Artikel

So berechnen Sie den Verkaufspreis der Produkte Ihres Online-Shops

Viele Unternehmer konzentrieren sich bei der Einrichtung eines Online-Shops vor allem auf Marketing und Werbung.

Und in geringerem Maße sind sie sich dessen auch bewusst Der Verkaufspreis Ihrer Produkte ist eine der Variablen von Marketing-Mix am wichtigsten zu berücksichtigen . Vor allem wegen seiner korrekten Konfiguration ist die Rentabilität Ihrer Unternehmerschaft .

Wenn wir Sie jedoch fragen, wie Sie den Verkaufspreis Ihrer Produkte berechnen sollen, werden Sie mir sicherlich antworten: „Es ist einfach, da Sie nur den Selbstkostenpreis nehmen und die Gewinnspanne hinzufügen müssen, die ich verdienen möchte.“



Obwohl diese Antwort teilweise richtig ist, gibt es bei der Entscheidung, wie ein Produkt bewertet werden soll, noch viel mehr zu beachten. Es gibt mehrere Variablen und Elemente, die ins Spiel kommen, da es sich um eine komplexe Aktivität handelt, die viele Experten für den elektronischen Geschäftsverkehr an die Spitze bringt.

Es ist nicht einfach, den Verkaufspreis eines Produkts zu bestimmen.

Mit dem zusätzlichen Problem, dass Sie, wenn Sie es nicht richtig konfigurieren, Gefahr laufen, zu viel zu verkaufen (und nichts zu verkaufen, weil Ihre Produkte teurer sind als die der Konkurrenz) oder zu kurz kommen (und selbst wenn Sie viel verkaufen am Ende Geld verlieren).

Um Ihnen einen Eindruck von der Relevanz der Preisermittlung zu geben, kann ich Ihnen sagen, dass es im Laufe der Geschichte einige Online-Unternehmen gibt, die trotz guter Verkaufsmengen bankrott gegangen sind. In allen Fällen war der Hauptgrund für die Rentabilität Null der Grund dafür, dass sie zu einem Preis verkauft wurden, der unter den Anschaffungskosten lag.

Achten Sie also auf alles, was wir Ihnen in diesem Artikel sagen, da wir nicht möchten, dass Ihr Online-Shop Teil dieser Gruppe gescheiterter Unternehmen ist, weil Sie nicht wissen, wie der Verkaufspreis ihrer Produkte berechnet werden soll.

Der Erfolg Ihres E-Commerce hängt davon ab.

Chancen kommen nicht, sie entstehen. Warten Sie nicht länger.

Fangen Sie kostenlos an

Die Wichtigkeit, den Verkaufspreis Ihrer Produkte richtig zu bestimmen

Wir haben Ihnen bereits im Vorfeld erklärt, dass viele der Unternehmen, die am Ende scheitern, das gleiche Problem haben: Berechnen Sie den Verkaufspreis ihrer Produkte oder Dienstleistungen nicht korrekt .

In anderen Fällen ist die Preisstrategie Die, für die sie sich entschieden, war so aggressiv, dass sie beschlossen, ihre Konkurrenten zu töten, indem sie unter den Kosten verkauften.

Wie ändere ich meine Facebook-Seite von Community zu Business?

Diese letzte Technik ist bekannt als Schluss machen . Eine gefährliche Aktivität, nicht nur, weil sie in vielen Ländern illegal ist, sondern auch, weil sie dazu neigt, die Rentabilität des Unternehmens, das sie ausführt, zu zerstören (es sei denn, es verfügt über einen guten finanziellen Muskel).

Damit können Sie sich vorstellen, dass es für Ihren E-Commerce von entscheidender Bedeutung ist, genau zu wissen, wie der Einzelhandelspreis Ihrer Produkte berechnet wird. Und es geht nicht nur um Grundrechenarten, denn die Preisberechnung ist wichtig:

  • Aus strategischer Sicht : Ihre Position auf dem Markt wird durch den Preis bestimmt, zu dem Sie Ihre Produkte verkaufen. Deshalb in Ihrem Vermarktungsstrategie Sie müssen sich über den Preis im Klaren sein, da dies die einzige Möglichkeit ist, Ihre Produkte im Bewusstsein des Verbrauchers zu positionieren (insbesondere wenn es sich um einen handelt neues Produkt, das Sie nicht kennen ).
  • Aus Marketing-Sicht - Auf Marketingebene ist die Preisgestaltung eine der Hauptaktivitäten. Tatsächlich war im klassischen Marketing die Bestimmung des Preises eine der am besten untersuchten Branchen, da die Rentabilität des Geschäfts in hohem Maße von der korrekten Berechnung des Preises eines Produkts abhing. Obwohl die digitales Marketing hat alles verändert - auf der Ebene der Prioritäten und häufigen Aktivitäten - das Wissen, wie man Preise in einem Online-Shop festlegt, ist immer noch eine der Aufgaben Kompetenzen am wichtigsten und notwendigsten für einen Unternehmer.
  • Aus buchhalterischer Sicht : Auf finanzieller Ebene ist es wichtig, klar zu machen, wie die Verkaufskosten zu erhalten sind, und den angemessenen Preis zu bestimmen, um Verluste zu vermeiden. Darüber hinaus, um die richtig zu tragen Buchhaltung eines Unternehmens Es ist wichtig, die Preise gut festzulegen.
  • Aus Investitionssicht : Die Hauptfolge der korrekten Preisgestaltung ist die Rentabilität Ihres Unternehmens. Und wenn Ihr Online-Geschäft rentabel ist, können Sie Entscheidungen über zukünftige Investitionen treffen, damit Sie Anlaufen des Online-Handels wachsen und generieren mehr Gewinne.


^