Bibliothek

Der vollständige, immer aktualisierte Leitfaden für Facebook-Werbung

Social Media wurde gefunden, um zu sein der effektivste digitale Werbekanal um mehr Impressionen, Klicks und Conversions zu erhalten. Besonders hervorzuheben ist Facebook - in einigen Fällen 7x billiger als der nächstbilligste Social-Media-Werbekanal (Twitter).

Du kannst ausgeben Nur 5 US-Dollar pro Tag für Facebook-Werbung und sehen signifikante Ergebnisse.

Hört sich toll an, richtig!



Wir würden es Ihnen gerne erleichtern, mit Facebook-Anzeigen zu arbeiten. Dies sind die genauen Schritte und Lektionen, die wir unternommen haben, um unsere eigenen Kampagnen für bezahlte Anzeigen aufzubauen. Wir werden diesen Beitrag mit den neuesten Nachrichten und Erkenntnissen auf dem neuesten Stand halten.

Haben Sie Ideen, wie Sie diesen Beitrag verbessern können? Wir würden uns über Ihre Kommentare freuen! Schreiben Sie uns hier eine Nachricht und wir werden den Beitrag überprüfen und aktualisieren (und Ihnen einen Gruß senden!).

Facebook-Werbefunktion


Laden Sie das PDF dieses Handbuchs herunter
Möchten Sie diesen Leitfaden für später speichern? Sie können das PDF hier kostenlos herunterladen .

So navigieren Sie in diesem Handbuch

Mit Facebook-Anzeigen gibt es viel zu lernen! Und ich weiß, dass ich viel auslassen werde. Dieser Artikel ist unser bester Versuch, alle wichtigen Aspekte der Facebook-Werbung für jemanden zu behandeln, der gerade erst anfängt. Um die Verdauung zu vereinfachen, haben wir diesen Leitfaden in vier Kapitel unterteilt. Hier finden Sie Informationen, die Sie möglicherweise benötigen:

Kapitel 1: Eine Einführung in Facebook-Anzeigen :: Ein Überblick über die Faktoren, die Unternehmen und Marken bei der Auswahl von Facebook-Anzeigen berücksichtigen, sowie einige schnelle Tipps für den Einstieg in Anzeigen.

Kapitel 2: Wie man führt :: Informationen und Screenshots darüber, wo Sie alles finden und wie Sie sich mit den verschiedenen Arten von Facebook-Anzeigen einrichten können.

Kapitel 3: So wählen Sie eine Zielgruppe für Ihre Anzeigen aus :: Bei der Zielgruppenansprache kann Facebook-Werbung wirklich leistungsfähig und bedeutsam werden. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie die richtige Zielgruppe für Ihre Anzeigen finden.

wie man ein langes gif macht

Kapitel 4: Budgetierung, Analyse und erfolgreiche Strategien :: In der Hoffnung, die Frage zu beantworten: 'Was soll ich hier tun?' Strategien für Zielgruppe, Budget, Anzeigentypen, Messaging und Visuals.

Kapitel 1:


Eine Einführung in Facebook-Anzeigen

Alle Grundlagen, die Sie benötigen, um mit Facebook-Anzeigen zu arbeiten.

Facebook-Anzeigen-Kapitel1

Zeilenende

Das Wichtigste zuerst: Warum Facebook-Anzeigen verwenden?

Facebook-Werbung ist jetzt eines der effektivsten Tools, um Ihr Geschäft auszubauen, treue Kunden zu gewinnen und Leads und Verkäufe zu generieren. Es sind jetzt vorbei 3 Millionen Unternehmen werben auf Facebook und es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt als jetzt.

Hier sind nur einige Gründe, warum Facebook-Werbung für Vermarkter äußerst aufregend ist:

  • Zielgruppengröße: Facebook hat jetzt über 1,13 Milliarden aktive Nutzer pro Tag, von denen 1,03 Milliarden über mobile Geräte auf das soziale Netzwerk zugreifen.
  • Beachtung: Die Menschen verbringen viel Zeit in sozialen Netzwerken. Der durchschnittliche Benutzer gibt aus Täglich etwa 50 Minuten auf Facebook, Instagram und Messenger .
  • Rückgang der organischen Reichweite: Die organische Reichweite auf Facebook ist seit einigen Jahren rückläufig und hat fast Null erreicht. Wenn Sie jetzt durchbrechen möchten, ist Facebook alles andere als ein Pay-to-Play-Netzwerk.
  • Targeting: Die Targeting-Optionen in Facebook-Anzeigen sind unglaublich. Unternehmen können Benutzer nach Standort, Demografie, Alter, Geschlecht, Interessen, Verhalten und vielem mehr ansprechen.
Linienabschnitt

Vor- und Nachteile der Facebook-Werbung

Bevor wir uns zu sehr mit den Besonderheiten der Facebook-Werbung befassen, wollte ich dies teilen erstaunliche Liste der Vor- und Nachteile aus dem Moz-Blog Dies war sehr hilfreich bei unserer Entscheidung, wie Facebook-Anzeigen geschaltet werden sollen Puffer .

Vorteile

  • Kampagnen sind leicht zu verfolgen
  • Sofortiger Verkehrszustrom
  • Vollständige Kontrolle über Ihr Tagesbudget und maximale Kosten pro Klick
  • Sofortige Kapitalrendite (Sie können leicht die Kosten pro Conversion definieren und verstehen, wie hoch Ihr Gewinn ist.)
  • Weitere Targeting-Optionen, einschließlich Städte, Regionen, Alter, Vorlieben / Interessen, Einkommensklasse und andere demografische Merkmale
  • Einfacher einzurichten als Google AdWords
  • Die Fähigkeit, Menschen frühzeitig im Kaufprozess zu erreichen, bevor sie sich ihrer Bedürfnisse bewusst werden, und diejenigen, die sich der Bedürfnisse bewusst sind, auf subtile Weise zu erfassen
  • Sie können Bilder und Videos verwenden, um das Interesse Ihres Zielmarkts zu wecken und Ihre Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen
  • CPC ist je nach Branche relativ günstig (durchschnittlich nicht mehr als 0,61 USD pro Klick).

Nachteile

  • Bei falscher Einrichtung und Verwaltung kann dies kostspielig sein, jedoch weniger als bei Google AdWords
  • Abhängig von Ihrem Zielmarkt kann die Mehrheit der großen potenziellen Zielgruppe irrelevant sein (beispielsweise würden wir Facebook-Werbung nicht empfehlen, wenn jemand seine Produkte und Dienstleistungen nur einer Stadt anbietet oder liefert).
  • Es gibt keine Möglichkeit, Ihre Anzeigen zu bestimmten Zeiten innerhalb des Tages oder an bestimmten Wochentagen zu schalten, es sei denn, Sie wählen ein lebenslanges Budget
  • Am besten geeignet für diejenigen, die in B2C-Märkten tätig sind
  • Wenn Sie zu früh im Kaufzyklus Menschen erreichen, kann dies möglicherweise zu einer Verringerung Ihrer Ziel-Conversion-Rate führen
Linienabschnitt

Einstieg

Um zu Ihrem Facebook Ads-Dashboard zu gelangen, können Sie zu gehen https://www.facebook.com/ads/manager oder klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil in der oberen rechten Ecke von Facebook und wählen Sie 'Anzeigen verwalten' aus der Dropdown-Liste.

Menü

Sich im Dashboard zurechtfinden

Über das Anzeigen-Dashboard können Sie jeden Aspekt Ihrer Facebook-Anzeigenerfahrung verwalten. Hier gibt es viel! Hier finden Sie alle wichtigen Werkzeuge, Menüs und Schaltflächen.

Facebook-Werbung

Wir werden auf jede dieser Optionen in den folgenden Artikelabschnitten eingehen. Verwenden Sie STRG + F oder CMD + F, um genau die Phrase zu finden, die Sie benötigen.

ZeilenendeKapitel 2:


Die 11 verschiedenen Arten von Facebook-Anzeigen

(Und wie man jeden einrichtet)

Macbook

Zeilenende

Facebook-Anzeigen sind äußerst vielseitig und es gibt jetzt 11 verschiedene Varianten, mit denen Sie eine ganze Reihe von geschäftlichen Problemen lösen können, von der Steigerung des Zugriffs auf Ihre Website bis hin zur Erreichung von Personen in Ihrer Region.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der verschiedenen Anzeigen, die Facebook-Werbetreibenden zur Verfügung stehen. In diesem Kapitel werden wir Sie einzeln durch jeden Typ führen.

  1. Steigern Sie Ihre Beiträge
  2. Werbung für Ihre Seite
  3. Senden Sie Personen auf Ihre Website
  4. Steigern Sie die Conversions auf Ihrer Website
  5. Holen Sie sich Installationen Ihrer App
  6. Steigern Sie das Engagement in Ihrer App
  7. Erreichen Sie Menschen in der Nähe Ihres Unternehmens
  8. Erhöhen Sie die Teilnahme an Ihrer Veranstaltung
  9. Lassen Sie die Leute Ihr Angebot einfordern
  10. Holen Sie sich Videoansichten
  11. Sammeln Sie Leads für Ihr Unternehmen
Linienabschnitt

So wählen Sie Ihren Anzeigentyp aus

Wenn Sie eine neue Facebook-Anzeige erstellen (durch Klicken auf die grüne Schaltfläche in Ihrem Anzeigen-Dashboard) Sie können zwischen diesen 11 verschiedenen Optionen wählen, die alle einen einzigartigen Fokus für das Wachstum Ihres Unternehmens oder Ihrer Seite haben.

FB-Anzeigen

Das allgemeine Setup für jedes ist ähnlich: Sie gehen von der Auswahl des Anzeigentyps (des Ziels) über die Auswahl der Zielgruppe und des Budgets (des Anzeigensatzes) bis zur Erstellung der Anzeige selbst (der Anzeige).

Hier ist ein kurzer Überblick über jede der 11.

1. Steigern Sie Ihre Beiträge

Boosted Post - Facebook-Anzeigen

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Ihre Beiträge verbessern' ausgewählt haben, sind die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie eine Ihrer Facebook-Seiten oder geben Sie deren URL ein
  2. Wählen Sie ein vorheriges Update aus, das Sie auf Ihrer Seite veröffentlicht haben (oder erstellen Sie ein neues Update).
  3. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie mit dem Anzeigenmotiv fortfahren. Die gute Nachricht bei verstärkten Post-Kampagnen: Das Anzeigenmotiv ist bereits für Sie eingestellt! Das Motiv ist die Post!

In diesem Bildschirm können Sie den Beitrag ändern, den Sie verbessern möchten, und (hier ist der praktischste Teil dieses Schritts) sehen, wie Ihre verstärkten Beiträge an drei verschiedenen Stellen in Facebook aussehen:

  1. Desktop-Newsfeed
  2. Mobiler Newsfeed
  3. Rechte rechte Spalte des Desktops

In der Anzeigenvorschau können Sie auf klicken, um jeden Standort anzuzeigen:

Facebook-Anzeigen-Vorschau-Ansichten

Von hier aus können Sie auch festlegen, an welchen Orten Ihre Anzeige geschaltet werden soll. Klicken Sie für Spots, bei denen Sie Ihre Anzeige lieber nicht schalten möchten, auf den Link 'Entfernen' rechts neben der Vorschau.

Facebook-Anzeigen kreativ Standorte entfernen

Trinkgeld: Sie können Beiträge auch direkt von Ihrer Facebook-Seite oder Ihrem Newsfeed aus steigern. Klicken Sie dazu einfach auf die Schaltfläche Boost-Post Linienabschnittwird in einem Ihrer Beiträge angezeigt.

Seiten-Likes - Facebook-Anzeigen

2. Bewerben Sie Ihre Seite

20-Text-Regel

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Ihre Seite bewerben' ausgewählt haben, sind die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie eine Ihrer Facebook-Seiten oder geben Sie deren URL ein
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie die kreativen Elemente der Anzeige festlegen: Foto, Text und mehr. Zunächst werden Sie aufgefordert, ein Bild auszuwählen, das Sie verwenden möchten. Sie können Ihr eigenes Bild hochladen, aus einer Sammlung durchsuchbarer Fotos von Shutterstock auswählen oder aus einer Bibliothek von Bildern auswählen, die Sie in früheren Anzeigen verwendet haben.

So erstellen Sie auf einfache Weise Variationen Ihrer Anzeige und Testen Sie, wie unterschiedliche Bilder funktionieren Sie können bis zu 6 Anzeigen gleichzeitig erstellen, indem Sie mehrere Bilder von diesem einen Bildschirm hochladen.

Für die Auswahl von Bildern bietet Facebook folgende Richtlinien an:

  • 1.200 x 444 Pixel (Breite und Höhe)
  • Bildverhältnis: 8: 3 (Wenn Sie die Breite Ihres Bildes durch 8 und die Höhe durch 3 teilen, sollte das Ergebnis im Grunde dasselbe sein.)
  • Ihr Bild ist am besten mit minimalem Text, idealerweise sollten 20% oder weniger des Bildes Text sein

Diese letzte Richtlinie ist interessant! Bis vor einigen Wochen war dies eher eine Regel als eine Richtlinie. Anzeigen werden abgelehnt, wenn das Bild mehr als 20% Text enthält.

Facebook hat seitdem seine Haltung dazu aufgeweicht. Wie Jon Loomer berichtete ::

Ihre Anzeigen werden nicht mehr abgelehnt, weil sie zu viel Text enthalten. Je mehr Text in Ihrem Bild enthalten ist, desto weniger Verteilung und höhere Kosten sind zu erwarten.

Die 20% -Richtlinie wurde aus einem sehr guten Grund eingeführt: Facebook ist sich der Ästhetik bewusst, Anzeigen in seinem Netzwerk zu schalten, und möchte seinen Nutzern die höchstmögliche Qualität und das bestmögliche Erlebnis bieten. Facebook-Nutzer bevorzugen Anzeigen mit weniger Text.

Facebook-Anzeigen 20 Prozent Textregelraster

Facebook bietet ein Tool zur Überprüfung der 20% -Textregel und prüfen Sie, ob Ihr Bild der Richtlinie entspricht. Besuchen Sie das Tool und laden Sie Ihr Bild hoch. Facebook fügt dem Bild eine Rasterüberlagerung hinzu, und Sie können auf jedes Feld klicken, das Text enthält. Wenn die von Ihnen ausgewählten Felder weniger als 20% des Bildes ausmachen, können Sie loslegen!

Text aktualisieren Facebook-Anzeige

Darüber hinaus können Sie eine Reihe von drei bis sieben Fotos hochladen, die Facebook als Diashow-Video zusammenfügt. Sie können die Form der Diashow (Quadrat oder Rechteck), die Länge, in der das Bild sichtbar bleibt, und den Übergang (keine oder Überblendung) von einem Bild zum nächsten auswählen.

Wenn Sie ein Video haben, das Sie lieber für die Seitenwerbung verwenden möchten, können Sie es auch hier hinzufügen.

Nachdem Sie ein Bild, eine Diashow oder ein Video ausgewählt haben, können Sie den Text anpassen, der als Update über der Anzeige angezeigt wird. Klicken Sie zum Bearbeiten in das Feld „Text“. Sie können maximal 90 Zeichen verwenden.

Überschrift rechts und Facebook

Im rechten Bereich des Anzeigeneditors können Sie eine Vorschau Ihrer Anzeige anzeigen und auswählen, an welchen Stellen sie geschaltet werden soll. Standardmäßig zeigt Facebook die Anzeige im Desktop-Newsfeed, im mobilen Newsfeed und in der rechten Desktopspalte an. Klicken Sie hier, um eine dieser Optionen zu entfernen.

Unter 'Erweiterte Optionen anzeigen' können drei zusätzliche Stellen angepasst werden.

1. Fügen Sie eine Überschrift hinzu (Dies wird nur in der rechten Spalte des Desktops angezeigt.)

Menüoptionen der Facebook-Seite

2. Wählen Sie, wo der Besucher landet sollten sie sich zu Ihrer Seite durchklicken. Standardmäßig erreichen Personen Ihre Zeitleiste. Sie können auch jede andere Seite, auf die Sie verlinkt haben, aus Ihrem Facebook-Seitenmenü auswählen, z. B. Video, Fotos, Ereignisse oder benutzerdefinierte Seiten.

Linienabschnitt

3. Sie können auch Conversions verfolgen. Das Conversion-Tracking mit Facebook umfasst die Installation eines Conversion-Pixels, auf das ich in einem Abschnitt weiter unten eingehen werde. Hüpfen Sie jetzt dorthin wenn Sie neugierig sind

Traffic senden - Facebook-Anzeigen

3. Senden Sie Personen auf Ihre Website

Einzelbild oder Anzeige

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Personen an Ihre Website senden' ausgewählt haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie die URL der Seite ein, für die Sie werben möchten (z. https://buffer.com/agency )
  2. (Optional) Wählen Sie ein Conversion-Pixel aus, um die Leistung der Anzeige weiter zu verfolgen (mehr zu Pixeln) Hier )
  3. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Publikum und Budget festgelegt haben, können Sie das Creative erstellen. Die erste Anpassungsoption für Website-Traffic-Anzeigen besteht darin, auszuwählen, ob Sie ein einzelnes Bild oder Video in der Anzeige oder mehrere Bilder in der Anzeige anzeigen möchten (bis zu fünf).

fb-ads-layout

Zur Auswahl ein einzelnes Bild oder Video Es werden dieselben Bildoptionen angezeigt, die Sie für die Anzeige 'Ihre Seite bewerben' hatten: Einzelbild, Diashow oder Video.

Für die Mehrfachbild Mit dieser Option können Sie ein Karussell mit Bildern erstellen, von denen jedes seine eigenen Überschriften und Beschreibungen hat.

Bei mehreren Bildern haben Sie die Wahl, vier verschiedene Aspekte der Karussellbilder anzupassen:

  1. Bild: Laden Sie ein neues Bild hoch oder wählen Sie eines aus Ihrer Bibliothek aus. Sie können das Bild im Editor zuschneiden, damit genau die richtigen Teile angezeigt werden.
  2. Überschrift
  3. Beschreibung (optional)
  4. Handlungsaufforderung: Änderungen an der Handlungsaufforderung wirken sich auf alle Ihre Karussellfolien aus. Sie können wählen zwischen Jetzt bewerben, Jetzt buchen, Kontakt aufnehmen, Jetzt spenden, Herunterladen, Weitere Informationen, Jetzt einkaufen, Anmelden, Mehr ansehen oder keine Schaltfläche auswählen.

(Bonus: Sie können die Ziel-URL auch für jedes Bild ändern, wenn Sie beispielsweise spezielle Zielseiten für jede einzelne Funktion haben, die Sie aufstellen.)

Linienabschnitt

Darüber hinaus können Sie für die Option mit mehreren Bildern festlegen, dass Facebook zuerst das Bild mit der besten Leistung anzeigt (das, auf das die meisten Benutzer klicken), und am Ende Ihres Karussells können Sie sich für Facebook entscheiden, um ein zusätzliches Bild hinzuzufügen Schieben Sie mit dem Profilbild Ihrer Seite und einer Handlungsaufforderung zu 'Weitere Informationen auf [Ihrer Website]'.

Ähnlich wie bei den vorherigen Anzeigentypen können Sie bei der Anzeige 'Personen an Ihre Website senden' festlegen, dass sie im Newsfeed auf dem Desktop und / oder auf dem Handy und in der rechten Spalte auf dem Desktop angezeigt wird. Zusätzlich können Sie einige weitere Optionen auswählen:

  1. Schalten Sie Ihre Anzeige im Audience Network von Facebook, in anderen mobilen Apps und Netzwerken von Facebook.
  2. Schalten Sie Ihre Anzeige auf Instagram.

Jede Option enthält eine Vorschau im Anzeigeneditor, sodass Sie Ihre Anzeigen in Aktion sehen können.

Conversions steigern - Facebook-Anzeigen

Trinkgeld: Wenn Sie Traffic von einer bestimmten Facebook-Anzeige auf Ihre Website lenken, denken Sie sorgfältig über die Zielseite nach, auf die der Traffic trifft. Fühlt sich die Seite mit der Kopie Ihrer Anzeige ausgerichtet an? Gibt es klare CTAs? Fühlen sich die Anzeige und die Seite verwandt an?

4. Erhöhen Sie die Conversions auf Ihrer Website

Linienabschnitt

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Conversions erhöhen' ausgewählt haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie die URL ein, für die Sie werben möchten
  2. Wichtig: Wählen Sie ein Conversion-Pixel aus, um die Conversions der Anzeige zu verfolgen (mehr zu Pixeln) Hier )
  3. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie das Motiv für Ihre Anzeige erstellen. Dies funktioniert genauso wie beim oben genannten Anzeigentyp 'Personen an meine Website senden'. Sie können zwischen einem einzelnen Bild, einem einzelnen Video oder mehreren Bildern wählen. Alle gleichen Optionen sind hier vorhanden:

  • Verbinden Sie eine Facebook-Seite
  • Schreiben Sie eine Überschrift, die unter den von Ihnen ausgewählten Bildern / Videos angezeigt wird
  • Fügen Sie Beschreibungstext hinzu, um über die Bilder / Videos zu gelangen
  • Wählen Sie eine Handlungsaufforderung
  • Wählen Sie aus, wo die Anzeige geschaltet werden soll: Im Newsfeed (Desktop und / oder Handy), im Anzeigennetzwerk von Facebook, auf Instagram und in der rechten Spalte (nur Desktop)
Holen Sie sich Installationen Ihrer App - Facebook-Anzeigen

5. Installieren Sie Ihre App

Linienabschnitt

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Installationen abrufen' ausgewählt haben, sind die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie eine App aus, indem Sie entweder den Namen Ihrer App eingeben oder eine URL aus dem iOS App Store oder dem Google Play Store einfügen. (Sie können für jede App werben, die Sie registriert haben auf der Entwicklerseite von Facebook .)
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie das Motiv für Ihre Anzeige erstellen. Wie bei anderen Anzeigen haben Sie hier die Wahl zwischen einem einzelnen Bild / Video oder mehreren Bildern. Andere Anpassungsoptionen sind ebenfalls bekannt: Überschrift, Text, Facebook-Seite usw.

Insbesondere für diesen Anzeigentyp gibt es nur eine Handvoll Unterschiede.

1. Anzeigenvorschau: Anzeigen zur App-Installation werden nur auf mobilen Apps und Websites geschaltet.

2. Deep Links: Sie können direkt auf einen bestimmten Bildschirm oder Status in Ihrer App verlinken. Wenn Sie beispielsweise eine URL haben, die auf eine bestimmte Produktseite oder Kontoseite in der App verweist, können Sie direkt dort verlinken.

3. Call to Action-Schaltflächen: Es gibt einige zusätzliche, spezifische App-CTAs, aus denen Sie auswählen können. Hier ist die vollständige Liste:

  • buchen Sie jetzt
  • Herunterladen
  • Jetzt installieren (Standard)
  • Erfahren Sie mehr
  • Hör jetzt zu
  • Spiel spielen
  • Jetzt einkaufen
  • Anmeldung
  • App verwenden
  • Mehr sehen
  • Schau Video

4. Fügen Sie Conversion-Tracking hinzu. Mehr Hier .

Steigern Sie das Engagement in App - Facebook-Anzeigen

6. Erhöhen Sie das Engagement in Ihrer App

Linienabschnitt

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Engagement erhöhen' ausgewählt haben, sind die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie eine App aus, indem Sie entweder den Namen Ihrer App eingeben oder eine URL aus dem iOS App Store oder dem Google Play Store einfügen.
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie die kreativen Elemente der Anzeige erstellen. Für den Anzeigentyp 'App-Engagement erhöhen' sind die Einstellungen hier genau dieselben wie für den Anzeigentyp 'App-Installationen abrufen'. Der Hauptunterschied zwischen den beiden liegt im Ziel und im Ziel für jeden. Bei App-Installationen sind Sie normalerweise daran interessiert, mehr Anmeldungen am Einstiegspunkt zu erhalten, indem Sie auf die Installationsseite für Ihre App verlinken.

Mit dem Anzeigentyp 'App-Engagement erhöhen' interessieren Sie sich wahrscheinlich für die Deep Links-Einstellungen von Facebook, mit denen Sie auf bestimmte Stellen in der App verlinken und dort mehr Engagement erzielen können. Bei Buffer können wir beispielsweise für aktuelle App-Benutzer werben und ihnen einen Link hinzufügen, über den sie die Beiträge in ihrer Warteschlange anzeigen (und direkt dort verlinken) können.

Lokale Facebook-Anzeigen - Facebook-Anzeigen

7. Erreichen Sie Personen in der Nähe Ihres Unternehmens

Facebook-Map-Optionen3

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Personen in Ihrer Nähe erreichen' ausgewählt haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie eine Ihrer Facebook-Seiten oder geben Sie deren URL ein
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. Im Gegensatz zu allen anderen Facebook-Anzeigentypen hier werden Sie in den Zielgruppeneinstellungen für 'Personen in Ihrer Nähe erreichen' aufgefordert, einen Bereich aus einer Karte auszuwählen und die Anzeige dann auf Personen in diesen Bereichen auszurichten.

Kannst du bezahlen, um auf Twitter verifiziert zu werden?

Standardmäßig wird die Karte auf die Straße Ihres Unternehmens zentriert. Sie können eine beliebige Adresse in das Textfeld unter der Karte eingeben und den Radius auf 8 Standardeinstellungen (von 1 Meile bis 50 Meilen) oder einen benutzerdefinierten Meilenradius einstellen.

Linienabschnitt

Sobald die Karte vorhanden ist, können Sie auch klicken, um den Zielbereich an einen anderen Punkt in der Karte zu verschieben.

(Für weitere Informationen und Tipps zu diesen Einstellungen, springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie die Anzeige selbst erstellen. Diese Lokalisierungsanzeigen bieten vier verschiedene Möglichkeiten, um sich für Ihr Unternehmen zu engagieren:

  • Wie Seite
  • Jetzt anrufen
  • Erfahren Sie mehr
  • Nachricht senden

Bei der Option 'Gefällt mir' wird die Anzeige darauf ausgerichtet, Seiten-Likes zu steuern. Sie können die Bilder, den Haupttext, die Überschrift und die Linkbeschreibung für diese Anzeige ändern.

Bei 'Jetzt anrufen' können Sie dieselben Änderungen wie bei der Kampagne 'Gefällt mir' vornehmen. Außerdem können Sie Ihre Telefonnummer angeben.

Wenn Benutzer unter 'Weitere Informationen' auf die Schaltfläche 'Weitere Informationen' klicken, werden sie zu einer beliebigen URL weitergeleitet, die Sie auswählen. Hier werden dieselben Anpassungsoptionen angezeigt (Bilder, Text, Überschriften) sowie ein zusätzliches Feld für die URL Ihrer Wahl.

Wenn Benutzer unter 'Nachricht senden' auf die Schaltfläche 'Nachricht senden' klicken, haben sie die Möglichkeit, Ihnen eine Nachricht über Ihre Facebook-Seite zu senden.

Facebook-Anzeige erhöhen die Teilnahme

8. Erhöhen Sie die Teilnahme an Ihrer Veranstaltung

Mobiler Newsfeed für die Teilnahme an Facebook-Anzeigen

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Teilnahme erhöhen' ausgewählt haben, sind die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie eines Ihrer Facebook-Ereignisse aus oder geben Sie eine Facebook-Ereignis-URL ein
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. Die Zielgruppe der Anzeige wird standardmäßig auf ein Segment in der Nähe des Veranstaltungsortes eingestellt.

(( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie die Anzeige selbst erstellen. Facebook erfasst das Hauptbild für die Veranstaltung automatisch und schlägt es als Bild für die Anzeige vor. Wie bei anderen Anzeigentypen können Sie bis zu sechs Anzeigen zum Testen erstellen, indem Sie mehrere Bilder hochladen. Es gibt immer nur ein Bild pro Anzeige.

Der Rest der Anzeige wird größtenteils für Sie erledigt. Facebook enthält automatisch das Datum, die Uhrzeit, den Titel der Veranstaltung, den Ort und die Anzahl der interessierten und teilnehmenden Personen. Die Handlungsaufforderung im Desktop-Newsfeed lautet 'Interessiert'.

Oben sehen Sie eine Anzeigenvorschau für das spezifische Layout dieser Elemente.

Für Mobilgeräte variieren die Dinge geringfügig…

Teilnahme an Facebook-Anzeigen auf der rechten Seite

… Und für die rechte Spalte des Desktops.

Linienabschnitt

Für zusätzliche Anpassungen können Sie den Text ändern, der als Update über der Anzeige angezeigt wird. Sie können auch benutzerdefinierte URL-Tags und Conversion-Pixel-Tracking hinzufügen.

Trinkgeld: Wie bei allen Arten von Facebook-Anzeigen ist ein großartiges Image der Schlüssel für Event-Promotion-Anzeigen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Image einen Einblick in die Art der Veranstaltung gibt, für die Sie werben. (Wie die Blasen im Bubble Run-Event oben.)

Facebook-Anzeige beanspruchen Sie Ihr Angebot

9. Lassen Sie die Leute Ihr Angebot einfordern

Erstellen-Angebot-Facebook

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Personen dazu bringen, Ihr Angebot in Anspruch zu nehmen', sind die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie eines der Angebote aus, die Sie auf Ihrer Facebook-Seite veröffentlicht haben, oder erstellen Sie ein neues Angebot
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Zum Erstellen eines Angebots können Sie dies direkt im Anzeigeneditor selbst oder direkt von Ihrer Facebook-Seite aus tun. Wenn Sie sich auf Ihrer Facebook-Seite befinden, klicken Sie auf den Link 'Angebot' direkt über dem Texteditor:

Angebot Facebook-Einstellungen erstellen

Für das Angebot können Sie es direkt in der Überschrift und im Text aufrufen, dann auf eine Zielseite verlinken oder einen Gutscheincode hinzufügen. Darüber hinaus können Sie die Daten des Angebots sowie eine Begrenzung der Anzahl der Personen festlegen, die die Vorteile nutzen.

Linienabschnitt

Sobald Sie ein Angebot zur Steigerung erstellt / ausgewählt haben, können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie im Desktop / Mobile-Newsfeed und in der rechten Spalte des Desktops eine Vorschau der Anzeige der Anzeige anzeigen. Es gibt hier eigentlich keine Anpassungsoptionen außer dem Hinzufügen von URL-Tags und Conversion-Pixeln. Ähnlich wie bei einem Boosted-Post sieht dieser fast identisch mit dem ursprünglichen Angebotspost aus.

Erhalten Sie Videoaufrufe - Facebook-Anzeigen

10. Holen Sie sich Videoansichten

Linienabschnitt

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Videoansichten abrufen' ausgewählt haben, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie eine Ihrer Facebook-Seiten oder geben Sie deren URL ein
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, können Sie die Anzeige erstellen. Zunächst möchten Sie ein Video hochladen, um es zu teilen. Sie können auch einen Beitrag auf Ihrer Seite abrufen, der ein Video enthält. Beim Hochladen eines Videos empfiehlt Facebook Folgendes:

  • .mov- oder .mp4-Dateiformat
  • Mindestens 720p Auflösung
  • Widescreen (Seitenverhältnis 16: 9) wird empfohlen
  • 120 Minuten und / oder maximal 2,3 GB für Facebook
  • 60 Sekunden und / oder maximal 2,3 GB für Instagram

Alternativ können Sie eine Reihe von 3 bis 7 Bildern als Diashow verwenden, die automatisch als Video im Newsfeed wiedergegeben wird.

Nachdem das Video ausgewählt wurde, können Sie die Darstellung der Anzeige bearbeiten, indem Sie den Text und die Schaltflächen anpassen. Standardmäßig zeigt Facebook keine Schaltfläche an, sodass sich die Anzeige darauf konzentrieren kann, mehr Videoansichten zu erhalten. Sie können den Text bearbeiten, der über dem Video angezeigt wird.

Wenn Sie der Anzeige eine Schaltfläche hinzufügen möchten, stehen in der Dropdown-Liste 'Handlungsaufforderung' sieben Optionen zur Auswahl:

  1. Keine Schaltfläche (Standard)
  2. buchen Sie jetzt
  3. Herunterladen
  4. Erfahren Sie mehr
  5. Jetzt einkaufen
  6. Anmeldung
  7. Mehr sehen

Für jede dieser Schaltflächenoptionen können Sie vier zusätzliche Textfelder anpassen: die Website-URL, die Anzeige-URL, die Überschrift und die Linkbeschreibung.

Trinkgeld: Das Video auf Facebook ist momentan riesig! Es ist wahrscheinlich zu jeder Tageszeit erfolgreich (wir haben zu jeder Zeit hohe Videoaufrufe gesehen). Um Ihre Ansichten und Ihr Geld zu maximieren, testen Sie verschiedene Male, um festzustellen, wann Ihr Videoinhalt am besten beim Facebook-Publikum ankommt.

Beispiel für Facebook Lead Ads

11. Sammeln Sie Leads für Ihr Unternehmen

Facebook-Lead-Formular

Worum geht es:

Nachdem Sie auf geklickt haben, um eine neue Anzeige zu erstellen, und 'Ihre Beiträge verbessern' ausgewählt haben, sind die folgenden Schritte:

  1. Wählen Sie eine Ihrer Facebook-Seiten oder geben Sie deren URL ein
  2. Geben Sie dieser Kampagne einen Namen

Im nächsten Schritt können Sie Ihre Zielgruppe und Ihr Budget festlegen. (( Springen zu dem Abschnitt in diesem Beitrag über Publikum und Budget .)

Nachdem Sie Zielgruppe und Budget festgelegt haben, wechseln Sie zum Anzeigenmotiv. Das Erstellen der Anzeige erfolgt genauso wie bei den meisten anderen Kampagnen. Sie können das Bild und den Text anpassen, die an allen Stellen in der Anzeige angezeigt werden.

Suchen Sie nach erweiterten Strategien für Facebook-Lead-Anzeigen? Wir haben uns mit den Leuten bei HubSpot zusammengetan, um Ihnen eine zu bringen Vollständiger Leitfaden für Vermarkter auf Facebook Lead Ads!

Die Facebook-Lead-Anzeige zeichnet sich durch ihr Lead-Formular aus. In der Anzeige selbst gibt es Optionen für sechs verschiedene Schaltflächen:

  1. Jetzt bewerben
  2. Herunterladen
  3. Erhalten Sie Zitat
  4. Erfahren Sie mehr
  5. Anmeldung
  6. Abonnieren

Jede dieser Schaltflächen verweist auf ein Formular, das Sie im Facebook-Anzeigeneditor erstellen können.

Unterhalb des Anpassungsabschnitts befindet sich der Abschnitt 'Lead-Formular'. Hier können Sie ein vorhandenes Lead-Formular anhängen, das Sie zuvor erstellt haben, oder ein neues erstellen.

Hier sind die Schritte zu Erstellen Sie ein neues Facebook-Lead-Formular:

  1. Geben Sie dem Formular einen Namen und wählen Sie die Primärsprache.
  2. Wählen Sie aus, welche Informationen Sie erhalten möchten.

Standardmäßig schlägt Facebook die E-Mail-Adresse und den vollständigen Namen der Person vor. Sie können unter diese beiden Optionen klicken, um die Liste um 19 weitere Optionen zu erweitern (zugegebenermaßen sind einige davon nützlicher als andere).

Übersicht über Kontextkarten
  1. Vorname
  2. Nachname
  3. Telefonnummer
  4. Adresse
  5. Stadt
  6. Zustand
  7. Provinz
  8. Land
  9. Postleitzahl
  10. Postleitzahl
  11. Geburtsdatum
  12. Geschlecht
  13. Familienstand
  14. Beziehungsstatus
  15. Name der Firma
  16. Militär Status
  17. Berufsbezeichnung
  18. Arbeitstelefonnummer
  19. Arbeits Email

Zusätzlich zu den oben genannten Optionen können Sie drei benutzerdefinierte Fragen stellen. Facebook schlägt hier bestimmte Informationen vor, die Sie sich wünschen könnten, oder Sie können eine vollständig benutzerdefinierte Frage Ihrer Wahl eingeben. Zu den voreingestellten Vorschlägen gehören Dinge wie die Absicht des Käufers („Wann planen Sie einen Kauf?“) Und Fahrzeugdetails („Wählen Sie ein Automodell.“). Die offene Frage kann beliebig sein.

Sie können die Antworten für jede Frage anpassen oder auch offen lassen.

Nachdem Sie sich mit Ihren Fragen und Informationen befasst haben, werden Sie nach einem Link zu den Datenschutzbestimmungen Ihrer Website und etwaigen Haftungsausschlüssen gefragt.

Größe des Profilbildes für Facebook

Und (letzter Schritt) Sie können einen Link zu Ihrer Website einfügen, den die Besucher beim Ausfüllen des Lead-Formulars besuchen können.

Optional: Kontextkarten

Bevor jemand ein Lead-Formular ausfüllt, können Sie außerdem eine Kontextkarte anzeigen, die etwas detailliertere Informationen zum Angebot oder zu den nächsten Schritten enthält. Mit dieser Karte können Sie bearbeiten:

  1. Die Schlagzeile
  2. Der Vorteilstext (entweder ein Absatz oder eine Aufzählungsliste)
  3. Der Schaltflächentext

Die Kontextkarte erklärt hervorragend die Vorteile Ihres Angebots!

Zeilenende

Nachdem Sie alle diese Details festgelegt haben, haben Sie die Möglichkeit, eine Vorschau des Formularflusses anzuzeigen und anschließend zu bestätigen und zu speichern. Sie können dieses Formular jetzt für jede Lead-Anzeige verwenden, die Sie in Zukunft erstellen.

Trinkgeld: Lead-Anzeigen unterscheiden sich geringfügig von anderen Arten von Facebook-Anzeigen. Ein Top-Tipp ist, sich auf den Wert hinter der von Ihnen gewählten Schaltfläche zu konzentrieren. Warum sollte sich beispielsweise jemand Ihrer E-Mail-Liste anschließen? Schreiben Sie Ihre Kopie und wählen Sie Ihre Bilder entsprechend der Antwort aus.

MegaphonKapitel 3:


So wählen Sie eine Zielgruppe für Ihre Facebook-Anzeige aus

Facebook-Anzeigen-Publikum

- Wechseln Sie zum Abschnitt über das Publikum Strategien - -

In jedem Anzeigensatz haben Sie die Möglichkeit, mit Ihrer Anzeige eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen. Hier kann Facebook-Werbung wirklich leistungsstark und bedeutsam werden. Es gibt viel zu verstehen, wie diese Zielgruppensegmente funktionieren, und es gibt auch viele Strategien, die Sie ausprobieren können. Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick darüber, wie und was Sie bei der Auswahl einer Facebook-Zielgruppe tun müssen.

Sich in den Einstellungen des Publikums zurechtfinden

Die Registerkarte 'Zielgruppeneinstellungen' ist der zweite Bildschirm, den Sie nach Auswahl Ihres Facebook-Anzeigentyps sehen. Und hier gibt es viel zu sehen! Dies ist eine kurze Übersicht über die Zielgruppeneinstellungen für Facebook-Anzeigen:

Standorteinstellungen für Facebook-Anzeigen

1 - Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Zielgruppe (mehr hier)

2 - Geografisches Targeting

3 - Alter, Geschlecht, Sprachausrichtung

4 - Ziel nach Interesse oder Verhalten

5 - Ziel basierend darauf, wie jemand mit Ihrer Seite verbunden (oder nicht verbunden) ist

6 - Zielgruppenauswahlskala

7 - Übersicht über die Zielgruppenauswahl

Über das Targeting

Wie Sie dem Layout der Zielgruppeneinstellungen entnehmen können, haben die meisten Optionen hier mit der Zielgruppenausrichtung zu tun. Sie können anhand von Hunderten (sogar Tausenden) verschiedener Faktoren genau auswählen, wer Ihre Anzeige sieht. Mögen:

  • Ort
  • Alter
  • Geschlecht
  • Sprache
  • Interessen
  • Verhalten
  • Verbindungen

Hier ist ein bisschen mehr zu jedem:

Ort

Mithilfe der Standortsegmentierung können Sie Personen ein- oder ausschließen, die Ihre Anzeige sehen, je nachdem, wo sie sich auf der Welt befinden. Wie bei den meisten Facebook-Anzeigeneinstellungen sind die Standortinformationen recht robust.

Beginnen Sie mit wählen Wie möchten Sie definieren, dass sich eine Person in einem bestimmten Bereich befindet:

  • Zielen Sie auf 'Jeder an diesem Ort', um jeden zu erreichen, dessen Wohnort oder letzter Standort sich in der Gegend befindet
  • Richten Sie sich an „Menschen, die an diesem Ort leben“, um alle zu erreichen, deren Zuhause sich in der Gegend befindet
  • Zielgruppe 'Personen, die sich kürzlich an diesem Ort befinden', um Personen zu erreichen, deren letzter Standort sich in der Region befindet
  • Zielgruppe 'Personen, die an diesem Ort reisen', um Personen zu erreichen, deren letzter Standort sich in der Gegend befindet, deren Zuhause jedoch mindestens 200 km entfernt ist

Dann kannst du Fügen Sie einen genauen Ort hinzu, indem Sie den Namen eines Landes, Bundeslandes, einer Region, einer Stadt, einer Postleitzahl oder einer Adresse eingeben - sogar eine Nielsen TV-Region oder Kongressbezirk.

Facebook Anzeigen Meilen Radius

Sobald Sie einen Ort eingegeben haben, können Sie Feineinstellung des Radius die Sie zum Zielen verwenden. Wenn Sie auf den Text „+ 25mi“ neben dem Namen der Stadt klicken, wird ein Dropdown-Menü angezeigt, in dem Sie auswählen können, wie weit Sie zielen möchten: von der genauen Stadt selbst bis zu 10 Meilen bis zu 50 Meilen Meilen.

Benutzerdefinierte Zielgruppenoptionen

Sie können beliebig viele Speicherorte hinzufügen, indem Sie die obigen Schritte wiederholen. Wenn Sie eine große Liste von Orten zum Hinzufügen haben, können Sie dies auch in großen Mengen tun, indem Sie es aus einer Tabelle oder einer Textdatei einfügen.

Wie viel kostet eine Facebook-Business-Seite?

Alter, Geschlecht und Sprache

Diese sind wahrscheinlich ziemlich selbsterklärend. Für das Alter können Sie ein Mindest- und ein Höchstalter auswählen. Die Anzeige wird nur für diejenigen geschaltet, die in den Bereich fallen. Gleiches gilt für das Geschlecht, wobei die Optionen 'Alle' (Standard), 'Männer' oder 'Frauen' sind.

Für die Sprache können Sie dieses Feld leer lassen, es sei denn, die Zielgruppe, die Sie ansprechen, spricht eine andere Sprache als die, die Sie normalerweise an den von Ihnen ausgewählten Orten finden.

Interessen und Verhaltensweisen

Das ist vielleicht der detailliertester Abschnitt der Optionen Sie finden sie überall in Facebook-Anzeigen. Sie können sehr genau auf die Art von Personen eingehen, auf die Sie mit einer Anzeige abzielen möchten. Facebook teilt diesen Abschnitt in drei Kategorien ein (eine vierte Kategorie ist für erweiterte Segmente, die Sie angefordert haben ):

Demografie , die Dinge enthalten wie ...

  • Bildungsniveau
  • Berufsbezeichnungen
  • Beziehungsstatus
  • Einkommensniveau

Interessen , die Dinge enthalten wie ...

  • Fitness
  • Einkaufen
  • Sport
  • Geschäft

Verhalten , die Dinge enthalten wie ...

  • B2B-Unternehmensgröße
  • Verwendete Betriebssysteme
  • Kaufverhalten
  • Jüngste Hausbesitzer

Wie bei anderen Anzeigeneinstellungen haben Sie bei diesen Optionen die Wahl, je nach demografischen Faktoren, Interessen und Verhaltensweisen ein- oder auszuschließen. Die Standardoption hier ist, alle Personen einzuschließen, die übereinstimmen irgendein der Segmente. Um das Publikum weiter einzugrenzen, können Sie ein Segment hinzufügen, das alle potenzielle Zuschauer müssen sich treffen.

Verbindungen

Zuletzt können Sie die Segmentierung basierend darauf auswählen, wie eine Person zuvor mit Ihrer Facebook-Seite, -App oder -Ereignis oder -Ereignis interagiert hat (oder nicht). Dies kann eine notwendige Segmentierungsfunktion sein, insbesondere wenn Sie versuchen, eine Zielgruppe aufzuspüren, die Sie möglicherweise nicht kennt, oder eine Zielgruppe zu erreichen, die bereits einen Kontext zu Ihrer Tätigkeit hat.

Hier sind die Optionen für jeden.

Facebook-Seiten

  • Leute, die Ihre Seite mögen
  • Freunde von Leuten, die Ihre Seite mögen
  • Schließen Sie Personen aus, denen Ihre Seite gefällt

Apps

  • Personen, die Ihre App verwendet haben
  • Freunde von Menschen, die Ihre App nutzen
  • Schließen Sie Personen aus, die Ihre App verwenden

Veranstaltungen

  • Personen, die auf Ihre Veranstaltung reagiert haben
  • Freunde von Menschen, die auf Ihre Veranstaltung reagiert haben
  • Schließen Sie Personen aus, die bereits auf Ihre Veranstaltung reagiert haben

- Wechseln Sie zum Abschnitt über das Publikum Strategien - -

Informationen zu benutzerdefinierten Zielgruppen

Das ist wirklich ordentlich: Ein benutzerdefiniertes Publikum ist eine Gruppe von Personen, die eine frühere Beziehung zu Ihnen haben, möglicherweise als Kunden oder Kontakte. Sie können eine Zielgruppe nur dieser bestimmten Personen aufbauen und Ihre Anzeigen direkt an diese schalten.

Klicken Sie zunächst oben auf der Seite mit den Zielgruppeneinstellungen auf den Link 'Neue benutzerdefinierte Zielgruppe erstellen'. Ihre zuvor erstellten benutzerdefinierten Zielgruppen werden direkt darüber angezeigt, und Sie können diese für zukünftige Kampagnen auswählen.

Ein Popup mit drei verschiedenen Möglichkeiten zum Erstellen Ihrer Zielgruppe wird angezeigt: Kundenliste, Website-Verkehr oder App-Aktivität.

Facebook-Anzeigen wählen die vorhandene Zielgruppe aus

Mit dem Kundenliste, Sie können a hochladen oder kopieren / einfügen Datendatei mit E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Facebook-Benutzer-IDs.

Facebook integriert sich auch direkt in MailChimp also kannst du Ziehen Sie aus Ihren vorhandenen MailChimp-Listen um ein benutzerdefiniertes Publikum zu erstellen.

Mit dem Website-Verkehr Facebook kann ein Publikum schaffen basierend auf dem Conversion-Pixel, das Sie auf Ihrer Website installiert haben . Hier haben Sie die Möglichkeit, einen Zeitrahmen für den Verkehr sowie ein Segment nach zu wählen:

  • Jeder, der Ihre Website besucht
  • Personen, die bestimmte Seiten gesehen haben
  • Personen, die bestimmte Seiten gesehen haben, aber keine anderen Seiten
  • Leute, die eine Weile nicht besucht haben

Mit dem App-Aktivität Wählen Sie eine Ihrer verbundenen Facebook-Apps und ein Segment basierend auf den Aktivitäten innerhalb der App aus.

Benutzerdefinierte Zielgruppen helfen dabei, den Pool, aus dem Sie segmentieren können, weiter zu verfeinern. Wenn Sie beispielsweise eine benutzerdefinierte Zielgruppe ausgewählt oder erstellt haben, können Sie diese weiterhin nach Standort, Demografie, Interessen und Verhalten filtern.

- Wechseln Sie zum Abschnitt über das Publikum Strategien - -

Sobald Sie eine Zielgruppe erstellt haben, können Sie diese für die nächste Verwendung speichern. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen unten in den Zielgruppeneinstellungen, um diese bestimmte Zielgruppe zu benennen und zu speichern. Wenn Sie das nächste Mal eine Anzeige erstellen, können Sie oben in den Einstellungen eine vorhandene Zielgruppe auswählen.

AnalytikKapitel 4:


Budgetierung, Analyse und erfolgreiche Strategien

Facebook-Anzeigen wählen ein Budget

So legen Sie ein Budget für Ihre Facebook-Anzeige fest

- Springe zum Abschnitt auf Budgetstrategien - -

In den Budgeteinstellungen für Ihre Facebook-Anzeige können Sie einige wichtige Elemente steuern: Wie viel Sie ausgeben möchten und wann Sie mit der Ausgabe beginnen möchten. In dieser Phase gibt es auch weitere spezifische Anpassungsoptionen für diejenigen, die noch mehr Kontrolle über die Einzelheiten der Lieferung haben möchten.

Budget auswählen

Facebook-Anzeigen legen einen Zeitplan fest

Standardmäßig schlägt Facebook zunächst ein Tagesbudget von 20,00 USD vor. Sie können dies nach Belieben anpassen, indem Sie entweder das Tagesbudget oder das Lebenszeitbudget auswählen und den Betrag bearbeiten, den Sie ausgeben möchten.

Mit dem Tagesbudget ist der Betrag, den Sie festlegen das Maximum, das Sie an einem bestimmten Tag ausgeben werden.

Mit dem Lebenszeitbudget ist der Betrag, den Sie festlegen, der Maximum, das Sie für die Lebensdauer Ihrer Anzeige ausgeben.

Wenn Sie ein lebenslanges Budget auswählen, müssen Sie auch ein Start- und Enddatum für Ihre Anzeige festlegen. Die Option, die Anzeige kontinuierlich zu schalten, ist nicht mehr verfügbar.

Zeitplan auswählen

Linienabschnitt

Bei täglichen und lebenslangen Anzeigen können Sie Facebook mitteilen, wann die Anzeige speziell geschaltet werden soll. Wenn Sie ein tägliches Anzeigenbudget schalten, empfiehlt Facebook standardmäßig, die Anzeige kontinuierlich zu schalten. Andernfalls können Sie die Anzeige an einem bestimmten Tag starten und beenden. (Facebook führt die Mathematik hier für Sie durch und gibt Ihnen den Höchstbetrag an, den Sie insgesamt ausgeben werden.)

Kannst du Filter für Snapchat kaufen?

- Springe zum Abschnitt auf Budgetstrategien - -

Facebook-Anzeigen ändern view4

Grundlegendes zu den Daten der Facebook-Anzeigen (wie Sie feststellen können, wann Ihre Anzeige funktioniert)

Facebook bietet eine großzügige Menge an Daten und Analysen für jede Werbekampagne. Es ist alles über die Dashboard-Menüs verfügbar und in eine Reihe von gestuften Sets unterteilt. Die Struktur sieht folgendermaßen aus:

> Kampagnen - Die Kampagne auf sehr hoher Ebene (z. B. 'Erhalten Sie mehr Klicks auf unsere Website. Woot!')

>> Anzeigensätze - Eine Sammlung von Anzeigen, die die Hauptkampagne unterstützen (z. B. 'Anzeigen der dritten Woche')

>>> Anzeigen - Die spezifischen Anzeigen, die Sie schalten, mit Medien und Text und all dem

Theoretisch haben Sie möglicherweise 1 Kampagne mit 5 verschiedenen Anzeigensätzen und 10 verschiedenen Anzeigen in jedem Anzeigensatz. Die Zahlen werden größer, je mehr Ebenen Sie senken.

Um eine Übersicht der Statistiken aus einer dieser Kategorien anzuzeigen, können Sie in Ihrem Hauptanzeigen-Dashboard (http://facebook.com/ads/manage) schnell hin und her wechseln.

Ergebnisse und Aktionen

Sie können auf eine einzelne Kampagne, einen Anzeigensatz oder eine Anzeige klicken, um nur die Statistiken für diesen bestimmten Look anzuzeigen. Um mehrere gleichzeitig anzuzeigen, klicken Sie auf das Kontrollkästchen neben jedem und wählen Sie dann Ansicht.

Alle Daten können sortiert werden, indem Sie auf die Überschrift für jede Spalte klicken. Die Daten können exportiert werden, indem Sie auf die Schaltfläche Exportieren in der oberen rechten Ecke über der Datentabelle klicken.

Die Statistiken für jeden haben einen robusten Datensatz, der auf Leistung, Lieferung, Kosten, Relevanz und mehr basiert. Sie können zwischen diesen verschiedenen Erscheinungsbildern wechseln, indem Sie zu Kampagnen, Anzeigensätzen und Anzeigen klicken oder die Ansicht in den Dropdown-Feldern über der rechten Seite der Statistiktabelle wechseln.

Für Kampagnen Standardmäßig werden folgende Statistiken angezeigt:

  • Lieferung - 'Wird die Anzeige jetzt geschaltet oder nicht?'
  • Ergebnisse - 'Wie viele Aktionen hat diese Kampagne erhalten?' Klicks, Installationen, Likes und mehr. Facebook teilt Ihnen mit, welche spezifischen Aktionen der Kampagne zugewiesen sind.
Statistiken und Diagramme für Facebook-Anzeigen
  • Reichweite - 'Wie viele Leute haben meine Kampagne gesehen?'
  • Kosten - 'Wie viel habe ich durchschnittlich für jede Aktion bezahlt?'
  • Ausgegebener Betrag - 'Wie viel habe ich bisher für diese Kampagne ausgegeben?'
  • Enddatum - 'Wann endet diese Kampagne?'

Für Anzeigensätze Standardmäßig werden folgende Statistiken angezeigt:

  • Lieferung - „Werden diese Anzeigen geschaltet? Wie viele?'
  • Reichweite - 'Wie viele Personen haben Anzeigen aus diesem Set gesehen?'
  • Kosten - 'Wie viel habe ich durchschnittlich für jede Aktion bezahlt?'
  • Budget - 'Was ist der Höchstbetrag, den ich für diesen Anzeigensatz bezahlen werde?' Täglich oder lebenslang? '
  • Ausgegebener Betrag - 'Wie viel habe ich bisher ausgegeben?'
  • Zeitplan - 'Wie lange wird dieser Anzeigensatz geschaltet?'

Für Anzeigen, Standardmäßig werden diese Statistiken angezeigt (zusätzlich zu einer Miniaturansicht und einer Textvorschau, wie die Anzeige aussieht):

  • Lieferung - 'Wird diese Anzeige geschaltet?'
  • Ergebnisse - 'Wie viele Aktionen hat diese Anzeige erhalten?'
  • Reichweite - 'Wie viele Personen haben diese Anzeige gesehen?'
  • Kosten - 'Wie viel bezahle ich durchschnittlich für jede Aktion?' (Könnte auch als Kosten pro Klick bezeichnet werden)
  • Ausgegebener Betrag - 'Wie viel habe ich bisher insgesamt für diese Anzeige ausgegeben?'
  • Relevanzbewertung - Eine Bewertung von 1 bis 10 für die Reaktion des Publikums auf die Anzeige

Trinkgeld: Sie können jeden Bericht speichern, um ihn später anzuzeigen, und Sie können eine geplante E-Mail mit Berichtsdaten einrichten, die direkt an Ihren Posteingang gesendet werden. Klicken Sie dazu in der oberen linken Ecke der Seite neben dem Titel der Ansicht auf das Dropdown-Feld Screenshot 13.04.2016 um 10.49.27 Uhrspeichern und planen.

Um einen weiteren Drilldown durchzuführen, können Sie auf jede einzelne Anzeige klicken, um Diagramme und Statistiken anzuzeigen, die für diese Anzeige spezifisch sind.

Linienabschnitt

Conversion-Tracking und Pixel

Facebook verfügt über ein einzigartiges System zum Verfolgen von Aktionen, die ausgeführt werden, nachdem jemand eine Facebook-Anzeige verlassen und eine Webseite aufgerufen hat. Sie können ein Facebook-Pixel installieren, das beispielsweise Seitenaufrufe, Registrierung und Bestellungen verfolgt.

Um Ihr Facebook-Pixel zu erhalten, gehen Sie zum Menü oben auf der Seite und wählen Sie 'Pixel' im Menü 'Assets'.

Lookalike-Publikumssetup

Klicken Sie auf der Pixelseite auf Pixel erstellen. Klicken Sie dann auf Pixelcode anzeigen.

Der Pixelcode wird in den Code Ihrer Seite im Abschnitt eingefügt. Sie können den Code von Facebook kopieren und in Ihre Seite einfügen. Zur weiteren Verfolgung können Sie Ihrem Code aus den zahlreichen Optionen von Facebook eine beliebige Anzahl von Variablen hinzufügen.

  • Inhalt anzeigen
  • Suche
  • in den Warenkorb legen
  • Zur Wunschliste hinzufügen
  • Checkout einleiten
  • Zahlungsinformationen hinzufügen
  • Kauf
  • Führen
  • Komplette Registrierung

Wenn Sie beispielsweise Ihrem Facebook-Code ein zusätzliches Conversion-Tracking für Leads hinzufügen, können Sie den Originalcode von Facebook übernehmen und das zusätzliche Snippet für Leads zu der Seite hinzufügen, auf der Ihre Lead-Erfassung stattfindet.

! function (f, b, e, v, n, t, s) {if (f.fbq) returnn = f.fbq = function () {n.callMethod? n.callMethod.apply (n, Argumente): n.queue.push (Argumente)} if (! f._fbq) f._fbq = n n.push = nn.loaded =! 0n.version = '2.0'n. queue = [] t = b.createElement (e) t.async =! 0 t.src = vs = b.getElementsByTagName (e) [0] s.parentNode.insertBefore (t, s)} (Fenster, Dokument, ' script ',' https: //connect.facebook.net/en_US/fbevents.js ') fbq (' init ',' 432799013584355 ') fbq (' track ',' PageView ') fbq ('track', 'Lead')

Erstellen Sie ein gleichartiges Publikum

Häufig gestellte Fragen zu Facebook-Anzeigen

Muss ich eine Facebook-Seite haben, um eine Anzeige zu schalten?

Sie können eine Anzeige für eine Website ohne Facebook-Seite erstellen. Sie können dies jedoch nur mit Anzeigen tun, die Klicks für eine Website generieren. So funktioniert das:

  • Gehen Sie zur Anzeigenerstellung und wählen Sie dann Klicks auf Website
  • Geben Sie die URL der Website ein, für die Sie eine Anzeige erstellen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter
  • Geben Sie die Details Ihrer Anzeige ein und klicken Sie dann auf Bestellung aufgeben

Was ist ein gleichartiges Publikum?

Ein gleichartiges Publikum ist eine Sammlung von Facebook-Nutzern, die Ihren Facebook-Fans, Website-Besuchern oder Kunden ähnlich sind.

Sie können im Bereich 'Zielgruppen' von Facebook-Anzeigen eine ähnliche Zielgruppe erstellen (im Menü unter 'Assets'> 'Zielgruppe'). Klicken Sie auf 'Zielgruppe erstellen' und wählen Sie 'Lookalike-Zielgruppe' aus der Liste aus.

Linienabschnitt

Wenn Sie das Publikum einrichten, wählen Sie zunächst eine Quelle aus, mit der Facebook verglichen werden soll. Dies kann eine vorhandene benutzerdefinierte Zielgruppe, Datenverkehr von einem Tracking-Pixel oder die Fans von einer Seite sein.

Lookalike-Zielgruppen arbeiten jeweils für ein Land. Nachdem Sie eine Hauptquelle ausgewählt haben, wählen Sie als Nächstes das Land aus, aus dem Sie auswählen möchten.

Und schließlich besteht der letzte Schritt darin, die Größe des Publikums festzulegen. Sie können die Leiste hin und her ziehen, um zwischen 1% und 10% der Einwohner des Landes auszuwählen, damit Facebook sie analysieren und vergleichen kann.

Zeilenende

Was sind dunkle Pfosten?

Dunkle Posts sind normal aussehende Facebook-Updates, die absichtlich nie organisch geteilt und nur als Anzeigen geschaltet werden. Sie können dunkle Posts über den Power Editor von Facebook Ads erstellen.

Was ist der Power Editor?

Der Power Editor ist für diejenigen gedacht, die möglicherweise große Mengen von Anzeigen gleichzeitig erstellen möchten und die spezifische Kontrolle darüber haben, wie die Anzeigen geschaltet werden. Sie können über das Menü 'Facebook Ads' unter 'Create & Manage' auf den Power Editor zugreifen.

Was ist das Publikumsnetzwerk?

Durch die Platzierung im Zielgruppennetzwerk wird die Reichweite Ihrer Anzeigen erweitert, indem sie auf anderen von Facebook genehmigten mobilen Apps und mobilen Websites derselben Zielgruppe angezeigt werden.

Es gibt eine Vielzahl großartiger Informationen zu Facebook-Werbetipps und Best Practices. Ad Espresso hat einen wunderbaren Blog, der Facebook-Inhalt auf Moz ist hervorragend, alles, was Jon Loomer schreibt, ist unglaublich.

Wir haben hier einige unserer Lieblingstipps und -taktiken für Facebook-Anzeigen zusammengestellt. Wir würden gerne hören, was für Sie funktioniert hat, wenn Sie uns einen Kommentar hinterlassen möchten!

1. Berücksichtigen Sie die Platzierung Ihrer URL

von Karen Jones, Leistung von Facebook-Werbung im Vergleich zu Google-Anzeigen

Dieser Artikel steckt voller nützlicher Leckerbissen: Die Vor- und Nachteile von früher stammen aus Karens großartiger Arbeit hier. Sie fasst einige ihrer Top-Imbissbuden für erfolgreiche Facebook-Anzeigen zusammen.

  • Halten Sie Ihre Informationen kurz
  • Geben Sie ein Angebot oder einen Preis an
  • Schlüsselwörter einschließen
  • Fügen Sie überzeugende oder interessante Bilder / Videos hinzu
  • Fügen Sie Ihre URL über dem Bild / Video in den Textbereich ein
  • Verwenden Sie Taglines und Hooks, um Ihre potenziellen Kunden anzulocken (d. H. 'Machen Sie dies zu einem unvergesslichen Jahr').

2. Warten Sie nicht: Verdoppeln Sie, was funktioniert

Von Massimo Chieruzzi, Selbstmord bei Facebook-Anzeigen: 6 tödliche Fehler, die vermieden werden müssen

Das Team von AdEspresso hat einige fantastische Ratschläge zu Best Practices für Facebook-Werbung (E-Mail-Tropfkampagnen für neue Anmeldungen sind besonders fantastisch).

Verdoppeln Sie, was funktioniert: Warten Sie nicht, um Ihre Ausgaben für einen großartigen Adv zu erhöhen. Auf der ganzen Linie könnte es nicht mehr funktionieren - oder einfach nicht so gut!

Ignorieren Sie neue Funktionen und Anzeigentypen nicht: Jedes neue Format wird in den ersten Monaten, bevor die Benutzer damit vertraut sind, eine Überleistung erbringen!

Testen Sie jeden Aspekt einer Kampagne: Das falsche Bild kann> 100% mehr kosten. Aber Sie werden nie erraten, welches ohne Split-Test dafür!

Lassen Sie Kampagnen nicht in Ruhe: Auf Facebook richten Sie sich an Nutzer, basierend auf Interessen und demografischen Merkmalen. Sie werden es leid sein, Ihre Anzeigen immer wieder zu sehen!

3. Geben Sie mindestens 5 US-Dollar pro Anzeige aus

Andrea Marban, Die Vor- und Nachteile der Facebook-Werbung

Ein weiteres Juwel von AdEspresso, das die Vor- und Nachteile von Facebook-Werbung behandelt und einige wundervolle spezifische Ratschläge enthält.

Machen:

  • Erstellen Sie für jeden von ihnen Käufer-Personas und einen spezifischen Aufruf zum Handeln
  • Wählen Sie ein Bild, das auffällt, aber auch Ihre Marke repräsentiert
  • Wenn Sie Social Proof in Ihre Anzeige aufnehmen, können Zahlen sehr gut funktionieren
  • Verwenden Sie benutzerdefinierte Zielgruppen. Dies ist derzeit eines der effektivsten Tools

Nicht:

  • ein zu kleines Budget zuweisen (Das Beste ist normalerweise mindestens 5 US-Dollar pro Anzeige.)
  • Verwenden Sie ein zu kleines oder schlecht gestaltetes Bild (verwenden Sie eine Mindestbreite von 1024 Pixel).
  • Mischen Sie verschiedene Länder in einem AdSet (am besten zielen Sie auf ein Land pro AdSet ab).
  • habe ein zu kleines Publikum (am besten sind in der Regel mindestens 500.000 Menschen)
  • Beachten Sie, dass die oben genannten Elemente erhebliche Auswirkungen auf Ihre Kampagne haben können. Wenn Sie sich also etwas Zeit nehmen, um sie zu verstehen und zu optimieren, ist dies eine Investition, die sich in wenigen Schritten auszahlt

4. Bildtipps

Fred Perrotta, Ein tiefer Sprung in die Facebook-Werbung

Der wichtigste Teil Ihrer Anzeige ist das Image. Sie können die brillanteste Kopie der Welt schreiben. Wenn Ihr Bild jedoch nicht auffällt, erhalten Sie keine Klicks.

Verwenden Sie keine Bilder von geringer Qualität, allgemeine Fotos oder Bilder, für die Sie keine Nutzungsrechte haben. Stehlen Sie nichts von Google Bilder. Verwenden Sie Ihr Logo nicht, es sei denn, Sie sind eine berühmte Marke.

Bilder von Menschen funktionieren am besten. Am liebsten ihre Gesichter. Verwenden Sie Nahaufnahmen attraktiver Gesichter, die Ihrer Zielgruppe ähneln.

Facebook-Anzeigenbilder sind klein (100 x 72 Pixel) . Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf das Gesicht einer Person konzentrieren und es gegebenenfalls zuschneiden. Verwenden Sie kein verschwommenes oder dunkles Bild.

Fortgeschrittener Tipp : Verwenden Sie Bilder von Personen, die nach rechts schauen. Die Nutzer folgen der Sichtlinie des Betreffs und lesen mit größerer Wahrscheinlichkeit Ihren Anzeigentext.

5. Segmentieren Sie mehr als Sie denken (und übersehen Sie nicht das Handy!)

Kane Jamison, 10 Dinge, die ich beim Lernen von Facebook-Anzeigen gelernt habe

Ich liebe diesen Beitrag von Kane über seine Erkenntnisse mit Facebook-Anzeigen. Es ist eine großartige Einführung für Anfänger (mit etwas, das ich auch für Profis lernen kann, könnte ich mir vorstellen).

Hier sind einige meiner Lieblings-Imbissbuden:

Stellen Sie sicher, dass die kreativen Bilder und Kopien genau auf Ihr Publikum ausgerichtet sind. Anstatt eine Zielgruppe von 2.000.000 Personen anzusprechen, sollten Sie einen Weg finden, sie in kleinere, spezifischere Gruppen aufzuteilen und ihnen angepasste Kopien und Grafiken zu zeigen, die sie ansprechen.

Kane erwähnt, dass Sie sogar so weit gehen können, eine Zielgruppe von Radfahrern auszuwählen, wenn Sie ein Radfahrer in Ihrem Anzeigenmotiv haben. Genial!

Und hier ist ein großartiger Tipp für Mobilgeräte und Desktops:

Unabhängig vom Alter oder der Bevölkerungszahl der Zielgruppe, die Sie ansprechen, Gehen Sie nicht davon aus, dass sie einen Laptop-Facebook-Feed durchsuchen Nur weil Sie den ganzen Tag auf einem Laptop sitzen, während Sie Anzeigen bearbeiten.

Die überwiegende Mehrheit der Facebook-Nutzer nutzt mobile Apps. Viele Ihrer Anzeigensätze erhalten möglicherweise nie einen Klick von Desktop-Nutzern.

Letzte Gedanken und deine Gedanken

Wie man zuhört :: iTunes | Google Play | SoundCloud | Stitcher | RSS

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diesen Leitfaden durchzusehen. Wie bereits erwähnt, gibt es auf Facebook so viel zu wissen - wir würden gerne so viel wie möglich helfen, wenn Sie Fragen oder Tipps haben, die Sie uns mitteilen möchten. Und wenn Sie etwas feststellen, das sich an Facebook-Anzeigen seit unserer Veröffentlichung geändert hat, sind wir Ihnen für das Heads-up dankbar. Die Dinge bewegen sich schnell!

Wie hat Ihre Strategie für Facebook-Anzeigen ausgesehen?

Welche Ergebnisse sehen Sie?

Es wäre wirklich großartig, wenn Sie Ihre Gedanken in die Kommentare aufnehmen würden. Chatte dort mit dir!

Lesen Sie mehr und lernen Sie mehr

Dies sind einige wirklich großartige Websites, die uns geholfen haben, eine Menge mit Social Media-Anzeigen und insbesondere Facebook-Werbung zu lernen:

Danke!

Bildquellen: Pablo, WOTIC



^