Bibliothek

17 Möglichkeiten, mehr Ansichten, Engagement und Freigaben für Ihre Facebook-Videos zu erhalten

Täglich werden über 8 Milliarden Videos oder 100 Millionen Stunden Videos auf Facebook angesehen.

Diese Statistiken wurden angezeigt Stellen Sie sich also Anfang letzten Jahres vor, wie viel größer die Zahlen heute sind, als Facebook weiter wuchs und sich bei Videos verdoppelte.

Jetzt scheint der perfekte Zeitpunkt dafür zu sein Schauen Sie sich das Facebook-Video genauer an und erfahren Sie, wie es geht Verwenden Sie Videos, um mehr Fans zu gewinnen auf dem Bahnsteig.



Mit Facebook-Video hat 2017 oberste Priorität für Vermarkter Wir würden uns freuen, Ihnen dabei zu helfen, diesem steigenden Trend einen Schritt voraus zu sein. In diesem Beitrag erfahren Sie 17 umsetzbare Tipps, mit denen Sie die Aufrufe, das Engagement und die Freigaben Ihrer Facebook-Videos verbessern können.

Facebook Video Tipps

17 Top-Facebook-Videotipps für mehr Ansichten, Freigaben und Engagement

Mit Facebook, das sich ständig weiterentwickelt und neue Funktionen einführt, können Sie Video-Marketing-Strategie muss sich auch weiterentwickeln. Schauen Sie sich das folgende Video und die neuesten Tipps an, um Videos zu erstellen, die Ihr Publikum fesseln:

  1. Erstellen Sie quadratische Videos
  2. Machen Sie innerhalb der ersten 3 Sekunden auf sich aufmerksam
  3. Fügen Sie Ihren Videos Untertitel hinzu
  4. Schlagen Sie den Zuschauern vor, auf Ton zu tippen
  5. Konzentrieren Sie sich auf einen wichtigen Punkt
  6. Laden Sie Ihre Videos nativ hoch (über Buffer!)
  7. Erstellen Sie einen beschreibenden Titel
  8. Erstellen Sie eine Facebook-spezifische Kopie
  9. Geben Sie eine Vorschau des Videos in Ihrer Kopie
  10. Fügen Sie eine Handlungsaufforderung hinzu
  11. Kennzeichnen Sie andere Seiten
  12. Wähle die bevorzugte Zielgruppe für deine Videos
  13. Verwenden Sie Erkenntnisse, um die Videoleistung zu verstehen
  14. Geh Leben
  15. Zeigen Sie ein Video auf Ihrer Seite an
  16. Steigern Sie mit Facebook-Anzeigen
  17. Betten Sie Facebook-Videos in Blog-Beiträge ein

Schauen wir uns jeden Tipp im Detail an.

1. Erstellen Sie quadratische Videos

Anfang dieses Jahres haben wir 1.500 US-Dollar ausgegeben, um herauszufinden, was Videos in sozialen Medien erfolgreich macht.

Wir festgestellt, dass Quadratische Videos übertrafen Landschaftsvideos in Bezug auf durchschnittliches Engagement, Ansichten und Reichweite, insbesondere auf Mobilgeräten . Und wir sind nicht die einzigen um diese Ergebnisse zu sehen.

Mobile vs Desktop Video Engagement

Hier sind einige mögliche Gründe:

Wie erstelle ich meinen eigenen Podcast?
  • Mehr als 92% der Facebook-Nutzer benutze Facebook jeden Tag auf ihrem Handy.
  • Videokonsum auf dem Handy hat seit 2013 um 233% zugenommen, und mehr als die Hälfte der Videoaufrufe findet auf Mobilgeräten statt.
  • Quadratische Videos nehmen auf 78% mehr Immobilien im Newsfeed auf Mobilgeräten als auf Desktops.
Vergleich von Landschaft und quadratischem Video

Wenn immer mehr Leute Videos auf Mobilgeräten ansehen, ist es großartig, mit quadratischen Videos zu experimentieren, um festzustellen, ob sie Ihre Videoleistung verbessern. Vielleicht möchten Sie sogar vertikale Videos erstellen, da Facebook dies jetzt ist Anzeigen größerer Vorschauen für vertikale Videos im Newsfeed auf Mobilgeräten .

Wir haben verwendet Animoto einfache, kurze Videos zu erstellen und Adobe Premiere und After Effects für professionellere Videos.

2. Machen Sie die Leute innerhalb der ersten 3 Sekunden auf sich aufmerksam

Facebook-Videos werden automatisch abgespielt, um die Aufmerksamkeit der Nutzer zu erregen und sie davon zu überzeugen, mehr zu sehen.

Daher sollte Ihr Facebook-Video in den ersten Sekunden eine starke Leistung haben, die Ihr Publikum auch ohne Ton fesselt.

BuzzFeed wurde ein Meister darin. So haben sie es gemacht:

  • Tolle Thumbnails - BuzzFeed lädt benutzerdefinierte Miniaturansichten hoch, mit denen Sie die Aufmerksamkeit der Benutzer auf sich ziehen können, während sie durch ihren Feed scrollen.
  • Tease das Video mit einem kurzen Post-Update: Manchmal ist es der Titel des Videos selbst (wenn das überzeugend genug ist). Andere Male necken sie, worum es in dem Video geht.
  • Sofort-Start: BuzzFeed verschwendet keine Zeit, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen. Im Allgemeinen ist der erste Frame bereits darauf ausgerichtet, das Interesse einer Person zu wecken.

Hier ist ein aktuelles Beispiel, das zum Zeitpunkt des Schreibens mehr als 8,7 Millionen Aufrufe erzielt hat:

So laden Sie eine benutzerdefinierte Miniaturansicht hoch

Wenn Sie ein Video hochladen, können Sie eine Miniaturansicht auswählen oder eine benutzerdefinierte Miniaturansicht für Ihr Video hinzufügen.

Wählen Sie eine Miniaturansicht für das Facebook-Video

Wenn Sie für Ihre vorhandenen Facebook-Videos kein benutzerdefiniertes Miniaturbild hochgeladen haben, können Sie im Menü die Option 'Beitrag bearbeiten' auswählen. Ein ähnliches Popup wird angezeigt.

Bearbeiten Sie den Beitrag, um die Miniaturansicht anzupassen


3. Fügen Sie Ihren Videos Untertitel hinzu

85% der Facebook-Videos werden ohne Ton angesehen .

Obwohl Facebook jetzt automatisch Videos im mobilen Newsfeed mit Ton wiedergibt, ist unklar, wie viele Personen Videos mit eingeschaltetem Ton ansehen. Facebook-Benutzer können die automatische Wiedergabe mit Ton deaktivieren. Videos werden automatisch ohne Ton wiedergegeben, wenn sich das Mobiltelefon im lautlosen Modus befindet.

Meine Vermutung ist, dass die meisten Facebook-Nutzer immer noch Videos ohne Ton ansehen.

Wenn ein Betrachter Ihr Video ohne den Ton nicht verstehen kann, verlieren Sie wahrscheinlich diesen Betrachter und die Möglichkeit, Ihre Nachricht an ihn weiterzuleiten.

Um dies zu verhindern, können Sie Ihren Videos über Facebook Untertitel hinzufügen. Wenn Sie Ihr Video auf Facebook hochladen, können Sie eine SRT-Datei mit Ihren Untertiteln hochladen. Sie können auch vorhandene Facebook-Videos mit Untertiteln versehen durch Bearbeiten des Videos .

Fügen Sie Facebook-Videos Untertitel hinzu

(Es scheint, dass Facebook gewesen ist Einführung einer Funktion zur automatischen Untertitelung Sie müssen dies möglicherweise nicht bald manuell tun.)

Alternativ können Sie Ihren Videos eine Textüberlagerung hinzufügen, indem Sie ein Videobearbeitungswerkzeug wie verwenden Animoto . Bunte und präzise Textüberlagerungen können das Video ansprechender und ansprechender machen.

Hier ist ein gutes Beispiel von HubSpot ::

Textüberlagerung auf Video


4. Schlagen Sie den Zuschauern vor, auf Ton zu tippen

Eine andere gute Möglichkeit, die stillen, automatisch abgespielten Facebook-Videos zu umgehen, besteht darin, den Zuschauern vorzuschlagen, mit einem Popup auf Ton zu tippen.

Popups können manchmal so nervig sein Es muss angemessen gestaltet und zeitlich abgestimmt sein, um einen unterbrechungsfreien Effekt zu erzielen . 20th Century Fox (von dem ich diesen Tipp gelernt habe) zeigte ein großartiges Beispiel mit ihr Kingsman Trailer Video ::

Tippen Sie hier für ein Soundbeispiel

Der Stil des Popups entspricht dem Kingsman-Thema (und ähnelt dem Stil der Bildunterschriften). Es ist auch zeitlich gut abgestimmt, da es Sie nicht daran hindert, wichtige Teile des Videos zu sehen (und nicht zu viel Platz auf dem Bildschirm einnimmt).

5. Konzentrieren Sie sich auf einen wichtigen Punkt

Wenn Sie ein gemeinsam nutzbares Video erstellen möchten, konzentrieren Sie sich auf einen leicht verständlichen Punkt.

Dies ist ein Tipp von beliebte YouTube-Schöpfer, Rhett Mclaughlin und Link Neal , im Ein Video zum Erstellen von gemeinsam nutzbaren Videos .

Können wir zusammenfassen, worum es in diesem Video geht, in einem Satz, der leicht zu verstehen und auch auf eine Weise überzeugend ist, die die Leute teilen möchten?

Der Punkt ist, wenn Sie es nicht in einem Satz zusammenfassen können, wird es länger dauern, bis jemand es erklärt, wenn er versucht, es zu teilen.

Wenn Ihr Video leicht zu verstehen ist, wird es von den Zuschauern eher geteilt Es fällt ihnen leicht zu erklären, was an dem Video großartig ist, wenn sie es teilen.

Rhett und Link versuchen aus der Sicht ihres Publikums zu überlegen, warum sie ein Video teilen könnten, bevor sie ein Skript für das Video schreiben. Warum könnte Ihr Publikum Ihre Videos teilen?

Laut Jonathan Perelman , ehemaliger GM von Video & VP von Agency Strategy bei BuzzFeed, gibt es fünf Hauptgründe, warum Leute Videos teilen:

  • Sozial sein
  • Um auszudrücken, wie sie sich zu einem bestimmten Thema fühlen
  • Zu protzen oder bescheiden zu prahlen
  • Um zu beweisen, dass sie die ersten waren, die etwas fanden
  • Freunde und Kollegen zum Lachen bringen

Helfen Ihre Videos Ihrem Publikum dabei, eines dieser Ziele zu erreichen?

6. Laden Sie Ihre Videos nativ hoch (über Buffer!)

Auf Facebook hochgeladene Videos weisen eine wesentlich bessere Leistung auf als Links zu YouTube oder ähnlichen Videoplattformen.

('Nativ' bezieht sich auf Videos, die direkt in ein Netzwerk hochgeladen und direkt in einem Feed abgespielt wurden, im Gegensatz zu Videos, die an anderer Stelle hochgeladen und als Links freigegeben wurden, z. B. YouTube-Videos.)

Quintly analysiert über 6 Millionen Facebook-Beiträge im Zeitraum Juli bis Dezember 2016 und fanden Folgendes:

Die Interaktionsrate für native Facebook-Videos war durchschnittlich 109,67% höher als für YouTube-Videos.

...

Native Facebook-Videos hatten im Durchschnitt eine um 477,76% höhere Anteilsrate als Youtube-Videos.

Mit Puffer Sie können Videos direkt in Ihre Warteschlange hochladen und nativ auf Facebook veröffentlichen, während Sie dennoch Ihren optimalen Pufferzeitplan nutzen können.

7. Erstellen Sie einen beschreibenden Titel

Facebook empfiehlt Wählen Sie einen beschreibenden Titel, mit dem das Video leicht durchsucht werden kann.

Mit Facebook sehen Täglich mehr als zwei Milliarden Suchanfragen Es lohnt sich, Ihre Videos für die Suche zu optimieren.

Profil der Community-Feeds der neuesten Besucher

Sie können den Titel hinzufügen, wenn Sie Ihr Video auf Facebook hochladen.

Titel hinzufügen


8. Erstellen Sie eine Facebook-spezifische Kopie

Wenn Sie anwesend sind mehrere Social-Media-Plattformen Vielleicht möchten Sie manchmal ein Video für mehrere Plattformen freigeben. Eine bewährte Methode ist zu Passen Sie Ihre Kopie für jede Social-Media-Plattform an Was auf jeder Plattform am besten funktioniert, ist unterschiedlich.

Hier sind zwei Hauptmerkmale von Facebook und wie Sie sie gut nutzen können

Hohe Zeichenbeschränkung für Beiträge: Du kannst Tippen bis zu 63.206 Zeichen für einen Facebook-Beitrag (obwohl Facebook wird Schneiden Sie Ihren Beitrag mit ca. 400 Zeichen ab ). Dies gibt Ihnen die Flexibilität, sowohl mit langen als auch mit kurzen Kopien zu experimentieren. Wir bemerkte das Eine kurze Kopie ist besser, um Klicks zu erzielen, während eine lange Kopie besser ist, um Engagement zu generieren.

Hohe Zeichenbegrenzung für Kommentare: Es scheint, dass Sie für einen Facebook-Kommentar 8.000 Zeichen eingeben können. Dies macht es großartig, um Ihr Publikum einzuladen, längerfristige Gedanken über Ihr Video auszutauschen.

Zum Beispiel ermutigte Airbnb sein Publikum, ihre Lieblingsgeschichte über Urlaubsmütter zu teilen ihr Muttertagsvideo . Da die Zeichenbeschränkung für Kommentare hoch ist, könnte das Airbnb-Publikum viel mehr über seine Geschichten erzählen als beispielsweise auf Twitter.

Airbnb-Video CTA

Hier sind Fünf Ideen für die Erstellung einer ansprechenden Kopie für Facebook ::

  • Experimentieren Sie mit der Pfostenlänge
  • Stelle eine Frage
  • Verwenden Sie eine Liste
  • Fügen Sie ein Zitat aus Ihrem Inhalt hinzu
  • Ein oder zwei Emoji einschließen?

Wenn Sie mehr über jeden Tipp erfahren möchten, lesen Sie den vollständigen Beitrag zum Erstellen des perfekten Beitrags für jede Plattform Hier .

9. Geben Sie eine Vorschau des Videos in Ihrer Kopie

Hier ist eine andere Möglichkeit, Ihre Facebook-Videokopie zu schreiben: Beschreiben Sie Ihr Video kurz mit Ihrer Kopie.

Sich die Zeit zu nehmen, um ein Video anzusehen, kann eine zeitliche Verpflichtung sein. Manchmal kann es hilfreich sein, ein paar Informationen zu Ihrem Video in Ihrer Kopie anzugeben, damit die Nutzer schnell entscheiden können, ob sich das Ansehen Ihres Videos lohnt.

Facebook empfiehlt, „ein Schlüsselzitat oder einen Moment aus dem Video als Textkomponente Ihres Beitrags herauszuziehen“, um die Erwartungen an das, was im Video zu sehen ist, festzulegen.

Eine informative Kopie des Videos in Verbindung mit einem relevanten Miniaturbild kann eine hervorragende Formel sein, um die Aufmerksamkeit der Menschen auf sich zu ziehen, wenn sie durch ihren Newsfeed scrollen.

Hier einige Beispiele:

Geben Sie Informationen zum Video an


10. Fügen Sie eine Handlungsaufforderung hinzu

Ein Call-to-Action (CTA) für Ihr Video ist eine hervorragende Möglichkeit, das Engagement zu fördern, den Traffic auf Ihre Website zu steigern und sogar Zuschauer in Kunden umzuwandeln.

Es kann üblich sein, sich CTAs als Schaltflächen für ein Anmeldeformular oder eine Website vorzustellen. CTAs können jedoch so einfach sein wie ein Satz, der eine Aktion fordert, z. B. „Lesen Sie den vollständigen Blog-Beitrag hier: Verknüpfung '.

Während Facebook hat Die Handlungsaufforderung für Videos wurde entfernt Es gibt noch mehrere kostenlose Möglichkeiten, Ihrem Facebook-Video einen CTA hinzuzufügen.

vollständige Liste der Social-Media-Sites
  • In Ihrer Postkopie Sie können einen Link zu Ihrem Blog-Beitrag oder Ihrer Website einfügen und die Zuschauer einladen, weitere Informationen zu erhalten, indem Sie auf den Link klicken. Sie können Ihr Publikum auch einfach bitten, seine Gedanken als Kommentare mitzuteilen.
  • Während des Videos Sie können einen CTA erwähnen, wenn Sie im Video sprechen oder eine Textüberlagerung verwenden (z. B. Weitere Tipps zu sozialen Medien unter blog.buffer.com). Wistia festgestellt, dass Solche Mid-Roll-CTAs weisen die höchsten Conversion-Raten auf.
  • Am Ende des Videos Sie könnten eine Textüberlagerung oder ein statisches Bild mit einem CTA haben und das Video einige Sekunden lang abspielen lassen, nachdem der eigentliche Inhalt beendet ist.

Zum Beispiel nimmt Gary Vaynerchuk seinen Aktienbären gerne in die Mitte oder am Ende von seine Videos .

Aktie tragen CTA

Sie können Ihrem Facebook-Beitrag auch selbst einen CTA hinzufügen, wenn Sie das Video verbessern. Mehr dazu unten .

11. Kennzeichnen Sie andere Seiten

Eine weitere Funktion, mit der Sie versuchen können, Ihr Facebook-Video zu verbreiten, ist das Markieren anderer Facebook-Seiten Das hat entweder zum Video beigetragen oder Sie möchten auf das Video aufmerksam machen.

Es ist wichtig, die Kennzeichnung relevant zu halten.

Hier einige Beispiele für 'Wer soll markiert werden?'

  • Personen, die direkt zum Video beigetragen haben - „Featuring
Taylor Swift

''

  • Menschen, die im Video erwähnt werden - „Wir lieben
Harry Potter

und hier ist der Grund. '

  • Leute, die dich dazu inspiriert haben, das Video zu machen - „HT to
Leo Widrich

für die Inspiration. '

  • Personen, die mit dem Video verwandt sind oder die Sie auf das Video aufmerksam machen möchten - „Wir möchten taggen
Puffer

als nächstes die Herausforderung anzunehmen. “

Um jemanden auf Facebook zu markieren, geben Sie einfach das Symbol '@' vor dem Titel der Seite oder Person ein, die Sie markieren möchten, und es sollten einige Optionen angezeigt werden, die Sie auswählen können.

Kennzeichnen Sie andere Seiten


12. Wählen Sie die bevorzugte Zielgruppe für Ihre Videos

Laut TechCrunch Für den Facebook-Newsfeed ist die Relevanz ein Schlüsselfaktor, den der Facebook-Algorithmus beim Ranking von Posts im Newsfeed der Nutzer berücksichtigt.

[Facebooks Algorithmus] weist jeder Story eine personalisierte Relevanzbewertung zu, die für jede Person, die sie sieht, unterschiedlich ist, und stellt die relevantesten Storys an die erste Stelle.

Hier die gute Nachricht: Facebook bietet eine Funktion, mit der Sie Ihr Video für das relevanteste Publikum freigeben können!

Nachdem Sie Ihr Video auf Facebook hochgeladen haben (bevor Sie es veröffentlichen), können Sie in der unteren linken Ecke Ihre bevorzugte Zielgruppe für dieses Video festlegen.

Stellen Sie das bevorzugte Publikum ein

Wenn Sie darauf klicken, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie Folgendes festlegen können:

  • Bevorzugtes Publikum: Auf diese Weise können Sie die Personen festlegen, die Sie erreichen möchten, basierend auf ihren Interessen und den Seiten, die ihnen gefallen haben. Beispielsweise kann ein Sporteinzelhändler Interessen wie 'Laufen' und 'Langstreckenlauf' für ein Video auf einem Video auswählen neue Langstreckenlaufschuhe.
  • Publikumsbeschränkungen: Auf diese Weise können Sie einschränken, wer Ihr Video sehen kann. Nur Personen in der von Ihnen ausgewählten Zielgruppe können Ihr Video sehen (irgendwo auf Facebook). Beispielsweise könnte ein Modehändler in Singapur die Einschränkungen so festlegen, dass nur Frauen im Alter von 25 bis 35 Jahren in Singapur das Video sehen können.
Stellen Sie das bevorzugte Publikum ein

Wenn Sie Ihre bevorzugte Zielgruppe festlegen und einschränken, wer Ihr Video sehen kann, wird Ihr Video der relevantesten Zielgruppe angezeigt, die höchstwahrscheinlich Ihr Video ansieht und mit Ihrem Beitrag interagiert (wenn Sie die richtige Ausrichtung festgelegt haben).

13. Verwenden Sie Erkenntnisse, um die Videoleistung zu verstehen

Facebook bietet Metriken wie angezeigte Minuten, Videoansichten und durchschnittliche Wiedergabezeit, die großartige Einblicke in die Videos liefern, die die größte Interaktion mit Ihren Zuschauern hervorgerufen haben.

Sie können diese Metriken anzeigen, indem Sie auf der Registerkarte 'Videos' Ihres Videos auf ein beliebiges Video klicken Facebook Page Insights .

Einige der Metriken, die ich gerne betrachte, sind:

  • Durchschnittliche Video-Wiedergabezeit: Die Grafik zeigt Ihnen den Punkt, an dem das Publikum abgesetzt hat. Wenn Sie sich diesen Punkt ansehen, um zu verstehen, warum die Leute aufgehört haben zu schauen, können Sie möglicherweise bessere Inhalte erstellen.
  • 10-Sekunden-Ansichten: Dies ist die Anzahl der Personen, die Ihr Video 10 Sekunden lang angesehen haben (oder vollständig, wenn Ihr Video weniger als 10 Sekunden lang ist).
  • Post-Engagement: In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie weit Ihr Video reicht und welches Engagement es erhalten hat.
Video-Post-Engagement


14. Gehen Sie live

Wenn Sie möchten, dass mehr Menschen Ihre Videos ansehen und Ihre Facebook-Beiträge sehen, sollten Sie in Betracht ziehen, auf Facebook live zu gehen.

Als Facebook Facebook Live startete, war es optimierte seinen Algorithmus Live-Videos günstiger einzustufen, da Live-Videos die Menschen beschäftigten.

In einem ersten Schritt nehmen wir ein kleines Update für den Newsfeed vor, damit Facebook Live-Videos werden im Newsfeed eher höher angezeigt, wenn diese Videos tatsächlich live sind, als wenn sie nicht mehr live sind . Menschen verbringen durchschnittlich mehr als dreimal mehr Zeit damit, sich ein Facebook Live-Video anzusehen als ein Video, das nicht mehr live ist.

Social Media Examiner auch festgestellt, dass Je mehr sie auf Facebook live gingen, desto mehr wurden ihre Nicht-Live-Inhalte bekannt. Michael Stelzner, CEO und Gründer von Social Media Examiner, stellte die Hypothese auf, dass die Fans, da ihre Marke häufiger vor ihren Fans steht, auf ihre Seite gehen würden, um ihre Inhalte mehr zu sehen - selbst wenn die Fans das Live-Video nicht sehen.

Hier ist ein weiterer Bonus: Facebook zeichnet Ihr Live-Video automatisch auf und veröffentlicht es nach Ende der Sendung auf Ihrer Facebook-Seite oder Ihrem Facebook-Profil.

Als wir zuvor unser Marketing-Strategieteam-Meeting live gestreamt haben, hat das Video am ersten Tag mehr als 10.000 Aufrufe generiert. (Wir waren überrascht!)

Bei der Festlegung von Zielen für einen Social-Media-Marketingplan ist dies wichtig

15. Zeigen Sie ein Video auf Ihrer Seite an

Auf Facebook können Sie auf der Registerkarte 'Videos' Ihrer Seite ein Video anzeigen, das automatisch abgespielt wird. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihr bestes Video denjenigen zu präsentieren, die daran interessiert sind, Ihre Videos anzusehen.

So sieht es auf unserer Seite aus:

Puffer

Wenn Sie kein Video ausgewählt haben, werden Sie von Facebook zur Auswahl aufgefordert.

Feature ein Video

Wenn Sie Ihr empfohlenes Video ändern möchten, klicken Sie auf das Stiftsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie 'Empfohlenes Video ändern'.

Ändern Sie das vorgestellte Video


Wie heißen Bilder ohne Hintergrund?

16. Boosten Sie mit Facebook-Anzeigen

Die detaillierten Daten von Facebook zu seinen Nutzern machen es zu einer großartigen Plattform für die Schaltung von Anzeigen, um mit Ihrem Video ein größeres Publikum zu erreichen.

Sie können verwenden Facebook-Anzeigen um deine Videos einer bestimmten Zielgruppe zugänglich zu machen. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben ein Video über Tische in Paris, Frankreich, gemacht. Mit Facebook können Sie Personen ansprechen, die Interesse an Möbeln gezeigt haben und in Paris leben.

Ich würde Ihnen gerne die Highlights der Erstellung einer Videoanzeige über das Internet zeigen Facebook Ads Manager ::

Schritt 1: Wählen Sie 'Videoansichten' als Ihr Marketingziel.

Video zeigt Marketingziel an

Schritt 2: Legen Sie Ihre Zielgruppe, Anzeigenplatzierungen und Ihr Budget fest.

Legen Sie Ihre Zielgruppe, Anzeigenplatzierungen und Ihr Budget fest

Schritt 3: Laden Sie ein Video hoch oder wählen Sie eines aus der Videobibliothek Ihrer Seite aus.

Laden Sie ein Video hoch oder wählen Sie es aus

Schritt 4: Erstellen Sie Ihre Kopie.

Erstellen Sie Ihre Kopie

Schritt 5: Fügen Sie einen CTA hinzu.

Ein Vorteil der Verwendung von Videoanzeigen besteht darin, dass Sie dem Videobeitrag eine CTA-Schaltfläche (Call-to-Action) hinzufügen können. Dazu müssen Sie das Kontrollkästchen 'Website-URL hinzufügen' aktivieren und die Felder ausfüllen. In der Vorschau rechts sehen Sie, wie die Videoanzeige aussehen wird.

Fügen Sie einen CTA hinzu

Alternativ können Sie jedes vorhandene Video verbessern, indem Sie in Ihrem Videobeitrag auf die Schaltfläche „Beitrag steigern“ klicken.

Videopost steigern

Wenn Sie schrittweise Anleitungen bevorzugen, könnte Ihnen dies gefallen unser vollständiger Leitfaden zur Facebook-Werbung .

17. Betten Sie Facebook-Videos in Blog-Beiträge ein

Sie können Ihre Facebook-Videos auch in Ihre Blog-Beiträge einbetten, um mehr Menschen zu erreichen.

Um den Einbettungscode zu erhalten, gehen Sie zu dem Video, das Sie einbetten möchten, klicken Sie auf das Dropdown-Menü in der oberen rechten Ecke des Beitrags und wählen Sie 'Einbetten'.

Videooption einbetten

Kopieren Sie den Code, in den das Video auf Ihrer Website erscheinen soll, und fügen Sie ihn ein. Sie können auswählen, ob Sie die Kopie des Beitrags einschließen möchten (d. H. Vollständigen Beitrag einschließen).

Videocode einbetten

Hier ein Beispiel:

Weitere Ressourcen zum Videomarketing

Wie man zuhört :: iTunes | Google Play | SoundCloud | Stitcher | RSS

Zu dir hinüber

Welche Erfahrungen haben Sie mit Facebook-Videos gemacht? Haben Sie zusätzliche Tipps und Tricks, die anderen Lesern bei ihrer Facebook-Videostrategie helfen können?

Ich würde es lieben, wenn Sie sie mir in den Kommentaren mitteilen!

Oh, und wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, könnte es Ihnen gefallen Unsere 14 umsetzbaren Tipps zur Steigerung des Engagements auf Facebook-Seiten , auch.

- -

Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Jahr 2015 von geschrieben und veröffentlicht Sandrine Sahakians und wurde mit den neuesten Tipps und Informationen zu Facebook-Videos aktualisiert.



^