Artikel

15 Tipps zur Produktfotografie, mit denen Sie mehr Geld verdienen

Ein Bild kann Ihre Browser in Käufer umwandeln. Das größer Wenn sich ein Bild in Ihrem Geschäft befindet, wird Ihre Produktseite umso besser konvertiert. Dies zeigt, welchen starken Einfluss ein Bild auf den E-Commerce haben kann. Professionelle Fotografie Mit Ihren Produkten können Sie Ihre Conversions steigern, Ihre Bildqualität verbessern und Ihr Produkt aus einer anderen Perspektive präsentieren.



In diesem Artikel geht es jedoch nicht darum, einen Fachmann einzustellen, der Produktbilder für Sie aufnimmt und bearbeitet, sondern darum, Ihre eigenen benutzerdefinierten Bilder und die Vorteile dieses Ansatzes zu erstellen. HierHier erfahren Sie Tipps und Ideen zur Produktfotografie. Sie erhalten auch Einblicke in die Beleuchtung und Apps der Produktfotografie.

Inhalt veröffentlichen





Ich bin ein Dropshipper. Warum sollte ich mich für Produktfotografie interessieren?

  • Bilder können einem anderen Eigentümer gehören. Es kann schwierig sein zu unterscheiden, ob Bilder dem Dropshipper gehören oder von einer anderen Person stammen, die das Urheberrecht besitzt. Wenn Sie Ihre eigene Produktfotografie aufnehmen, können Sie sicherstellen, dass Sie der Eigentümer der Bilder auf Ihrer Website sind.
  • Es ist einfacher, sich von der Konkurrenz abzuheben. Kunden sehen möglicherweise dieselben Bilder in Anzeigen. Ein Kunde könnte denken, dass Sie dieselbe Marke sind, die zuvor an ihn vermarktet wurde. Indem Sie ihnen ein anderes Bild zeigen, können Sie Ihre Marke von anderen auf dem Markt unterscheiden.
  • Vermeiden umgekehrte Bildsuche . Wettbewerber können ihre beliebten Produkte in umgekehrter Reihenfolge durchsuchen, um festzustellen, wer das gleiche Produkt verkauft. Sie können dies auch tun, um zu sehen, wie Sie Ihre Marke vermarkten, um besser mit Ihnen zu konkurrieren. Mit Ihrer eigenen Produktfotografie eliminieren Sie die umgekehrte Bildsuche, da Sie ein einzigartiges Bild erhalten.

Tipps zur Produktfotografie für neue Unternehmer

Wenn es um Produktfotografie geht, gibt es viele Tipps, die neue Unternehmer nutzen können, um ihr Geschäft zu verbessern. Nachfolgend finden Sie einige der wichtigsten Tipps zur Produktfotografie für neue Unternehmer.

beste Stunden, um auf Instagram zu posten

Lass uns anfangen.


OPTAD-3

Investieren Sie in eine großartige Kamera

Produktfotografie

Um qualitativ hochwertige Bilder aufzunehmen, müssen Sie in ein Produkt investieren Kamera . Einige haben erstaunliche Fotos mit ihren gemacht iPhone . Es gibt jedoch unzählige Funktionen, die Sie mit einer professionellen Kamera ausführen können. Sie können beispielsweise einer Kamera verschiedene Objektive hinzufügen, um Produkte aus der Ferne aufzunehmen, oder den Fokus des Hintergrunds ändern. Auch wenn die Auflösung einer iPhone-Kamera hoch ist, ist sie nicht so hoch wie bei einer DSLR-Kamera, sodass Sie feinere Details anzeigen können. Je mehr Details Sie Ihren Kunden zeigen können, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie Ihr Produkt kaufen.


Nehmen Sie Produktfotos auf weißem Hintergrund auf

Produktfotografie

Sie können eine Infinity-Bucht verwenden, um einen nahtlosen Hintergrund zu erstellen. Eine Infinity-Bucht ist ein gekrümmter, rein weißer Raum, der dem Hintergrund das Aussehen verleiht, das er für immer hat. Sie können auch Photoshop, ein Bildbearbeitungswerkzeug, verwenden, um den Bildhintergrund zu entfernen und einen weißen Standardhintergrund für Ihre Produktfotos zu verwenden. Ein einfacher weißer Hintergrund eignet sich gut für Standardproduktfotos.


Vermeiden Sie die Verwendung von Filtern

Produktfotografie

Ein Filter ist ein Zubehörteil, mit dem Fotografen ein Bild ändern. Während Sie möchten, dass Ihr Produkt im besten Licht erscheint, möchten Sie auch, dass es genau wiedergibt, wie das Produkt aussieht. Das meiste, was Filter tun können, kann in Photoshop nach der Produktion erfolgen.


Verwenden Sie einen Bokeh-Hintergrund für Lifestyle-Produktfotos

Produktfotografie

Wenn Sie coole Hintergründe für Ihre Produkte erstellen möchten, ist Bokeh ein Beispiel für einen einfachen und beliebten Stil. Bokeh ist ein Unschärfeeffekt, der von einem bestimmten Linsentyp erzielt wird. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie eine erstellen die Bokeh-Wand mit Hilfe von Zinnfolie, Prime Lens und Produktfotografie Beleuchtung. Sie können diesen Hintergrund für ein Social-Media-Bild oder ein Banner-Bild auf Ihrer Website verwenden.


Haben Sie Bilder für alle Produktstile

Produktfotografie

Jeder Produktstil auf Ihrer Website sollte ein eigenes Image haben. Haben Sie jemals einen Online-Shop besucht und festgestellt, dass das Produkt, das Sie sich ansehen möchten, kein Bild hat? Dies kann für Ihre Kunden eine frustrierende Erfahrung sein. Wenn Ihr Produkt in verschiedenen Farben erhältlich ist, zeigen Sie das gesamte Spektrum der Produktfarben, indem Sie ein eigenes Bild hinzufügen. Sie können die Conversions für diese bestimmten Farben steigern, da die meisten Kunden nicht kaufen, ohne zu sehen, wie ein Produkt aussieht.


Löschen Sie Bilder erst, wenn Sie sie auf einem Computer gesehen haben

Produktfotografie

Vermeiden Sie beim Aufnehmen von Produktfotos das Löschen von Bildern direkt auf der Kamera. Sobald Sie Bilder auf Ihrem Computerbildschirm sehen, der viel größer als Ihr Kamerabildschirm ist, haben Sie ein besseres Verständnis dafür, welche Bilder gut aussehen und welche nicht. Bei näherer Betrachtung stellen Sie möglicherweise fest, dass ein Bild, von dem Sie dachten, dass es nicht gut aussieht, tatsächlich großartig aussieht.


Verwenden Sie die Farbpsychologie, um die richtigen Emotionen zu erfassen

Produktfotografie

Mit Lifestyle-Produktfotografie möchten Sie verwenden Farbpsychologie um die richtigen Emotionen für Ihr Produkt einzufangen. Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass die meisten elektronischen Geräte wie Desktops, Telefone und Tablets mit einem glatten schwarzen Hintergrund aufgenommen wurden. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Schwarz Raffinesse und Sicherheit symbolisiert. Die Verwendung verschiedener Farben kann den Kunden den Kauf erleichtern.


Verwenden Sie eine Makroeinstellung, um die feineren Details zu erfassen

Produktfotografie

Wenn Sie Schmuck oder ein Produkt mit feinen Details verkaufen, können Sie mithilfe einer Makroeinstellung auf Ihrer Kamera die kleinen Details erfassen. Eine Makroeinstellung bietet einen Zoom auf die Details, damit Kunden sehen können, wie das Produkt aussieht. Dies kann Kunden dabei helfen, sich beim Kauf sicher zu fühlen, da sie besser sehen können, wie das Produkt aus der Nähe aussieht. Mit einem Makroobjektiv können Sie feinere Details erfassen als mit der Einstellung Ihrer Kamera. Wenn Sie Schmuck verkaufen, möchten Sie vielleicht in ein Makroobjektiv investieren.


Beachten Sie die Beleuchtung in Ihren Fotos

Produktfotografie

Wenn es um Produktfotografie geht, können Sie zwischen weichem und hartem Licht wählen. Weiches Licht bedeutet, dass mehr Licht das Produkt umgibt, während hartes Licht bedeutet, dass die helle Oberfläche kleiner ist. Die Entfernung des Lichts spielt auch eine Rolle, wenn näheres Licht zu einem härteren Lichtblick führt. Wie soll Ihr Produkt letztendlich aussehen? Zum Beispiel wäre ein Scheinwerfer auf ein Produkt ein hartes Licht.


Funktioniert die Beleuchtung mit natürlicher oder künstlicher Produktfotografie am besten für Sie?

Produktfotografie

Natürliches Licht ist das Licht, das von der Sonne kommt. Künstliches Licht wird von Menschen wie einer Glühbirne, Kerzen oder Feuer erzeugt. Die Wahl zwischen natürlichem oder künstlichem Licht hängt von dem Produkt ab, das Sie verkaufen. Wenn Sie Campingausrüstung verkaufen, möchten Sie möglicherweise ein Lifestyle-Bild am Lagerfeuer erstellen (künstliche Produktfotografie-Beleuchtung). Wenn Sie Kleidung verkaufen, können Sie natürliches Sonnenlicht für ein Fotoshooting mit einem Modell im Freien verwenden. Sie können auch künstliches Licht verwenden, um ein anderes Bild in Innenräumen aufzunehmen.


Verwenden Sie einen Blitzdiffusor

Produktfotografie

Ein Blitzdiffusor ist ein Zubehörteil, das dabei hilft, das Licht zu verteilen, um eine harte Beleuchtung der Produktfotografie zu vermeiden. Ein Blitzdiffusor kann dazu beitragen, dass Ihre Produktfotografie gut beleuchtet ist. Es hilft, ein Produkt oder eine Person ohne einen verwaschenen Look zu beleuchten. Es hilft, ein natürlicheres Licht zu schaffen. Im Allgemeinen sorgt ein Blitzdiffusor dafür, dass Bilder besser aussehen. Wenn Sie den eingebauten Blitz der Kamera und einen Blitzdiffusor verwenden, ist Ihre beste Wahl fast immer ein Diffusor.


Verwenden Sie nur eine Lichtart pro Bild

Produktfotografie

Vermeiden Sie die Verwendung verschiedener Lichtarten in einem Bild. Verwenden Sie beispielsweise kein künstliches Licht mit Sonnenlicht. Insgesamt sieht das Bild besser aus, wenn nur eine Lichtquelle vorhanden ist. Ob es sich um Licht von einem Feuer, einer Kerze, einer Beleuchtungseinrichtung oder Sonnenlicht handelt, bleiben Sie bei einer Lichtquelle.


Probieren Sie verschiedene Fotostile aus

Produktfotografie

Sie können ein Produkt auf verschiedene Arten stylen. Sie können Produkte für eine einzigartige Produktperspektive aufhängen. Sie können das Produkt im Hintergrund eines Bildes positionieren. Sie können Personen präsentieren, die Ihr Produkt oder das Produkt selbst verwenden. Sie können mit verschiedenen Beleuchtungseinstellungen für die Produktfotografie spielen. Sie können Ihr Produkt in verschiedenen Umgebungen platzieren, z. B. im Freien, wenn es sich um ein Produkt im Freien handelt. Sie können sogar eine 360-Grad-Ansicht des Produkts anbieten.


Wählen Sie den perfekten Hintergrund

Produktfotografie

Der Hintergrund für Ihre Produktfotografie kann das Erscheinungsbild des Produkts wirklich verbessern. Sie können einen einfachen, weißen Hintergrund für Ihren Online-Shop verwenden, da dies der Standard-Look ist. Wenn Sie Lifestyle-Aufnahmen erstellen, können Sie Pappe, Holzpaneele, Marmorplatten, Luftschlangen, Stoffe, Tapeten oder andere verwenden Hintergrundideen . Wählen Sie einen Hintergrund, der Ihrer Marke entspricht. Wenn Sie lustige und farbenfrohe Accessoires verkaufen, haben Sie möglicherweise Leute, die das Produkt mit Luftschlangen im Hintergrund tragen. Wenn Sie rustikale Produkte verkaufen, können Sie Holztafeln als Hintergrund für die Produktfotografie verwenden. Wenn Sie Schmuck, Make-up-Accessoires, Sonnenbrillen oder Uhren verkaufen, verwenden Sie möglicherweise einen Marmorhintergrund.


Bearbeiten und retuschieren Sie Ihre Bilder, nachdem sie aufgenommen wurden

Produktfotografie

Die Arbeit endet nicht, wenn die Bilder aufgenommen wurden. Sie müssen weiterhin Bildbearbeitungssoftware wie Photoshop verwenden, um Ihr Bild zu verbessern. Unabhängig davon, ob Sie Effekte hinzufügen, Farben verbessern oder den Hintergrund aus einem Bild entfernen, müssen Sie nach dem Aufnehmen Ihrer Produktfotografie eine Art von Bearbeitung vornehmen. Die Postproduktion ist genauso wichtig wie der Prozess der Bildaufnahme. Sie möchten Ihr Produkt im besten Licht präsentieren und mit geringfügigen Bildänderungen werden Sie Ihr Produkt mit größerer Wahrscheinlichkeit verkaufen.


Shopify Apps für Produktfotografie

Produktfotografie

Größe des Fotos ändern stellt sicher, dass alle Ihre Produktfotos quadratisch sind, und ändert die Größe der Produktbilder. Die ersten 400 Bilder in Ihrem Geschäft sind kostenlos, was ideal für neue Unternehmer ist. Dies ist ein großartiges Tool für Ladenbesitzer, deren Bilder auf ihrer Website in verschiedenen Größen angezeigt werden.

Produktfotografie

Einzelhandelsfertige Fotos ist ein Bildbearbeitungsdienst, bei dem Ihre Produktfotografie nachbearbeitet wird. Sie entfernen auch den Hintergrund Ihres Bildes für einen herkömmlichen weißen Hintergrund. Für Solopreneure kann dieser Service Ihnen helfen, Zeit und Geld zu sparen. Bilder werden innerhalb von 24 Stunden geliefert, was es zu einem der effizientesten Dienste für die Bildbearbeitung macht.

Produktfotografie

Loox Photo Bewertungen ermöglicht Ihren Kunden, Fotobewertungen in Ihrem Geschäft zu hinterlassen. Je nachdem, wie das Bild aussieht, können Sie den Kunden um Erlaubnis bitten, sein Bild in Ihrem Marketing zu verwenden. Fotobewertungen können auch dazu beitragen, die Conversions für Ihr Geschäft zu steigern.

Wenn Sie nach einem Tutorial für Produktfotografie suchen, können Sie es sich ansehen Shopify Der ultimative DIY-Leitfaden für schöne Produktfotografie. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Einrichtung der Produktfotografie beherrschen.


Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

Möchten Sie mehr erfahren?


Haben Sie sich kürzlich entschieden, Ihre eigenen Produktfotos zu machen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!



^