Artikel

25 Geld-Blogs: Die besten persönlichen Finanz-Blogs im Jahr 2021

Für viele sind Geldblogs eine dringend benötigte Quelle der Anleitung und Inspiration.



Persönliche Finanzen können kompliziert sein. Es gibt Budgetierung, Sparen, Kreditkarten, Investitionen, Kredite, Altersvorsorge, Versicherungen - das ist viel zu überlegen!

Und noch bevor die COVID-19-Pandemie ausbrach, war das Geld für viele knapp.





Nach Angaben der Federal Reserve 39 Prozent der amerikanischen Erwachsenen wäre nicht in der Lage, einen Notfall in Höhe von 400 USD mit Bargeld, Ersparnissen oder einer Kreditkarte abzudecken, die bei der nächsten Abrechnung ausgezahlt wird. Und das 2021 wirtschaftliche Rezession hat die Dinge nur schwieriger gemacht.

Daher ist es wichtiger denn je, dass wir unser Geld effektiv verwalten.


OPTAD-3

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Schulden abbezahlen sollen, welche Kreditkarte Sie erhalten sollen, wie Sie budgetieren sollen oder in was Sie investieren sollten, finden Sie in diesen Geldblogs zahlreiche Informationen, die Ihnen helfen können.

Lassen Sie uns darauf eingehen.

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos
1. NerdWallet

Nerd Wallet

NerdWallet existiert, um Ihnen zu helfen, 'die richtigen Geldbewegungen zu machen'. Die Website wurde 2009 gestartet und hat sich seitdem zu einem der besten Online-Finanzblogs entwickelt. Mit Millionen von monatlichen Lesern bietet dieser Geldblog detaillierte Beiträge, mit denen Sie finanzielle Entscheidungen über Bankgeschäfte, Kreditkarten, Versicherungen und mehr treffen können. Darüber hinaus verfügt NerdWallet über zahlreiche Finanzinstrumente, mit denen Sie die besten Konten, Kredite und Kreditkarten finden können.

2. Gute finanzielle Cent

Gute finanzielle Cent

Gute finanzielle Cent wurde 2008 von Jeff Rose ins Leben gerufen. Im Gegensatz zu den meisten Bloggern auf dieser Liste ist Jeff ein zertifizierter Finanzplaner. Er betreibt auch einen YouTube-Kanal und hat ein Buch mit dem Titel Soldier of Finance geschrieben. Dieser persönliche Finanzblog bietet unzählige hilfreiche Informationen zu Budgetierung, Ersparnissen, Schuldentilgung und Vermögensbildung. Jeff schreibt selbst viele Beiträge, und andere Top-Finanzautoren tragen viele Artikel bei.

3. Das Gleichgewicht

Die Balance

Die Balance ist ein weiterer großer persönlicher Finanzblog, der seit mehr als 20 Jahren läuft. Dieser Geld-Blog bietet 9.000 Inhalte und satte 24 Millionen monatliche Leser. The Balance hat ein Team von erfahrenen Autoren im Team. Infolgedessen befassen sich viele Beiträge mit den Details der persönlichen Finanzen. Alles in allem, was auch immer Sie über Finanzen wissen möchten, finden Sie nützliche Informationen in diesem Top-Geld-Blog.

4. Minze

Intuit Mint Life

Wie ist ein Personal Finance Software-Unternehmen, das auch einen der besten Geld-Blogs online hat. Die Beiträge werden von einem Team von Finanzexperten verfasst und decken viele Themen ab, z. B. Budgetierung, Familienfinanzen, Reisejobs und sogar Geldetikette. Es gibt auch viele Ressourcen, die die Finanzen in Bezug auf COVID-19 abdecken.

5. Der einfache Dollar

Der einfache Dollar

Der einfache Dollar wurde 2006 von Trent Hamm gegründet, als er beschloss, endgültig aus der Verschuldung auszusteigen. Es ist eines der ältesten und beliebtesten Online-Geldblogs. Der Simple Dollar bietet unzählige aktuelle Informationen zu Kreditkarten, Krediten, Banken und Versicherungen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche umsetzbare Ratschläge zum Budgetieren, zur Tilgung von Schulden und zum Sparen. Die Beiträge werden von einer Reihe von Experten verfasst.

6. Der Penny Hoarder

Der Penny Hoarder

Der Penny Hoarder wurde im Jahr 2010 gestartet. Dieser massive persönliche Finanzblog hat mehr als 12 Millionen monatliche Leser und bietet eine praktisch unbegrenzte Anzahl von Posts zu allen Themen, vom Geldverdienen bis zur Steuerverwaltung. In welchem ​​Bereich auch immer Sie Hilfe benötigen, dieser Geldverwaltungs-Blog verfügt mit ziemlicher Sicherheit über Ressourcen, die Ihnen helfen können.

7. Money Crashers

Geld-Crashers

Snapchat machen Ihre eigenen Filterkosten

Geld-Crashers wurde 2009 von Andrew Schrage und Gyutae Park gestartet. Dieser Geld-Blog bietet unzählige Informationen zu persönlichen Finanzen, wobei der Schwerpunkt auf Kreditkarten liegt. Hier können Sie nach den besten Kreditkartenangeboten Ausschau halten, insbesondere bei vielen eingehenden Kreditkartenprüfungen. Es gibt auch Artikel zum Investieren, Sparen und Geld verdienen .

8. Geld unter 30

Geld unter 30

Geld unter 30 begann bereits 2006 von David Weliver. Er begann den Blog, um die Lektionen zu teilen, die er bei der Tilgung von Schulden in Höhe von 80.000 USD gelernt hatte. Heute ist es eines der besten Finanzblogs für Millennials und Generation Z. Es gibt Beiträge zu allem von effektive Gewohnheiten und Kredit-Scores, um Kreditkarten mit Bedacht einzusetzen und ein Auto zu kaufen.

9. Gut gepflegte Brieftasche

Gut gepflegte Brieftasche

Gut gepflegte Brieftasche gibt es seit 2010. Es wird vom Finanzplaner und persönlichen Finanzexperten Deacon Hayes betrieben. Dean zahlte Schulden in Höhe von 52.000 USD ab und startete den Blog, um anderen zu helfen, die Kontrolle über ihre finanzielle Situation zu übernehmen. Heute bietet Well Kept Wallet Inhalte von einem Team erfahrener persönlicher Finanzautoren, mit denen Sie sparen, Schulden abbezahlen und Geld verdienen .

10. Der Dave Ramsey Blog

Dave Ramsey

Der Dave Ramsey Blog ist nur ein kleiner Teil des Finanzbildungsgeschäfts von Dave Ramsey. Es gibt auch eine Call-In-Radiosendung, einen Podcast, einen YouTube-Kanal, Online-Kurse, Tools für die persönliche Finanzierung, eine Budgetierungs-App und vieles mehr. Dave hat einen No-Nonsense-Ansatz: 'Sag es so wie es ist'. Der Blog ist überfüllt mit nützlichen Beiträgen zu häufig gestellten Fragen zur persönlichen Finanzierung. In diesem Geldblog erfahren Sie mehr über Schulden, Investitionen, Ruhestand und mehr.

11. Fangen Sie einfach an zu investieren

Fangen Sie einfach an zu investieren

Fangen Sie einfach an zu investieren ist ein Geld-Blog, dessen Ziel es ist, das Investieren einfach und unkompliziert zu gestalten. Ein Großteil des Inhalts bezieht sich auf Anlagestrategien, aber es gibt auch viele andere Beiträge zu Budgetierung, Bankwesen und Kreditkarten. Es gibt auch eine nützliche Liste von Ressourcen, mit denen Sie Ihre Suche nach Finanzdienstleistungen ankurbeln können. Wenn Sie mehr über das Investieren erfahren möchten, lesen Sie diesen Finanzblog.

Die besten Blogs zur finanziellen Unabhängigkeit

12. Mr. Money Moustache

Mr. Money Moustache

Mr. Money Moustache Möglicherweise haben Sie einen sehr seltsamen Namen für ein persönliches Finanzblog, aber lassen Sie sich davon nicht abschrecken. Dieser Geld-Blog bietet unzählige Informationen zu „FIRE“ - finanzielle Unabhängigkeit, früh in Rente gehen - und es gibt unzählige Tipps zum Budgetieren und Sparen. Mr. Money Moustache ist einer der besten Finanzblogger da draußen. Er hat ein Gespür dafür, Finanzmathematik in einfache und ansprechende Beiträge zu zerlegen.

13. Finanzielle Samurai

Finanzielle Samurai

Finanzielle Samurai wurde 2009 von Sam Dogen ins Leben gerufen, um zu versuchen, die weltweite Wirtschaftskrise zu verstehen. Sam hatte mehr als ein Jahrzehnt im Finanzbereich gearbeitet und beschlossen, seine Weisheit über diesen Geldblog zu teilen. Wie Mr. Money Moustache hat Financial Samurai einen großen Einfluss auf die FIRE-Community. Sie können unzählige konterkulturelle Ansichten und praktische persönliche Finanztipps erwarten.

14. Tausendjähriges Geld

Tausendjähriges Geld

Tausendjähriges Geld wurde von Grant Sabatier ins Leben gerufen, der in fünf kurzen Jahren vom Pleite zum Millionär wurde. Grants Geschichte wurde in Finanzblogs und TV-Shows ausführlich dokumentiert und er wurde als 'Millennial Millionaire' bekannt. Grant nutzt diesen Geldblog, um seine persönlichen Finanzerfahrungen mit anderen zu teilen. Wiederum zielen viele Beiträge dieses persönlichen Finanzblogs darauf ab, finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen und vorzeitig in den Ruhestand zu treten.

15. Budgets sind sexy

Budgets sind sexy

Budgets sind sexy wurde von J. Money (auch bekannt als 'J $') ins Leben gerufen, der oft als einer der Väter der FIRE-Bewegung angesehen wird. Wie Sie wahrscheinlich am Namen dieses Geldblogs erkennen können, sind die Beiträge bodenständig und unkompliziert. Neben dem in den Artikeln enthaltenen Wissensschatz finden Sie auch Ressourcen wie herunterladbare Excel-Budget-Arbeitsblätter. Im Jahr 2019 verkaufte J. Money den Blog an eine Tochtergesellschaft von The Motley Fool, aber es änderte sich nicht viel. Heute ist J. Money immer noch involviert, aber es gibt einen neuen Chefautor.

16. Langsam reich werden

Langsam reich werden

Langsam reich werden wurde 2006 von J.D. Roth, einem weiteren Förderer der finanziellen Unabhängigkeit und der Frühverrentung, ins Leben gerufen. Dieser Geld-Blog taucht auch seine Zehen in die Bereiche Denkweise und Selbstverbesserung ein. Get Rich Slowly bietet auch hilfreiche Ressourcen wie einen vermögenden Taschenrechner und einen einseitigen Leitfaden zur finanziellen Freiheit.

17. Alles leisten

Alles leisten

Alles leisten ist einer der besten Finanzblogs für Millennials. Es wird von Paula Pant geleitet, einer weiteren Verfechterin der Bewegung für finanzielle Unabhängigkeit und Frühverrentung. Paulas Beiträge sind klar und persönlich, was es leicht macht, das Gefühl zu haben, dass sie Ihnen persönliche Ratschläge gibt. Ihr Motto? Du kannst es dir leisten etwas - einfach nicht alles. Wenn Sie Ihren Job kündigen möchten und um die Welt reisen , das ist der Geldblog für dich.

18. Ein lila Leben

Ein lila Leben

Ein lila Leben wurde 2015 von einer 25-jährigen Bloggerin ins Leben gerufen, die plant, in 10 Jahren mit 35 Jahren in den Ruhestand zu gehen. Trotz der wirtschaftlichen Rezession im Jahr 2021 ist sie immer noch auf dem Weg, mit 30 Jahren fünf Jahre früher in den Ruhestand zu treten. Die überwiegende Mehrheit der Blog-Beiträge ist dies über den Vorruhestand, aber es gibt viel über Budgetierung, Investitionen und Ausgaben. Dieser Blog über finanzielle Unabhängigkeit ist persönlich, zuordenbar und ein großartiger Ort dafür Inspiration finden .

19. Wählen Sie FI

Wählen Sie FI

ChooseFI ist ein Geldblog voller umsetzbarer Tipps, mit denen Sie mehr Geld verdienen, Ihre Ausgaben senken, mehr sparen und dauerhaften Wohlstand schaffen können. Es wurde von Jonathan Mendonsa und Brad Barrett gestartet, die auch gemeinsam den beliebten ChooseFI-Podcast moderieren. Dieser persönliche Finanzblog bietet auch mehrere Online Kurse - Es gibt sogar einen kostenlosen Reiseprämienkurs. Das vielleicht Beste an ChooseFI ist die Community, die rund um den Blog aufgebaut wurde.

Die besten Finanzblogs für Frauen

20. Frauen, die Geld verdienen

Frauen, die Geld

Frauen, die Geld ist einer der besten Finanzblogs für Frauen. Es wurde geschaffen, um Frauen das Wissen und die Fähigkeiten zu vermitteln, die sie benötigen, um bessere finanzielle Entscheidungen zu treffen. Der gesamte Inhalt ist auf die Nuancen einer Frau in der heutigen Finanzwelt ausgerichtet. Darüber hinaus besteht das Schreibteam aus erfahrenen Experten für persönliche Finanzen, die anderen Frauen dabei helfen möchten, finanziellen Erfolg zu erzielen.

21. Hündinnen werden reich

Hündinnen bekommen Reichtum

Hündinnen bekommen Reichtum ist einer der besten Finanzblogs für Frauen. Dieser einzigartige Blog über persönliches Geld wurde 2015 von 'Kitty' (Lauren Torres) und 'Piggy' (Jess Fickett) gestartet. Die Artikel auf der Website sind witzig, ausgefallen und manchmal etwas kontrovers. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, was Sie erwartet, gibt es Titel wie 'Wie Sie für das College bezahlen, ohne Ihre Seele dem Teufel zu verkaufen' und 'Wie kann ich diesen zutiefst unethischen Kauf rechtfertigen?' Außerdem haben Kitty und Piggy keine Angst davor, das Wort 'F' zu verwenden!

Die besten Geld-Blogs für Eltern

22. Penny Pinchin 'Mom

Penny Pinchin & Apos Mama

Penny Pinchin 'Mom wurde 2009 von Tracie Fobes gestartet. Dies ist einer der besten geldsparenden Blogs da draußen. Es bietet nützliche Ressourcen und Tipps zur Budgetierung, zum Schuldenerlass und zu Gutscheinen. Sie finden auch viele Beiträge zu Lifestyle-Themen wie Rezepten, Heimwerken und Elternschaft. Wenn Sie eine junge Familie sind, die nach Beratung sucht, lesen Sie diesen persönlichen Finanzblog.

23. Geldsparende Mutter

Geld sparende Mutter

Geldsparende Mutter wurde 2006 von Crystal Paine gegründet. Damals lag der Schwerpunkt von Crystal auf der Einsparung von Geld und der Minimierung der Lebenshaltungskosten von Familien mithilfe von Tools wie Gutscheinen. Die Website bietet auch heute noch viele Möglichkeiten zum Speichern und Teilen von Informationen über sparsames Leben, Familienbudgetierung und Online-Shopping-Angebote.

Die besten persönlichen Finanzblogs für Kanadier

24. Ahorngeld

Ahorngeld

Ahorngeld ist ein führender persönlicher Finanzblog für Kanadier, obwohl ein Großteil des Inhalts für Amerikaner und andere Nationalitäten relevant sein wird. Es wird von Tom Drake geleitet, der den Lesern helfen möchte dauerhafte finanzielle Freiheit schaffen . Vier Hauptinhaltskategorien lehren Sie wie man Geld macht , sparen, investieren und mit Bedacht ausgeben. Tom moderiert auch einen persönlichen Finanz-Podcast.

25. Squawkfox

Squawk Fox

Squawkfox ist ein persönlicher Finanzblog, der von Kerry Taylor, einem kanadischen Konsumentenfinanzierungsexperten, Autor und Hauptredner, betrieben wird. Kerry nutzt diesen Geld-Blog, um ihre besten Tipps und Tricks zu teilen, damit Sie Ihr Geld optimal nutzen können. Squawkfox kann sich manchmal wie ein Lifestyle-Blog mit einem starken persönlichen Finanzwinkel anfühlen. Wenn Sie also jemanden suchen, mit dem Sie sich identifizieren und von dem Sie lernen können, schauen Sie sich das an.

soll ich einen neuen youtube kanal starten

Zusammenfassung: Die besten Geld-Blogs im Jahr 2021

Wenn Sie suchen, um zu bekommen Ihre persönlichen Finanzen Um dies zu erreichen, stehen zahlreiche Top-Finanzblogs zur Verfügung. Zusammenfassend sind hier 25 der besten Geld-Blogs im Jahr 2021:

Die besten persönlichen Finanzblogs

    1. NerdWallet
    2. Gute finanzielle Cent
    3. Die Balance
    4. Wie
    5. Der einfache Dollar
    6. Der Penny Hoarder
    7. Geld-Crashers
    8. Geld unter 30
    9. Gut gepflegte Brieftasche
    10. Der Dave Ramsey Blog
    11. Fangen Sie einfach an zu investieren

Die besten Blogs zur finanziellen Unabhängigkeit

    1. Mr. Money Moustache
    2. Finanzielle Samurai
    3. Tausendjähriges Geld
    4. Budgets sind sexy
    5. Langsam reich werden
    6. Alles leisten
    7. Ein lila Leben
    8. Wählen Sie FI

Die besten Finanzblogs für Frauen

    1. Frauen, die Geld
    2. Hündinnen bekommen Reichtum

Die besten Geld-Blogs für Eltern

    1. Penny Pinchin 'Mom
    2. Geldsparende Mutter

Die besten persönlichen Finanzblogs für Kanadier

    1. Ahorngeld
    2. Squawkfox

Haben wir einen der besten persönlichen Finanzblogs verpasst? Hast du einen Lieblings-Geld-Blog? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Möchten Sie mehr erfahren?



^