Bibliothek

12 Tools zum Erstellen einer Infografik in 30 Minuten (Entwurfsfähigkeiten oder nicht)

Zusammenfassung

Entdecken Sie die wertvollsten Tools zum Erstellen von Infografiken für Scratch und erhalten Sie eine Click-by-Click-Demo zum Erstellen einer Infografik in maximal 30 Minuten

Du wirst es lernen

  • Die besten Infografik-Tools, die von visuellen Vermarktern verwendet und geliebt werden
  • So erstellen Sie schnell und fachmännisch Infografiken

Infografiken machen so viel Spaß und sind so effektiv visuelle Möglichkeit, Informationen anzuzeigen . Wir bei Buffer haben sie sicherlich benutzt ziemlich oft zu Informationen teilen .

Ich schaue sie immer gerne an, habe aber immer Lust Auf keinen Fall könnte ich jemals selbst einen erschaffen.



Oder gibt es?

Adam Levine gif

Es werden jeden Tag so viele Tools veröffentlicht, dass wir dies problemlos tun können Erstellen Sie immer bessere Bilder - einschließlich Infografiken - zum Teilen und Verwenden in unseren Marketingbemühungen.

Sogar Leute (wie ich!), Die es nie für möglich gehalten hätten, selbst eine zu erstellen!


Die 12 besten Hersteller von Infografiken, um eine Infografik von Grund auf neu zu erstellen

Es hat mir viel Spaß gemacht, eine Handvoll verschiedener Infografik-Hersteller zu recherchieren und zu testen, und ich würde gerne die 12 Tools teilen, die mir am besten gefallen haben. Ich hoffe, dies ist die einzige Liste von Ressourcen, die Sie jemals benötigen werden, um wunderschöne Infografiken zu erstellen!

  1. Canva
  2. Venngage
  3. Piktochart
  4. Staffelei
  5. Visme
  6. Infogramm
  7. Vizualize.me
  8. Schnappen
  9. Animaker
  10. BeFunky
  11. Beißbar
  12. Achten Sie auf die Grafik

1. Canva

Hersteller von Infografiken: Canva
  • Preis: Frei
  • Bezahlte Optionen:
    • Freemium-Käufe: Im kostenlosen Plan haben Sie die Möglichkeit, Premium-Vorlagen, Symbole, Bilder und mehr für einen individuelleren Look zu kaufen.
    • Canva für die Arbeit für kleine und mittlere Unternehmen. Beginnt bei 12,95 USD pro Teammitglied und Monat.
    • Canva für Bildung bietet Lehrern und Schülern Sonderpreise für ihr gesamtes Toolkit.
    • Canva für gemeinnützige Organisationen Gewährt berechtigten gemeinnützigen Organisationen freien Zugang zu allen Funktionen von Canva for Work.
    • Canva Enterprise bietet Unternehmen mit großen Designteams ihr gesamtes Toolkit mit zusätzlichen Integrationen auf anderen Plattformen. Preisgestaltung auf Anfrage.
  • Bemerkenswertes Merkmal: Der kostenlose Plan bringt Sie ziemlich weit!
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

Canva ist ein leistungsstarkes Online-Design-Tool (und ein Infografik-Hersteller), mit dem Sie eine Vielzahl von Designs erstellen können, auch wenn Sie keine Designkenntnisse haben.

Canva bietet eine große Auswahl an Vorlagen, aus denen Sie basierend auf Ihren genauen Designanforderungen auswählen können - von Geburtstagskarten für einen Freund über einen Stundenplan für eine Klasse bis hin zu Social-Media-Bannern, Anzeigengrafiken und vielem mehr. Und natürlich Infografiken.

Canva

Da wir eine Infografik erstellen möchten, werfen wir einen Blick auf die Funktionen, die Canva für Sie bietet. Sie können aus einer Vielzahl von Vorlagen auswählen (die Vorlagen selbst sind kostenlos und einige enthalten Elemente wie Symbole und Bilder, die Sie kaufen oder durch Ihre eigenen Elemente ersetzen können).

Hier sind einige Beispielvorlagen, die Canva anbietet (alle vollständig anpassbar):

Leinwandvorlage 1 Leinwandvorlage 3

(Klicken Sie auf eine der oben genannten Optionen, um sie zu vergrößern.)

Sobald Sie Ihre Vorlage ausgewählt haben (Sie können zunächst auch eine leere Leinwand auswählen), bietet Canva eine Vielzahl von Optionen, einschließlich einer umfangreichen Bibliothek von Elementen (einige kostenlos und andere können Sie erwerben). Sie können auch Ihre eigenen hochladen und zu Ihrem Bild hinzufügen.

Et voila! Sie haben Ihre eigene Infografik!

Schnelles Video-Tutorial:

zwei. Venngage

Infografik-Hersteller: Venngage
  • Preis: Kostenlos für Studenten, bezahlt für alle anderen
  • Bezahlte Optionen:
    • Die Prämie (für Einzelpersonen) beginnt bei 19 USD pro Monat.
    • Das Geschäft (für Unternehmen und Organisationen) beginnt bei 49 USD pro Monat.
    • Gemeinnützige Organisationen erhalten 50% Rabatt auf alle Pläne.
    • Bildungspläne mit 35 Konten für die gesamte Klasse beginnen bei 29 USD pro Monat.
  • Bemerkenswertes Merkmal: Eine großartige Galerie mit Ideen für Designinspirationen, die fast täglich aktualisiert wird
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

Ähnlich wie bei Canva bietet Ihnen Venngage verschiedene Optionen zur Auswahl, was Sie erstellen möchten. Sie finden Vorlagen für Berichte, Poster, Werbeaktionen und natürlich Infografiken.

wie man instagram wieder chronologisch macht 2017

Im Infografik-Bereich finden Sie auch zusätzliche Optionen zur Auswahl, die sich in der Regel mit bestimmten Themen und Kategorien von Infografiken befassen, z.

  • Statistisch
  • Informativ
  • Prozess
  • Vergleich
  • Zeitleiste
  • Geografisch
  • Diagramme
  • Lernprogramm

Im Folgenden finden Sie eine Vielzahl von Vorlagen zur Auswahl (einige kostenlos und einige Premium):

Venngage Vorlage 1 Venngage Vorlage 3

(Klicken Sie auf eine der oben genannten Optionen, um sie zu vergrößern.)

Sobald Sie eine Vorlage gefunden haben, die Ihnen gefällt, können Sie sie anpassen! Mit Venngage können Sie sogenannte 'Widgets' einfügen, die beispielsweise Karten und Diagramme enthalten können, die auf den spezifischen Informationen und Daten basieren, die Sie für Ihre Infografik haben.

Schnelles Video-Tutorial:


3. Piktochart

Infografik-Hersteller: Piktochart
  • Preis: Frei
  • Bezahlte Optionen:
    • Lite: 12,50 USD pro Monat
    • Pro: 24,17 USD pro Monat
    • Pro Team beginnt bei 43,33 USD für 2 Benutzer pro Monat.
    • Gemeinnützige Organisationen: 39,99 USD pro Jahr für Einzelpersonen und ab 79,98 USD für Teampläne
    • Ausbildung: 39,99 USD pro Jahr für Einzelpersonen und ab 79,98 USD für Teampläne
  • Bemerkenswertes Merkmal: Tolle Schritt-für-Schritt-Anleitungen
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

Piktochart ist eine weitere gute Option, um verschiedene Arten von Infografiken zu erstellen. Sie können aus verschiedenen Formaten auswählen, darunter eine herkömmliche Infografikgröße (groß und dünn), eine Präsentationsgröße (für Dia-Decks), ein Poster und einen Bericht.

Sie können dann entweder Ihre eigene Infografik von Grund auf neu erstellen oder eine ihrer Vorlagen auswählen (einige sind kostenlos und andere erfordern entweder einen Lite- oder einen Pro-Plan). Hier ein Beispiel einiger Piktochart-Vorlagen:

Piktochart-Vorlage 1 Piktochart-Vorlage 3

(Klicken Sie auf eine der oben genannten Optionen, um sie zu vergrößern.)

Nachdem Sie Ihre Vorlage ausgewählt haben, können Sie sie einfach per Drag & Drop verschieben, um grafische Elemente und Text zu Ihrer Leinwand hinzuzufügen. Sie können auch Ihre eigenen Bilder hochladen.

Schnelles Video-Tutorial:


Vier. Staffelei

Infografik-Hersteller: Easelly
  • Preis: Kostenloses oder Pro-Konto ab 4 USD / Monat
  • Bezahlte Optionen: Wird als 'Pro Accounts' bezeichnet.
    • Unternehmen und gemeinnützige Organisationen: 5 USD pro Monat
    • Lehrer: 4 USD pro Monat
    • Studenten: 2 USD pro Monat
    • Unternehmen: Preisgestaltung auf Anfrage
  • Bemerkenswertes Merkmal: Kostenlose Design-Sandbox, in der Sie spielen können, ohne sich für den Dienst zu registrieren
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

Mit easel.ly können Sie ganz einfach Infografiken erstellen. Wenn Sie auf der Hauptseite ankommen, müssen Sie nur eine der vielen Vorlagen auswählen, die sie anbieten. Sie bieten Ihnen auch die Möglichkeit, die Vorlagenbibliothek nach Kategorien zu durchsuchen. Hier ist ein Beispiel für einige der Staffelei-Vorlagen:

Staffelei Vorlage 1 Staffelei Vorlage 3

(Klicken Sie auf eine der oben genannten Optionen, um sie zu vergrößern.)

Sobald Sie eine Vorlage gefunden haben, die Ihnen gefällt (oder auch wenn Sie von vorne anfangen), werden Sie zu einem neuen Fenster weitergeleitet, in dem Sie Ihre Infografik nach Ihren Wünschen anpassen können. easel.ly bietet eine Vielzahl von Werkzeugen wie Hintergründe, Formen, Text, Diagramme und mehr.

Schnelles Video-Tutorial:


5. Visme

Infografik-Hersteller: Visme
  • Preis: Kostenlose und kostenpflichtige Pläne
  • Bezahlte Optionen:
    • Standard: 19 USD pro Monat
    • Vollständig: 39 US-Dollar im Monat
    • Team: $ 117 pro Monat für bis zu 3 Benutzer
    • Unternehmen: Preis auf Anfrage erhältlich
    • Student: 30 USD pro Semester
    • Lehrer: 60 USD pro Semester
  • Bemerkenswertes Merkmal: Erstellen Sie interaktive Infografiken mit Links, Animationen und Popups
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

Visme ist ein facettenreiches Design-Tool, das speziell für den Vermarkter entwickelt wurde. Sie können damit Präsentationen, Animationen, Modelle, Banner und natürlich Infografiken erstellen.

wie man sein eigenes T-Shirt ohne Transferpapier macht

Sobald Sie sich mit Ihrem Konto angemeldet haben, werden Sie mit einer visuellen Darstellung aller Ihrer Projekte begrüßt (der Speicherplatz ist leer, wenn Sie noch keine Projekte erstellt haben). Sie können auf die Schaltfläche Erstellen klicken, um loszulegen.

Infografik-Hersteller: Visme-Dashboard

Dann ist es Zeit, die Art des Projekts auszuwählen, das Sie erstellen möchten - in unserem Fall eine Infografik. Sie werden feststellen, dass einige der Vorlagen kostenlos verwendet werden können und andere ein Premium-Konto erfordern. Hier ein Beispiel einiger Visme-Vorlagen (einige sind kostenlos und andere erfordern ein Premium-Konto):

Visme Vorlage 1 Visme-Vorlage 3

(Klicken Sie auf eine der oben genannten Optionen, um sie zu vergrößern.)

Sie können dann Ihre Infografik mit einer Vielzahl von Tools nach Belieben anpassen. Visme erlaubt es Ihnen sogar Effekte hinzufügen oder Objekte animieren innerhalb der Infografik.

Visme Animation

Schnelles Video-Tutorial:


6. Infogramm

Infografik-Hersteller: Infogramm
  • Preis: Kostenlose und kostenpflichtige Pläne
  • Bezahlte Optionen:
    • Pro: 25 US-Dollar pro Monat
    • Geschäft: 79 USD pro Monat
    • Team: $ 170 pro Monat ab 3 Benutzern
    • Unternehmen: Mehrere Teams, beginnend mit 10 Benutzern. Preis auf Anfrage erhältlich.
  • Bemerkenswertes Merkmal: Bezahlte Versionen des Tools bieten SQL-Konnektoren, Datenanalyse, Link-Tracking und Engagement-Analyse - fast kein anderer Wettbewerber bietet so detaillierte Metriken.
  • Benutzerfreundlichkeit: Mittlere
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 45 Minuten

Infogram ist ein Design-Tool für diejenigen, die Zahlen und Daten lieben. Mithilfe der starken Datenvisualisierungs-Chops können Sie einfache Infografiken aus komplexen Datensätzen erstellen. Aus künstlerischer Sicht wirken die Vorlagen jedoch etwas eingeschränkt. Wenn Sie ein kostenloser Benutzer sind, haben Sie noch weniger Auswahlmöglichkeiten.

Hier ein kurzer Blick auf einige ihrer Beispiele:

Infogrammvorlage 1 Infogrammvorlage 3

(Klicken Sie auf eine der oben genannten Optionen, um sie zu vergrößern.)

Nachdem Sie die Vorlage ausgewählt haben, können Sie die Elemente auf der Seite bearbeiten. Infogramm ist eine gute Option beim Umgang mit Statistiken. Wenn Sie Grafiken und Karten Zahlen zuweisen müssen, ist dies Ihr Werkzeug.

Infografik-Hersteller: Infogramm-Dashboard

Schnelles Video-Tutorial:


7. Vizualize.me

Infografik-Hersteller: Visualize.me
  • Preis: Frei
  • Bezahlte Optionen: Keiner. Es ist wirklich sehr, sehr kostenlos!
  • Bemerkenswertes Merkmal: Spezialisiert auf das Erstellen von visuellen Lebensläufen
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 10 Minuten

Vizualize.me ist eine andere Art von Infografik-Hersteller. Es hilft Ihnen dabei, einen „Infografik-Lebenslauf“ zu erstellen. Melden Sie sich einfach an und erstellen Sie Ihren Lebenslauf wie in einer Word-Vorlage. Sie können sogar eine Verbindung zu LinkedIn herstellen, um einige Informationen automatisch zu füllen.

Auf der linken Seite können Sie Ihre Informationen eingeben und das Thema für Ihren Infografik-Lebenslauf auswählen.

Hier ist ein Beispiel für eine Vorlage und einige sehr grundlegende Informationen, die ich ausgefüllt habe:

Infografik-Hersteller: Visualize.me Dashboard

Schnelles Video-Tutorial:


8. Schnappen

Infografik-Hersteller: Snap
  • Preis: Frei
  • Bezahlte Optionen:
    • Pro: 15 US-Dollar pro Benutzer und Monat
    • Team: 30 US-Dollar für 5 Benutzer pro Monat
  • Bemerkenswertes Merkmal: Überraschend funktionsreich, auch für kostenlose Konten
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 15 Minuten

Snappa ist ein vielseitiges kleines Designwerkzeug, das für mich eine angenehme Entdeckung war. Die meisten Designtools bieten Bare-Bones-Funktionen für ihre kostenlosen Konten. Nicht Snappa. Mit dem kostenlosen Plan erhalten Sie fast alle Funktionen von kostenpflichtigen Konten, mit der einzigen Ausnahme, dass die Anzahl der Downloads pro Monat für kostenlose Benutzer begrenzt ist.

Mit diesem Tool können unerfahrene Designer alles erstellen, von Social Media-Inhalten über Infografiken bis hin zu benutzerdefinierten Designs. Sie können aus zahlreichen integrierten Vorlagen auswählen. Hier sind einige, die mir gefallen haben:

Snappa-Vorlage 1 Snap-Vorlage 3

(Klicken Sie auf eine der oben genannten Optionen, um sie zu vergrößern.)

In Kombination mit seiner umfangreichen, kostenlosen Bibliothek mit Bildern, Schriftarten und Symbolen (Schwarzweiß sowie Farbe) bietet dieses Tool einen großen Durchschlag in einem kleinen Paket.

Schnelles Video-Tutorial:


9. Animaker

Infografik-Hersteller: Animaker
  • Preis: Kostenlose und kostenpflichtige Pläne
  • Bezahlte Optionen:
    • Persönlich: 19 USD pro Monat
    • Start: 35 US-Dollar pro Monat
    • Geschäft: 59 USD pro Monat
  • Bemerkenswertes Merkmal: Erstellen Sie reich animierte Infografiken ohne einen digitalen Videoprofi
  • Benutzerfreundlichkeit: Mittlere
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 45 Minuten

Animaker ist in erster Linie ein animiertes Videoentwicklungstool und bietet auch die Möglichkeit, animierte Infografiken zu erstellen. Mit einer integrierten Bibliothek mit animierten Charakteren, Szenen, Symbolen und Bildern können Benutzer ihre Story-Elemente auswählen, um Schritt für Schritt eine animierte Infografik zu erstellen.

Wie bei anderen Tools bietet Animaker eine Vielzahl von animierten Vorlagen, die als Grundlage für Ihre Infografik dienen. Hier finden Sie eine Auswahl, wie sie aussehen.

Animaker-Vorlagen

Jede Vorlage ist im Wesentlichen ein Video, das dann in den Grafikeditor eingefügt wird, um an Ihre Bedürfnisse angepasst zu werden.

Was ist der beste Video-Editor
Animaker-Editor

Das Erstellen der Infografik selbst ist unkompliziert, wenn auch etwas zeitaufwändig. Dies ist jedoch wahrscheinlich für eine vollständig animierte Video-Infografik zu erwarten.

Für jemanden, der noch nie ein Video erstellt hat, gibt es eine leichte Lernkurve, die nicht animierte Infografik-Tools normalerweise nicht haben. Beachten Sie auch, dass Flash Player aktiviert sein muss, um das Tool verwenden zu können.

Schnelles Video-Tutorial:


10. BeFunky

Infografik-Hersteller: BeFunky
  • Preis: Kostenlose und kostenpflichtige Pläne
  • Bezahlte Optionen: BeFunky Plus ist für 6,99 USD pro Monat erhältlich.
  • Bemerkenswertes Merkmal: Hervorragende Fotobearbeitungsfunktionen mit einer kostenlosen Bibliothek von Bildern und Vektorgrafiken auf Expertenebene
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

BeFunky ist ein Tool, mit dem Nicht-Designer professionell aussehende Designs erstellen und Fotos wie ausgebildete Profis bearbeiten können. Der Infografik-Hersteller ist Teil seines Design-Pakets und verwendet dieselbe Drag & Drop-Oberfläche wie der Rest des Tools.

Mit nur einer kostenlosen Infografik-Vorlage kann das Tool für kostenlose Benutzer eine kleine Einschränkung darstellen, bietet jedoch mit dem BeFunky Plus-Plan eine viel größere Auswahl an Vorlagen.

Befunky Editor

Das Tool verfügt über eine integrierte Verbindung mit kostenlosen Bildbibliotheken Pixabay und Unsplash So sparen Sie sich die Mühe, aus dem Tool auszusteigen, um nach den perfekten Bildern für Ihre Infografik zu suchen. Die hier verfügbaren Fotobearbeitungsoptionen sind weitaus weiter fortgeschritten als bei einem typischen Infografik-Hersteller. BeFunky bietet außerdem einen umfangreichen Tutorial-Abschnitt, in dem Schritt für Schritt erklärt wird, wie Sie jedem Bild professionelle Effekte verleihen können.

Schnelles Video-Tutorial:


elf. Beißbar

Infografik-Hersteller: Biteable
  • Preis: Kostenlose und kostenpflichtige Pläne
  • Bezahlte Optionen: Biteable Premium kostet 29 US-Dollar pro Monat (einschließlich Video Maker).
  • Bemerkenswertes Merkmal: Ein Video-Infografik-Hersteller, der einfach zu bedienen ist
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

Biteable ist ein leistungsstarker Videoersteller, mit dem Sie kostenlos Videos in HD-Qualität erstellen können. Und da es heute hier nur um Infografiken geht, kann ich Ihnen versichern, dass Sie mit diesem Tool definitiv überzeugend aussehende Video-Infografiken erstellen können.

Es verfügt über eine Reihe von Infografik-Videovorlagen, aus denen Sie nach Herzenslust auswählen und bearbeiten können.

Biteable Vorlagen

Mit tonnenweise Stock Footage, Symbolen, Schriftarten und vielem mehr ist das Entwerfen meiner eigenen Video-Infografik auf Biteable selbst für Anfänger schnell und einfach.

Kostenlose Benutzer können ihre benutzerdefinierten Infografik-Videos direkt auf YouTube und Facebook veröffentlichen. Mit dem kostenpflichtigen Plan können Sie sie herunterladen, in Ihrem Biteable-Konto speichern oder auf einem sozialen Kanal Ihrer Wahl veröffentlichen.

Schnelles Video-Tutorial:


12. Achten Sie auf die Grafik

Infografik-Hersteller: Achten Sie auf die Grafik
  • Preis: Kostenlose und kostenpflichtige Pläne
  • Bezahlte Optionen:
    • Student: 5 USD pro Monat
    • Forscher: 9 US-Dollar pro Monat
  • Bemerkenswertes Merkmal: Ein einzigartiger wissenschaftlicher Infografik-Hersteller
  • Benutzerfreundlichkeit: Einfach
  • Zeitaufwand für die Erstellung einer Infografik: 30 Minuten

Mind the Gap wurde mit Blick auf die Forschungsgemeinschaft erstellt, steht jedoch allen zur Verfügung. Es bietet über 3.000 beeindruckende wissenschaftliche Illustrationen und anpassbare Infografik-Layouts.

(Welcher andere Hersteller von Infografiken bietet Ihnen so detaillierte Grafiken von Bakterien, Amöben und Molekülen?)

Erstellen Sie eine neue Facebook-Seite für eine Organisation
Achten Sie auf den Grafikeditor

Hier sind einige Vorlagen aus dem Tool:

Beachten Sie die Diagrammvorlage 1 Beachten Sie die Diagrammvorlage 3

Ausgehend von einem einfachen Basisplan (keine kostenlosen Vorlagen!) Bietet dieses recht kostengünstige Tool zunehmend mehr Anpassungs- und Gestaltungsmöglichkeiten mit kostenpflichtigen Plänen.

Schnelles Video-Tutorial:

Beobachten Sie, wie ich an einem Nachmittag (in 3 Minuten) eine Infografik erstelle.

Der Schlüssel zum schnellen Arbeiten an einer Infografik? Eine solide Vorlage finden! Ich bin wirklich dankbar für die erstaunlichen Infografik-Hersteller, die es so einfach wie möglich machen. Schauen Sie sich oben ein kurzes Video an, wie ich versucht habe, meine eigene Infografik zu erstellen!

Ein paar Highlights:

  • 0:09 - Ich habe eine großartige Vorlage gefunden!
  • 0:40 - Drag & Drop-Designteile

Und hier ist meine fertige Infografik. Gesamtzeit zum Erstellen: 15 Minuten!

Tardis Life Infografik

Schneller Tipp zum Teilen von Infografiken in sozialen Medien

Einer der erstaunlichen Vorteile von Infografiken besteht darin, dass sie ein wunderbarer visueller Vorteil für das Teilen in sozialen Medien sind. Der einzige Haken: Sie sind nicht ganz Das Bild in idealer Größe zum Teilen .

Twitter und Facebook neigen dazu bevorzugen horizontale oder quadratische Bilder und Infografiken sind extrem vertikal! (Großartig für Pinterest, übrigens.)

Eine Sache, die wir getan haben, um dies zu umgehen:

Machen Sie Screenshots von verschiedenen Teilen der Grafik.

Mit meiner oben erstellten Infografik könnte ich beispielsweise dieses kleinere Bild als Teaser für die Infografik freigeben.

Tardis

Zu dir hinüber

Ich finde es unglaublich, wie einfach es heutzutage ist, schöne Infografiken zu erstellen. Ich hoffe, diese Tools helfen Ihnen bei der Erstellung Ihrer eigenen. Viel Glück!



^