Andere

10 Möglichkeiten, sich selbst zu motivieren, wenn Sie überhaupt keine Motivation haben

Video-Transkript: Warum rede ich hier mit dir? wie man motiviert bleibt ? Wenn Sie zum YouTube-Kanal von Oberlo kommen, suchen Sie nach Geschäftsideen, Sie suchen nach Marketing-Tipps. Ich meine, das ist der Grund, warum du dich anmeldest, oder? Richtig?

Der Grund, warum ich heute hier bin, um zehn Motivationstipps zu teilen, die Sie am Arbeiten halten, auch wenn Sie sich nicht so fühlen, ist, dass ich weiß, warum 90 Prozent von Ihnen auf dem Weg zu aufhören werden Unternehmerschaft . Ich muss niemanden lesen und Horoskope verwenden, um das herauszufinden. Die Daten sind klar. Die meisten Leute, die Dropshipping beenden, geben einfach auf.

Es ist keine Frage der Fehler eines Geschäftssystems fehlt es an der Motivation, weiterzumachen.



Und ich beschuldige dich nicht. Das Zeug ist schwer. Ich weiß jedoch aus all den Interviews, die ich mit sechs- und siebenstelligen Unternehmern geführt habe. Das einzige, was sie von den Leuten unterscheidet, die aufhören, ist, dass sie weitermachen.

Sie sind nicht schlauer, nicht reicher, sie sind nicht talentierter und sie haben nicht mehr Glück als Sie. Sie beschließen einfach, sich in die Fersen zu graben und weiterzumachen, wenn alle anderen aus dem Rennen aussteigen würden.

Heute werde ich zehn Möglichkeiten vorstellen, wie Sie dasselbe tun können. Ich werde Ihnen motivierende Superkräfte geben und ich hoffe, Sie sehen sich dieses Video an, wenn Sie aufhören wollen, weil ich Sie auf diesem Kanal als Erfolgsgeschichte und nicht als Zuschauer haben möchte. Der einzige Weg, wie Sie dorthin gelangen, besteht darin, es zu schaffen das Ende.

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

1. Übe die Zwei-Minuten-Regel

Der erste Weg, sich zu motivieren, wenn Sie aufgeben möchten, besteht darin, die Zwei-Minuten-Regel zu üben. Jetzt war Physik mein schlechtestes Fach in der High School. Aber ich erinnere mich, dass ein Körper in Bewegung dazu neigt, in Bewegung zu bleiben. Das ist buchstäblich alles, woran ich mich erinnere. Aber das Fazit dieser Regel ist, dass es einfacher ist, weiterzumachen, wenn etwas einmal angefangen hat. Auf der anderen Seite kann die anfängliche Anstrengung, die zum Starten erforderlich ist, sehr groß sein.

Lassen Sie & aposs für eine Sekunde von der Esoterik zurück und sprechen Sie über Ihre geschäftlichen Ambitionen. Es gibt viele Dinge, die Sie tun müssen ein Geschäfft eröffnen . Und ich weiß, wie es ist, nach einem Tag voller Unterricht oder einem Tag voller Arbeit nach Hause zu kommen. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, an Ihrem Geschäft zu arbeiten.Es ist phänomenal mühsam, sich hinzusetzen und einen anderen Laptop-Bildschirm zu öffnen.

Aber wenn Sie sich nur sagen, dass Sie es zwei Minuten lang tun, können Sie sich dazu verleiten, mehr Arbeit zu erledigen, als Sie jemals für möglich gehalten hätten.

Also, wenn du das nächste Mal herumschleppst Planen von Instagram-Posts Wenn Sie Ihre Produktseiten bereinigen oder den Versandstatus eines Produkts überprüfen möchten, sagen Sie sich einfach: 'Ich mache das zwei Minuten lang.' Wenn Sie es nach zwei Minuten immer noch hassen, hören Sie auf. Die Wissenschaft schlägt vor, dass Sie weitermachen, einige Probleme lösen und dieses Geschäft weiter aufbauen.

2. Erstellen Sie eine Liste

Der nächste Weg, sich zu motivieren, wenn Sie einfach nicht weiter an diesem Geschäft arbeiten möchten, besteht darin, eine Liste zu erstellen. Nein, nicht so eine Liste. Eine Ablenkungsliste.

Eines der Dinge, die Sie bei der Arbeit so leicht entgleisen können, sind die lästigen kleinen Stimmen in Ihrem Kopf. Diese Stimmen sagen alles. Sie sagen dir, du sollst aufhören. Sie sagen dir, dass du hungrig bist. Sie fragen Sie, was Sie morgen tun müssen. Sie fragen Sie, warum er keine SMS zurückgeschickt hat.

Was auch immer sie sind, holen Sie sie aus Ihrem Kopf und auf Papier. Es ist erstaunlich, wie diese einfache Übung dazu beiträgt, Ihren Geist zu fokussieren. Wenn Sie sich also das nächste Mal zur Arbeit setzen, egal ob zwei Minuten oder länger, halten Sie einen Block Papier und einen Stift an Ihrer Seite.

Ja, ich empfehle Ihnen, dies analog zu tun.

Jedes Mal, wenn ein Gedanke hereinkommt und beginnt, sich zu drehen und sich um Ihr Gehirn zu winden und Sie von der anstehenden Aufgabe abzulenken, heben Sie Ihren Stift auf, schreiben Sie ihn auf und fahren Sie fort.

Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie sicherstellen können, dass Sie, wenn Sie Gedanken in Ihrem Gehirn haben, die Sie ansprechen müssen, z. B. die Wäsche aus dem Trockner nehmen usw., einen Platz zum Abstellen haben, damit Sie zu ihnen zurückkehren können erledige sie später.

3. Schalten Sie Ihr Telefon in den lautlosen Modus

Die dritte Möglichkeit, sich selbst zu motivieren, wenn Sie das Gefühl haben, keine Motivation mehr zu haben, besteht darin, Ihr Telefon stumm zu schalten. Hier & aposs, wenn wir wissenschaftlich werden. Ein leitender Dozent für Psychologie namens Éilish Duke berichtet, dass ein Blick auf unsere Telefone bereits nach 2,8 Sekunden unseren produktiven Fluss vollständig unterbrechen kann.

Wenn Sie diese eingehende Textnachricht erhalten und nur denken: 'Oh, ich werde nur einen kurzen Blick darauf werfen und dann mache ich mich wieder an die Arbeit', lügen Sie sich selbst an. Du wirst nicht, dein Gehirn kann & apost. Hören Sie also auf, sich selbst zu sabotieren, indem Sie Ihr Telefon stumm schalten, und sagen Sie das dreimal schnell.

Hier & aposs eine weitere interessante Tatsache. Das Journal of Experimental Psychology stellte fest, dass es ausreicht, nur die Vibration einer eingehenden Nachricht zu hören, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass jemand bei der Arbeit einen Fehler gemacht hat. Wenn Sie ein Geschäft aufbauen, können Sie sich unachtsame Fehler leisten, die Sie leicht vermeiden können.

Vermeiden Sie dies, indem Sie Ihr Telefon stumm schalten.

4. Akzeptiere, dass du am zweiten Tag sein könntest

Mein nächster Tipp, um motiviert zu bleiben, ist zu akzeptieren, dass Sie möglicherweise am zweiten Tag sind. Was meine ich damit? Nun, jede Reise hat einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Der Autor, Podcast-Moderator und Allround-Mensch-Engel Brené Brown erklärt, dass in dieser Mitte die Dinge chaotisch werden können.

Denken Sie an das letzte Projekt, das Sie gestartet haben. Am ersten Tag hatten Sie wahrscheinlich viel Feuer in Ihrem Bauch und konnten es kaum erwarten, die Welt zu übernehmen, und Sie wussten, dass dies erfolgreich sein würde.

Vielleicht verbringst du ein paar Stunden damit, eine zu kaufen Domainname oder ein Moodboard erstellen. Und was ist dann am zweiten Tag passiert? Am zweiten Tag wurde alles real. Sie mussten die langweiligen Dinge wie das Einrichten von Versandseiten oder das Schreiben für 60 Minuten erledigen. Wenn der Traum Wirklichkeit wird und Sie herausfinden müssen, wie es funktioniert, werden viele von uns entmutigt. Dies ist der „zweite Tag“, den Brené Brown beschreibt.

Jetzt können Sie einige der Tipps auf dieser Liste befolgen, um sie zu umgehen. Aber eine der besten Möglichkeiten, dieses Gefühl des zweiten Tages zu überwinden, besteht darin, es zu akzeptieren. Akzeptieren Sie, dass Sie sich in der chaotischen Mitte befinden und wissen, dass Ihre Idee nicht schlecht ist, dass Sie nicht faul sind, dass Sie gerade einen harten und sehr natürlichen Prozess der Entwicklung eines Online-Imperiums durchlaufen.

Wie machst du eine Twitter-Umfrage?

Wenn Sie wissen, dass das Phänomen „Tag zwei“ völlig normal ist, kann es einfacher sein, dorthin zu gelangen und auf die andere Seite zu gelangen.

5. Feiern Sie kleine Gewinne

Das nächste, was Sie tun müssen, um motiviert zu bleibenin diesem prozess sollen kleine gewinne gefeiert werden. Ich liebe diesen Tipp. Dieser Tipp ist so wichtig, und so oft vergessen wir, dies zu tun. Viele von uns haben Ambitionen wie den Wunsch, eine Million Dollar in einem Jahr oder sogar 50.000 Dollar in einem Jahr zu verdienen. Es ist immer noch ein ziemlich hohes Ziel.

Was wir vernachlässigen, um zu feiern, sind all die kleinen Dinge, die wir auf dem Weg lernen und erreichen. Und wenn wir es versäumen, diese kleinen Siege zu feiern, beeinträchtigen wir unsere Chancen, den großen Gewinn zu erzielen. Wir haben das Gefühl, dass es so weit weg ist und wir haben alles getan.

Wenn Sie kleine Siege feiern, bleiben Sie motiviert. Denken Sie also an diese Woche oder diesen Monat zurück. Was hast du gelernt, was du vorher nicht tun konntest? Welche Probleme haben Sie gelöst, als Sie dachten, sie seien unlösbar? Was müssen Sie für Ihre Bemühungen zeigen, ob es sich um eine Website oder ein Produkt handelt?

Machen Sie eine Liste und finden Sie heraus, wie Sie diese Siege feiern können.

Es könnte so einfach sein, wie in Ihrem Lieblingsrestaurant zu bestellen oder sich ein Geschenk zu machen, das Sie sich schon immer gewünscht haben. Alle meine kleinen Gewinne sind lebensmittelorientiert, daher werde ich hier ein wenig auf Beispiele verzichten. Aber ich würde es lieben, wenn wir unten in den Kommentaren einige Ideen teilen würden, kleine Möglichkeiten, wie wir kleine Siege feiern können und weil wir auf dieser gemeinsamen Reise sind.

6. Kennen Sie Ihren Chronotyp

Der nächste Weg, um motiviert zu bleiben, besteht darin, Ihren Chronotyp zu kennen. Nein, es hat nichts damit zu tun, ein Skorpion zu sein. Ihr Chronotyp bezieht sich darauf, wann Sie sich an dem Tag energetisiert fühlen. In seinem Buch The Power of When erklärt der klinische Psychologe Michael Breus, dass die Kenntnis unseres Chronotyps uns dabei helfen kann, die Arbeit in unserer Zeit vor- oder zurückzuladen, damit wir sie tun, wenn wir auf unserem Höhepunkt auftreten.

Dies ist eine sehr wissenschaftliche Art zu sagen: Erfahren Sie, ob Sie & aposre a Frühaufsteher oder eine Abendperson. Viele von uns werden das Gefühl haben, entweder morgens oder nachmittags oder spät abends ihre beste Arbeit zu erledigen.

Nur das über sich selbst zu wissen, kann wirklich mächtig sein.

Zum Beispiel bin ich ein Morgenmensch und wenn ich viele wichtige Dinge erledigen muss, wache ich extra früh auf, damit ich mich durchsetzen kann. Und das & aposs, weil ich sicher weiß, dass ich, wenn Sie mich bitten, nach 18 Uhr etwas zu tun, wie ein Kleinkind treten und Aufhebens machen werde.

Anstatt gegen Ihren Chronotyp zu kämpfen, lernen Sie ihn kennen und planen Sie dann Ihre Tage so, dass Sie die harte Arbeit erledigen, wenn Sie sich mental dazu bereit fühlen.

7. Planen Sie Ausfallzeiten

Die nächste Möglichkeit, sich selbst zu motivieren, besteht darin, Ausfallzeiten einzuplanen. Ich bin hier kein Softie. Athleten werden Ihnen sagen, dass Sie nicht sieben Tage die Woche trainieren können. Andernfalls setzen Sie sich einem hohen Verletzungsrisiko aus.

Der Körper braucht einige Zeit, um sich zu erholen, und der Geist auch. Wenn Sie Ihr mentales „A“ -Spiel in das Geschäft einbringen möchten, das Sie & aposre aufbauen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich eine Pause gönnen. Stellen Sie sicher, dass diese Pausen zählen. Wenn Sie jemanden finden, dem dies schwer fällt, legen Sie ihn in Ihrem Kalender ab, blockieren Sie einen Teil Ihres Tages und sagen Sie sich, dass dieser Teil nicht zum Arbeiten geeignet ist.

Alle der erfolgreiche Unternehmer Ich habe interviewt noch frei nehmen. Sie verbringen jeden Tag Stunden damit, Netflix zu schauen. Aber sie machen es manchmal. Sie & aposre Menschen, genau wie Sie und ich. Das Wichtigste ist, dass sie sich ausruhen lassen, wenn das & aposs, was sie & aposre vorhaben, und sie lassen sich arbeiten, wenn das & aposs, was sie vorhaben.

Nehmen Sie also ein Stichwort von diesen erfolgreichen Unternehmern und planen Sie eine Auszeit, um langfristig auf dem Laufenden zu bleiben.

8. Lerne etwas Neues

Dieser nächste Tipp ist genau das Gegenteil von dem, was ich gerade empfohlen habe. Aber es ist ein mächtiges Werkzeug, um sich selbst zu motivieren, weil es sich selbst einen kleinen psychologischen Streich spielt.

Der nächste Tipp, um sich selbst zu motivieren, ist tatsächlich lerne etwas Neues . Angenommen, Sie bauen ein Online-Geschäft auf und Sie sind tief in den Gräben, lernen etwas über Marketing, den Aufbau eines Geschäfts, Produktforschung, Produktentwicklung, Branding und all diese Dinge.

Du lernst schon eine Tonne, da & aposs nicht zu leugnen. Nur weil Sie viel lernen, was mit dem Aufbau eines Geschäfts zu tun hat, bedeutet dies nicht, dass Sie alle Ihre anderen Interessen oder potenziellen Interessen vernachlässigen möchten.

Es mag albern erscheinen, Ihnen vorzuschlagen, wie man Nudeln macht oder wie man Ukulele spielt. Die Wissenschaft legt jedoch nahe, dass sich unser Gehirn verändert und unsere Perspektive erweitert, wenn wir solche neuen Aktivitäten aufnehmen.

Manchmal können Sie kreative Ideen, die Sie in einem Bereich gelernt haben, auf Unternehmen anwenden.

Und in der Tat würde ich argumentieren, dass dies das ist, was normalerweise die mega-erfolgreichen Unternehmer von Menschen unterscheidet, die mit ihrem Online-Geschäft ein paar tausend Dollar verdienen. Sie sind in der Lage, etwas, das sie aus einem anderen Bereich kennen, auf das Gebiet des Unternehmertums oder des E-Commerce anzuwenden, und das, wenn sie wirklich sehen, dass die Zahlen steigen.

Nur weil sie ein Online-Geschäft aufbauen, vernachlässigen Sie nicht die anderen Hobbys. Nehmen Sie sie auf und halten Sie dieses Bewusstsein breit, damit Sie kreativ und funktionsübergreifend in Ihrer Arbeit sein können.

9. Wählen Sie das richtige Ziel

Tipp Nummer neun, um motiviert zu bleiben, ist sicherzustellen, dass Sie das richtige Ziel auswählen. Die Autorin und Lebensberaterin Martha Beck erklärt, dass es manchmal, wenn wir die Motivation verlieren, so ist, weil wir die Ziele verfolgen, die für uns falsch sind.

Wir haben ein essentielles Selbst und ein soziales Selbst . Das essentielle Selbst ist kreativ und spontan und weiß, was für uns am besten ist. Aber das soziale Selbst möchte alle anderen um uns herum beeindrucken und stolz auf uns machen.

Oft im Leben können wir Ziele wählen, weil es sich für das soziale Selbst richtig anfühlt. Wer möchte nicht sagen: 'Hey, ich bin ein Unternehmer'? Es beeindruckt alle auf einer Cocktailparty. Tatsache ist jedoch, dass Sie schneller die Motivation verlieren können, wenn Sie ein Ziel wählen, das nicht auf Ihr wesentliches Selbst abgestimmt ist.

Sie können die beiden verbinden, aber achten Sie nur auf die Aktivitäten, bei denen Sie sich kreativ und spontan fühlen. Wie hängen sie mit deinem essentiellen Selbst zusammen? Und wie können Sie Ziele um sie herum erstellen?

Zum Beispiel möchten Sie vielleicht ein Online-Geschäft aufbauen, aber Sie sind jemand, der es wirklich liebt, mit Menschen zu sprechen, und das scheint nicht zum Bild von jemandem zu passen, der hinter einem Computer sitzt, der ein Geschäft aufbaut.

Sie können diese Arbeit machen. Nutze dein essentielles Selbst, das es liebt, Kontakte zu knüpfen, um Beziehungen zu Gemeinschaften aufzubauen und Influencer und Markt in diese Richtung. Alle Leute, die mehr datengetrieben sind, gehen vielleicht zu Facebook-Anzeigen. Achten Sie einfach darauf, was Ihr wesentliches Selbst will, und setzen Sie sich Ziele, um dies zu erreichen.

10. Motivationszitat

Der letzte Tipp ist a Motivationszitat und es ist nicht das Motivationszitat, das ich ursprünglich teilen wollte. Das finde ich persönlich motivierend. Aber ich warne Sie jetzt: Es ist ein bisschen dunkel. Mein Vater war beim Militär, daher ist das Motivationsmaterial, das ich mag, etwas dunkel.

Ich war in Situationen, in denen ich schon früher darüber nachgedacht habe aufzugeben, und als ich es war, erinnerte ich mich an diese grafische, aber sehr motivierende Zitat von Adlai Stevenson:

Auf den Ebenen des Zögerns liegen die geschwärzten Knochen unzähliger Millionen, die sich zu Beginn des Sieges zur Ruhe legten und in Ruhe starben.

Glücklicherweise ist E-Commerce keine Frage von Leben oder Tod. Dieses Zitat ist jedoch eine starke Erinnerung daran, dass so viele Menschen kurz bevor sie es groß machen wollen, aufhören. Don & apost sei einer dieser Leute. Ich habe deinen Rücken. Und wir alle hier in Oberlo können & apost warten, bis Sie erfolgreich sind.

Bis zum nächsten Mal viel Spaß beim Treiben.

Möchten Sie mehr erfahren?



^