Andere

Wettbewerbsanalyse

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

Was ist eine Wettbewerbsanalyse?

Eine Wettbewerbsanalyse ist eine Überprüfung Ihrer Wettbewerbslandschaft, um herauszufinden, was Ihre Konkurrenten tun. Ziel ist es, Ihre Konkurrenten zu verstehen, damit Sie es können Planen Sie Ihre Geschäftsaktivitäten entsprechend . Mit der Wettbewerbsanalyse können Sie Bereiche identifizieren, in denen Sie fehlen oder Fortschritte erzielen, damit Sie verstehen, wo Sie in Ihrer Branche stehen.

Es ist so wichtig, diese Art von Analyse durchzuführen, wenn Sie sich in einem wettbewerbsintensiven Markt befinden. Dies liegt an der Tatsache, dass es leicht ist, in Bezug auf Marketing und Produktverbesserungen ins Hintertreffen zu geraten. Wenn Sie analysieren, wo Sie in Ihrem Wettbewerbsmarkt stehen, erstellen Sie eine Blaupause, wo Sie sein müssen.





Was sind die Arten von Wettbewerbern?

Es gibt zwei Arten von Wettbewerbern das müssen Sie bei einer Wettbewerbsanalyse berücksichtigen. Diese sind:

Top Social Media Apps für Unternehmen
  • Was ist ein direkter Konkurrent? : Dies sind Wettbewerber, die dasselbe Produkt oder dieselbe Dienstleistung wie Sie verkaufen, normalerweise an dieselbe Zielgruppe. Zum Beispiel können Sie hochwertige Staubsauger an Menschen im Großraum New York verkaufen. Ihre direkten Konkurrenten sind andere Geschäfte, die dasselbe Produkt in derselben Region verkaufen.
  • Was ist ein indirekter Konkurrent? : Indirekte Wettbewerber sind diejenigen, die nicht das gleiche Produkt wie Sie verkaufen, deren Produkt jedoch den gleichen Bedarf decken könnte. Indirekte Wettbewerber für einen Hersteller von Damenjeans sind beispielsweise Hersteller von Röcken und Shorts.



OPTAD-3

So führen Sie eine Wettbewerbsanalyse durch

Eine Wettbewerbsanalyse kann einige Zeit dauern, ist aber sehr lohnenswert. Diese Konkurrenzforschung kann Ihnen helfen zu verstehen, wo Sie in Ihrer Branche sein müssen, um erfolgreich zu sein. Hier sind die 6 Schritte, die Sie ausführen müssen, um eine Wettbewerbsanalyse durchzuführen.

1. Identifizieren und kategorisieren Sie Ihre Konkurrenz

Erstellen Sie eine Liste mit mindestens zehn Wettbewerbern und kategorisieren Sie diese in direkte und indirekte Wettbewerber. Wenn Sie in Ihrer Region oder auf Ihrem Markt keine zehn Wettbewerber haben, denken Sie über den Tellerrand hinaus. Schauen Sie sich größere Marken an, die Immobilien in Ihrer Wettbewerbslandschaft besitzen.

2. Recherchieren Sie das Kundenerlebnis

Fangen Sie an, a Konkurrenz-Mapping des Kundenerlebnisses mit diesen Unternehmen. Schauen Sie sich ihren Blog an und wie gut es ihnen geht. Übertrifft ein Konkurrent den Rest? Erfüllen Sie diese Standards?

Überprüfen Sie die Bewertungen für jeden Wettbewerber. Ist die Stimmung insgesamt positiv? Gibt es eine häufige Beschwerde in Bezug auf Bewertungen, die Sie mit Ihrem Unternehmen lösen können? Diese Bewertungen können von Google Maps, Social Media, Yelp oder anderen Bewertungsseiten von Drittanbietern stammen, die in Ihrer Branche beliebt sind. Diese Wettbewerbsanalyse und Forschung kann helfen Ihnen bei der Identifizierung Ihres USP das unterscheidet Sie von Ihren Mitbewerbern.

Bei YouTube kann ich keine Werbung überspringen

3. Entdecken Sie die Marktpositionierung der Wettbewerber

Als nächstes können Sie sich die Preise Ihrer Konkurrenz ansehen. Dies kann schwierig sein, wenn Ihre Konkurrenten dies nicht online zeigen. Es ist jedoch wichtig, diese Informationen zu kennen, damit Sie wissen, ob Sie mehr oder weniger für Ihr Unternehmen verlangen. Ihre Konkurrenzforschung gibt Ihnen einen guten Einblick, ob eine Preiserhöhung in Zukunft akzeptabel wäre.

Stellen Sie nun alle Ihre Konkurrenten nebeneinander und planen Sie ihre Marktposition auf einem einfache Karte zur Analyse der Wettbewerbslandschaft .

Starten einer Unternehmensseite auf Facebook

Wettbewerbsanalysekarte KreativDies hilft Ihnen, Ihre Hauptkonkurrenten gegen Ihre Marke zu verstehen, je nachdem, wo Sie auf der Karte landen. Es ist wichtig, diese Positionierung zu verstehen, damit Sie wissen, wem Sie mehr Zeit widmen müssen.

4. Mitarbeiter des Forschungskonkurrenten

Basierend auf dieser Karte zur Analyse der Wettbewerbslandschaft können Sie sich die Einstellungstrends Ihrer Konkurrenten ansehen, um deren nächste Schritte zu verstehen. Wenn sie nur mehr Entwickler einstellen, arbeiten sie vielleicht an der Verbesserung ihrer Technologie. Mehr Verkäufer könnten einen aggressiveren Drang bedeuten, Marktanteile zu gewinnen. Wenn Ihre Konkurrenten neue Positionen besetzen, können Sie wertvolle Einblicke in ihre Zukunftspläne erhalten.

5. Fügen Sie Ihr Unternehmen in den Mix ein

Fügen Sie nun Ihr Unternehmen in Ihre Wettbewerbsanalysekarte ein und sehen Sie, mit welchen Unternehmen Sie zusammen landen. Ist es das, was du erwartet hast? Diese Aktivität kann dazu führen, dass Sie Ihre Marke neu positionieren oder nach größeren Dingen streben. Überspringen Sie diesen Schritt also nicht. Jetzt wissen Sie, welche Marken auf Ihrem Markt dominieren. Darüber hinaus wissen Sie, wen Sie überholen müssen, um die Ergebnisse all Ihrer harten Arbeit zu sehen.

6. Führen Sie eine SWOT-Analyse durch

Führen Sie abschließend eine SWOT-Analyse durch Finden Sie Ihre Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken heraus . Diese Analyse gibt Ihnen Einblicke in Ihre Servicelücken und hilft Ihnen, Ihre Produkt-Roadmap in Zukunft zu informieren.

SWOT-Analyse Wordstream

Was sind die Vorteile einer Wettbewerbsanalyse?

Wettbewerbsanalysen sind eine gute Möglichkeit, Ihre Wettbewerbslandschaft zu verstehen. Ohne zu sehen, was Ihre Konkurrenten tun, wissen Sie nicht, welche nächsten Schritte Sie tun müssen, um Ihr Geschäft auszubauen. Einige dieser Vorteile sind hier aufgeführt

Wo bekomme ich kostenlose Bilder für meine Website?

Marktlücken

Eine Wettbewerbsanalyse zeigt Ihnen Lücken in Ihrem Markt, die Sie hätten es sonst nicht gewusst . Diese Lücke könnte dazu führen, dass eine App bestimmte Dienste bereitstellen muss, die noch kein Wettbewerber bereitstellt. Oder Kunden fragen nach Zusatzdiensten, deren Bereitstellung nicht zu teuer wäre. Diese Marktlücke kann Ihr Wettbewerbsvorteil sein.

Produktentwicklung

Ähnlich wie bei einer Marktlücke kann eine Wettbewerbsanalyse Ihr Unternehmen für Produktentwicklungen öffnen. Dies sind Dinge, von denen Sie sonst nichts gewusst hätten. Beispielsweise kann ein Wettbewerber Kunden ein Produkt anbieten, das weiter fortgeschritten ist als das Ihre. Wenn Sie sich die Bewertungen ansehen, stellen Sie fest, dass die Kunden mit der Leistung dieses Mitbewerbers nicht zufrieden sind. Da Sie wissen, dass überlegene Leistung für Ihre Kunden wichtig ist, können Sie diese Entwicklungen in Ihre Roadmap einfließen lassen.

Eine Wettbewerbsanalyse kann auch einen Trend auf dem Markt zu etwas identifizieren, über das Sie noch nicht nachgedacht haben. Vielleicht entwickeln alle Ihre Konkurrenten Apps für Mobilgeräte oder erstellen personalisierte Produkte. In geschäftigen Umgebungen können viele Dinge unter dem Radar passieren, die eine Wettbewerbslandschaftsanalyse an die Oberfläche bringen kann. Wenn Sie sich vierteljährlich mit Wettbewerbern befassen, können Sie wettbewerbsfähig bleiben.

Marketing

Betrachtet man die Häufigkeit von Social-Media-Beiträge und Blog-Artikel, E-Mail-Kampagnen und die allgemeinen Marketingstrategien der Wettbewerber können Ihnen neue Ideen einbringen. Vielleicht haben Sie nicht über Videomarketing nachgedacht, aber Ihr Hauptkonkurrent bekommt durch dieses Medium viel Engagement. Oder vielleicht ist die Art und Weise, wie Sie in sozialen Medien posten, zu langweilig und Kunden bevorzugen optimistischere Inhalte. Jedes Unternehmen ist anders, daher ist das Marketing nicht dasselbe, aber Sie können von Ihren Mitbewerbern lernen.

Preisstrategie

Endlich dein Preisstrategie könnte jetzt großartig für dich sein. Die Einführung eines Abonnementplans oder eines monatlichen Angebots könnte jedoch der Weg aller Ihrer Konkurrenten sein. Sie können wählen, ob Sie mit Ihrer aktuellen Preisgestaltung fortfahren oder zu einer akzeptierteren Preisstrategie wechseln möchten.

Möchten Sie mehr erfahren?



^