Artikel

18 kreative Black Friday Marketing-Ideen für 2021

Zwei der größten Einkaufstage für Online-Händler stehen kurz bevor: Black Friday und Cyber ​​Montag . Als Online-Händler sind diese beiden Tage unerlässlich Steigern Sie Ihren Umsatz . Dieser Artikel ist Ihre How-to-Vorlage, um sich dem Black Friday 2021-Rausch anzuschließen und Online mehr Geld verdienen . Diese 18 einzigartigen Black Friday-Ideen sollen während der größten Einkaufssaison des Jahres mehr Verkehr und Umsatz bringen. Sie können jetzt mit der Implementierung beginnen, damit Ihr Online-Shop bereit ist, die Vorteile des Impulskäufers zu nutzen.



Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.





Erste Schritte kostenlos

Was ist Schwarzer Freitag?

Schwarzer Freitag ist der Tag danach Amerikanisches Erntedankfest . Dies markiert den Beginn der Weihnachtsferien-Einkaufssaison für die Verbraucher, was bedeutet, dass Einzelhändler ihre Geschäfte häufig stark bewerben und die Preise senken, um die Käufer zum Online- und Offline-Kauf von Produkten zu verleiten.

Was als eintägige Veranstaltung begann, wurde zu einer viertägigen Einkaufsveranstaltung, die am Cyber ​​Monday endet. Cyber ​​Monday ist im Wesentlichen dieselbe Art von Veranstaltung, die am Montag nach dem Black Friday stattfindet. Die Werbeaktionen richten sich an Online-Käufer.


OPTAD-3

In der Regel werden die Preise für die gesamten vier Tage notiert. Einige Unternehmen bieten für jeden der vier Tage verschiedene Arten von Rabatten oder Black Friday-Angeboten an. Zum Beispiel kann ein Modehändler am Black Friday 50 Prozent Rabatt auf alles haben, am Samstag Buy One Get One Free, am Sonntag 30 Prozent Rabatt auf Sweater und am Montag 50 Prozent Rabatt auf Online-Einkäufe.

Für diese vier Tage gibt es keine Regeln. Sie haben also die Freiheit, Ihr Black Friday-Marketing trotzdem durchzuführen, wenn Sie Einkäufe besser anregen möchten.

Die Bedeutung des echten schwarzen Freitags

Der Schwarze Freitag mag geschäftsorientiert aussehen, aber es sind die Verbraucher, die dieses Shopping-Event tatsächlich gestartet haben. Es wurde erstmals in Philadelphia beobachtet, wo am Tag nach Thanksgiving immer viel Verkehr herrschte. Obwohl der ursprüngliche Black Friday, ein Begriff, der 1961 geprägt wurde, viel weniger mit Einkaufen zu tun hatte, ist er heute eine Veranstaltung, die Einzelhändlern hilft, vor Jahresende von Rot zu Schwarz zu wechseln. Lesen Sie unsere Black Friday Fakten um mehr darüber zu erfahren, was diesen Tag so besonders macht.

Warum ist Black Friday Marketing wichtig?

SaleCycle hat das gemeldet 2019 übertraf der Online-Umsatz am Schwarzen Freitag alle bisherigen Rekorde und erreichte 7,4 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 1,2 Milliarden US-Dollar gegenüber dem Rekord von 6,2 Milliarden US-Dollar im Jahr 2018. Das ist riesig! Dies ist ein ernsthafter Feiertag, den jeder Händler mit einem Online- oder stationären Geschäft einhalten sollte. Unser Black Friday Tipps wird Ihnen helfen, diesen 90,14-Milliarden-Dollar-Kuchen zu kürzen, damit Sie sich auf eine erfolgreiche Weihnachtszeit einstellen können.

18 kreative Marketingideen für Black Friday

1. Ein Deal pro Stunde

Für stark frequentierte Geschäfte deckt ein Stundenangebot mehrere Stützpunkte gleichzeitig ab. Dies fördert nicht nur die Ausgaben, sondern sorgt auch dafür, dass Ihre Kunden immer wieder zurückkehren, indem Sie Ihre Black Friday-Angebote überraschen und häufig ändern.

Es ist hilfreich, zusätzlich zum Deal of the Hour Black Friday-Angebote für alle Artikel anzubieten. Wenn Sie beispielsweise 40 Prozent Rabatt auf alles anbieten, kann Ihr Deal of the Hour 50 Prozent oder mehr, weitere Rabatte auf bestimmte Marken oder Artikel oder andere Verkaufskombinationen sein. Vergessen Sie nicht, für jede Stunde, in der Sie einen Deal haben, ein Homepage-Banner zu erstellen.

Black Friday Flash Sale Beispiel

Sie können Ihrem Deal of the Hour-Promo auch einen unterhaltsamen, eindeutigen Namen geben, wie es Musicians Friend getan hat:

Deal der Stunde schwarzer Freitag

Um einen solchen Verkauf durchzuführen, empfehle ich die Verwendung einer App, mit der Sie Verkäufe planen können, z Mutige Rabatte . Diese App ist ideal, um während dieses rasanten, wichtigen Wochenendes organisiert zu bleiben. Die Investition lohnt sich also. Außerdem kann es sich um einen Teil des Administrators und der Logistik kümmern, sodass Sie den Verkauf so planen können, dass er live geschaltet wird, wenn Sie sich nicht in der Nähe Ihres Computers befinden.

Wenn Sie für Ihren Deal of the Hour werben, sollten Sie in Betracht ziehen, einen Produktbeitrag auf allen Social-Media-Plattformen zu erstellen - Facebook, Twitter, Instagram usw. Da Sie an diesem Tag mehr zu tun haben als sonst, empfehle ich, Ihren zu veröffentlichen Social-Media-Beiträge im Voraus mit einem Werkzeug wie Puffer .

Das Verwalten eines Deal of the Hour erfordert die Bemühungen eines Teams, soziale Medien, Grafiken, Kundenanfragen und Verwaltungsarbeiten zu verwalten. Wenn Sie derzeit ein solopreneur Dies ist möglicherweise nicht die beste Black Friday-Marketingidee für Sie.

2. Erstellen Sie einen Geschenkleitfaden

Mit Hilfe von Geschenkführern können Kunden (insbesondere Erstkunden, die Geschenke für Freunde kaufen) Sie während der Ferienzeit finden. Ein Geschenkführer hebt nicht nur Ihre Produkte oder Angebote hervor, sondern gibt auch Anfängern, die Geschenke kaufen, einen Orientierungssinn. 'Geschenke für Crossfit-Liebhaber', 'Crossfit-Geschenke für Sie', 'Crossfit-Geschenke für Ihn', 'Lustige Crossfit-Geschenke' und 'Crossfit-Geschenke für Trainer' sind Beispiele für die Suche nach Geschenkideen, nach denen ein Crossfit-Liebhaber suchen könnte, wenn Sie haben Crossfit-Ausrüstung verkauft.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um auf einfache Weise einen Geschenkeführer zu erstellen: durch Erstellen einer Sammlung oder durch Schreiben eines Geschenkideen Blogbeitrag .

  • Kuratieren eine Sammlung auf Shopify Erstellen Sie ein Produkt-Tag mit demselben Namen. Gehen Sie dann zu allen Produktseiten, die in diesem Geschenkleitfaden vorgestellt werden sollen, und fügen Sie das Produktetikett hinzu. Shopify kuratiert die Sammlung automatisch.
  • Erstellen ein Blog-Beitrag in Shopify ist ein bisschen mehr Arbeit, kann aber ein sein effektivere SEO-Strategie . Überlegen Sie, ob Sie daraus eine Liste machen möchten. Zum Beispiel 40 Geschenke für Crossfit-Liebhaber. Wenn Sie die Konkurrenz bei Google um ähnliche Geschenkführer übertreffen möchten, schauen Sie sich an, was sie tun. Google 'Geschenke für Crossfit-Liebhaber' und suchen Sie nach dem Artikel mit der höchsten Nummer. Schreiben Sie dann einen Beitrag mit mehr Produkten, um einen besseren Klick zu fördern.

schwarzer Freitag Marketing Ideen Geschenkführer

Um mehr Verkehr zu Ihren Geschenkführern zu erhalten, zeigen Sie sie auf Ihrer Homepage oder an anderen Stellen auf Ihrer Website an, an denen sie sichtbar werden. Das Versenden der Geschenkführer per E-Mail an Kunden ist auch eine großartige Möglichkeit, Kunden den Führer vor der Weihnachtszeit mit Freunden und Familie teilen zu lassen. Wenn Sie Ihren Geschenkführer zu einem Blog-Beitrag machen möchten, können Sie ihn in sozialen Medien teilen. Ich empfehle Boosten des Beitrags durch Facebook-Anzeigen um mehr Verkehr dorthin zu fahren. Vergessen Sie nicht, die Hebelwirkung zu nutzen das Facebook Pixel So können Sie die Leistung von Verkäufen in Ihrem Geschenk-Guide verfolgen.

3. Gratisgeschenk bei jedem Einkauf

Das Anbieten eines kostenlosen Geschenks ist ein lustiger Black Friday-Deal für Käufer. Bei Oberlo finden Sie mehrere Produkte unter 2,00 US-Dollar. Mit jeder Bestellung können Sie jedem Kunden, der über den Zeitraum von Black Friday und Cyber ​​Monday bestellt, ein kostenloses Geschenk verschenken. Artikel, die dafür am besten funktionieren, haben billige oder Kostenloser Versand .

Gratisgeschenk bei jedem einkauf am schwarzen freitag

Sie möchten das kostenlose Geschenk auf Ihrem Homepage-Banner veröffentlichen, um die Sichtbarkeit zu gewährleisten. Sie können Mindestbeträge festlegen, z. B. 'Bei jedem Einkauf im Wert von 300 US-Dollar erhalten Sie ein kostenloses Geschenk', oder Sie können es jedem Kunden zur Verfügung stellen, der bestellt, wenn Sie hohe Gewinnspannen haben.

Wenn Sie verkaufen Frauenmode Artikel können Sie ein kostenloses Armband oder Ohrringe verschenken. Bei Männern können Sie Manschettenknöpfe verschenken. Für die Wohnkultur Nische, können Sie eine kostenlose Vase verschenken. Und wenn Sie Schönheitsprodukte verkaufen, können Sie einen Make-up-Pinsel oder einen Schwamm verschenken.

Verwenden einer Shopify-App wie z Kostenlose Geschenke von Secomapp hilft bei der Automatisierung des Prozesses. Es bietet eine kostenlose 14-Tage-Testversion für neue Benutzer, die sich perfekt zum Testen während der Ferienzeit eignet und fortgesetzt werden kann, wenn Sie gute Ergebnisse erzielen. Mit der App können Sie Mindestbestellmengen festlegen, Produkt X mit einem kostenlosen Geschenk versehen und vieles mehr.

4. Verlängern Sie Ihren Verkauf vom Black Friday bis zum Cyber ​​Monday

Eine effektive Black Friday-Marketingidee, die viel häufiger geworden ist, ist die Verlängerung Ihres Verkaufs. Früher war der Schwarze Freitag der Haupttag für Einzelhändler, um ihre besten Verkäufe zu erzielen, aber jetzt rollt das Geld bis zum Cyber-Montag. Infolgedessen verlängern die meisten E-Commerce-Einzelhändler ihren Verkauf über die gesamten vier Tage. Durch die Verlängerung Ihres Verkaufs können Sie mehr Kunden und Gewinne erzielen. Sie können sogar früher wie bei Best Buy mit einem frühen Black Friday-Verkauf beginnen.

Best Buy Early Black Friday Angebote

Da Black Friday-Angebote in der Regel am beliebtesten sind, sollten Sie Ihre Energie zuerst auf diese konzentrieren. Ein Ansatz wäre, am Black Friday tolle Angebote für alle Ihre Produkte anzubieten und diese am Samstag, Sonntag und Montag mit Angeboten nur für Ihre meistverkauften Artikel zu verfolgen.

5. Verwenden Sie Ihre E-Mail-Liste

E-Mail Marketing ist ein großartiger Werbekanal, um Verkäufe zu bringen. Einer der am häufigsten zitierten E-Mail-Marketing-Statistiken ist, dass Sie für jeden US-Dollar, den Sie für E-Mail-Marketing ausgeben, das Potenzial haben, 42 US-Dollar zu verdienen.

Wenn es um E-Mail-Marketing für Black Friday geht, gibt es zwei Ansätze.

  • Vorherige Kunden. Kontaktieren Sie Ihre ehemaligen Kunden und bieten Sie ihnen einen speziellen VIP-Rabattcode an, mit dem sie beim Kauf zusätzliche Einsparungen erzielen. Da sie bereits zuvor bei Ihnen gekauft haben, ist es wahrscheinlicher, dass sie erneut kaufen. Wenn sie in den letzten 30 Tagen gekauft haben, ist Ihre Marke in ihrem Kopf frisch. Berücksichtigen Sie also auch diese Personen. Wenn Sie keine E-Mail-Liste haben, möchten Sie möglicherweise einige Anzeigen schalten, um Ihre Liste vor dem Black Friday zu erstellen, damit Sie sie am Wochenende per E-Mail versenden können. Wir haben auch einen Artikel über 10 Möglichkeiten, Website-Besucher in E-Mail-Abonnenten zu verwandeln dass Sie hilfreich finden sollten.

Beispiel für ein Black Friday-E-Mail-Angebot

  • Potentielle Kunden . Wenn Sie E-Mails an potenzielle Kunden senden möchten, senden Sie ihnen die Angebote, die Sie an diesem Tag haben, per E-Mail, damit sie weiterhin online nachsehen können. Wenn Sie vorhaben, für bestimmte Artikel zu werben, stellen Sie sicher, dass deren Bilder anklickbar sind, damit die Benutzer direkt zum Internet gelangen können Produktseiten ihre Einkäufe zu tätigen. Achten Sie unbedingt auf Ihre E-Mail-Betreffzeilen. Wenn sie zu werblich klingen, könnten sie enden in den Spam-Ordnern Ihrer Abonnenten.

Für beide Ansätze ist es wichtig, Ihr Publikum zu kennen und dass Ihr E-Mail-Marketing-Praktiken entsprechen den GDPR-Standards für Empfänger in der EU.

6. Verpassen Sie nicht die Vorteile von SMS

Wenn E-Mails offensichtlich klingen und viele sie bei der Planung ihrer Marketingkampagnen nicht einmal in Frage stellen, muss SMS noch viel härter arbeiten, um auf die Liste zu gelangen. So altmodisch es im Vergleich zu anderen Kommunikationsmethoden auch klingen mag, SMS ist tatsächlich einer von nicht so vielen Kanälen, die den Lärm unterdrücken und sicherstellen können, dass Ihr Publikum hört, was Sie sagen. Wussten Sie wirklich nicht über 98% Öffnungsraten?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie dieses Jahr am Black Friday davon profitieren können, finden Sie hier zwei Vorschläge:

  1. Verwenden Sie es, um Ihre zu ergänzen E-Mail Marketing Wenn es um Inhalte geht, können Sie sicher nicht wirklich mit E-Mail-Newslettern konkurrieren, da sie sehr kurz und unkompliziert sind. Aber genau deshalb arbeiten diese beiden hervorragend zusammen. Während es einige Zeit dauern kann, bis jemand Ihre E-Mail öffnet, ist SMS genau das Gegenteil - da es fast sofort gelesen wird, ist es ein perfekter Kanal, um Aufmerksamkeit zu erregen, wenn es benötigt wird. Dies funktioniert auch hervorragend für zeitkritische Deals, um die es am Black Friday geht.
  2. Verbessern Sie Ihr Kundenerlebnis. Es sind die kleinen Dinge im Leben, die zählen, oder? SMS-Marketing kann in verwendet werden viele verschiedene Möglichkeiten Jedes Mal, wenn Sie Zeit und Mühe investieren, um Ihren Kunden eine wertvolle Botschaft zu übermitteln, summiert sich dies zu deren Gesamterfahrung. Verwenden Sie diese Option, um Angebote und Werbeaktionen zu senden, Ihre Abonnenten über exklusive Angebote zu informieren oder ihre Erfahrung nach dem Kauf zu verbessern, indem Sie Aktualisierungen des Bestellstatus bereitstellen.

Ähnlich wie bei E-Mails basiert auch das SMS-Marketing ausschließlich auf Berechtigungen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die Zustimmung aller haben, ihnen eine SMS zu schreiben und zu bleiben TCPA und CTIA konform.

7. Bieten Sie einen kurzen Blick auf Black Friday Deals

Ein einfacher Black Friday-Marketingansatz besteht darin, ein GIF- oder Teaser-Video von Produkten zu erstellen, die zum Verkauf angeboten werden, und deren Werbung vor dem großen Tag zu erwähnen. Denken Sie daran, den Sneak Peek auf Ihren Social-Media-Konten zu bewerben. Dies erhöht die Vorfreude auf Ihre Black Friday-Angebote und macht die Leute in Ihrem Online-Shop zum Verkauf bereit.

Sie können Erstellen Sie eine kostenlose Diashow auf Animoto oder verwenden Sie kostenlose Bilder in Canva oder Photoshop. Wenn Sie sich einer Herausforderung stellen möchten, können Sie mithilfe von einige wirklich einzigartige Bilder bewerben professionelle Fotografie . Das Video benötigt kein Audio, um effektiv zu sein. Wenn Sie jedoch dazu neigen, gibt es Websites, die lizenzfreie Musik anbieten, die der Stimmung Ihres Videos und Geschäfts entspricht.

8. Nutzen Sie Hashtags

Wenn Sie kreative Black Friday-Kampagnen durchführen, sollten Sie die Vorteile von Black Friday nutzen Instagram Hashtags zusätzlich zu Ihren regulären Hashtags. Sie möchten Hashtags wie #blackfriday #cybermonday #sale #blackfridaysale #blackfridaydeals einfügen. Auf diese Weise können Sie Kunden erreichen, die in diesen Tagen gezielt nach Angeboten suchen.

Hashtags schwarzer Freitag 2020

Die Verwendung dieser Arten von Hashtags eignet sich besonders gut für alltägliche Produkte wie Mode, Wohnkultur und Elektronik. Wenn Sie mehr verkaufen Nischenprodukte Dies funktioniert möglicherweise nicht so gut, da die Wahrscheinlichkeit geringer ist, dass Personen unter Black Friday-Hashtags nach solchen Produkten suchen. Wenn Ihre Produkte nicht für ein größeres Publikum bestimmt sind, sollten Sie sich auf die Nischen-Hashtags konzentrieren, die normalerweise für Sie gut funktionieren.

9. Erhöhen Sie Ihre Werbeausgaben

Während des Black Friday-Wochenendes geben Werbetreibende weit mehr als üblich aus. Die Rendite des Black Friday-Umsatzes wird von vielen als bedeutende Investition angesehen, die die gestiegenen Ausgaben rechtfertigt. Dies bedeutet, dass die Die Kosten pro Klick (CPC) sind höher wie üblich. Wenn Sie vorhaben auf Facebook werben Erwägen Sie, Ihre Anzeigenausgaben einige Tage vor dem Black Friday zu erhöhen. Auf diese Weise hat die Anzeige genügend Zeit, um die Conversions zu optimieren, und Sie können sie vor dem großen Tag anpassen und optimieren.

schwarzer Freitag Facebook Marketing-Idee

Wenn Sie mehr Geld ausgeben als normalerweise, werden Sie eher von potenziellen Kunden bemerkt. Dies ist ein weiterer Grund, warum es wichtig ist, Black Friday-Angebote zu erwähnen oder attraktive Rabatte zu erhalten, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen. Menschen sind bereit zu kaufen, wenn sie das richtige Angebot zum richtigen Preis zur richtigen Zeit erhalten. Das Black Friday-Wochenende ist all das. Ein starker Rabatt hilft Ihnen, Kunden mit dem richtigen Preis zu gewinnen. Konzentriere dich auf deine meistverkaufte Produkte am Black Friday, um das richtige Angebot zu fördern.

10. Erstellen Sie einen Werbeinhaltskalender

Wenn der Schwarze Freitag näher rückt, möchten Sie Ihre Gesamtstrategie festigen. Ein guter erster Schritt besteht darin, einen Inhaltskalender mit den Assets und Inhalten zu erstellen, die Sie wann freigeben möchten. Planen Sie einen Monat im Voraus und starten Sie Ihre Werbeaktionen in der Woche des Schwarzen Freitags, damit Ihre Kunden wissen, dass Sie Angebote anbieten. Ihr Kalender sollte Folgendes enthalten:

  • Neue Grafiken und Banner: Sie sollten Grafiken für Social Media-Beiträge und E-Mail-Kampagnen erstellen. Sie müssen auch eine neue Homepage-Bannergrafik sowie Grafiken für Werbevideoclips erstellen.
  • Social Media-Beiträge: Die frühzeitige Automatisierung Ihrer Social Media-Beiträge erleichtert Ihnen das Leben. Schreiben Sie die Kopie mit den entsprechenden Hashtags im Voraus aus und verwenden Sie dann Buffer for Marketing-Automatisierung . Achten Sie darauf, wo sich Ihre engagierten Follower befinden, um sicherzustellen, dass Sie Post zur besten Zeit für sie zu sehen.
  • Motiv und Kopie: Sie möchten, dass Ihr Motiv und Ihre Kopie für E-Mails, soziale Medien, Anzeigen, Artikel und mehr fertiggestellt werden.
  • Werbeaktionen: Führen Sie die Zahlen aus, um herauszufinden, wie viel Rabatt Sie Ihren Kunden anbieten können, ohne Ihre Margen zu stark zu beeinflussen. Wenn Sie einigen Kunden VIP-Rabatte für zusätzliche Einsparungen anbieten, möchten Sie sicherstellen, dass Sie immer noch Gewinne erzielen. Denken Sie daran, dass Sie mehr Geld für Werbung und die Bezahlung der tatsächlichen Produkte ausgeben. Berücksichtigen Sie daher auch diese Kosten.

Black Friday-Inhaltskalender

Sie können sich von Common Threat Collective inspirieren lassen Black Friday-Inhaltskalender . Fühlen Sie sich frei, einige der Taktiken, die sie dort oben haben, in Ihren eigenen Kalender aufzunehmen. Alternativ können Sie verwenden Trello um Ihre Aufgaben in Vorbereitung auf den Black Friday zu planen.

11. Verwenden Sie Apps, um bei Werbeaktionen zu helfen

Ich habe bereits einige Apps erwähnt, mit denen Sie bei diesem geschäftigen Einkaufsurlaub helfen können. Aber es gibt noch einige mehr Shopify Apps das funktioniert am besten für Black Friday Deals. Hier sind einige gute, die Sie in Ihrem Geschäft installieren können:

  • Sie können eine App wie verwenden Tidio Chat um einen Live-Chat in Ihrem Shop zu erstellen. Dies ermöglicht es Kunden, Sie bei Fragen live zu kontaktieren, und kann sehr wichtig sein, um Kunden bei der Konvertierung am Black Friday zu unterstützen. Während der E-Mail-Support immer großartig ist, werden Sie am Black Friday wahrscheinlich einen Zustrom von Kunden haben, die sich mit Ihnen in Verbindung setzen. Es ist wichtig, auf ihre Anfragen zu antworten, bevor sie von Ihrer Website abprallen.

12. Bieten Sie Mystery Savings an

Das Überraschungselement kann im Black Friday-Marketing von großer Bedeutung sein. Mit einem Werkzeug wie Enthüllt Mit dieser Option können Sie Ihrem Online-Shop Rubbelkarten, Peel-It-Angebote und andere interaktive Erlebnisse hinzufügen.

kreative Kampagnen am schwarzen Freitag

Mit Rubbelkarten oder Exit Intent Rabatten wie Wheelio kann eine lustige und ansprechende Überraschung für Ihre Kunden sein. Bieten Sie einen Rabatt durch Gamification kann Kunden dazu verleiten, etwas länger in Ihrem Geschäft zu bleiben. Darüber hinaus kann es helfen, einen verlassenen Wagen zu verhindern .

13. Spenden Sie an eine Wohltätigkeitsorganisation

Ein steigender Trend rund um den Black Friday ist die Anzahl der Geschäfte, die anbieten, einen Teil oder den gesamten Gewinn für wohltätige Zwecke zu spenden. Diese Marketingidee zieht nicht nur Kunden an, die nicht von Rabatten verführt werden, sondern kann auch die positive Wahrnehmung Ihres Unternehmens durch die Kunden fördern.

schwarzer Freitag spenden für wohltätige Zwecke

Shopify Geben & Wachsen App vereinfacht den Prozess der Spende eines Prozentsatzes oder eines festen Betrags pro Verkauf. Tatsächlich können Sie damit auch bestimmte Produkte vorstellen, indem Sie sie mit gemeinnützigen Organisationen oder Ursachen verknüpfen. Darüber hinaus können Sie die App verwenden, um Kunden die Möglichkeit zu geben, zu wählen, wohin ihre Beiträge gehen sollen.

14. Direktwerbung mit Gutscheincode

Wer sagt, dass Sie eine Online-Marke nicht offline vermarkten können? Während der Weihnachtsgeschäftssaison wird Online-Werbung weitaus teurer und die Einzelhändler sind überlastet, was das Anzeigenbudget drastisch erhöht. Wenn Sie einen Kundenstamm aufgebaut haben, können Sie eine Weihnachtskarte an frühere Kunden senden. Dies kann eine persönliche Notiz beinhalten, in der sie sich für ihren Kauf im Laufe des Jahres bedanken, und einen speziellen Urlaubsrabattcode, der exklusiv für ihn oder sie bestimmt ist und dessen Name der Code ist. Handschrift des Namens auf der Karte macht es personalisierter . Diese kleinen Details werden selten von Vermarktern ausgeführt, können jedoch einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

15. Erstellen Sie druckbare Geschenkkarten

Geschenkkarten sind eines der beliebtesten Geschenke in den Ferien. Als Online-Händler müssen Sie davon profitieren. Ermutigen Sie Ihre Kunden und Ladenbesucher, Geschenkkarten für Freunde und Familie zu kaufen, wenn sie nicht sicher sind, welches Produkt ihr Freund oder Familienmitglied am meisten lieben wird. Lassen Sie Kunden wissen, dass Sie können Erstellen Sie druckbare Geschenkkarten die sie während der Ferienzeit verschenken können.

Druckbare Geschenkkarten für den schwarzen Freitag mit Shopify

16. Bieten Sie einen VIP-Rabatt an

Wenn Sie eine haben Treueprogramm oder ein VIP-Club für Ihre besten Kunden, bieten Sie ihnen am Black Friday-Wochenende einen speziellen VIP-Exklusivrabatt. Als treue Kunden kaufen sie wahrscheinlich mehr von Ihrer Marke als einmalige Käufer. Es ist auch wahrscheinlicher, dass sie das ganze Jahr über Wiederholungskäufe in Ihrem Geschäft tätigen. Behandeln Sie sie mit einem exklusiven Rabatt. Sie können ein Facebook-Ereignis oder eine Zielseite erstellen, um sie über die Möglichkeit zu informieren, frühzeitig auf Ihre Black Friday-Angebote zuzugreifen.

Black Friday VIP-Promotion

17. Partner von Instagram Influencern

Eine der kreativsten Ideen für eine Black Friday-Kampagne ist die Zusammenarbeit mit Instagram-Influencern, die Ihre Marke ergänzen. Sie könnten in Betracht ziehen, dass der Influencer Ihre Black Friday-Deals über bewirbt Instagram Geschichten oder hosten ein Instagram Live Sitzung, in der sie Ihre beliebtesten Artikel auspacken / anprobieren und einen Rabattcode mit den Zuschauern teilen.

Black Friday Partner mit Instagram-Influencern

In einer Zeit, in der Verbraucher einem Ansturm von Facebook-Anzeigen und Werbe-E-Mails ausgesetzt sind, bieten Influencer einen schönen Szenenwechsel und können Ihre Werbeaktionen attraktiver machen. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, arbeiten Sie mit jemandem zusammen, der weiß, wie er die verschiedenen Funktionen von Instagram nutzen kann, um das Publikum zu verführen. Wenn Sie beispielsweise einen Influencer haben, der Ihre Geschäfte mit Instagram Stories bewirbt, sollte er wissen, wie er Interaktionen über interaktive Aufkleber, Umfragen, Quiz usw. fördern kann.

18. Last-Minute-Extended Sale

Wer sagt, dass Sie nur bis zum Cyber ​​Monday Rabatte anbieten können? Erwägen Sie für Black Friday 2021, Ihre Kunden zu überraschen, indem Sie Ihren Verkauf über das Einkaufswochenende hinaus verlängern. Aber tun Sie dies in letzter Minute oder wenn Ihre Konkurrenten ihre Verkäufe beendet haben. Wenn Kunden sehen, dass Sie das einzige Geschäft sind, das ihnen eine zweite Chance zum Sparen bietet, kaufen sie eher bei Ihrer Marke.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie der Verlängerung eine Frist zuordnen. Beispielsweise können Sie den Verkauf über Cyber ​​Monday hinaus um 72 Stunden verlängern. Wenn Cyber ​​Monday zu Ende geht, erstellen Sie ein Website-Banner mit dem Text „72 Stunden verlängert“. Das Banner dient als Erinnerung für Besucher, die Ihre Angebote möglicherweise noch nicht erkundet haben, und schafft gleichzeitig ein Gefühl der Dringlichkeit. Und vergessen Sie nicht, eine E-Mail mit der Ankündigung des erweiterten Verkaufs zu versenden!

schwarzer Freitag in letzter Minute verlängert

wie man Leute auf youtube sucht

Sie sind sich immer noch nicht sicher, was Sie verkaufen sollen?

Puh! Das sind 18 Marketingideen, die Sie in dieser geschäftigen Zeit am Laufen halten sollten. Wenn Sie sich jedoch noch nicht sicher sind, was Ihr Geschäft verkaufen soll, schauen Sie sich unsere an Trendprodukte Artikel. Es steckt voller großartiger Ideen für Produkte, die dieses Jahr beliebt und trendy sind.

Fazit

Jetzt ist es an der Zeit, mit diesen Marketingstrategien für den Black Friday zu beginnen. Warten Sie nicht, wenn Sie den Umsatzanstieg am größten Einzelhandelswochenende des Jahres optimal nutzen möchten. Implementieren Sie die Taktik, die am besten zu Ihrem Geschäft passt, um die beste Rendite an diesem großen Einkaufswochenende zu erzielen. Viel Glück!

Möchten Sie mehr erfahren?

Haben Sie weitere Marketingideen für Black Friday, die Sie gerne teilen möchten? Oder brauchen Sie Hilfe bei der Vorbereitung auf den Black Friday? Hinterlasse unten einen Kommentar.



^