Kapitel 5

Auswahl der richtigen Produkte

Die Auswahl der richtigen Dropshipping-Produkte ist ein entscheidender und schwieriger Schritt bei der Planung Ihres Unternehmens. Selbst wenn Sie wissen, in welche Nische Sie eintreten werden, wissen Sie möglicherweise kaum, welche Produkte Sie anbieten sollten.



Es hilft nicht, dass Sie eine beliebige Anzahl der Millionen Produkte führen können, die verschiedene Großhändler zur Verfügung stellen. Darüber hinaus möchten Sie Artikel mit hoher Nachfrage anbieten, die Menschen zu Ihrem Geschäft bringen, während Sie wissen, was passiert Produkte, um Dropshipping zu vermeiden .

Letzten Endes, Ihr Publikum wird entscheiden welche Produkte sollten Sie tragen. Sie müssen überlegen, wonach Ihr neuer Kundenstamm sucht, und Produkte anbieten, die seinen Anforderungen entsprechen. Zu diesem Zweck verwenden Sie in diesem Kapitel verschiedene Tools, um herauszufinden, was Ihre Zielgruppe kauft und welche Produkte nachgefragt wurden.





In diesem Kapitel lernen Sie die Grundlagen des Online-Verkaufs von Produkten kennen und erfahren, wie Sie die besten Dropshipping-Produkte für Ihre Nische finden. Die Fähigkeit, wertvoll zu führen Produktforschung Die Analyse von Trenddaten wird Ihnen gute Dienste leisten, und Sie können diese Fähigkeiten sogar auf andere Bereiche wie SEO anwenden. Lassen Sie uns zunächst die Grundlagen durchgehen.

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.


OPTAD-3
Erste Schritte kostenlos

Die Grundlagen des Online-Verkaufs von Produkten

Es gibt einige grundlegende Wahrheiten von Produkten, die für Dropshipping-Produkte gelten, und Sie müssen sich dieser bewusst sein, wenn Sie erfolgreich sein möchten. Insbesondere gibt es bestimmte Möglichkeiten, mit Produkten Geld zu verdienen, und Sie müssen mindestens eine (vorzugsweise mehrere) dieser Strategien anwenden:

Erhalten Sie Rechte zum exklusiven Vertrieb oder zur Preisgestaltung. Da Sie keine eigenen Dropshipping-Produkte herstellen können, ist es das nächstbeste, exklusiven Zugang zu diesen Produkten zu erhalten Produktverteilung oder Preisgestaltung. Wenn Sie der einzige Einzelhändler sind, der ein Produkt anbietet (oder einen besonders niedrigen Preis für dieses Produkt), ist es einfach, Verkäufe zu generieren, da Sie ein Monopol auf dieses Produkt oder diesen Preis haben. Dies ist nicht immer einfach zu bewerkstelligen, kann jedoch sehr lukrativ sein, wenn Sie es verwalten können.

Verkaufen Sie zu niedrigeren Preisen als Ihre Konkurrenten. Dies ist der Ansatz, den die meisten Dropshipper verfolgen: Der Wettbewerb wird durch Dropshipping-Produkte zu Tiefstpreisen unterboten. Dies ist jedoch ein Geschäftsmodell, das irgendwann scheitern wird. Irgendwann können Sie nicht mehr zu so niedrigen Preisen verkaufen, ohne einen Verlust zu erleiden. Und denken Sie nur daran, mit anderen Einzelhändlern konkurrieren zu müssen, insbesondere mit Giganten wie Amazon. Es ist einfach nicht praktisch und ich empfehle dies nicht.

Mehrwert. Ich habe dies bereits betont, aber es lohnt sich zu wiederholen. Viele Dropshipper denken nicht einmal daran, einen Mehrwert zu schaffen, was diese Strategie zu einer der besten Strategien macht. Sie können mit Einkaufsführern, professionellen Produktbildern oder Videos mit Anleitungen einen Mehrwert schaffen. Was auch immer Sie tun, es ist wichtig, dass Sie zusätzlich zu den von Ihren Kunden gewünschten Dropshipping-Produkten einen Mehrwert bieten können.

Wenn es um Dropshipping-Produkte geht, ist die Wertschöpfung der sicherste Weg zum Erfolg. Dies ist in vielerlei Hinsicht auch die einfachste Strategie.

Selbst wenn Sie wissen, wie Sie Ihrem Geschäft einen Mehrwert verleihen können, müssen Sie über Dinge wie Preisgestaltung, Marketing, Produktverfügbarkeit, Produktnachfrage und Wettbewerb nachdenken. Jeder dieser Bereiche ist komplex und muss gründlich behandelt werden, bevor Sie fortfahren.

Preisgestaltung

Dies ist eine große. Natürlich müssen Sie die Preisgestaltung berücksichtigen vorsichtig Wenn Sie Produkte online verkaufen möchten, aber viele Unternehmer ihr nicht die Aufmerksamkeit schenken, die sie verdient. Wenn es um Dropshipping-Produkte geht, müssen Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihre Artikel bewerten und wie Sie kann Preis Ihrer Artikel.

Preisplanung Dropshipping

Bildquelle

Dies liegt daran, dass es manchmal Grenzen gibt, wie Sie Ihre Artikel bewerten können. Viele Hersteller legen einen Mindestpreis (MAP) fest. Wenn ein Produkt über eine MAP verfügt, bedeutet dies, dass Sie als Wiederverkäufer den Artikel zu oder über diesem Preis bewerten müssen.

Dies ist eine großartige Sache, da es Einzelhändler daran hindert, Produkte zu extrem niedrigen Preisen zu verkaufen und Preiskämpfe zu beginnen. Es gleicht auch die Wettbewerbsbedingungen für Dropshipper aus, sodass Sie Ihre Preise nicht senken müssen, um aufzufallen. Auf der anderen Seite begrenzen MAPs den Gewinn, den Sie erzielen können. Dies ist jedoch ein kleiner Kompromiss für die Vorteile, die MAPs bieten.

Einige Hersteller legen keine MAPs für ihre Artikel fest, was den Verkauf etwas schwieriger macht. Sie könnten Umsatzverluste erleiden, weil ein anderes Geschäft das gleiche Produkt für weniger verkauft. Gleichzeitig würde eine Senkung Ihrer Preise Ihre Margen noch weiter senken, so dass es sich um eine Situation handelt, in der es um Verluste geht. Insgesamt sind Produkte mit MAPs besser für Ihr Endergebnis.

Sie möchten auch über die Preisspanne für die von Ihnen angebotenen Artikel nachdenken. Obwohl es eine schlechte Strategie ist, der billigste Einzelhändler zu sein, möchten Sie in der Lage sein, wettbewerbsfähige Preise zu erzielen, und Sie möchten Artikel anbieten, die für Kunden zugänglich sind.

Dies gilt insbesondere für Dropshipping-Produkte, die besonders teuer sind. Die Entscheidung, teure Artikel anzubieten, kann zusätzliche Probleme aufwerfen. Wenn Ihre Artikel teurer sind (500 USD und mehr), möchten potenzielle Käufer häufig mit einem Vertriebsmitarbeiter sprechen, um sicherzustellen, dass Ihr Geschäft legitim ist und das Produkt für sie geeignet ist. Sie müssen also ein Budget für den Kundensupport festlegen, damit Sie die Fragen der Kunden beantworten und ihnen Sicherheit geben können.

Dieses Maß an Kundenunterstützung ist nicht immer praktisch, wenn Sie als Solopreneur alles mit nur einem Laptop booten. Aus diesem Grund wird der Bereich von 100 bis 200 US-Dollar (etwa 50 US-Dollar geben oder nehmen) häufig als Sweet Spot für Dropshipping-Produkte angesehen. Sie können einen soliden Gewinn erzielen und Ihren Kunden attraktive Preise anbieten, ohne einen hübschen Cent für Kundensupportlösungen ausgeben zu müssen.

Marketing

Wenn es um Dropshipping geht, ist Marketing sehr wichtig. Auch wenn Sie kein Marketing-Veteran sind, sollten Sie einige Zeit damit verbringen. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie keine sehr detaillierten Marketingstrategien erstellen, aber Sie sollten eine allgemeine Vorstellung davon haben, wie Sie Ihre Produkte vermarkten werden. Welche Kanäle könnten Sie für das Marketing nutzen? Was machen andere Einzelhändler? Gibt es viele Möglichkeiten, die Dropshipping-Produkte in Ihrer Nische zu vermarkten, oder sind Sie eingeschränkt?

Vermarktung von Direktversandprodukten

Bildquelle

Sie können eine Seite aus den Büchern Ihrer Mitbewerber von übernehmen sehen, welche Arten von Marketingstrategien sie verwenden und dann analysieren, welche für Sie arbeiten könnten. Sie werden überrascht sein, wie einfach es ist, nützliche Strategien und Techniken von anderen Einzelhändlern auszuwählen. Wenn Sie neu im Marketing sind, schauen Sie sich das an dieser Blog-Beitrag Das sind 13 umsetzbare Strategien, die selbst Anfänger verstehen können.

Wenn Sie mit Dropshipping noch nicht vertraut sind, ist Marketing besonders wichtig, da Sie so Menschen in Ihr Geschäft bringen. Wenn Sie Ihre Dropshipping-Produkte nicht vermarkten, erhalten Sie keinen Datenverkehr. Selbst wenn Sie Lösungen wie Shopify, Amazon oder eBay verwenden, müssen Sie die Möglichkeiten des Marketings nutzen.

Es ist zwar verlockend, sich ausschließlich darauf zu konzentrieren Social Media Marketing Dropshipping-Unternehmen profitieren auch von anderen Arten des Marketings. Können Sie eine E-Mail-Marketingstrategie für Ihr Geschäft einrichten? Was ist mit Werbung? SEO ? Wie planen Sie außerdem, Traffic zu generieren und Kunden zu gewinnen?

Dieses Zeug kann etwas trocken werden, aber es ist am besten, jetzt und nicht in Monaten darüber nachzudenken, wenn es zu spät ist. Wenn Sie proaktiv im Marketing tätig sind, können Sie beim Start Ihres Geschäfts sofort loslegen.

Produktverfügbarkeit

Die Verfügbarkeit ist tatsächlich ein ziemlich wichtiger Faktor bei der Entscheidung, welche Produkte angeboten werden sollen. Wenn es um Dropshipping-Produkte geht, ist es wichtig, keine Artikel auszuwählen, die zu leicht verfügbar sind.

Was meine ich damit? Warum kaufen die meisten Leute Artikel online? Weil sie diese Gegenstände nirgendwo anders bekommen können. Wenn Sie Dropshipping-Produkte verwenden, die nur online verfügbar sind, optimieren Sie Ihr Geschäft, um den bestmöglichen Umsatz zu erzielen.

Wenn Sie jedoch Dropshipping-Produkte anbieten, die weit verbreitet sind, haben die Leute wenig Anreiz, in Ihrem Geschäft einzukaufen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Kunden etwas in einem nahe gelegenen Geschäft erhalten können. Dies ist die Idee der Knappheit in Aktion und wichtig, um den Umsatz zu steigern.

Wenn ein Kunde beispielsweise Produkte wie Papierhandtücher oder Handseife benötigt, geht er wahrscheinlich zu seinem örtlichen Big Box Store. Wenn sie jedoch beispielsweise auf einer SD-Karte mit hoher Kapazität oder einer benutzerdefinierten Telefonhülle nach einem guten Angebot suchen, werden sie wahrscheinlich stattdessen online suchen. Dies läuft im Grunde genommen auf Bequemlichkeit hinaus, wenn es für Kunden bequemer ist, online zu bestellen.

Wenn Sie Produkte online verkaufen, ist das Anbieten von Artikeln wie USB-Ladegeräten oder Besteck nicht immer rentabel. Dies sind Artikel, die Sie in den meisten stationären Geschäften problemlos erhalten können. Daher ist es bequemer, sie im realen Leben anstatt online zu kaufen. Dies bedeutet nicht, dass Sie nicht verkaufen können irgendein Artikel, die leicht verfügbar sind, auf die Sie sich aber definitiv nicht nur verlassen sollten.

Produktnachfrage

Wenn ein Produkt keine ausreichende Nachfrage hat, kann es sich um einen Blindgänger handeln. Nachfrage ist a Grundregel der Wirtschaft , aber es ist noch wichtiger, wenn es um Dropshipping-Produkte geht. Grundsätzlich ist die Nachfrage für Dropshipping noch wichtiger als für andere Formen des Online-Einzelhandels.

Produktnachfrage

Bildquelle

In einem Nischenmarkt gibt es mehr Raum für die Arbeit mit Dropshipping-Produkten mit geringerer Nachfrage. Denken Sie an Actionfiguren von Charakteren aus Filmen. Das ist ein unglaublich Nischenmarkt, und im großen Rahmen gibt es eine geringe Nachfrage, aber die Preise gleichen diese geringe Nachfrage aus. Wenn Sie ein Hobbyist oder Sammler sind, der sich nicht zu sehr für Dropshipping interessiert, ist dies kein Problem.

Wenn Sie jedoch ein nachhaltiges Geschäft betreiben möchten, sind die besten Dropshipping-Produkte diejenigen, die von mäßig hoher bis sehr hoher Nachfrage sind. Der Verkauf von Actionfiguren wird die Rechnungen nicht konsistent bezahlen, auch wenn es sich gut auszahlt. Sie möchten Artikel mit einer konstanten Nachfrage.

Später in diesem Kapitel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie die Nachfrage mithilfe verschiedener Online-Tools und -Ressourcen messen können. Wenn es Zeit ist zu suchen potenzielle Produkte Für Ihr Geschäft müssen Sie diese entscheidenden Fähigkeiten kennen.

Wettbewerb

Wenn Sie Produkte online verkaufen möchten, müssen Sie sich von den anderen Geschäften abheben, die genau wie Ihre sind. Sie müssen Ihre Konkurrenten untersuchen und herausfinden, wo ihre Schwächen liegen. Das Ziel ist es, sie im Wesentlichen durch Dinge zu stärken, die sie nicht tun. Die Untersuchung Ihrer Konkurrenz ist ein wichtiger Bestandteil des Verständnisses, wie die Produktlandschaft Ihrer Nische aussieht und wie Sie einbrechen können.

Analyse des Wettbewerbs

Bildquelle

Wenn ich studieren sage, meine ich es ernst. Ich spreche von einer eingehenden Analyse darüber, was Ihre Konkurrenten verkaufen, wie sie sich selbst vermarkten, wie ihre Websites aussehen und vieles mehr. Wie Marketing und Produktforschung, Die Analyse der Wettbewerber ist noch nicht abgeschlossen . Wenn Ihre Konkurrenten ihre Strategien ändern und verschiedene Dropshipping-Produkte anbieten, sollten Sie ein Auge darauf werfen, da diese Maßnahmen Änderungen in Trends bedeuten können.

All dies bildet die Grundlage für den Online-Verkauf von Produkten. Ich werde in diesem Kapitel noch ausführlicher darauf eingehen, da Sie beim Dropshipping sehr gezielt an den Verkauf herangehen müssen.

Suche nach Produkten mit hoher Nachfrage

Wie ich bereits erwähnt habe, ist die Nachfrage von zentraler Bedeutung für den Aufbau eines großartigen Dropshipping-Geschäfts. In der Tat ist die Nachfrage ein wichtiger Grund, warum Dropshipping so lukrativ sein kann.

Der Verkauf von Produkten mit geringer Nachfrage ist eine Sackgasse. Sie möchten daher sicherstellen, dass Sie Produkte mit einer erheblichen Nachfrage finden. Aber wie machst du das?

Sie können die Nachfrage bewerten, indem Sie Online-Tools verwenden und nach Einzelhändlern in Ihrer Nische suchen. Beide Methoden sind von unschätzbarem Wert für die Suche nach den besten Dropshipping-Produkten mit riesigen Gewinnpotenzial und Sie werden diese Techniken immer anwenden können, wenn Sie sie nicht mehr haben.

Lassen Sie uns zunächst einige der besten Online-Tools für die Produktauswahl durchgehen.

Google Keyword Planner

Wenn es darum geht, die besten Dropshipping-Produkte für Ihre Nische zu finden, Die Durchführung von Keyword-Recherchen ist eine hervorragende Methode . Schlüsselwörter zeigen an, nach welchen Produkten gesucht wird. Obwohl Sie nicht immer feststellen können, ob diese Produkte verkauft werden, bedeutet ein hohes Suchvolumen in der Regel, dass ein Produkt eine gute Leistung erbringt.

Jetzt wissen Sie möglicherweise nichts mehr über Keyword-Recherche. Das ist okay! Sie benötigen keine Vorkenntnisse, um wie ein Profi zu suchen. Es ist alles in den Tools enthalten, die Sie verwenden, und die, die ich hier zusammengestellt habe, gehören zu den besten.

Ich fange mit an Google Keyword Planner .

Es gibt einen Grund, warum der Keyword-Planer eines der weltweit am häufigsten verwendeten Keyword-Tools ist. Es ist möglicherweise die am besten zugängliche Keyword-Ressource im Internet (und es ist Google). Es ist ebenfalls kostenlos, obwohl Sie eine aktive Werbekampagne benötigen, um den Planer verwenden zu können.

Die Nachteile? Die Daten sind ziemlich allgemein und nicht zu umfassend. Sie möchten die Ergebnisse, die Sie erhalten, durch Ergebnisse anderer Tools ergänzen (weshalb ich hier über mehrere Tools spreche). Der Keyword-Planer ist jedoch ein hervorragender Start und definitiv ein Tool, das Sie regelmäßig verwenden sollten.

Gehen Sie zuerst zu https://adwords.google.com und stellen Sie sicher, dass Sie im richtigen Konto angemeldet sind.

Stellen Sie als Nächstes sicher, dass Sie eine aktive Werbekampagne haben. Dies wird in Ihrem AdWords-Dashboard angezeigt. Eine Kampagne (oder mehrere Kampagnen) sollte in diesem Abschnitt der Seite angezeigt werden:

Google Keyword Planer finden Nische

Wenn hier keine Kampagnen aufgeführt sind, müssen Sie eine erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche '+ GRUPPE ANZEIGEN' klicken und die nächsten Seiten ausfüllen.

Wenn Sie eine Kampagne eingerichtet haben, rufen Sie das Menü oben auf dem Bildschirm auf. Klicken Sie auf 'Extras' und dann auf 'Keyword-Planer'.

So finden Sie eine Dropshipping-Nische mit dem AdWords-Keyword-Planer

Sie sollten diesen Bildschirm sehen:

Holen Sie sich Nischenideen mit Google AdWords

Der einfache Weg, um Schlüsselwörter zu recherchieren

Wenn Sie einen kurzen Blick auf das Suchvolumen werfen möchten oder wie oft bestimmte Begriffe durchsucht werden, klicken Sie auf 'Daten und Trends zum Suchvolumen abrufen'.

Suchbegriffe AdWords

Geben Sie als Nächstes die Suchbegriffe ein, nach denen Sie suchen möchten. Wenn Sie viele Schlüsselwörter haben, können Sie eine CSV-, TSV- oder Textdatei hochladen, und das Schlüsselwort-Tool erledigt das ganze schwere Heben für Sie.

finde neue Schlüsselwörter

Sie können auch auf bestimmte Standorte abzielen, die Suchpartner von Google einbeziehen und einen Datumsbereich angeben. (Die letzte Option mit dem Namen 'Ausschließende Keywords' werde ich später in diesem Kapitel betrachten.)

Was sind ausschließende Keywords?

Wenn Sie mit dem Ändern der Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf 'Suchvolumen abrufen'.

Hier ist unser Beispielergebnis: Dropshipping-Schlüsselwörter für das Suchvolumen

Dies kann komplex aussehen, wenn Sie nicht daran gewöhnt sind. So sollten Sie diese Seite lesen.

Konzentrieren wir uns nur auf das Diagramm unten.

Schlüsselwörter Ideen Landungsschiff

Die von Ihnen gesuchten Keywords befinden sich ganz links unter der Kategorie 'Keyword (nach Relevanz)'.

Das Durchschn. monatliche Suche Zeigt das monatliche Suchvolumen für dieses Keyword an. Rechts die Wettbewerb Kategorie gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie wettbewerbsfähig jedes Keyword ist. Diese beiden Kategorien arbeiten zusammen, um Ihnen eine Gesamtansicht aller Keywords zu bieten.

In diesem Beispiel hat 'Wasserflasche' ein monatliches Suchvolumen von 100.000 bis 1.000.000, während sowohl 'isolierte Wasserflasche' als auch 'intelligente Wasserflasche' im Bereich von 10.000 bis 100.000 liegen.

Dies sind riesige Bereiche, die ein Problem darstellen können, wenn Sie herausfinden möchten, nach welchen Dropshipping-Produkten gesucht wird. Es gibt einen großen Unterschied zwischen einem Produkt, das 10.000 Suchanfragen pro Monat erhält, und einem anderen Produkt, das erhalten wird zehn Mal Das.

Deshalb ist dies der einfache Weg. Auf diese Weise erhalten Sie eine ungefähre Vorstellung davon, wie beliebt bestimmte Dropshipping-Produkte sind. Um jedoch die genauesten Informationen zu erhalten, sollten Sie die eingehende Betrachtung von Keywords mithilfe des Google-Tools verwenden.

Der eingehende Weg zur Suche nach Schlüsselwörtern

Die Tiefenmethode beginnt auf die gleiche Weise wie die einfache Methode. Wechseln Sie zu Ihrer AdWords-Startseite. Klicken Sie auf Extras und dann auf Keyword-Planer.

Wählen Sie anschließend 'Geben Sie eine Liste mit Schlüsselwörtern ein oder laden Sie sie hoch, um Prognosen zu erhalten'.

Fortgeschrittene Methode zur Keyword-Recherche

Dieser nächste Schritt ist fast identisch mit der einfachen Methode: Geben Sie Ihre Schlüsselwörter ein und ändern Sie die Felder nach Ihren Wünschen. Bei Bedarf können Sie hier auch Sprachen auswählen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf 'Prognosen abrufen'.

Für diese Methode müssen Sie ein Gebot eingeben. Wenn Sie den einfachen Weg bereits verwendet haben, können Sie hier eines der vorgeschlagenen Gebote verwenden.

Keyword-Planer schlug Gebote vor

Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Schlüsselwort direkt über dem Diagramm.

Scrollen Sie nach unten und Sie sehen ein Diagramm, das so aussieht:

Google AdWords Keyword-Ergebnisse

Hier sehen Sie viel detailliertere Informationen zu den Suchbegriffen.

Sie können sehen, wie viele Klicks die Bedingungen erhalten, ihre Klickraten (Click-through-Rate - CTRs), die durchschnittlichen Kosten pro Klick (CPC) und vieles mehr.

Dies sind unschätzbare Informationen, die Ihnen einen genaueren Einblick in die Keywords geben, nach denen Sie suchen. Sie können auch alle Parameter anpassen, einschließlich Gebotsbetrag, Datumsbereich und Standorte.

Ich weiß, das scheint viel zu sein, aber das ganze Verfahren ist viel schneller als Sie vielleicht denken. Mit der Zeit werden Sie in wenigen Minuten Tonnen von Keyword-Suchanfragen erledigen können. Dies ist eine großartige Methode, um detaillierte Keyword-Ergebnisse zu erhalten, ohne monatelang SEO studieren zu müssen.

Holen Sie sich Long-Tail-Keyword-Ideen

Eine weitere praktische Verwendung von Keyword Planner ist Generieren von Long-Tail-Keywords . Long-Tail-Keywords sind superspezifische Variationen von Keywords, die normalerweise den größten Teil des Suchvolumens einer Website ausmachen.

Wenn beispielsweise 'Wasserflasche' Ihr Schlüsselwort ist, sind einige Langschwänze möglicherweise 'beste Wasserflasche für Camping' und 'wiederverwendbare Wasserflaschen'. Sie sind eng mit dem Fokus-Keyword verbunden (und enthalten häufig dieses). Die meisten Leute werden lange Schwänze verwenden, um zu suchen.

Das Finden von Long-Tails hilft Ihnen dabei, andere potenzielle Dropshipping-Produkte zu finden, die für Ihr Geschäft ein Volltreffer sein könnten. Hier erfahren Sie, wie Sie dies mit dem Keyword-Planer tun.

Navigieren Sie in AdWords zu Extras> Keyword-Planer . Wählen Sie 'Suche nach neuen Keywords mithilfe einer Phrase, Website oder Kategorie'.

Long Tail Keyword-Ideen

Geben Sie auf der nächsten Seite ein Fokus-Schlüsselwort in das Feld 'Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung' ein. Füllen Sie auch die restlichen Formulare aus.

wie man Long-Tail-Keywords findet

Achten Sie besonders auf den Abschnitt 'Passen Sie Ihre Suche an' in der unteren rechten Ecke. Hier können Sie Ihre Suche sehr präzise gestalten.

Keyword-Filter AdWords

Wenn Sie mit dem Ausfüllen fertig sind, klicken Sie auf 'Ideen einholen'.

Scrollen Sie auf der nächsten Seite ein wenig nach unten, und Sie sehen ein Diagramm, das so aussieht:

Keyword-Ergebnisse Google PPC

Dies sind alles Keywords, die Google basierend auf dem von Ihnen eingegebenen Fokus-Keyword gefunden hat. Sie können das durchschnittliche monatliche Suchvolumen, das Wettbewerbsniveau und das vorgeschlagene Gebot anzeigen.

Noch besser ist, dass Sie diese Schlüsselwörter verwenden und sie mit der oben genannten detaillierten Methode ausführen können. Auf diese Weise können Sie analysieren, wie beliebt verschiedene Produkte sind.

Ein letzter Tipp: Wenn Sie eine Dummy-Kampagne für die Verwendung von Keyword Planner eingerichtet haben, gehen Sie zurück und entfernen Sie sie.

Alles in allem ist Google Keyword Planner ein ziemlich beeindruckendes Tool, um potenzielle Dropshipping-Produkte zu finden, wenn Sie es richtig verwenden. Es bietet Ihnen einige grundlegende Zahlen, anhand derer Sie verstehen können, welche Produkte erfolgreich sind und welche an Beliebtheit verlieren.

Trends ist ein weiteres kostenloses Google-Tool, das bei der Auswahl von Produkten sehr hilfreich sein kann. Dies ist besonders nützlich, um die Produktideen, die Sie über den Keyword-Planer gefunden haben, genauer zu analysieren.

Geh 'rüber zu https://trends.google.com und geben Sie einen Suchbegriff in das Feld ein. Bei der Suche werden in einem Dropdown-Menü einige Optionen angezeigt. Wählen Sie zunächst 'Suchbegriff'.

Auf der nächsten Seite erhalten Sie Ergebnisse basierend auf Ihrem Suchbegriff. Hier gibt es viel zu beachten. Lassen Sie uns also die nützlichsten Elemente durchgehen.

Zunächst wird ein Diagramm mit dem Namen angezeigt Interesse im Laufe der Zeit .

Dropshipping-Nische für Google-Trends

Dies ist eine äußerst nützliche visuelle Darstellung des Suchvolumens über einen Zeitraum, den Sie angeben können. Sie können auch den Ort, den Datumsbereich, die Kategorie und den Suchtyp ändern.

Diese Grafik kann Ihnen helfen zu verstehen, ob Ihre Produkte saisonabhängig sind oder nicht. Viele Produkte erfreuen sich zu einer bestimmten Jahreszeit zunehmender Beliebtheit. Wenn Sie dies in Betracht ziehen, sollten Sie dies im Voraus wissen.

Schauen Sie sich die Beule in dieser Grafik an:

Google-Trends identifizieren Nischen für Dropshipping

Wie bekommst du Instagram live

Dies bedeutet, dass die meisten Menschen im September und Oktober Apfelbutter kaufen. Während des restlichen Jahres bleiben die Einkäufe von Apfelbutter konstant. Dies ist definitiv ein saisonales Produkt.

Als nächstes können Sie auf dieser Seite sehen Interesse nach Region . Dies ist hilfreich, um zu verstehen, woher Sie möglicherweise den Großteil Ihrer Bestellungen beziehen. Dies kann Ihnen sogar einen Hinweis darauf geben, wie oft Sie den internationalen Versand nutzen müssen.

Am Ende der Seite sehen Sie zwei Abschnitte mit dem Namen verwandte Themen und verwandte Fragen . Hier erhalten Sie noch mehr Ideen für Dropshipping-Produkte! Diese Abschnitte enthalten im Wesentlichen Long-Tail-Themen und Suchbegriffe, die Sie untersuchen können. (Sie sind auch nützlich für SEO und Marketing.)

Übersehen Sie die Vergleichsfunktion nicht ganz oben. Sie können zwei oder mehr Suchbegriffe vergleichen. Es ist äußerst praktisch für eine gründliche Analyse.

meistverkaufte Dropshipping-Produkte

Insgesamt bietet Ihnen Trends eine andere Perspektive. Obwohl die Vergleichsfunktionen bemerkenswert sind, gibt es an diesem kostenlosen Tool viel zu lieben.

SEMrush

Willst du noch mehr Daten? Bequem mit der Verbesserung Ihres SEO-Spiels? Dann schauen Sie sich SEMrush an. Es ist ein viel umfassenderes Keyword-Tool, das fast jede professionelle Suchmaschinenoptimierung zu dem einen oder anderen Zeitpunkt verwendet hat. Es kann Ihnen unglaublich spezifische Informationen zu Schlüsselwörtern geben, sodass Sie Schlüsselwörter aus dem Schlüsselwortplaner abrufen und in SEMrush eingeben können, um alle Details zu erhalten. Es ist nichts weniger als ein SEO-Kraftpaket.

Die einzige Einschränkung: Sie können nur 10 Suchvorgänge pro Tag durchführen. Sie erhalten auch nur 10 Ergebnisse für jede Kategorie. Dies kann einschränkend sein, wenn Sie eine sehr gründliche Analyse wünschen.

Ich empfehle SEMrush immer noch wegen seiner Leistungsfähigkeit und Nützlichkeit. Ein kostenpflichtiger Plan hilft Ihnen dabei, das Beste aus der Software herauszuholen. Realistisch gesehen funktioniert der kostenlose Plan jedoch für mehr Dropshipper, die gerade erst anfangen. Wenn Sie kein zusätzliches Geld haben, das ein Loch in Ihrer Tasche brennt, sollten Sie zunächst den kostenlosen Plan verwenden.

Gehe zu SEMrush.com Geben Sie ein Schlüsselwort in die Hauptsuchleiste in der Mitte der Seite ein und klicken Sie auf 'Jetzt starten'.

wie man SEMRush benutzt

Sie sehen eine Analyseseite, die folgendermaßen aussieht:

SEMrush-Analyseseite

Hier sehen Sie vier wichtige Überschriften: Organische Suche, Bezahlte Suche, CPC-Verteilung und Trend.

Bei der organischen Suche wird das Suchvolumen (d. H. Die durchschnittliche monatliche Suche nach diesem Schlüsselwort) für die organische Suche angezeigt. Dies bedeutet, dass das Unternehmen kein Geld ausgegeben hat, um diese Suchanfragen durchzuführen. Diese Kategorie ist von entscheidender Bedeutung, da sie angibt, wie viele Personen das Keyword ohne den Einfluss von Anzeigen oder Kampagnen auf natürliche Weise verwenden.

Die bezahlte Suche ist ebenfalls wichtig, da Sie den durchschnittlichen CPC (Kosten pro Klick) für das Keyword erhalten. Dieser Betrag gibt an, wie viel Sie durchschnittlich bezahlen, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt. Dies ist keine genaue Zahl, aber es gibt Ihnen einen Eindruck davon, wie viel Sie für Ausgaben ausgeben.

Sie fragen sich, was CPC-Verteilung ist? CPC-VerteilungGibt an, wie teuer es ist, auf ein bestimmtes Keyword auf den verschiedenen PPC-Plattformen zu bieten. Durch Klicken auf eine Leiste erhalten Sie weitere Daten.

Schließlich gibt der Abschnitt Trend das Wettbewerbsniveau für dieses Keyword an. Eine Punktzahl von 1 ist die höchste Wettbewerbsstufe, während 0 bedeutet, dass es praktisch keine Konkurrenz gibt. Beachten Sie, dass im Abschnitt Trend nur Analysen durchgeführt werden bezahlt Suche, obwohl SEMrush sagt, dass es auch organische Suche widerspiegeln kann.

Scrollen Sie auf dieser Seite nach unten, und Sie sehen einen weiteren Abschnitt mit zwei Abschnitten mit der Bezeichnung 'Phrase Match Keywords' und 'Related Keywords'.

SEMrush-bezogene und Phase-Match-Keywords

Die Phrase Match Keywords enthalten Ihr Ziel-Keyword. Wie Sie sehen können, war das Beispielzielschlüsselwort, das ich ursprünglich eingegeben habe, 'Reisewasserflaschen', und die Phrasenübereinstimmungsschlüsselwörter umfassen 'beste Reisewasserflasche' und 'Filterwasserflasche für Reisen'.

Im Abschnitt 'Verwandte Schlüsselwörter' werden Schlüsselwörter angezeigt, die Ihrem Zielschlüsselwort ähnlich sind, diese jedoch nicht unbedingt enthalten müssen. Einige davon sind möglicherweise in der Nähe, z. B. „beste Wasserflaschen für die Reise“.

Beide Abschnitte eignen sich hervorragend zum Generieren von Long-Tail-Keyword-Ideen. Sie können auch das Volumen und den CPC anzeigen. Als netter Bonus öffnen Sie eine Google-Suche nach diesem Keyword, wenn Sie auf die kleinen blauen Symbole unter der Überschrift 'SERP' klicken. Auf diese Weise erhalten Sie eine schöne visuelle Darstellung der Suchseite für ein bestimmtes Keyword.

Scrollen Sie weiter und Sie sehen einen weiteren wirklich hilfreichen Abschnitt mit dem Titel 'Organische Suchergebnisse'.

organische Suchergebnisse SEMrush

Dies ist sehr nützlich, da hier die 100 besten organischen Ergebnisse für dieses Keyword angezeigt werden. Wie ich bereits sagte, ist der organische Verkehr von entscheidender Bedeutung, da er das Interesse der Kunden an einem Produkt widerspiegelt. In diesem Abschnitt werden alle bezahlten Anzeigenplatzierungen herausgefiltert, die auf den Google-Suchseiten angezeigt werden, sodass nur die besten organischen Ergebnisse angezeigt werden.

Es gibt noch einen Teil der SEMrush-Analyseseite, der besonders in einem Dropshipping-Kontext nützlich ist. Wenn Sie rechts neben dem Abschnitt 'Organische Suchergebnisse' nachsehen, werden eine Reihe von Daten zu Anzeigen angezeigt:

Analyse der SEMrush-Mitbewerberanzeigen

Während sich die organischen Suchergebnisse nur auf die nicht bezahlte Suche konzentrierten, befasst sich dieser Abschnitt mit der bezahlten Suche.

Anzeigenkopien zeigen Ihnen einige Beispiele für Anzeigenkopien für einige der bestbezahlten Suchanzeigen. Hier sehen Sie vier Anzeigen, die direkt von der Google-Seite stammen, und Sie können bequem sehen, welche Kopie sie verwendet haben.

Dies ist ideal, um sich über Ihre Konkurrenz zu informieren, und obwohl es nicht für eine umfassende Wettbewerbsanalyse geeignet ist, ist es sicherlich ein praktischer Bezugspunkt, der Ihnen einen schnellen Überblick gibt. Es kann Ihnen auch einige Ideen für eine Anzeigenkopie für Ihre eigenen Produkte geben!

Rechts unten sehen Sie die Kategorie 'Kopien von Produktanzeigen', in der Bildanzeigen für einige Produkte angezeigt werden. Dieser Abschnitt sieht einfach aus und es scheint nicht so, als könnten Sie viel daraus machen, aber ich werde dies aufschlüsseln und Ihnen zeigen, wie wertvoll dies sein kann.

Zunächst können Sie den Titel des Produkts sehen. Auf den ersten Blick scheint dies klar zu sein, aber wenn Sie genauer hinschauen, werden Sie feststellen, dass Sie einen weiteren Blick in die SEO-Playbooks Ihrer Konkurrenten werfen können. Dies liegt daran, dass jeder Produkttitel für SEO optimiert ist und häufig Keywords enthält, die in dieser Nische eine gute Leistung erbringen.

Beachten Sie in diesem Fall, dass beide Produkte das Wort „zusammenklappbar“ enthalten. Dies deutet darauf hin, dass die „zusammenklappbare Reisewasserflasche“ und andere Varianten gut abschneiden. Wenn Sie Wasserflaschen verkauft haben, möchten Sie vielleicht zusammenklappbare Flaschen in Ihrem Geschäft anbieten und diese Schlüsselwörter verwenden. So erhalten Sie nicht nur eine Keyword-Idee, sondern auch eine Produktidee, alles aus wenigen Worten.

Zweitens zeigen diese Anzeigenschnipsel den Preis und die Website an, auf der sie verkauft werden. Dies ist eine weitere Miniaturform der Wettbewerbsanalyse. Sie können sehen, wer einige Ihrer Konkurrenten sind und wie sie ihre Produkte bewerten. Auch diese Informationen geben Ihnen nur eine grobe Richtlinie, aber es ist ein praktischer Schnappschuss, den Sie sich ansehen sollten, wenn Sie SEMrush verwenden.

Der letzte Abschnitt auf dieser Seite ist die Kategorie Anzeigenverlauf.

Anzeigenverlauf SEMrush

Dies zeigt, wie aktiv Websites auf Keywords geboten haben. Wenn Sie auf eine Leiste klicken, werden weitere Informationen darüber angezeigt, welche Websites geboten haben und wie viel sie geboten haben.

Ich empfehle, das Anzeigenverlaufsdiagramm zu verwenden, um das Wissen zu ergänzen, das Sie aus Google Trends gewonnen haben. SEMrush verwendet andere Datenbanken als Google Trends. Es ist immer hilfreich, Daten aus einer Vielzahl unterschiedlicher Quellen abzurufen.

Das Lernen, die SEMrush-Ergebnisseite zu verdauen, kann zunächst ein wenig einschüchternd sein. Wenn Sie also Hilfe benötigen, empfehle ich eine Beratung Diese Seite aus der SEMrush Knowledge Base . Darüber hinaus stehen mehrere Knowledge Base-Artikel zur Verfügung, die Sie in kürzester Zeit mit dem Tool vertraut machen.

Websites der Wettbewerber

Bevor Sie Ihre Konkurrenten analysieren, können Sie deren Websites verwenden, um noch mehr Informationen über Produkttrends zu erhalten. Sie haben es wahrscheinlich schon erraten, aber es gibt einen gezielten Ansatz für diese Technik, der die besten Ergebnisse liefert.

Halten Sie Ihre Liste potenzieller Dropshipping-Produkte bereit. Besuchen Sie mehrere (7-10) Websites von Einzelhändlern und sehen Sie sich deren Top-Produkte an. Normalerweise befindet sich auf der Store-Seite ein Dropdown-Feld, in dem Sie Produkte so sortieren können, dass die meistverkauften Artikel zuerst angezeigt werden.

Entdeckung eines SEMrush-Konkurrenten

Dadurch wird die Produktseite neu angeordnet, sodass die meistverkauften Artikel zuerst aufgelistet werden. Mit anderen Worten, der absolute Bestseller ist das erste Ergebnis und so weiter.

Denken Sie daran, dass Sie durch Sortieren auf diese Weise die meistverkauften Produkte erhalten aller Zeiten . Es werden nicht die Artikel angezeigt, die im letzten Monat oder Jahr am meisten verkauft wurden. Es ist nicht die hilfreichste Art, nach Produkten zu suchen, aber es lohnt sich trotzdem.

Möglicherweise werden in einigen Geschäften auch Produkte hervorgehoben oder als „Top-Seller“ gekennzeichnet.

Top-Seller Semrush

Dies sind auch Produkte, die Sie beachten und auf einer Liste festhalten sollten. Dies bedeutet normalerweise, dass die Produkte derzeit im Trend liegen und sich wahrscheinlich im Laufe der Zeit ändern werden. Dies ist gut zu bedenken, denn wenn Sie ein bestimmtes Produkt bemerken, das in einer Top-Seller-Kategorie bleibt, kann dies bedeuten, dass sich der Artikel konstant gut verkauft.

Sammeln Sie diese Daten aus so vielen Geschäften wie möglich und organisieren Sie sie in einer Tabelle, um den Zugriff zu erleichtern. Ich empfehle, separate Tabellenkalkulationen (oder zumindest separate Kategorien) für alle Schlüsselwörter und Daten zu verwenden, die Sie von jedem Online-Tool erhalten. Auf diese Weise können Sie kontinuierlich Daten aus jedem Tool zusammenstellen und für eine einfache Referenz getrennt aufbewahren.

Damit wird der Abschnitt zur Keyword-Recherche in diesem Kapitel abgeschlossen. Jetzt zeige ich Ihnen, wie Sie Ihre Konkurrenten analysieren, damit Sie wissen, was Sie erwartet. Faire Warnung - Wenn Sie mit SEO nicht allzu vertraut sind, müssen Sie ein wenig Zeit damit verbringen, einige grundlegende Konzepte und Begriffe zu erlernen, aber es ist für jeden leicht, sie in Angriff zu nehmen.

Analysieren Sie Ihre Konkurrenten

Sobald Sie einige Dropshipping-Produkte ausgewählt haben, müssen Sie Ihre Konkurrenten ausfindig machen. Dies dient einem doppelten Zweck:

1) Sie können Ihre Top-Konkurrenten genau bestimmen, was bedeutet, dass Sie darüber nachdenken können, wie Sie stattdessen Verkäufe erzielen können.

2) Es gibt Ihnen ein praktisches Verständnis dafür, welche Produkte sich am besten verkaufen.

Es ist großartig, viele Keywords zu erhalten, aber es ist genauso notwendig, Ihre Konkurrenz zu vergrößern. Da Sie in Ihrer Nische brandneu sind, werden Sie viel von Ihren Mitbewerbern lernen und Sie können auch einige ihrer Techniken für Bereiche wie Marketing und SEO analysieren und dann implementieren.

Zum Glück können Sie mit nur wenig mehr als Google problemlos Wettbewerbsanalysen durchführen. Dies liegt daran, dass die Rankings von Google mehr oder weniger darauf hinweisen, wie beliebt verschiedene Einzelhändler sind. Je höher eine Site auf der SERPs Je mächtiger es ist, desto eher sind Einzelhändler mit hohen SERP-Positionen in ihren Nischen führend.

Da Google so eingerichtet ist, können Sie sich einen Überblick über Ihre Konkurrenz auf Oberflächenebene verschaffen, indem Sie einfach einen Produktnamen googeln und sehen, welche Einzelhändler auftauchen. Dadurch erhalten Sie keine genauen Statistiken. Daher müssen Sie einige zusätzliche Tools verwenden, um die wirklich saftigen Daten zu erhalten.

Moz Open Site Explorer

Moz ist einer der größten Namen in der Suchmaschinenoptimierung und das Open Site Explorer-Tool ist eines der besten kostenlosen SEO-Tools auf dem Markt. Oft als OSE abgekürzt, ist dies ein Link-Analyse-Tool, das Ihnen eine Menge Informationen über eine Website liefert. Sie können sehen, wie beliebt die Website ist, wie viel Verkehr sie hat und wie viele Backlinks sie hat. (Sie können sogar Details darüber erhalten, woher diese Backlinks stammen!) Es ist beispiellos, um zu verstehen, wie einflussreich Ihre Konkurrenten sind.

Um alle Vorteile von OSE nutzen zu können, müssen Sie zunächst einige Begriffe und Konzepte verstehen. Sie müssen kein ausgebildeter SEO sein, um dies gut zu verstehen. Ärgern Sie sich also nicht, wenn Sie nicht viel Erfahrung haben.

Die Hauptkonzepte sind Domain Authority, Page Authority und Link Structure. Der beste Weg, Ihnen zu zeigen, was all dies ist, besteht darin, sie in Aktion zu sehen.

Gehen Sie zuerst zu https://moz.com/researchtools/ose . Geben Sie eine URL in die Suchleiste in der Mitte der Seite ein und klicken Sie auf 'Suchen'.

Sie sehen eine Ergebnisseite, die folgendermaßen aussieht:

Moz Site Explorer Dropship

Schauen Sie sich zunächst nur die Kategorie mit dem Titel an Behörde .

Moz Seitenautorität

Hier gibt es drei wichtige Metriken: Domain Authority, Page Authority und Spam Score.

Domain Authority (DA) ist eine Metrik, die Moz entwickelt hat, um anzuzeigen, wie gut eine Domain in Suchmaschinen rangiert. 100 ist die bestmögliche DA-Punktzahl.

Grundsätzlich gilt: Je höher der DA-Wert einer Site ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass eine Site einen guten Rang hat. Wenn Ihre Website einen DA von 90 hat, können Sie normalerweise mit einem Rang auf Seite 1 rechnen. Wenn Ihre Website hingegen einen DA von 25 hat, wird sie wahrscheinlich nicht so gut rangieren.

DA eignet sich am besten, um die allgemeinen Auswirkungen einer Site zu berücksichtigen. Ein hoher DA bedeutet, dass die Site viel Verkehr auf ihre Homepage und die meisten anderen Seiten bekommt. Aus diesem Grund sind Websites mit höheren DA-Werten normalerweise Ihre Top-Konkurrenten.

Denken Sie daran, dass DA nicht das letzte Wort darüber ist, wie eine Website eingestuft wird. Es ist einfach ein Maßstab. Sie benötigen auch keinen hohen DA, um auf Seite 1 der SERPs zu ranken. Bestimmte Seiten haben möglicherweise einen besseren Rang als die gesamte Site, zu der sie gehören, was mich zur nächsten Metrik bringt…

Seitenautorität (PA) ist nahezu identisch mit Domain Authority, außer dass die Ranking-Stärke einzelner Seiten analysiert wird. Auf diese Weise können Sie vorhersagen, wie gut bestimmte Seiten auf Ihrer Website (oder auf den Websites Ihrer Mitbewerber) rangieren.

PA ist nützlich, um die Auswirkungen einer bestimmten Produktseite zu verstehen. Wenn Sie eine bestimmte URL eingeben, sollten Sie sich die PA-Punktzahl ansehen, um festzustellen, wie leistungsfähig diese Seite ist.

Es ist gut, die PA-Werte der meistverkauften Produktseiten zu überprüfen und diese mit dem Gesamt-DA der Website zu vergleichen. Wenn beide hoch sind, bedeutet dies, dass die Site viel Verkehr hat und wahrscheinlich viel verkauft. Wenn die PA hoch und die DA niedrig ist, wird auf der Website nicht viel Verkehr verzeichnet, aber wahrscheinlich werden bestimmte Artikel mehr verkauft als andere.

Endlich, Spam-Score prüft, ob eine Site legitim ist. Moz kann erkennen, wann eine Site für Spam-Zwecke eingerichtet ist, und hier kommt dieses Signal ins Spiel. 0 ist der Ort, an dem Sie sein möchten.

Um alles bisher zusammenzufassen: Hohe DA- und PA-Werte sind gut, während ein niedriger Spam-Wert ideal ist. Zusammen geben Ihnen diese drei Metriken eine Vorstellung davon, wie gut eine Website rangiert.

Fahren wir nun mit dem Abschnitt fort, der aufgerufen wird Seitenverknüpfungsmetriken .

Seitenlink Metriken moz

Das Gerade entdeckt In diesem Abschnitt kann angegeben werden, wie beliebt eine Website oder Seite in den letzten 60 Tagen geworden ist. Wenn Sie hier eine hohe Anzahl sehen, bedeutet dies, dass die Website in den letzten Monaten viele Backlinks erhalten hat.

Das Etablierte Links Abschnitt ist noch wertvoller. Es zeigt Ihnen, wie viele Root-Domains und insgesamt Links vorhanden sind.

Die Anzahl der Stammdomänen zeigt Ihnen, wie viele eindeutige Domains mit der Site verknüpft sind Gesamtanzahl der Links Fügen Sie alle Links hinzu, nicht nur Root-Domains. Wenn fakewebsite.com also zweimal mit Ihrer Website verlinkt ist, zählt dies als eine Root-Domain und zwei Links insgesamt (da es sich um dieselbe Domain handelt, die mehrmals verlinkt wird).

Eine Site mit einer hohen Anzahl von Root-Domains hat normalerweise einen sehr guten Rang für mehrere Begriffe. Dies ist im Allgemeinen die wichtigere Metrik der beiden. Warum? Weil Google Websites mit vielen eindeutigen Stammdomänen bevorzugt und diese höher einstuft als Websites mit weniger Stammdomänenlinks.

Vor diesem Hintergrund kann die Anzahl der Gesamtlinks auch dazu beitragen, die Auswirkung einer Website zu beurteilen, da eine hohe Anzahl der Gesamtlinks bedeutet, dass die Website wahrscheinlich mehrere Links von denselben Websites erhalten hat. Diese Zahl spiegelt auch die Gesamtreichweite und den Einfluss der Website wider.

Unten sehen Sie die spezifischen eingehenden Links (d. H. Links, die auf die bestimmte Site oder Seite verweisen). Sie können Ergebnisse auch filtern, falls Sie bestimmte Verknüpfungstypen anzeigen möchten, was hilfreich sein kann.

Moz eingehende Links

Es gibt mehrere Gründe, warum Sie herausfinden möchten, wer mit Ihren Mitbewerbern verknüpft ist.

Zunächst wird angezeigt, von welchen Websites Sie möglicherweise Backlinks erhalten können. Möglicherweise finden Sie einige Websites mit Dropshipping-Produkten oder verwenden Partnerprogramme, um eine Verbindung zu Einzelhändlern herzustellen. Wenn Sie später eine eigene SEO-Strategie entwickeln, sind diese Informationen hilfreich.

Zweitens können Sie die Glaubwürdigkeit und Qualität jedes Backlinks persönlich überprüfen. Beispielsweise kann eine Site eine Menge Links erhalten, aber alle können von schattigen Sites stammen. Wenn beliebte Websites jedoch verlinkt sind, sollten Sie auf den Konkurrenten achten, den Sie untersuchen.

Auf dieser Seite gibt es noch einen weiteren Hinweis: den Vergleichen Sie die Link-Metriken Möglichkeit. Dies befindet sich im Menü auf der linken Seite:

Vergleiche Link Metriken Moz

Mit dieser Funktion können Sie mehrere Websites vergleichen und sehen, wie sich ihre Metriken stapeln. Für die Wettbewerbsanalyse ist dies eine Goldmine. Sie können Ihre Website direkt mit denen Ihrer Mitbewerber vergleichen oder sogar mehrere Mitbewerber miteinander vergleichen.

Klicken Sie einfach auf 'URL hinzufügen', geben Sie die Adresse ein und Sie erhalten ein übersichtliches Diagramm mit allen wichtigen Metriken.

Moz Seitenspezifische Metriken

Übersehen Sie diese Funktion nicht. Es ist einer meiner Favoriten, um Konkurrenten zu vergleichen und zu sehen, wie sich meine Website entwickelt. Alles in allem ist OSE eine herausragende Ressource und wird schnell zu einem Teil Ihrer täglichen Geschäftsroutine.

PageRank Checker

PageRank (PR) ist ein Algorithmus, mit dem Google Seiten auf den Suchmaschinen-Ergebnisseiten (oder SERPs) bewertet. Während PR eines von vielen Ranking-Signalen ist, liefert es einen guten Indikator für die Ranking-Leistung. Es ähnelt DA, außer dass PR die von Google verwendete Metrik ist. Einige SEOs argumentieren, dass dies wichtiger ist, da es direkt von Google stammt.

PR wird auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet, wobei 10 die höchste ist, was eine extrem hochrangige Site bedeutet. Die meisten Websites haben eine PR von 1 bis 4, und es kann eine Weile dauern, bis eine neue Website am oberen Ende der Skala angezeigt wird.

PR kann eine mysteriöse Metrik sein, da Google die Ergebnisse nicht mehr der Öffentlichkeit zugänglich macht. Es ist jedoch immer noch ein wichtiger Teil des Ranking-Puzzles, da Google die Metrik verwendet und dies auch weiterhin tun wird und keine Pläne hat, dies zu ändern.

Sie können Websites wie verwenden CheckPageRank.net um zu sehen, wie Ihre Website abschneidet. Diese Websites von Drittanbietern müssen nicht unbedingt 100% genau sein. Ich empfehle daher, PR-Ergebnisse zusammen mit Moz-Metriken zu verwenden, um eine ganzheitliche Ansicht der Rangfolge von Websites zu erhalten. PR ist wie DA kein schlüssiger Punktestand. Dies ist ein weiterer hilfreicher Maßstab.

Zusammenfassung: 3 Schritte zur Auswahl von Dropshipping-Produkten

Ich habe in diesem Kapitel eine Menge Material durchgesehen, und es kann einschüchternd sein, so viel zu tun zu haben.

Um dies zu vereinfachen, habe ich alles in einem dreistufigen Prozess zusammengefasst, der Ihnen hilft, die besten Dropshipping-Produkte für Ihr Geschäft zu finden. Sie möchten natürlich auf die obigen detaillierten Anweisungen verweisen. Wenn Sie diesen Vorgang wiederholen, wird er mit der Zeit zur zweiten Natur.

Schritt 1: Untersuchen Sie alle Produkte in Ihrer Nische.

Zunächst möchten Sie einen umfassenden Blick auf Ihre Nische werfen. Welche Kategorien von Dropshipping-Produkten finden Sie? Welche spezifischen Produkte werden verkauft? Was bedeutet das alles für Sie (d. H. Welche Produkte könnten Sie aufgrund dieser Forschung anbieten)?

Verwenden Sie Tools wie Google Keyword Planner, Google Trends und SEMrush, um die Leistung verschiedener Produkte zu überprüfen. Notieren Sie alle diese Daten in einer Tabelle. Ich schlage vor, für jedes Keyword-Tool, das Sie verwenden, separate Tabellen zu führen, um sicherzustellen, dass alle Ihre Daten organisiert sind.

Machen Sie sich in diesem Schritt noch keine Gedanken über bestimmte Einzelhändler. Sie müssen nicht einmal feststellen, ob es sich bei den von Ihnen besuchten Einzelhändlern um Dropshipping-Produkte handelt oder nicht. Dieser Schritt soll Ihnen einen Einblick in die verschiedenen Produkte geben, die in der Nische verkauft werden

Sobald Sie einige Keyword- und Dropshipping-Produktideen gesammelt haben, können Sie mit Schritt 2 fortfahren.

Schritt 2: Vergleichen Sie die gefundenen Produkte mit den meistverkauften Produkten von Einzelhändlern.

Jetzt ist es an der Zeit, sich die Einzelhändler in Ihrer Nische genauer anzusehen. Ziel ist es herauszufinden, welche Produkte beliebt sind und welche auf dem Vormarsch sind.

In diesem Fall sollten Sie eine Wettbewerbsanalyse mit Tools wie Moz Open Site Explorer und PageRank-Prüfern durchführen. Für diesen Schritt benötigen Sie eine separate Tabelle, um die Daten aus den OSE- und PageRank-Tools zu kompilieren.

Wenn Sie möchten, können Sie sich Ihre größte Konkurrenz genauer ansehen und Ihre Produktdaten aus Schritt 1 vergleichen. Auf diese Weise können Sie bestätigen, welche Produkte sich gut verkaufen (und somit welche Produkte Sie möglicherweise verkaufen möchten).

Bestellen Sie noch nicht! Sie sind immer noch nicht fertig damit, die besten Dropshipping-Produkte für Ihr Geschäft zu finden. Es ist noch ein Schritt übrig ...

Schritt 3: Stellen Sie sicher, dass die Produkte einen Bedarf erfüllen.

Dies ist der Schritt, den die meisten Dropshipper überspringen. Sie identifizieren die meistverkauften Produkte und werfen Angebote auf einer Website auf. Vielleicht war das sogar dein erster Instinkt. Es gibt jedoch viele Probleme mit einfachen Dropshipping-Produkten, die sich gut verkaufen. Ein Bestseller-Produkt ist nicht immer das, was die Leute am meisten brauchen, aber natürlich möchten Sie Produkte, die aus den Regalen fliegen. Wie balancieren Sie diese Elemente?

Wenn Sie Produkte online verkaufen möchten, ist es wichtig, dass Sie dies sicherstellen Ihr Publikum hat ein Bedürfnis für jedes Produkt, das Sie anbieten. Wenn Sie Dropshipping-Produkte verwenden, die von Menschen benötigt werden, werden diese Produkte verkauft. Das ist fast garantiert. Wenn Sie jedoch Produkte mit einer guten Verkaufsgeschichte anbieten, gibt es keine Garantie dafür, dass diese Produkte dasselbe für Sie tun. Aus diesem Grund sollten Sie zunächst die Bedürfnisse der Verbraucher berücksichtigen.

Wie stellen Sie sicher, dass Menschen ein bestimmtes Produkt benötigen? Schauen Sie sich an, was sie sagen. Besuchen Sie Websites, Gruppen, Foren, Social Media-Seiten und andere Kanäle, um zu sehen, wie viel Konversation für ein bestimmtes Produkt stattfindet.

Sie möchten, dass die Leute das Produkt positiv diskutieren. Gute Bewertungen und produktbezogene Fragen sind gute Zeichen. Wenn Sie eine Community rund um das Produkt (oder den Produkttyp) finden, ist dies sogar noch besser. Das betreffende Produkt sollte Menschen dabei helfen, etwas Bestimmtes zu tun.

Wenn es an Diskussionen (oder negativen Diskussionen) über ein Produkt mangelt, sind möglicherweise weitere Untersuchungen erforderlich. Wenn Sie sich nicht um ein Produkt kümmern, sollten Sie zweimal überlegen, ob Sie es anbieten möchten.

Meistens ist es ziemlich einfach zu erkennen, ob ein Produkt einen Bedarf erfüllt. Hier ist ein guter Test - versuchen Sie, den Nutzen des Produkts in einem Satz anzugeben.

Hier sind einige Beispiele:

  • 'Mit diesem intelligenten Thermostat können Sie die Temperatur Ihres Hauses direkt von Ihrem Telefon aus steuern.'
  • 'Diese Tasse hält Ihr Getränk länger heiß.'
  • 'Dieser Stuhl lindert Rückenschmerzen und macht es Ihnen bequem.'

Machen Sie sich bei diesem Schritt keine Sorgen. Sie müssen keine Anzeigenkopie für das Produkt schreiben. Sie möchten nur verstehen, was ein Produkt tut und wie es Ihren Kunden hilft .

Wenn Sie den Nutzen des Produkts nicht in einem Satz zusammenfassen können, kann dies problematisch sein. Die meisten hilfreichen und wertvollen Produkte sind leicht zu beschreiben und ihr Wert ist leicht zu verstehen. Und wenn Sie den Wert eines Produkts sehen können, werden es Ihre Kunden mit Sicherheit tun.

Die Produktauswahl ist noch nicht abgeschlossen

Jetzt haben Sie eine Liste großartiger Dropshipping-Produkte (und die Daten zum Sichern). Sie sollten auch verstehen, warum diese Produkte wertvoll sind und welchen spezifischen Wert sie Kunden in Ihrer Nische bieten. Denken Sie noch nicht an die Produktbeschaffung. Ich werde das etwas später in diesem Handbuch ansprechen.

Wenn Sie Probleme haben, gehen Sie die Schritte noch einmal durch und versuchen Sie, gezielter vorzugehen. Suchen Sie nach spezifischeren Produktideen oder Stichwörtern oder erweitern Sie den Umfang Ihrer Wettbewerbsanalyse, indem Sie mehr Einzelhändler für die Recherche finden.

Was ist Produktauswahl?

Bildquelle

Die in diesem Kapitel beschriebenen Fähigkeiten sind Fähigkeiten, die ich jeden Tag benutze, und sie sind für jeden Dropshipper unglaublich nützlich. Ich möchte Sie besonders ermutigen, die verschiedenen Online-Tools kennenzulernen. Wenn Sie alle kleinen Funktionen von Tools wie Keyword Planner und Moz OSE kennen, können Sie Ihren Dropshipping-Shop wirklich auf die nächste Stufe heben.

Vergessen Sie nicht, dass die Produktauswahl ein fortlaufender Prozess ist. Dies ist nicht das letzte Mal, dass Sie die Produktnachfrage und den Wettbewerb messen. Wenn neue Dropshipping-Produkte auftauchen und die Leute anfangen, sie zu kaufen, sollten Sie natürlich in Betracht ziehen, sie zu tragen diese Produkte . Es ist eine gute Idee, jeden Monat etwas Zeit für die Durchführung von Produktforschungen einzuplanen. Viele erfahrene Dropshipping-Händler führen alle zwei Wochen oder sogar wöchentlich Produktrecherchen durch, um am Puls des Marktes zu bleiben.

Sie haben bisher viel getan! An diesem Punkt haben Sie alle Voraussetzungen für ein großartiges Geschäft. Sie haben Ihre Recherchen durchgeführt, eine Nische ausgewählt und Produkte ausgewählt. Ein Großteil der Grunzarbeit ist beendet. Klopfen Sie sich also für alles, was Sie bisher erreicht haben, auf den Rücken.

Das Einzige, was Sie davon abhält, loszulegen, ist, Ihr Unternehmen zu gründen! Sie müssen einige wichtige Schritte unternehmen, bevor Sie nach Lieferanten suchen und Ihre Produkte beziehen. Kapitel 6 führt Sie in wichtige Konzepte ein, mit denen Sie Ihr Unternehmen offiziell machen können, damit Sie mit dem Dropshipping von Produkten beginnen und von Ihrer Arbeit profitieren können.



^