Artikel

15 Möglichkeiten, um das Engagement in sozialen Medien schnell zu steigern

Das Engagement in sozialen Medien ist eine wichtige Messgröße, die beim Aufbau eines Online-Shops berücksichtigt werden muss. Während die meisten ihr Publikum vergrößern möchten, scheitern sie oft auch daran, ihr Engagement in sozialen Medien zu steigern. Wenn Sie mit Ihren Followern in sozialen Medien in Kontakt treten, können Sie sie von Fans zu Kunden machen. Die Zeit, die Sie dem Aufbau von Beziehungen zu Ihrem Publikum widmen, kann zu einer höheren Anzahl von Verkäufen, einer Erhöhung der Kundenbindung und höheren positiven Bewertungen führen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie wichtig das Engagement in sozialen Medien ist. wie Sie Ihre Anhänger wachsen lassen , wie man das Engagement in sozialen Medien erhöht und vieles mehr.

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.



Erste Schritte kostenlos

Bedeutung des Social Media Engagements

Social Media Engagement hilft dir Stärken Sie Ihre Kundenbeziehungen . Wenn Kunden sich mit Ihren Posts beschäftigen oder Ihnen eine Nachricht in sozialen Medien senden, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Kunden kennenzulernen und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen. Beantworten Sie ihre Fragen, antworten Sie gegebenenfalls spielerisch und bieten Sie einen exzellenten Kundenservice.

wie man live auf instagram benutzt

Social Media Engagement ermöglicht es Ihnen auch Kundenbindung aufbauen . Indem Sie Ihren Kunden helfen, wenn sie in Not sind, eine Beziehung zu ihnen aufbauen und ein einzigartiges Kundenerlebnis bieten, können Sie Ihre Kundenbindung steigern. Kunden werden Ihrer Marke vertrauen, weil Sie ihre Fragen beantwortet haben. Sie werden sich in Ihre Marke verlieben, weil Sie mit ihnen Witze gemacht, Ihre Dankbarkeit zum Ausdruck gebracht und ihre Probleme gelöst haben.

Das wirst du auch Steigern Sie Ihren Umsatz durch Social Media Engagement. Wenn Sie in sozialen Medien aktiv sind und auf Kundenbeiträge antworten, können sich Kunden sicher sein, einen Kauf über Ihr Geschäft zu tätigen. Selbst wenn Ihre Seite negative Kommentare enthält, können Sie Ihren Umsatz steigern, wenn Sie positiv reagieren und das Problem beheben. Sie können Ihren Umsatz auch steigern, indem Sie bestimmte Produkte empfehlen, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Vermeiden Sie es jedoch, jedem Kunden eine Antwort auf Ihre Produkte zu geben. Der Verkauf wird natürlich kommen.

So erweitern Sie Ihre sozialen Medien

Social Media Engagement

Wenn Sie das Social-Media-Engagement auf Ihren Seiten erhöhen möchten, müssen Sie Ihre Follower vergrößern. Je mehr echte Follower Sie haben, desto mehr Engagement erhalten Sie wahrscheinlich.

Der häufigste und teuerste Weg, um Ihre Follower zu vergrößern, besteht darin, Geld dafür auszugeben Werbung . Sie können auch Anzeigen kaufen, um Ihre Follower auf Facebook, Instagram oder Twitter zu erhöhen. Während Sie Ihre Follower vergrößern, haben sie möglicherweise nicht das gleiche Engagement wie jemand, der Ihre Marke durch eine erstaunliche Produktanzeige entdeckt hat.

Wenn Sie gerade erst anfangen, möchten Sie es auch Erstellen Sie einzigartige Inhalte . Sie möchten eine Mischung aus Ihren eigenen Inhalten und beliebten Inhalten, die Sie im Internet gefunden haben. Wenn Sie Inhalte anderer Personen freigeben, schreiben Sie diese immer auf Ihrer Seite gut. Wenn es um Ihren eigenen Inhalt geht, können Sie Zitatgrafiken, lustige Gifs, virale Videos und mehr erstellen. Das Erstellen Ihrer Inhalte kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Mit langfristiger Anstrengung werden Sie jedoch feststellen, dass Sie irgendwann mehr Freigaben erhalten, die Ihnen helfen, Ihre Social-Media-Fangemeinde zu vergrößern.

beste Zeit, um auf Social Media 2017 zu posten

Sie können Ihre Follower auch um erweitern mit Ihren Kunden in Kontakt treten . Wenn Sie auf Ihren Social-Media-Seiten aktiv sind, zeigt sich, dass es sich lohnt, Ihrer Seite zu folgen. Wenn Sie regelmäßig Inhalte veröffentlichen und mit Ihren Kunden kommunizieren, folgen die Leute natürlich Ihrer Seite. Sie werden auch Follower gewinnen, wenn Sie mit Kunden in Kontakt treten, die Ihnen nicht unbedingt folgen. Es ist wahrscheinlicher, dass sie Ihrer Seite folgen, wenn Sie Beziehungen zu ihnen aufbauen.

Ein ... haben konsistentes Thema Auf Ihren Social-Media-Konten können Sie auch Ihre Follower erhöhen. Personen folgen Ihrer Seite möglicherweise eher, wenn sie wissen, was sie erwarten können. Ein Thema kann die Art des Inhalts sein, den Sie teilen (lustig, inspirierend) oder das Aussehen Ihres Inhalts (minimalistisch, farbenfroh). Wie soll Ihre Marke von anderen wahrgenommen werden? Konzentrieren Sie sich darauf, eine einheitliche Persönlichkeit und Stimme für Ihre Inhalte zu schaffen.

Kooperationen mit anderen Marken kann auch helfen, Ihre Follower zu wachsen. Sie möchten mit anderen Marken zusammenarbeiten, die ein ähnliches Publikum haben, aber unterschiedliche Arten von Produkten verkaufen. Wenn Sie beispielsweise Schmuck verkaufen, können Sie mit einer anderen Marke zusammenarbeiten, die Accessoires wie Schals verkauft. Sie können sich gegenseitig ansprechen, um Ihre Follower zu vergrößern. Eine Zusammenarbeit kann einen Wettbewerb, ein Werbegeschenk, einen Blog-Beitrag zur Werbung für ihre Produkte oder einen Beitrag in sozialen Medien umfassen.


Social Media Tools zur Steigerung des Engagements

Social Media Engagement

Puffer

Buffer ist ein großartiges Tool zum Aufbau und zur Verfolgung des Engagements in sozialen Medien. Mit dem Tool können Sie Ihre Posts zu verschiedenen Zeiten automatisieren. Sie können bis zu 10 Beiträge gleichzeitig kostenlos veröffentlichen, was es zu einem großartigen Tool für neue Unternehmer macht. Hashtags können zu Posts hinzugefügt werden und Sie können relevante Marken in Buffer markieren. Das Tool verwendet einen Link-Shortener, um eine höhere Wortzahl zu ermöglichen. Sie können Ihrem Beitrag auch Grafiken und Bilder hinzufügen. Das Beste an Buffer ist, dass Sie damit Ihr Social-Media-Engagement verfolgen können. Sie können sehen, wie viele Likes, Retweets, Erwähnungen und Klicks Ihre Posts erhalten.

Social Media Engagement

Canva

Canva ist eines der besten Social-Media-Tools. Sie können damit für jedes soziale Netzwerk einen eigenen Inhalt erstellen, der auf den richtigen Dimensionen basiert. Das Tool verhält sich wie eine benutzerfreundliche Version von Photoshop. Sie können Grafiken nach Belieben ziehen, ablegen und ändern. Dies ist ein großartiges Tool für das Engagement in sozialen Medien, da Sie mit Ihren eigenen Inhalten relevante Inhalte mit Ihrem Publikum teilen können (was dazu beitragen kann, das Engagement in sozialen Medien zu fördern). Es hilft Ihnen auch, einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen, da die Leute Sie gutschreiben, wenn sie Ihre Inhalte teilen.

Social Media Engagement

IFTTT

IFTTT ist ein großartiges Social-Media-Tool, mit dem Sie mehr von Ihrem Geschäft automatisieren können. Wenn Sie etwas auf Facebook posten, können Sie Trigger festlegen, damit IFTTT den Inhalt auf Ihren anderen Social-Media-Konten erneut veröffentlicht. Dies ist ein großartiges Tool für Solopreneure, die möglicherweise nicht die Zeit haben, eindeutige Inhalte für jede Plattform zu erstellen und zu automatisieren. Wenn Sie regelmäßig in verschiedenen sozialen Netzwerken posten, erhöhen Sie wahrscheinlich das Engagement in sozialen Medien.

Wie können Sie die Konversation auf Social Media-Websites fördern?

Social Media Engagement

Sniply

Sniply ist ein Tool, das die Kuratierung von Inhalten vereinfacht. Sie können Artikel anderer Personen für Ihr Social Media-Konto freigeben. Das Beste an diesem Tool ist, dass auf der Artikelseite ein Link zurück zu Ihrer Website angezeigt wird, um mehr Verkehr zurück in Ihr Geschäft zu leiten. Da Sie Inhalte anderer Personen teilen, können Sie Ihren sozialen Medien weitere Beiträge hinzufügen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Follower zu vergrößern, was indirekt dazu beiträgt, Ihr Engagement in sozialen Medien zu steigern. Wenn Sie regelmäßig Beiträge veröffentlichen, haben Sie eine bessere Chance, Ihr Publikum zu erreichen.


15 Tipps zur Steigerung Ihres Social Media-Engagements

Social Media Engagement

1. Veröffentlichen Sie Inhalte, mit denen es sich zu beschäftigen lohnt

Wenn Sie das Engagement in sozialen Medien erhöhen möchten, müssen Sie Inhalte erstellen, mit denen sich Menschen beschäftigen können. Es kann sich um eine Umfrage auf Twitter handeln, um ein Video, auf das sich Menschen beziehen können, um eine Grafik, die Menschen zum Lachen bringt, oder um ein Produktfoto, das jemanden dazu ermutigt, seine Freunde zu markieren. Wählen Sie, ob Sie Inhalte veröffentlichen möchten, die von Personen positiv aufgenommen werden. Geht es in Ihrem Beitrag um etwas Schönes, Inspirierendes, Lustiges oder Relatierbares? Wählen Sie Inhalte aus, die eine emotionale Reaktion der Menschen hervorrufen. Vermeiden Sie es, beim Aufbau eines Geschäfts Dinge zu veröffentlichen, die die Leute über Ihre Marke verärgern, z. B. sensible Themen.

2. Antworten Sie auf alle Kommentare

Um das Engagement in sozialen Medien zu erhöhen, müssen Sie auch sozial sein. Wenn Kunden Ihnen eine Nachricht senden oder einen Kommentar zu einem Beitrag hinterlassen, haben Sie die Möglichkeit, mit ihnen zu sprechen. Unabhängig davon, ob sie eine positive oder negative Nachricht hinterlassen, sollten Sie jedem Kunden antworten. Sie können Wertschätzung für positive Nachrichten zeigen und eine Lösung für negative vorschlagen. Sie würden nur dann nicht auf einen Beitrag antworten, wenn jemand seinen Freund markiert, da er sich nicht direkt mit Ihnen in Verbindung setzt.

3. Ermutigen Sie die Leser, Kommentare abzugeben, zu mögen und zu teilen

Wenn Sie einen Beitrag erstellen, fügen Sie am Ende immer einen Aufruf zum Handeln hinzu. Sie können Leute bitten, ihre Freunde zu mögen, zu kommentieren und mit ihnen zu teilen. Es ist wahrscheinlicher, dass Personen einen Beitrag teilen, wenn Sie sie dazu auffordern.

4. Starten Sie eine Facebook-Gruppe

Facebook-Gruppen sind eine großartige Möglichkeit, das Engagement in sozialen Medien zu steigern. Gruppen sind im Allgemeinen sozialer als Seiten, da Mitglieder ihre Fragen jederzeit posten können. Wenn Sie eine Gruppe haben, können Sie Ihren Kunden ermöglichen, miteinander zu kommunizieren. Dadurch können sie andere Menschen in ihrer Nische kennenlernen. Sie sollten auch in Ihrer eigenen Gemeinschaft aktiv sein und Ihre Beziehungen zu anderen stärken. Sie sollten Beiträge innerhalb der Gruppe moderieren, um Spam zu vermeiden. Aber auch, um sicherzustellen, dass die Gruppe für ihre Gemeinschaft wertvoll bleibt.

Nutzung von Social Media für kleine Unternehmen

5. Führen Sie Wettbewerbe und Werbegeschenke durch

Social Media Engagement

Der einfachste Weg, das Engagement in sozialen Medien zu steigern, besteht darin, Wettbewerbe und Werbegeschenke durchzuführen. Sie können Personen auffordern, bestimmte Aktionen auszuführen, z. B. den Besuch einer Zielseite auf Ihrer Website (die Sie neu ausrichten können). Sie können Tools wie verwenden Rafflecopter Mit dieser Funktion können Sie Ihre Social-Media-Community erweitern und das Social-Media-Engagement als Wettbewerbsvoraussetzung erhöhen. Sie müssen einem Gewinner einen Preis geben, der Preis kann jedoch von Ihrem Unternehmen als Aufwand erfasst werden.

6. Verwenden Sie Bilder in jedem Beitrag

Gemäß Puffer Tweets mit Bildern erhalten in der Regel 150% mehr Retweets als Tweets ohne Bilder. Bilder ziehen beim Scrollen durch Newsfeeds mehr Aufmerksamkeit auf sich als nur Text. Das Hinzufügen relevanter Bilder zu Ihrem Beitrag fördert das Engagement in sozialen Medien.

7. Holen Sie sich mehr Follower

Follower zu haben, wird Ihnen sicherlich dabei helfen, das Engagement in sozialen Medien zu steigern. Diejenigen mit weniger als 100 Followern erhalten insgesamt weniger Engagement als Marken mit Zehntausenden. Social Media Engagement kann ein Spiel mit Zahlen sein. Wenn Sie ein größeres Publikum haben, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass sich Ihre Posts stärker engagieren. Sie müssen weiterhin sicherstellen, dass die Qualität Ihrer Social-Media-Beiträge hoch ist. Es ist jedoch viel einfacher, ein Post-Engagement zu erhalten, wenn Sie ein großes Publikum haben.

8. Stellen Sie eine Frage

Social Media Engagement

Wenn Sie in sozialen Medien posten, können Sie Ihre Fans auf einfache Weise einbeziehen, indem Sie eine Frage stellen. Das Stellen einer relevanten, aber unterhaltsamen Frage ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Kunden dazu zu bringen, einen Kommentar zu Ihrem Beitrag zu hinterlassen. Sie können beispielsweise einen Beitrag erstellen, in dem zwei verschiedene Kleider verglichen werden, und fragen: 'Was möchten Sie am Abend der Verabredung lieber tragen?'. Auf diese Weise können Sie Ihr Produkt in die Frage einbeziehen und gleichzeitig mit Ihrem Publikum spielerisch umgehen.

9. Posten Sie mehrmals täglich

Um das Engagement in sozialen Medien zu erhöhen, müssen Sie regelmäßig Beiträge auf Ihren Seiten veröffentlichen. Im Durchschnitt helfen 2-3 Posts pro Plattform und Tag dabei, ein engagiertes Publikum aufzubauen. Wenn Sie zu viel posten, können Sie Ihr Publikum verärgern, was dazu führen kann Entfolger . Sie möchten auch zu den besten Zeiten posten. Im Durchschnitt ist zwischen 13:00 Uhr die beste Zeit, um in den meisten sozialen Netzwerken zu posten.

10. Optimieren Sie Ihre Schlagzeilen für Engagement

Ihre Schlagzeilen sollten ehrlich und dennoch überzeugend sein. Unabhängig davon, ob Sie versuchen, den Datenverkehr zurück zu Ihrem Blog-Beitrag oder Ihrer Produktseite zu lenken, sollten Sie ein Tool wie verwenden CoSchedule um eine fesselnde Überschrift zu erstellen. Mit CoSchedule können Sie Ihre Überschriften optimieren, um das Engagement zu fördern, z. B. durch Klicken. Sie erhalten eine Punktzahl für Ihre Überschrift und können Änderungen vornehmen, um Ihre Punktzahl zu erhöhen. Streben Sie eine Punktzahl über 70 an.

11. Teilen Sie Inhalte, die für Ihre Zielgruppe relevant sind

Wer sind Ihre Kunden? Was sind ihre Interessen? Welche Arten von Posts bevorzugen sie? Wie konsumieren sie Informationen? Würden sie Videos, Blog-Inhalte oder Image-Beiträge bevorzugen? Konzentrieren Sie sich darauf, Inhalte zu erstellen, die Ihren Kunden gefallen würden. Sie müssen wahrscheinlich mit verschiedenen Arten von Inhalten experimentieren, um herauszufinden, welche das größte Engagement erzielen. Wenn Sie feststellen, dass Videos auf Ihren Fanseiten eine gute Leistung erbringen, erstellen Sie mehr Videoinhalte.

12. Verwenden Sie zu Beginn eines Beitrags zwei aufmerksamkeitsstarke Wörter

Als ich anfing, Social-Media-Seiten zu verwalten, habe ich viel experimentiert. Ich bemerkte, dass ich im Allgemeinen ein höheres Engagement erhielt, wenn ich zwei wichtige Wörter vor einem Beitrag großschrieb. Wenn ich beispielsweise ein Werbegeschenk oder einen Wettbewerb veranstalte, schreibe ich: 'GIVEAWAY ALERT:' oder 'CONTEST ALERT'.

wie man ein T-Shirt-Modell macht

13. Gehen Sie in Ihren Interaktionen weit darüber hinaus

Social Media Engagement

Marken mögen Netflix Unterbrechen Sie ihr Social-Media-Engagement, indem Sie mit ihren Fans interagieren. Sie scherzen regelmäßig mit ihnen. In ihrem Beitrag zum Canada Day haben beispielsweise alle Antworten auf ihre Fans kanadische Referenzen wie die Verwendung des Wortes eh angegeben. Jede Kundenantwort war anders. Vermeiden Sie es daher, mit Ihren Kunden vorgefertigte Antworten zu geben. Wenn Sie auf Ihren Seiten routinemäßig ein unterhaltsames und unterhaltsames Kundenerlebnis bieten, erhöhen Sie das Engagement in sozialen Medien.

14. Hosten Sie einen wöchentlichen Twitter-Chat

Eine andere Möglichkeit, das Engagement in sozialen Medien zu erhöhen, besteht darin, wöchentliche Twitter-Chats zu veranstalten. Sie möchten einen Hashtag für Ihren Chat erstellen und Ihr Publikum darüber informieren. Die wöchentlichen Chats dienen als Echtzeit-Möglichkeit, mit Ihren Kunden zu interagieren. Viele Twitter-Chats enthalten Werbegeschenke für die Beantwortung von Fragen, um ein höheres Maß an Social-Media-Engagement zu erreichen. Der Twitter-Chat-Hashtag kann einen Trend aufweisen, wenn Sie während dieser Zeit eine hohe Anzahl von Tweets mit dem Hashtag erhalten.

15. Verwenden Sie Emojis

Gemäß OPUSFidelis Die Verwendung von Emoticons kann das Engagement in sozialen Medien erhöhen. Jedes Emoticon kann das Engagement um einen anderen Betrag erhöhen. Ein Smiley-Gesicht kann die Interaktion um 25% steigern, während ein Grimassen-Emoticon das Engagement um 138% steigern kann. Diejenigen, die Emoticons in ihren Social-Media-Posts verwenden, sehen tendenziell eine Zunahme von Likes, Kommentaren und Shares.


Möchten Sie mehr erfahren?


Welche Schritte haben Sie für Ihre Marke unternommen, um das Engagement in sozialen Medien zu steigern? Erhalten Sie regelmäßig Likes, Kommentare und Freigaben zu Ihren Posts? Teilen Sie uns Ihre Social-Media-Tipps in den Kommentaren unten mit!



^