Bibliothek

15 Instagram Stories Design-Tipps zum Erstellen atemberaubender Grafiken

Zusammenfassung

Um Sie dabei zu unterstützen, Ihr Publikum in Ihren Instagram-Geschichten zu fesseln, haben wir 15 Designtipps für Instagram-Geschichten zusammengestellt, mit denen Sie hochwertige Grafiken erstellen können, die Ihre Follower immer wieder anzeigen.



Du wirst es lernen

  • So integrieren Sie Markenschriftarten und -logos für atemberaubende Designs
  • Insidertipps zu Formatierung und Grafiken, Hintergründen und Overlays
  • So erstellen Sie atemberaubende Highlights Cover und Vorlagen

Ihr Instagram-Feed ist nicht mehr die einzige Möglichkeit, Ihr Publikum zu erreichen und sich von der Masse abzuheben.

In der Tat, seit die Funktion im August 2016 gestartet wurde, Instagram Geschichten sind schnell auf über 500 Millionen aktive Nutzer pro Tag angewachsen, was bedeutet, dass mindestens die Hälfte der gesamten Nutzerbasis von Instagram jeden Tag Geschichten erstellt oder anzeigt.





Dies bedeutet, dass Sie das Potenzial haben, sich an zwei verschiedenen Stellen in der App mit Ihrem Instagram-Publikum zu verbinden, und Sie möchten diese Gelegenheit nicht mit langweiligen Geschichten und Grafiken verpassen.

aufstrebende Social Media Apps

Damit Sie Ihr Publikum in Ihren Instagram-Geschichten fesseln können, Wir haben 15 Instagram Stories-Designtipps zusammengestellt Dadurch können Sie hochwertige Grafiken erstellen, die Ihre Follower immer wieder anzeigen.


OPTAD-3

1. Beginnen Sie mit einem Storyboard

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Instagram Stories verwenden. Von der Werbung für neue Blog-Beiträge bis hin zum Teilen neuer Funktionen und mehr sind Geschichten eine großartige Möglichkeit, mit Ihrem Publikum in Kontakt zu treten, ohne so ausgefeilt sein zu müssen wie Ihr Feed.

Dies bedeutet, dass Sie Live-Videos, Aufnahmen hinter den Kulissen und iPhone-Fotos aufnehmen können, ohne sich Sorgen machen zu müssen, ob sie mit dem Rest Ihrer Inhalte übereinstimmen.

Wenn es jedoch um Ihre Instagram Story-Grafiken geht, möchten Sie dennoch sicherstellen, dass Sie optisch ansprechende Designs zusammenstellen, die Ihr Publikum dazu bringen, sich einzuschalten.

Ein guter Einstieg ist die Verwendung eines Storyboards, um Ihre Geschichte vollständig zu planen, bevor Sie überhaupt mit dem Design beginnen.

Wenn Sie einen kürzlich veröffentlichten Blog-Beitrag bewerben möchten, erstellen Sie ein Storyboard mit mehreren Ihrer wichtigsten Tipps oder Punkte, die die Zuschauer zum Klicken verleiten. Oder Sie stellen ein Storyboard zusammen, das zeigt, wie Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung verwenden.

Die Möglichkeiten sind endlos, aber wenn Sie einen Plan haben, kann dies Ihren gesamten Entwurfsprozess erheblich vereinfachen.

2. Bleiben Sie in den Reihen

Denken Sie an Ihre Maltage in der Grundschule zurück (oder vielleicht erst letzten Dienstag in Ihrem Malbuch für Erwachsene). Zu lernen, innerhalb der Grenzen zu bleiben, ist eine große Sache.

Deine Instagram-Geschichten haben einige ziemlich wichtige Zeilen und Parameter, zwischen denen du auch bleiben möchtest.

Der obere und untere Bereich Ihrer Story-Grafiken wird durch Ihren Benutzernamen und die Möglichkeiten zur Interaktion mit Ihrer Story abgedeckt. Sie möchten in diesen Bereichen keine relevanten Informationen oder Gestaltungselemente einfügen.

Wie viel kostet es für einen Snapchat-Geofilter?

Zum Glück warnt Sie Instagram, wenn Sie ein Element auf dem Bildschirm zu weit nach oben oder unten bewegen möchten. Es ist jedoch wichtig sicherzustellen, dass alles, was Sie außerhalb der App entwerfen, auch innerhalb der Linien bleibt.

Während die Abmessungen von Instagram Stories 1080 x 1920 Pixel betragen, Instagram empfiehlt Halten Sie alle wichtigen Designelemente zwischen 1080 x 1420 Pixel in der Mitte und lassen Sie 250 Pixel übrig oben und unten.

3. Erstellen Sie einen Story-spezifischen Styleguide

Während Sie vollständig produzierte Grafiken und kurze Videoclips für Ihre Geschichten verwenden können, bietet Instagram auch unzählige Designelemente, mit denen Sie Ihre Inhalte verschönern können.

Stellen Sie einen Styleguide zusammen, der genau beschreibt, welche Schriftarten, Filter, GIF-Typen und mehr Ihr Unternehmen von IG Stories verwenden kann, um weiterhin unter dem Markennamen zu bleiben.

Sie können diesen Styleguide in erstellen viele verschiedene Formate um immer griffbereit zu sein, wenn jemand im Team Instagram-Geschichten erstellt und teilt. Da es viele verschiedene Designvorlieben gibt, kann ein Story-spezifischer Styleguide dazu beitragen, die Markenbekanntheit noch weiter zu verbessern

4. Verwenden Sie die Schriftarten und Farben Ihrer Marke

Behalten Sie alles, was Sie erstellen, auf der Marke. Sogar deine Instagram Stories.

Dies bedeutet, dass Sie Ihr Markenkit mit Ihren Farbhex-Codes, Ihren Schriftarten, Ihrem Logo und vielem mehr bereithalten möchten.

Das Einbeziehen Ihrer Markenschriftarten und -farben hilft bei der Markenerkennung, wenn Ihre Follower einfach durch ihre Geschichten scrollen. Sie sehen eine Ihrer Grafiken und wissen automatisch, dass sie zu Ihrem Unternehmen gehört, ohne dass Sie Ihren Benutzernamen sehen müssen.

5. Integrieren Sie die Fotografie

Deine Instagram-Geschichten müssen nicht aus vollständig benutzerdefinierten Grafikdesigns bestehen. Es ist eine großartige Idee, ab und zu die Fotografie einzuschalten und zu integrieren.

Das Schöne an Instagram Stories ist, dass nicht alles, was Sie veröffentlichen, qualitativ hochwertig und professionell erstellt sein muss. Verwenden Sie stattdessen diese Smartphone-Kamera und fotografieren Sie direkt in der App hinter den Kulissen.

Und vergessen Sie nicht die Millionen von Kostenlose Fotooptionen die auch zur Verfügung stehen. Stellen Sie einfach sicher, dass sie für Ihre Marke und den Inhalt, den Sie teilen, relevant sind!

6. Nehmen Sie Bumerangs

Boomerang ist eine Instagram-eigene App, die direkt in ihre Geschichten aufgenommen wurde. Benutzer können einfach darauf zugreifen, indem sie die Stories-Kamera öffnen und direkt rechts zur Option navigieren.

Ein Bumerang ist ein kurzer Clip von 1 bis 2 Sekunden, der sich wiederholt und eine unterhaltsame Möglichkeit zum Erstellen von Inhalten darstellt. Verwenden Sie diese Option, anstatt ab und zu Fotos zu machen, um Ihren Geschichten eine gewisse Persönlichkeit zu verleihen.

7. Fügen Sie einen Textschatten hinzu

Werden Sie kreativ mit den In-App-Design-Assets von Instagram. Sie können einen Textschatten direkt im Dashboard zur Erstellung von Geschichten hinzufügen, indem Sie zwei verschiedenfarbige Ebenen desselben Textes hinzufügen.

Geben Sie Ihren Text einfach in einem helleren oder dunkleren Farbton ein und platzieren Sie ihn an der gewünschten Stelle in Ihrer Story. Machen Sie dann genau das Gleiche mit Ihrem Primärfarbton und platzieren Sie ihn in einem leichten Winkel über dem Schatten.

Auf diese Weise können Sie auf spielerische Weise Text über ein Foto oder Video hinzufügen, das Sie direkt in der App aufgenommen haben. So können Sie Ihre Instagram-Geschichten vor der Veröffentlichung schnell und einfach gestalten.

8. Erstellen Sie Designelemente mit Symbolen

Instagram Stories bietet fünf verschiedene Schriftarten zur Auswahl: Klassisch, Modern, Neon, Schreibmaschine und Stark.

Dies bedeutet, dass Ihre Buchstaben und Symbole fünf verschiedene Stile haben. Wenn Sie einige dieser Buchstaben und Symbole nehmen, drehen und in die Luft jagen, erhalten Sie einige ziemlich coole Designelemente, mit denen Sie Ihre Instagram-Geschichten aufpeppen können.

wie Sie jemandes Geschichte zu Ihrer Geschichte hinzufügen

Schauen Sie sich dieses Beispiel unten an. Jedes dieser Elemente wurde mit einem anderen Symbol direkt im Instagram Stories-Dashboard hinzugefügt.

Das Design oben links wurde mit Großbuchstaben I in der Schriftart Modern erstellt. Wenn Sie es zur Seite drehen, können Sie ein Balkendiagramm oder eine Unterstreichung / einen Hintergrund für Ihren Text erstellen.

Dagegen sehen Sie auch in der Schriftart Modern ein rosa Sternchen. Verwenden Sie diese, um Sterne oder Schneeflocken in Ihrem Foto oder Video zu erstellen.

Die grünen Kreise sind Punkte in der Schriftart Strong, die gesprengt und überlappt wurden, um ein funky Design zu erstellen.

Dann gibt es zwei blaue Bindestriche in der klassischen Schriftart, und das letzte Element im obigen Beispiel enthält eine Reihe von Punkten in der modernen Schriftart, die ein Erscheinungsbild mit gepunkteten Linien erzeugen.

Prüfen Sie, ob Sie mit den verschiedenen Buchstaben und Symbolen in den einzelnen Schriftarten herumspielen können, um Akzente, Hintergründe und mehr zu erstellen.

9. Greifen Sie auf noch mehr Farben zu

Wenn Sie die Text- oder Zeichenfunktionen öffnen, haben Sie automatisch Zugriff auf drei Seiten mit Farboptionen. Sie sind jedoch nicht nur auf diese 27 beschränkt.

Wenn Sie eine der verfügbaren Farben gedrückt halten, können Sie aus noch mehr Farben auswählen.

Sie können auch den Farbwähler verwenden, um einen Farbton direkt aus Ihrer Grafik oder Ihrem Foto herauszuholen. Wenn Sie Ihr Logo in der Grafik haben, die Sie hochladen, können Sie zusätzliche Elemente in Ihre Markenfarben einfügen oder sie einfach den Farben in Ihrem Foto zuordnen.

10. Geben Sie Ihrem Text einen Regenbogen- oder Ombré-Effekt

Lassen Sie mich mit einem Haftungsausschluss beginnen: Dies ist schwer zu meistern. Aber das Endergebnis ist sehr cool. Um diesen Effekt zu erzielen, müssen Sie Ihren Inhalt eingeben, bevor Sie alles auswählen, oder die Wörter, die Sie ombrieren möchten.

Dann müssen Sie zuerst den Bildschirm über dem ersten Buchstaben gedrückt halten, bevor Sie den Bildschirm über der Farbe halten, mit der Sie beginnen möchten.

Um einen Regenbogeneffekt zu erzielen, gleiten Sie über das Farbspektrum und gleichzeitig über jeden Buchstaben. Um einen Ombré-Effekt zu erzielen, gehen Sie von oben nach unten oder von unten nach oben.

Sie können dies im folgenden GIF in Aktion sehen:

Wenn Sie einen Ihrer Finger aus dem Spektrum oder aus den Buchstaben bewegen, kann dies das Ganze durcheinander bringen. Üben Sie dies also auf jeden Fall ein paar Mal, bevor Sie es ins Spiel bringen.

11. Erstellen Sie Hintergründe und Überlagerungen

Das Zeichenwerkzeug kann mehr als nur Informationen in Ihrer Geschichte einfärben oder hervorheben. Es kann Ihnen auch helfen, Hintergründe und Farbüberlagerungen zu erstellen.

Beziehungszitate mit Emojis für Instagram

Wenn Sie eine Ankündigung zu Ihrer Geschichte teilen möchten, ohne ein Foto finden zu müssen, öffnen Sie einfach das Stiftwerkzeug, suchen Sie Ihre Hintergrundfarbe und halten Sie sie gedrückt, bis Ihr gesamter Bildschirm diese Farbe annimmt.

Sie können auch eine durchscheinende Farbüberlagerung erstellen, indem Sie den Textmarker verwenden, um denselben Vorgang auszuführen. Wählen Sie eine Farbe aus und halten Sie den Bildschirm gedrückt.

Sie können auch Spaß daran haben, Sneak Peeks zu erstellen, indem Sie eine Hintergrundfarbe über Ihrem Bild hinzufügen und zum Radiergummi wechseln, um einen Teil der Farbe zu entfernen.

Verwenden Sie diese Funktion, um neue Produkte, Blog-Inhalte und mehr zu testen.

12. Verwenden Sie Aufkleber und GIFs

Instagram Stories bietet unzählige verschiedene Aufkleber- und GIF-Optionen, um Ihren Designs Humor und Pizza zu verleihen.

Scrollen Sie durch die Optionen oder suchen Sie nach etwas Bestimmtem, das Sie Ihrer Story hinzufügen können. Es gibt viele verschiedene Arten von Symbolen, und Sie können sogar Umfragen, Quiz, Fragen und Antworten oder Hashtag-Aufkleber hinzufügen, um Ihr Publikum weiter zu motivieren.

Benutzer können sogar ihre eigenen Aufkleber und GIFs erstellen und einreichen, damit Benutzer ihre Geschichten hinzufügen oder auf Ihre eigene Marke problemlos zugreifen können. Werden Sie eine geprüfte Marke auf Giphy, um mit dem Erstellen zu beginnen!

13. Zeigen Sie den Benutzern, wie sie auf weitere Inhalte zugreifen können

Benutzer mit mehr als 10.000 Followern erhalten in ihren Storys die Funktion „Nach oben wischen“. Wenn Sie diesen Meilenstein erreicht haben und einen Link zu einer Ihrer Storys hinzufügen, verwenden Sie Ihr Story-Design, um Benutzern anzuzeigen / anzuweisen, nach oben zu streichen.

Wenn Sie diese Funktion noch nicht haben und Benutzer auf einen Link in Ihrem Profil klicken müssen, verwenden Sie einen Pfeil oder ein anderes Designelement, das ihre Aufmerksamkeit genau darauf lenkt, wo sie klicken müssen.

Dadurch wird eine Handlungsaufforderung erstellt, mit der Ihre Story-Betrachter genau wissen, was sie als Nächstes tun sollen. Außerdem stehen unzählige Pfeilaufkleber zur Auswahl, die Ihr Design weiter aufpeppen können.

14. Erstellen Sie markenbezogene Highlight-Cover

Wenn Sie Storys länger als 24 Stunden speichern möchten, können Sie sie zu verschiedenen Highlights oben in Ihrem Profil hinzufügen. Die Anzahl der Hervorhebungen, die Sie erstellen können, ist unbegrenzt. In Ihrem Profil werden jedoch nur die zuletzt aktualisierten fünf hervorgehoben. Benutzer müssen scrollen, um den Rest anzuzeigen.

Sie können für jedes dieser Highlights benutzerdefinierte Cover erstellen. Wir empfehlen Ihnen dringend, dies zu tun. Stellen Sie sicher, dass diese Abdeckungen auch zu Ihrer Marke passen und gut zu Ihrem Feed passen, da sie oben in Ihrem Profil angezeigt werden.

15. Beginnen Sie mit einer Vorlage

Wenn Sie sich bei Ihren geschäftlichen oder persönlichen Instagram-Geschichten immer noch nicht sicher sind, was Ihr Design angeht, gibt es dafür eine Lösung. Beginnen Sie mit einer Vorlage anstatt zu versuchen, eine Story von Grund auf neu zu erstellen.

wie man auf instagram erfolgreich wird

Sie können Vorlagen für fast jeden Zweck finden, z. B. zum Teilen Ihres #ootd, aktueller Blog-Beiträge, inspirierender Zitate, neuer Produktfotos und vielem mehr.

Die Verwendung vollständig anpassbarer Vorlagen wie der oben genannten bietet Ihnen einen Ausgangspunkt für Ihr Design und ermöglicht es Ihnen, Schriftarten, Farben und anderes Flair Ihrer eigenen Marke hinzuzufügen.

Fangen Sie noch heute an zu entwerfen!

Fangen Sie an, Ihre eigenen zu erstellen atemberaubende Instagram-Geschichten und begeistern Ihr Publikum. Verwenden Sie Ihre Geschichten, um Handlungsaufforderungen für Ihre Website zu erstellen, Ihr Publikum mit Umfragen und Quizfragen zu beschäftigen, um zu zeigen, was hinter den Kulissen passiert, und vieles mehr.

Und um organisiert zu bleiben, können Sie leicht Planen Sie Ihre Geschichten und erhalten Sie einfach eine Benachrichtigung, wenn es Zeit für die Veröffentlichung ist!

Was sind deine Lieblings-Designtipps für Instagram Story? Antworte auf unseren Tweet unten mit deinen Ideen!



^