Artikel

10 Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie Geld für Ihr Unternehmen ausgeben

Sie können ein Unternehmen nicht ohne Geld skalieren, aber das bedeutet nicht, dass Sie es nicht können ein Geschäfft eröffnen mit einem kleinen Budget. Die Auszahlung wird etwas verzögert. Aber eines Tages wirst du es bekommen. Anstatt Tausende von Dollar in Anzeigen zu stecken, müssen Sie zunächst einige Dinge tun. In diesem Artikel werde ich Ihnen die 10 Dinge vorstellen, die Sie tun müssen, bevor Sie Geld für Ihr Unternehmen ausgeben, damit Sie langfristig erfolgreich sind.



Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.





Wie poste ich ein anderes Video auf Instagram?
Erste Schritte kostenlos

10 Dinge, die Sie tun müssen, bevor Sie Geld für Ihr Unternehmen ausgeben

1. Erforschen Sie Ihre Konkurrenten

Ihre größten Erkenntnisse als neuer Unternehmer können manchmal aus der Untersuchung Ihrer Konkurrenten stammen. Nicht wirklich. Als ich meinen Yoga-Online-Shop startete, sah ich die Anzeige meiner Konkurrenten und hatte meine Aha Moment. Ich wusste, dass ich gerade eine Goldmine gefunden habe. Tonnenweise Menschen, die sich in den Kommentaren gegenseitig markieren. Mag es, als ob du es nicht glauben würdest.

Hätte ich das Produkt selbst gefunden, könnte es immer noch vorhanden sein war erfolgreich . Aber ich hätte nicht das Vertrauen gehabt, es stärker voranzutreiben. Als ich jedoch sah, dass ein Konkurrent mit demselben Produkt so viel Erfolg hatte, veränderte sich das Spiel für mich. Ich wusste, dass dieses Produkt alle Merkmale einer erfolgreichen Idee aufweist. Es war ein Impulskauf, das Bild passte zu meiner Zielgruppe und der Beweis war in der Verlobung.


OPTAD-3

Als ich den Erfolg dieses Produkts von einem Mitbewerber sah, gab ich mir das Vertrauen, es aggressiver zu bewerben. Ich wusste, dass auch ich es schaffen könnte, dies zu verkaufen. Und dieses Selbstvertrauen war genug, um mir zu helfen, hart und schnell zu starten und zu fördern.

Mein Konkurrent hatte bereits die harte Arbeit geleistet, und zu finden Testen des Produkts . Ich musste nur daraus lernen.

Als neuer Ladenbesitzer sollten Sie Zeit damit verbringen, bewusst durch Ihre Facebook- und Instagram-Feeds zu scrollen, um Anzeigen zu sehen:

  • Wie sind sie geschrieben?
  • Wie viel Engagement haben sie?
  • Was verkaufen sie?
  • Wie viele Personen sind in Posts markiert?

Facebook-Anzeigen

Sie können so viel von Ihren Mitbewerbern lernen. Kopieren Sie den Wettbewerb.

2. Bauen Sie eine Zielgruppe auf

Für ein paar von mir erfolgreiche Geschäfte Ich habe tatsächlich ein Publikum aufgebaut, bevor ich den Laden gebaut habe. Ich hatte die .com-Domain meines Instagram-Handles für alle Fälle gekauft. Ich habe mich jedoch zuerst darauf konzentriert, ein engagiertes Publikum aufzubauen.

Während dieser Zeit bestand meine Strategie darin, eine Fanseite anstelle eines Markenkontos zu erstellen. Der Grund dafür war, dass die Leute eher einer Fanseite als einem Feed mit Produkten folgen würden. Und ich wusste, dass ich mein genaues Publikum besser anziehen kann.

Meine größten Gewinne kamen aus dem Reposting beliebter Videoinhalte. Ich schaue mir die Top-Beiträge unter bestimmten Hashtags an und poste sie erneut in meinem Konto, wobei ich den Ersteller immer gutschreibe. Auf diese Weise habe ich immer virale Inhalte geteilt. Die Fanseite bestand eher aus kuratierten Inhalten als aus Originalinhalten. Eine meiner Fanseiten befasste sich mit Hunden und da ich keinen eigenen Hund hatte, Inhaltspflege war die beste Strategie.

Wie richte ich ein Facebook-Geschäftskonto ein?

Nach ein paar Monaten konnte ich meine in die Höhe schnellen lassen Instagram-Follower in die Tausenden. Als ich endlich meinen Laden eröffnete, hatte ich ein Publikum, für das ich Produkte bewerben kann.

Instagram Engagement

Selbst wenn Sie gerade in einem Geschäft arbeiten, sollten Sie immer ein paar Social-Media-Konten haben, die Sie in verschiedenen Nischen aufbauen, falls Sie sich irgendwann aus Ihrer Nische herausbewegen müssen. Bauen Sie zuerst ein Publikum auf und Sie sind bereit, beim Start sofort Umsatz zu generieren.

3. Sparen Sie zuerst Geld

Ein Geschäft zu führen kostet Geld. Abgesehen von Abonnements benötigen Sie einen Cashflow, um Produkte zu kaufen, wenn Sie Verkäufe tätigen. Außerdem kostet die Investition in Anzeigen Geld. Sie möchten ein paar tausend Dollar gespart haben, die Sie in Ihr Unternehmen investieren können, ohne Schulden zu machen.

Dies kann erreicht werden, indem aktive Einkommensströme aufgenommen werden Sie können mit einer höheren Rate Geld sparen . Oder Sie können etwas Geld von Ihrem 9 bis 5-Job beiseite legen, das Sie in Ihr Unternehmen reinvestieren können.

Sie sollten mindestens ein paar tausend Dollar sparen, um die ersten Monate zu überstehen, in denen Sie mit Anzeigen experimentieren.

Letztendlich ist das Ziel des Aufbaus eines Online-Shops Folgendes: online Geld verdienen . Und Geld beiseite legen, um zu experimentieren und Wachsen Sie Ihr Geschäft kann helfen, das Verlustrisiko zu minimieren. Sie möchten sich nicht verschulden, wenn Sie frühzeitig falsche finanzielle Fehler machen.

Die frühen Stadien erfordern Experimente und Misserfolge. Und obwohl das einen Preis hat, gibt es eine clevere Möglichkeit, dies zu tun.

4. Starten Sie das Marketing auf einer Plattform, mit der Sie vertraut sind

Eine der cleveren Möglichkeiten zum Experimentieren besteht darin, sich an Plattformen zu halten, die Sie zuvor verwendet haben. Wenn Sie beispielsweise täglich Instagram verwenden, möchten Sie sich wahrscheinlich zuerst auf die Vermarktung Ihres Unternehmens auf Instagram konzentrieren.

Die meisten Leute tauchen einfach in Facebook-Anzeigen ein, weil 'das ist, was alle anderen tun.' Sie können jedoch nicht realistisch erwarten, dass Ihre Anzeigen erfolgreich sind, wenn Sie noch nie zuvor eine Anzeige erstellt haben.

Wenn Sie jedoch jeden Tag eine Stunde auf Instagram verbringen, sind Sie ständig verschiedenen Arten von Posts ausgesetzt. Sie sehen, welche Arten von Posts eine Menge Kommentare erhalten, welche Ihrer Posts viele Likes erhalten und welche Anzeigen immer in Ihrem Feed erscheinen.

Und obwohl Sie vielleicht nicht bewusst bemerken, dass Sie es tun, hat Ihr Gehirn so viele Informationen darüber aufgenommen, was auf Instagram gut funktioniert. Wenn Sie also mit dem Aufbau Ihres Instagram-Kontos beginnen, erstellen Sie etwas, das mit größerer Wahrscheinlichkeit erfolgreich ist.

Wenn Sie wachsen, müssen Sie natürlich wissen, wie man Facebook-Anzeigen verwendet und Plattformen verwendet, auf denen Sie weniger Erfahrung haben. Aber wenn Sie anfangen, gibt es fast zu viel zu lernen. Wenn Sie sich an das halten, was Sie wissen, können Sie den Proof of Concept erhalten, dass Sie auf die richtige Nische abzielen.

Wenn Sie ein Instagram-Rockstar sind, sollten Sie genau hier mit dem Marketing beginnen. Wenn Sie am Anfang nur einen Marketingkanal haben, können Sie das Wachstum dieses Kanals skalieren.

Sie möchten weiterhin Konten für andere Kanäle erstellen, wenn Sie schließlich mit der Erweiterung beginnen. Solopreneure haben jedoch häufig nicht die Zeit, einen Online-Shop und sieben Social-Media-Konten zu betreiben. Halten Sie die Dinge am Anfang einfach, um Sie auf langfristigen Erfolg und nicht auf kurzfristigen Burnout vorzubereiten.

5. Hektik (kostenlos)

Manchmal, wenn Geschäfte online kein Geld verdienen, ist der Fehler auf mangelnde Anstrengung zurückzuführen. Die meisten Leute schalten einFacebook-Anzeigeund erwarten Sie, dass diese Anzeige das ganze schwere Heben für sie erledigt. Und wenn dies nicht der Fall ist, werden sie frustriert. Sie beschweren sich, dass Dropshipping nicht funktioniert oder dass die Erfolge anderer Menschen nicht real sind.

Aber bevor Sie überhaupt eine Anzeige erstellen, müssen Sie sich tatsächlich anstrengen ... viel . Für meinen Yoga-Shop habe ich mehrere Yoga-Zitat-Artikel erstellt, in denen Influencer in sozialen Medien markiert sind, damit sie die Beiträge teilen können. Und ich habe viel mehr als einen Blog-Beitrag erstellt. Ich habe sogar benutzerdefinierte Grafiken erstellt. Ich habe mich bemüht, sicherzustellen, dass es langfristig gut rangiert. Und langfristig bringen sie noch heute Verkehr. Meine erste Anzeige war eigentlich eine Retargeting-Anzeige. Die günstigste Art von Anzeige, die Sie auf Facebook mit einem der höchsten ROIs verwenden können. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die haben Facebook Pixel in Ihrem Geschäft installiert. Andernfalls funktioniert die Retargeting-Anzeige nicht.

Yoga zitiert Artikel

Der Verkehr war super relevant. Und wenn die Anzeige den Blog auf diese Weise monetarisiert, konnten wir unsere ersten Verkäufe erzielen. Und dies hat uns geholfen, unsere ersten Kunden zu gewinnen. Auf diese Weise könnten wir, wenn wir schließlich eine Anzeige erstellen würden, einfach eine ähnliche Zielgruppe verwenden, um mehr Kunden wie diese zu finden. So werden Anzeigen langfristig effektiver.

Wenn Sie sich entscheiden, Geld auszugeben, beginnen Sie mit aRetargeting-Anzeige. Sie benötigen diese zusätzliche Hektik, um überhaupt Traffic auf Ihre Website zu bringen, aber die Anschaffungskosten sind viel niedriger.

6. Werden Sie Content Creator

Beim Bau eines Briefkastenladen Ich erkannte schnell, dass eine der schnellsten Möglichkeiten, um Erfolg zu haben, darin besteht, Inhalte zu erstellen. Inhalte gibt es in vielen Formen. Dies können Videos, Bilder, Grafiken, Blog-Beiträge, Infografiken, Audio, Online-Kurse und mehr sein.

kostenlose Ambient-Musik für den kommerziellen Gebrauch

Briefbretter

Die erfolgreichsten Online-Shops erstellen in der Regel ihre eigenen Inhalte, um ihre Marke zu stärken. Ich weiß, dass ich der Kuratierung von Inhalten früher in diesem Artikel einen großen Gruß gegeben habe, aber wenn Sie Inhalte erstellen können, sollten Sie dies tun. Einzigartige Inhalte, die Sie in sozialen Medien teilen können, eröffnen Ihnen neue Türen. Sie erhalten beispielsweise Medien, die sich an Sie wenden, um Ihre Inhalte auf ihrer Website zu teilen. Andere Marken könnten neu posten Ihre Inhalt auf ihrer Seite und schreiben Sie gut. Die Leute folgen Ihnen, weil Sie genau die Art von Inhalten veröffentlichen, nach denen sie suchen.

Möglicherweise fühlen Sie sich nicht wohl, wenn Sie alle Arten von Inhalten erstellen. Und das ist okay. Erstellen Sie die Art von Inhalten, die Sie am angenehmsten erstellen möchten. Wenn es jedoch darum geht, Inhalte zu erstellen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie einen konsistenten Zeitplan einhalten, der den Followern hilft, sich auf Ihre Beiträge zu verlassen. Je mehr Inhalte Sie erstellen, desto wahrscheinlicher wird es, dass Sie von der richtigen Zielgruppe gefunden werden. Der Erfolg im Content-Marketing beruht auf der Erstellung zusammengesetzter Inhalte im Laufe der Zeit.

7. Finden Sie alternative kostenlose Tools

Für jedes kostenpflichtige Tool gibt es wahrscheinlich eine kostenlose Version desselben Tools. Mit ein wenig Hilfe von Google können Sie auf diese Tools zugreifen, um zusätzliches Geld zu sparen. Hier einige Beispiele für Tools mit kostenlosen Plänen:

Fotografie kostenlos für den kommerziellen Gebrauch

Grafikdesign: Canva

Hintergrundentferner: Remove.bg

Stock Fotos: Burst

Logo Design: Shopify oder Oberlo Logo Maker

Social Media Automation: Puffer

Tabellenkalkulationen: Google Sheets

Textverarbeitung: Google Text & Tabellen

Präsentationen: Google Slides

Kommunikation: Schlaff

Website-Überprüfung: Hubspot Website Grader

E-Mail: GMail

Videokonferenzen: Google Hangouts

Produktivität: Evernote

Wettbewerbsforschung: Ubersuggest

Generator für Firmennamen

Mit all diesen Tools können Sie den kostenlosen Plan nutzen. Während es manchmal etwas langweiliger sein kann, als wenn Sie die Premium-Version verwenden, sind diese kostenlosen Versionen großartige kostengünstige Alternativen, die Sie am Anfang verwenden können. Anstatt sofort in kostenpflichtige Werkzeuge zu investieren, können Sie Geld für Werkzeuge sparen. Das eingesparte Geld sollte verwendet werden, um in Ihr Unternehmen zu investieren.

8.Validieren Sie Ihre Produktidee

Bevor Sie Geld für Ihr Unternehmen ausgeben, sollten Sie Ihre Produkte validieren. Sie können dies auf verschiedene Arten tun. Sie können Ihre Produkte in sozialen Medien, in Gruppen und Foren bewerben oder eine physische Probe kaufen und versuchen, sie persönlich zu verkaufen.

Sie können Ihr Produkt auch mithilfe von validieren Google Trends um die Popularität des Schlüsselworts zu bestimmen. Tritt es nach oben oder unten? Ist dies die beste Jahreszeit, um dieses Produkt zu verkaufen?

Sie können auch Tools wie Keywords Everywhere verwenden, um das geschätzte Suchvolumen eines Keywords anzuzeigen. Zum Beispiel hat 'Diamantmalerei-Kits' 33.100 monatliche Suchanfragen und könnte ein brauchbares Produkt sein. Bei „Bead Kits“ werden jedoch nur 2.400 Suchanfragen pro Monat durchgeführt, sodass der Verkauf möglicherweise etwas schwieriger ist.

was genau machst du hier gif

9. Werben Sie auf freien Kanälen

Wenn Sie nur Zugriff auf ein begrenztes Budget haben, sollten Sie sich auf Ihre Werbemaßnahmen konzentrieren kostenlose Marketingkanäle . Für die meisten Menschen ist dies entweder SEO oder Social Media. Der Vorteil ist, dass sich der Aufwand, den Sie investieren, später auszahlt. Dadurch werden Ihre Anschaffungskosten niedriger, sodass Sie ein profitables Geschäft führen können. Der Nachteil dieser Kanäle ist, dass sie nicht über Nacht Verkäufe tätigen. Sie müssen in den Ausbau Ihrer Kanäle investieren und wissen, dass die Verkäufe in einem frühen Stadium nicht nur zu Ihnen kommen. Es ist ein langfristiges, aber profitables Spiel.

Sie können SEO-freundliche Blog-Posts erstellen, um relevanten Traffic auf Ihre Website zu lenken und gleichzeitig eine E-Mail-Liste relevanter Personen zu erstellen. Diese E-Mail-Liste kann verwendet werden, um Überstunden an Kunden zu machen. Sie können auch Social Media-Konten auf jeder relevanten sozialen Plattform erstellen. Wenn Sie sich in der Hochzeitsnische befinden, können Sie sich für Pinterest entscheiden. Wenn Sie in der Damenmode-Nische sind, können Sie sich für Instagram entscheiden. Wenn Ihre Zielgruppe über 50 Jahre alt ist, können Sie sich für Facebook entscheiden. Letztendlich möchten Sie die Plattformen auswählen, die für Ihr Unternehmen sinnvoll sind. Wenn Sie einen Kanal auswählen, können Sie einige Male am Tag Beiträge veröffentlichen, um Ihr Konto zu erweitern und ein schnelleres Publikum aufzubauen.

10. Wenden Sie sich an Ihren Theme-Entwickler

Wenn Sie zum ersten Mal in Online-Shops arbeiten, wenden sich die meisten Benutzer an Shopify Apps, um ihrer Website Funktionen oder Elemente hinzuzufügen. Als erste Person sollten Sie sich jedoch immer an Ihren Theme-Entwickler wenden. Bei mehreren Gelegenheiten konnte ich den Entwickler dazu bringen, Funktionen unter Verwendung vorhandener Themenelemente hinzuzufügen.

Vielleicht möchten Sie beispielsweise Ihr Fußzeilen-E-Mail-Anmeldeformular in die Mitte Ihres Blogposts einfügen. Einige Theme-Entwickler tun dies möglicherweise kostenlos für Sie. Wenn Sie feststellen, dass ein Dropdown-Menü nicht gut funktioniert, können Sie sich an den Theme-Entwickler wenden, um das Problem für Sie zu beheben.

Bevor Sie Geld ausgeben Shopify Apps Fragen Sie Ihren Theme-Entwickler, ob er ein oder zwei Änderungen vornehmen kann. Letztendlich muss die Änderung mit vorhandenen Elementen in Ihrem Geschäft vorgenommen werden. Sie können sie nicht bitten, einen Countdown-Timer zu erstellen oder eine neue Funktion zu erstellen. Es gibt jedoch vernünftige Anfragen, die sie kostenlos für Sie erledigen.

Langfristig bauen

Geld in Ihr Unternehmen zu investieren ist langfristig unerlässlich. Wenn Sie jedoch in der Anfangsphase konservativer sind, werden Sie die richtigen Fähigkeiten aufbauen und gleichzeitig organisch wachsen. Langfristiges Bauen kann etwas langweilig sein. Aber es ist besser, langsam zu bauen, als überhaupt nicht zu bauen. Während in der Anfangsphase Kosten anfallen, können Sie die Kosten niedrig halten. Ausführen von a Dropshipping-Geschäft muss nicht teuer sein Wenn Sie die richtige Arbeit leisten, um eine ordnungsgemäße Grundlage zu schaffen, können Sie Verkäufe mit geringeren Anschaffungskosten erzielen. Wenn Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, bauen Sie langsam, weil Sie immer noch wachsen werden.

Möchten Sie mehr erfahren?



^