Artikel

10 Statistiken zur künstlichen Intelligenz, die Sie im Jahr 2021 kennen müssen [Infografik]

Künstliche Intelligenz (KI) ist eine der am schnellsten wachsenden und beliebtesten datengesteuerten Technologien, die weltweit eingesetzt werden.

Von Regierungen und großen Organisationen zu kleinen Online-Unternehmen Künstliche Intelligenz wird von mehreren Einheiten auf der ganzen Welt verwendet.

Welche Rolle spielt KI in Unternehmen? Was denken Verbraucher über die Technologie? Und wie können Sie damit den Verkauf ankurbeln?



In diesem Artikel werden wir uns mit den zehn wichtigsten Statistiken zur künstlichen Intelligenz befassen, die Sie im Jahr 2021 kennen müssen, und alles von der Verwendung von KI in Unternehmen bis zu den damit verbundenen Vorteilen behandeln.

Bereit? Lasst uns anfangen.

Inhalt veröffentlichen

Warten Sie nicht, bis es jemand anderes tut. Stellen Sie sich selbst ein und geben Sie den Ton an.

Erste Schritte kostenlos

1. Zunehmender Einsatz künstlicher Intelligenz

Zunehmender Einsatz künstlicher Intelligenz

Obwohl der Einsatz von KI in Unternehmen relativ gering bleibt, zeigen Statistiken, dass immer mehr Unternehmen damit beginnen, sie in ihrem Geschäftsbetrieb einzusetzen.

Im Jahr 2015 gaben nur zehn Prozent der Unternehmen an, entweder bereits künstliche Intelligenz eingesetzt zu haben oder dies in naher Zukunft zu tun. Schneller Vorlauf bis 2019 und diese Zahl stieg auf 37 Prozent Dies bedeutet, dass mehr als jede dritte Organisation entweder künstliche Intelligenz einsetzt oder dies plant (Gartner, 2019).

Dies entspricht einem beeindruckenden Wachstum von 270 Prozent in nur vier Jahren. Der größte Teil dieses Wachstums kam von 2018 bis 2019, in denen sich der Einsatz von KI in Organisationen sogar verdreifachte.

Wie können Sie Bilder auf Instagram teilen?

Tatsächlich ist es klar, dass Organisationen der Kraft der künstlichen Intelligenz immer mehr Aufmerksamkeit schenken. Es wurde von Chief Intelligence Officers und IT-Verantwortlichen weltweit als die störendste Technologie bezeichnet und übertrifft Daten und Analysen.

2. Wachstum der künstlichen Intelligenz

Wachstum der künstlichen Intelligenz

Angesichts der zunehmenden Implementierung künstlicher Intelligenz in Organisationen sollte es nicht überraschen, dass die Marktgröße von KI dramatisch zunehmen wird.

Die neuesten Daten zeigen, dass die Marktgröße der künstlichen Intelligenz mit bewertet wurde 27,23 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 (Fortune Business Insights, 2020). Diese Zahl wird voraussichtlich bis 2027 266,92 Milliarden US-Dollar erreichen - eine fast zehnfache Steigerung in nur acht Jahren und einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (Compound Annual Growth Rate, CAGR) von 33,2 Prozent.

Eine der treibenden Kräfte für dieses beeindruckende Wachstum der künstlichen Intelligenz wird voraussichtlich von Unternehmen ausgehen, die es einsetzen, um die Kundenbindung zu fördern. Immer mehr Unternehmen verlassen sich auf KI, um ihren Kunden personalisiertere Dienstleistungen zu bieten. Gepaart mit der wachsenden Betonung auf Kundenservice Die Implementierung von KI zur Kundenbetreuung wird nur zunehmen.

Laut Branchenanalysten wird das Gesundheitswesen einer der größten Sektoren sein, die von den Anwendungen der KI profitieren. Dies gilt insbesondere während der Coronavirus-Pandemie, bei der künstliche Intelligenz genauere Diagnosen und damit effizientere Behandlungen liefern kann.

3. KI im Geschäft

KI im Geschäft

Wie mache ich meinen eigenen Podcast?

Die beiden oben genannten Statistiken zur künstlichen Intelligenz sind ein Beweis für die weit verbreitete Akzeptanz bei Unternehmen. Wie wir jedoch sehen werden, ist der zunehmende Einsatz künstlicher Intelligenz bei führenden Unternehmen auf der ganzen Welt und insbesondere im Finanz- und Gesundheitssektor noch häufiger anzutreffen.

Statistiken über künstliche Intelligenz aus einer kürzlich durchgeführten Umfrage zeigen dies mehr als neun von zehn (91,5 Prozent) der befragten Top-Unternehmen geben an, kontinuierlich in AI zu investieren (NewVantage, 2020).

Die meisten der befragten Unternehmen gehören dem Finanzdienstleistungssektor an, zu den Teilnehmern zählen jedoch auch andere führende Unternehmen wie Google und General Motors sowie Gesundheitsunternehmen wie Pfizer und CVS Health.

Obwohl viele dieser Unternehmen aktiv in KI investieren, ist der Einsatz von KI in ihren Unternehmen erheblich bescheiden. Nur 14,6 Prozent von ihnen nutzen die Technologie in ihrem Unternehmen ausgiebig. Im Vergleich dazu hat mehr als die Hälfte (51,2 Prozent) KI für eine begrenzte Produktion eingesetzt, und etwas mehr als jeder Vierte (26,8 Prozent) testet sie.

4. KI in der Geschäftsproduktivität

KI in der Geschäftsproduktivität

Der zunehmende Einsatz künstlicher Intelligenz durch Unternehmen zeigt, dass viele Vorteile zu nutzen sind.

Einer dieser Vorteile ist verbesserte Produktivität Mühsame, sich wiederholende und routinemäßige Aufgaben können auf die KI verlagert werden, sodass die Mitarbeiter mehr Zeit für die Analyse aufwenden können.

Statistiken zeigen das 54 Prozent von Geschäftsleuten sagen, dass ihre Einführung von KI am Arbeitsplatz zu einer Steigerung der Produktivität geführt hat (PWC, 2018).

Wie das Sprichwort sagt, sind zwei Köpfe besser als einer. Ein derart effektiver Einsatz von KI hilft auch bei der besseren und genaueren Entscheidungsfindung innerhalb von Organisationen. Bis zu zwei Drittel der Führungskräfte sagen, dass KI die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine verbessern und stärken kann.

5. Kunden, die bereit sind, KI zu verwenden, um ihre Erfahrungen zu verbessern

Kunden, die bereit sind, KI zu verwenden, um ihre Erfahrungen zu verbessern

Der zunehmende Einsatz künstlicher Intelligenz ist nicht nur in Unternehmen weit verbreitet. Mit dem Mainstreaming der Technologie sind die Verbraucher weltweit empfänglicher und akzeptieren sie.

Die neuesten Statistiken zur künstlichen Intelligenz zeigen, dass ab 2019 62 Prozent der Verbraucher sagen, dass sie bereit sind, KI zu verwenden, um ihre Erfahrung zu verbessern (Salesforce, 2019). Dies ist ein Anstieg von 59 Prozent im Jahr 2018.

Unternehmen müssen jedoch daran arbeiten, zu kommunizieren, wie sie KI in ihren Organisationen einsetzen. Trotz wachsender Akzeptanz von KI bleiben viele Verbraucher besorgt darüber, wie Unternehmen die Technologie einsetzen.

Etwas mehr als die Hälfte (54 Prozent) von ihnen gibt an, dass sie darauf vertrauen, dass Unternehmen die von AI gesammelten Daten auf eine Weise nutzen, die für die Verbraucher von Vorteil ist, während nur über ein Drittel (39 Prozent) angibt, dass Unternehmen transparent genug sind, wie sie sie verwenden AI.

6. Die Kraft der KI im Kundenservice

Die Kraft der KI im Kundenservice

Wie die oben genannten Statistiken zur künstlichen Intelligenz gezeigt haben, durchdringt die KI alle Geschäftsbereiche und der Kundenservice ist keine Ausnahme.

Die neuesten Statistiken zeigen, dass bis 2021 so viele wie 15 Prozent Die weltweiten Interaktionen mit dem Kundenservice werden vollständig von AI unterstützt (Gartner, 2019). Das sind satte 400 Prozent mehr als 2017.

Zu den Bereichen innerhalb des Kundendienstes, in denen AI derzeit verwendet wird, gehören Bots und virtuelle Kundenassistenten. In der Tat fast einer von vier (23 Prozent) der Kundendienstorganisationen verwenden derzeit Chatbots mit KI-Unterstützung.

wie man die aktuelle Stadt auf Facebook ändert

Diese ermöglichen eine größere Kapazität zur Bearbeitung von Anfragen, eine effizientere Interaktion aufgrund schnellerer Chat-Geschwindigkeiten in Echtzeit und eine bessere Kontrolle über die von Verbrauchern gesammelten Daten.

Solche Vorteile werden für Unternehmen immer wichtiger, da die Anforderungen der Verbraucher nach besseren Kundenerlebnissen steigen. Zum Beispiel erwarten 71 Prozent der Verbraucher, dass sie in Echtzeit mit Unternehmen kommunizieren können.

7. Statistik der künstlichen Intelligenz im Vertrieb

Statistik der künstlichen Intelligenz im Vertrieb

Abgesehen vom Kundenservice haben Vertriebsabteilungen in vielen Unternehmen auch künstliche Intelligenz in ihre tägliche Arbeit implementiert.

Im Jahr 2018 21 Prozent der Verkaufsteams verwendeten künstliche Intelligenz (Salesforce, 2019). Diese Zahl soll in zwei Jahren um 155 Prozent steigen. Bis 2020 sollen 54 Prozent von ihnen die Technologie nutzen.

Die schnelle Einführung von KI ist die schnellste aller anderen Technologien, die von Verkaufsteams verwendet werden. Im Vergleich dazu ist die Verwendung von Marketing-Automatisierung wird voraussichtlich um 104 Prozent und die Einführung eines Partner Relationship Management-Systems um 95 Prozent zunehmen.

Diese werden wahrscheinlich in Prozessen wie Automatisierungs- und Angebotskonfigurationstools implementiert. Diese helfen Verkäufern, die Bedürfnisse ihrer Verbraucher besser zu verstehen. Wenn mühsame Aufgaben aus dem Weg sind, können sie daran arbeiten, ihnen bessere Berater zu sein.

Für die Zukunft prognostiziert die Mehrheit der Verkaufsteams, dass sich die KI-Fähigkeiten in den nächsten fünf Jahren verbessern werden, um verbesserte Daten bereitzustellen. Sieben von zehn leistungsstarken Verkäufern erwarten eine bessere Prognose der Intelligenz, während 66 Prozent bessere Einblicke in die Chancen und eine bessere Priorisierung der Leads erwarten.

8. Kostenvorteile der Einführung von KI in Unternehmen

Kostenvorteile der Einführung von KI in Unternehmen

Aus den obigen Statistiken zur künstlichen Intelligenz geht hervor, dass die wichtige Rolle der KI in Unternehmen nicht geleugnet werden kann. Abgesehen von Verbesserungen des Kundenservice und des Vertriebs besteht für Unternehmen auch ein finanzieller Anreiz, KI einzuführen.

Nach den neuesten Fakten und Statistiken zur künstlichen Intelligenz 44 Prozent von Unternehmen, die KI verwenden, berichten von einer Reduzierung der Geschäftskosten in Abteilungen, in denen KI implementiert ist (McKinsey, 2019). In Verbindung mit einem Umsatzwachstum vieler dieser Organisationen liegen die Kostenvorteile von AI auf der Hand.

Die größten Kosteneinsparungen wurden durch Fertigungsvorgänge erzielt: 37 Prozent der Unternehmen verzeichneten nach der Implementierung der KI einen Rückgang der Herstellungskosten um bis zu zehn Prozent. Es folgen die Abteilungen Risiko und Lieferkette, in denen die Kosten um 31 Prozent gesunken sind.

Die meisten Umsatzsteigerungen stammten aus den Bereichen Marketing und Vertrieb. Vier von zehn von ihnen geben an, dass der Umsatz nach der Einführung von AI um bis zu fünf Prozent gestiegen ist.

Dinge, die benötigt werden, um den YouTube-Kanal zu starten

Der Servicebetrieb sowie die Produkt- und Serviceentwicklungsteams verzeichneten mit 31 Prozent ebenfalls einen deutlichen Umsatzanstieg.

9. Wachstum der Nutzung der AI-gestützten Sprachunterstützung

AI-Powered Voice Assistance-Nutzungswachstum

Eine der beliebtesten Anwendungen der künstlichen Intelligenz ist die Verwendung sprachgestützter Geräte. Daten zeigen, dass dieser Trend erst in den kommenden Jahren zunehmen wird.

Tatsächlich wird erwartet, dass die Anzahl der KI-fähigen Sprachassistenten erreicht wird 8 Milliarden bis 2023 (Statista, 2019). Dies ist mehr als die Weltbevölkerung, ein Hinweis darauf, dass Benutzer von Sprachassistenten wahrscheinlich mehr als ein solches Gerät besitzen.

Dies entspricht einer Steigerung von 4,75 Milliarden gegenüber den 3,25 Milliarden digitalen Sprachassistenten weltweit im Jahr 2019 und einer Steigerung von satten 146 Prozent in nur vier Jahren.

Schätzungen zufolge gibt es allein in den USA über 110 Millionen Benutzer virtueller Assistenten, wobei Geräte wie Smartphones und intelligente Lautsprecher besonders beliebt sind.

Eine häufige Verwendung dieser Sprachassistenten mit KI-Unterstützung ist das Online-Shopping. So wie es steht, 43 Prozent von Besitzern sprachgestützter Geräte im Alter zwischen 45 und 60 Jahren in den USA verwenden sie derzeit, um Artikel online zu kaufen.

10. Vertrauen ist für die AI-Bereitstellung von entscheidender Bedeutung

Vertrauen ist für die AI-Bereitstellung von entscheidender Bedeutung

Vertrauen ist nicht nur für Verbraucher wichtig, deren Daten durch künstliche Intelligenz gesammelt und analysiert werden. Unternehmen sagen, dass sie in der Lage sein müssen, den Empfehlungen der Technologie zu vertrauen.

Mehr als drei von vier (78 Prozent) Unternehmen sagen, dass es wichtig ist, dass die mit AI erzielten Ergebnisse „fair, sicher und zuverlässig“ sind (IBM, 2019). Noch mehr von ihnen (83 Prozent) legen Wert darauf, den Algorithmus zu verstehen - das heißt, sie möchten verstehen, wie die Technologie zu ihrem Abschluss gekommen ist, und sie erklären können.

Dies ist keine Überraschung, wenn man bedenkt, dass die Daten von AI die Entscheidungsfindung beeinflussen. Für Unternehmen kann dies Auswirkungen auf Vertriebs- und Marketingstrategien, Personal- und Einstellungsstrategien sowie auf noch kritischere Strategien wie Unternehmenswachstum und -expansion haben.

wie man kostenlos Bilder bei Google findet

Um sicherzustellen, dass KI-Daten zuverlässig sind, sollten Unternehmen dies berücksichtigen Implementierung eines Systems Dazu gehören die Überprüfung der Unparteilichkeit, Transparenz, Verantwortung und Rechenschaftspflicht, die richtigen Sicherheitsmaßnahmen, die ständige Verfolgung der Zuverlässigkeit und der Schutz der Kundendaten.

Fazit

Wir hoffen, dass diese zehn Fakten zur künstlichen Intelligenz Ihnen helfen konnten, die Richtung zu verstehen, in die sich Unternehmen in Bezug auf die neueste datengesteuerte Technologie bewegen.

Obwohl die Vorteile von KI in Unternehmen nicht zu leugnen sind, müssen bei der Implementierung viele Aspekte berücksichtigt werden.

Sei es für Vertrieb, Marketing oder Kundendienst, Sie können diese Statistiken über künstliche Intelligenz jetzt verwenden, wenn Aufbau Ihres E-Commerce-Shops .

Statistik der künstlichen Intelligenz 2020

Zusammenfassung: Statistik der künstlichen Intelligenz

Hier ist eine Zusammenfassung der Statistiken zur künstlichen Intelligenz, die Sie im Jahr 2021 kennen müssen:

  1. Die Zahl der Unternehmen, die künstliche Intelligenz einsetzen, stieg in vier Jahren um 270 Prozent.
  2. Der weltweite Markt für künstliche Intelligenz wird voraussichtlich bis 2027 267 Milliarden US-Dollar erreichen.
  3. Mehr als neun von zehn führenden Unternehmen investieren kontinuierlich in künstliche Intelligenz.
  4. Mehr als die Hälfte der Unternehmen hat nach der Implementierung von KI eine Produktivitätssteigerung gemeldet.
  5. 62 Prozent der Verbraucher sind bereit, Daten an AI zu senden, um bessere Erfahrungen mit Unternehmen zu machen.
  6. Es wird erwartet, dass 15 Prozent aller Kundendienstinteraktionen weltweit bis 2021 vollständig von AI betrieben werden.
  7. Fast jedes vierte Verkaufsteam nutzt derzeit künstliche Intelligenz für seine tägliche Arbeit.
  8. 44 Prozent der Unternehmen haben Kosteneinsparungen aufgrund der KI-Implementierung gemeldet.
  9. Die Zahl der Sprachassistenten mit KI-Unterstützung wird bis 2023 voraussichtlich 8 Milliarden erreichen - ein Anstieg von 146 Prozent gegenüber 3,25 Milliarden im Jahr 2019.
  10. Mehr als drei von vier Unternehmen sagen, dass es wichtig ist, dass sie den Analysen, Ergebnissen und Empfehlungen von AI vertrauen können.

Möchten Sie mehr erfahren?

Gibt es noch etwas, das Sie über Statistiken zur künstlichen Intelligenz wissen möchten und wünschen, dass dieser Artikel enthalten ist? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!



^