Bibliothek

Der vollständige Leitfaden für Instagram-Anzeigen: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Werbung auf Instagram

Instagram bietet Unternehmen jeder Größe unglaubliche Möglichkeiten, ihre Zielgruppen zu erreichen.





Da sich jedoch immer mehr Marken Instagram anschließen und der Feed wettbewerbsfähiger wird, kann es schwieriger sein, sich abzuheben.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die spezifischen Gruppen von Instagram-Nutzern erreichen, mit denen Sie sich verbinden möchten, sie einbinden und sie in Kunden umwandeln.





Das ist absolut möglich!

Ende 2015 Instagram geöffnet Instagram-Anzeigen . Verwendung der Facebook-Werbung Vermarkter können jetzt jedes bestimmte Segment von Instagram erreichen 600+ Millionen Benutzer . Und mit 400 Millionen Menschen, die täglich Instagram nutzen, sind Instagram-Anzeigen zu einem verlockenden Weg für Marken geworden, die ihr Engagement (und auch ihre Gewinne) steigern möchten.


OPTAD-3

Wir helfen Ihnen gerne beim Einstieg und bei der Schaltung von Instagram-Anzeigen. In diesem Beitrag gehen wir alles durch, was Sie wissen müssen, um Ihre erste Instagram-Anzeige zu erstellen, Ihre Anzeigenleistung zu messen und Ihre Ergebnisse zu verbessern.

Buffer für Instagram kommt jetzt mit direkter Planung! Planen Sie Einzelbild-Posts oder legen Sie Erinnerungen fest, um Videos und Multi-Image-Posts zu Ihren besten Zeiten zu veröffentlichen und Ihre Instagram-Follower zu vergrößern. Erfahren Sie heute mehr .

Der vollständige Leitfaden zu Instagram-Anzeigen

Instagram-Werbung nutzt das Werbesystem von Facebook, das sehr umfassend und leistungsstark ist. Nie zuvor konnten wir Menschen aufgrund ihres Alters, ihrer Interessen und ihres Verhaltens auf eine solche Spezifität ausrichten. In diesem Handbuch wird viel behandelt. Um das Lesen dieses Handbuchs zu erleichtern, habe ich das Handbuch in sechs kurze, leicht verdauliche Kapitel unterteilt.

Fühlen Sie sich frei, es von oben nach unten zu lesen (danke!) Oder springen Sie zu Ihrem Lieblingsabschnitt mit den Quicklinks:

Kapitel 1: Eine Einführung in Instagram-Anzeigen : Studien darüber, warum Instagram-Anzeigen so beliebt sind und ob Instagram-Anzeigen zu Ihrer Marke passen, sowie Anweisungen für den Einstieg.

Kapitel 2: Erste Schritte mit Instagram-Anzeigen : So wählen Sie Ziele aus, definieren Ihre Zielgruppe, platzieren Ihre Anzeigen auf Instagram und legen Ihr Budget und Ihren Zeitplan fest.

Kapitel 3: Die 6 verschiedenen Formate von Instagram-Anzeigen : Eine detaillierte Anleitung zu allen Anzeigenformaten, die Sie für Ihre Instagram-Feed- und Stories-Anzeigen verwenden können, und wie Sie sie erstellen.

Kapitel 4: Erstellen von Instagram-Anzeigen in der Instagram-App : Eine kurze Anleitung zum Bewerben vorhandener Instagram-Posts als Instagram-Anzeigen.

Kapitel 5: Erfolg messen : Tipps und Screenshots zur Verwendung des Facebook Ads Manager zum Messen und Analysieren Ihrer Instagram-Anzeigenleistung.

Kapitel 6: Häufig gestellte Fragen (FAQs) und hilfreiche Tipps : Ein kurzer Abschnitt zur Beantwortung einiger Fragen zu Instagram-Anzeigen.

Kapiteltrennzeichen

Kapitel 1:


Eine Einführung in Instagram-Anzeigen

Warum Instagram-Anzeigen verwenden?

Seit Instagram 2015 Werbung auf seiner Plattform gestartet hat, haben Instagram-Anzeigen mehr als eine Milliarde Benutzeraktionen getrieben . Und erst im letzten Jahr hat es seine Werbekundenbasis in sechs Monaten mehr als verdoppelt an 500.000 Werbetreibende .

Eine Umfrage von Strata im Jahr 2016 fand das 63 Prozent der US-Werbeagenturprofis planten, Instagram-Anzeigen für ihre Kunden zu verwenden . Dies ist ein enormer Sprung gegenüber den 34 Prozent im Vorjahr (als Instagram-Anzeigen noch nicht für alle verfügbar waren), was Instagram-Anzeigen zu einer der beliebtesten Werbemöglichkeiten für soziale Medien macht.

213529

(Bild von eMarketer )

5 Gründe für die Verwendung von Instagram-Anzeigen

Warum sind Instagram-Anzeigen so beliebt? Hier einige Gründe:

1. Publikumswachstum: Instagram ist eine der am schnellsten wachsenden Social-Media-Plattformen . TrackMaven studierte 26.965 Marken branchenübergreifend und stellte fest, dass Marken von 2015 bis 2016 ein 100-prozentiges Medianwachstum verzeichneten.

2. Achtung: Benutzer geben im Durchschnitt aus, 50 Minuten am Tag auf Facebook, Instagram und Messenger . In den USA., Jede fünfte Minute, die auf dem Handy verbracht wird, wird auf Instagram oder Facebook verbracht .

3. Absicht: Eine Studie von Instagram 60 Prozent der Instagram-Nutzer geben an, über Instagram etwas über Produkte und Dienstleistungen zu erfahren, und 75 Prozent geben an, dass sie nach dem Anzeigen eines Instagram-Posts Maßnahmen ergreifen, z. B. Websites besuchen, suchen oder einem Freund davon erzählen.

4. Targeting: Instagram-Anzeigen verwendet Facebook-Werbung System, das wahrscheinlich die mächtigste Zielfähigkeit hat. Sie können den Standort, die Demografie, die Interessen, das Verhalten usw. Ihrer Zielgruppe angeben. Sie können sogar Personen ansprechen, die bei Ihnen gekauft oder mit Ihnen und anderen wie ihnen interagiert haben.

5. Ergebnisse: Laut Instagram Bei mehr als 400 Kampagnen weltweit war der Anzeigenrückruf von Instagram-Anzeigen 2,8-mal höher als Nielsens Normen für Online-Werbung .

Abschnittsseparator

Sollten Sie Instagram-Anzeigen in Betracht ziehen?

Sollten Sie also Instagram-Anzeigen verwenden? Wahrscheinlich ja!

Instagram-Anzeigen sind unglaublich leistungsfähig, aber bevor Sie eintauchen, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen:

1. Demografie - Ist Ihre Zielgruppe auf Instagram? Laut Statistik Im Dezember 2015 war die größte US-amerikanische Instagram-Nutzergruppe zwischen 18 und 34 Jahre alt (26%), gefolgt von 18 bis 24 Jahren (23%). Das Pew Research Center hat das festgestellt In den USA nutzen Frauen (38%) eher Instagram als Männer (26%). Während die Studie nur an Amerikanern durchgeführt wurde, glaube ich, dass es weltweit ähnliche Muster gibt.

Weitere Informationen zur Instagram-Demografie finden Sie in unserer Instagram Marketing Guide .

2. Themen - Sprechen Ihre Zielgruppen auf Instagram über Ihre Branche / Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung? Facebook Befragung von 11.000 jungen Erwachsenen (13 bis 24) in 13 Märkten und entdeckte, dass einige der beliebtesten Themen auf Instagram sind:

  • Mode / Schönheit
  • Lebensmittel
  • Fernsehen & Filme
  • Hobbys
  • Musik-

Dies ist keine vollständige Liste. Bevor Sie jedoch in Instagram-Anzeigen eintauchen, empfehlen wir Ihnen, einige Nachforschungen zu den Themen anzustellen, mit denen sich Ihre Zielgruppe auf Instagram am meisten beschäftigt.

3. Visuelles Storytelling - Können Sie visuelle Inhalte erstellen, die sich in den Instagram-Feed Ihrer Zielgruppe einfügen? Laut der gleiche Facebook-Studie oben: „Instagrammer schätzen die ästhetische Qualität visueller Inhalte“. Instagram ist eine Visual-First-Plattform, bei der visueller Inhalt anstelle von Text die primäre Form der Kommunikation ist.

wie man mehr insts auf insta bekommt

Wenn Sie bereits auf Instagram präsent sind, haben Sie wahrscheinlich alle Kontrollkästchen aktiviert und Instagram-Anzeigen sind für Sie geeignet. Andernfalls kann es hilfreich sein, das Wasser auf Instagram zu testen, ohne Werbeausgaben zu verwenden.

Trinkgeld: Wenn Sie gerade Ihr Instagram-Konto eröffnen oder Ihre Instagram-Marketingstrategie verfeinern möchten, schauen Sie sich das an Unser vollständiger Leitfaden für Instagram-Marketing .

Kapiteltrennzeichen


Kapitel 2:


Erste Schritte mit Instagram-Anzeigen

Instagram hat es so einfach gemacht, Instagram-Anzeigen zu erstellen. Tatsächlich gibt es fünf verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihre Instagram-Anzeigen erstellen und verwalten können:

  • Innerhalb der Instagram App
  • Facebook Ads Manager
  • Power Editor
  • Facebooks Marketing-API
  • Instagram-Partner

In diesem Beitrag werden die ersten beiden behandelt (Erstellen von Anzeigen über die Instagram-App und den Facebook Ads Manager). Dies sind die einfachsten zwei unter den fünf und fühlen sich wie die Ziele an, an denen die überwiegende Mehrheit der Unternehmen Instagram-Anzeigen erstellen wird.

Das Power Editor und Facebooks Marketing-API sind für Leute, die gleichzeitig eine große Menge von Instagram-Anzeigen erstellen möchten Instagram-Partner sind Experten, die beim Kauf und der Verwaltung von Anzeigen in großem Maßstab, bei der Interaktion mit Ihrer Community und beim Erstellen von Instagram-Inhalten für Sie helfen können.

Erstellen von Instagram-Anzeigen mit dem Facebook Ads Manager

Da das Werbesystem von Facebook so umfassend ist, müssen wir einige Schritte ausführen, um Instagram-Anzeigen zu erstellen. Sie sind recht einfach und wir werden sie im Folgenden durchgehen. Hier sind die allgemeinen Schritte:

  • Wählen Sie ein Marketingziel
  • Benennen Sie Ihre Werbekampagne
  • (Einige Marketingziele erfordern hier zusätzliche Schritte, die wir weiter unten ausführen werden.)
  • Definieren Sie Ihre Zielgruppe, Placements, Ihr Budget und Ihren Zeitplan
  • Erstellen Sie die Anzeige selbst oder verwenden Sie einen vorhandenen Beitrag

Trinkgeld: Obwohl es keine feste Namensregel gibt, möchten Sie eine Namenskonvention verwenden, damit Sie (und Ihr Team) zwischen ihnen anhand des Namens unterscheiden können. Hier ist zum Beispiel die Namenskonvention, die HubSpot verwendet ::

Unternehmensabteilung | Inhalt / Angebot / beworbener Vermögenswert | Datum | Name des Schöpfers

Diese Methode ist in der Regel die Art und Weise, wie die meisten Vermarkter Instagram-Anzeigen erstellen.

Die Verwendung des Facebook Ads Managers ist in der Regel einfacher als die Erstellung von Anzeigen in der Instagram-App Facebook Ads Manager , auch.

Anmerkung des Herausgebers: Wir werden weiter unten in der Instagram-App Instagram-Anzeigen erstellen. Wenn Sie jetzt mehr darüber erfahren möchten, können Sie zu springen dieser Abschnitt .

Das Erstellen von Instagram-Anzeigen ist dem Erstellen von Facebook-Anzeigen sehr ähnlich. Genau wie Facebook-Anzeigen ist der Facebook Ads Manager die Anlaufstelle zum Erstellen, Bearbeiten und Verwalten von Instagram-Anzeigen.

Um auf Ihren Facebook Ads Manager zuzugreifen, klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil in der oberen rechten Ecke einer Facebook-Seite und wählen Sie 'Anzeigen verwalten' aus der Dropdown-Liste.

Option

Alternativ können Sie diesen direkten Link verwenden: https://www.facebook.com/ads/manager/ um zu Ihrem Facebook Ads Manager zu gelangen.

Sobald Sie dort sind, klicken Sie einfach auf die markante grüne Schaltfläche „Anzeige erstellen“ in der oberen rechten Ecke, um loszulegen.

Schaltfläche

(Wenn Sie mehrere Anzeigenkonten haben, müssen Sie möglicherweise zuerst Ihr bevorzugtes Anzeigenkonto für Ihre Instagram-Anzeigen auswählen.)

Trinkgeld: Um Instagram-Anzeigen mit dem Facebook Ads Manager zu erstellen, benötigen Sie lediglich eine Facebook-Seite. Du brauchst nicht einmal einen Instagram-Account!

Die 8 verschiedenen Ziele von Instagram-Anzeigen

Während Facebook im Facebook Ads Manager 11 Ziele bietet, können Sie mit nur den folgenden acht Instagram-Anzeigen erstellen.

  1. Markenbekanntheit
  2. Erreichen
  3. Der Verkehr
  4. App installiert
  5. Engagement
  6. Videoansichten
  7. Lead-Generierung
  8. Konvertierungen

Einige dieser Ziele sind sehr einfach - Sie wählen einfach das Ziel und erstellen Ihre Anzeige sofort. Bei anderen sind jedoch möglicherweise noch einige Schritte erforderlich, bevor Sie Ihre Anzeige live schalten können. Im Folgenden finden Sie eine kurze Übersicht über die einzelnen Ziele (und wie Sie sie mit dem Facebook Ads Manager einrichten):

1. Markenbekanntheit

Markenbekanntheitsziel

Mit diesem Ziel können Sie dazu beitragen, die Bekanntheit Ihrer Marke zu steigern. Ihre Instagram-Anzeigen werden Personen gezeigt, die eher daran interessiert sind.

Für dieses Ziel sind keine zusätzlichen Schritte erforderlich.

2. Erreichen

Ziel erreichen

Mit diesem Ziel können Sie maximieren, wie viele Personen Ihre Instagram-Anzeigen sehen und wie oft. Im Gegensatz zum Ziel der Markenbekanntheit sind möglicherweise nicht alle Personen, die diese Anzeigen sehen, an ihnen interessiert.

Zusätzlicher Schritt:

Nachdem Sie dieses Ziel ausgewählt und Ihre Werbekampagne benannt haben, müssen Sie eine Facebook-Seite auswählen, die dieser Werbekampagne zugeordnet werden soll.

Wenn Sie kein Instagram-Konto haben, repräsentiert diese Facebook-Seite Ihr Unternehmen in Ihren Instagram-Anzeigen. Wenn Sie ein Instagram-Konto haben und es bevorzugen, es zu verwenden, besteht die Möglichkeit, Ihr Instagram-Konto zu verbinden, wenn Sie die Anzeige selbst erstellen.

Trinkgeld: Erschaffen Instagram Stories Anzeigen können Sie momentan nur das Ziel 'Erreichen' verwenden.

3. Verkehr

Verkehrsziel

Mit diesem Ziel können Sie über Ihre Instagram-Anzeigen Personen auf Ihre Website oder in den App Store für Ihre App senden.

Zusätzlicher Schritt:

Nachdem Sie dieses Ziel ausgewählt und Ihre Werbekampagne benannt haben, müssen Sie auswählen, wohin Sie den Traffic lenken möchten. Sie können entweder wählen:

  • Website oder Messenger oder
  • App (mobile oder Desktop-App)

Sie können die Ziel-URL eingeben, wenn Sie die Anzeige selbst erstellen.

4. Engagement

Engagement Ziel

Mit diesem Ziel können Sie mehr Menschen dazu bringen, Ihren Beitrag zu sehen und sich mit ihm zu beschäftigen.

Für dieses Ziel können Sie die Art des gewünschten Engagements auswählen, z. B. Post-Engagement, Seiten-Likes, Ereignisantworten und Angebotsansprüche. Für Werbung auf Instagram können Sie nur 'Post-Engagement' wählen.

Wenn Sie einen vorhandenen Beitrag bewerben möchten, ist dies das Ziel. Beachten Sie jedoch, dass Sie nur eine vorhandene fördern können Facebook Seite Post. Um einen vorhandenen Instagram-Beitrag zu bewerben, müssen Sie dies in der Instagram-App tun. Klicken Hier um zum Abschnitt zu springen.

5. App installiert

App installiert Ziel

Mit diesem Ziel können Sie Personen an den App Store senden, wo sie Ihre App herunterladen können.

Für dieses Ziel gibt es eine Bonusfunktion - Split-Test (oder A / B-Tests) . Mit dieser Funktion können Sie auf einfache Weise verschiedene Versionen Ihrer Anzeigen testen, um herauszufinden, was am besten funktioniert, damit Sie Ihre zukünftigen Anzeigen verbessern können.

Zusätzlicher Schritt:

Nachdem Sie dieses Ziel ausgewählt und Ihre Werbekampagne benannt haben, müssen Sie die App auswählen, für die Sie werben möchten, und den App Store, den Sie bevorzugen (iTunes oder Google Play für mobile Apps oder Facebook Canvas für Desktop-Apps).

Sie können jeweils nur eine Plattform bewerben. Wenn Sie mehrere Plattformen bewerben möchten, müssen Sie dieselbe Anzeige neu erstellen, aber eine andere Plattform auswählen.

6. Videoansichten

Videoansichten objektiv

Mit diesem Ziel können Sie mehr Menschen für ein Video werben. Dieses Ziel ist sehr einfach und es sind keine zusätzlichen Schritte für dieses Ziel erforderlich.

7. Lead-Generierung

Ziel der Lead-Generierung

Mit diesem Ziel können Sie Instagram-Anzeigen zur Lead-Generierung erstellen, um relevante Informationen von potenziellen Leads zu sammeln.

Zusätzlicher Schritt:

Nachdem Sie dieses Ziel ausgewählt und Ihre Werbekampagne benannt haben, müssen Sie eine Facebook-Seite auswählen, die dieser Werbekampagne zugeordnet werden soll. Wenn Sie kein Instagram-Konto haben, repräsentiert diese Facebook-Seite Ihr Unternehmen in Ihren Instagram-Anzeigen.

Hinweis:

  • Lead-Anzeigen auf Facebook und Instagram haben verschiedene Unterschiede ::
    • Nicht alle vorgefüllte Felder werden auf Instagram unterstützt. Instagram unterstützt derzeit nur die folgenden Felder: E-Mail, vollständiger Name, Telefonnummer und Geschlecht.
    • Die Anzeigen sehen anders aus. Um Ihre Instagram-Lead-Anzeigen zu vervollständigen, müssen die Nutzer die Anzeige öffnen und durch einige Seiten klicken, um ihre Angaben zu machen. Auf Facebook müssen die Leute nur nach unten scrollen und nicht durchklicken.
  • Damit Ihre Lead-Anzeigen auf Instagram erscheinen, müssen Ihre Anzeigen folgen Die Designanforderungen von Instagram für Lead-Anzeigen .
  • Wenn Sie die Anzeige selbst erstellen, müssen Sie ein Lead-Formular erstellen. Klicken Hier um zum Abschnitt über das Erstellen von Lead-Formularen zu springen.

8. Konvertierungen

Conversions-Ziel

Mit diesem Ziel können Sie Menschen dazu bringen, Maßnahmen auf Ihrer Website oder App zu ergreifen. Ähnlich wie beim Ziel der App-Installation können Sie mit diesem Ziel Split-Tests Ihrer Anzeigen durchführen.

Zusätzlicher Schritt:

Nachdem Sie dieses Ziel ausgewählt und Ihre Werbekampagne benannt haben, müssen Sie die Website oder App auswählen, für die Sie werben möchten, und a Facebook Pixel oder App-Ereignis um die Conversions zu verfolgen.

Wenn Sie noch kein Facebook-Pixel- oder App-Ereignis eingerichtet haben, finden Sie in dieser Phase Anweisungen, die Ihnen helfen sollen.

Wählen Sie das Publikum, die Platzierung und das Budget in 3 Schritten

1. Definieren Sie die Zielgruppe für Ihre Anzeigen

Facebook-Werbung (und im weiteren Sinne Instagram-Werbung) ist so mächtig wegen der Fähigkeit, eine ganz bestimmte Gruppe von Menschen anzusprechen. Sie können eine präzise Zielgruppe erstellen, indem Sie Faktoren wie Folgendes kombinieren:

  • Ort - Sie können globale Regionen, Länder, Bundesstaaten, Städte, Postleitzahlen oder Adressen eingeben, um Ihre Anzeigen für Personen an diesen Standorten zu schalten oder auszuschließen.
  • Alter - Sie können einen Altersbereich auswählen, wobei der breiteste Bereich zwischen 13 und 65+ liegt.
  • Geschlecht - Sie können Ihre Anzeigen für alle Geschlechter, Männer oder Frauen schalten.
  • Sprachen - Sie können dieses Feld leer lassen, es sei denn, Ihre Zielgruppe verwendet eine Sprache, die an den ausgewählten Orten ungewöhnlich ist.
  • Demografie - Sie können Personen aufgrund ihrer Angaben zu Bildung, Beschäftigung, Haushalt und Lebensstil ansprechen oder ausschließen.
  • Interessen - Sie können Personen aufgrund ihrer Interessen, ihrer Aktivitäten auf Facebook, der Seiten, die ihnen gefallen haben, und verwandter Themen ansprechen oder ausschließen.
  • Verhalten - Sie können Personen anhand ihres Kaufverhaltens oder ihrer Kaufabsicht, der Gerätenutzung, des Reiseverhaltens, der Aktivitäten usw. ansprechen oder ausschließen.
  • Verbindungen - Sie können Personen ansprechen, die Verbindungen zu Ihrer Seite, App oder Veranstaltung haben.

Beeindruckend! Und das ist nicht alles…

Sie können auch Personen ansprechen, die eine Beziehung zu Ihrem Unternehmen haben, z. B. Kunden oder Personen, die mit Ihrer App oder Ihren Inhalten interagiert haben (mithilfe von „Benutzerdefinierte Zielgruppe“). Sie können sogar andere Personen wie sie ansprechen (mithilfe von „Lookalike Audience“).

Auswahl der Zielgruppen des Facebook-Anzeigenmanagers

Sobald Sie Ihre Kriterien ausgewählt haben, Facebook Ads Manager zeigt Ihnen rechts Informationen zu Ihrer ausgewählten Zielgruppe. Diese Aufschlüsselung enthält Informationen wie:

  • Wie spezifisch oder breit Ihr ausgewähltes Publikum ist
  • Ihre Targeting-Kriterien
  • Mögliche Reichweite
  • Geschätzte tägliche Reichweite
Informationen zur Zielgruppe des Facebook-Anzeigenmanagers

Trinkgeld: Dies ist eine sehr kurze Übersicht über die Zielgruppen-Targeting-Optionen. Eine ausführlichere Erläuterung der einzelnen Targeting-Optionen finden Sie unter Platzierung von Instagram-Anzeigen

Welche der folgenden Aussagen bezieht sich auf den Umzug von Produkten in, innerhalb und außerhalb von Lagern?

2. Wählen Sie die Platzierung Ihrer Anzeigen

Dies ist ein wichtiger Schritt, wenn Ihre Anzeigen nur auf Instagram und nicht auf Facebook geschaltet werden sollen . Der Facebook Ads Manager wählt standardmäßig sowohl Facebook- als auch Instagram-Placements aus. Wenn Sie nur Instagram-Anzeigen möchten,

Wenn Sie erstellen möchten Instagram Stories Anzeigen , klicke auf den Pfeil links neben 'Instagram' und wähle 'Geschichten' aus der Dropdown-Liste:

Abschnittsseparator

Wenn Sie möchten, können Sie mithilfe der erweiterten Optionen angeben, auf welchen Mobilgeräten und Betriebssystemen (Android oder iOS) Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Dies ist hilfreich, wenn Sie für eine mobile App werben. Wenn Sie beispielsweise für Ihre iOS-App werben möchten, möchten Sie möglicherweise 'Nur iOS-Geräte' auswählen.

Budget- und Zeitplaneinstellungen für den Facebook-Anzeigenmanager

3. Legen Sie Ihr Budget und Ihren Zeitplan fest

Der nächste und letzte Schritt, bevor Sie Ihre Instagram-Anzeige selbst erstellen, besteht darin, festzulegen, wie viel Sie für Ihre Instagram-Anzeigen ausgeben möchten und wie lange Sie die Anzeigen schalten möchten.

Für dein Budget können Sie ein Tages- oder Lebenszeitbudget festlegen. Das Tagesbudget ist das durchschnittlich Betrag, den Sie jeden Tag für Ihre Anzeigen ausgeben. Das Lebenszeitbudget ist der Gesamtbetrag, den Sie über die Lebensdauer Ihrer Anzeigen ausgeben.

Für dein Zeitplan Sie können Ihre Anzeigen kontinuierlich schalten lassen (bis Sie Ihr Lebenszeitbudget erreicht haben oder sie pausieren) oder ein Start- und Enddatum sowie eine Startzeit festlegen.

Kapiteltrennzeichen

Es gibt auch erweiterte Optionen, mit denen Sie Ihr Budget und Ihren Zeitplan anpassen können. Wenn Sie gerade erst anfangen, können Sie diese Optionen ignorieren, da Facebook sie standardmäßig gemäß den Empfehlungen festlegt.

Wie viel kostet es, eine Anzeige auf Instagram zu schalten?

Instagram-Anzeigen funktionieren auf demselben System wie Facebook-Anzeigen. Die Kosten hängen von einigen Faktoren ab, einschließlich Ihres Budgets und davon, ob Sie manuelles oder automatisches Bieten auswählen. Die Instagram-Anzeige kostet Sie jedoch nie mehr, als Sie ausgeben müssen. Wenn Sie ein Budget von 15 US-Dollar pro Tag haben, kosten Instagram-Anzeigen nie mehr als 15 US-Dollar pro Tag.

Weiterführende Literatur: Weitere Informationen zu den Kosten für Anzeigen finden Sie unter: Der vollständige Leitfaden zur Preisgestaltung für Facebook-Anzeigen

Instagram-AnzeigenformateKapitel 3:


Die 6 verschiedenen Formate von Instagram-Anzeigen


Nachdem Sie Ihr Budget, Ihre Zielgruppe und Ihre Placements festgelegt haben, können Sie jetzt Ihre Anzeige erstellen.

Für Instagram-Anzeigen gibt es Sechs Formate zur Auswahl - vier für Instagram-Feed-Anzeigen und zwei für Instagram Stories-Anzeigen.

Anzeigenformate für Instagram-Feeds

Hier sind die vier Anzeigen für Instagram-Feeds (wir behandeln Anzeigen für Instagram-Geschichten unten ):

Beispiel für eine Instagram-Karussellanzeige
  • Karussell (mehrere scrollbare Bilder oder Videos)
  • Einzelbild
  • Einzelvideo
  • Diashow
  • Canvas (Dieses Format wird derzeit auf Instagram nicht unterstützt.)

Trinkgeld: Alle empfohlenen Bild- und Videospezifikationen werden im Facebook Ads Manager in dem Abschnitt aufgelistet, in den Sie Ihre Mediendateien hochladen würden.

Karussellanzeigen sind Anzeigen mit zwei oder mehr scrollbaren Bildern oder Videos.

Verbinden Sie das Instagram-Konto im Facebook-Anzeigenmanager, während Sie die Anzeige erstellen

Wenn Sie Ihr Instagram-Konto noch nicht verbunden haben, können Sie es hier verbinden.

Karussell-Anzeigentext

Füllen Sie anschließend das Textfeld mit der gewünschten Beschriftung für Ihre Instagram-Anzeigen aus. Diese Beschriftung bleibt auch dann unverändert, wenn eine Person durch Ihre Karussellanzeige blättert.

Karussell-Anzeigenkarten

Der nächste Schritt besteht darin, die Karten Ihrer Karussellanzeige zu erstellen. Sie können erstellen Bis zu 10 Karten in einer einzigen Anzeige . Für jede Karte

  • Laden Sie ein Bild, ein Video oder eine Diashow hoch (die technischen Daten finden Sie dort.)
  • Füllen Sie die Überschrift aus (Dieser Text bildet die erste Zeile Ihrer Beschriftung und ändert sich, wenn eine Person durch Ihre Karussellanzeige blättert. Siehe das obige Beispiel.)
  • Lassen Sie die Beschreibung leer (ich glaube, dies ist für Facebook-Karussellanzeigen.)
  • Geben Sie die Ziel-URL ein ( Dies ist die URL hinter Ihrer Handlungsaufforderung ).

Es gibt auch einige Einstellungen für die gesamte Karussellanzeige.

  • Ignorieren Sie die Felder Weitere URL anzeigen und Weitere URL anzeigen ( Sie sind für Facebook-Karussellanzeigen die haben eine Endkarte .)
  • Wählen Sie die am besten geeignete Handlungsaufforderungstaste aus (Dies gilt für jede Karte der Karussellanzeige.)
Abschnittsseparator

Trinkgeld: Facebook hat eine tolle Ressourcen- und FAQ-Site für Karussellanzeigen . Es gibt Beispiele, Best Practices-Anleitungen, Entwurfsempfehlungen und mehr.

Beispiel für eine Einzelbildanzeige

2. Einzelbild

Einzelbildanzeigen sind das, was sie sagen - Anzeigen mit einem einzelnen Bild. Wenn Sie dieses Format auswählen, können Sie bis zu sechs Anzeigen mit jeweils einem Bild erstellen.

Einzelbild und Bilder hochladen

So erstellen Sie eine Einzelbildanzeige:

Einzelbildanzeigen sind viel einfacher zu erstellen als Karussellanzeigen. Als erstes müssen Sie die Bilder für Ihre Anzeige auswählen. Sie können aus Ihren vorherigen Uploads (d. H. Bildbibliothek) auswählen, kostenlose Bilder auswählen oder neue Bilder hochladen.

Einzelbild-Anzeigentext

Das Hauptfeld, das ausgefüllt werden muss, ist das Textfeld (d. H. Ihre Beschriftung für die Anzeige). Die Beschriftung kann bis zu 300 Zeichen enthalten. Beachten Sie jedoch, dass Zeichen nach der dritten Zeile in Auslassungspunkte („…“) gekürzt werden. Facebook empfiehlt die Verwendung von 125 Zeichen.

URL der Einzelbildanzeige

Wenn Sie den Verkehr auf Ihre Website lenken möchten, wählen Sie 'Website-URL hinzufügen'. Weitere Optionen werden angezeigt. Sie müssen lediglich die URL Ihrer Website eingeben und eine Handlungsaufforderung auswählen. Die verbleibenden Felder (Link zum Anzeigen, Überschrift und Beschreibung des Newsfeed-Links) werden nicht für Instagram-Anzeigen verwendet.

Beispiel für eine einzelne Videoanzeige

3. Einzelvideo

Einzelne Videoanzeigen sind Anzeigen mit einem Video oder einem GIF.

Video-Upload für einzelne Videoanzeigen

So erstellen Sie eine einzelne Videoanzeige:

Nachdem Sie dieses Anzeigenformat ausgewählt haben, wählen Sie ein Video aus Ihrer Bibliothek aus oder laden Sie ein neues Video hoch. Anschließend können Sie ein Video-Miniaturbild aus der bereitgestellten Liste auswählen oder ein benutzerdefiniertes Miniaturbild hochladen. Sie können auch eine SRT-Datei für die Videotitel hochladen.

Einzelner Videoanzeigentext

Füllen Sie dann das Textfeld mit Ihrer Beschriftung aus. Ähnlich wie bei Einzelbildanzeigen kann die Beschriftung bis zu 300 Zeichen enthalten. Beachten Sie jedoch, dass Zeichen nach der dritten Zeile in Auslassungspunkte („…“) gekürzt werden. Facebook empfiehlt die Verwendung von 125 Zeichen.

URL für einzelne Videoanzeigen

Wenn Sie den Verkehr auf Ihre Website lenken möchten, wählen Sie 'Website-URL hinzufügen'. Weitere Optionen werden angezeigt. Sie müssen lediglich die URL Ihrer Website eingeben und eine Handlungsaufforderung auswählen. Die verbleibenden Felder (Link anzeigen, Überschrift und Linkbeschreibung des Newsfeeds anzeigen) werden nicht für Instagram-Anzeigen verwendet.

Beispiel für eine Diashow-Anzeige

4. Diashow

Bei Diashow-Anzeigen werden Videoanzeigen mit bis zu 10 Bildern und Musik geloopt. Es ist fast wie eine Karussellanzeige, die von selbst rollt - mit Musik.

Diashow-Ersteller

So erstellen Sie eine Diashow-Anzeige:

Sie können eine vorhandene Diashow hochladen oder Erstellen Sie eine neue Diashow . Der Facebook Ads Manager verfügt über einen benutzerfreundlichen Diashow-Ersteller. Laden Sie einfach Ihre Bilder hoch, ordnen Sie sie nach Ihren Wünschen an, passen Sie die Einstellungen an und wählen Sie eine Musik aus.

URL der Diashow-Anzeige

Wie bei einer Videoanzeige können Sie auch eine Miniaturansicht auswählen und Videotitel hochladen.

Füllen Sie dann Ihre Beschriftung aus und fügen Sie eine Website-URL hinzu, wenn Sie dies bevorzugen. Dieser Teil entspricht den Einzelbild- und Einzelvideoanzeigen.

Wo ist mein Newsfeed auf Facebook?
Abschnittsseparator

Trinkgeld: Wenn Sie einen Facebook-Seitenbeitrag haben, der eine gute Leistung erbracht hat, und ihn für Ihre Instagram-Anzeige verwenden möchten, können Sie oben auf der Seite 'Vorhandenen Beitrag verwenden' auswählen. Beachten Sie, dass Sie mit dieser Option nur aus vorhandenen Optionen auswählen können Facebook Seite Beiträge. Wenn Sie einen vorhandenen Instagram-Beitrag verwenden möchten, lesen Sie die Kapitel 4 .

Beispiel für eine Lead-Anzeige

Extra: Bleiform

Lead-Formularerstellung

Wenn Sie Lead-Anzeigen erstellen (d. H. Das Ziel der Lead-Generierung verwenden), gibt es einen zusätzlichen Schritt, unabhängig vom ausgewählten Anzeigenformat. Das ist, um Ihr Lead-Formular zu erstellen. Sie können ein zuvor erstelltes Lead-Formular verwenden oder ein neues erstellen.

Abschnittsseparator

Um ein neues Lead-Formular zu erstellen, müssen mehrere Felder ausgefüllt werden:

  • Begrüßungsbildschirm (Sie können dies deaktivieren und das Formular wird zuerst angezeigt.)
    • Überschrift
    • Bild
    • Layout (Beschreibung)
    • Schaltflächentext
  • Fragen (Sie können aus einer Liste von Optionen auswählen oder benutzerdefinierte Fragen erstellen.)
  • Datenschutzrichtlinie (Da Sie Benutzerinformationen sammeln, müssen Sie die Datenschutzrichtlinie Ihres Unternehmens angeben.)
  • Vielen Dank Bildschirm
    • Ein Website-Link, den Benutzer nach dem Ausfüllen des Formulars besuchen können

Wenn Sie diese Felder ausgefüllt haben, klicken Sie auf 'Fertig stellen' und Ihr Lead-Formular ist fertig!

Trinkgeld: Sobald Sie auf 'Fertig stellen' klicken, können Sie das Lead-Formular nicht mehr bearbeiten. Mit der Schaltfläche „Speichern“ können Sie einen Entwurf des Lead-Formulars speichern, wenn Sie es anschließend bearbeiten möchten.

Anzeigenformate für Instagram Stories

Instagram Stories Anzeigenformate


Instagram nur hat Instagram Stories-Anzeigen für Unternehmen weltweit geöffnet . Wenn Sie diese Option in Ihrem Facebook Ads Manager nicht sehen, wurde sie möglicherweise noch nicht in Ihrem Land eingeführt.

Instagram Stories-Anzeigen werden zwischen den Storys von Personen geschaltet. Hier sind die beiden Anzeigenformate für Instagram Stories:

Beispiel für ein Einzelbild von Instagram Stories
  • Einzelbild
  • Einzelvideo

Trinkgeld: Um Instagram Stories-Anzeigen zu erstellen, müssen Sie das Ziel 'Erreichen' auswählen und im Abschnitt 'Platzierung' die Option 'Stories' auswählen.

5. Einzelbild

Mit diesem Format können Sie bis zu sechs Anzeigen mit jeweils einem eindeutigen Bild erstellen. Es sieht aus wie eine normale Instagram-Geschichte mit einem winzigen „Sponsored“ am unteren Rand.

Einzelbild-Upload

So erstellen Sie ein einzelnes Bild Instagram Stories-Anzeige:

Mit Instagram Stories-Anzeigen können Sie nicht viele Anpassungen vornehmen, sodass sie sehr einfach und unkompliziert zu erstellen sind. Sie müssen lediglich Ihre Bilder hochladen.

Abschnittsseparator

Wenn Sie die Pixel- oder Offline-Verfolgung aktivieren möchten, finden Sie die Optionen unter „Erweiterte Optionen anzeigen“.

Beispiel für ein einzelnes Video mit Instagram Stories

6. Einzelvideo

Mit diesem Format können Sie ein Video oder GIF mit einer Länge von bis zu 15 Sekunden hochladen.

Einzelner Video-Upload

So erstellen Sie ein einzelnes Video Instagram Stories-Anzeige:

Laden Sie einfach Ihr Video oder GIF hoch und wählen Sie eine Miniaturansicht des Videos. Das Miniaturbild, das Sie auswählen, ist das, was die Leute sehen, bevor Ihr Video abgespielt wird. Dies kann die Entscheidung der Nutzer beeinflussen, Ihre Anzeige zu sehen.

Kapiteltrennzeichen

Wenn Sie die Pixel- oder Offline-Verfolgung aktivieren möchten, finden Sie die Optionen unter „Erweiterte Optionen anzeigen“.

Instagram-Anzeigen von der Instagram-AppKapitel 4:


Erstellen von Instagram-Anzeigen in der Instagram-App


Die Alternative zum Erstellen von Instagram-Anzeigen mit dem Facebook Ads Manager ist die Verwendung der Instagram-App. Mit der Instagram-App können Sie einen vorhandenen Instagram-Beitrag bewerben, und ich glaube, dies ist der einzige Weg, dies zu tun.

Es gibt einige Anforderungen, die erfüllt sein müssen, bevor Sie direkt über die App werben können:

  • Sie müssen auf Instagram in ein Unternehmensprofil konvertieren. (( Hier ist wie !)
  • Sie müssen Administrator der Facebook-Seite sein, die mit dem Instagram-Konto verbunden ist. (Wenn Sie als Administrator hinzugefügt werden möchten, hier ist wie .)
  • Du musst folgen Facebooks Werberichtlinien .

Nach dem Einrichten erhalten Sie einen kurzen Überblick über den Vorgang in drei einfachen Schritten:

1. Wählen Sie den Beitrag aus, den Sie bewerben möchten

Suchen Sie den Beitrag, für den Sie werben möchten, und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche 'Bewerben'. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, sich bei Ihrem Facebook-Konto anzumelden.

Instagram-Anzeigen aus den Zieloptionen der Instagram-App

2. Wählen Sie ein Anzeigenziel

Anders als im Facebook Ads Manager stehen nur zwei Ziele zur Auswahl:

  • Besuchen Sie Ihre Website
  • Rufen Sie an oder besuchen Sie Ihr Unternehmen
Instagram-Anzeigen über die Aktionsschaltflächen der Instagram-App

3. Legen Sie die Aktionsschaltfläche, die Zielgruppe, das Budget und die Dauer fest

Abhängig von Ihrem Anzeigenziel stehen Ihnen verschiedene Aktionsschaltflächen zur Auswahl. Nachdem Sie eine Aktionsschaltfläche ausgewählt haben, können Sie Ihre bevorzugte URL, Adresse oder Telefonnummer eingeben.

Instagram-Anzeigen aus der Instagram-App - Zielgruppe, Budget, Dauer

Genau wie im Facebook Ads Manager legen Sie fest, wen Sie ansprechen möchten, wie viel Sie ausgeben möchten und wie lange Sie die Anzeige schalten möchten.

Für dein Publikum Sie können nach Orten, Interessen, Alter und Geschlecht zielen.

Für dein Budget bestimmen Sie das Gesamtbudget für die Anzeige. Anders als im Facebook Ads Manager können Sie kein Tages- oder Lebenszeitbudget auswählen oder erweiterte Optionen ändern.

Für Ihre Anzeige Dauer Geben Sie die Anzahl der Tage ein, an denen die Anzeige geschaltet werden soll. Die Anzeige startet sofort.

Sobald Sie fertig sind, können Sie Ihre Bestellung überprüfen, eine Vorschau der Anzeige anzeigen und für sie werben.

Berichtstabelle für den Facebook-AnzeigenmanagerKapitel 5:

Erfolg messen


Wie bei Facebook-Anzeigen sind die Leistungsdaten Ihrer Instagram-Anzeigen in Ihrem Facebook Ads Manager verfügbar.

Die Berichtstabelle des Facebook Ads Managers mag auf den ersten Blick einschüchternd aussehen, aber lassen Sie sich davon nicht erschrecken. Stellen Sie sich das als eine Tabelle aller Ihrer Anzeigen und ihrer Leistungsmetriken vor - und es ist einfacher zu verwenden.

Facebook / Instagram-Anzeigenstruktur

Die Berichtstabelle ist recht einfach zu verwenden, sobald Sie ein Gefühl dafür haben, was sie kann. Hier sind einige der Dinge, die Sie mit der Berichtstabelle tun können, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

Wechseln Sie zwischen Werbekampagnen, Anzeigensätzen und Anzeigen

Das erste, was Sie tun möchten, ist, alle Anzeigen zu sehen, die Sie und Ihr Team erstellt haben, um das Gesamtbild zu verstehen.

Facebook- (und Instagram-) Anzeigen folgen einer einfachen dreistufigen Struktur: Werbekampagnen> Anzeigensätze> Anzeigen.

Facebook Ads Manager umschalten

(Bild über Digital Vidya )

Werbekampagne ist die höchste Ebene der Struktur, in der Sie Ihr Marketingziel für die Kampagne festlegen. Innerhalb jeder Werbekampagne gibt es einen oder mehrere Anzeigensätze.

zu setzen ist die zweite Ebene der Struktur, in der Sie die Zielgruppenausrichtung, Platzierung, Budgets und den Zeitplan festlegen. Innerhalb jedes Anzeigensatzes gibt es eine oder mehrere Anzeigen.

Zu ist die letzte Ebene der Struktur und das „Endprodukt“, das die Leute auf Facebook sehen.

Der Facebook Ads Manager verfügt über eine ordnerähnliche Navigation, mit der Sie zwischen Ihren Werbekampagnen, Anzeigensätzen und Anzeigen wechseln können. Auf diese Weise können Sie schnell vergleichen, wie verschiedene Werbekampagnen, Anzeigensätze oder Anzeigen funktionieren.

Abschnittsseparator

Trinkgeld: Wenn Sie eine bestimmte Werbekampagne, einen bestimmten Anzeigensatz oder eine bestimmte Anzeige suchen möchten, können Sie auch die Suchleiste oben auf der Seite verwenden.

Der Facebook-Anzeigenmanager passt Spalten an

Analysieren Sie die Leistungsmetriken Ihrer Instagram-Anzeigen

Wie in einer Tabelle können Sie in der Berichtstabelle die Leistung Ihrer Instagram-Anzeigen auf einen Blick sehen. Sie können Kennzahlen wie die von den Anzeigen erzielten Ergebnisse, die Kosten der Anzeigen und den ausgegebenen Betrag anzeigen.

Wenn Sie die gewünschten Metriken nicht sehen, können Sie die Spalten ändern, indem Sie auf 'Spalten: Leistung' und dann auf 'Spalten anpassen ...' klicken. Ein Popup wird angezeigt und Sie können die gewünschten Metriken auswählen oder die Auswahl der nicht gewünschten Metriken aufheben.

Beispiel einer Werbekampagne

Sobald Sie die gewünschten Metriken (oder Spalten) haben, können Sie die Daten sortieren, indem Sie auf die Überschrift einer Spalte klicken oder die Daten über die Schaltfläche Exportieren auf der rechten Seite exportieren.

Wenn Sie einen Drilldown zu jeder Anzeigenkampagne, jedem Anzeigensatz oder jeder Anzeige durchführen möchten, um detailliertere Metriken und Diagramme anzuzeigen, klicken Sie einfach auf den Namen. Dies ist ein Beispiel für das, was Sie sehen werden:

Kapiteltrennzeichen

Trinkgeld: Wenn Sie tiefer in den Facebook Ads Manager eintauchen möchten, um Ihre Anzeigen zu verwalten und zu analysieren, finden Sie hier die folgenden Informationen Unser One-Stop-Leitfaden für den Facebook Ads Manager .

Facebook Anzeigenführer


Kapitel 6:

Häufig gestellte Fragen (FAQs) und hilfreiche Tipps

FAQs

Kann ich Instagram-Anzeigen ohne Facebook-Seite erstellen?

Wie es scheint Eine Facebook-Seite ist erforderlich Wenn Sie Instagram-Anzeigen schalten möchten. Wenn Sie keine Facebook-Seite haben, können Sie dies auch tun Facebook-Anzeigen schalten (mit einigen Einschränkungen) .

Kann ich Instagram-Anzeigen ohne Instagram-Konto erstellen?

Ja, Sie können ! Alles was Sie brauchen ist eine Facebook-Seite. Wenn Sie kein Instagram-Konto verbinden, sollten Sie Folgendes beachten:

  • Der Name und das Profilfoto Ihrer Facebook-Seite werden in Ihren Instagram-Anzeigen verwendet, um die Nutzer darüber zu informieren, dass die Anzeigen aus Ihrem Unternehmen stammen.
  • Das kannst du nicht Antwort auf Kommentare auf Ihren Instagram-Anzeigen.
  • Der Name Ihrer Facebook-Seite wird als Instagram-Handle verwendet, auf das nicht geklickt werden kann. Wenn der Name Ihrer Facebook-Seite mehr als 30 Zeichen umfasst, wird er mit einem Auslassungszeichen ('...') abgeschnitten.

Wo erscheinen meine Instagram-Anzeigen? Können sie auf einem Desktop-Computer angezeigt werden?

Instagram-Anzeigen werden erscheinen nur in der Instagram App auf iOS- und Android-Geräten. Sie werden Personen nicht angezeigt, die Instagram auf einem Desktop-Computer oder anderen mobilen Websites durchsuchen. Wenn Sie möchten, dass Nutzer Ihre Anzeigen auf einem Desktop-Computer sehen, sind Facebook-Anzeigen möglicherweise die bessere Option.

Soll ich meine Anzeigen sowohl auf Facebook als auch auf Instagram schalten?

Die Empfehlung von Facebook lautet Ja . Wenn Sie Anzeigen auf beiden Plattformen schalten, optimiert Facebook Ihre Anzeigenplatzierung, um die besten Ergebnisse bei niedrigsten Kosten zu erzielen. Facebook Marketing Science habe eine Studie durchgeführt und festgestellt, dass dies wahr ist . Die Erfahrung von Smartly.io mit Facebook- und Instagram-Anzeigen bestätigte dies auch.

Dennoch kann es sich lohnen, darüber nachzudenken, ob Ihre Facebook- und Instagram-Strategien aufeinander abgestimmt sind und ob Ihre Facebook-Anzeige auf Instagram möglicherweise nicht am richtigen Ort ist und umgekehrt. Zum Beispiel als unser Instagram Account konzentriert sich auf Nutzergenerierte Inhalte Eine Anzeige für Facebook über Videomarketing-Tipps wird im Instagram-Feed der Nutzer wahrscheinlich merkwürdig aussehen.

Gibt es Richtlinien für Instagram-Anzeigen?

Ja! Facebook hat eine unglaubliche Ressource über jede Art von Anzeige für jedes Marketingziel. Dort wird eine Vorschau einer Beispielanzeige angezeigt und die Designempfehlung, die technischen Anforderungen und die Handlungsaufforderung für jeden einzelnen Anzeigentyp aufgelistet.

Abschnittsseparator

3 hilfreiche Tipps zum Erstellen von Instagram-Anzeigen

Das erstmalige Erstellen (und Bezahlen) von Anzeigen ist definitiv nicht einfach. Da ich Ihnen gerne dabei helfen möchte, mit Ihren Instagram-Anzeigen erfolgreich zu sein, habe ich einige hilfreiche Tipps zum Erstellen großartiger Instagram-Anzeigen zusammengestellt. In den folgenden Artikeln finden Sie weitere Tipps zu Instagram-Anzeigen.

Einblenden, nicht herausragen

(von Doug Baltman , Instagram-Werbung im Jahr 2017: Was Sie wissen müssen )

Doug Baltmans Rat ist, Fotos zu verwenden, die mit anderen Fotos in Ihrem Instagram-Feed für Ihre Zielgruppe harmonieren. Andernfalls wird Ihre Anzeige als anorganischer Inhalt hervorgehoben und ist weniger effektiv. Dies ist das gleicher Rat von Facebook . Dies kann bedeuten, dass Sie Fotos von Personen oder Ihrem Produkt anstelle von Illustrationen oder…

Eine allgemeine Regel ist, zu vermeiden, dass Wörter auf Bilder gesetzt werden…

Da die meisten Instagram-Posts keinen Text auf den Fotos enthalten, fühlen sich Fotos mit Text fehl am Platz. Instagram-Nutzer erkennen möglicherweise sofort, dass es sich um eine Anzeige handelt, und scrollen schnell daran vorbei.

Trinkgeld: Je mehr Text Ihre Anzeige enthält, desto geringer ist die Reichweite (abgesehen von einigen Ausnahmen). Hier ist Facebook-Leitfaden zur Verwendung von Text in Anzeigenbildern .

Ich werde ein Internet-GIF machen

Nutzen Sie benutzergenerierte Inhalte (mit Genehmigung)

(von Pawel Grabowski , 26 Best Practices für Instagram-Anzeigen, die Sie zu einem hervorragenden Vermarkter machen )

In seinem Artikel für AdEspresso teilte Pawel Grabowski 20 Best Practices für Instagram-Anzeigen mit. Unter den 20 fiel mir der Rat zur Verwendung von benutzergenerierten Inhalten auf.

Benutzergenerierte Inhalte sind echter und helfen potenziellen Kunden, Vertrauen in Sie zu gewinnen. Pawel zitiert ein Bericht von Nielsen Darin heißt es: „92 Prozent der Verbraucher auf der ganzen Welt sagen Sie vertrauen vor allem anderen Werbeformen auf verdiente Medien wie Empfehlungen von Freunden und Familie . '

Durch die Verwendung von Fotos Ihrer Kunden in Ihrem Anzeigen-Design (mit Genehmigung) werden Ihre Instagram-Anzeigen effektiver und Ihre Anzeigen fügen sich ebenfalls ein.

Verwenden Sie das Targeting, um eine Verbindung mit einem lokalen Publikum herzustellen

(von Ana Gotter , 26 Best Practices für Instagram-Anzeigen, die Sie zu einem hervorragenden Vermarkter machen )

Dies ist ein großartiger Rat für lokale stationäre Unternehmen. Mit dem Werbesystem von Facebook können Sie ganz bestimmte Standorte ansprechen, während Kunden mithilfe der Funktionen des Unternehmensprofils von Instagram Kontakt mit Ihnen aufnehmen oder eine Richtung zu Ihrem Unternehmen erhalten können.

Stellen Sie sich vor, Sie sind ein lokales Restaurant, das einem Benutzer in unmittelbarer Nähe pünktlich zum Abendessen eine Anzeige mit dem köstlichsten Gericht zeigt. Dieser Benutzer sieht sofort eine Karte und eine Wegbeschreibung zu Ihnen. Sie müssen nur auf Ihr Profil klicken und gleichzeitig einen neuen Kunden und einen neuen Follower gewinnen.

Zu dir hinüber

Wow, das war eine lange Anleitung. Danke, dass du es bis zum Ende geschafft hast!

Ich würde gerne von Ihren Erfahrungen mit Instagram-Anzeigen hören. Wenn Sie bereits Instagram-Anzeigen geschaltet haben, welche Strategie haben Sie verfolgt und wie haben sie sich entwickelt? Wenn nicht, gibt es irgendetwas, das Ihnen bei Instagram-Anzeigen eine Pause gibt?

Genau wie bei Facebook-Anzeigen glaube ich, dass sich Instagram-Anzeigen ständig weiterentwickeln und verbessern werden, sodass wir noch bessere Anzeigen erstellen können. Ein gutes Beispiel dafür: Während des Schreibens dieses Handbuchs führte Instagram Lead-Gen-Anzeigen und Instagram-Stories-Anzeigen ein.

Wenn Sie sich nicht mit Instagram-Anzeigen befasst haben, lohnt es sich meiner Meinung nach, sie für Ihr Unternehmen zu prüfen.



^