Artikel

10 Facebook-Trends, die Sie im Jahr 2021 kennen müssen [Infografik]

Als eine der größten - wenn nicht sogar größten - Werbeplattformen für soziale Medien gibt es viel zu tun mit Facebook, wenn Unternehmen alles, was es zu bieten hat, voll ausschöpfen möchten.

Was ist bei Facebook angesagt? Was sind einige der steigenden Trends dort und was noch wichtiger ist, was zeigt Potenzial als die Top-Facebook-Trends, die bis 2021 gehen?

Wenn Sie nach Antworten auf diese Fragen suchen, sind Sie bei uns genau richtig. In diesem Artikel haben wir einige der heißesten Facebook-Trends zusammengestellt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was jetzt und in den kommenden Monaten auf Facebook angesagt ist, wenn wir 2020 abschließen und uns auf den Weg ins Jahr 2021 machen.



Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

1. Facebook Live Back zu Gunsten

Facebook Live zurück zu Gunsten

Einer der am schnellsten steigenden Facebook-Trends im Jahr 2021 wird wahrscheinlich die zunehmende Nutzung von sein Facebook Live .

Als Regierungen auf der ganzen Welt Sperren auferlegten, um die Ausbreitung des Coronavirus im Jahr 2020 einzudämmen, wandten sich die Verbraucher wegen ihrer Dosis an sozialem Kontakt an Facebook Live.

Nach den neuesten Berichten gab es eine 26,9 Prozent Anstieg der Facebook Live-Nutzung im zweiten Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr und satte 126 Prozent in vier kurzen Monaten (Socialbakers, 2020).

Obwohl die Zahlen von 2019 auch einen Anstieg von Q1 auf Q2 zeigten, war der Anstieg viel unbedeutender - ein starkes Indiz dafür, dass der Anstieg von 2020 auf Faktoren zurückzuführen ist, die über den saisonalen Wandel hinausgehen.

Die Anzahl der Facebook-Leben im zweiten Quartal 2020 machte fast ein Prozent aller Markenposts auf Facebook aus. Dies zeigt, dass Marken beginnen, die Vorteile von Facebook Live zu erkennen, um mit ihren Kunden in Kontakt zu bleiben. Wir können jedoch davon ausgehen, dass mehr diese Strategie übernehmen und auf dem Weg in Richtung 2021 auf diesen Facebook-Trend setzen werden.

2. Das AR-Ökosystem auf Facebook

Das AR-Ökosystem auf Facebook

Mit dem schnell wachsenden Marktgröße für Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) Diese Technologie soll im Jahr 2020 18,8 Milliarden US-Dollar erreichen und die Richtung von Facebook-Trends dramatisch beeinflussen.

Derzeit ist das Spark AR-Studio von Facebook bei seinen Nutzern äußerst beliebt. Bis heute haben fast eine halbe Million Schöpfer aus bis zu 190 Ländern damit erstellt und veröffentlicht 1,2 Millionen AR-Effekte auf Facebook und Instagram (Spark AR, 2020).

Das ist nicht alles. Statistiken zeigen, dass Benutzer in den letzten Monaten wirklich darauf eingegangen sind. Allein im dritten Quartal 2020 haben AR-Effekte von mehr als 150 Konten mehr als eine Milliarde Aufrufe generiert.

So erhalten Sie Ihren eigenen Filter für Snapchat

Angesichts der Geschwindigkeit, mit der Benutzer es eingeführt haben, und seiner schnell wachsenden Popularität wird dies wahrscheinlich einer der heißesten Facebook-Trends im Jahr 2021 sein.

3. Facebook Video Marketing wächst

Facebook Video Marketing wächst

Videos sind seit langem als Verbraucher etabliert. Lieblingsinhalt zu sehen auf Social Media. Kein Wunder also, dass Facebook-Videos angesichts der steigenden Nachfrage nach Videos weiterhin zu den Top-Marketingstrategien der Marken gehören werden.

Die neuesten Facebook-Trends zeigen bereits, dass zunehmend Videoinhalte auf der Plattform veröffentlicht werden. Der Gesamtanteil der Videoinhalte im dritten Quartal 2020 stieg 2,6 Prozent vom Vorjahr auf 28,8 Prozent (Socialbakers, 2020).

Tatsächlich sind Videos nach Bildern, die 70 Prozent aller Facebook-Inhalte ausmachen, die zweitbeliebteste Art von Posts auf der Plattform. Sie machen derzeit 17 Prozent aller Inhalte auf Facebook aus und schlagen Links und Statusaktualisierungen.

Wenn dies zu den Facebook-Trends gehört, auf die Sie springen möchten, denken Sie daran: Von allen Videolängen erzielen diejenigen zwischen 65 Sekunden und fünf Minuten die beste Leistung.

Kann dieses Video die gleichen Vorlieben und Abneigungen bekommen?

Private, interessengetriebene Communities unter den steigenden Facebook-Trends

Es ist nicht zu leugnen, dass gemeinsame Interessen Fremde aus allen Lebensbereichen und aus der ganzen Welt verbinden und vereinen können.

Facebook-Gruppen sind ein klarer Beweis dafür. Es gibt mehr als zehn Millionen Gruppen auf Facebook, die jeden Monat von bis zu 1,4 Milliarden Menschen genutzt werden (Facebook, 2019).

Als Marke sollten Sie nicht nur eine eigene Facebook-Gruppe erstellen, um mit Ihren Käufern zu kommunizieren, sondern auch anderen Gruppen beitreten, um mehr Interaktionsmöglichkeiten zu erhalten.

Forschungen zufolge sind die Gegenseitigkeit dieser Gruppen, ihre selbstlosen Mitglieder und ihre Hilfsbereitschaft Faktoren, die ihre Popularität antreiben.

Ein bisschen Freundlichkeit reicht weit, und bei so viel davon in diesen Facebook-Gruppen können wir sicher erwarten, dass dies einer der Top-Facebook-Trends des Jahres 2021 ist - und möglicherweise sogar darüber hinaus.

Facebook-Trends 2021 beinhalten Online-Einkaufserlebnisse

Von den bestehenden und aufstrebenden Facebook-Trends ist es kaum überraschend, dass es einen gibt, der sich auf das Online-Einkaufserlebnis bezieht.

Seit Jahren, Online Einkaufen war ein wesentlicher Bestandteil des Lebens eines Verbrauchers. Der jüngste E-Commerce-Boom aufgrund der Coronavirus-Pandemie, als stationäre Geschäfte geschlossen wurden und die Verbraucher exponentiell mehr Zeit zu Hause verbrachten, bedeutete, dass kleine Unternehmen online viele Möglichkeiten hatten.

Da dies bekannt ist, dauerte es nicht lange, bis Facebook neue Tools einführte. Anfang dieses Jahres, als das Online-Shopping stark anstieg Facebook Shops gestartet (Facebook, 2020). Mit Facebook Shops können Händler ihren eigenen Online-Shop auf der Plattform einrichten, um für ihre Produkte zu werben und sie zu verkaufen.

Wenn sich Online-Shopping als Norm etabliert, erwarten Sie, dass mehr Unternehmen Facebook Shops als zusätzlichen Vertriebskanal nutzen und davon profitieren 2,6 Milliarden Nutzer .

6. Facebook News Feed Anzeigenformat bleibt König

Facebook News Feed Anzeigenformat bleibt König

Als einer der Top Social Media Sites Für das Marketing ist es wichtig zu wissen, was auf Facebook angesagt ist. Dies umfasst nicht nur das Verbraucherverhalten auf der Plattform, sondern auch die Werbetaktiken anderer Marken.

Einer der aktuellen Facebook-Trends, die im Jahr 2021 zu erwarten sind, sind die Anzeigenstrategien der Unternehmen, die sich auf den Facebook-Newsfeed konzentrieren.

Die neuesten Daten zeigen, dass im dritten Quartal 2020 der Newsfeed von Facebook eingegangen ist 58,2 Prozent der relativen Werbeausgaben von Unternehmen, mehr als ihre Video-Feeds und Instream-Videos (Socialbakers, 2020).

Es steht außer Frage, warum Marken ihre Bemühungen dort konzentrieren. Von den oben genannten drei Anzeigenplatzierungstypen auf Facebook weist der Newsfeed die höchste Klickrate (Click-through-Rate - CTR) von 1,82 Prozent auf. Im Vergleich dazu lagen die Video-Feeds von Facebook und die Klickrate von Instream-Videos bei 0,85 Prozent bzw. 0,65 Prozent.

Facebook-Trends 2021: Chatbots-Potenzial

Verbraucher wollen heute Dinge schnell und einfach, und dazu gehört nicht nur die Produktlieferung, sondern auch ihre Kommunikation mit Unternehmen.

Genau hier hat sich die Chatbot-Branche gut entwickelt und wird dies auch weiterhin tun. Die neuesten Statistiken zeigen, dass die Marktgröße für Chatbots voraussichtlich von 2,6 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 2019 steigen wird 9,4 Milliarden US-Dollar bis 2024 (BusinessInsider, 2020).

Erwarten Sie außerdem, dass immer mehr Unternehmen Chatbots einsetzen - ja, obendrein 40 Millionen, die bereits auf Facebook Messenger sind (ZDNet, 2020).

Jeden Monat werden über Messenger erstaunliche 20 Milliarden Nachrichten zwischen Verbrauchern und Unternehmen gesendet, was es zu einem der beliebtesten Kommunikationskanäle für Unternehmen macht.

Facebook arbeitet auch ständig daran, das Messaging-Erlebnis für Unternehmen und Verbraucher zu verbessern. Zu den neuesten Funktionen gehört, dass Verbraucher Termine über Messenger vereinbaren können und Unternehmen Kampagnen zur Lead-Generierung in Messenger selbst einrichten können.

Die Nutzung von Chatbots und Facebook Messenger selbst für Unternehmen und Vertrieb wird wahrscheinlich einer der wichtigsten Facebook-Trends im Jahr 2021 sein.

8. Mehr Unterstützung für kleine Unternehmen

Mehr Unterstützung für kleine Unternehmen

Kleine Unternehmen waren am stärksten von dem durch die Coronavirus-Pandemie ausgelösten wirtschaftlichen Abschwung betroffen.

Nach a aktuelle Umfrage Fast jedes dritte kleine und mittlere Unternehmen nannte den Zugang zu Krediten, um den Cashflow zu verringern, als eines der Probleme, die es hatte.

Wie alt musst du für pinterest sein?

Um zu helfen, kündigte Facebook Anfang dieses Jahres an, diese Händler finanziell zu unterstützen. Dies ist in Form von gekommen 100 Millionen Dollar Zuschüsse im Wert von 30.000 Unternehmen weltweit, um sie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen (Mother.ly, 2020).

Angesichts der Tatsache, dass Experten vorhersagen, dass die COVID-19-Pandemie anhalten wird bis ins Jahr 2021 Wir können davon ausgehen, dass Facebook erneut verstärkt auf die eine oder andere Weise mehr Hilfe leistet, um Unternehmen zu ermutigen, weiterhin mit ihnen zu werben, um ihr Geschäft auszubauen.

Facebook Trends 2021: Benutzergenerierte Inhalte

User Generated Content (UGC) war schon immer eine der effektivsten und beliebtesten Formen von Inhaltsvermarktung .

Während des größten Teils dieses Jahres mussten Aufnahme- und Produktionsstudios geschlossen werden, und die Bewegung war im Allgemeinen begrenzt. Dies hat Marken dazu veranlasst, nach Alternativen zu suchen, was dazu führte, dass hausgemachte Inhalte wie UGC weiter wuchsen und die Nachfrage und Popularität sprunghaft anstiegen.

Dies gilt insbesondere für Facebook. Die neueste Analyse zeigt, dass die Anzahl der auf der Plattform veröffentlichten Videos, die nicht von Marken erstellt wurden, gestiegen ist und sich mehr als verdoppelt hat 223 Milliarden Ansichten im Januar 2020 auf 495 Milliarden im August 2020 (Digiday, 2020).

Angesichts der Vorteile von UGC sowie der anhaltenden COVID-19-Beschränkungen wäre es für UGC sicherlich nicht überraschend, 2021 als einer der größten Facebook-Trends fortzufahren.

10. Verwendung von Hashtags zur Verbesserung der Reichweite

Verwendung von Hashtags zur Verbesserung der Reichweite

Hashtags, die vor über einem Jahrzehnt erstmals auf Twitter eingeführt wurden, haben seitdem Plattformen überschritten und sind sogar über soziale Medien hinausgegangen. Heute haben Websites wie Instagram, LinkedIn und sogar Facebook selbst ihre Verwendung implementiert.

Aber Facebook hat noch nicht damit aufgehört. Vor kurzem wurde daran gearbeitet Erweiterung der Hashtag-Funktion um Benutzern zu helfen, die Reichweite ihrer Inhalte zu erhöhen und mehr Engagement zu fördern (SocialMediaToday, 2020).

Insbesondere wird eine Liste empfohlener Hashtags eingeführt, die auf Vorhersagetext als Hashtag-Vorschläge für Benutzer basieren. Dazu gehört die Anzahl der Beiträge mit demselben Hashtag, die derzeit auf Facebook verfügbar sind.

Da diese noch getestet werden, ist es wahrscheinlich, dass der verstärkte Fokus auf Hashtags nur der Anfang der Bemühungen von Facebook ist, sein Potenzial weiter auszuschöpfen. Mit Blick auf die Zukunft besteht eine große Chance, dass Hashtags einer der am schnellsten steigenden Facebook-Trends im Jahr 2021 sein werden.

Erstellen einer Facebook-Seite für Ihr Blog

Fazit

Es ist klar, dass die Regierungszeit von Facebook hier bleiben wird. Als Unternehmen ist es am besten, auf diese Facebook-Trends zuzugreifen und daraus Ihre Marketing- und Werbestrategie zu entwickeln.

Wir hoffen, dass diese Liste von Facebook-Trends Ihre zukünftigen Marketinganstrengungen in den sozialen Medien leiten und Ihnen helfen kann, Ihr Geschäft im Jahr 2021 und darüber hinaus auszubauen.

Facebook Trends 2021

Hier ist eine Zusammenfassung der Facebook-Trends, die Sie im Jahr 2021 kennen müssen:

  1. Die Nutzung von Facebook Live stieg im zweiten Quartal 2020 gegenüber dem Vorjahr um 26,8 Prozent und wird voraussichtlich bis 2021 fortgesetzt.
  2. Mehr als 400.000 Entwickler aus 190 Ländern haben mit dem Spark AR Studio von Facebook mehr als 1,2 Millionen AR-Effekte veröffentlicht.
  3. Der Gesamtanteil der Facebook-Videoinhalte im dritten Quartal 2020 stieg gegenüber dem dritten Quartal 2019 um 2,6 Prozent.
  4. Erwarten Sie, dass Facebook-Gruppen im Jahr 2021 immer beliebter werden. Bereits jetzt werden weltweit mehr als zehn Millionen Gruppen von mehr als 1,4 Millionen Menschen genutzt.
  5. Mit dem Start von Facebook Shops und dem E-Commerce-Boom werden 2021 mehr Verbraucher auf Facebook einkaufen.
  6. Im dritten Quartal 2020 erhielt der Newsfeed von Facebook 58,2 Prozent der relativen Werbeausgaben von Unternehmen und eine Klickrate von 1,82 Prozent, die höher war als die von Video-Feeds und Instream-Videos.
  7. Es gibt 40 Millionen Unternehmen, die Facebook Messenger verwenden, um mit Verbrauchern zu kommunizieren, und dies wird voraussichtlich im Jahr 2021 fortgesetzt.
  8. Wir werden möglicherweise 2021 mehr Unterstützung für kleine Unternehmen durch Facebook sehen, zusätzlich zu den Zuschüssen im Wert von 100 Millionen US-Dollar, die in diesem Jahr eingeführt wurden.
  9. Benutzergenerierte Inhalte auf Facebook sind in diesem Jahr exponentiell gewachsen und haben sich von 223 Milliarden Views im Januar 2020 auf 495 Milliarden im August 2020 mehr als verdoppelt.
  10. Angesichts der fortgesetzten Bemühungen, das Potenzial von Hashtags auszuschöpfen, wird die Nutzung auf Facebook im Jahr 2021 voraussichtlich zunehmen.

Möchten Sie mehr erfahren?

Gibt es noch etwas, das Sie über Facebook-Trends wissen möchten und dessen Wunsch in diesem Artikel enthalten ist? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!



^