Andere

Abwanderungsquote

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Was ist die Abwanderungsrate?

Eine Abwanderungsrate ist eine in Prozent ausgedrückte Metrik, die die Rate misst, mit der ein Unternehmen seine Kunden oder Abonnenten innerhalb eines bestimmten Zeitraums verliert. Abhängig von der Art Ihres Geschäfts kann sich die Kundenabwanderung auf die Schließung eines Kontos, die Kündigung eines Abonnements, die Entscheidung des Käufers, in einem anderen Geschäft einzukaufen oder einen Vertrag mit Ihrem Unternehmen nicht zu verlängern, beziehen.

Wie wird die Abwanderungsrate berechnet?

Wenn Sie entscheiden, was Kundenabrieb für Ihr Unternehmen bedeutet, können Sie mit dem Rechnen fortfahren. Obwohl die Abwanderungsratenmetrik besser für SaaS-Geschäftsmodelle geeignet ist, kann sie an den E-Commerce angepasst und an die Ziele angepasst werden, die Sie erreichen möchten. Sie müssen jedoch klar definieren, was ein aktiver Kunde für Sie bedeutet und wann Sie diesen Kunden für hinfällig halten.



Die einfachste Formel zur Berechnung der Abwanderungsrate lautet:

(Anzahl der Abwanderungen während eines bestimmten Zeitraums):(Anzahl der Kunden zu Beginn dieses Zeitraums)x 100 = Abwanderungsrate%

Zum Beispiel:

5 Kunden verloren:100 Startkundenx 100 = 5% Abwanderungsrate

Was ist eine gute Abwanderungsrate?

Eine gute Abwanderungsrate ist für jede Branche unterschiedlich. Zum Beispiel Baremetrics sagt, dass eine gute monatliche Abwanderungsrate 3-5% beträgt für ein SaaS-Unternehmen. Dieser Prozentsatz sollte jedoch umso niedriger sein, je mehr Nische Ihre Branche ist.

Britebill berichtete 2018, wie volatil die Kunden in der Telekommunikationsbranche sind Die Abwanderungsraten der Unternehmen variieren monatlich zwischen 14% und 75%. Da Kunden in dieser Branche eher dazu neigen, regelmäßig den Lieferanten zu wechseln, ist dies ein Sonderfall, der in vielen anderen Branchen nicht wiederholt wird.

Interessant Recurly Research berechnet für die Kundengüterindustrie eine durchschnittliche Abwanderungsrate von 9,62% pro Jahr und IoT mit einer viel niedrigeren Rate von 5,88%. All diese Durchschnittswerte der Abwanderungsrate sagen uns, dass wir uns mit anderen in unserer Branche messen sollten, im Gegensatz zu führenden Unternehmen in anderen Branchen. Dies hilft uns, Unternehmen aufzubauen, die informiert und für die Zukunft aufgebaut sind.

Warum ist die Abwanderungsrate wichtig?

Die Abwanderungsrate kann eine der bestimmenden Metriken (Nicht-Eitelkeitsmetriken) sein, die Aufschluss über das tatsächliche Wachstum Ihres Unternehmens geben. Um ein signifikantes Wachstum zu erzielen, muss die Akquisitionsrate eines Unternehmens die Abwanderungsrate überschreiten.

Plötzliche Änderungen der Abwanderungsrate eines Unternehmens können Feedback zur Reaktion der Kunden auf neue Preise, Produkte, Wettbewerber und Richtlinien geben und sollten ständig überwacht werden, um Kundenblutungen zu vermeiden. Es hat sich immer wieder gezeigt, dass es weitaus kostengünstiger ist, einen bestehenden Kunden zu binden, als einen neuen zu gewinnen. Eine robuste und ganzheitliche Strategie zur Verhinderung von Abwanderung hilft Ihnen dabei, sicherzustellen, dass Ihre Bemühungen auf die Bindung und Erweiterung Ihres Kundenstamms ausgerichtet sind.

Wie kann die Abwanderungsrate gesenkt werden?

Das Verringern der Abwanderungsrate ist ein Prozess, keine einmalige Bewegung. Dies hängt weitgehend davon ab, wie Ihr Unternehmen aktive und inaktive Kunden definiert und welche Probleme Sie als Haupttreiber für Abwanderung und Loyalitätsänderung identifizieren. Für E-Commerce-Unternehmen umfassen die Methoden, die anscheinend die besten Ergebnisse bei der Festlegung der Abwanderungsrate erzielen, Folgendes:

  • Vervollkommnen Sie Ihre Merchandising Taktik. Wenn Sie sich mit den Ursachen Ihrer Abwanderungsrate befassen, werden Sie feststellen, dass es keinen einzigen Faktor gibt, der die Kundenabwanderung fördert. Es ist normalerweise eine Sammlung verschiedener Ursachen, die sich im Laufe der Zeit aufbauen können. Wenn Sie Ihre Merchandising-Taktik richtig einsetzen und aktiv für bestehende Kunden werben, können Sie Ihre Abwanderungsrate erheblich verbessern, da Sie sich darauf konzentrieren, Ihren Kundenstamm zu versichern, dass sie die besten Produkte verwenden und die besten Angebote erhalten.
  • Stellen Sie die Marketingautomatisierung bereit. Wenn sich ein Kunde für Ihre Marke entschieden hat und Ihnen seine E-Mail-Adresse hinterlassen hat, bedeutet dies, dass ihn etwas an Ihren Produkten, Ihrem Markenversprechen oder Ihrem Stil interessiert hat, und Sie sollten diesen Wettbewerbsvorteil weiter ausbauen. Marketing-Automatisierung ist eines der besten Tools, um die Vorteile Ihrer Produkte zu demonstrieren, den Wunsch zu wecken und Ihre Kunden immer wieder in Ihr Geschäft zurückzubringen. Begrüßungs-E-Mails, Onboarding-E-Mails und Kundenreaktivierungskampagnen können sehr effektiv sein, wenn sie darauf abzielen, den Kunden zu binden, anstatt sich auf einen harten Verkauf zu konzentrieren. Sie sollten auch eine triggerbasierte E-Mail-Taktik implementieren, um E-Mails basierend auf Kundenaktionen zu versenden, z Wagenabbruch oder Wunschzettel Schaffung.
  • Markentreue aufbauen . Branding spielt eine zentrale Rolle bei der Kundenbindung. Kunden, die eine emotionale Verbindung zu einer Marke haben, sind weniger anfällig für Abwanderung, selbst wenn sie einen schlechten Service haben oder im Stich gelassen werden. Konzentrieren Sie sich darauf, durch Geschichten, Marketingbotschaften und Belohnungsprogramme eine starke Bindung zu Ihren Kunden aufzubauen, um zu verhindern, dass sie woanders hingehen.
  • Sorgen Sie für eine angemessene Kundenbetreuung. Wenn Sie Ihre Abwanderungsrate nicht aktivieren, kann dies ein gefährlicher Weg sein. Eine frustrierende Erfahrung für Ihren Kunden kann ausreichen, um ihn zu vertreiben. Warum also riskieren? Die Bereitstellung eines hervorragenden Kundensupports rund um die Uhr, sei es über ein Online-Chat-Tool, per Telefon oder per E-Mail, ist eine einfache und effektive Taktik zur Verhinderung von Abwanderung. Wenn Sie rechtzeitig und zu einem guten Standard Hilfe leisten, können Sie nicht nur Ihre Kunden binden, sondern auch Probleme und Optimierungsmöglichkeiten in Ihrem Verkaufstrichter hervorheben.

Möchten Sie mehr erfahren?


Gibt es noch etwas, über das Sie mehr wissen möchten und das in diesem Artikel enthalten sein soll? Lass uns wissen!



^