Andere

Durchschnittliche E-Commerce-Conversion-Rate (2014–2020)

Angesichts der zunehmende Anzahl von Online-Käufern als E-Commerce Ladenbesitzer, es ist wichtig, dass Sie einige wichtige Themen in Bezug auf Ihr Unternehmen verstehen. Dazu gehört das Stellen von Fragen wie: 'Was ist eine gute Conversion-Rate für E-Commerce?' und 'Was ist ein guter Benchmark für die E-Commerce-Conversion-Rate, den Sie anstreben sollten?'



Wie erstelle ich einen zweiten Kanal auf Youtube?

Wenn Sie die Antworten auf diese Fragen haben, erhalten Sie den Einblick, den Sie benötigen, um Ihre durchschnittliche E-Commerce-Conversion-Rate auf Ihrer Website zu verbessern.

Bis jetzt hat 2020 gesehen steigende Conversion-Raten für E-Commerce-Unternehmen ein Wachstum von 1,69 Prozent im Oktober 2019 auf 1,83 Prozent im Oktober 2020 - eine Steigerung von 8,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.





Dies ist übrigens auch die höchste E-Commerce-Conversion-Rate seit sieben Jahren und übertrifft sogar die 2016 verzeichneten 1,8 Prozent.

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.


OPTAD-3
Erste Schritte kostenlos

Durchschnittliche E-Commerce-Conversion-Rate nach Produkten

Wenn Sie nach einem Benchmark für die E-Commerce-Conversion-Rate für Ihr Geschäft suchen, müssen Sie genauer hinschauen, da sich die Preise von Produkt zu Produkt und von Markt zu Markt stark unterscheiden.

Derzeit weisen Kunst- und Handwerksartikel mit 3,89 Prozent die höchsten E-Commerce-Conversion-Raten auf. Es folgen Gesundheits- und Wohlfühlprodukte mit 3,54 Prozent und Küchen- und Haushaltsgeräte mit 2,62 Prozent.

Nach diesen beiden Kategorien lauten die am häufigsten konvertierenden Produkttypen wie folgt:

  1. Elektrische und gewerbliche Geräte: 2,21 Prozent
  2. Essen und Trinken: 1,95 Prozent
  3. Sport und Freizeit: 1,40 Prozent
  4. Modekleidung und Accessoires: 1,33 Prozent
  5. Haustierpflege: 1,23 Prozent

In Bezug auf die Wachstumsraten der E-Commerce-Conversion verzeichnen Baby- und Kinderprodukte den schnellsten Anstieg, gefolgt von Lebensmitteln und Getränken sowie Wohnaccessoires und Geschenkartikeln. Hier eine Aufschlüsselung der Produktkategorien und ihres Wachstums gegenüber dem Vorjahr von Oktober 2019 bis Oktober 2020:

  1. Essen und Trinken: 82,35 Prozent
  2. Baby und Kind: 42,63 Prozent
  3. Gesundheit und Wohlbefinden: 26,30 Prozent
  4. Sport und Freizeit: 24,97 Prozent
  5. Elektrische und gewerbliche Geräte: 20,87 Prozent
  6. Kunsthandwerk: 10,28 Prozent

Durchschnittliche E-Commerce-Conversion-Rate nach Märkten

Was Sie letztendlich als Benchmark für die E-Commerce-Conversion-Rate festlegen, hängt auch vom Markt Ihrer Produkte ab.

Woher kommt der Name Instagram?

Zum Beispiel produzieren europäische Länder höhere Conversion-Raten (1,51 Prozent) als in den USA, wo die E-Commerce-Conversion-Rate 1,37 Prozent beträgt.

Bemerkenswert ist auch die Kluft innerhalb Europas. Mit 1,78 Prozent ist die Conversion-Rate in Großbritannien am höchsten, während Belgien und Italien nur 1,2 Prozent verwalten.

Möchten Sie mehr erfahren?



^