Artikel

20 Vor- und Nachteile des E-Commerce, die Sie kennen müssen

Denken Sie darüber nach, ein E-Commerce-Unternehmen zu gründen? Genial! Es ist der richtige Zeitpunkt, dieses Feld einzugeben. Laut Statistik wird ein Anstieg des weltweiten E-Retail-Umsatzes erwartet 4,8 Billionen Dollar Tatsächlich wächst der E-Commerce so schnell, dass erwartet wird, dass er eine erstaunliche Leistung erbringt 2,14 Milliarden Menschen . Natürlich gibt es noch viele weitere Vorteile des E-Commerce, auf die wir weiter unten eingehen werden.

In diesem Artikel werden Sie die Vor- und Nachteile von Online-Shops kennenlernen, damit Sie selbst entscheiden können, ob dies der richtige Geschäftstyp für Sie ist. Diese Vorteile des Online-Geschäfts helfen Ihnen, während Ihrer unternehmerischen Reise aufgeregt und motiviert zu bleiben.

Inhalt veröffentlichen



Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Was sind die Vorteile von E-Commerce?

Sie haben gelernt, welche Vorteile ein E-Commerce-Geschäft hat. Ganz oben auf der Liste der Vorteile des E-Commerce stehen die geringen finanziellen Kosten. Andere Vorteile sind jedoch der internationale Verkauf, das Retargeting von Kunden, die Personalisierung des Kauferlebnisses usw. Mit diesen Vorteilen des E-Commerce können Sie feststellen, ob der Start eines Online-Shops für Sie geeignet ist.

E-Commerce-Vorteil Nr. 1: Niedrige finanzielle Kosten

E-Commerce-Vorteil kostengünstig

Einer der Vorteile des E-Commerce besteht darin, dass die Startkosten niedriger sind. Physische Einzelhandelsgeschäfte müssen bis zu Tausenden von Dollar bezahlen, um einen ihrer Filialen zu mieten. Sie haben auch mehrere Vorabkosten wie Ladenschilder, Ladengestaltung , Kauf von Inventar, Verkaufsausrüstung und mehr. Und vergessen wir nicht, dass der Ladenbesitzer auch Personal einstellen muss, um an jedem Standort zu arbeiten und zu arbeiten. Abhängig vom Produktwert im Geschäft müssen sie möglicherweise auch Sicherheitspersonal einstellen.

Für eine E-Commerce-Dropshipping-Shop Die Startkosten werden auf 418 US-Dollar geschätzt, und E-Commerce-Shops zahlen bei Shopify höchstens 3192 US-Dollar pro Jahr für die virtuelle „Miete“. Shopify enthält auch eine benutzerfreundliche Plattform, Hosting, kostenlos Shopify-Themen , tolle Apps wie Oberlo und viele andere tolle Vergünstigungen.

Je nachdem, welche Art von E-Commerce-Geschäft Sie betreiben, müssen Sie möglicherweise nur Mitarbeiter einstellen, wenn Sie auf ein bestimmtes Niveau wachsen. Da Ihr Online-Shop online ist, können diese Mitarbeiter fernarbeiten Dies erleichtert die Suche nach Mitarbeitern, die zu Ihrem Unternehmen passen. Wenn Sie möchten Landungsschiff online Sie müssen kein Masseninventar kaufen, wodurch Sie viel Geld sparen.

Branding ist auch billiger mit E-Commerce. Ihr Geschäftslogo ist oft günstiger als ein Ladenschild. Und Grafikdesigner (ja, auch die besten) kosten oft weniger als eine Offline-Lackierung. Ihre Geschäftskosten sind im Allgemeinen viel niedriger. Dies ist einer der attraktivsten Vorteile für neue Unternehmer.

E-Commerce-Vorteil # 2: 24/7 potenzielles Einkommen

E-Commerce 24/7 Einkommen

Ein weiterer Vorteil des E-Commerce ist, dass Online-Shops immer für den Geschäftsbetrieb geöffnet sind. Mit Facebook-Anzeigen können Sie jemanden um 23 Uhr anziehen. oder 4 Uhr morgens in irgendeinem Teil der Welt. Im Gegensatz dazu sind die meisten physischen Standortgeschäfte zwischen 9.00 und 21.00 Uhr in Betrieb, was Ihnen einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Indem Sie jederzeit verfügbar sind, können Sie Personen anziehen, die normalerweise ein Produkt in Geschäften abholen würden, wenn die Verkaufsstelle geöffnet wäre.

Kostenlose hochauflösende Bilder für den kommerziellen Gebrauch

Denken Sie an Ihr Publikum, das nicht zu normalen Zeiten arbeitet oder zu beschäftigt ist, um in einem Geschäft etwas zu kaufen. In einem E-Commerce-Shop können Sie diejenigen ansprechen, die möglicherweise ungewöhnliche Arbeitszeiten haben oder keine Zeit haben, persönlich einzukaufen.

Was ist mit Kunden, die nachts bestellen? Nun, Sie müssen keine Mitarbeiter in einer Nachtschicht haben, um ihren Anforderungen gerecht zu werden. Sie müssen lediglich Ihre Bestellsysteme automatisieren, damit Kunden bei der Bestellung eine Bestätigungs-E-Mail erhalten, damit sie beruhigt sein können.

Die Eröffnung eines Online-Shops gegenüber einem stationären Geschäft bietet noch einen weiteren Vorteil: Sie müssen nie einen Wachmann einstellen!

E-Commerce-Vorteil Nr. 3: International verkaufen

Mit E-Commerce international verkaufen

Als nächstes steht auf der Liste der E-Commerce-Vorteile, dass eine neue Marke problemlos an Kunden weltweit verkauft werden kann. Sie können Ihr Publikum entdecken, ob es sich in Großbritannien, Südamerika oder in Nachbarländern befindet. Wenn Sie möchten Landungsschiff von AliExpress Viele Produkte bieten erschwingliche ePacket Versand oder Kostenloser Versand . Auf diese Weise können Sie Ihre Produkte zu einem weltweiten Publikum bewerten und wettbewerbsfähig versenden.

Weltweit zu verkaufen ist eine großartige Leistung, da es Ihnen hilft, Ihre Marke viel schneller aufzubauen, Ihren Markt exponentiell zu erweitern und ermöglicht es Ihnen, Gewinn zu sehen lange vor Ihren lokalen Konkurrenten. Plus mit unserem internationale versandtipps Möglicherweise können Sie viele der Kopfschmerzen vermeiden, die mit dem grenzüberschreitenden Versand von Produkten verbunden sind.

E-Commerce-Vorteil # 4: Einfach, Bestseller zu präsentieren

Vorteile des E-Business

E-Commerce-Vorteile wie die Anzeige von Bestsellern erleichtern die Präsentation von Produkten für Ihre Kunden. Während Sie ein stationäres Geschäft entwerfen können, um die Leute zum Kauf bestimmter Produkte zu bewegen, im Vergleich zum Durchlaufen verschiedener Gänge und Regale, ist es für einen Kunden einfacher, die Bestseller in einem Online-Geschäft zu finden.

wie man mehr Follower auf ig bekommt

Der Grund, warum Sie möchten, dass Kunden Ihre Bestseller kaufen, ist, dass sie bewiesen sind. Andere Kunden haben sie bereits gekauft und sind mit ihrem Kauf zufrieden. Wenn Sie Kunden neue Produkte vorstellen möchten, können Sie diese in Ihren Upsell einbeziehen. E-Mail Marketing oder Retargeting-Anzeigen. Mit einem E-Commerce-Shop können Sie einschließen tolle Produktfotografie und Produktbeschreibungen, um die Wahl des Kunden zu beeinflussen .

E-Commerce-Vorteil Nr. 5: Personalisierte Online-Erfahrung

Personalisieren Sie das Online-Shop-Erlebnis

Personalisierung der Website kann helfen, das Online-Einkaufserlebnis zu verbessern. Einer der größten Vorteile des Online-Geschäfts besteht darin, dass Sie personalisierte Zielseiten für verschiedene Zielgruppen erstellen können. Dies kann sie dazu verleiten, bei Ihnen einzukaufen, ohne dass Sie viel zusätzliche Arbeit leisten müssen. Es ist nicht so, als würden Kunden in ein physisches Geschäft kommen, das Sie von der ersten Minute an pflegen müssen. Sie können die ganze harte Arbeit erledigen, bevor Sie eine Kampagne starten, und sich dann entspannen, sobald Sie mit dem Marketing für Ihren Kundenstamm beginnen.

Sie können die Erfahrung, die Sie durch Ihre bieten, auch personalisieren E-Mail-Marketingkampagnen . Versuchen Sie, Ihre E-Mail-Listen nach getätigten Einkäufen, Standort oder sogar nach dem Geld, das ein Kunde ausgegeben hat, zu segmentieren. Eine weitere Empfehlung besteht darin, Kunden, die Ihren Online-Shop besucht haben, erneut anzusprechen und ihnen eine Anzeige für ein Produkt zu zeigen, das sie in ihren Warenkorb gelegt und vergessen haben. Wenn Ihr Online-Unternehmen über eine Anmeldefunktion verfügt, kann eine Begrüßungsnachricht angezeigt werden, z. B. 'Willkommen zurück (Name)'.

Produktpakete können dem Kunden helfen, mehr zu einem besseren Preis zu kaufen, was den Preis erhöht durchschnittlicher Bestellwert . Sie können Upsells auch basierend auf dem, was der Kunde gesehen hat oder was er aufgrund seines Kaufverhaltens für ihn mag, personalisieren.

E-Commerce-Vorteil Nr. 6: Erschwingliche Mitarbeiter

E-Commerce-Mitarbeiter

Einer der Vorteile des E-Commerce besteht darin, dass die Einstellung von Mitarbeitern erschwinglich ist und Sie, wie bereits erwähnt, von überall auf der Welt aus einstellen können. Sie können wählen, ob Sie Ihre Arbeit an auslagern möchten virtuelle Assistenten in Ländern, in denen die Lebenshaltungskosten viel niedriger sind.

In einem Online-Geschäft benötigen Sie weniger Mitarbeiter als in einem Einzelhandelsgeschäft. Ein großer Vorteil von Online-Unternehmen besteht darin, dass Sie beim Start keine Mitarbeiter einstellen müssen. Sie können ein E-Commerce-Geschäft ganz alleine starten und betreiben. Erst wenn Sie anfangen zu wachsen oder wenn Sie das Kapital haben, sollten Sie anfangen, ein Team aufzubauen.

E-Commerce-Vorteil Nr. 7: Einfacher, Impulskäufe anzuregen

guter Grund, ein Online-Geschäft zu starten

Ein weiterer E-Commerce-Vorteil ist, dass Sie von Impulskäufen als profitieren können Online-Shopper sind eher geneigt, daran teilzunehmen . Wenn Sie attraktiv haben Produktfotografie Mit lebendigen Farben oder menschlichen Emotionen können Sie Erstellen Sie Anzeigen, die Impulskäufe fördern .

Sie können auch eine Reihe von ausführen Knappheitstaktik wie Countdown-Timer oder die Präsentation begrenzter Mengen, um die Leute zum Kauf zu ermutigen. Wenn Sie außerdem einen neuen oder limitierten Artikel in Ihrem Inventar haben, sollten Sie ihn auf Impulskäufe testen, um zu sehen, wie die Leute reagieren. Da Impulskäufer in der Regel sozialer und imagebewusster sind, können sie kaufen, um sich zu rühmen, das neueste Produkt vor allen anderen erhalten zu haben.

E-Commerce-Vorteil Nr. 8: Einfaches Retargeting oder Remarket an den Kunden

Vorteile des E-Commerce-Retargeting

Es ist einfach zu erstellen Retargeting-Anzeigen Kunden in Ihrer Nähe zu erreichen, wenn Sie ein Online-Geschäft betreiben, was es zu einem der profitabelsten E-Commerce-Vorteile macht. Sie können eine erstellen Facebook Pixel um Ihren potenziellen Kunden Anzeigen in ihren Facebook-Feeds anzuzeigen. Du kannst den ... benutzen Schnürsenkel Shopify App um die Personen neu auszurichten, die Ihr Geschäft besuchen, aber nicht kaufen.

Mit E-Commerce-Shops können Sie Personen erneut ansprechen, die Produkte in ihren Warenkorb legen, aber nicht kaufen, oder Personen, die einen Blog-Beitrag besuchen und nie kaufen. Sie können E-Mail-Adressen einfach mit einem effektiven Popup- oder Bleimagneten sammeln und das Marketing für Ihre Kunden fortsetzen, nachdem diese Ihre Website verlassen haben.

E-Commerce-Vorteil Nr. 9: Kunden erhalten eine weniger invasive Erfahrung

E-Commerce-Kundenerfahrung

Einige Menschen fürchten sich davor, in ein Ladengeschäft zu gehen, da sie gezwungen sind, mit den Mitarbeitern des Geschäfts zu interagieren. Ob über etwas lernen Verkaufsförderung Wenn bestimmte Kunden während des gesamten Einkaufserlebnisses gefragt werden, bevorzugen sie möglicherweise das Online-Shopping, da es etwas weniger invasiv sein kann, was es zu einem der besten Vorteile des E-Commerce macht.

Wenn ein Kunde den Ladenbesitzer kontaktieren möchte, kann er auf eine Live-Chat-Funktion klicken, eine E-Mail senden oder eine Facebook-Nachricht senden. Der Ladenbesitzer kann seinerseits das Kundendienstpersonal darin schulen, Fragen effektiv zu beantworten. Wenn das Personal nicht da ist, kann es a Facebook Chatbot Kunden auf häufig gestellte Fragen (FAQs) und andere Ressourcen zur Selbsthilfe hinweisen.

Welche der folgenden Aussagen bezieht sich auf den Umzug von Produkten in, innerhalb und außerhalb von Lagern?

E-Commerce-Vorteil Nr. 10: Einfacher Zugriff auf Kundendaten

E-Commerce-Kundendaten

Einer der besten E-Commerce-Vorteile besteht darin, dass Sie leicht darauf zugreifen können Daten zur Analyse auf Ihren Kunden. Die meisten Menschen fühlen sich unwohl, wenn sie E-Mail-Adressen oder Postleitzahlen an physische Einzelhändler weitergeben. Im E-Commerce können Sie den Namen, die Postanschrift, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer Ihres Kunden abrufen. Das bedeutet, dass Sie mindestens drei verschiedene Möglichkeiten haben, mit ihnen zu kommunizieren und eine Beziehung aufzubauen.

Sie können sie sogar ausfüllen lassen Marketing-Umfragen , teilen Sie ihr Geburtsdatum mit Ihnen und vieles mehr. Wenn Sie sie bitten, ein Konto zu erstellen, können Sie noch mehr Informationen erhalten, um sie besser bedienen zu können. Wenn Ihre Kunden ansässig sind Achten Sie innerhalb Europas auf die DSGVO-Bestimmungen bei der Kontaktaufnahme.

E-Commerce-Vorteil Nr. 11: Kann eine hohe Anzahl von Bestellungen verarbeiten

E-Commerce verarbeiten eine hohe Anzahl von Bestellungen

Wenn Sie sich für ein Direktversand entscheiden, können Sie problemlos eine große Anzahl von Bestellungen bearbeiten. Während Ihr Unternehmen weiter wächst, können Sie Mitarbeiter einstellen, die Sie bei der Auftragsabwicklung unterstützen. Außerdem müssen Sie beim Dropshipping das Produkt nicht physisch haben, um es an einen Kunden zu verkaufen. Daher müssen Sie sich keine Gedanken über die Bestandskontrolle machen, wie dies bei physischen Geschäften der Fall ist.

In Einzelhandelsgeschäften können lange Warteschlangen Menschen vom Einkaufen abhalten. Beim E-Commerce gibt es keine Wartezeit. Ein Kunde kann ohne Verzögerungen Bestellungen nach eigenem Zeitplan aufgeben, sodass Sie eine hohe Anzahl von Bestellungen annehmen können.

E-Commerce-Vorteil Nr. 12: Kann das Geschäft schnell skalieren

Einer der Vorteile des E-Commerce besteht darin, dass es einfach ist, das Geschäft zu skalieren. Sie können Ihr Anzeigenbudget erhöhen, wenn Nutzer klicken und kaufen, ohne sich über die Nachfrage Gedanken machen zu müssen, insbesondere wenn Sie ein Direktversand durchführen.

Bei stationären Geschäften kann es aufgrund des begrenzten Platzes schwierig sein, Produktlinien zu erweitern oder mehr Kassierer hinzuzufügen. Sie müssen einen größeren Raum finden, renovieren oder auf das Ende Ihres Mietvertrags warten, um Ihr Unternehmen zu skalieren. Wenn Sie Informationsprodukte erstellen, stoßen Sie erneut auf eine Herausforderung, da dies einige Zeit in Anspruch nimmt schreibe ebooks , Kurse und mehr.

Mit dem Dropshipping-E-Commerce-Modell können Sie Ihrem Geschäft neue Produkte hinzufügen, ohne sich Sorgen machen zu müssen Versand von Produkten oder Inventar halten, damit Sie schnell wachsen können.

E-Commerce-Vorteil Nr. 13: Steigern Sie Ihr Geschäft organisch mit Inhalten

Online-E-Commerce-Inhalte

Mit E-Commerce können Sie den organischen Verkehr und Umsatz mit steigern E-Commerce-Blogging . Von der Erstellung von Videos bis zum Schreiben von Blog-Inhalten können Sie Ihren Shop optimieren Verkehr fahren und Verkäufe, ohne mehr Geld ausgeben zu müssen. Darüber hinaus können Sie nicht nur durch die Erstellung von Inhalten organisch Traffic generieren, sondern auch diese Kunden mit Retargeting-Anzeigen monetarisieren.

Ein stationärer Einzelhändler müsste an seine Kunden vermarkten, um Besuche zu fördern oder sicherzustellen, dass sie sich in einem stark frequentierten Bereich befinden, um mehr Käufer zu gewinnen.


Was sind die Nachteile von E-Commerce?

Wie bei jedem Profi gibt es einen Nachteil. Wenn Sie einen Online-Shop eröffnen, ist es wichtig, realistisch zu sein. Im Folgenden sind einige E-Commerce-Nachteile aufgeführt, die Händler normalerweise haben und die nicht für ein physisches Geschäft gelten.

E-Commerce-Nachteil Nr. 1: Niemand kann während eines Site-Absturzes kaufen

E-Commerce-Nachteil

Der schlimmste Nachteil des E-Commerce ist, wenn niemand in Ihrem Geschäft einkaufen kann, wenn Ihre Website abstürzt. Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass Ihre Website auf der richtigen Plattform gehostet wird. Wenn Sie beispielsweise die minimale Hosting-Gebühr zahlen und durch eine hochkonvertierende Anzeige oder einen Fernseh-Shout-Out wie Shark Tank einen Anstieg des Datenverkehrs erhalten, stürzt Ihre Website wahrscheinlich ab.

Glücklicherweise bieten E-Commerce-Lösungen wie Shopify in der monatlichen Gebühr kostenloses Hosting an, sodass Sie einen der besten Server auf dem Markt haben. In jüngster Zeit gab es nur eine Zeit, in der Websites nicht verfügbar waren. E-Commerce-Shops waren jedoch nicht die einzigen betroffenen Websites. Twitter, Spotify, Soundcloud und andere waren von diesem Absturz betroffen. Das Problem wurde am selben Tag behoben. Website-Abstürze auf Plattformen wie Shopify sind jedoch so selten, dass sie wahrscheinlich keine Probleme in Ihrem Unternehmen verursachen.

E-Commerce-Nachteile Nr. 2: Kunden können es nicht versuchen, bevor sie kaufen

Einschränkungen des E-Commerce

Während dies derzeit für viele Einzelhändler ein Problem darstellt, wird dies kein langfristiges Problem sein. Mit Augmented Reality fügen immer mehr Geschäfte AR-Elemente zu ihrem Geschäft hinzu, damit Kunden Produkte anprobieren können. Augmented Reality E-Commerce Unternehmen bieten Lösungen für Unternehmen an, um eine interaktivere Erfahrung mit Ihren Kunden zu schaffen.

Wie genau funktioniert AR? Sie können auschecken Sephoras virtueller Künstler App für ein Beispiel. Der Beauty-Händler bietet ein Augmented-Reality-Erlebnis, bei dem Kunden verschiedene Lidschatten, Lippenfarben und mehr virtuell anprobieren können.

Wie postest du Sachen auf Instagram neu?

E-Commerce-Nachteil Nr. 3: E-Commerce ist sehr wettbewerbsfähig

E-Commerce hoher Wettbewerb

Der Kampf um Kunden ist ein weiterer der schlimmsten Nachteile des E-Commerce. Die Realität ist, dass die besten Nischen oft die wettbewerbsfähigsten sind. Deshalb fühlen sich so viele Unternehmer zu ihnen hingezogen. Je wettbewerbsfähiger eine Nische ist, desto teurer sind die Anzeigen für diese Nische. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu umgehen. Zunächst können Sie eine andere ausführen Vermarktungsstrategie als Ihre Konkurrenten.

Wenn alle Ihre Kunden von Wettbewerbern durch angesprochen werden Facebook-Anzeigen , Sie könnten versuchen, organisch mit zu ranken SEO-Optimierung . Wenn alle Ihre Konkurrenten verwenden Pinterest , könnten Sie versuchen Instagram Marketing Wenn Ihre Zielgruppe sehr visuell ist. Zweitens, wenn Ihre Anzeigen teuer sind, können Sie Traffic an Blog-Posts senden und Ihre Kunden, die sie besuchen, erneut ansprechen, um kostengünstigere Anzeigen zu erstellen. Arbeiten an CRO-Kampagnen kann Ihnen helfen, viel erfolgreicher zu sein als Ihre Kunden.

E-Commerce-Nachteile # 4: Kunden können ungeduldig sein

E-Commerce-Kundendienst

Wenn ein Kunde eine Frage im Geschäft hat, ist ein Verkäufer vor Ort, um sie zu beantworten. Ein E-Commerce-Nachteil ist jedoch, dass die meisten Unternehmen bei der Beantwortung von Kundenanfragen eine Verzögerung feststellen. Die Realität ist, dass die meisten Kunden innerhalb einer Stunde eine Antwort von einem Unternehmen in den sozialen Medien erwarten. Wenn Sie die Beantwortung ihrer Nachricht verzögern, können sie wütend werden und stattdessen woanders einkaufen. Sie müssen rund um die Uhr online sein.

Sie können mieten Kundendienst Vertreter, die geschult sind, um Ihre Kunden über Upwork glücklich zu machen. Oder Sie können mit einem arbeiten Chatbot, um Kunden zu helfen finden ihre Antworten zu jeder Tages- und Nachtzeit. All dies ist jedoch immer noch nicht gleichbedeutend mit einer Person, die in der Lage ist, jeden Kunden von Angesicht zu Angesicht zu betreuen.

E-Commerce-Nachteil Nr. 5: Die Lieferzeiten können lang sein

E-Commerce-Nachteile

Kunden betrachten Versandzeiten als einen der schlimmsten Nachteile des E-Commerce. Wenn eine Kundin persönlich einkauft, kann sie das Produkt sofort mit nach Hause nehmen. Beim Online-Shopping erhalten die meisten Kunden ihre Produkte jedoch innerhalb einer Woche oder länger.

Obwohl Amazon den Versand am selben Tag anbietet, war es kein profitables Modell, bis Amazon Prime erstellt wurde. Es wurde nur profitabel, weil sie zig Millionen Prime-Mitglieder haben. Die Lösung besteht darin, für Ihren Kunden transparent zu sein. Lassen Sie sie wissen, wann sie Pakete erwarten können, wenn sie eine Bestellung aufgeben.

Vor- und Nachteile des E-Commerce

Obwohl einer der Vorteile des E-Commerce darin besteht, dass er wächst, besitzt der physische Einzelhandel immer noch den größten Teil des Marktanteils. Im Jahr 2020 hatte der Einzelhandel 4,184 Billionen US-Dollar angesammelt, obwohl die COVID-19-Pandemie die Offline-Geschäfte schwer getroffen hatte. Doch der Online-Handel hatte nur gemacht 709,78 Milliarden US-Dollar weltweit.

Wenn Sie frühzeitig ein Online-Geschäft aufbauen, können Sie in Ihrer Nische führend werden. Wenn Sie jedoch ein stationäres Geschäft haben, können Sie eine Online-Präsenz für Ihr Unternehmen erstellen und umgekehrt. Zum Beispiel, Amazonas Obwohl es sich um den größten Online-Shop handelt, werden jetzt persönliche Shops eingerichtet. Ebenso beeilen sich Einzelhändler wie Gap und Macy's, online zu gehen. Aus heutiger Sicht gibt es ein großes Potenzial, von dem E-Commerce-Unternehmen profitieren können.

Da haben Sie es - 20 Vor- und Nachteile des E-Commerce, die die Vor- und Nachteile dieses Geschäfts aufzeigen. Wie Sie sehen, hat die Gründung eines E-Commerce-Unternehmens weitere Vorteile. Darüber hinaus können Sie die Herausforderungen bewältigen, indem Sie hartnäckig sind und die oben genannten Lösungen implementieren. E-Commerce ist ein boomendes Feld, und wir erwarten erst in den nächsten Jahren ein Wachstum.

Fasziniert vom E-Commerce? Willst du es versuchen? Schauen Sie sich diese an E-Commerce-Bedingungen bevor du anfängst. Sie helfen Ihnen dabei, den Start eines E-Commerce-Geschäfts besser zu steuern.

Haben Sie weitere Fragen zur Führung eines Online-Geschäfts? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Möchten Sie mehr erfahren?




^