Artikel

20 Möglichkeiten, Google Kalender zu verwenden, um Ihren Tag im Jahr 2021 zu maximieren

Google Kalender kann sogar die unorganisierteste Person zur effizientesten machen. Von der Planung von Terminen bis hin zur Kontaktaufnahme mit Menschen aus der ganzen Welt erinnert Sie dieser Kalender nicht nur daran, welcher Tag heute ist. Sie können Remote-Meetings mit Videolinks planen, mehrere Kalender koordinieren, um die beste Zeit zu finden, und sie in Ihre Website einbetten, damit Ihre Kunden einige Zeit bei Ihnen buchen können. Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie mit Google Kalender das Beste aus Ihrem Tag herausholen können, erhalten Sie mit den Tipps und Tricks in diesem Artikel einen täglichen Schub.



Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.





Erste Schritte kostenlos

Was ist Google Kalender?

Google Kalender ist das von Google erstellte Zeitmanagement- und Planungstool. Sie können Termine vereinbaren, Ihre täglichen Aufgaben organisieren und vieles mehr.

Das Zeitmanagement-Tool eignet sich am besten für Personen, die ihren Terminkalender vereinfachen und planen müssen. Sie können Google Hangout-Anrufe mit einem Klick auf eine Schaltfläche planen, während Sie ein Remote-Meeting planen.


OPTAD-3

Mein persönlicher Kalender wird derzeit verwendet, um Besprechungen mit Anbietern zu koordinieren und Zahlungspläne für meine bevorstehende Hochzeit hervorzuheben. Es kann also definitiv auch verwendet werden, um einige nicht arbeitsbezogene Dinge zu planen.

Hör auf, dich über mich lustig zu machen

Sie können entweder 'Was ist mein Google-Kalender?' Oder 'Was ist Google-Kalender?' Eingeben, um eine vollständige Ansicht Ihrer bevorstehenden Ereignisse zu erhalten. Hier ist ein Screenshot davon, wie das aussieht:

Was ist Google Kalender?Google Kalender-Anmeldung

Wenn Sie nach Ihrer Google Kalender-Anmeldung suchen, Klicke hier . Wenn Sie nicht auf die Anmeldung zugreifen können, müssen Sie zuerst ein Google Mail-Konto erstellen.

Wenn Sie bereits in Ihrem Google-Konto angemeldet sind, können Sie den Kalender finden, indem Sie auf das Symbol 'Apps' in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers klicken:

Google Kalender anmelden

So verwenden Sie Google Kalender: 20 Tipps

Google Kalender-Synchronisierung

Möchten Sie alle Ihre Kalender in Google Kalender synchronisieren? Auf diese Weise können Sie alle Ihre Ereignisse in einem Kalender anzeigen, um ein klares Bild von Ihrem Zeitplan zu erhalten. Wenn Sie also sowohl einen persönlichen als auch einen geschäftlichen Kalender haben, können Sie die beiden synchronisieren, um alle einen anzuzeigen.

  1. Öffnen Sie den Google Kalender
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad 'Einstellungsmenü' und dann auf 'Einstellungen'.
  3. Scrollen Sie zu 'Import & Export'
  4. Exportieren Sie Ihren Kalender
  5. Dann gehen Sie in Ihren Hauptkalender
  6. Klicken Sie auf das Zahnrad 'Einstellungsmenü' und dann auf 'Einstellungen'
  7. Scrollen Sie zu 'Import & Export'
  8. Und importieren Sie Ihren Kalender

Google Kalender synchronisieren

So zeigen Sie die Kalender Ihrer Kollegen an

Wenn Sie in einem mittelständischen oder großen Unternehmen arbeiten, treffen Sie sich möglicherweise regelmäßig mit mehreren verschiedenen Personen. Daher ist es wichtig, den Google Kalender Ihrer Kollegen anzeigen zu können, um Besprechungen zu einem Zeitpunkt zu buchen, der für alle Beteiligten funktioniert.

Was ist eine Social-Media-Website?
  1. Öffnen Sie den Google Kalender
  2. Geben Sie auf der linken Seite die E-Mail-Adresse Ihres Kollegen unter 'Kalender hinzufügen' ein.
  3. Sie müssen um Erlaubnis bitten, um ihren Kalender anzuzeigen. Sobald dies akzeptiert wurde, können Sie die Kalender Ihrer Kollegen anzeigen

Fügen Sie einen Kollegenkalender hinzu

Das Planen von Besprechungen in Ihrem Kalender ist ein Lebensretter. Aber wussten Sie, dass Sie problemlos einen Google Hangouts-Link erstellen können, um ein virtuelles Meeting abzuhalten? Durch Hinzufügen eines Google Hangouts-Links kann die zu Ihrem Meeting eingeladene Person Ihren Event-Link leicht in ihrem Kalender finden. Dies spart Ihnen Zeit, sodass Sie keinen Videokonferenzlink selbst senden müssen. Um einen Google Hangouts-Link in Google Kalender zu erstellen, müssen Sie zunächst Folgendes tun:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Kalender an
  2. Erstellen Sie ein Ereignis und klicken Sie auf 'Weitere Optionen'.
  3. Klicken Sie unter 'Konferenz hinzufügen' auf 'Hangouts'.
  4. Vervollständigen Sie den Rest Ihrer Veranstaltungsdetails und speichern Sie

Hangouts hinzufügen Link Google Kalender

Ändern Sie Ihre Google Kalenderansicht - Tag, Woche, Monat, Jahr

Wenn Ihr Kalender voller Ereignisse ist, können Sie durch Ändern der Ansicht eine bessere Vorstellung davon bekommen, was auf Sie zukommt. Wenn Sie jeden Tag beschäftigt sind, kann eine Tagesansicht hilfreich sein, damit Sie sich auf alle Ihre Besprechungen für den Tag konzentrieren können. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Sie nur ab und zu ein Ereignis haben, ist eine Monatsansicht möglicherweise hilfreicher. Sie können Ihre Ansicht ändern, indem Sie:

  1. Öffnen Sie den Google Kalender
  2. Klicken Sie neben dem Menü 'Einstellungen' auf die Dropdown-Liste (Tag, Woche, Monat usw.).
  3. Wählen Sie die Einstellung aus, in der Sie Ihren Kalender anzeigen möchten
  4. Sie können auch wählen, ob Wochenenden angezeigt werden sollen oder nicht

Ansicht im Google Kalender ändern

Monatsansicht Google Kalender

Wochenansicht

Festlegen der automatischen Ereigniserinnerungen

Wenn Sie eine Veranstaltung in Ihrem Kalender Monate im Voraus buchen, möchten Sie möglicherweise eine Erinnerung festlegen, bevor sie stattfindet. Eine Erinnerung kann hilfreich sein, wenn Sie eine Aufgabe vor dem Ereignis erledigen müssen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine automatische Ereigniserinnerung in Google Kalender festzulegen:

  1. Einloggen
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad „Einstellungsmenüs“ und dann auf Einstellungen
  3. Scrollen Sie nach unten zu 'Einstellungen für meine Kalender' und klicken Sie auf Ihren Kalender
  4. Scrollen Sie nach unten zu 'Ereignisbenachrichtigungen'.
  5. Wählen Sie aus, wie viel Hinweis Sie vor Ereignissen benötigen: Minuten, Stunden, Tage, Wochen
  6. Wählen Sie aus, ob Sie eine Benachrichtigung oder eine E-Mail erhalten möchten
  7. Klicken Sie auf 'Benachrichtigung hinzufügen'.

Ereignisbenachrichtigungen Google Kalender

Mehrtägige Ereignisse per Drag & Drop

Planen Sie eine Woche lang aus dem Büro zu fliehen? Oder zu einer viertägigen Konferenz? Sie können die Daten Ihres Ereignisses einfach per Drag & Drop verschieben, um schnell ein Kalenderereignis zu erstellen, das einige Minuten Ihrer Zeit spart.

  1. Melden Sie sich bei Google Kalender an
  2. Bewegen Sie sich mit der Maus oder dem Cursor über die Daten, an denen Sie ein Ereignis hinzufügen möchten
  3. Ein Popup wird angezeigt, in dem Sie Ihre Ereignisdetails eingeben können

Google-Kalender für Ereignisse per Drag & DropErstellen Sie automatische Ereignisse in Google Mail

Einen Flug für einen bevorstehenden Urlaub gebucht? Vielleicht eine Reservierung für das Abendessen nach der Arbeit für zwei? Oder ein bevorstehendes Treffen mit einem Anbieter für einen besonderen Anlass? Wenn Sie eine E-Mail darüber an Ihr Google Mail-Konto senden, wird Ihrem Kalender automatisch ein Ereignis hinzugefügt. Obwohl dieser Trick keine Schritte zu erledigen hat, ist es möglicherweise eine gute Idee, E-Mails an dasselbe Konto wie Ihren Tageskalender zu senden, damit Sie alle bevorstehenden Veranstaltungen anzeigen können, die Sie per E-Mail gebucht haben.

Hinzufügen von Facebook-Ereignissen zu Google Kalender

Bei diesem Zeitmanagement-Tool geht es nicht immer darum, Ereignisse für die Arbeit zu planen. Sie können auch einige persönliche Ereignisse einfügen. Von der Feier des Geburtstages eines Freundes bis zur Erinnerung an Ihr Jubiläum können Sie Ihre Facebook-Ereignisse zu Ihrem Google Kalender hinzufügen. So geht's:

Sie können keine nativen Retweets von Twitter im Puffer planen.
  1. Gehen Sie in Facebook zu Ihrem Veranstaltungen Seite
  2. Unten rechts sehen Sie die Links 'Bevorstehende Ereignisse' und 'Geburtstage'
  3. Klicken Sie auf die Datei, die Sie importieren möchten. Ein Dateidownload wird angezeigt
  4. Gehen Sie in Google Kalender zu Ihrem Kalender und klicken Sie auf 'Einstellungen und Freigabe'.
  5. Ziehen Sie die Datei unter 'Importieren und Exportieren' per Drag & Drop und klicken Sie auf 'Importieren'.

Fügen Sie Facebook-Ereignisse zum Google Kalender hinzu

Lassen Sie sich Ihre Tagesordnung per E-Mail zusenden

Wenn Sie der Typ sind, der immer einen anstrengenden Tag vor sich hat, möchten Sie möglicherweise eine Tagesordnung für die Aufgaben und Ereignisse Ihres Tages erhalten. Wenn Sie möchten, dass Google Kalender Ihre Tagesordnung per E-Mail versendet, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie den Google Kalender
  2. Klicken Sie auf das Zahnrad 'Einstellungsmenü' und dann auf 'Einstellungen'.
  3. Klicken Sie unter 'Einstellungen für meine Kalender' auf Ihren Kalender.
  4. Scrollen Sie als Nächstes nach unten zu 'Allgemeine Benachrichtigungen'.
  5. Wählen Sie unter 'Tagesordnung' die Option 'E-Mail'.
  6. E-Mails werden an die E-Mail gesendet, in der sich Ihr Kalender befindet

Tagesordnung Google Kalender

Fügen Sie religiöse oder nationale Feiertage in Google Kalender hinzu

Während Sie möglicherweise christliche Feiertage finden, wenn Sie Google Kalender zum ersten Mal verwenden, können Sie die Feiertage in Ihrem Kalender tatsächlich basierend auf Ihrer Religion ändern. Sie können auch die Feiertage jeder Religion hinzufügen, um Mitarbeiter unterzubringen oder besondere Feiertage zu erstellen Verkaufswerbung für Ihre Kunden. Sie können auch die Feiertage bestimmter Länder hinzufügen. So geht's:

Wie funktioniert das neue Instagram?
  1. Melden Sie sich bei Google Kalender an
  2. Klicken Sie unter 'Meine Kalender' auf die drei Punkte neben Ihrem Kalender (Sie müssen den Mauszeiger darüber halten, um ihn anzuzeigen).
  3. Klicken Sie anschließend auf 'Einstellungen und Freigabe'.
  4. Klicken Sie unter 'Kalender hinzufügen' auf 'Kalender von Interesse durchsuchen'.
  5. Klicken Sie auf das Feld für die Religion, die Sie Ihrem Kalender hinzufügen möchten
  6. Sie können stattdessen auch eine Vorschau der Feiertage anzeigen, wenn Sie möchten

Ändern Sie Ihre Feiertage basierend auf Ihrer Religion im Google Kalender

Weltuhr anzeigen

Wenn Sie der Unternehmer sind oder digitaler Nomade Wenn Sie regelmäßig ins Ausland reisen, möchten Sie möglicherweise eine Weltzeituhr in Ihren Google Kalender aufnehmen. Das Erstaunliche an World Clock ist, dass Sie Ereignisse in verschiedenen Zeitzonen planen und gleichzeitig andere in ihrer eigenen Zeitzone anzeigen können. Es ist auch verdammt einfach:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Kalender an
  2. Klicken Sie im Zahnrad 'Einstellungen' auf 'Einstellungen'
  3. Scrollen Sie zur Weltzeituhr
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen 'Weltzeituhr anzeigen'

Weltuhr zeigen

Hinzufügen von Aufgaben zu Google Kalender

Wenn Sie gerne Aufgabenlisten erstellen, um Ihre Projekte im Auge zu behalten, werden Sie diese Funktion lieben. Mit Google können Sie Ihre täglichen Aufgaben in Ihren Kalender aufnehmen, um den Überblick über alle Ihre Projekte zu behalten. Diese beiden Funktionen zusammen helfen Ihnen dabei, Ihre Zeit und Ihren Tagesablauf besser zu verwalten. So fügen Sie Aufgaben zu Google Kalender hinzu:

  1. Öffnen Sie den Google Kalender
  2. Klicken Sie auf der rechten Seite auf Aufgaben
  3. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche 'Erste Schritte'
  4. Klicken Sie auf 'Aufgabe hinzufügen'.
  5. Geben Sie dann Ihre Aufgabe in das Feld ein
  6. Unter dem Stiftsymbol können Sie Fälligkeitstermine und Unteraufgaben für einzelne Projekte hinzufügen

So fügen Sie Aufgaben zum Google Kalender hinzu

Betten Sie Ihren Kalender in Ihre Website ein

Wenn Sie die Anzahl der Kunden in Ihrem Unternehmen erhöhen möchten, können potenzielle Kunden durch das Einbetten eines Kalenders in Ihre Website Besprechungen mit Ihnen planen. Dies ist ideal für vielbeschäftigte Unternehmer die nicht die Zeit haben, Termine manuell zu planen. So binden Sie Ihren Kalender in Ihre Website ein:

  1. Klicken Sie in Google Kalender unter Zahnrad auf Einstellungen
  2. Scrollen Sie auf der linken Seite zu „Einstellungen für meine Kalender“ und wählen Sie den Kalender aus, den Sie einbetten möchten
  3. Scrollen Sie nach unten zu 'Kalender integrieren'.
  4. Kopieren Sie den Code in 'Code einbetten'
  5. Fügen Sie den Code auf der Seite oder im Abschnitt Ihrer Website ein, die bzw. der angezeigt werden soll
  6. Vergessen Sie nicht, die Webseite zu speichern

Google Kalender in Website einbetten

Legen Sie Ihre Arbeitszeiten in Google Kalender fest

Einige Unternehmer haben öffentliche Kalender auf ihren Websites eingebettet, mit denen jeder jederzeit an einem Meeting teilnehmen kann. Glücklicherweise können Sie Ihre Arbeitszeiten so einstellen, dass Sie keine Besprechungen zu unklaren Tageszeiten haben. So legen Sie Ihre Arbeitszeiten in Google Kalender fest:

  1. Klicken Sie in Ihrem Kalender auf das Zahnradsymbol 'Einstellungsmenü'.
  2. Scrollen Sie nach unten zu 'Arbeitszeit'
  3. Klicken Sie auf die Wochentage, an denen Sie arbeiten
  4. Stellen Sie die Arbeitszeiten für jeden Arbeitstag ein

Arbeitszeit Google Kalender

Verstecken Sie Ihre Gästeliste in Google Kalender

Wenn Sie ein vertrauliches Meeting veranstalten, können Sie Ihre Gästeliste in Google Kalender ausblenden. Dazu müssen Sie zunächst Folgendes tun:

  1. Melden Sie sich in Ihrem Kalender an
  2. Erstellen Sie ein Ereignis
  3. Auf der rechten Seite können Sie unter 'Gäste können:' die Option 'Gästeliste anzeigen' deaktivieren.

So verstecken Sie die Gästeliste in Google Kalender

So teilen Sie Google Kalender

Wenn Sie nach der besten Zeit für ein Meeting mit jemandem suchen, können Sie Ihren Google Kalender freigeben. Wie teilen Sie Ihren Kalender? Folge diesen Schritten:

Der Kauf einer Online-Anzeige auf cpa-Basis bedeutet, dass der Werbetreibende:
  1. Öffnen Sie Google Kalender von Ihrem Computer aus (nicht von der App).
  2. Wählen Sie unter 'Meine Kalender' den Kalender aus, den Sie freigeben möchten, und klicken Sie auf die drei Punkte
  3. Klicken Sie dann auf 'Einstellungen und Freigabe'.
  4. Unter 'Zugriffsberechtigungen' können Sie entweder Ihren Kalender veröffentlichen oder jemandem einen gemeinsam nutzbaren Link zu Ihrem Kalender senden
  5. Wenn Sie es nur an eine bestimmte Person senden möchten, finden Sie unten 'Bestimmte Personen', wo Sie die E-Mail-Adresse der Person hinzufügen können

wie man Google Kalender teilt

Anhänge zu Google Kalender hinzufügen

Sind Sie es leid, vor einer Besprechung eine E-Mail von der Tagesordnung des Meetings oder ein wichtiges Dokument zu senden? Sie können Anhänge hinzufügen, die Personen direkt in der Google Kalender-Einladung anzeigen können, um alle auf dem Laufenden zu halten.

Auf diese Weise wissen Sie sicher, dass jeder, der zu der Besprechung eingeladen wurde, über das Dokument verfügt, das er jederzeit vor der Besprechung anzeigen kann. So richten Sie das ein:

  1. Öffnen Sie Ihr Zeitmanagement-Tool
  2. Klicken Sie auf den Tag, an dem Sie ein Ereignis erstellen möchten
  3. Klicken Sie auf das Büroklammersymbol, um Ihren Anhang hinzuzufügen
  4. Wenn sich der Anhang in Google Drive befindet, können Sie ihn im Suchfeld suchen
  5. Andernfalls klicken Sie auf Hochladen, um eine Datei von Ihrem Computer hinzuzufügen

Anhang Google Kalender hinzufügen

Google Kalender-Benachrichtigungen: Benachrichtigungen aktivieren, ändern oder deaktivieren

Bei Google Kalender-Benachrichtigungen stehen drei Optionen zur Auswahl: Aus, Desktop-Benachrichtigungen und Benachrichtigungen. Sie können Ihre Benachrichtigungseinstellungen unter Einstellungen> Ereigniseinstellungen> Benachrichtigungen ändern.

  • Aus: Deaktiviert alle Benachrichtigungen
  • Desktop-Benachrichtigungen: Sendet Benachrichtigungen in Ihrem Chrome- oder Mac OS-Browser vor einer Besprechung
  • Warnungen: Sendet Benachrichtigungen im Browser, in dem Ihr Kalender geöffnet ist

Ereignisbenachrichtigungen Google Kalender

Google Kalender Chrome-Erweiterung

Ihrem Browser kann eine Google Kalender-Chrome-Erweiterung hinzugefügt werden, mit der Sie Ihren Kalender schnell anzeigen, Ereignisse hinzufügen können, während Sie eine Ereignisseite auf einer Website durchsuchen, und vieles mehr.

Google Kalender Chrome-Erweiterung

So synchronisieren Sie Google Kalender mit dem iPhone

Möchten Sie Ihren Google Kalender mit Ihrem iPhone synchronisieren? Führen Sie auf Ihrem iPhone die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Sie Ihre Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Konten und Passwörter
  3. Klicken Sie auf Konto hinzufügen: Google
  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf Weiter
  5. Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf Weiter
  6. Synchronisieren Sie Ihre Kalenderereignisse, Kontakte und E-Mails
  7. Ihr iPhone-Kalender zeigt jetzt alle Ihre Ereignisse an

Fazit

Wenn Sie lernen, wie Sie Google Kalender verwenden, können Sie Ihre Zeit, Prozesse und Arbeitslast besser verwalten. Von der Erinnerung an Geburtstage bis zur Planung internationaler Meetings werden Sie feststellen, dass Sie damit Ihr Zeitmanagement und Ihre Planung besser verbessern können als bei anderen Kalendern auf dem Markt. Insbesondere die Papierart. Wenn Sie also ein effizienteres Team oder einen effizienteren Tagesablauf erstellen möchten, kann Google Kalender zu Ihrem eigenen kleinen persönlichen Assistenten werden.

Möchten Sie mehr erfahren?



^