Artikel

Die 4-Stunden-Woche von Tim Ferriss Buchzusammenfassung

Die 4-Stunden-Woche, die von 26 von 27 Verlagen abgelehnt wurde, wurde fast nicht zum Bestseller Nr. 1 der New York Times. Tim Ferriss schrieb 'The 4-Hour Work Week' für all diejenigen, die es satt haben, ihr Leben auf den Ruhestand zu verschieben, und stattdessen ein Leben in großen Mengen und im Moment führen möchten.

In der 4-Stunden-Woche verspricht Ferriss eine Möglichkeit, alle Vorteile der Arbeit zu nutzen, ohne bis zum Ende Ihrer Karriere warten zu müssen. Als Beweis für seine Strategien hat Ferriss sie verwendet, um (unter anderem) zu werden:

  • Gastdozent an der Princeton University
  • Der erste America Guinness-Weltrekordhalter im Tango
  • Der Berater von über 30 Weltrekordhaltern sowohl im Profi- als auch im olympischen Sport
  • Ein nationaler chinesischer Kickbox-Champion
  • Ein MTV Breakdancer in Taiwan

Inhalt veröffentlichen



Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Worum geht es in der 4-Stunden-Woche?

Die 4-Stunden-Woche soll Ihnen mehr Zeit und mehr Mobilität bieten. Dies sind zwei der bestimmenden Attribute dessen, was Ferriss als 'New Rich' bezeichnet. Die New Rich haben den Plan des aufgeschobenen Lebens aufgegeben, um im Hier und Jetzt einen luxuriösen Lebensstil zu schaffen, und Ferriss argumentiert, dass Sie dies auch können.

Ferriss erklärt, dass Menschen keine Millionäre sein wollen, sondern erleben möchten, was ihrer Meinung nach nur Millionäre kaufen können. Die Frage ist daher, wie Sie den Lebensstil eines Millionärs erreichen können, ohne eine Million Dollar auf der Bank zu haben. Über fünf Jahre hat sich Ferriss zum Ziel gesetzt, diese Frage zu beantworten, und den Schlüssel zur Trennung von Einkommen und Zeit dargelegt. In der „4-Stunden-Woche“ geht es daher nicht darum, wie Sie sparen oder Ihren Traumjob finden, sondern darum, wie Sie die meiste Zeit sparen und Ihr Einkommen automatisieren können.

Wie die Überprüfung der „4-Stunden-Woche“ strukturiert ist

Um Teil der New Rich zu werden, schlägt Ferriss eine Reihe von Strategien vor, die dem Akronym DEAL folgen. Das Buch befasst sich nacheinander mit den folgenden Themen:

  • D für „Definition:“ stellt den fehlgeleiteten gesunden Menschenverstand auf den Kopf und führt stattdessen neue Regeln und Ziele ein.
  • E für „Eliminierung“: Dieser Schritt spricht für die Eliminierung des Konzepts des Zeitmanagements.
  • A für 'Automatisierung': Hier geht es darum, Ihren Cashflow auf den Autopiloten zu setzen.
  • L für 'Befreiung': Bei der Befreiung geht es nicht unbedingt um billiges Reisen, sondern darum, frei von Bindungen zu sein, die Sie an einen einzigen Ort binden.

In der Zusammenfassung der 4-Stunden-Arbeitswoche werden alle Funktionen des Akronyms DEAL von Ferriss behandelt und die wichtigsten Punkte extrahiert, damit Sie lernen, wie Sie Mitglied der New Rich werden.

Schritt 1: D ist für die Definition

Ferriss argumentiert, dass das bestimmende Merkmal, das die Neuen Reichen von dem trennt, was er als „Aufschub“ bezeichnet (d. H. Diejenigen, die ihr gesamtes Geld für den Ruhestand sparen), ihre Ziele und ihre Philosophien sind. Er listet einige der Unterschiede zwischen diesen beiden Denkweisen wie folgt auf:

  • Deferrer = Ich möchte für mich selbst arbeiten
  • New Rich = Ich möchte, dass andere für mich arbeiten
  • Deferrer = Ich möchte arbeiten, wann immer ich will
  • New Rich = Ich verhindere Arbeit um der Arbeit willen und tue das Minimum, um das Maximum zu erreichen
  • Deferrer = Ich möchte jung in Rente gehen
  • New Rich = Ich möchte regelmäßig Abenteuer und Erholungsphasen in meinem Leben verteilen. Inaktivität ist nicht das Ziel, aber es ist aufregend, das zu tun, was aufregend ist
  • Deferrer = Ich möchte alle Dinge kaufen, die ich will
  • New Rich = Ich möchte alle Dinge tun, die ich tun möchte
  • Deferrer = Ich möchte viel Geld haben
  • New Rich = Ich möchte aus bestimmten Gründen mit definierten Träumen viel Geld verdienen
  • Deferrer = Ich möchte mehr haben
  • New Rich = Ich möchte mehr Qualität und weniger Unordnung

neu-Reich

Beispiele für Bildunterschriften in einer Geschichte

Ferriss erklärt, dass der Wunsch des Aufschiebers, Geld blind zu jagen, dumm ist. Wenn Sie Ihre Zeit und Ihren Standort frei machen können, ist Ihr Geld automatisch drei- bis zehnmal mehr wert, da Sie keine Miete mehr zahlen. Ferriss charterte Privatflugzeuge über den Anden, genoss die besten Weine der Welt und lebte wie ein König in einer privaten Villa, die alle weniger kostete als die Miete in den USA zu zahlen vier W's:

  1. Was tust du
  2. Wenn du es tust
  3. Wo du es machst
  4. Mit wem machst du das?

Dies bedeutet, dass ein Investmentbanker, der 80 Stunden pro Woche 500.000 USD pro Jahr verdient, weniger „mächtig“ ist als ein Mitglied der New Rich, das 20 Stunden pro Woche für 40.000 USD arbeitet, aber die völlige Freiheit hat, wann, wen, wo und was ist mit ihrem Leben. Es ist die Fähigkeit zu wählen, die unsere wahre Kraft ist. Bei der 4-Stunden-Woche geht es darum, diese Optionen zu identifizieren und zu erstellen, damit Sie mehr Geld verdienen und gleichzeitig weniger arbeiten können.

Regeln, die die Regeln ändern

Wenn die Welt ein Problem so zu definieren oder zu lösen scheint, dass kontinuierlich unterdurchschnittliche Ergebnisse erzielt werden, müssen Sie sich fragen: Was wäre, wenn Sie das Gegenteil tun würden? Als Ferriss beispielsweise in einer Verkaufsabteilung arbeitete, stellte er fest, dass die meisten Kaltanrufe nicht zu ihrem beabsichtigten Empfänger gelangten. Also beschloss er, Unternehmen nur zwischen 8.00 Uhr und 8.30 Uhr und 18.00 Uhr anzurufen. - 6:30 abends. Auf diese Weise mied er die Sekretärinnen. Er hatte auch doppelt so viele Besprechungen wie seine Kollegen, die zum achten Mal von 9.00 bis 17.00 Uhr anriefen.

Um Teil der New Rich zu sein, bietet Ferriss zehn Regeln an, die für Ihren Erfolg von grundlegender Bedeutung sind:

Starten Sie Ihr eigenes Siebdruckgeschäft
  1. Der Ruhestand ist die Worst-Case-Versicherung. Es beruht auf der Annahme, dass Sie in den fähigsten Jahren Ihres Lebens etwas tun, das Sie nicht mögen, anstatt diese Jahre jetzt zu genießen.
  2. Interesse und Energie sind zyklisch. Der Wechsel zwischen Ruhe- und Aktivitätszeiten ist unerlässlich. Die New Rich verteilen ihr ganzes Leben lang „Mini-Pensionierungen“, anstatt alles für den Ruhestand zu horten.
  3. Weniger ist keine Faulheit. Obwohl die New Rich weniger Stunden im Büro verbringen, erzielen sie aussagekräftigere Ergebnisse als ein Dutzend Verzögerer zusammen.
  4. Das Timing ist nie richtig. Das Aushalten für den perfekten Moment, um eine Entscheidung zu treffen, wird selten zum Tragen kommen. Wenn Sie auf „eines Tages“ warten, werden Sie Ihre Träume mit ins Grab nehmen.
  5. Bitte um Vergebung, nicht um Erlaubnis. Menschen leugnen Dinge entsprechend ihren Emotionen, aber sie können lernen, sie nachträglich zu akzeptieren.
  6. Stärken hervorheben. Beheben Sie keine Schwächen. Indem Sie Ihre Stärken gegenüber Ihren Schwächen verbessern, konzentrieren Sie sich darauf, die Ergebnisse zu multiplizieren, anstatt Ihre Fehler schrittweise zu beheben.
  7. Wenn Dinge zu viel getan werden, nehmen sie oft die Eigenschaften ihrer Gegensätze an. Zu viel und zu oft von dem, was Sie wollen, wird bald zu dem, was Sie nicht wollen.
  8. Geld allein ist nicht die Lösung. Wir benutzen oft nicht genug Geld als Sündenbock, um uns nicht selbst zu reflektieren und herauszufinden, was wir vom Leben wollen.
  9. Das relative Einkommen ist wichtiger als das absolute Einkommen. Das relative Einkommen betrachtet sowohl Geld als auch Zeit, während das absolute Einkommen nur Geld betrachtet. Ersteres ist, wie die Neuen Reichen ihren aktuellen Wert einschätzen.
  10. Not ist schlecht, Eustress ist gut. Not bezieht sich auf schädlichen Stress, der Sie schwächer macht. Eustress bezieht sich auf die Art von Stress, der Ihnen hilft, zu wachsen. Die Neuen Reichen suchen Eustress und lehnen Not ab.

Kugeln ausweichen

Unsicherheit und die Aussicht auf ein Scheitern hindern die Menschen daran, neue Dinge auszuprobieren. Die meisten werden Unglück der Unsicherheit vorziehen. Ferriss schlägt vor, sich das Worst-Case-Szenario im Detail vorzustellen, wenn die Angst Sie daran hindert, eine Wahl zu treffen. Dann überlegen Sie, wie Sie Ihr Leben retten könnten, wenn das Schlimmste eintreten würde.

Dies ist eine Technik, die er verwendete, als er unglücklicherweise 15-Stunden-Tage arbeitete, um sein Unternehmen zu leiten, und überlegte, ob er Urlaub machen könnte oder nicht. Am Ende wurde ihm klar, dass wenn das Schlimmste passieren würde, es nicht tödlich sein würde, er überleben würde und in der Lage sein würde, wieder auf die Strecke zu kommen.

Ferriss bietet sieben Fragen an, die Sie sich stellen müssen, um Ihre Ängste zu überwinden:

  1. Was ist Ihr absolutes Worst-Case-Szenario?
  2. Was könnten Sie tun, um den Schaden zu reparieren, wenn dies eintreten würde?
  3. Was sind die vorübergehenden und dauerhaften Ergebnisse und Vorteile wahrscheinlicherer Szenarien?
  4. Wenn Sie heute entlassen würden, wie könnten Sie sich um Ihre Finanzen kümmern?
  5. Was verschiebst du aus Angst?
  6. Was kostet es (emotional, finanziell und physisch), Maßnahmen zu verschieben?
  7. Worauf wartest du?

Systemzurücksetzung

Ferriss erklärt, dass es einfacher ist, das Unrealistische zu tun, als das Realistische. Da 99 Prozent der Welt glauben, nicht in der Lage zu sein, Größe zu erreichen, streben sie ein mittelmäßiges Leben an. Das Problem? Das Wettbewerbsniveau ist unter denjenigen, die um die Erreichung „realistischer“ Ziele kämpfen, am größten. Daher gibt es weniger Wettbewerb um größere Ziele. Die eigentliche Herausforderung besteht darin, herauszufinden, was Sie wollen.

Die Fragen „Was möchten Sie?“ Und „Was sind Ihre Ziele?“ Sind jedoch fehlerhaft und müssen neu formuliert werden. Ferriss argumentiert, dass wir im Allgemeinen Ziele setzen, weil wir glauben, dass wir dem Glück nachjagen. Er hält das für falsch. Glück ist durch Überbeanspruchung mehrdeutig geworden, und während die meisten glauben, Traurigkeit sei das Gegenteil von Glück, geht Ferriss davon aus, dass sie zwei Seiten derselben Medaille sind. Der wahre Gegensatz zum Glück ist Langeweile. Folglich kommt Ferriss zu dem Schluss, dass es Aufregung ist, die ein besseres Synonym für Glück ist, und dass es eine Aufregung ist, der Sie nachjagen sollten.

Die Frage sollte daher nicht 'Was wollen Sie?' Oder 'Was sind Ihre Ziele?' Sein, sondern 'Was reizt Sie?'. Um Sie auf das zu konzentrieren, was Sie begeistert, folgen Sie diesem dreifachen Prozess:

  1. Verschieben Sie Ihre Ziele von mehrdeutigen Wünschen zu definierten Schritten
  2. Machen Sie Ihre Ziele unrealistisch, damit sie effektiv sind
  3. Konzentrieren Sie sich auf Aktivitäten, um das Vakuum der Arbeit zu füllen, sobald sie entfernt ist. Um wie ein Millionär zu leben, müssen Sie interessante Dinge tun und nicht nur Dinge besitzen

Schritt 2: E ist für die Eliminierung

Ferriss behauptet, wir sollten das Zeitmanagement vergessen. Es ist eine Falle. Sie sollten nicht versuchen, jede Sekunde mit Arbeit zu füllen. Nachdem Sie sich überlegt haben, was Sie mit Ihrer Zeit anfangen möchten, müssen Sie einen Weg finden, mehr Freizeit zu schaffen und gleichzeitig Ihr Einkommen zu erhalten oder zu erhöhen. Der Schlüssel ist, sich daran zu erinnern, dass das, was Sie tun, unendlich wichtiger ist als das, was Sie tun. Effizienz ist zwar unerlässlich, aber überflüssig, es sei denn, sie wird auf die richtigen Dinge angewendet.

Tim Ferriss Zitate

Ferriss verwendet das 80/20-Prinzip von Pareto. Die Idee ist, dass 80 Prozent der Ausgabe aus 20 Prozent der Eingabe resultieren. Dies kann überall angewendet werden, von der Verteilung des Wohlstands in der Gesellschaft bis hin zu Unternehmensgewinnen im Verhältnis zu ihren Produkten und Kunden. In diesem Sinne schlägt Ferriss vor, langsamer zu werden und sich daran zu erinnern, dass es oft eine Form der Faulheit ist, beschäftigt zu sein, da es Sie am Denken hindert.

Selektiv zu sein, was Sie tun, und noch weniger zu tun, ist der Weg, um produktiv zu sein. Indem Sie herausfinden, welche 20 Prozent Ihrer Quellen 80 Prozent Ihrer Probleme verursachen und umgekehrt, können Sie Ihr Leben entsprechend anpassen.

Zusätzlich zum 80/20-Prinzip verwendet Ferriss das Parkinson-Gesetz. Dies besagt, dass die wahrgenommene Bedeutung einer Aufgabe in Abhängigkeit davon, wie viel Zeit für ihre Erledigung vorgesehen ist, zunimmt. Daher sollten Sie Ihre Arbeitszeit verkürzen und Ihre Projekte nur auf die wichtigen beschränken. Wie funktioniert das in Kombination mit dem 80/20-Prinzip? Indem Sie zuerst die wenigen kritischen Aufgaben identifizieren, die das meiste Einkommen erzielen (80/20), und diese dann mit sehr kurzen, klaren Fristen einplanen (Parkinson-Gesetz).

Die informationsarme Diät

Ferriss schlägt vor, dass Sie lernen müssen, selektiv unwissend zu sein, um als Teil der Neuen Reichen voranzukommen. Es ist wichtig, alle Informationen zu ignorieren, die irrelevant, unwichtig oder nicht handelbar sind. Die meisten Informationen sind zeitaufwändig und redundant. Sie sollten kritisch bewerten, was Sie täglich ansehen, lesen oder ansehen, und feststellen, ob es zu Ihren Zielen beiträgt.

So ändern Sie den Facebook-Newsfeed

Ferriss bietet ein dreistufiges Verfahren an, mit dem Sie nutzlose Informationen aus Ihrem Leben entfernen können:

  1. Gehen Sie sofort auf ein einwöchiges Medium. Dies bedeutet, keine Zeitungen, Zeitschriften, Nachrichten-Websites, Fernsehen, Sachbücher und unnötiges Surfen im Internet.
  2. Gewöhnen Sie sich an, sich zu fragen, ob Sie diese Informationen für etwas verwenden, das sowohl unmittelbar als auch wichtig ist.
  3. Erfahren Sie, wann Sie aufhören müssen zu absorbieren. Wenn Sie einen schlecht geschriebenen Artikel lesen, lesen Sie ihn nicht weiter.

Unterbrechung der Unterbrechung und die Kunst der Ablehnung

Ferriss definiert eine Unterbrechung als alles, was die Erfüllung einer kritischen Aufgabe verhindert, bei der es drei Haupttäter gibt:

  1. Zeitverschwender
  2. Zeitkonsumenten
  3. Empowerment-Fehler

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um eine Unterbrechung durch diese Quellen zu vermeiden:

  1. Erstellen Sie Systeme, die Ihre Verfügbarkeit einschränken und unangemessene Unterbrechungen verhindern. Dies kann bedeuten, dass ein Meeting durch eine kurze E-Mail ersetzt wird.
  2. Batch-Aktivitäten, um Kosten zu begrenzen und mehr Zeit zu schaffen.
  3. Legen Sie autonome Regeln mit regelmäßigen Überprüfungen der Ergebnisse fest. Dies verhindert, dass ein Entscheidungsengpass entsteht.

Schritt 3: A ist für die Automatisierung

Einige der wichtigsten Fähigkeiten, die erforderlich sind, um Mitglied der New Rich zu werden, sind das Erlernen der Kommunikation und des Fernmanagements. Um sich an diese Idee zu gewöhnen, schlägt Ferriss vor, einen digitalen Assistenten einzustellen, um zu üben, wie man anderen Personen Befehle erteilt. Eine wesentliche Facette, um Mitglied der New Rich zu sein, ist das Erlernen, wie man sich innerhalb eines Systems ersetzt.

Ferriss möchte jedoch auch die Schattenseiten der Delegation hervorheben. Sofern eine Aufgabe nicht genau definiert und wichtig ist, erklärt er, dass niemand sie tun sollte. Beseitigen Sie, bevor Sie delegieren. Dies bedeutet, niemals etwas zu automatisieren, das sonst beseitigt werden könnte, und niemals etwas zu delegieren, das automatisiert werden könnte. Um die Idee der Automatisierung Ihres Lebens in den Griff zu bekommen, schlägt Ferriss Folgendes vor:

  1. Stellen Sie einen Assistenten ein - auch wenn Sie keinen benötigen
  2. Fangen Sie klein an, aber denken Sie groß. Dies bedeutet, dass Sie sich ansehen, was am längsten auf Ihrer To-Do-Liste steht, untersuchen, was Sie am meisten frustriert oder gelangweilt hat, und diese Aufgaben delegieren
  3. Identifizieren Sie Ihre fünf wichtigsten zeitaufwändigen, arbeitsfreien Aufgaben und fünf persönlichen Aufgaben, die Sie nur zum Spaß zuweisen können
  4. Bleiben Sie mithilfe von Zeitplänen und Kalendern synchron

vier Stunden Arbeitswoche Zitate

Wie man 4 Stunden pro Woche arbeitet

Um nur 4 Stunden pro Woche zu arbeiten und Mitglied der New Rich zu werden, ist es nicht wichtig, ein Unternehmen zu führen. Es geht darum, ein Unternehmen zu besitzen und keine Zeit damit zu verbringen. Wie geht das? Auslagerung. Ferriss erklärt, dass Ihr Unternehmen Folgendes einhalten sollte, um den Ball ins Rollen zu bringen:

- Das Testen des Zielprodukts kann nicht mehr als 500 US-Dollar kosten

- Es muss innerhalb von vier Wochen automatisiert werden können

wie der Preis eines Produkts berechnet wird

- Nach der Einrichtung kann nicht mehr als ein Tag pro Woche für die Verwaltung erforderlich sein

Von hier aus bietet Ferriss einen schrittweisen Prozess zur Identifizierung eines potenziellen Geschäftsmodells, das für Sie funktionieren könnte:

  1. Wählen Sie einen erschwinglichen Nischenmarkt. Erstellen Sie kein Produkt und suchen Sie dann nach Ihren Kunden. Finden Sie zuerst einen Markt und identifizieren Sie Ihre Kunden, dann entwickeln Sie ein Produkt für sie. Um erfolgreich zu sein, sollten Sie Mitglied Ihres Zielmarktes sein. Dies erleichtert den Vorgang erheblich.
  2. Brainstorming (und nicht in Produkte investieren). Wählen Sie zwei Branchen aus, mit denen Sie vertraut sind. Beide haben ihre eigenen Magazine, in denen eine ganzseitige Anzeige höchstens 5000 US-Dollar kostet. Brainstorming-Ideen für Produkte, die in beiden Magazinen effektiv beworben werden könnten. Das Produkt sollte zwischen 50 und 200 US-Dollar kosten, die Herstellung sollte nicht länger als drei bis vier Wochen dauern und eine ausführliche Online-FAQ enthalten. Wählen Sie dann, ob Sie ein Produkt weiterverkaufen, ein Produkt lizenzieren oder ein Produkt erstellen möchten.
  3. Dann testen Sie Ihre Produkte im Mikrotest. Bei Mikrotests wird mithilfe billiger Werbung geprüft, ob eine Nachfrage nach Ihrem Produkt besteht, bevor es hergestellt wird. Bewerten Sie dazu den Wettbewerb und erstellen Sie ein ansprechenderes Angebot als sie. Testen Sie das Angebot anschließend mit kurzen Werbekampagnen, bevor Sie entscheiden, welche Ihrer potenziellen Produktideen unterstützt werden sollen.
  4. Sobald Sie ein Produkt haben, das verkauft wird, ist es Zeit, es zu automatisieren. Die Architektur Ihres Unternehmens muss sicherstellen, dass Sie sich nicht im Informationsfluss befinden, sondern ganz oben. Um dies zu tun, beauftragen Sie Outsourcing-Unternehmen im Gegensatz zu Freiberuflern und stellen Sie sicher, dass alle Ihre Outsourcer miteinander kommunizieren, um Probleme zu lösen.
  5. Bewerten Sie den Wert jedes Kunden. Identifizieren Sie diejenigen Kunden, die am wenigsten ausgeben und dennoch am meisten verlangen (d. H. Die 80/20-Regel einhalten), und schneiden Sie sie aus. Sie kosten viel mehr Zeit als sie wert sind. Die Kunden, die Sie behalten, behandeln Sie gut, als wären sie in einem exklusiven Club.

vier Stunden Arbeitswoche Buch

Schritt 4: L ist für die Befreiung

Wenn Sie derzeit Mitarbeiter eines Unternehmens sind und das uneingeschränkte Fernleben der New Rich genießen möchten, können Sie Folgendes tun:

  1. Steigern Sie die Investition Ihres Arbeitgebers in Sie. Dies kann bedeuten, dass Sie das Unternehmen bitten, Sie durch einen Schulungskurs zu finanzieren. Die Psychologie dahinter ist, dass je mehr ein Unternehmen in Sie investiert, desto größer der Verlust, wenn Sie kündigen.
  2. Beweisen Sie eine höhere Leistung, wenn Sie nicht im Büro sind. Sie könnten sich zwei Tage lang krank melden, dann aber von zu Hause aus arbeiten, Ihre Arbeitsleistung verdoppeln und einen konkreten Beweis für Ihre Bemühungen erstellen, Ihren Arbeitgebern zu zeigen, wie gut Sie arbeiten, wenn Sie nicht im Büro sind.
  3. Bereiten Sie den quantifizierbaren Geschäftsnutzen vor. Dies bedeutet, dass Sie eine Aufzählungsliste erstellen, die zeigt, wie viel mehr Sie erreichen, wenn Sie nicht im Büro sind.
  4. Schlagen Sie eine Remote-Testphase vor. Dies könnte an einem Tag pro Woche beginnen.
  5. Erhöhen Sie von hier aus schrittweise Ihre Remote-Arbeitszeit. Stellen Sie dazu sicher, dass Ihre Remote-Arbeitstage am produktivsten sind, und vereinbaren Sie dann ein Treffen mit Ihrem Arbeitgeber, um die Ergebnisse zu besprechen.

Über die Reparatur hinaus - töten Sie Ihren Job

Einige Jobs sind es jedoch einfach nicht wert, gerettet zu werden. Nur weil Sie möglicherweise viel Zeit in einen Job investiert haben, ist dies kein lohnendes Unterfangen. Wie bereits erwähnt, ist es jedoch die Angst, die die Menschen daran hindert, den Sprung zu wagen. Hier sind vier der häufigsten Befürchtungen, wenn Sie darüber nachdenken, einen Job zu kündigen, und Ferriss 'Ablehnung für jeden von ihnen:

  1. Das Aufhören ist dauerhaft: Dies ist eine Lüge. Es ist immer möglich, Ihren gewählten Karriereweg zu einem späteren Zeitpunkt bei einem anderen Unternehmen aufzunehmen.
  2. Ich kann die Rechnungen nicht bezahlen: Ja, das wirst du. Wenn Sie einen neuen Einkommensstrom erzielen können, bevor Sie Ihren Job kündigen, ist es großartig, wenn Sie dies nicht tun, ist es nicht schwer, den größten Teil Ihrer Ausgaben vorübergehend zu eliminieren und für kurze Zeit von Ihren Ersparnissen zu leben.
  3. Krankenversicherung und Altersvorsorge werden eingestellt, wenn ich kündige: Das ist falsch. Recherchieren Sie und übertragen Sie Ihr 401 (k) oder ähnliches auf ein anderes Unternehmen.
  4. Es wird meinen Lebenslauf ruinieren: Falsch. Werden Sie einfach kreativ mit Ihrem Lebenslauf. Wenn Sie aufhören, etwas Interessantes zu tun, werden Sie auf lange Sicht häufig für Arbeitgeber attraktiver.

Mini-Pensionierungen - Unterstützung des mobilen Lebensstils

Nachdem Ferriss aus einem dreimonatigen Urlaub eine 15-monatige Reise gemacht hatte, fragte er sich: „Warum nicht den üblichen Ruhestand von 20 bis 30 Jahren in Anspruch nehmen und ihn lebenslang neu verteilen, anstatt alles für das Ende aufzubewahren?“ Infolgedessen schlägt Ferriss vor, dass Sie, anstatt sich auf Binge-Travel-Aktivitäten einzulassen (was die meisten Menschen tun, die 40 Stunden pro Woche arbeiten, wenn sie Urlaub haben), mehrere Mini-Pensionierungen vornehmen, was bedeutet, dass Sie für sechs Monate an einen anderen Ort ziehen. Auf diese Weise entkommen Sie Ihrem Leben als solchem ​​nicht, sondern überprüfen es erneut.

Wie bekommt man viele Follower auf Instagram?

Um sich an die Idee eines Mini-Ruhestands zu gewöhnen, müssen Sie sich zunächst von dem Materialismus und der vergleichenden Denkweise lösen, die für eine von Geschwindigkeit und Größe besessene Kultur unabdingbar sind. Nach seiner Erfahrung dauert es nach Angaben von Ferriss etwa drei Monate, um sich von diesen veralteten Denkweisen zu lösen, bevor man sich darüber im Klaren ist, wie viel Zeit man damit verbringt, sich durch ständige Bewegung abzulenken.

Wenn es um die Finanzierung Ihrer Mini-Pensionierung geht, ist Ihr Luxus nur durch Ihre Kreativität begrenzt. Wenn Sie die Lebenshaltungskosten in einem anderen Land mit dem Betrag vergleichen, den Sie derzeit zahlen, wie z. B. Ferriss, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie durch das Leben im Ausland Geld sparen können. Darüber hinaus ist es eine ausgezeichnete Ausrede, um Ihr Leben von all seinen unnötigen Gegenständen zu befreien, bevor Sie weggehen. Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um sich nach der 80/20-Regel zu fragen: Was sind die 20 Prozent Ihrer Habseligkeiten, die Sie 80 Prozent der Zeit verwenden, und umgekehrt? Dann den Überschuss loswerden.

Mini-Ruhestand Tim Ferriss

Die Lücke füllen - Leben hinzufügen, nachdem die Arbeit abgezogen wurde

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Sie nach Ihrer Ankunft im Ruhestand von einer klaffenden Leere dort eingehüllt werden, wo Sie sonst damit beschäftigt gewesen wären, sich mit der Arbeit abzulenken. Dies passiert häufig denjenigen, die in den Ruhestand gehen, und genau das ist Ferriss bei seiner ersten Mini-Pensionierung passiert. Das erste, was zu tun ist, ist nicht auszuflippen, da dies normal ist. Je zielorientierter Sie sind, desto schwieriger wird dieser Übergang. Darüber hinaus leiden Sie möglicherweise auch unter sozialer Isolation.

Wenn kein externer Fokus vorhanden ist, dreht sich der Geist nach innen und kann mehr Probleme als nötig verursachen. Wenn Sie jedoch einen Fokus oder ein Ziel finden, können sich diese Probleme auflösen. Wenn Sie über existenzielle Fragen nachdenken, ohne sich aus dem Trott zu befreien, schlägt Ferriss vor, sich zwei Dinge zu fragen:

  1. Haben Sie jedem Begriff in dieser Frage eine bestimmte Definition und Bedeutung gegeben?
  2. Wird die Antwort auf diese Frage beantwortet, um Ihr Leben zu verbessern?

Wenn Sie es daher weder definieren noch darauf reagieren können, sollten Sie es vergessen.

Insgesamt sind die wichtigsten Dinge im Leben, sich zu amüsieren und sich gut zu fühlen. Während er keine einzige Antwort auf die Frage geben kann, wie man das Leben genießt und sich gut fühlt, stellt Ferriss fest, dass zwei Komponenten für die New Rich von grundlegender Bedeutung sind: Service und kontinuierliches Lernen.

Ferriss schlägt vor, dass eines der besten Dinge, die Sie im Mini-Ruhestand tun können, darin besteht, eine Sprache zu lernen. Ihm zufolge verbessert es Ihr klares Denken und ermöglicht es Ihnen, die Kultur, in die Sie eintauchen, in den Griff zu bekommen. Außerdem definiert Ferriss Service als etwas, das das Leben über Ihr eigenes hinaus verbessert. Es ist eine Einstellung, und es liegt an Ihnen, den Bereich zu finden, der Sie am meisten anspricht, und Ihren Beitrag zu leisten.

Ferriss schlägt Folgendes vor, um Sie auf Ihren Mini-Ruhestand vorzubereiten:

  1. Ground Zero erneut besuchen: Nichts tun. Du kannst deinen inneren Dämonen nicht entkommen, bevor du ihnen gegenüber stehst. Nehmen Sie an einem kurzen (drei bis sieben Tage dauernden) Stille-Retreat teil, bei dem alle Medien und Reden verboten sind.
  2. Spenden Sie anonym an eine Serviceorganisation Ihrer Wahl. Dies kann Ihnen helfen, sich ein Bild davon zu machen, zu welcher Art von Service Sie weltweit beitragen möchten.
  3. Kombinieren Sie einen Mini-Ruhestand mit lokaler Freiwilligenarbeit. Notieren Sie während der Reise selbstkritische oder negative Selbstgespräche in einem Tagebuch. Wenn Sie verärgert oder ängstlich sind, fragen Sie sich, warum.
  4. Besuchen Sie Ihre Traumlinien erneut und setzen Sie sie zurück. Ihre Mini-Pensionierung hat Ihnen möglicherweise eine bessere Perspektive auf das gegeben, was Sie aus dem Leben herausholen möchten.
  5. Ziehen Sie auf der Grundlage der Ergebnisse der Schritte eins bis vier in Betracht, eine neue Teil- oder Vollzeitberufung auszuprobieren. Eine Berufung unterscheidet sich von der Arbeit. Eine Berufung ist eine wahre Berufung oder eine Traumbeschäftigung.

Das letzte Kapitel

Sobald Sie feststellen, dass das Leben kein zu lösendes oder zu gewinnendes Spiel ist, eröffnet sich eine reale Welt voller Möglichkeiten. Wenn Sie gedankenlos einem Erfolgsideal nachjagen, verpassen Sie den ganzen Spaß, besonders wenn Sie erkennen, dass die einzigen Regeln und Grenzen, die existieren, diejenigen sind, die Sie sich selbst gesetzt haben. Sie können die Magie Ihrer Kindheit zurückerobern. Dies ist in der Tat erforderlich. Wenn Sie dies tun, werden Sie feststellen, dass es keine Ketten oder Ausreden mehr gibt, die Sie davon abhalten, das aufregende, erfüllte Leben zu führen, von dem Sie bisher nur träumen konnten.

Sie können 'The 4-Hour Work Week' von Tim Ferriss am kaufen Amazonas .

Möchten Sie mehr erfahren?



^