch ein kleines 'beworbenes' Etikett, um ihren Anzeigenstatus anzuzeigen.

Screenshot von Twitter beworbenem Tweet

Mit gesponserten Konten können Sie Ihr gesamtes Konto für Zielgruppen bewerben, die Ihnen noch nicht folgen.

Screenshot des von Twitter beworbenen Kontos

Schließlich können Sie mit gesponserten Trends einen Hashtag im Trendbereich bewerben. Wenn Nutzer auf Ihren Trend klicken, wird oben in der Ergebnisliste ein von Ihnen beworbener Tweet angezeigt. Dies ist aus offensichtlichen Gründen eine leistungsstarke Option, die sich wirklich auszahlen kann.

Screenshot des von Twitter beworbenen Trends

Diese verschiedenen Arten von Twitter-Anzeigen können mit machen Twitter für Unternehmen einfach, flexibel und vorteilhaft. Sie können alle drei kombinieren, um einen abgerundeten Twitter-Marketing-Mix zu erhalten.

So erhöhen Sie die Anzahl der Twitter-Follower

Der Prozess, mehr Follower auf Twitter zu bekommen, ähnelt dem Prozess, Ihr Instagram-Publikum zu vergrößern. Sie möchten sich häufig engagieren, relevante Hashtags verwenden und Ihr Profil optimieren.

Viel zu twittern ist wichtig. CoSchedule empfiehlt, 15 Mal am Tag zu twittern von dort aus und optimieren Sie Ihren Buchungsplan von dort aus. Zumindest sollten Sie 3 bis 5 Mal am Tag twittern. Dies kann Original-Tweets und Retweets umfassen.

Wie bei jedem anderen Social-Media-Netzwerk möchten Sie auch über den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung auf Twitter nachdenken. Wir haben festgestellt, dass Wochentage während der Mittagspause (12 bis 13 Uhr) am besten funktionieren.

Beste Zeit, um auf Twitter zu posten

Vor allem die Interaktion mit anderen ist der Schlüssel zum Wachstum Ihres Twitter-Kontos. Retweete andere, poste hoch visuelle Inhalte und folge Leuten in deiner Branche. Wenn Sie konsistent sind, werden Ergebnisse angezeigt.

So steigern Sie das Twitter-Engagement

Eine der besten Möglichkeiten, das Twitter-Engagement zu steigern, ist die Verwendung auffälliger Bilder. Durch die Verwendung von Bildern kann die Anzahl der Retweets um bis zu 150% erhöht werden.

Der Twitter-Account von Starbucks ist eine Meisterklasse für die Verwendung von Bildern auf Twitter. Ihr Feed ist mit hochwertigen, eindrucksvollen Bildern gefüllt, und jedes Foto oder jede Grafik illustriert den übergeordneten Tweet.

Screenshot von Twitter-Inhalten

Sie sollten auf jeden Fall auch die Funktion 'Gepinnter Tweet' nutzen. Auf diese Weise können Sie einen Tweet oben in Ihrem Feed anheften. Wenn also Nutzer auf Ihr Profil klicken, ist dies häufig das erste, was sie sehen.

Indem Sie Ihren angehefteten Tweet regelmäßig ändern, können Sie sicherstellen, dass Sie immer die neuesten und relevantesten Inhalte veröffentlichen. Ein aufmerksamkeitsstarkes Bild in Ihrem angehefteten Tweet zu haben, ist ebenfalls eine großartige Idee.

Denken Sie schließlich daran, dass Twitter häufig zu Gesprächen anregt. So wie Sie auf Kommentare auf Instagram antworten, um die Konversation am Laufen zu halten, antworten Sie auf Tweets, in denen Sie erwähnt wurden, sowie auf Ihre eigenen Tweets. Dies stärkt nicht nur Ihr organisches Engagement, sondern auch die Beziehungen zu Ihren Followern.

Den Twitter-Algorithmus verstehen

Der Twitter-Algorithmus ähnelt dem von Instagram, da er ständiges Engagement belohnt. Außerdem wird priorisiert, wie aktuell ein Tweet ist. Daher ist es hilfreich, auf die besten Veröffentlichungszeiten zu achten.

Im Dezember 2018 Twitter angekündigt Benutzer können wählen, wie ihre Zeitleiste sortiert werden soll, indem sie zwischen Top-Tweets und Neuesten Tweets wechseln.

Screenshot von Twitter

IMDies bedeutet, dass Benutzer zwischen einem algorithmischen Feed und einem chronologischen Feed wechseln können.

Was können Sie dagegen tun? Posten Sie häufig, damit Sie viele aktuelle Tweets für den chronologischen Feed haben, und erstellen Sie ansprechende Inhalte, damit Sie für den algorithmischen Feed optimieren können. Dies erfordert einige Experimente. Haben Sie also keine Angst, Änderungen vorzunehmen.

Video auf Twitter verwenden

Twitter ist eine interessante Plattform für Videos, da es nicht so auf Videos ausgerichtet ist wie YouTube oder sogar Instagram. Twitter-Nutzer lieben es jedoch immer noch, großartige Videos zu sehen.

Laut den im Twitter-Business-Blog veröffentlichten Erkenntnissen sind die besten Videos kurz und mobilfreundlich.

Sie können Ihre Videos auch auf drei Arten bewerben:

Gesponserte Videos Mit dieser Option können Sie Videos bewerben, die Sie auf Twitter geteilt haben.

Video-Website-Karten sind Videoanzeigen mit Handlungsaufforderungen am Ende, damit die Leute direkt auf Ihre Website gehen können.

In-Stream-Videoanzeigen sind Videoanzeigen, die zu Beginn eines Videos von einem Twitter-Content-Partner abgespielt werden. Mit anderen Worten, Ihre Anzeigen können Pre-Roll- oder Mid-Roll-Anzeigen in anderen Videos sein.

Gesponserte Videos sind zwar die einfachsten, es lohnt sich jedoch, alle drei zu testen und zu sehen, welche Ergebnisse Sie mit den einzelnen Methoden erzielen.

Fazit: Twitter Marketing

Twitter ist immer noch ein riesiges soziales Netzwerk, in dem Sie unbedingt aktiv sein müssen. Dank seiner flexiblen Anzeigenfunktionen und seiner engagierten Zielgruppe kann Twitter Ihnen weiterhin dabei helfen, Ihre Marketingziele für soziale Medien zu erreichen.

Verwenden von Pinterest für Social Media Marketing

Pinterest hat ein engagiertes Publikum von 300 Millionen Benutzer . Es gibt zwar nicht so viele Nutzer wie Facebook oder Instagram, aber es ist immer noch ein wichtiges soziales Netzwerk, das Ihnen hervorragende Ergebnisse bringen kann.

Pinterest Anzeigen

Wenn wir über die Verwendung sprechen Pinterest für Unternehmen Im Mittelpunkt stehen fast immer Pinterest Ads.

Es gibt verschiedene Arten von Pinterest-Anzeigen. Gesponserte Pins sind das Standard-Anzeigenformat und das ist es, mit dem Pinterest-Vermarkter normalerweise beginnen. Hierbei handelt es sich um Beiträge, die im Feed des Benutzers angezeigt werden. Wie bei Instagram und Twitter sehen sie wie typische Pins aus, mit Ausnahme des Textes 'beworben von'.

Pinterest bewarb Pin

In ähnlicher Weise können Sie auch ein gesponsertes Karussell erstellen, mit dem Sie mehrere Bilder anstelle von nur einem anzeigen können.

Da Pinterest insbesondere eine visuelle Plattform ist (ähnlich wie Instagram), sind aufregende, ansprechende Bilder entscheidend für den Erfolg Ihrer Anzeigen. Je mehr Sie tun können, um Ihre Anzeige zum Platzen zu bringen, desto besser.

So steigern Sie Pinterest-Follower und Engagement

Um mehr Follower und Engagement auf Pinterest zu erzielen, ist es wichtig zu verstehen, dass sich die Nutzerbasis von Pinterest stark von den meisten sozialen Netzwerken unterscheidet. Während die meisten Social-Media-Websites junge Menschen aus allen Lebensbereichen anziehen, sind Pinterest-Nutzer eher Frauen. Eigentlich, die Seite erreicht 83% aller Frauen im Alter von 25 bis 54 Jahren in den USA.

Auch hier ist der Schlüssel, sehr visuell zu sein. Pinterest hat eine gewisse Ästhetik, die typischerweise durch saubere, helle Bilder gekennzeichnet ist. Wenn Sie diese Beschreibung auf Ihre eigene Art und Weise anpassen können, gewinnen Sie schnell Pinterest-Follower, die sich aktiv mit Ihren Pins beschäftigen.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie relevante Schlüsselwörter und Hashtags verwenden. Sie können sich dies als Pinterest SEO vorstellen, da Pinterest mehr oder weniger eine Suchmaschine ist, die mit einem Social-Media-Netzwerk gekreuzt ist. Optimieren Sie Ihre Textbeschreibungen so, als würden Sie mit Blick auf Google schreiben.

Den Algorithmus von Pinterest verstehen

Pinterest ist eine riesige Website mit verschiedenen Arten von Feeds. Daher ist es wichtig, den Algorithmus zu verstehen, wenn Sie sich von anderen abheben möchten.

Pinterest sortiert seinen Inhalt in zwei Feeds: den Smart Feed und den folgenden Feed.

Der folgende Feed besteht nur aus Konten, denen ein Benutzer folgt, und Werbung, während

Der Smart Feed wird algorithmisch generiert und besteht sowohl aus organischen Pins als auch aus Werbung. Der Smart Feed ist insbesondere von den jüngsten Aktivitäten abhängig. Wenn Benutzer nach einer bestimmten Nische suchen, werden in ihrem Smart Feed Pins aus dieser Nische angezeigt.

Sie können dies nutzen, indem Sie Ihre Pins mit den besten Keywords und Hashtags versehen, um die bestmögliche Zielgruppe zu erreichen (in dem Wissen, dass Pinterest dies tatsächlich tun wird) Hilfe Sie mit Targeting).

Auch hier kommt wieder die Idee von Pinterest SEO ins Spiel. Genau wie Google stützt sich Pinterest auf Keywords und vorgeschlagene Keywords, um den Inhalt zu sortieren. Wenn Ihre Pins thematisch durch Schlüsselwörter und Hashtags verknüpft sind, sehen Benutzer wahrscheinlich mehrere Pins in Ihrem Konto.

Fazit: Pinterest

Pinterest zeichnet eine bestimmte demografische Gruppe auf. Wenn Sie diese verwenden, ist es praktisch garantiert, dass Sie diese demografische Gruppe erreichen und einbeziehen. Stellen Sie sich Pinterest als ein weiteres Teil des Social-Media-Marketing-Puzzles vor.

Andere soziale Netzwerke

Es gibt viele andere soziale Netzwerke, die berücksichtigt werden müssen. Marken nutzen jede Plattform von TikTok bis Snapchat fürs Geschäft .

Fast jedes soziale Netzwerk kann erfolgreich sein, aber kleinere soziale Netzwerke sind fast immer in einer bestimmten Nische verankert. Beispielsweise konzentriert sich TikTok auf kurze, eigenartige, von Benutzern erstellte Videos, sodass es sich nicht immer für Social Media-Marketing eignet. Einige Marken sind jedoch kreativ mit der Plattform geworden und haben damit einige Erfolge erzielt.

Fazit: Wenn Sie Social Media Marketing auf einer Nischen-Website betreiben möchten, stellen Sie sicher, dass die Nische vollständig mit Ihrer Marke übereinstimmt. Sie möchten nicht wie ein Fisch ohne Wasser wirken.

So erstellen Sie einen Social Media-Marketingplan

Nachdem Sie eine Vorstellung davon haben, welche Websites für Sie geeignet sind, schauen wir uns an, wie Sie einen Marketingplan für soziale Medien erstellen.

Es gibt drei Schlüsselelemente für die Erstellung eines erfolgreichen Plans: das Verstehen von Trends, das Erstellen eines Social-Media-Kalenders, das Verfolgen von Kampagnen und das Überprüfen Ihres Ansatzes.

Social-Media-Trends scheinen sich von Tag zu Tag zu ändern. Um Social Media Marketing zu beherrschen, muss man ständig am Puls der sozialen Landschaft bleiben.

Das bedeutet, am aktiven Social Media Listening teilzunehmen. Verwenden von Social-Media-Tools Wenn Sie beispielsweise Feedly verwenden und in jedem sozialen Netzwerk surfen, in dem Sie aktiv sind, erhalten Sie Einblicke in die aktuellen Trends. Die gute Nachricht ist, dass wenn etwas explodiert, es normalerweise sehr schnell explodiert, sodass Sie die großen Trends wahrscheinlich nicht verpassen werden.

Das Verständnis der sozialen Kultur hinter Ihrer Branche ist ebenfalls von entscheidender Bedeutung. Was interessiert Ihr Publikum und wie überträgt sich das auf die soziale Sphäre? Möglicherweise stellen Sie häufig verwendete Hashtags oder Phrasen fest, die Einblicke in die neuesten Trends bieten.

Social Media Monitoring und Listening sind absolute Notwendigkeiten. Betrachten Sie sie nicht nachträglich, sondern machen Sie sie zu einem Teil Ihres Social-Media-Ansatzes.

Erstellen eines Social Media-Kalenders

ZU Kalender für Social Media-Inhalte wird Ihr bester Freund sein, wenn es darum geht, ansprechende Inhalte zu erstellen und zu veröffentlichen. Sobald Sie eine solide Markenstimme und Ziele haben, können Sie einen Inhaltskalender erstellen, der vorschreibt, was und wann Sie posten.

Zunächst benötigen Sie Richtlinien. Wie werden Sie Ihre Beiträge strukturieren? Wie oft wirst du posten? Wie helfen Ihnen Ihre Beiträge, Ihre Ziele zu erreichen?

Sie müssen sich wichtige Fragen wie diese stellen, um einen erfolgreichen Inhaltskalender zu erstellen. Schauen Sie sich unsere an Social Media Kalendervorlage wenn Sie Inspiration brauchen.

Durch die frühzeitige Planung von Posts und die Automatisierung des Posts wird Ihre Social-Media-Strategie erheblich vereinfacht. Tools wie Buffer, CoSchedule und MeetEdgar können Ihnen dabei helfen.

Verfolgen und Messen Ihrer Social Media-Kampagnen

Ihre Marketingziele für soziale Medien sind für Ihre Marke einzigartig. Daher ist es wichtig, Ihre Leistung genau zu verfolgen.

Mithilfe von Social-Media-Berichterstellungstools wie Google Analytics und Social Report können Sie Ihren Social-Media-Kennzahlen folgen und sich mit Branchen-Benchmarks vergleichen. Vergessen Sie nicht die Social-Media-Analysetools auf der Plattform. Die integrierten Analysen sind tatsächlich die besten Orte, um mit dem Tracking zu beginnen.

Abgesehen von Metriken, Überwachung Ihres Social-Media-ROI und Kosten für Social Media-Werbung ist auch der Schlüssel, um genau zu verstehen, wie effektiv Ihre Kampagnen sind.

Führen Sie regelmäßige Social Media Audits durch

Was nützt eine Social-Media-Marketingstrategie, wenn Sie sie nie überarbeiten? Hier kommt das Social-Media-Audit ins Spiel.

Der Begriff 'Audit' mag einschüchternd klingen, aber es ist wirklich nur ein ganzheitlicher Blick auf die Leistung Ihrer Marke in sozialen Medien. Sie werden sich nicht nur mit Metriken und Analysen befassen, sondern auch mit Engagement und Beliebtheit. Und natürlich überprüfen Sie, ob Sie Ihre Marketingziele für soziale Medien wirklich erreichen.

Hier sind einige Fragen, die Sie möglicherweise mit Ihrem Audit beantworten möchten:

  1. Wie verhält sich meine Marke auf allen Social Media-Plattformen? (Denken Sie an KPIs, Leistungsmetriken, Engagement usw.)
  2. Sind alle meine Social-Media-Konten markenbezogen?
  3. Wem mache ich auf jeder Social-Media-Site Werbung?
  4. Welche Kanäle sind wirksam und welche unwirksam?
  5. Welche Beiträge haben am besten abgeschnitten und warum haben sie so gut abgeschnitten?

Es gibt zahlreiche Social-Media-Prüfungsvorlagen, mit denen Sie einen benutzerdefinierten Prüfungsplan für Ihre Marke erstellen können. Es ist nicht so schwierig wie es scheint, aber es ist wichtig. Übersehen Sie diesen wichtigen Schritt nicht, wenn Sie Ihren Social-Media-Plan erstellen.

Fazit

Social Media Marketing ist eine der wichtigsten Formen des Marketings, die Sie heute betreiben können, und viele Experten argumentieren, dass es sich um die Single handelt die meisten wichtig. Es gibt so viele Social Media Vorteile dass Sie nicht von anderen Formen des Marketings erhalten. Sie können direkten Zugang zu Ihrer Zielgruppe erhalten und sich täglich mit ihnen in Verbindung setzen.

Wenn Sie noch nicht alles nutzen, was Social Media Marketing zu bieten hat, hoffen wir, dass dieser Leitfaden Sie dazu drängt, den ersten Schritt zu tun! Wenn Sie bereits Social Media Marketing betreiben, verwenden Sie diesen Leitfaden, um Ihren Ansatz zu verfeinern und letztendlich Ihre Ziele zu erreichen.



^