Artikel

50+ beste Google-Schriftarten: So wählen Sie Schriftarten für Ihr Unternehmen aus

Google Fonts sind eine der beliebtesten Schriftarten, die Sie online finden. Wenn Sie derzeit ein Online-System betreiben Shopify-Shop Sie wissen, dass Sie Google Fonts auf Ihrer Website verwenden. Google Web-Schriftarten sind häufig die Standardbeispiele für Schriftarten, die von bekannten Marken wie Canva verwendet werden. Unabhängig davon, ob Sie nach den besten Google-Schriftkombinationen suchen oder Hilfe bei der Suche nach handschriftlichen Google-Schriftarten benötigen, werden in diesem Artikel die besten Web-Schriftarten aufgeführt, die Sie für Ihre Website oder Ihre Designarbeit verwenden können.

Inhalt veröffentlichen

Beispiele für Leitbilder der Abteilung Informationstechnologie

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

Was sind Google Fonts?

Google Fonts ist eine Typografiebibliothek, die von Google mit erstellt wurde 923 lizenzierte Schriftarten, die kostenlos für geschäftliche oder private Zwecke verwendet werden können. Sie können auf Ihrer Website, bei Designarbeiten, für Schulaufgaben, für Produkte und mehr verwendet werden.

Diese Schriftarten sind bereits auf gängigen Plattformen wie Shopify und Canva installiert, was das Design für Geschäftsinhaber vereinfacht. Sie können die Web-Schriftarten jedoch auch für den persönlichen Gebrauch auf Ihren Computer herunterladen.

GOOGLE FONTS

So wählen Sie Google Fonts aus

Verschiedene Faktoren können Ihnen bei der Entscheidung helfen, welche Google-Schriftart Sie auswählen möchten. Bei der Auswahl einer zu verwendenden Web-Schriftart sollten Sie Lesbarkeit, Zweck, Google-Schriftkombinationen, Beliebtheit und Intuition berücksichtigen. Im Folgenden finden Sie einige Ideen, mit denen Sie besser verstehen können, welche Schriftarten Sie in verschiedenen Situationen verwenden sollten:

1. Lesbarkeit

Wenn Sie ein Buch, einen Blog-Inhalt oder etwas Textreiches verfassen, sollten Sie eine Serifenschrift wählen. Eine Serifenschrift ist eine Schrift, bei der es so aussieht, als hätten die Buchstaben „Füße“. Diese Füße verbinden die Buchstaben enger miteinander, wodurch sie leichter zu lesen sind. Wenn Sie sich serifenlose Schriftarten ansehen, haben sie diese fußähnlichen Erweiterungen nicht, was das Lesen längerer Passagen etwas erschwert.

2. Zweck

Wenn Sie eine Schriftart auswählen, kann dies auf den Zweck hinauslaufen, für den sie verwendet wird. Beispielsweise können Sie bei Hochzeitseinladungen die Handschrift von Google Fonts verwenden, da in dieser Einstellung häufig kursive Schriftarten verwendet werden. Sie können eine formellere Schriftart wie Helveticish für Ihren Lebenslauf wählen, da dies ein saubereres Erscheinungsbild ergibt. Wenn Sie eine funkigere Schriftart wie ABYS verwenden, müssen Sie ein oder zwei Wörter in einem Design hervorheben, anstatt etwas Textlastigeres zu verwenden. Sie möchten eine Google-Schriftart auswählen, die für das Design, den Kontext und die Branche geeignet ist, für die Sie die Schriftart verwenden.

3. Beste Google Font-Kombinationen

Wir werden später in diesem Artikel einige Google Font-Kombinationen veröffentlichen. Bei der Auswahl eines Schriftartenpaares sollten Sie jedoch berücksichtigen, wie komplementär sie zueinander sind. Sie können einen modernen serifenlosen Titel mit einem Serifenkörpertext kombinieren.

Schriftkombinationen ohne Serife und Serife

Welche sozialen Medien sind am beliebtesten?

Feinstrich-Schriftarten eignen sich gut als Titel und lassen sich gut mit lesbaren Serifen-Schriftarten kombinieren, um ein sauberes und leicht lesbares Erscheinungsbild zu erzielen.

dünne Kombination aus Schrift und Serife

Eine fettgedruckte Serifenschrift von Google kann mit einer beliebten serifenlosen Schriftart für eine leichte Textkopie kombiniert werden.

Kombination aus Serifenschrift und serifenloser Schrift

Mit über 900 Schriftarten könnte man meinen, dass jede von ihnen bei jeder Gelegenheit funktionieren könnte. Die meisten Designer greifen jedoch häufig auf die gleiche Anzahl von Schriftarten zurück, die für die meisten Designs gut geeignet sind. Beim Erstellen von Pins auf Pinterest habe ich beispielsweise festgestellt, dass die Google-Schriftart Playfair Display bei Kursivschrift gut für überzeugende Klicks geeignet ist. Ich habe mehrere andere Schriftarten auf der Plattform ausprobiert, aber meine leistungsstärksten Pins stammen immer von derselben Google-Schriftart. Mit der Erfahrung werden Sie auch Ihre Top-Fonts auswählen. Es ist in Ordnung, dieselben Google-Schriftarten häufig zu verwenden. Wenn es funktioniert, haben Sie keine Angst, es weiter zu verwenden.

5. Gehen Sie mit Ihrem Darm

Manchmal scheint eine Schrift richtig zu sein und manchmal scheint sie aus zu sein. Während einige der oben genannten Regeln Ihnen dabei helfen können, die richtige Schriftart zu bestimmen, gibt es einfach zu viele Google-Schriftarten, für die Sie perfekte Regeln erstellen können. Manchmal müssen Sie experimentieren und mit der Auswahl der Schriftarten herumspielen, um zu sehen, was am besten aussieht. Wenn Sie die Standardprinzipien und -elemente des Grafikdesigns verstehen, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, welche Schriftart am besten funktioniert, wenn Sie an einem gesamten Design arbeiten.

Warum Google Fonts wichtig sind

Google Fonts sind wichtig, da Sie damit verschiedene Töne und Markenpersönlichkeiten mithilfe von Typografie kommunizieren können. Die Tatsache, dass es über 900 kostenlose Google Web-Schriftarten gibt, ermöglicht es Unternehmen mit kleinem Budget, unterschiedliche Typografien zu verwenden, ohne Lizenzen für neue Schriftarten bezahlen zu müssen.

Über 50 Google-Schriftarten für 2021

Beste Google-Schriftarten

  1. Roboter
  2. Ohne öffnen
  3. Seite
  4. Oswald
  5. Schwache 27 px
  6. Roboter Medium
  7. Montserrat
  8. Quelle Sans Pro
  9. Raleway
  10. PT Sans

beste Google-Schriftarten

Google Fonts List

Derzeit gibt es 923 Google Fonts. Hier sind einige in der Liste der Google-Schriftarten:

Wie erstelle ich einen Beitrag auf Facebook?
  1. Playfair-Anzeige
  2. Bitter
  3. Kostenlose Baskerville
  4. Schmale Datei
  5. Alegreya Sans
  6. Ubuntu
  7. Purpurroter Text
  8. Heebo
  9. Kabine
  10. Hummer

Google Fonts List

Kostenlose Google Fonts

  1. Friedlich
  2. April Fatface
  3. Barlow
  4. Bree Serif
  5. Süßigkeiten
  6. Ohne Kleidung
  7. Supervisor
  8. Orbitron
  9. Zilla-Platte
  10. Tolle Stimmung

Kostenlose Google Fonts

Beste Schriftart für Website

  1. Playfair-Anzeige
  2. Kantate Eins
  3. Roboter schwach
  4. Distel
  5. Montserrat
  6. Poppins
  7. Merriweather
  8. Lora
  9. Dominieren
  10. Karla

Beste Schriftart für Website

Beste Serif Google Fonts

  1. Roboter schwach
  2. Purpurroter Text
  3. Schwache 27px
  4. EB Garamond
  5. Supervisor
  6. Neuton
  7. Zilla-Platte
  8. Josefin Platte
  9. Unna
  10. Abhaya frei

Beste Serif Google Fonts

Beste Sans Serif Google Fonts

  1. Roboter
  2. Ubuntu
  3. Rubik
  4. Kabine
  5. Heebo
  6. Bemerkenswert
  7. Barlow
  8. Schmale Datei
  9. Rauch
  10. Ohne Kleidung

Beste Sans Serif Google Fonts

Beste Google Fonts Handschrift

  1. Indie-Blume
  2. Friedlich
  3. Schatten ins Licht
  4. Süßigkeiten
  5. Amatic SC
  6. Tolle Stimmung
  7. Architektentochter
  8. Nichts, was du tun könntest
  9. Reenie Beanie
  10. Sue Ellen Francisco

Beste Google Fonts Handschrift

Beste Google Fonts-Anzeige

  1. Squada One
  2. Bahianiata
  3. Barriecito
  4. Berge von Weihnachten
  5. Hummer
  6. April Fatface
  7. Gerecht
  8. Comfortaa
  9. Geostar
  10. Hit One

Beste Google Fonts-Anzeige

Beste Google Fonts Monospace

  1. Roboto Mono
  2. Untröstlich
  3. Quellcode Pro
  4. Cousin
  5. PT Mono
  6. Nanum Gothic Coding
  7. Raumfahrt Mono
  8. Anonymer Profi
  9. Cutive Mono
  10. Sauerstoff Mono

Beste Google Fonts Monospace

Google Fonts für Android

  1. Literatur
  2. Seite
  3. Montserrat
  4. Ohne öffnen
  5. Raleway
  6. Oswald
  7. Merriweather
  8. Poppins
  9. Roboter schwach
  10. Playfair-Anzeige

Google Fonts für Android

Beste Google Fonts für Logos

  1. Karla
  2. Arbeiten ohne
  3. Oswald
  4. Roboter
  5. Rubik
  6. Poppins
  7. Kabine
  8. Montserrat
  9. Ziegenbock
  10. Seite

Beste Google Fonts für Logos

Beste Google Web Fonts

  1. Cutive Mono
  2. Kabine
  3. Bitter
  4. Wert
  5. Anton
  6. Bemerkenswert
  7. Fjalla Eins
  8. Mukta
  9. Varela Runde
  10. Dunkler Grotesk

Beste Google Web Fonts

Beste Schriftfamilie für Website

  1. Montserrat
  2. Raleway
  3. Roboter
  4. Poppins
  5. Befreie Franklin
  6. Quelle Sans Pro
  7. Nochmal
  8. Barlow
  9. Exo
  10. Überführung

Beste Schriftfamilie für Website

Google Fonts Shopify

  1. April Fatface
  2. Friedlich
  3. Ranch
  4. Sansita One
  5. Untröstlich
  6. Anonymer Profi
  7. Fira Sans
  8. Seite
  9. East Web
  10. Bitter

Google Fonts Shopify

Google Fonts WordPress

  1. Prompt
  2. Rockitt
  3. Zucchini
  4. Alegreya
  5. Alter Standard TT
  6. Distel
  7. Zilla-Platte
  8. Weg Gothic One
  9. Cantarell
  10. Nanum Myeongjo

Google Fonts WordPress

Beste Google-Schriftkombinationen

  1. Riesiger Schatten - Playfair-Anzeige
  2. Montserrat - Droid Serif
  3. Oswald - Roboto
  4. Seite - Merriweather
  5. Raleway - Roboto Mono
  6. Abel - Ubuntu
  7. Kostenlose Proza - Open Sans
  8. Rubik - Karla
  9. Bree Serif - Lora
  10. Poppins - Anonym Pro

So laden Sie Google Fonts herunter

1. Auf den Google Fonts Webseite Wählen Sie alle Schriftarten aus, die Sie herunterladen möchten, indem Sie im Abschnitt der einzelnen Schriftarten auf das Pluszeichen klicken.

Google-Schriftarten herunterladen

2. Öffnen Sie als Nächstes das Popup am unteren Bildschirmrand

Google-Schriftarten herunterladen

3. Wählen Sie den Abwärtspfeil (Download-Symbol)

Google-Schriftarten herunterladen

was Sie auf Ihrem Unternehmen Facebook posten

4. Drücken Sie auf 'Download'.

5. Eine Zip-Datei wird heruntergeladen

6. Öffnen Sie die Datei und klicken Sie auf die erste Schriftart

Google-Schriftarten herunterladen

7. Installieren Sie jede Schriftart manuell im Ordner

So installieren Sie eine Google-Schriftart auf Ihrer Website

Sie können alle Google-Schriftarten installieren, die derzeit nicht auf Ihrer Website installiert sind. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, eine kostenpflichtige Shopify-App in Ihrem Geschäft zu installieren. Zum Beispiel, Fontify von Nitro App Mit dieser Option können Sie jede gewünschte Schriftart auf Ihrer Website installieren, ohne wissen zu müssen, wie man codiert.

Andernfalls müssen Sie Ihre Designeinstellungen bearbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Thema duplizieren, damit Sie nichts von Ihrer Arbeit verlieren, falls etwas schief geht. Wenn Sie es lieber nicht selbst tun und nicht für eine App bezahlen möchten, können Sie einen Shopify-Experten beauftragen. Shopify-Experten haben Erfahrung mit dem Ändern von Themen und können gegen eine einmalige Gebühr jede gewünschte Google-Schriftart zu Ihrer Website hinzufügen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Schriftart Sie möchten, laden Sie mehrere Web-Schriftarten gleichzeitig herunter, um zu vermeiden, dass Sie mehr bezahlen, als Sie benötigen.

Sie können Google Fonts auch in Ihre Website einbetten. Gehen Sie zum Beispiel zum offizielle Website . Klicken Sie dann auf das Pluszeichen der gewünschten Schriftart. Ein Popup wird angezeigt. Kopieren Sie dann unter 'Einbetten' den Code oben im HTML-Bereich Ihrer Website und fügen Sie ihn ein. Dies führt dazu, dass Ihr Text in dieser Schriftart angezeigt wird. Dieser Vorgang kann etwas manuell sein, ist jedoch eine schnelle Lösung für diejenigen, die nicht technisch versiert sind und ein knappes Budget haben.

Google-Schriftgeneratoren

1. Canva

Canva Mit dem Schriftgenerator können Sie die besten Google Font-Kombinationen finden. Unabhängig davon, ob Sie eine Anzeige oder einen Social-Media-Beitrag erstellen, können Sie zwei Schriftarten verwenden. Eine dieser Schriftarten kann als Kopfzeile und die andere für den Untertext verwendet werden. Mit diesen Schriftarten können Sie dann Inhalte auf der Canva-Plattform entwerfen und erstellen, auf der auch verschiedene Google-Schriftarten verwendet werden. Sie müssen lediglich die Schriftart eingeben oder auswählen, für die Sie eine Kombination finden möchten. Dann wird Canva Ihnen das beste Spiel präsentieren. Nicht alle Schriftarten sind in diesem Tool verfügbar, aber Sie finden einige der besten Google-Schriftarten.

beste Google-Schriftkombinationen

2. Schriftpaar

Schriftpaar Mit dem Google-Schriftgenerator können Sie Schriftpaare für Ihre Website oder andere Arten von Inhalten finden. Die umfassende Website konzentriert sich auf Schriftarten, die auf verschiedenen Schriftfamilien basieren. Beispielsweise können Sie San Serif- und Serif-Schriftkombinationen oder Anzeige- und Serif-Schriftkombinationen finden. Wenn Sie also zwei bestimmte Schriftfamilien suchen, ist dieser Google-Schriftgenerator genau das Richtige für Sie.

Wie postest du das Video eines anderen auf Instagram?

Schriftpaar

3. Fontjoy

Fontjoy Der Google-Schriftgenerator zeigt drei verwendete Schriftarten. Die oberste Schriftart ist die beste Schriftart für die Überschrift, die zweite Schriftart und die Unterüberschrift, und die dritte Schriftart ist der Text. Sie müssen nicht alle drei Schriftarten verwenden. Wenn Sie beispielsweise nach einem Titel und einer Textschrift für Ihre Website suchen, können Sie nur die erste und dritte Schriftart auswählen. Das Tolle an diesem Tool ist, dass Sie die Schrift in Aktion sehen, um zu verstehen, ob diese Schriftkombination für Ihre Anforderungen geeignet ist.

Schrift Freude

4. Analytik

Analytik ist möglicherweise kein Google-Schriftgenerator im herkömmlichen Sinne. Sie erfahren jedoch, welche Google-Schriftarten am beliebtesten sind. Wenn Sie sich an die beliebtesten Web-Schriftarten halten möchten, werden Sie schnell feststellen, dass Roboto ganz oben auf der Liste steht. In der Psychologie gibt es so etwas wie einen bloßen Belichtungseffekt, was bedeutet, dass Menschen Dinge mögen, die ihnen am vertrautesten sind. Wenn Sie sich an die besten Google-Webschriftarten halten, bevorzugen die Nutzer „theoretisch“ die Schriftart, die sie sehen.

beste Google-Schriftarten

Fazit

Google Fonts können für Social Media-Grafiken, T-Shirt-Designs, Websites und andere Marketingelemente für Ihr Online-Geschäft verwendet werden. Denken Sie bei der Auswahl einer Schriftart daran, den Ton, die Lesbarkeit und die Eignung der Schriftart für die jeweilige Situation zu berücksichtigen. Es ist in Ordnung, wenn Sie für Ihre Arbeit denselben Schriftstil verwenden. Designer tun dies die ganze Zeit. Konzentrieren Sie sich auf die Auswahl der Google-Webschriftarten, die für Ihr Ziel am besten geeignet sind, und vervollständigen Sie das Erscheinungsbild Ihres Designs.

Welche Google Fonts verwenden Sie in Ihrem Online-Shop? Kommentiere unten!

Möchten Sie mehr erfahren?



^